Werbung

Arbistar 2.0 - 15%-30% im Monat (Principal-Back) - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 



Arbistar 2.0
Offizieller Start: (Arbistar v1) Oktober 2018, (Relaunch Arbistar 2.0) Februar 2019 
Kostenlos registrieren

Arbistar ist ein Unternehmen mit Sitz in Teneriffa und befasst sich mit Arbitrage; den unterschiedlichen
Preisen, eines Coins, auf den verschiedenen Börsen (Exchanges), zur selben Zeit.


Die Plattform ist über jeden beliebigen Browser bedienbar.
 

Community Bot




Der Community Bot funktioniert wie ein Pool. Von allen Investoren wird Kapital gesammelt und damit angeblich Arbitrage Trading betrieben.
Die Renditen bewegen sich von 
0.5% bis 1% täglich auf die Einlagen, was eine Rendite von 15% bis zu 30% monatlich ausmacht.
Man kann 0.1 BTC bis 5 BTC als Erst-Einlage investieren. Re-Investitionen per neuer Einzahlung ab 0.1 BTC.

Beispiel:
Bei der Mindesteinlage von 0.1 BTC würden bei täglichen Ausschüttungen von netto 0.40% bis 0.70%, 0.012 BTC bis
0.021 BTC monatlich erwirtschaftet werden. Nach der Mindestlaufzeit von 60 Tagen, hat man so 0.024 BTC bis 0.042 BTC Gewinn gemacht.



Vor Ablauf der Mindestlaufzeit ist eine Auszahlung des Investments nicht möglich; über die täglichen Ausschüttungen kann
man jedoch frei verfügen. Ist das "Compounding" (Re-investition) aktiv, werden die Gewinne jeweils am Samstag als zusätzliche
Einlage auf die aktive "Contribution" (Einlage) gebucht. Auch die Einlagen durch "Compounding" haben eine Mindestlaufzeit von 60 Tagen.
Die Auslösung der Einlagen ist gebührenfrei. Grundsätzlich kann man bis Freitags um 23:59 neue Einlagen platzieren. Es wird
aber empfohlen genügend Zeit einzuplanen. Bestätigungen können bei Bitcoin Phasenweise sehr lange dauern.
Ein Rendite-Zyklus läuft jeweils vom Sonntag bis am Samstag.


Ein- und Auszahlung wird ausschließlich in Bitcoin angeboten. Jeden Samstag wird automatisch ausgezahlt, sofern die
Funktion "compounding" (Re-Investition) ausgeschaltet, und ein Mindestbetrag 0.001 BTC zur Auszahlung
verfügbar ist. Bei der Auszahlung wird eine Gebühr von 0.0003 BTC fällig.


Die verfügbaren Einlagen (contributions) können in 25% Schritten bis 100% beantragt werden.
Nach rechtzeitiger Bestätigung von dem Antrag und der hinterlegten BTC Adresse mittels Bestätigungs-Link, welcher uns nach Antrag
per email zugesendet wird, werden die beantragten Contributions jeweils am ersten Samstag im Monat an unsere BTC-Wallet gesendet.

 



4 Varianten Personal Bot




Pipster v2
Kaufpreis: 1000.- €

Pipster kann als eine Grid-Strategie beschrieben werden. Sie hat jedoch ein implementiertes Deckungsskript, das das Konto besser vor den großen
Wellen des Marktes schützt.
Coverage bedeutet, dass der Bot im selben Paar gleichzeitig long und short geht. Der Bot nutzt den Zeitrahmen
von einer Minute und kann mehrere Währungspaare und mit einem Mindestkapital von 1000 € tauschen.
Der Algorithmus V2 wurde verbessert, um noch mehr Rentabilität und Sicherheit im Betrieb zu erzielen. Das System erkennt den Markteintritt besser,
dank der Verbesserung einiger Filter, MACD und RSI, die grünes Licht für die Bot-Einträge geben.
Das System wurde auch
optimiert, um Abschlüsse zu schließen, falls sich der Markt gegen ihn wendet.



Pipster Plus v2
Kaufpreis: 2000.- €

Für Konten mit mehr als 10.000 Investitionen. Pipster Plus bietet ein hervorragendes Risiko-Nutzen-Verhältnis. Die Art und Weise, wie es
offene Geschäfte hat und dem Preis folgt, macht den Betrieb der Abdeckung und das Öffnen an verschiedenen Punkten zu einer zeitlichen Stabilität
mit großen Vorteilen. Diese Version V2 hat viele Parameter wie Stop Loss, RSI und MACD-Implementierung geändert.
Unterstützung der Ergebnisse mit zahlreichen Backtests.



Gold Buster v2
Kaufpreis: 3000.- €

Der Gold Buster ist ein Bot, der für die Arbeit auf dem Rohstoffmarkt verantwortlich ist, insbesondere auf dem Goldmarkt.
Arbeiten mit einer Grid-Strategie, die etwas aggressiver ist als die des Pipster, aber mit denselben Abdeckungsstrategien in einem Zeitraum
von 1 Minute und einem Mindestkapital von 3000 €.
Der Goldbuster-Algorithmus V2 wurde verbessert, um auf dem Markt besser zu funktionieren von solch einem volatilen und interessanten Vermögenswert
wie Gold. Dies basiert auf zwei hochwertigen Filtern, die angeben, wann der beste Zeitpunkt für den Beginn des Handelszyklus ist.
Zur Sicherheit des Kunden umfasst es auch ein intelligentes Stop-Loss- und Absicherungssystem, das angepasst wurde, um mehr Sicherheit während des gesamten Handelsprozesses zu bieten.



Swing Bot
Kaufpreis: 2200.- €

Der Swing Bot ist eine der fortschrittlichsten Software. Es ist ein sorgfältig strukturierter Tendenzbot. Es hat eine strikte und sichere Kontrolle über Markteintritte und kann mit Paaren handeln, die einen positiven Swap ermöglichen (die Summe aus Gewinnen minus Verlusten). Es ist so konzipiert, dass Ihr Schwimmer immer die Kontrolle hat. Das empfohlene Mindestkapital für den Handel mit Ihrem Broker beträgt 1000 Euro.



Foundation Bot
Kaufpreis: 500.- €

Der Foundation Bot arbeitet mit einer Grid-Strategie. Die Reihenfolge der verwendeten Lose ist so konfiguriert, dass der höchstmögliche Gewinn
bei geringstem Risiko erzielt wird. Der Bot verwendet kleine Lose und entsprechend dem Geldbetrag auf dem Konto, um es nicht zu überbelichten,
und er ist auch an jedes Kapital anpassbar. Es wird mit 1 ausführbaren Datei geliefert und der EA scannt den Wert im Konto
und passt das Los automatisch an. Wenn dies so konfiguriert ist, wird der Bot jedes Mal Zinseszinsen von 500 bis 3000 US-Dollar machen
und die Lose proportional erhöhen, um höhere Renditen zu erzielen. Das empfohlene Minimum für den Betrieb des Bots beträgt 1000 €.
Der Preis von 500 € ist in die Arbistar Foundation integriert und wird daher nicht mit dem Friend Plan in Auftrag gegeben.



Diese Bots benötigen einige persönliche Einstellungen. Dafür gibt es einen discord-Channel
(Kommunikationsplattform) Support in spanisch und englisch. Support ist umfänglich und im Preis inbegriffen.


Beispiel:
Bei einer Rendite von 2% täglich und einem finanziellen Einsatz von 1000€, wäre das nach 30 Tagen ein Profit von 600 Euro.



Partnerprogramm

Wichtige Änderung/Anpassung im Freundeplan (Partnerprogramm)
Ab 31. Mai 2020 gibt es nur noch Provisionen für Partner, welche im Besitz einer gültigen Personal Bot Lizenz sind.
AGB: 2.f - Voraussetzungen für die Beauftragung aus dem Friend PlanVoraussetzung. 1 Es ist wichtig, Kunde von Arbistar zu sein, das heisst eine eigene Software des Unternehmens zu haben.

Es gibt keine Möglichkeit, Provisionen von Ihrem Arbistar 2.0 Netzwerk zu verdienen,
wenn Sie kein Kunde und Eigentümer mindestens einer persönlichen Software sind von Arbistar 2.0 SL (persönliche Software,
sind alle anderen Angebote (Personal Bots), neben dem Community Bot).

Es gibt die Möglichkeit den Foundation zu kaufen. Dieser kostet aktuell 500.- € und ist vom Freundeplan ausgeschlossen.
Die Einnahmen dieser Software gehen zu 100% an die Foundation.

Bei aktivem Freundeplan:

Die von Arbistar versprochene Rendite beim Community Bot macht 70% des tatsächlichen Gewinns aus. Von den anderen 30%,
fließen angeblich 10% zu Arbistar und 20% werden, gemäss Betreiber im Partnerprogramm ausgeschüttet. Das Belohnungssystem
ist sehr einfach gehalten: Es gibt 10 Level tief eine Provision von 2% der täglichen Ausschüttungen deiner Downline.


Beim Personal Bot verspricht Arbistar 5 Ebenen tief eine Provision in Höhe von 6% auf den Verkaufspreis.

Um provisionsberechtigt zu sein, muss man selber investiert haben.
 
 
EinblendenFAZIT:
 

Telegram-Gruppe: Deutsch
 
Info-PDF: 
.pdf   Arbistar_Firmenpräsentation(1).pdf (Größe: 3,08 MB / Downloads: 197)
 
 


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Werbung
Werbung

Arbistar 2.0 - 15%-30% im Monat (Principal-Back) - Diskussion

Die Zahlunbgen vom 1.August seien zu 95% abgeschlossen, jedoch warten immer noch einige Leute auf ihr geld.
Neu dauern Investment auszahlungen generell 30 Tag.

Wir bleiben dran und sind gespannt.
Antworten Top
SO NUN HABEN WIR GEWISSHEIT

Arbistar hat am Sonntag eine spontane Mail an alle User gesendet.
Im Kern sagte die aus dass der Community Bot sofort geschlossen ist, die Konten eingefroren und keine Renditezahlungen mehr daraus erfolgen werden. Auf der anderen Seite wurde geworben dass bereits über 5000 BTC im neuen Projekt "Arbi-Club" gesammelt wurden.. Eeeehm, naja ist klar....
Weiter sagte Santi in dieser Mail dass seit letztem Oktober zuviel an die User ausgezahlt wurde.... Genauer gesagt 28%.... Ich denke leider das ist eine ganz faule Ausrede... Es wird auch direkt auf die AGB's verwiesen, und imm Falle von Klagen, gar nix mehr bezahlt bis der Fall gerichtlich geklärt sei... Macht doch Bock...

Naja, Arbistar sagt weiter, dass die User die noch nicht im ROI sind, Ihr Einsatz zurückkriegen. Das heisst für die Leute die bereits im ROI oder darüber hinaus sind, Ihr Einsatz nicht mehr erhalten, so zumindest hab ich es verstanden.

Also Leute, das Ding ist gelaufen. Während die Admins von der Telegramm Gruppe mit mir "Wetten" abschliessen möchten dass Arbistar weiterhin erfolgreich läuft, Skeptisch sind einige User besorgt um ihre nicht gerade kleinen Investments..... Welcher Admin solchen Stuss erzählt brauch ich euch wohl nicht sagen... Naja es ist halt immer das gleiche.
Ich bin nach wie vor der Meinung dass man bei solchen Langzeitprojekten irgendwann seinen User auch zum Ausstieg verhilft, dies möglichst frühzeitig. Alles andere ist einfach Quatsch.

Hier die Mail auf Deutsch:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
EINLEITUNG.
ARBICORP teilt mit, dass eines seiner Produkte, das Arbistar 2.0 entspricht, namens Community Bot, nun geschlossen ist.
Von der Plattform aus ist es nicht mehr möglich, Beiträge zu leisten, und alle Konten werden eingefroren, ohne die Möglichkeit, Reinvestitionen zu tätigen.
Die Gewinne sind an diesem Samstag, dem 12. September, noch nicht ausgezahlt worden, und die Abhebungen sind gelähmt, da die vom System ausgewiesenen Zahlen höher sind, als sie vor einem Jahr hätten sein sollen.

FAKTEN.
In einer Zusammenfassung der Geschehnisse gehen wir zurück bis Oktober 2019, als wir die Konten der Gemeinschaft auf 50.000 Euro begrenzt haben.
Damals bedeutete ein Fehler in der Konfiguration der Gewinne, dass die auf den Märkten (Börsen) mit dem Arbitrage-Bot (Community-Bot) erzielte Zahl UNTER der tatsächlich in der Plattform angegebenen lag. Daher weisen wir seit fast 1 Jahr in der Plattform höhere Gewinne aus, als tatsächlich an den Märkten erzielt wurden.
Durch diese EXZESS-ZAHLUNGEN haben wir ein sehr wichtiges Loch im Betriebskonto des Community-Bots.
Genau für jedes der Konten unserer Community Bot-Kunden wurden 46 Wochen lang 28% mehr Gewinne gezahlt, als tatsächlich auf dem Markt mit unserer Arbitrage erzielt wurden. Mit anderen Worten, wenn der auf der Plattform markierte Gewinn zum Beispiel 0,68% betrug, so lag er auf dem Markt tatsächlich bei 0,49%.

Am 1. August haben wir aufgrund eines Fehlers in der Datenbank, bei dem wir Informationen über einige Auszahlungen verloren haben, diese wichtige Diskrepanz erkannt. Deshalb haben wir, obwohl wir wussten, dass die beantragten Abhebungen höher waren als die, die wir tatsächlich auf dem Markt hatten, bis heute weiter gezahlt, als wir diese Zahlungen stoppten und die Einziehung nur der Konten forderten, die nicht eingezogen wurden.

ZUSAMMENFASSEND KANN MAN SAGEN, DASS UNSERE COMMUNITY-BOT-KUNDEN IM LETZTEN JAHR AUF DER PLATTFORM IM VERGLEICH ZU DEM, WAS TATSÄCHLICH AUF DEM ARBITRAGEMARKT MIT IHREN BITCOINS PRODUZIERT WURDE, ÜBERBEZAHLT WURDEN.

PRODUKT IM VERLUST.
Wie Sie wissen, war geplant, den Community Bot für den 1. Januar abzuschirmen, aber diese Option ist jetzt gestrichen.
In Anbetracht der realen Situation haben wir am 12. SEPTEMBER um 12 Uhr mittags Madrider Zeit die Entscheidung getroffen, ALLE AKTIVITÄTEN in den Konten unserer Kunden in Bezug auf dieses Produkt zu STORNIEREN, und aus diesem Grund senden wir diese MITTEILUNG.

LIQUIDIERUNG DER KONTEN (die niemand verliert).
Damit niemand verliert, werden wir die Community Bot-Konten aller Kunden einfrieren und das UNRÜCKGEWINNTE KAPITAL derjenigen Konten zurückerstatten, die seit ihrem Start heute einen negativen Saldo aufweisen.
Die Konten, die Gewinne erzielt haben, entweder durch Gewinne oder durch den Plan Amigo, wir untersuchen, wie mit ihnen verfahren werden soll.

In der nächsten Informationsschrift werden wir Einzelheiten über den Zahlungsplan für die Löschung der Konten der 120.000 Kunden angeben.

Am 15. werden wir mit den täglichen Zahlungen zur Rückerstattung der Konten beginnen, und wir werden angeben, wie und wann die Bitcoins an die Kunden geschickt werden, die ihren Beitrag nicht zurückerhalten haben. Sie werden detaillierte Informationen auf Ihrer Arbistar 2.0-Plattform app.arbistar.com finden.
Wir werden einen Zeitplan für gestaffelte Überweisungen markieren, die auf der Grundlage Ihres aktiven Beitrags abzüglich der erzielten Einnahmen berechnet und rechtzeitig und in der richtigen Form auf der Grundlage der ältesten nicht eingezogenen Beträge geordnet werden.

FREUNDE-PLAN.
Der Empfehlungslink zum Verdienen von Geld aus dem Freundschaftsplan wird weiterhin funktionieren, um Ihren Kontakten ARBISTAR 2.0 BOTS und andere Produkte zu empfehlen, die im Laufe der Zeit neu erscheinen werden.
In dieser Hinsicht werden die BONUSSE nur durch den Verkauf von BOTS erhalten, da die Rechnungsstellung des Community-BOTS zu diesem Zeitpunkt der Plattform, die nur jährliche Verkäufe von Lizenzen von Bots unserer Software Factory ARBISTAR 2.0

MÖGLICHE REAKTIONEN EINIGER KUNDEN.
Mit unserer Rechtsabteilung haben wir die Situation untersucht und uns auf die Entscheidung gestützt, dass derjenige, der gewonnen hat, so bleibt, wie er ist, und derjenige, der verloren hat, sich erholt, bis er seine externe Beitragszahl in Bitcoin erreicht hat. Wir glauben, dass das Unternehmen, nachdem es während eines Jahres mehr bezahlt hat, mit dieser Maßnahme einen Teil des negativen Rabatts zurückerhält.

Jedem Kunden, der sich geschädigt fühlt, steht es frei, rechtliche Schritte einzuleiten. Wir weisen jedoch darauf hin, dass diese Situation in den AGB des Unternehmens, in Artikel 24 und 25, deutlich gemacht wird.



24.-HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG. -
24.1.-Kunde stimmt zu, dass die Nutzung unserer Website oder Dienstleistungen auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Verantwortung erfolgt. Der Kunde stimmt zu, dass ein solcher Dienst auf einer "as is"- und "as available"-Basis bereitgestellt wird.
Das Unternehmen garantiert nicht, dass der Dienst unterbrechungsfrei, sicher oder fehlerfrei ist; ebenso wenig garantiert es die Ergebnisse, die durch die Nutzung des Dienstes erzielt werden können.

WICHTIGER EINSATZ. –
25.1.-Höhere Gewalt Keine der Parteien haftet für eine Verspätung oder Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen gemäß diesen Allgemeinen Bedingungen, wenn die Verspätung oder Nichterfüllung auf einen Fall höherer Gewalt oder auf Ereignisse zurückzuführen ist, die außerhalb der zumutbaren Kontrolle einer der Parteien liegen. “”””

Auch wenn sich diese Situation in den Geschäftsbedingungen widerspiegelt, möchten wir noch einmal betonen, dass wir mit unserem bisher massivsten Produkt des Konzerns niemanden im Verlust stehen lassen werden.

Falls es Kunden gibt, die wegen dieser Tatsache klagen, werden wir ihre Zahlungen stoppen, bis die gerichtliche Lösung gefunden ist.

ZU BERÜCKSICHTIGEN.
Wir erinnern alle daran, dass Arbistar 2.0 immer noch 4 Forex-Bots, 1 Rohstoff-Bot, der bald ein Krypten-Handels-Bot sein wird, und den Personal Cryptocurrency Arbitrage Pro Bot hat, der nur weiß, wie man gewinnt, und der in wenigen Wochen mit 5000 Euro pro Jahr in die PHASE 2 eintreten wird.

Darüber hinaus gehören Sie zu einem Unternehmen, in dem wir eine Börse haben, Cryptocurrencies, eine Stiftung, die den weniger Glücklichen hilft, Arbistore Franchises, Immobilieninvestitionen, Urlaubstourismus, ArbiShop, ArbiServices, CLUB ARBISTAR und bald auch unser Finanzinstitut (ArbiCredit). Sie alle arbeiten noch immer wie gewohnt.

ARBISTAR 2.0 CEO ERLÄUTERNDES VIDEO

Diesen Montag wird der CEO von Arbicorp, wie immer, ein Video drehen, das den Inhalt dieser informativen Notiz mit einigen zusätzlichen Details, die hier nicht beschrieben sind, erklärt.

Für jegliche Informationen über die Schließung und Abrechnung des Community-Bots schreiben Sie bitte an: defensordelcliente@arbistar.com


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Arbistar 2.0 SL

Antworten Top
Nachdem wir nun die Möglichkeit hatten unser aktives Investment -28% davon die Hälfte verteilt über 18 Monate zu erhalten oder aber Bots zu kaufen welche wir im Forex bereich einsetzen können, sehe ich Arbistar als beendet an und ich denke damit kann das Thema dann archiviert werden.
Antworten Top
Ich bin dafür dass Arbistar archiviert wird, wie sieht es mit der Community aus?
Antworten Top
#Moderation: Programm-Thema zu "geschlossene Programme" verschoben!
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.
Antworten Top

    Gehe zu:


Arbistar 2.0 - 15%-30% im Monat (Principal-Back) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! After-Plan: Keyaco-ab 110% nach 2 Tagen Konsti 46 3.445 Gestern, 12:50
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime: Orange Trade - 3,5% täglich - Laufzeit unbegrenzt HooDies 34 4.317 30.11.2020, 23:03
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Gratex HooDies 12 1.283 30.11.2020, 20:28
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! After-Plan: BitcoinSquare - ab 110% nach 2 Tagen-nur Btc Konsti 13 1.268 30.11.2020, 09:39
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Deal Trade - 3% täglich für 365 Tage Nuggiator 19 1.512 29.11.2020, 12:15
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: AS-Brokerage-ab 5% werktägl. für 365 Tage Konsti 10 1.964 28.11.2020, 15:19
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Bitles - Crypto Trading Bot /Staking / Exchange viko30 80 8.292 25.11.2020, 17:46
Letzter Beitrag: DarkMelius