Werbung

Ecommerce - Dropshipping - Ein lukrativste Geschäftsmodell? (Diskussion) - Hauptbeitrag

#30
Diskussion / Umfrage 
Hallo geehrte Community!

Ich war überrascht als ich gemerkt habe das hier im Forum noch nichts darüber zu lesen ist.
E-commerce ist vor allem seit diesem Jahr sehr im Trend. Viele Unternehmen haben sich dank Corona umorientiert und bieten Ihre Produkte nicht nur in ihren Läden an, sondernd setzten vermehrt auf einen Online Shop. Es besteht keine Frage dass E-commerce eines der am meist wachsenden märkte ist, das es zurzeit gibt.

Ich habe mich vor rund 2 Jahren in diesem Gebiet spezialisiert und konnte nach etwa einem Jahr intensives Lernen mein erster lukrativer Shop eröffnen, welches mir auch super Verdienste bescherte. So wie die meisten habe ich es anfangs über Youtube und online Kursen versucht es zu lernen, hierfür mehr als 30'000$ Lehrgeld bezahlt und am Ende immer noch kein Plan gehabt wie man ein wirklich lukrativer Shop aufbaut.
Ich habe schnell realisiert das es ähnlich verläuft wie beim Traden, jeder scheint zu wissen wie es funktioniert, im Grunde verdient derjenige aber nur durch das Coaching und nicht wirklich mit der Materie an sich. Dennoch habe ich nicht aufgegeben und habe nach mehreren Monaten zufälligerweise jemanden in Dubai angetroffen, der mit E-commerce monatlich 7-stellig verdiente. Nun ist daraus eine enge Freundschaft entstanden und er war auch derjenige der mir wirklich die Insider dieses Metiers aufgezeigt hat und mich dann ebenfalls auf den grünen Zweig gebracht hat.

Seither habe ich nun mehrere Shops Online und konnte auch bereits mehr als 1,7 Mio Umsatz generieren im verlaufe der letzten 8 Monate.

Auch wenn es nicht üblich ist den eigenen Shop zu veröffentlichen, habe ich mir gedacht dennoch eines meiner Shops hier preiszugeben und damit eine Diskussionsrunde zu eröffnen.

Der Shop heisst: http://www.dealomaniac.com
Als Beweis das es meiner ist, habe ich auf der FrontPage(Hauptseite), beim 2ten review ein kleines ''X-Invest.net'' eingefügt.

Mit Dealomaniac habe ich in den letzten 6 Monate folgenden Umsatz erzielt:


Mich würde es Wunder nehmen ob hier jemand ebenfalls bereits Erfahrungen mit E-commerce/Droppshipping gemacht hat.
Falls Ja, wie lange hattet ihr bis zum ersten profitablen Shop?
Was waren deine Hürden und was war dein Grund einen Online-Shop zu haben?

Mein persönlicher Grund weswegen ich mit E-commerce angefangen habe und es von Anfang an sehr interessant gefunden habe war:
E-commerce lässt sich von überall aus machen und es ist ein Geschäftsmodell welches sich schnell skalieren lässt. Und das wichtigste, es lässt sich automatisieren.

Ich freu mich von euch zu hören!

Liebe Grüsse,
Sensi
Top

Ecommerce - Dropshipping - Ein lukrativste Geschäftsmodell? (Diskussion) - Diskussion

#21
Hi Sensation,

(16.12.2020, 10:30)Sensation schrieb: Was den Traffic anbelangt kann ich dir auch nicht sagen weswegen es nicht anzeigt, ich vermute mal das es daran Liegt, das beinahe der ganze traffic über social Media direkt entsteht und vermutlich nicht von Google getrackt wird, vielleicht hat ja Peter darauf eine Antwort?

Du hast doch Analytics instaliert wie ich sehe. Dann schau mal unter doch mal unter Akquisition-Alle Zugriffe-Channels da wird der Traffik aufgelistet. Diesen misst auch Google, es stimmt nicht das der Traffik aus den Sozialen Netzwerken von Google nicht gemessen wird. Damit stellst du nicht mich ins Abseits - sondern dich selbst.

Gut das du ein Fake Berwertungssystem auf der Seite hast, hast du bereits zugegeben. Ich nehme an, die Käufe welche im Moment durch das Pop Up angezeigt werden sind auch Fake, denn Werbung auf Facebook/Insta wird im Moment nicht geschalten. Siehe hier: https://www.facebook.com/ads/library/?active_status=all&ad_type=all&country=ALL&view_all_page_id=101017958334898 By the way das eine Seite die mal in zwei Monaten 3,5 Millionen Aufrufe über Social Media hatte, hat meist auch mehr als 150 Likes.
Willst du also den Leuten hier zeigen wie sie einen Shop mit Lug und Betrug aufbauen? Ist das dein System?

Ich beziehe selbst 70% meines Traffiks aus Social Media und komischerweise sieht meine Alexastatistik so aus:


Du wurdest doch hier schon vom veröffentlichen von Treads ausgeschlossen, hast du aus der Vergangenheit nichts gelernt? Und mach Dir über meinen Ruf hier im X-Invest keine Gedanken, das ist mein Problem. Damals hast doch auch die Community für dein Austreten verantwortlich gemacht, (https://x-invest.net/forum/fehlender-respekt-aufruf-zum-mitwirken-antwort-an-sensation.html?highlight=sensation) obwohl es ganz andere Gründe gab. Zum Beispiel das du die Mitglieder des Forums belogen hast und kaum oder keinen RCB ausgezahlt hast, sondern die Mitglieder in eine Whats App Gruppe gelockt hast, um immer weitere Programme zu promoten. Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, da ich das Thema TCC von dir übernommen hatte, du warst auch in meinem Powerleg, da muss ich dir zu gute halten, dass du nicht nur recht ordentlich gebaut hast, sondern auch recht viel investiert hast.

Gruß Nick
Top
#22
(16.12.2020, 11:54)Nick Belane schrieb: Hi Sensation,

(16.12.2020, 10:30)Sensation schrieb: Was den Traffic anbelangt kann ich dir auch nicht sagen weswegen es nicht anzeigt, ich vermute mal das es daran Liegt, das beinahe der ganze traffic über social Media direkt entsteht und vermutlich nicht von Google getrackt wird, vielleicht hat ja Peter darauf eine Antwort?
Du hast doch Analytics instaliert wie ich sehe. Dann schau mal unter doch mal unter Akquisition-Alle Zugriffe-Channels da wird der Traffik aufgelistet. Diesen misst auch Google, es stimmt nicht das der Traffik aus den Sozialen Netzwerken von Google nicht gemessen wird. Damit stellst du nicht mich ins Abseits - sondern dich selbst.

Gut das du ein Fake Berwertungssystem auf der Seite hast, hast du bereits zugegeben. Ich nehme an, die Käufe welche im Moment durch das Pop Up angezeigt werden sind auch Fake, denn Werbung auf Facebook/Insta wird im Moment nicht geschalten. Siehe hier: https://www.facebook.com/ads/library/?active_status=all&ad_type=all&country=ALL&view_all_page_id=101017958334898 By the way das eine Seite die mal in zwei Monaten 3,5 Millionen Aufrufe über Social Media hatte, hat meist auch mehr als 150 Likes.
Willst du also den Leuten hier zeigen wie sie einen Shop mit Lug und Betrug aufbauen? Ist das dein System?

Ich beziehe selbst 70% meines Traffiks aus Social Media und komischerweise sieht meine Alexastatistik so aus:
[attachment=45002]

Google Analytics habe ich erst ab dem November 2020 Installiert, da dies eine Grundvoraussetzung ist falls man den store irgendwann mal Verkaufen möchte. Daher ist da erst der Traffic ab dem November zu sehen:


Ich will den leuten nicht zeigen wie sie durch Lug ein Store aufbauen, das ist nun mal die art und weise wie man es macht. Als beispiel nutzen dieses Pop Up App sehr viele stores, das gehört nunmal dazu. Ich lerne durch und mit anderen stores und dabei orientiere ich mich nicht an den stores die monatlich 1000$ Umsatz machen, sondernd eher an dehnen die 1'000'000+ Umsatz machen. Und wie gesagt die grössten E-commerce plattformen nutzen diese Strategien, warum sollte ich es nicht tun? Aktuell habe ich bei Dealomaniac keine Ads am laufen, das ist korrekt. Wie oben erwähnt wird dealomanaic Heute eigentlich nur dazu genützt neue Winnings zu finden, sobald 2-4 sales entstehen werden die Produkte wieder entfernt und ein One Product store mit dem jeweiligen Produkt gebildet.


(16.12.2020, 11:54)Nick Belane schrieb: Du wurdest doch hier schon vom veröffentlichen von Treads ausgeschlossen, hast du aus der Vergangenheit nichts gelernt? Und mach Dir über meinen Ruf hier im X-Invest keine Gedanken, das ist mein Problem. Damals hast doch auch die Community für dein Austreten verantwortlich gemacht, (https://x-invest.net/forum/fehlender-respekt-aufruf-zum-mitwirken-antwort-an-sensation.html?highlight=sensation) obwohl es ganz andere Gründe gab. Zum Beispiel das du die Mitglieder des Forums belogen hast und kaum oder keinen RCB ausgezahlt hast, sondern die Mitglieder in eine Whats App Gruppe gelockt hast, um immer weitere Programme zu promoten. Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, da ich das Thema TCC von dir übernommen hatte, du warst auch in meinem Powerleg, da muss ich dir zu gute halten, dass du nicht nur recht ordentlich gebaut hast, sondern auch recht viel investiert hast.

Gruß Nick

Ich Denke alte Geschichten kann man über jeden Nutzer finden, ich weis doch selbst das ich nicht alles richtig gemacht habe und das mich einiges damals im Forum gestört hat. Bereits damals war es ja so das man immer nur gegen diejenigen geschossen hat die auch gutes Geld verdienten, warum sind die meisten heute wohl nicht mehr aktiv? Belogen habe ich die Community nicht, ich habe damals lediglich mit Transparenz gepunktet da ich die Unternehmen stehts vor ort besuchte und Bericht darüber erstattete. Was Questra anbelangt ist es unverschämt zu behaupten das ich meinen Verpflichtungen nicht nachgekommen bin. Ich habe damals wöchentlich von meinen Verdiensten der community etwas zurückgegeben und als ich letztendlich von Questra gesperrt wurde und ich meinen Firstliner über E-mail geschrieben habe wie die Situation war, kam dann letztendlich nichts mehr von mir. Ich hätte es allenfalls hier im Forum tun sollen, da gebe ich dir recht, jedoch hatte ich zum gegebenen Zeitpunkt einfach kein Bock mehr auf X-Invest. Schön erwähnst du TCC, ein Paradebeispiel!
So wie dir habe ich etwa noch weiteren 50 Member deren Powerleg Aufgebaut, denn meine Prio war immer die X-Invest community vor den Networkern zu platzieren was mir im falle von TCC gelungen ist. Wie viele davon dankbar waren kann ich jedoch an einer Hand abzählen und das macht keine Freude. Übrigens, egal welches Programm im vermarktet habe ich immensen Summen Investiert, denn ich empfehle niemandem etwas was ich nicht selbst tun würde. Achja und das mit der Whatsapp-Gruppe war damals noch nicht verboten, daher ist das nichts weswegen ich mich rechtfertigen müsste.

Ich bitte hier höflich darum das wir beim Thema bleiben,

Liebe Grüsse,
Sensi
Top
#23
Ja hast recht du hast es immer mit allen gut gemeint

(16.12.2020, 13:29)Sensation schrieb: Aktuell habe ich bei Dealomaniac keine Ads am laufen, das ist korrekt.

Ich habe deine ID: 101017958334898 inkl. dieses Tread an das Werbeteam von FB weitergeitet, habe da einen recht kurzen Draht. Da hier evtl. gegen die Impressumspflicht verstoßen wird (als Standort wurde Portugal angegeben), sowie irreführende Plug Ins auf der LP verwendet werden. Kannst dir mal die FB AGBs durchlesen. Hast ja selbst zugegeben mit Fakes zu arbeiten.

Gruß Nick
Top
#24
(16.12.2020, 14:04)Nick Belane schrieb: Ja hast recht du hast es immer mit allen gut gemeint
(16.12.2020, 13:29)Sensation schrieb: Aktuell habe ich bei Dealomaniac keine Ads am laufen, das ist korrekt.

Ich habe deine ID: 101017958334898 inkl. dieses Tread an das Werbeteam von FB weitergeitet, habe da einen recht kurzen Draht. Da hier evtl. gegen die Impressumspflicht verstoßen wird (als Standort wurde Portugal angegeben), sowie irreführende Plug Ins auf der LP verwendet werden. Kannst dir mal die FB AGBs durchlesen. Hast ja selbst zugegeben mit Fakes zu arbeiten.

Gruß Nick

Lachen Wenigstens hast du was zu tun

Bringen wird es dir nichts, denkst du ich bau die Stores ohne FB auf?
Neid? was sollte sonst der Grund für dein Agieren sein Zwinkern

Die App heisst übrigens PushOWL und ist offiziel im Shopify Store erhältlich und zugelassen, ich kann die App wirklich jedem Empfehlen.

Liebe Grüsse,
Sensi
Top
#25
(16.12.2020, 15:00)Sensation schrieb: Die App heisst übrigens PushOWL und ist offiziel im Shopify Store erhältlich und zugelassen , ich kann die App wirklich jedem Empfehlen.

Habe die Tools gesehen die du verwendest hast, ja deinen Shop ausgelesen. Deswegen wusste ich auch das du Analytics installiert hast. So dann weiterhin maximalen Erfolg. Den ADRIAN PARKER hast ja auch noch nicht rausgenommen Zwinkern view-source: https://dealomaniac.com/

Gruß Nick
Top
#26
(16.12.2020, 14:04)Nick Belane schrieb: Ich habe deine ID: 101017958334898 inkl. dieses Tread an das Werbeteam von FB weitergeitet, habe da einen recht kurzen Draht. Da hier evtl. gegen die Impressumspflicht verstoßen wird (als Standort wurde Portugal angegeben), sowie irreführende Plug Ins auf der LP verwendet werden. Kannst dir mal die FB AGBs durchlesen. Hast ja selbst zugegeben mit Fakes zu arbeiten.

Gruß Nick

Schmutzig von dir, lass ihn doch Geld verdienen. Die meisten Shops sind nicht komplett konform, aber wen juckt's, keiner liest sich die kompletten AGBs durch. Hauptsache FB erlaubt die Ads und die LP. Ich hoffe deine Shops gehen flöten.
Top
Werbung
Werbung
#27
Hey Nick

Lass es jetzt gut sein, wir kennen deine Ansicht und Ihr zwei vergäudet mit dem nur die Zeit und powert euch gegenseitig aus.
Nutz die Kraft und Energie um einander zu unterstützen und lasst das Jahr friedlich ausklingen, war schon schwierig genug.
Top
#28
(16.12.2020, 18:40)jogi schrieb: Lass es jetzt gut sein,wir kennen deine Ansicht und Ihr zwei vergäudet mit dem nur die Zeit und powert euch gegenseitig aus.
Nutz die Kraft und Energie um einander zu unterstützen und lasst das Jahr friedlich ausklingen, war schon schwierig genug.

Jo habe es eingesehen und David auf die Ignore-Liste gesetzt. Werde nichts mehr hierzu schreiben, mach noch meine Themen und das wars, da kenn ich mich wenigstens aus. Von Online Shops schein ich echt keinen schimmer zu haben.

Gruß Nick
Top
#29
Das Thema darf erstmal abkühlen.

#Thema bis nächste Woche geschlossen.

Ich werde es mit meiner Antwort wieder eröffnen.
Ich werde erklären warum, aber nicht jetzt.
Bitte keine PNs oder "Peter..." mehr.

Liebe Grüße, Peter
Top

    Gehe zu:


Ecommerce - Dropshipping - Ein lukrativste Geschäftsmodell? (Diskussion) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Gelöst Gelöst: Wo bekomme ich eine kostenlose Kreditkarte? fijoka 10 4.456 01.07.2020, 18:08
Letzter Beitrag: AdminPeter
Gelöst Gelöst: Suche Investment Timo1983 18 7.591 06.03.2019, 23:59
Letzter Beitrag: Smart
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage: Suche Infos zu einer Seite Gabriele 1 2.242 13.01.2019, 14:57
Letzter Beitrag: Whiteknight
Gelöst Gelöst: Verbesserungsvorschläge für meinen YT-Kanal Telegram 1 2.367 15.08.2017, 20:44
Letzter Beitrag: HomerS
Gelöst Gelöst: Langfristiges Online Investment benm 10 5.833 07.05.2017, 19:13
Letzter Beitrag: Wutzi
Diskussion / Umfrage Diskussion: Burrenblog entlarft Riii83 3 2.963 15.02.2017, 15:12
Letzter Beitrag: chrizzo
Diskussion / Umfrage Diskussion: Irre ich mich? Simon 4 2.890 05.11.2016, 21:07
Letzter Beitrag: Simon