Werbung

Darks Aktien (Aktien & Fonds) - Hauptbeitrag

#38
Portfolio / Tagebuch 
Hey Leute,

ich schreibe viele Artikel über Aktien und informiere mich sehr für das Thema. 
Ich selbst habe vor ein paar Monaten angefangen neben ETFs noch ein Aktienportfolio aufzubauen.
Mein Ziel ist es eine stetige Dividende aufzubauen und möglichst unterbewertete Aktien zu kaufen. 
 

Meine Aktien

Aurelius
Stückzahl: 10
Gesamtkaufpreis: 307,94 €
erhaltene Dividende: 0 €

Ocean Yield
Stückzahl: 50
Gesamtkaufpreis: 197 €
erhaltene Dividende: 5,35 €

Unum
Stückzahl: 5
Gesamtkaufpreis: 125,40 €
erhaltene Dividende: 2,15 €

Johnson & Johnson
Stückzahl: 1
Gesamtkaufpreis: 119,14 €
erhaltene Dividende: 2,93 €

Gazprom
Stückzahl: 40
Gesamtkaufpreis: 212,79 €
erhaltene Dividende: 11,16 €

Zhongan
Stückzahl: 25
Gesamtkaufpreis: 77 €
erhaltene Dividende:

Yara
Stückzahl: 3
Gesamtkaufpreis: 99 €
erhaltene Dividende: 3,06 €

Altria
Stückzahl: 2
Gesamtkaufpreis: 84,01 €
erhaltene Dividende: 2,61 €

ViacomCBS
Stückzahl: 8
Gesamtkaufpreis: 184,54€
erhaltene Dividende: 2,17€

Shell
Stückzahl: 15
Gesamtkaufpreis: 186,52 €
erhaltene Dividende: 0,71€

General Dynamics
Stückzahl: 1
Gesamtkaufpreis: 145,72 €
erhaltene Dividende: 1,64 €

Ping An Insurance
Stückzahl: 24
Gesamtkaufpreis: 235,16 €
erhaltene Dividende: 2,65 €

E.ON
Stückzahl: 15
Gesamtkaufpreis: 132,93 €
erhaltene Dividende: 6,90 €

Fresenius
Stückzahl: 4
Gesamtkaufpreis: 147,60 €
erhaltene Dividende: 3,36 €

Two Harbor Investments
Stückzahl: 5
Gesamtkaufpreis: 22,11 €
erhaltene Dividende: 0,69 €

Eastman Chemical
Stückzahl: 2
Gesamtkaufpreis: 106,80 €
erhaltene Dividende: 1,94 €

Alibaba
Stückzahl: 1
Gesamtkaufpreis: 190,20 €
erhaltene Dividende: 

Tencent
Stückzahl: 3
Gesamtkaufpreis: 148,69 €
erhaltene Dividende: 0,42 €

Wirecard
Stückzahl: 4
Gesamtkaufpreis: 295,95 €
erhaltene Dividende: 

AbbVie
Stückzahl: 2
Gesamtkaufpreis: 159,17 €
erhaltene Dividende: 0,84 €

Leonardo
Stückzahl: 15
Gesamtkaufpreis: 93,25 €
erhaltene Dividende: 1,55 €

Atea Asa
Stückzahl: 10
Gesamtkaufpreis: 98,60 €
erhaltene Dividende: 

Media and Games Invest
Stückzahl: 145
Gesamtkaufpreis: 197,63 €
erhaltene Dividende: 

Reinsurance Group of America
Stückzahl: 2
Gesamtkaufpreis: 165,05 €
erhaltene Dividende: 1 €

Blackrock
Stückzahl: 0,20578
Gesamtkaufpreis: 100€
erhaltene Dividende: 

Berkshire Hathaway B
Stückzahl: 1,25682
Gesamtkaufpreis: 225 €
erhaltene Dividende: 

Invesco EM High Div Low Vola
Stückzahl: 6,00696
Gesamtkaufpreis: 125€
erhaltene Dividende: wird automatisch reinvestiert

Bristol-Myers
Stückzahl: 1,42559
Gesamtkaufpreis: 75 €
erhaltene Dividende: 

Personalis
Stückzahl: 5
Gesamtkaufpreis: 96,15€
erhaltene Dividende: 

W.P. Carey
Stückzahl: 0,41959
Gesamtkaufpreis: 25 €
erhaltene Dividende: 

MasterCard
Stückzahl: 0,0343
Gesamtkaufpreis: 9,97 €
erhaltene Dividende: 

W.P. Carey
Stückzahl: 0,0579
Gesamtkaufpreis: 9,99 €
erhaltene Dividende: 

Sangamo Therapeutics
Stückzahl: 13
Gesamtkaufpreis: 109,54 €
erhaltene Dividende: 


 
Antworten Top
Werbung
Werbung

Darks Aktien (Aktien & Fonds) - Diskussion

#21
Gestern gab es einen Kauf und einmal Dividende:

Dividende: E.ON 6,90€

Neukauf: Leonardo S.p.A. - 15 Aktien für 93,25 €
Leonardo stellt Helikopter und Materialien für die Luft- und Raumfahrt her. Das italienische Unternehmen hat sich vor kurzem restrukturiert, gehört aber zu den Marktführern privater Helikopter und auch im militärischen Bereich sind sie groß vertreten. Sie stellen aber auch Flugzeuge für das Militär oder Satellitenteile her.
Antworten Top
#22
Es ist mal wieder was passiert:

Neukauf: Reinsurance Group of America, ein Rückversicherer, der gerade einmalig wegen Corona ein geringeres Ergebnis erzielt, aber vermutlich ab nächstem Jahr wieder "on track" ist. Die Dividende wird Jahr für Jahr schön gesteigert.

Neukauf: Atea Asa, ein Technologie-Dienstleister aus Skandinavien, welcher das Dänemark-Geschäft neu sortiert, aber ein günstiges Technikunternehmen findet man derzeit sehr selten.

Neukauf: Media and Games Invest, ein Unternehmen, welches Gamingunternehmen aufkauft und diese in die Gamigo AG eingliedert. Wir sehen ein sehr hohes Umsatzwachstum, was aber sich im Kurs noch nicht widerspiegelt. Leider ist die Aktie sehr volatil, heute Abend ging es 5% runter.

Dividende: Ping An Insurance 2,65€

Hier eine aktuelle Übersicht meiner Aktien:

[Bild: 3926.AktienPortfolio.png]
Antworten Top
#23
Oh man, was ein Tag war das gestern.
Meine größte Einzelposition geht steil nach unten und heute geht es genauso weiter. Also mal meine Meinung dazu:
Der Abschlussprüfer der EY hat den Jahresabschluss nicht testiert, da er Hinweise auf eine gefälschte Saldenbestätigung hat. Eine Saldenbestätigung ist wie ein Kontoauszug einer Bank. Dabei geht es um rund 1,9 Mrd. EUR, also etwa 25% der Bilanzsumme.
Dieses Geld liegt bei Banken auf den Philippinen, ein Treuhänder kümmert sich darum.
Nun kam heute heraus, dass beide Banken nichts von einer Geschäftsbeziehung zu Wirecard wissen. Die Saldenbestätigungen seien von einem Mitarbeiter gefälscht worden sein, die Banken ermitteln intern und mit der Bankenaufsicht vor Ort. Wo ist das Geld nun? Der Treuhänder hat Bestätigungen von den Mitarbeitern bekommen und sie an den Vorstand der Wirecard AG geleitet. Die Banken am Ende wissen davon nichts und Wirecard denkt das Geld liegt auf dem Konto. In der Mitte ist irgendwas schiefgelaufen.
Die Banken entlasten Wirecard ein wenig, da anscheinend Wirecard nicht Schuld ist, sondern der Vermittler. Aber die 1,9 Mrd fehlen trotzdem. Ich meine man geht von einem Jahresgewinn bei Wirecard von etwa 1 Mrd. EUR aus, das wären nun etwa 2 Jahresgewinne die weg sind. Nicht gut, aber ertragbar.
Da nun aber kein Abschluss testiert worden ist, haben die Kreditgeber das Recht Wirecard den Hahn abzudrehen und das Geld zurückzuverlangen. Das sehe ich als unwahrscheinlich in der jetzigen Situation an, da die Geschäfte operativ gut laufen, nur das Geld fehlt. Solange kein großer Geschäftspartner wie MasterCard oder Visa abspringt, sollte das alles gut weiterlaufen.
Da sehe ich auch die größte Sorge. Durch das verlorene Vertrauen könnten die Partner nun abspringen.
Ich halte meine Aktien und wenn keine Partner abspringen, kaufe ich nach. Wir reden hier über ein KGV von 3!
Zum Vorstand: Der ist nicht mehr tragbar für mich. Der eine Vorstand für das operative Geschäft wurde freigestellt, aber das ist Humbug. Das Geschäft läuft ja.
Eilmeldung: CEO Braun tritt mit sofortiger Wirkung zurück, aber bleibt als Großaktionär mit 7%.


Etwas Erfreuliches gab es auch noch:
Dividende erhalten: Johnson & Johnson 0,76€
Antworten Top
#24
So mal eben eine weitere Wirecard-Aktie geschnappt, um den EK zu verbilligen
Antworten Top
#25
Wirecard war wohl nix.

Naja, es kamen ein paar Dividendenzahlungen:

ViacomCBS: 0,73€
Shell: 0,71€
Leonardo: 1,55€
Antworten Top
#26
Heute mal etwas mehr für euch zum Sehen:

Nachkauf: Ping An Insurance 6 Stk zu 60,67€
Eigentlich wollte ich Zhongan Insurance nachkaufen, aber die hat in den letzten Tagen mal eben täglich 15% gemacht, sodass der Wertzuwachs nun bei +90% steht. Da ich aber in der Versicherungsbranche in China ein großes Potenzial sehe, habe ich nun den Big Player nachgekauft.

Weiteres Depot: Ich habe ein Sparplan-Depot bei der Consorsbank (habe inzwischen 4 Depots, waren mal 5.), das ich nun hier einpflegen werde. Jeder Sparplan wird mit 25€ pro Monat bespart.

Meine Aktien darin:

Berkshire Hathaway B: Der klassische Player, sollte jedem bekannt sein.
Kaufwert: 150€ für 0,83908 Stück

Blackrock: DAS Finanzimperium schlechthin. Mit Assets under Management von über 7 Billionen USD kontrolliert Blackrock viele Teile der Weltwirtschaft. Bekannt ist Blackrock durch seine ETFs von Ishares.
Kaufwert: 25€ für 0,05381 Stück

Invesco EM High Div Low Vola: Wie man am Namen sieht, handelt es sich um einen ETF auf die Emerging Markets, also Entwicklungsländer, mit Unternehmen, die eine hohe Dividende zahlen und eine geringe Volatilität haben.
Hier können wir mal einen Blick auf die Top 5 Länder werfen: China, Russland, Südafrika, Chile, Taiwan
In China wird auf einen ETF gesetzt, um einfach eine größere Streuung hinzubekommen, das gleiche gilt auch für Indien.
Zweitgrößte Position, nach dem China-ETF, ist Surgutneftegaz, ein russischer Öl- und Gasförderer.
Viele der Positionen sind nur in ihrem Land aktiv und daher hier nicht bekannt. Der ETF soll einfach einen gewissen Cashflow generieren.
Er schüttet quartalsweise aus und bei der Consorsbank wird die ETF-Dividende, wenn nicht anders gewünscht, direkt wieder reinvestiert.

Bristol-Myers: Das Unternehmen ist einer der großen Pharma-Player und durch die Übernahme von Celgene kein kleines Unternehmen mehr. Hier startet ab dem nächsten Zyklus mein nächster Sparplan.

Ziel: Bei "normalen" Positionen strebe ich erstmal 500€ pro Position an, dann wird das Geld diversifiziert. Bei anderen Positionen wie Blackrock dürfen es auch gerne mehr als 500€ sein, denn das Unternehmen ist Marktführer und wird es vermutlich auch bleiben.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#27
Es ist der 15. und einige Sparpläne wurden ausgeführt:

Blackrock
Berkshire Hathaway
Bristol-Myers

Außerdem kam eine Dividende:

Altria: 1,27€
Eastman Chemical: 0,99€
Antworten Top
#28
Hier ein kleiner Blick auf die restlichen Dividenden im Juli:

[Bild: 3926.Div0720.png]

Ocean Yield und Two Harbor zahlen noch aus
Die Höhe ist natürlich ohne Berücksichtigung der Quellensteuer und der Kapitalertragsteuer.
Antworten Top
#29
So bevor ich jetzt ein paar Tage in den Urlaub fahre, hier noch ein Update:

Nachkauf: Reinsurance Group of America 1x zu 74,03€

Dividende: Ocean Yield ASA 1,63€

Sparplan: Invesco EM High Div Low Vola: 25€

Dividende: Two Harbor: 0,49€
Antworten Top
#30
So ich bin aus dem Urlaub zurück und es gibt bissl was neues:

Dividenden:

General Dynamics: 0,79€
Abbvie: 0,84€


Sparpläne:

Berkshire, Blackrock und Bristol-Myers ausgeführt


Neukauf:

Personalis gekauft für 96,15
Personalis macht vor allem Genom-Sequenzierung, also Entschlüsselung der DNA. Dies wird gerade vor allem vom US-Militär benutzt, um die Auswirkungen von Kriegseinsätzen auf die DNA festzustellen. Die Informationen der DNA kann man nutzen, um personalisierte Medikamente herzustellen, was auch andere Pharmaunternehmen als potenzielle Kunden auf den Plan bringt.
Die Umsätze wachsen sehr stark, das Unternehmen hat viel Geld zur Verfügung, da es auch noch nicht profitabel ist, ist dies wichtig.
Ich selbst sehe die Möglichkeit der Übernahme durch ein anderes Unternehmen, zudem hat Personalis gerade mal eine Marktkapitalisierung von 700 Mrd USD.
Antworten Top
#31
Da kamen die nächsten Dividenden:

Dividenden:

Unum: 1,02€
Gazprom: 11,16€
Antworten Top
#32
Dividenden:

Reinsurance Group of America: 1€
Fresenius: 3,36€

Nachkauf:

Shell: 10 Stk. zu 12€ = 120,98€

Sparplan:

Invesco EM High Div Low Vola: 25€
Antworten Top
Werbung
Werbung
#33
Sparpläne:

Berkshire: 0,13248 für 25€
Blackrock: 0,05319 für 25€
Bristol-Myers: 0,48705 fü 25€
W.P. Carey: 0,41959 für 25€

Nachkauf:

Media and Games Invest: 75 Stück für 99,63€

Dividende:

Johnson & Johnson: 0,72€


Wie ihr seht, ist W.P. Carey neu unter den Sparplänen.
Dieses Unternehmen ähnelt Realty Income, ist auch ein Reit. Aber W.P. Carey hat ein breiter diversifiziertes Portfolio und ist noch weniger von Corona betroffen, da auch europäische Immobilien im Bestand sind (z.B. viele Hellweg-Baumärkte oder Metro-Märkte).
Die Dividende ist mit etwa 6,5% nett.
Antworten Top
#34
Es gibt mal wieder Neuigkeiten:

Dividenden:

Eastman Chemical: 0,95€
Invesco (ETF) -> reinvestiert (0,11114 Stk)
ViacomCBS: 0,70€


Nachkäufe:

4x ViacomCBS für 99,40€
Ich sehe weiterhin eine gute Möglichkeit eine Outperformance zu erleben, wenn sich die Werbeeinnahmen wieder stabilisieren. PLUTO TV, die werbefinanzierte Fernseh- und Streamingplattform wächst sehr sehr stark mit einem Nutzerzuwachs von über 50% YoY.

1x AbbVie zu 76,56€
Viele sehen bei AbbVie Probleme, wenn Humira, das weltweit umsatzstärkste Medikament des letzten Jahres, das Patent verliert. Im letzten Jahr ist dieses bereits in Europa ausgelaufen, die Umsätze sanken etwa um 20%. Das US-Patent läuft 2023 aus.
Aber durch eine starke Pipeline erwarten Analysten bereits 2025 wieder die Umsätze aus 2023 und nebenbei gibt es eine saftige Dividende, die auch sehr stark gesteigert wird.

Sparplanausführung für Invesco Emerging Markets High Dividend Low Volatility zu 25€


Neukäufe:

13x Sangamo Therapeutics für 109,54€
Sangamo ist ein kleines Pharmaunternehmen, welches mit anderen großen Playern Medikamente erforscht und auf den Markt bringen will. Dafür erhält Sangamo zu verschiedenen Punkten Meilensteinzahlungen und bei Marktreife des Produktes gibt es eine Beteiligung am Umsatz. Es gibt sehr viele Medikamente in der Pipeline und einige davon könnten Blockbuster werden, also über 1 Mrd USD Umsatz jährlich erzielen. Die Royalties (Umsatzbeteiligung) liegt im niedrigen zweistelligen Bereich. Aber selbst bei 1 Mrd Umsatz * 10% käme man auf 100 Millionen Umsatzbeteiligung. Bei einem Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 1 Mrd ist da ein Sprung garantiert, wenn das Medikament eine Zulassung erhält und die gewünschten Umsätze erreicht werden.
Alles in allem sehe ich hier viele Chancen, aber sicherlich auch viele Risiken. Die Entwicklung kostet sehr viel Geld und dauert sehr lange.
Als aktuelle Entwicklungen gibt es folgendes:
Phase 3: 1 Projekt mit Pfizer (Phase 3: Wechselwirkungen, Alltagsverhalten)
Phase 1/2: 4 Projekte, 2 davon mit Sanofi, 2 davon selbst entwickelt (Phase 1: Prüfung auf Verträglichkeit & Unbedenklichkeit, Phase 2: Prüfung auf Wirksamkeit und Dosis-Wirkung-Beziehung)
Vorklinisch: 13 Projekte, Partner unter anderem Pfizer und Novartis (toxikologische Untersuchungen, Tierversuche)

0,0343 MasterCard zu 9,97€
und 0,0579 Visa zu 9,99€
Meine ersten Sparpläne bei Trade Republic und diese liefen sehr gut. Ich werde hier vermutlich geringere Summen wählen und auf Dauer dafür mehr streuen.
Antworten Top
#35
Wie gewünscht eine kurze Meldung wegen meiner Mastercard-TA:

[Bild: 3926.Mastercard1.png]


Langfristig sehen wir einen intakten Aufwärtstrend.


[Bild: 3926.Mastercard3.png]

Kurz- bis mittelfristig sind wir weiterhin in einem Trendkanal, maximale Korrektur sollte zum längerfristigen Trendkanal gehen. Wenn eine Kerze im H4 tiefer als der untere Trendkanal schließt, ist der Investment Case nicht mehr gegeben.
Als Aufwärtspotenzial sehe ich einen kleinen Widerstand bei 348 und dann das ATH zum Greifen nahe. Wenn keine größeren schlechten Neuigkeiten kommen, sollte das in den nächsten Wochen drin sein.
Antworten Top
#36
Update: Die H4-Kerze ist nun kurz vor dem unteren Trendkanal. Wenn der bricht, dann bin ich hier raus und muss meine rund 15% Verlust realisieren.
Antworten Top
#37
Hier ein kurzes Update zum Trade

[Bild: 3926.4504F3AE-0029-49D5-B24A-C34143D6833A.png]

Ich habe die Linien jetzt nochmal sauberer eingezeichnet, denn die untere wurde schon geküsst. Der Docht der einen Kerze war schon drunter, aber die Kerze hat noch drüber geschlossen. Daher bin ich weiterhin Long dabei .
Antworten Top

    Gehe zu:


Darks Aktien (Aktien & Fonds) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Portfolio / Tagebuch Programme: Konstis Portfolio/Tagebuch eines Hyipspielers Konsti 314 42.441 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Konsti
Portfolio / Tagebuch Programme: HooDies - Portfolio Wallet HooDies 586 129.468 Vor 5 Stunden
Letzter Beitrag: HooDies
Portfolio / Tagebuch Programme: MrBaywatch1984 alias Nuggiator's Portfolio Nuggiator 764 174.801 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: Nuggiator
Portfolio / Tagebuch Forex: Tradingtagebuch cent Account Start 7.5.18 picton 122 15.791 25.10.2020, 13:19
Letzter Beitrag: picton
Portfolio / Tagebuch Aktien & Fonds: Aktienportfolio - Neustart Mai 2020 - Ende Offen StefanH 73 6.955 21.10.2020, 07:11
Letzter Beitrag: StefanH
Portfolio / Tagebuch Programme: Harmon82‘s Portfolio harmon82 29 4.067 27.09.2020, 19:36
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Programme: SaraMachts Investment Tagebuch einer Lady SaraMachts 19 1.836 28.05.2020, 12:45
Letzter Beitrag: SaraMachts