Werbung

Cryptotrading4.0 Cryptify Trading Bot - bis 4,9% wöchentliche Rendite (Telegram-Bot) - Hauptbeitrag

#81
Programm-Status: Zahlt nicht! 


 
Hallo Community,
ich freue mich sehr, euch das Projekt Cryptotrading4.0 Cryptify Trading Bot der CryptifyTradingCompany LLC vorstellen zu dürfen.


 
 
Cryptotrading4.0 gibt es seit 11/2018.
Von 11/2018 bis 06/2019 lief eine Testphase des Bots, daraufhin erfolgte die Pre-Launch Phase.
Am 26.10.2019 fand die offizielle Firmenvorstellung im Meliá Tower in Wien statt.


 
Verdienstmöglichkeiten
 
wöchentliche Rendite: bis zu 4,9%
Laufzeit: 18 Monate (547 Tage), bei Re-Invest Steigerung der Laufzeit
Ertragserwartung: ca. 380% (Angabe des Betreibers), bisher wurden seit der Pre-Launch Phase jede Woche 4,9% ausbezahlt (Stand 6.12.19)
Affiliate-Boni: bis zu 25% in unbegrenzter tiefe, sowie Chance auf Gesamtumsatzbeteiligung


 
Anlageplan
 
Mindest-Anlage: 100USD₮
Maximal-Anlage: 50.000USD₮


 
Investment Beispiel
 
100% Auszahlung bei durchschnittlich 4,9% pro Woche
 
Einzahlungsbetrag: 5.000USD₮
ROI erreicht: nach 20 Wochen
Auszahlung nach 12 Monaten: 12.500USD₮
Auszahlung nach 18 Monaten: 18.800USD₮


 
Ein-/Auszahlungsmöglichkeiten
 
Einzahlungen erfolgen über BTC, ETH, LTC, XRP, BCH, XMR, NEO, DOGE, DASH oder STRAT.
Die Mindesteinzahlungssumme beträgt 100USD₮ (Tether ist das Äquivalent zum Dollar in Kryptowährung) und wird bei der Einzahlung automatisch umgerechnet.
 
Die Mindestauszahlungssumme beträgt 50USD₮ und wird in BTC an eine Wallet-Adresse freier Wahl getätigt.
Auszahlungen werden rund um die Uhr bearbeitet und benötigen max. 24h.
Es gibt keine Auszahlungsgebühren, lediglich die herkömmlichen Bitcoin Transaktionsgebühren fallen an.
 
Jedes getätigte Investment oder Re-Investment bis Donnerstag 0 Uhr MEZ, wird bereits Freitag der darauffolgenden Woche vergütet.


 
Das Affiliate-System
 
Beim Cryptotrading4.0 kann man verschiedene Affiliate-Provisionen und Boni erlangen.
 
Mittels eigenem Telegramlink werden neue Partner direkt unter einem selbst eingetragen. Von deren Investment und Re-Investments profitiert man immer mit 10% Provision. 

Zusätzlich erhält man, je nach Karriererang, bis zu 15% Provision aller indirekten Partner, in unbegrenzter Tiefe (alle Ebenen unterhalb zählen).
Der Karriererang ist vom gesamten Teamumsatz abhängig:
 
Ränge

Rang: Teamumsatz (Selbstinvestition mindestens) - x%

Newbie: 0+ USD₮ (0 USD₮) - 0%
Bronze: 5.000+ USD₮ (100 USD₮) - 2%
Silver: 12.000+ USD₮ (250 USD₮) - 4%
Gold: 25.000+ USD₮ (500USD₮) - 6%
Platinum: 70.000+ USD₮ (1.000 USD₮) - 8%
Sapphire: 150.000+ USD₮ (2.500 USD₮) - 10%
Ruby: 400.000+ USD₮ (5.000USD₮) - 11%
Emerald: 1.000.000+ USD₮ (10.000 USD₮) - 12%
Royal Star: 2.500.000+ USD₮ (10.000 USD₮) -13%
Diamond: 5.000.000+ USD₮ (10.000 USD₮) - 14%
Double Diamond: 10.000.000+ USD₮ (10.000 USD₮) - 15%
Triple Diamond: 15.000.000+ USD₮ (10.000 USD₮) - 15% +1.0% weltweit Gesamtumsatz Pot-Anteil
Black diamond: 30.000.000+ USD₮ (10.000 USD₮) - 15% +0.7% weltweit Gesamtumsatz Pot-Anteil
Carbonado: 100.000.000+ USD₮ (10.000 USD₮) - 15% +0.3% weltweit Gesamtumsatz Pot-Anteil

Der Teamumsatz ist das Ergebnis aller direkten und indirekten Partnerinvestitionen.


 
Wöchentlicher Trading-Report
 
Jede Woche wird ein Trading-Report im Telegram-Kanal veröffentlicht und ist über cointracking.info einsehbar.
 


 
Registrierung
 
Sehr schnelle und unkomplizierte Registrierung über Telegram.

 
Sieh dir vor der Registrierung diese Videos an um dich leichter im Bot zurechtzufinden.
Hier geht es zur Anmeldung für Cryptotrading4.0 Cryptify Trading Bot


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

Cryptotrading4.0 Cryptify Trading Bot - bis 4,9% wöchentliche Rendite (Telegram-Bot) - Diskussion

#61
Im Spoiler findet ihr die aktuelle Info vom Unternehmen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits angekündigt melden wir uns am heutigen Tage mit einer kurzen Zwischeninformation.

Wir arbeiten unter Hochdruck an der Behandlung der angekündigten Themen und kommen sehr gut voran.

Um Ihnen einen besseren Überblick zu verschaffen geben wir hiermit eine Timeline bekannt:

Die Kennzahlenbewertung sowie die interne Strukturbildung ist bereits abgeschlossen.

Bis 20.05.2020 Abschluss des Übernahmeprozesses und damit verbunden die vollständige Abarbeitung offener Prozesse,
sowie Auszahlungen von offenen Posten und Provisionen. Zeitgleich hiermit findet die Neustrukturierung des Portfolios statt.

Hieraus resultiert sodann ebenfalls die Sicherstellung der laufenden Prozesse und der neu geordneten Rückstellungen.

Bis 20.06.2020 werden wir das Unternehmen mit Standort in den Vereinigten Arabischen Emiraten platzieren und unter Lizenz stellen,
sodass ebenfalls rechtliche Rahmenbedingungen sowie ein transparenter Hintergrund geschaffen wird.
(Dies ist aufgrund der durch Covid-19 begrenzten Möglichkeiten nicht früher möglich, da die Einreise erschwert,- und die Behörden vor Ort
eingeschränkt sind)

Mit diesen Schritten ist ein stabiler frischer Start ermöglicht und wir sind damit in der Lage aus dem bestehenden System ein absolutes
Erfolgsmodell zu schaffen.

Wir freuen uns auf eine profitreiche Zukunft und eine gute Zusammenarbeit mit Euch allen.

Hochachtungsvoll

CryptoTrust Holding LLC

Grüße Kiktrader
Antworten Top
#62
Diese Woche hat sich Marc Bendrat (Crypto Trust Holding) mit einer persönlichen Videobotschaft gemeldet.
Die angekündigte Unternehmensübernahme ist fast vollständig und in Kürze abgeschlossen.
Es soll in ca. 2-6 Tagen weitergehen. Es folgt dann eine weiter Mitteilung.


Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Das Projekt wird in kürze unter folgenden Schwerpunkten wieder gestartet.

lizensiert
transparent
solider
effektiver
tragfähiger

Somit sollten Schwierigkeiten beziehungsweise Verzögerungen, wie in den letzten Wochen nicht wieder passieren.

Es gibt eine weitere persönliche Nachricht in den nächsten Tagen wenn es wieder aktiv startet.

Antworten Top
#63
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.
Antworten Top
#64
#Thema von Kiktrader übernommen
Antworten Top
#65
Danke Jens!



ACHTUNG!
Am Status des Programms hat sich noch nichts geändert und solange das so ist, soll hier auch niemand investieren!

Ich habe die Vorstellung übernommen, weil ich selbst seit Anfang des Jahres investiert bin (noch in den roten Zahlen) und deshalb den Verlauf verfolge.
Das sich vor kurzen der Verantwortliche mit einer Videobotschaft gemeldet hat, könnte ein positives Zeichen sein. Ob seine Aussangen zutreffen und auch eingehalten werden, werden wir in kürze feststellen. Es soll ja in einigen Tagen weitergehen.
Wir werden es sehen….

Grüße Kiktrader
Antworten Top
#66
Ich leite euch die aktuelle Info aus den Gruppen weiter.
Weitere Infos zur Wiederaufnahme sollen kommende Woche folgen.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
?
Liebe Cryptify Community,

zunächst dürfen wir uns aufrichtig für eure Geduld bedanken. Dies sehen wir keinesfalls als selbstverständlich an.

Nachdem alle Punkte der Übernahme vollständig abgearbeitet wurden, erwarten wir nun die abschliessenden Schritte.

Es wurde annonciert dass der Prozess bis Mitte dieser Woche abgeschlossen werden sollte, was durch äußere Einflüsse noch nicht passiert ist.

Da nun das Pfingstwochenende vor der Tür steht, rechnen wir damit, dass am Dienstag die Umsetzung vollendet ist und melden uns sodann wieder bei euch zurück.

Im Bezug auf die Firmengründung in den Vereinigten Arabischen Emiraten möchten wir Euch wissen lassen, dass diese leider erst erfolgen kann, wenn die Einreise wieder vollständig gestattet ist.

Es heisst dass die Corona-Krise unsere Branche nicht betrifft, allerdings zeigt sich deutlich dass die administrativen Vorgänge und auch banktechnische Sachverhalte darunter leiden.

Im Grossen und Ganzen sind wir trotz allem in einer positiven Stimmung und freuen uns auf die nächsten Schritte und den ebenfalls schnellen Fortbestand unseres Bots.

Euch allen wünschen wir ein paar erholsame Tage und melden uns wie angekündigt am Dienstag wieder mit positiven und dann auch verbindlichen Nachrichten.

Bis bald
Crypto Trust Holding
Marc Bendrat

Antworten Top
Werbung
Werbung
#67
Das Unternehmen meldet sich mit den wöchentlichen Infos über den aktuellen Stand!
Am kommenden Montag den 08.06.20 soll das Trading wieder aufgenommen werden und in Folge Schrittweise auch die ausständigen Auszahlungen erfolgen.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Liebe Community,

am heutigen Tage können wir uns endlich mit erlösenden Neuigkeiten melden. Wir haben schon mitbekommen, dass mittlerweile sehr viel Unruhe und auch Misstrauen herrscht.

Hierzu möchten wir Euch alle kurz an einem Punkt abholen:

Wenn ihr diesen aktuellen Sachverhalt mit einer regulären Firmenübernahme ins Verhältnis setzt, sind wir noch immer recht zügig unterwegs.

Normalerweise brauchen diese Prozesse eine sehr Lange Zeit bis sie vollständig abgeschlossen sind. In unserem Fall haben wir jedoch das Glück, dass die normalen Schritte die zu einer Übernahme gehören fast nahtlos erledigt werden konnten.

Wie ihr aus den vorangegangenen Nachrichten bereits wisst, sind wir z.B. in Dubai im Bezug auf die Firmengründung und Lizenzen wegen des LockDowns noch nicht weitergekommen,
genauso gibt es einige formaljuristische Vorgänge die aktuell einfach einen Moment länger dauern, als im Normalfall.

Die Welt befindet sich eben nach wie Vor in einer besonderen Situation.

Dennoch darf ich die freudige Mitteilung machen dass mit Wirkung vom 8.6.2020 18 Uhr das aktive Trading gestartet und somit auch die Schrittweise Aufholung der rückständigen Auszahlungen erfolgt.

Die Begründung liegt hierbei in dem rechtlichen Rahmen der es - zumindest temporär - zulässt, dass wir den Betrieb aufnehmen dürfen.

Wir hoffen, dass wir euch mit dieser Nachricht zumindest einmal positiv stimmen können und wir freuen uns wenn wir am 8.6. die nächsten Mitteilung mit sodann folgenden Auszahlungen präsentieren dürfen.

Bis dahin wünschen wir euch allen viel Gesundheit und eine gute Zeit.

CryptoTrust Holding LLC

Antworten Top
#68
Es sind wieder News eingetroffen. Ab dem 12.06.2020 soll laut dem Unternehmen das Trading wieder aufgenommen werden und in Folge auch die Auszahlungen.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Liebe Cryptify-Community,

heute wenden wir uns mit positiven Neuigkeiten an Euch.
Nachdem die letzten Wochen mit harter und intensiver Arbeit verbunden waren und auch einige Hürden genommen werden mussten, ist jetzt klar dass die Behörden die für die Lizensierungsprozesse verantwortlich sind, am nächsten Sonntag den 14.06.2020 wieder ihre Türen öffnen und damit binnen weniger Tage unser neues Unternehmenskonstrukt startbereit sein wird.
Des Weiteren sind die übrigen Vorgänge mit dem heutigen Tage zum Abschluss gekommen und wir werden das Trading mit Wirkung vom 12.06.2020 offiziell wieder starten.
In der Folge werden sodann auch endlich die ausstehenden und rückständigen Zahlungen an euch geleistet. Diesbezüglich melden wir uns detailliert am 12.6.2020 mit konkreten Terminen nochmals zurück.
Die wöchentlichen Renditeberechnungen sowie reguläre Payouts stehen ab Freitag, dem 19.06.2020 wieder vollständig zur Verfügung.
Es ist uns eine außerordentliche Freude, dass wir es durch gemeinsame harte Arbeit und überragenden Zusammenhalt in einer schwierigen Situation geschafft haben unser Unternehmen in die richtige Bahn zu lenken und damit auch zu retten.
Auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft Smile

Herzliche Grüße

CryptoTrust Holding LLC

Antworten Top
#69
Heute habe ich für euch wieder die wöchentlichen News vom Unternehmen.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Liebe CTFY-Community,

zur Vereinfachung des Abrechnungssystems werden wir rückständige Zahlungen schrittweise mit dem nächsten Freitagspayout über den Tag verteilt durchführen.

Alle anderen Prozesse laufen planmässig wie angekünidgt und wir sehen positiv nach vorn.

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und einen erfolgreichen Neustart in die Zukunft.

Herzliche Grüße

Marc Bendrat
Crypto Trust Holding LLC


Grüße Kiktrader
Antworten Top
#70
Es gibt wieder interessante News vom Unternehmen. Es scheinen aktuell neue Probleme aufgetaucht zu sein, welche weitere Verzögerungen mit sich bringen.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Liebe Cryptify-Community.
Aufgrund von persönlichen Angriffen gegen die Geschäftsleitung der CryptoTrust Holding LLC werden Finanzbewegungen und das Trading des Unternehmen eingeschränkt.

Im Ergebnis musste die Geschäftsleitung die Entscheidung treffen, den Betrieb bis zur Beseitigung von Problemen welche aufgrund von persönlicher Angriffe entstanden sind und daraus folgende Sachverhalte die die Fortführung des Betriebes einschränken, einzustellen.

Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sämtliche Kundenkonten weiterhin bestehen, dass die Rechtsverhältnisse des Unternehmens und die Verpflichtungen gegenüber den Kunden bestehen bleiben und auch die Finanzmasse unberührt bleibt.
Dies hat allerdings auch zur Folge, dass Geschäftsvorfälle (Ein-und Auszahlungen sowie Trading) bis auf Weiteres nicht wie ursprünglich geplant stattfinden können.
Damit Ihr zum Einen das Vertrauen behaltet und ein Stückchen weit Sicherheit erhalten könnt, werden wir in den nächsten 2 Tagen dafür sorgen, dass ihr einen internen aktuellen Einblick in Finanzen (Auszüge und nachvollziehbare Darstellung) gewinnen könnt und Informationen zu den Sachverhalten erhaltet.

Wir wollten wie angekündigt den Betrieb ordnungsgemäß wieder aufnehmen, jedoch ist hier ganz klar die Entscheidung zwischen zwei Alternativen gefallen (im Sinne aller) und diese, ist die Weiterführung und nicht die Aufgabe des Unternehmens.

Wir werden Euch über den weiteren Fortgang der Entwicklung regelmäßig informieren, um unserer Berichtspflicht nachzukommen und melden uns zeitnah mit detaillierten Informationen wieder zurück.

Herzliche Grüße
Cryptotrust Holding LLC


WICHTIGE Vertriebsinfo (Cybermobbing, üble Nachrede, Verleumdung)

Aufgrund der aktuell verwirrenden Informationspolitik der Firma kommt es leider zu vielen Gerüchten, die von einzelnen Personen mutwillig verbreitet werden.

Wie wir seit Mai durch den offiziellen Firmen NewsChannel (Vertrag & Video) wissen, hat die CryptoTrust Holding LLC (Geschäftsführer/Trader Marc Bendrat) das Unternehmen inkl. dem Kapital übernommen.
Der Grund, warum wir hier im Info-Vertriebskanal nur noch wenige Infos posten ist, dass wir auch nur wissen, was im offiziellen Firmen-NewsChannel steht!
Das viele mit der Informationspolitik des Traders nicht zufrieden sind, ist absolut nachvollziehbar.
Wir im Vertrieb haben jedoch absolut KEINE Möglichkeit hier einzuwirken. Wir versuchen natürlich den Trader zu kontaktieren und hoffen, dass die von ihm angekündigten Maßnahmen bald umgesetzt werden. Das Einzige was uns interessiert, ist die Auszahlung der Renditen!

Mutwillige Verleumder:
Es gibt leider ein paar Hater mit anscheinend krimineller Vergangenheit (sexuelle Nötigung, Haftstrafen etc.), die MUTWILLIG, vollkommen unbescholtene Vertriebspartner öffentlich denunzieren. Das geht über Nötigung/Drohung, Cybermobbing, üble Nachrede, Verleumdung, Kreditschädigung, Verstoß gegen die DSGVO etc.
Sie haben u.a. nicht genehmigte Aufzeichnungen von neutralen Schulungsveranstaltungen gemacht, und stellen den Content in einem falschen Licht dar, um ihre nicht nachvollziehbaren „Argumente“ zu rechtfertigen. Die von ihnen vollkommen zu Unrecht „beschuldigten“ Personen sind, genauso wie wir alle, nur Investoren und haben in keinster Weise etwas mit dem Unternehmen zu tun!

Diese Hater werden sowohl strafrechtlich als auch zivilrechtlich zur Verantwortung gezogen.
Sie versuchen sogar Investoren zu überreden, sich bei einem fragwürdigen „Moskau-Inkasso“ zu melden:
„Wenn Sie auch…ihr Geld wieder zurück haben möchten und nicht zum Anwalt gehen möchten…“
Wir raten ebenfalls davon ab, sich für diese sogenannten „Sammelklage“ zu melden, da diese Hater anscheinend NICHT das Ziel verfolgen, dass wir ALLE zu unserem Geld kommen. Sie wollen nur ihren persönlichen „Rachefeldzug“ gegen einzelne, unbescholtene Partner durchführen, was definitiv nicht zum gewünschten Ziel (Auszahlung der Renditen) führt.

PS:
Laut der letzten Info vom Firmen NewsChannel* ist zu entnehmen, dass die Aktionen gegen den Trader sich eher nachteilig auf die Auszahlungen auswirkt:
*„Aufgrund von persönlichen Angriffen gegen die Geschäftsleitung der CryptoTrust Holding LLC werden Finanzbewegungen und das Trading des Unternehmen eingeschränkt.“

Zusammengefasst:
Unser aller ZIEL ist es, dass der Trader transparente nachvollziehbare Belege für die Verzögerungen vorlegt und dass so bald wie möglich wieder AUSGEZAHLT wird.
Spezielle Fragen können sie gerne an hmonline2000@gmail.com richten.
Antworten Top
#71
Diese Woche hat sich das Unternehmen mit Beweisen gemeldet, welche belegen sollen, dass Gelder vorhanden sind mit denen bei Wiederaufnahme der Arbeiten gearbeitet werden kann und Auszahlungen getätigt werden können.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

.pdf   CTFY.pdf (Größe: 3,35 MB / Downloads: 31)

Heute wurde, wie von Marc Bendrat angekündigt, ein Kapitalnachweis über 1536 BTC erbracht.
Somit sollte einer baldigen Auszahlung nichts mehr im Wege stehen.
Weiters wurde von der Geschäftsleitung klargestellt, dass ausschließlich das Unternehmen (Crypto Trust Holding LLC) Zugang zu diesen Mitteln hat.

„Verleumder wurden eines Besseren belehrt!“

Somit wurden diese „Hater“, die mit ihren „Vermutungen“ mutwillig unbescholtene Vertriebspartner öffentlich verleumdet haben und sogar „Sammelklagen“ initiieren wollten, ganz klar als Verleumder entlarvt!
Die Geschäftsführung einer großen online Zeitung, in der dieser „Hater“ mehrere ungerechtfertigte Verleumdungen verbreitet hatte, hat sich bereits dafür entschuldigt und diese Verleumdungen sofort gelöscht.
Diese "Hater" werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Außerdem können sie sich auf hohe Strafzahlungen wegen enormen Verstößen gegen die DSGVO und mehreren anderen Delikten einstellen.
Vermutlich sind einige gutgläubige Investoren durch diese „Hater“ davon überredet worden, sich einer Klage gegen einzelne Vertriebspartner anzuschließen.

§ 297 StGB: Eine Verleumdung liegt im österreichischen Strafrecht dann vor, wenn jemand einen anderen dadurch der Gefahr einer behördlichen Verfolgung aussetzt, dass er ihn eines Offizialdelikts verdächtigt, wenn er weiß, dass die Verdächtigung falsch ist.

Nach der heutigen offiziellen Information der Firma sind die nachweislich FALSCHEN Behauptungen über einzelne Vertriebspartner als Verleumdung entlarvt und somit strafbar.

Positiv denken, auch wenn es derzeit schwerfällt

Diese Offenlegung des Kapital-Nachweises durch Marc Bendrat war ein wichtiger Schritt.
Wir im Vertrieb werden selbstverständlich weiterhin AKTIV darauf bestehen, dass die Zusagen der Firma umgesetzt werden.
Unser wichtigstes ZIEL ist es, dass die Firma so bald wie möglich wieder AUSZAHLT!
Sämtliche „Aktionen“, die dieses Ziel verhindern, sind kontraproduktiv und damit abzulehnen.
Wir bleiben dran!

Antworten Top
#72
Ich hab in diesem Forum ewig nichts geschrieben aber dieser "Beweis" lässt mich fast kochen.

Deshalb "verleumde" ich auch mal. (nichts gegen dich kiktrader, das richtet sich an Cryptify)

1. Das Beweist gar nichts, JEDER der Google Chrome bedienen kann, bearbeitet eine html in 20 Sekunden. Ich hab hier deshalb mal meinen eigenen "Proof of Funds" erstellt



Wenn sie etwas beweisen wollen dann sollen sie das doch bitte LIVE in einem Call machen und die Seite einige male aktualisieren, und selbst dann könnte man sich nicht sicher sein ob sie die Seite nicht lokal gespeichert haben um Datenbankabfragen zu verhindern.

Wieso zeigt eigentlich nie jemand eine volle Tradinghistorie? Ach ich vergaß.

2. Binance level VIP0? Also unter 100BTC Trading Volumen in den letzten 30 Tagen und BNB Balance unter 50, man sollte meinen bei den Mengen die man dort vorgibt zu traden dass man da scharf auf den BNB Discount wäre. der zahlt sich nämlich gewaltig aus wenn man WIRKLICH tradet

3. Das androhen auf Strafrechtliche Verfolgung ist typisch, wer Angst hat hält ja bekanntlich die Klappe

4. Naja. immerhin versucht man hier wenigstens den Schein zu wahren, andere zahlen einfach seit November 19 nicht aus und behaupten das Geld würde in Dubai, nein der Schweiz oder wo auch immer festgehalten.

5. Ich bin weder hier noch in irgendein anderes HYIP "Investiert" aber diese "Klarstellung" von Cryptify ist so voll von Arroganz und Dummheit dass ich einfach kurz diese Nachricht schreiben musste. Ich bin einfach allergisch gegen billige Scammerei.

Sorry an den Vorsteller für mein "auskotzen"
Antworten Top
Werbung
Werbung
#73
(26.06.2020, 05:41)chris9100 schrieb: Ich hab in diesem Forum ewig nichts geschrieben aber dieser "Beweis" lässt mich fast kochen.

Deshalb "verleumde" ich auch mal. (nichts gegen dich kiktrader, das richtet sich an Cryptify)

1. Das Beweist gar nichts, JEDER der Google Chrome bedienen kann, bearbeitet eine html in 20 Sekunden. Ich hab hier deshalb mal meinen eigenen "Proof of Funds" erstellt



Wenn sie etwas beweisen wollen dann sollen sie das doch bitte LIVE in einem Call machen und die Seite einige male aktualisieren, und selbst dann könnte man sich nicht sicher sein ob sie die Seite nicht lokal gespeichert haben um Datenbankabfragen zu verhindern.

Wieso zeigt eigentlich nie jemand eine volle Tradinghistorie? Ach ich vergaß.

2. Binance level VIP0? Also unter 100BTC Trading Volumen in den letzten 30 Tagen und BNB Balance unter 50, man sollte meinen bei den Mengen die man dort vorgibt zu traden dass man da scharf auf den BNB Discount wäre. der zahlt sich nämlich gewaltig aus wenn man WIRKLICH tradet

3. Das androhen auf Strafrechtliche Verfolgung ist typisch, wer Angst hat hält ja bekanntlich die Klappe

4. Naja. immerhin versucht man hier wenigstens den Schein zu wahren, andere zahlen einfach seit November 19 nicht aus und behaupten das Geld würde in Dubai, nein der Schweiz oder wo auch immer festgehalten.

5. Ich bin weder hier noch in irgendein anderes HYIP "Investiert" aber diese "Klarstellung" von Cryptify ist so voll von Arroganz und Dummheit dass ich einfach kurz diese Nachricht schreiben musste. Ich bin einfach allergisch gegen billige Scammerei.

Sorry an den Vorsteller für mein "auskotzen"

Hey Chris, danke für deinen Beitrag.

Ob die sogenannten Beweise wirklich etwas belegen weiß ich nicht und möchte ich auch nicht behaupten. Für mich persönlich hinterlassen sie keinerlei Eindruck.
Meine Einstellung, wie schon nach der Übernahme dieser Vorstellung geschrieben, ist noch die selbe und bevor die Worte und Texte nicht in Taten umgesetzt werden wird sich auch nichts ändern.
Deshalb habe ich auch "sollten Beweisen" geschrieben. Vieleicht hätte ich es etwas ausführlicher ausdrücken sollen Zwinkern

Grüße Kiktrader
Antworten Top
#74
Hi Kiktrader,

keine Sorge, dein Beitrag ist gut geschrieben und lässt auch nicht vermuten dass du Stellung für Cryptify beziehen würdest, sehr neutral, so wie es sein soll.

Wie gesagt, was ich geschrieben habe richtet sich einzig und allein gegen die "Klarstellung" von Cryptify themselves, diese Kombination aus Selbstgefälligkeit und Arroganz + der Einschüchterungsversuch, hat mich einfach morgens gleich mal zum Kochen gebracht.

Deshalb dachte ich es kann nicht schaden ein paar Worte zu schreiben um "Investoren" die sich tatsächlich einschüchtern lassen eines besseren zu belehren.

Beste Grüße
Antworten Top
#75
Meistens am Freitag erhalten wir Infos vom Unternehmen.
So leite ich euch auch heute die aktuelle weiter.
Für uns Investoren hat sich weiterhin nichts verändert. Dennoch ist es interessant, dass sich das Unternehmen wöchentlich bei uns meldet.
Es wird sich zeigen wie das ganze ausgeht.


Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Liebe Cryptify-Community,

wir möchten uns zur Klarstellung der Sachverhalte nochmals äußern.

Erstmal gilt es nochmal darauf hinzuweisen, dass unser System auf Berechnungbasis von USD-T funktioniert, NICHT AUF BITCOIN-BASIS.

Daher ist durchaus eine Abweichung des Bitcoin-Standes legitim, solange das entscheidende Equivalent in USD-T gegeben ist. Wir müssen daher für gewinnbringende Stabilität der Assets zur Abbildung der vorhandenen Werte in USD-T sorgen, was wir auch in dieser Phase tun. Der umgerechnete Wert in USD-T am Tage des postings der Mittel im CTFYnewschannel vom 22.06.2020 ist durch das zwischenzeitliche umtauschen, höher als der umgerechnete Betrag der Mittel vom 05.05.2020.

Es sollte mit dieser Maßnahme lediglich klargestellt werden, dass die Assets vorhanden sind und es keinerlei Gründe für Zweifel an dem System geben muss.

Wir befinden uns in einer Phase der Neufindung und Absicherung und können, nun allein durch rechtliche Hintergründe das System erst wieder starten, wenn die rechtlichen Grundlagen wie u.A. eine offizielle Lizenz vorhanden sind.

Wir haben das System übernommen um Euch allen die Erhaltung unter rechtlichen einwandfreien Bedingungen zu ermöglichen.

Wie bereits bemerkt, wir sind ein Unternehmen dass sich an Rechtsgrundsätze und Vorschriften halten muss.

Wir ersuchen euch nach wie vor um Verständnis um die Situation. Wir arbeiten schnellstmöglich und werden uns in kürze erneut mit einem Update melden.

Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute

Mit freundlichen Grüßen

CryptoTrust Holding LLC

Antworten Top
#76
Zur Zeit gibt es hier nichts neues zu berichten. Es hat sich für die Investoren nichts geändert.
Antworten Top
#77
Hier gibt es nichts neues zu berichten. Im Gegensatz zu den vergangenen Wochen gab es letzten Freitag keine Informationen vom Unternehmen.
Antworten Top
#78
Folgen leite ich euch die aktuelle offiziellen Informationen weiter:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Offizielle Stellungnahme - CTFY Trading Bot 20.07.2020
Aus gegebenem Anlass und diversen Anfragen, erlauben wir uns, zu den aktuellen Sachverhalten die folgende Stellungnahme zu veröffentlichen: Das Unternehmen Crypto Trust Holding hat das Produkt und das Kapital des CTFY Trading Bot als gesamtes übernommen. Dies wurde im News-Channel veröffentlicht. Das Gesamte Kapital ist auf Crypto-Trading Börsen deponiert. Um für die Community traden zu können bedarf es eine rechtskonforme Struktur, welche wir im Moment in den Vereinigten Arabischen Emiraten aufsetzen. Hier gilt es nicht nur ein weiteres Unternehmen zu gründen, sondern auch den Antrag auf eine Trading-Lizenz zu stellen und notwendige Rahmenbedingungen zu schaffen, dieser Prozess ist bereits im Gange. Um diesen Antrag stellen zu können musste das Unternehmen die finanziellen Mittel darstellen, Strategien beschreiben und speziellen Anforderungen nachkommen. Das Unternehmen kann das Kapital nur darstellen, wenn das Kapital in der Zeit bis zur Ausstellung der Trading-Lizenz keinem Trading-Risiko ausgesetzt wird. Einige der hierzu notwendigen Aktionen in diesem Prozess kann man online abhandeln, für manche jedoch ist ein Erscheinen vor Ort unabdingbar. Da es in den letzten Wochen und Monaten krisenbedingt unmöglich oder schwer möglich war zu reisen und Termine bei Behörden in UAE zu realisieren, hat sich der Prozess verzögert. (Weitere Schritte in diesem Prozess werden auch im News Kanal veröffentlicht wurden). Es wurden uns konkrete Fragen übermittelt, die wir hier gern beantworten möchten:
1)Seit der Übernahme gab es keine Aktivität im Trading, da das Unternehmen oder derTrader diese Tätigkeit im Moment nicht ausführen kann. Das Trading wird dem Momentdes Erlangens einer offiziellen Trading-Lizenz wieder beginnen. Alle User werden über alleVeränderungen und Neuigkeiten unverzüglich und ordnungsgemäß über den offiziellenKanal informiert.
2)Es gibt aktuell keine Rendite aufgrund von Punkt 1.
3)Der letzte Trading-Bericht wurde im offiziellen Kanal bereitgestellt. Es gibt keineaktuellen Trading-Berichte aufgrund von Punkt 1.
4)Es wurden bereits im öffentlichen News-Channel Abbildungen der Börsen-Kontenveröffentlicht, um nachzuweisen, dass das Kapital der User nach wie vor vorhanden ist.Es gibt hier keine andere Weise dies darzustellen. Gern übermitteln wir zu gegebenerZeit (nach Lizenzerteilung) weitere Dokumentationen die von dritter Stelle bestätigtwurden.
5)Jeder User der dieser Plattform beigetreten ist, ist ganz klar darüber informiert, dassCrypto-Trading ein Hoch-Risiko Bereich ist. Jeder Account und jede Einzahlung in dasProdukt haben eine Laufzeit von 78 Wochen. Es gibt im Moment keinen einzigen User,der innerhalb von 78 Wochen nicht mindestens 100% der eingezahlten Werte (ROI)erreicht hat, somit weniger ausbezahlt bekommen hat als er oder sie einbezahlt hat. User
Crypto Trust Holding L.L.C.
Rruga Henry Dunant, C15 III-3-1
Prishtinë
Republika e Kosovës
welche noch nicht den ROI erreicht haben, haben demnach auch noch nicht mindestens 78 Trading-Wochen partizipiert. Aufgrund der Periode des Aussetzens des Tradings wird das Unternehmen selbstverständlich alle Accounts um die Zeit verlängern, die das Trading pausieren musste. (Auch hierüber werden alle User über den offiziellen News Kanal informiert.)
Klarstellung: Vertriebspartner, User, Mitarbeiter, Support, Vermittler oder Tippgeber haben keinen Zugriff auf Kapital.
Persönliche Anrufe oder die direkte Kontaktaufnahme zu Crypto Trust Holding LLC bzw. den handelnden Personen bewirken nicht mehr Informationsfluss als jeder einzelne User aus dem News-Channel entnehmen kann. Hier gibt es keine Selektion des Informationsflusses, jeder User bekommt zugleich, alle relevanten Informationen.
Hierzu finden Sie hier eine Sammlung aus denen die offiziellen Informationen ersichtlich sind:
1) Letzter Trading bericht aus der Gruppe: https://t.me/CTFYResults Nachricht vom 29. April 2020.(Results PDF)
2) Rahmenbedingungen für regulierte Unternehmen UAE 30. Juni 2020 https://t.me/CTFYNewsChannel
3) Darstellung Kapital 22. Juni CTFY.pdf (Kann im News-Channel gesichtet werden)
Mit freundlichen Grüßen
Crypto Trust Holding LLC

Antworten Top
Werbung
Werbung
#79
Aktuell gibt es leider nichts neues zu berichten. Wir warten auf neue News vom Unternehmen.
Antworten Top
#80
Aktuell gibt keine neuen Informationen vom Unternehmen.
Antworten Top

    Gehe zu:


Cryptotrading4.0 Cryptify Trading Bot - bis 4,9% wöchentliche Rendite (Telegram-Bot) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Bitles - Crypto Trading Bot /Staking / Exchange viko30 80 7.645 25.11.2020, 17:46
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Onestart Solutions HooDies 42 3.548 25.11.2020, 14:38
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: MTB - Minerva Trading Bot Ungepflegt 458 77.995 24.11.2020, 19:13
Letzter Beitrag: nahpets
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime: DigitalQuotes - jetzt mit unbegrenzter Laufzeit Konsti 20 1.907 24.11.2020, 11:30
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Sticky: BTCHorizon: ab 10% tgl. AdminListing 5 1.351 23.11.2020, 20:34
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime: Colombix NoPro 1 366 22.11.2020, 12:23
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! 100$ Listing: InvestEfficiency: ab 8% tgl. für 15 Tage AdminListing 5 1.135 19.11.2020, 10:53
Letzter Beitrag: DarkMelius