Werbung

Allaboutfx: Forex Signalgeber 1.5%-10% täglich (Signalgeber) - Diskussion

#1
Programm-Status: Ungeprüft 
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.


Hiermit stelle Ich euch Allaboutfx vor, ein vollautomatischer Forex Signalprovider. Die Dienste von Allaboutfx sind seit dem 26.09.2020 erhältlich.

Was ist Allaboutfx.net?
Allaboutfx.net ist ein vollautomatischer Forex Signalprovider, bei dem man durch einen EA Trades von dem Allaboutfx Team kopiert. Das Allaboutfx Team besteht aus 3 Forex Trader mit Sitz in der Schweiz und England.

RISIKOHINWEIS: Forex Traden hat großes Potential hohe Erträge zu erzielen, birgt aber auch sehr hohe Risiken. Keiner der folgend genannten Renditen kann somit garantiert werden. Ihr könnt aber hohe Verluste vermeiden, in dem er ihr den Drawdown festlegt wie gewünscht.

Auswahlmöglichkeiten
Die Signale können für zwei unterschiedliche Laufzeiten gekauft werden. Derzeit liegen die Kosten bei ca. 65 € für 2 Wochen und 109 € für einen vollen Monat. Man bezahlt die Beiträge manuell per Debit/Kreditkarte über die Webseite.
14 Tage
Anlageplan 14 Tage
Mindest-Anlage: 300$
Maximal-Anlage: unbegrenzt
Angepeilte Rendite: 1,5-10% täglich
Laufzeit: 14 Tage (Mo-Fr)

1 Monat
Anlageplan 1 Monat
Mindest-Anlage: 300$
Maximal-Anlage: unbegrenzt
Angepeilte Rendite: 1,5-10% täglich
Laufzeit: 30 Tage (Mo-Fr)

Beispiel: Bei einem Startkapital von 500€ und einer durchschnittlichen Tagesrendite von 5%(aggressivste Lotgröße), macht Ihr somit in einem Monat (bei 20-21 Werktage) 100% Rendite. Hierbei zieht man dann noch die monatliche Gebühr ab von 109€ und es bleibt einem ein Reingewinn von 391€.


Auszahlungsmöglichkeiten
Ihr könnt euren bevorzugten Broker weiterhin verwenden, bzw. hier im Forum Fragen welcher zuverlässig und reguliert ist. Idealerweise mit 1:500 Hebel. Da Ihr euren eigenen Broker verwendet könnt ihr jederzeit euer eigenes Geld auszahlen. Die Auswahl eures Brokers entscheidet wieviel Geld und in welcher Währung Ihr einzahlen könnt oder welche Gebühren beim Auszahlen anfallen. Die meisten Forexbroker bieten fast alle Einzahlungsmöglichkeiten an, sei es Bitcoins,Paypal,Neteller etc. Ihr werdet auf dem gleichen Weg dann wieder ausgezahlt.

Affiliate
Wenn man mehr als 5 Personen an Bord gebracht hat, erhält man 50% Nachlass und bei über 15 Leuten kann man umsonst kopieren.

Anleitung
Am Anfang muss man alles einstellen, aber danach wird alles vollautomatisch kopiert. Ihr braucht aber einen VPS, es sei denn eure Internetverbindung funktioniert immer und ihr lässt den PC tagsüber an. Ihr solltet dann natürlich immer abends überprüfen und schauen wie hoch euer Kontostand ist. Ihr solltet die Lotgröße dann auch anpassen, falls Ihr euren Profit reinvestieren möchtet. Ihr werdet einen EA benutzen und dort eure Einstellungen im MT4 oder MT5 eingeben. Dies ist aber alles in der Willkommens E-Mail ausführlich erklärt. Das Minimum Startkapital] beträgt 300$. Nach oben gibt es keine Grenzen. Die tägliche Rendite bewegt sich zwischen 1.5%-10%. Getraded wird von Montag -Freitag, mit unbegrenzter Laufzeit.

Nach den Angaben in der Willkommens E-Mail sollte sich der monatliche Profit zwischen 25%-150% belaufen mit einem maximalen Drawdown von 5%-20%.

Persönliches
Ich habe mit dem Mindestbetrag gestartet, werde wöchentlich etwas Geld abbuchen und die Statistiken hier regelmäßig posten. Habe am 23.10.20 angefangen zu kopieren und gleichzeitig ein myfxbook Konto eröffnet um die verifizierten Ergebnisse und Einzahlung hier mit der Community zu teilen. Erster Tag etwas über 7% erzielt, mit der maximalen Lotgröße: http://www.myfxbook.com/members/FXTrading259/allaboutfx-copying/7389989

Hier ANMELDEN



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top
#2
#freigeschaltet [Zur Vorstellung]
Antworten Top
#3
Hallo Nirkster,
arbeitet den Traging Roboter mit Stop-Loss ?
Du schreibst, dass der maximale Drawdown 5-20% beträgt. Werden alle Order bei einem Drawdown von 20% automatisch geschlossen ?
Antworten Top
#4
Lange nicht so eine schlechte Webseite gesehen, hast du die mal eben selbst erstellt an diesem Sonntagmorgen?
Kommt direkt hinter den Template Seiten die aussehen wie von 1995.

Du hast ja schon 5x soviel Content geschrieben wie auf der Seite überhaupt verfügbar ist.
Antworten Top
#5
(25.10.2020, 14:44)Petrov schrieb: Hallo Nirkster,
arbeitet den Traging Roboter mit Stop-Loss ?
Du schreibst, dass der maximale Drawdown 5-20% beträgt. Werden alle Order bei einem Drawdown von 20% automatisch geschlossen ?

Hi Petrov.
Das ist kein Trading Roboter der tradet, Ihr benutzt nur einen EA der die Trades von den Tradern kopiert. Das ist nur die Software. Ihr könnt eure Lotgröße selbst auswählen und je nachdem wie hoch, soll der maximale DD bei 5 oder 20% liegen, und dann würden die Orders geschlossen werden. Ich habe die höchste Stufe gewählt, also bei mir is bei 20% DD Schluss, im schlimmsten Fall.
Antworten Top
#6
(25.10.2020, 15:26)raz0r1987 schrieb: Lange nicht so eine schlechte Webseite gesehen, hast du die mal eben selbst erstellt an diesem Sonntagmorgen?
Kommt direkt hinter den Template Seiten die aussehen wie von 1995.

Du hast ja schon 5x soviel Content geschrieben wie auf der Seite überhaupt verfügbar ist.


LooooL, da hab Ich mich gerade weggepisst ROFL (Lachend über den Boden rollen) . Aber hey, du hast nicht Unrecht, die Webseite wird definitiv keine Awards gewinnen. Habe einen Kumpel der einen von den Tradern persönlich kennt, und mich dann in Kontakt gesetzt. Und hat sich so angehört als ob die meisten die kopieren aus derem Freundeskreis sind.Ob das ein gutes oder schlechtes Zeichen ist, muss jeder für sich klären. Hatte kaum eine Wahl mit dem Content, ansonsten wäre es nicht freigegeben worden, aber bin auch nicht wirklich schreibfaul.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#7
Sehr vertrauenserweckend... nicht.
Die Webseite hat absolut keine Infos, noch nicht mal ein Impressum.
Und schon gar keine Tradehistorie oder einen myfxbook-Link.
Dein myfxbook-Link geht übrigens auch nicht, oder ist das Konto schon platt? Zwinkern
Der mögliche Profit von bis zu 10% muss mit einem enormen Risiko verbunden sein, anders geht es nicht.
Woher kennst du solche Leute, und wie gut kennst du sie?
Antworten Top
#8
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.
Antworten Top

    Gehe zu:


Allaboutfx: Forex Signalgeber 1.5%-10% täglich (Signalgeber) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Ungeprüft Bot: Tradesanta Tradingbot Steelviper 68 7.786 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: Steelviper
Programm-Status: Ungeprüft Bot: Steroid-Bot (Binance Future-Bitmex) MrB0mb 35 2.426 15.01.2021, 21:54
Letzter Beitrag: MrB0mb
Programm-Status: Ungeprüft Bot: EA Experts - vollautomatischer Tradingbot lottikarotti86 22 2.268 14.01.2021, 09:06
Letzter Beitrag: lottikarotti86
Programm-Status: Ungeprüft Signalgeber: BOSreversal: Forex-Handelssystem + Screeningtool fxfan 71 6.573 05.01.2021, 16:28
Letzter Beitrag: fxfan
Programm-Status: Ungeprüft Bot: ApiTrade: Krypto Trading Bot für Binance & CO Ungepflegt 33 3.749 02.01.2021, 16:11
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Bot: Trade4success - Copytrading Michimaster 116 23.106 06.12.2020, 12:56
Letzter Beitrag: Michimaster
Programm-Status: Ungeprüft Bot: Auvoria Prime: Automatisiertes Traden Ungepflegt 26 4.913 09.11.2020, 11:12
Letzter Beitrag: DarkMelius