Werbung

Amirox company Einschätzung ist erwünscht :D (HIGH-Risk) - Diskussion

#1
Frage / Anfrage/ Umfrage  
Guten Morgen Forum,

es ist gestern/heute ein neues Programm gestartet und ich bräuchte mal wieder eure Einschätzung dazu.

Es handelt sich um dieses: https://h-metrics.com/project/amirox.company/

Ich habe es schon einmal ein bisschen durchleuchtet ( so weit ich es als Anfänger kann ).

Registriert ist die Domain auf 6 Jahre. SSL leider nur bis Oktober 22. Registriert wurde die Domain schon im Juni2020.
Bisher hat es nur ein Blog gelistet.
Das Dashboard und die Seite sieht jetzt nicht billig aus und man findet sich schnell zurecht.

Ich finde die Pläne zwingen dich eigentlich den ersten Plan zu nehmen weil höchste Rendite und kürzeste Laufzeit. Das finde ich schon mal komisch.


Ansonsten in Australien registriert und die Dokumente scheinen echt zu sein aber sie müssen bald wieder erneuert werden. Auch dieser LEI Code läuft in 21 Tagen aus.... Aber so wie ich ja schon gelesen habe jucken die Dokumente eh niemand Grinsen


Was passiert eigentlich wenn dieses SSL ausläuft? Muss der Betreiber dies dann zwingend verlängern? Bzw Kann man dies als Zeichen nehmen wie lange das Programm läuft?

Würde mich über eine Einschätzung des Programms sehr freuen Lächeln

Gruß Shibelu
Antworten Top
Werbung
Werbung
#2
(05.10.2022, 11:20)Shibelu schrieb: Ich finde die Pläne zwingen dich eigentlich den ersten Plan zu nehmen weil höchste Rendite und kürzeste Laufzeit. Das finde ich schon mal komisch.

Ich habe jetzt nicht das ganze Programm analysiert, möchte nur auf Deine Renditeeinschätzung eingehen und empfehle Dir, nochmals nachzulesen, was ich Dir schon im Thread von "Shuttle-Rent" am 23.09.22 geschrieben hatte.
 
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Um die Rendite verschiedener Planarten zu vergleichen, kann man nur das Endergebnis zu Grunde legen und nicht die nominale tägliche Rendite. Die beste Bewertungsart ist für mich dabei die rechnerische tägliche Nettorendite (RTN). Diese wird berechnet, indem man die Nettorendite der angekündigten Laufzeit eines Plans durch die Laufzeit (Kalendertage) teilt. Beispiel: 5% täglich für 30 Kalendertage. Am Ende der Laufzeit hat man einen ROI von 150% erreicht, also nach Abzug des eingesetzten Kapitals eine Nettorendite von 50%. RTN: 1.66% (50/30)

Der bisherige Plan war ein Afterplan: es wurden 105% nach 10 Tagen gezahlt. Nettorendite: 5%. RTN: 0.5% (5/10).

Der neue Plan ist ein Principal-included Plan: Jeden Werktag gibt es 3% und am Wochenende 1.25% für 50 Tage. Das macht 36 Werktage à 3% und 14 Wochenendtage à 1.25% - ergibt insgesamt 125.50% nach 50 Tagen. Nettorendite 25.50%. RTN: 0.51% (25.50/50).

Die tägliche Nettorendite ist also fast identisch geblieben. Der neue Plan hat für den Admin den Vorteil, dass durch das Strecken der Laufzeit und den täglichen Renditegutschriften er nicht mehr jede 10 Tage mit der Rückzahlung des Kapitals zu rechnen hat wie im bisherigen Afterplan, sondern  kontinuierliche und regelmässige Rückzahlungen während 50 Tagen leisten muss. Für seine Cash-Flow Planung ist das berechenbarer. Für den Investor hat das den Nachteil, dass er sich länger binden muss und länger warten muss bis er den BEP (break-even-point/ ROI 100%) erreicht, ohne deswegen in fine eine höhere tägliche Rendite zu erhalten.


Es ist für mich die einzige Art, verschiedene Pläne und Planarten einigermassen realitätsgemäss zu vergleichen und trifft auch hier zu. Nominale Renditen geben nicht das korrekte Bild wieder.

Bei Amirox gibt es im 30-Tageplan einen nominale Rendite von 3.8% täglich. Das ergibt nach 30 Tagen netto 14% (30 X 3.8 = 114).

Im 60-Tageplan bekommst Du eine tägliche Rendite von nur 2.25% täglich, aber das ergibt nach 60 Tagen netto 35% (60 X 2.25 = 135).

Du erhälst also im 2. Plan bei nur doppelter Laufzeit 2.5 mal soviel Rendite wie im 1. Plan, obwohl der nominale Renditesatz wesentlich niedriger ist.

Hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.
Antworten Top
#3
Moin,

nur am Rande, es warten schon 3 Monitore auf Auszahlungen!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#4
(06.10.2022, 09:51)Steelviper schrieb: nur am Rande, es warten schon 3 Monitore auf Auszahlungen!

MFG
Steelviper

Das ist auch nicht weiter verwunderlich, da Auszahlungen nur donnerstags und sonntags geleistet werden. Da konnten die Monitore bisher noch gar keine Auszahlung erhalten.
 
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):


Antworten Top
#5
(06.10.2022, 09:45)Konsti schrieb:
(05.10.2022, 11:20)Shibelu schrieb: Ich finde die Pläne zwingen dich eigentlich den ersten Plan zu nehmen weil höchste Rendite und kürzeste Laufzeit. Das finde ich schon mal komisch.
Ich habe jetzt nicht das ganze Programm analysiert, möchte nur auf Deine Renditeeinschätzung eingehen und empfehle Dir, nochmals nachzulesen, was ich Dir schon im Thread von "Shuttle-Rent" am 23.09.22 geschrieben hatte.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Um die Rendite verschiedener Planarten zu vergleichen, kann man nur das Endergebnis zu Grunde legen und nicht die nominale tägliche Rendite. Die beste Bewertungsart ist für mich dabei die rechnerische tägliche Nettorendite (RTN). Diese wird berechnet, indem man die Nettorendite der angekündigten Laufzeit eines Plans durch die Laufzeit (Kalendertage) teilt. Beispiel: 5% täglich für 30 Kalendertage. Am Ende der Laufzeit hat man einen ROI von 150% erreicht, also nach Abzug des eingesetzten Kapitals eine Nettorendite von 50%. RTN: 1.66% (50/30)
Der bisherige Plan war ein Afterplan: es wurden 105% nach 10 Tagen gezahlt. Nettorendite: 5%. RTN: 0.5% (5/10).
Der neue Plan ist ein Principal-included Plan: Jeden Werktag gibt es 3% und am Wochenende 1.25% für 50 Tage. Das macht 36 Werktage à 3% und 14 Wochenendtage à 1.25% - ergibt insgesamt 125.50% nach 50 Tagen. Nettorendite 25.50%. RTN: 0.51% (25.50/50).
Die tägliche Nettorendite ist also fast identisch geblieben. Der neue Plan hat für den Admin den Vorteil, dass durch das Strecken der Laufzeit und den täglichen Renditegutschriften er nicht mehr jede 10 Tage mit der Rückzahlung des Kapitals zu rechnen hat wie im bisherigen Afterplan, sondern kontinuierliche und regelmässige Rückzahlungen während 50 Tagen leisten muss. Für seine Cash-Flow Planung ist das berechenbarer. Für den Investor hat das den Nachteil, dass er sich länger binden muss und länger warten muss bis er den BEP (break-even-point/ ROI 100%) erreicht, ohne deswegen in fine eine höhere tägliche Rendite zu erhalten.

Es ist für mich die einzige Art, verschiedene Pläne und Planarten einigermassen realitätsgemäss zu vergleichen und trifft auch hier zu. Nominale Renditen geben nicht das korrekte Bild wieder.
Bei Amirox gibt es im 30-Tageplan einen nominale Rendite von 3.8% täglich. Das ergibt nach 30 Tagen netto 14% (30 X 3.8 = 114).
Im 60-Tageplan bekommst Du eine tägliche Rendite von nur 2.25% täglich, aber das ergibt nach 60 Tagen netto 35% (60 X 2.25 = 135).
Du erhälst also im 2. Plan bei nur doppelter Laufzeit 2.5 mal soviel Rendite wie im 1. Plan, obwohl der nominale Renditesatz wesentlich niedriger ist.
Hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Ahh ok, sorry. Ich glaube das hab ich mir damals nicht richtig durch gelesen. Jetzt hab ich es verstanden!

Danke und Grüße
Shibelu
Antworten Top
#6
Ich würde mich immer noch über eine Einschätzung freuen, da das Projekt noch läuft.
Vielen Dank.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#7
Hallo Shibelu,

ich habe gerade deine erneute Nachfrage bemerkt, aber bin ein wenig verwundert. Du hast doch bereits aussagekräftige Antworten von erfahrenen Mitgliedern bekommen.

Es ist mir aufgefallen, dass du schon mehrere Anfragen gestellt hast, beschränkst dich aber auf Projekte, welche offensichtlich Standard-Hyips sind. Es gibt aber viele verschiedene Arten von Projekten. Im Forum findest du alle denkbaren Möglichkeiten und überwiegend handgepickte Projekte von unserer Community. Klicke dich auf der Forum-Hauptseite einfach mal durch die Tabs, dort kannst du viele interessante Projekte aus allen Bereichen finden. Unsere Vorsteller werden sich auch sehr über Resonanz freuen (viele analysieren ihre Projekte auch selbst, da kannst du einiges an Erfahrung mitnehmen).

Es ist auch offensichtlich, dass du sehr daran interessiert bist, eine Analyse zu diesem genannten Projekt zu bekommen. Beziehungsweise ich habe den Eindruck, dass du allgemein das Analysieren erlernen willst. Ich würde dir ans Herz legen, dich zusätzlich in der Akademie anzumelden. Dort kannst du Peter direkt danach fragen, er wird zeigen wie du es selbst fundiert analysieren kannst. Zusätzlich sind die Artikel öffentlich und jeder hier profitiert davon. Eine Win-win-Situation.
Antworten Top
#8
(07.11.2022, 21:51)Jens schrieb: Hallo Shibelu,
ich habe gerade deine erneute Nachfrage bemerkt, aber bin ein wenig verwundert. Du hast doch bereits aussagekräftige Antworten von erfahrenen Mitgliedern bekommen.
Es ist mir aufgefallen, dass du schon mehrere Anfragen gestellt hast, beschränkst dich aber auf Projekte, welche offensichtlich Standard-Hyips sind. Es gibt aber viele verschiedene Arten von Projekten. Im Forum findest du alle denkbaren Möglichkeiten und überwiegend handgepickte Projekte von unserer Community. Klicke dich auf der Forum-Hauptseite einfach mal durch die Tabs, dort kannst du viele interessante Projekte aus allen Bereichen finden. Unsere Vorsteller werden sich auch sehr über Resonanz freuen (viele analysieren ihre Projekte auch selbst, da kannst du einiges an Erfahrung mitnehmen).
Es ist auch offensichtlich, dass du sehr daran interessiert bist, eine Analyse zu diesem genannten Projekt zu bekommen. Beziehungsweise ich habe den Eindruck, dass du allgemein das Analysieren erlernen willst. Ich würde dir ans Herz legen, dich zusätzlich in der Akademie anzumelden. Dort kannst du Peter direkt danach fragen, er wird zeigen wie du es selbst fundiert analysieren kannst. Zusätzlich sind die Artikel öffentlich und jeder hier profitiert davon. Eine Win-win-Situation.

Alles klar, werd ich machen. Bin jetzt einfach mal rein weil ich das Ding als "investierbar" einschätze. Lächeln
Bisher schon 2 Auzahlungen ohne Probleme durch.
Antworten Top

    Gehe zu:


Amirox company Einschätzung ist erwünscht :D (HIGH-Risk) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Frage / Anfrage/ Umfrage Plutus Debitkarte mit 3% Cashback - jemand Erfahrung? Nicthekid91 4 85 Gestern, 17:28
Letzter Beitrag: AdminPeter
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage zum Brave Browser und Auszahlung der BAT Nicthekid91 6 238 27.11.2022, 09:32
Letzter Beitrag: Nicthekid91
Frage / Anfrage/ Umfrage Grizzly.fi Bodi 13 804 09.11.2022, 16:16
Letzter Beitrag: viko30
Community-Intern / Feedback Kryptowährung: Minebase viko30 2 391 02.11.2022, 18:58
Letzter Beitrag: Nicthekid91
Frage / Anfrage/ Umfrage De ja vue Hty 2 274 16.10.2022, 16:55
Letzter Beitrag: Hty
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage zu strattonoakmont Shibelu 5 396 13.10.2022, 11:12
Letzter Beitrag: Smart
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage zu Alpina.trade Shibelu 2 255 28.09.2022, 13:13
Letzter Beitrag: Shibelu