Werbung

Einrichten eines Ledger Nano S (Anleitung) - Hauptbeitrag

#42
Artikel / Anleitung / Tutorial 
Ledger Nano S Einrichten
Text Holunder


Vorwort
Ab einer bestimmten Menge und ab einem bestimmten Wert sollte man seine Coins, in meinem Fall Bitcoins, nicht mehr auf einem Wallet eines Anbieters liegen lassen.
DENN wenn die Seite schließt, geschlossen wird oder gehackt wurde, dann sind deine Coins weg!
Und du bekommst sie nie wieder!

Natürlich muss hier jeder selbst entscheiden WANN diese Grenze erreicht ist und man auf ein Paper Wallet oder Hardware Wallet umsteigt um seine Coins zu lagern.

Hinweis in eigener Sache
Sollten mir hier bei der Beschreibung Fehler unterlaufen sein oder für dich ein Schritt fehlen, bitte melde dich bei mir ich werde diesen Artikel versuchen so weit es geht aktuell zu halten.

PRO Ledger
Es liegt bei dir! Du hast alle Daten um deine Coins wieder zu bekommen. Selbst wenn dir die Wohnung/Haus abbrennt und du bestimmte Vorkehrungen getroffen hast, kommst du wieder an eine Coins. Dazu schreibe ich am Ende noch einige Hinweise.
Der Ledger ist im Moment eine sehr zuverlässige Variante seine Coins aufzubewahren.
Ich persönlich sehe das ganze wie ein Sparbuch und weniger für die täglichen Überweisungen, dazu gibt es Wallets wie Bitpanda.
Die Bitcoin-Adresse bleibt gleich, um das Coins auf dem Wallet zu sehen musst dich immer einloggen.

Contra Ledger
Wenn du deine Recovery Phrase Pin und PIN Nummern verlierst, hast du auch Pech, dann seine Coins auch weg! Mehr dazu später bei den Hinweisen am Ende.
Du willst es schnell und leicht? Ohne extra Hardware? Dann geh zu Bitpanda und co. 

Für diese Anleitung gilt: Sie ist gedacht zu Copy und Paste und neben her mitlesen wenn du deinen Ledger einrichtest. Natürlich gibt es auch gute YouTube-Links, nur möchte eben nicht jeder YouTube neben her laufen lassen.

Bitte beachtet diese Anleitung ist für absolute Anfänger geschrieben (wie ich als ich meinen Ledger eingerichtet habe, ich schreibe das ganze „live“ mit). Wer hier schon etwas mehr Erfahrung hat, dem kann die Anleitung in manchen Punkten als zu lang oder schwerfällig vorkommen.

Bestellen kannst du den Ledger bei Amazon oder direkt bei der Firma.

In der Box für den Ledger Nano S enthalten sind:

- Der Ledger selber (eine Art USB-Stick mit Bildschirm und Knöpfen)
- Recovery phrase Zettel
- 2 Hinweis-Zettel
- 2 Möglichkeiten den Ledger an einem Ring oder Anhänger zu befestigen
- USB Verbindungskabel

Du selber solltest bereithalten:
- ZEIT! Ich habe fast 2 Stunden gebraucht (ok habe ja noch mitgeschrieben), aber Zeit und Ruhe sollten vorhanden sein
- Kugelschreiber


Schritt 1
Ledger auspacken und die Webseite aufrufen.
Die Webseite start.ledgerwallet.com steht auch auf einem der Zettel.
Verwende hier bitte einen Google Chrome Browser, warum steht weiter unten.

Zuerst auf die Webseite gehen, hier sieht man welche Hardware Wallets Ledger anbietet. Hier wählt man seinen gekauften Ledger, in meinem Fall den Ledger Nano S. Hier darauf klicken um auf die nächste Seite zu kommen.

Auf der zweiten Seite sieht man mehrere Möglichkeiten was man mit seinem Ledger jetzt machen kann. Unter anderem sieht man hier auch noch einmal einen YouTube Film der Firma selber zum Thema einrichten.
Ich möchte ja meinen Ledger einrichten, so klicke ich auf die Kachel wo steht „configure my device“.
Es öffnet sich eine neue Seite, die ich hier Seite 3 nenne.

Auf der neuen Seite 3 steht „First Steps with Ledger nano S“
Hier sieht man noch einmal eine Darstellung des Ledger selbst, wo man das ganze einsteckt, welche Knöpfe es gibt und wie der Ledger aufgebaut ist.

Der linke und der rechte Knopf ist dafür da um zu navigieren, wenn man beide Knöpfe gleichzeitig drückt, bestätigt man seine Eingabe oder springt im Punkt weiter oder bestätigt „ja, ich das jetzt gelesen, ich will diesen Punkt jetzt machen“. Wo man das benötigt, werde ich gleich erklären. Beachte: Wenn ich in der folgenden Beschreibung von beiden Knöpfen drücke spreche, heißt das immer beide Knöpfe GLEICHZEITIG zu drücken!


Ab jetzt ignorieren wir mal die Homepage und wenden uns nur unserem Ledger zu.

Jetzt Verbinden wir den Ledger mit dem mitgelieferten Kabel mit den Computer über den USB Port.
Für eine schnelle Verbindung empfehle ich hier direkt mit dem PC zu verbinden und NICHT über einen USB Hub.
Der Ledger erwacht zum Leben und es erscheinen abwechselnd die Worte „Welcome“ und „press both buttons to beginn“


Wir klicken jetzt BEIDE Knöpfe um zu beginnen.
Es erscheint die Schrift, welche erklärt was man mit den Buttons machen kann und zwar navigieren im Programm. Um jetzt weiter zu gehen, muss man wieder zum zweiten Mal BEIDE Knöpfen drücken!
Jetzt kommt die Frage, ob ich alles neu machen will „Configure as new device?“


Ich sehe hier ein x links und einen Haken rechts ich will ja ihn neu einrichten also rechts beim Haken oben auf dem Knopf drücken.

Es kommt die Schrift „Chose a PIN Code“. Es gilt jetzt einen Zettel bereit zu halten für den Pin Code.
Wo ihr das aufschreiben wollt bleibt euch überlassen, aber aufschreiben würde ich es auf jeden Fall!
Ohne PIN habt ihr ein Problem!


Ich bestätige diesen Schritt jetzt wieder in dem ich BEIDE Buttons klicke!
Daraufhin erscheint die Schrift „PIN Code“ darunter mehrere Unterstriche _ _ _ _und man sieht links und rechts einen Pfeil nach unten (links) und einen Pfeil nach oben (Rechts), damit kannst du entscheiden welche Zahl du willst.
 

Wenn du die Zahl hast, welche du willst, bestätigst du die Zahl mit BEIDEN Buttons und so springst du einen Strich weiter.
Nach vier Nummern erscheint ein Haken. Wenn du hier stoppen willst, kannst du das machen in dem du BEIDE Knöpfe drückst. Wenn du noch eine Zahl mehr willst, kannst du das wieder mit den Pfeilen, sprich in dem du nur EINEN Button drückst, wieder die Zahlen hoch oder runter klicken. Wie viele Nummern du willst bleibt dir überlassen.

Aber es MÜSSEN mindestens 4 Zahlen sein!
Wenn dir ein Fehler unterlaufen ist oder du lieber an dieser Stelle eine andere Zahl nehmen willst, kannst du dich mit jeweils EINEM Button durchklicken bis ein Löschzeichen kommt und eine neue Nummer wieder vergeben.

Wenn du zufrieden bist mit deinem Pin, warte bis der kleine Haken erscheint und drücke jetzt wieder BEIDE Knöpfe um weiter im Programm zu kommen.

Es erscheint die Schrift „2. Confirm your PIN Code“. Hier wieder BEIDE Knöpfe gleichzeitig drücken um jetzt diesen Schritt, deinen PIN zu bestätigen, durchzuführen.

Hier kommt wieder die gleiche Ansicht wie als du deinen Pin erstellst hast. Hier gibst du wieder mit den Buttons links und rechts deinen PIN ein und bestätigst jeweils die Nummer in dem du wieder BEIDE Knöpfe gleichzeitig drückst. Du springst so wieder von Feld zu Feld weiter bis du deine kompletten PIN eingegeben hast. Hier wieder mit BEIDEN Knöpfen gleichzeitig bestätigen.

Der dritte Schritt erscheint mit dem Text „3. Write down your recovery phrase“
Hier kommt der beigelegte kleine Zettel zum Einsatz und du solltest einen funktionierenden Stift haben. Kugelschreiber, der nicht schmiert, hat sich hier bewährt.


Du bist bereit für diesen Schritt, dann bestätige dies in dem du wieder BEIDE Knöpfe gleichzeitig drückst!
Der Ledger zeigt dir nun die Schrift „Word # 1 ….“ und ein Wort an. Dieses schreibst du jetzt auf deinen Recovery Phrase Zettel genau und gut leserlich bei der Zahl 1 auf.

Wenn du zum nächsten Wort willst, siehst du auf dem Bildschirm wieder dieses Symbol ">" unter dem rechten Button und kannst dich so jetzt durch alle 24 Wörter klicken.
Schreibe alle 24 Wörter auf deinen Zettel GENAU, IN DER RICHTIGEN REIHENFOLGE (die Nummer steht immer beim Word hinter dem # Symbol) und LESERLICH auf!

Ab Wort 2 siehst du auch, dass du im Notfall noch mal zurück klicken kannst, unter dem linken Button erscheint das "<" Symbol.
Die Wörter sind alle englische Wörter, also nicht wundern.

Ich bin noch einmal vorsichtshalber zurückgegangen und habe hier ALLE Wörter noch einmal genau kontrolliert.
Dann bin ich wieder zurück zu meinem 24. Wort geklickt, wenn alles stimmt und du alles aufgeschrieben hast, drücke jetzt wieder BEIDE Knöpfe gleichzeitig wenn das 24. auf deinem Bildschirm vom Ledger steht.

Die Schrift „ 4. Confirm your recovery phrase“ zeigt dir an, dass nun der 4 Schritt folgt.
Wenn du dazu bereit bist, wieder beide Knöpfe GLEICHZEITIG Drücken!

Der Ledger springt kreuz und quer durch deine Wörter, so will er jetzt bei mir „Select Word #11“. Bei dir kann eine andere Zahl stehen, ich suche jetzt das Wort welches bei mir an 11. Stelle steht und suche dieses wieder mit den "<" und ">" Symbolen, welche unter den linken und rechten Buttons stehen. Mit diesen Buttons kannst du dich durch die Wörter klicken.

Dir wird auffallen, dass er dir als Auswahl ALLE 24 Wörter gibt, welche du gerade aufgeschrieben hast.
Wenn du beim richtigen angekommen bist, bestätige es in dem du wieder BEIDE Knöpfe gleichzeitig drückst. Jetzt springt er ein bisschen kreuz und quer, suche jetzt immer das richtige Wort und bestätige es immer mit BEIDEN Knöpfen gleichzeitig.

Bei mir waren es zwei Wörter die er wissen wollte. Wie viele es bei dir seinen können, weiß ich nicht. Aber plötzlich erscheint ein runder Pfeil und du erkennst: jetzt richtet er sich ein. Lass ihn hier einige Sekunden in Ruhe bis die Schrift kommt „ Your device is now ready“ erscheint.

Wenn du jetzt auf die Homepage gehst, erkennst du dass wir hier Schritt 1 – 5 gefolgt sind und unser Ledger Nano S bereit ist.

Ich werde jetzt den Weg zu einem Bitcoin Wallet beschreiben!
Der zweite große Schritt beim Einrichten, bis jetzt haben wir ja „nur“ den USB Ledger eingerichtet.

Du gehst jetzt auf die oben bereits genannte Seite, welche du im Hintergrund bereits aufgerufen hast, und gehst hier auf den Link „Apps Page“.
Denn um Bitcoins zu empfangen oder zu senden, benötigst du eine App. Diese kannst du NUR auf einem Google Chrome Browser Installieren.

OHNE CHROME nichts los.

Wenn du diesen NICHT hast, bitte installiere ihn jetzt auf ein Computer und bitte lade dir den CHROME Browser NUR von sicheren Anbietern herunter. Google direkt oder zum Beispiel CHIP Online.

Gehe (falls du es nicht schon bist) wieder über CHROME auf die Ledger Nano S Seite "Start.Ledgerwallet.com", klicke hier auf den Ledger Nano S. Du bist wieder auf der Erklärungsseite mit den verschiedenen Schritten, gehe von dort auf die APPS Page (alles IN CHROME!) und lade dir jetzt die App herunter.

Es gibt auf der Apps Page verschiedene Apps. Am spannendsten für uns sind auf dieser APPS Seite die linken Apps für die verschiedenen Wallets.
Ich möchte ja ein Bitcoin Wallet und klicke so auf diese App.

Darauf hin öffnet sich die Seite für die Bitcoin Wallet App, scrolle hier etwas nach unten weil ja Ledger verschiedene Hardware Walles Anbietet. Wir wollen ja die Bitcoin App für das Leder Nano S.
Wir sehen weiter unten auch noch einmal wie die App aussieht und aufgestellt ist.

Wir klicken ganz oben auf den grünen Button „Get the Apps“ und landen dann wieder ganz unten bei den verschiedenen Möglichkeiten. Wir wollen hier die App Ledger Wallet Bitcoin.

Nach dem Klicken öffnet sich im CHROME Browser ein neues Fenster wo die App jetzt für das Installieren zu sehen ist. Oben seht ihr in diesem Fenster einen BLAUEN Balken wo steht „Hinzufügen“, das wollen wir machen! Draufklicken.

Jetzt fragt er, ob die App auf bestimmte Objekte zugreifen kann, wie USB Geräte.
DAS WOLLEN WIR!
GANZ WICHTIG! Sonst funktioniert das nicht!
Bitte hier das ganze bestätigen!

Der blaue Balken ändert sich in „Wird geprüft“, das kann einige Sekunden dauern. Hier der ganzen Sache die Zeit lassen, die es benötigt. Nicht wegklicken oder neues machen, nimm dir hier einfach die Zeit.

Wenn die App fertig installiert ist, öffnet sich ein neues Fenster wo man jetzt das Logosieht und erkennt, dass die App installiert ist.

Wir klicken auf die App um sie zu öffnen.
Dabei tut sich was auf dem Ledger erscheint „Vires in numeris“, das heißt man muss den Ledger jetzt mit seiner PIN entsperren muss um auf das Wallet zu kommen.
Wieder mit den hoch und runter Pfeilen seinen Pin eingeben, den man gewählt hat, und jeweils bestätigen in dem man BEIDE Buttons gleichzeitig drückt um weiter zur nächsten Zahl deiner PIN zu springen, bis man seinen PIN hat und der Haken für das Bestätigen kommt, hier wieder BEIDE Buttons drücken.

Jetzt heißt es auf dem Ledger „Your Device is now ready“

Hier gilt es das für dich richtige Wallet zu wählen, du siehst verschiedene Symbole auf dem Ledger Bildschirm und mit den Symbolen "<" und ">" kannst du dein Wallet aussuchen, das du haben willst. Ich will ja das Bitcoin Wallet (das ist das mittlere B Symbol) und bestätige es in dem wieder BEIDE Knöpfe Gleichzeitig drücke.


Jetzt kommt die Schrift „B (Bitcoinsymbol) Use Wallet to view Accounts“ mit dem Pfeil nach unten, in dem Fall rechter Button, kommen die Worte „Settings about“ und „ Quit APP“, wenn du das ganze schließen willst.

Ein Blick auf den Bildschirm des Computers zeigt, dass sich die App Darstellung verändert.

Sie fragt dich, welche Bitcoin Chain du benutzen willst, „Bitcoin“ oder „Bitcoin Cash“. Ich will Bitcoin und setze auch meinen Haken bei „Remember my choice“.

Danach fragt er dich welchen Adresstyp du haben willst, „Legacy“ oder „Segwit“.
Ich habe hier Segwit gewählt um ein Wallet für Bitcoin zu erstellen.

Die App sagt dir, dass alles eingerichtet wird und es kann einige Minuten dauern.
Lass die App jetzt einfach in Ruhe ihre Arbeit machen.

Wenn alles richtig eingestellt ist und die App sich eingerichtet hat, ändert sich die Ansicht und du SIEHST dein Bitcoin Wallet!

Mit den Buttons "Senden" und "Erhalten" auf der Computer App (hier ist es Deutsch) kannst du jetzt Bitcoins versenden oder erhalten. Bitte beachte, dass hier jedes Mal eine neue Adresse generiert wird. Um jetzt dein Wallet zu testen, empfehle ich für den Anfang einen kleinen Betrag zu senden.

Ich gehe einmal auf erhalten, ich möchte mir Bitcoins zusenden.
Ich klicke auf erhalten und kann nun eingeben, dass ich eine bestimmte Anzahl an Bitcoins erhalten möchte, weil ich etwas verkauft habe oder ich lass es offen, wenn ich mir selbst einen kleinen Betrag senden möchte. Ab jetzt geht es wie bei jeder Bitcoin-Überweisung weiter, es erscheint diese kryptische ellenlange Adresse, die du mit kopieren und einfügen verwendest.

Ich habe einmal einen kleinen Testbetrag gesendet. Dieser erscheint sehr schnell wenn er von deinem anderen Wallet (bei mir war es Bitpanda) gesendet worden ist. Natürlich muss dieser von den Minern bestätigt werden um endgültig auf deinem Wallet anzukommen.

Man muss hier nicht warten…der Ledger aktualisiert sich automatisch wenn du dich wieder mit ihm einloggst.

Um die APP zu verlassen, scrollst du bei deinem Ledger (NICHT AM COMPUTER!) mit den Pfeilen ganz nach unten bis die Worte „Quit app“ zu sehen sind um die App ordnungsgemäß zu verlassen.
Ich bestätige das ganze in dem ich wieder BEIDE Buttons drücke, wenn die Schrift „Quit app“ zu sehen ist.

Die App schließt sich dann auch auf deinem Computer und ich bin so ein altes Eisen, ich zähle in Gedanken immer noch bis 5, schaue, dass sich die Schrift wieder verändert, und ziehe dann erst den Stecker zum Ledger.

Kurzer Erfahrungsbericht vom Einrichten:
OK, dass man zwischen verschiedenen Chains wählen kann war mir neu. Ich habe hier „Segwit“ gewählt. Weil mir das schon mal bekannt war. Bitte fragt hier nicht nach dem technischen Details, so ein Profi bin ich hier leider nicht.

Erster Test mit kleinem Bitcoin Betrag lief aber über Segwit von Bitpanda recht gut, war schnell zu sehen, nur die Bestätigung durch die Miner hat gedauert.

Was mich überrascht hat, wenn du einige Zeit NICHTS machst, weder in der App noch am Ledger, schaltet er sich aus, sprich er trennt sich von der App und es kommt wieder die Anzeige „vives in numeris“ und du musst wieder deine PIN-Zahlen eingeben, dein Bitcoin Wallet wählen und weiter geht’s. Erinnert mich an mein normales Bankkonto wenn ich online was mache und ich dann nichts mache, loggt es sich nach 12 Minuten automatisch aus.

SICHERHEIT HINWEIS!!
OHNE EURE PIN (NUMMERN) und OHNE EURE WÖRTER VOM Recovery Phrasen habt ihr ein Problem.
Die benötigt ihr, wenn euer Ledger einmal kaputt geht oder ihr ein Unglück hattet (Einbruch/Feuer).
ICH habe das so gelöst, dass eine sehr gute Freundin von mir in Kopie meine Wörter und meinen Pin hat, ich vertraue ihr hier wirklich und weiß das meine Wörter und PIN gut aufgehoben sind. Ihr könnt auch andere sichere Orte wählen. Mit diesen Wörtern und diesen PIN könnt ihr mit einem Neuen Ledger Nano S eure Wallet wieder herstellen und darauf zugreifen.

Stand dieser Beschreibung 29.1.2018
So weit möglich wird diese Beschreibung ergänzt, verbessert und diverse Erfahrungen von anderen Usern werde ich mit einpflegen.
Autor Holunder
Antworten Top

Einrichten eines Ledger Nano S (Anleitung) - Diskussion

#41
(16.11.2022, 14:27)Hades schrieb: Hallo Leute!

Vlt kann mir hier wer weiterhelfen:

Wenn ich im Besitz von 2 Ledgern bin und auf beiden BTC installiert ist, hab ich dann immer nur eine BTC - Adresse oder kann ich zB. 0,1 BTC auf Ledger A und 0,2 BTC auf Ledger B senden?

Du kannst problemlos hin und her schicken. Du schickst auch keine Coins AUF DEN LEDGER, sondern immer nur auf Adressen in der Blockchain. Der Leder muss also auch zu keinem Zeitpunkt eingesteckt sein, außer Du willst Transaktionen signieren, also z.B. BTC verschicken.
Du hast auch nicht nur EINE BTC Adresse, sondern nahezu unendlich viele. Wenn Du beide Ledger mit den gleichen Daten (Seed, also mit den gleichen 12 oder 24 Worten) eingerichtet hast, hast Du mit beiden Geräten Zugriff auf die gleichen Adressen. Sonst halt auf unterschiedliche, die nichts miteinander zu tun haben.

(16.11.2022, 14:27)Hades schrieb: Die verwendete Datenmenge, die mir unter "my Ledger" angezeigt wird, ist die abhängig von der Menge der Coins die drauf sind oder ist das nur die App des Coins.

Ist nur abhängig von der Anzahl der Apps. Also weder von der Anzahl der Adressen noch von der Anzahl der Coins.

(16.11.2022, 14:27)Hades schrieb: Und somit komme ich zu meiner letzten Frage: Wenn ich also zwei Leger habe, reicht es dann, einmal BTC installiert zu haben? Ich möchte nämlich bei einem CARDANO hinzufügen aber ich ich hab die CARDANO App auf keinen der Beiden L. mehr Platz. Die Frage ist nun, wenn ich bei einem Ledger BTC lösche, verliere ich dann auch Geld in Form von BTC?

Kannst Du so machen. Du verlierst niemals Coins, wenn Du eine App deinstallierst. Siehe oben, die Coins liegen auf der Blockchain, nicht auf den Ledger.
Antworten Top
Werbung
Werbung

    Gehe zu:


Einrichten eines Ledger Nano S (Anleitung) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Artikel / Anleitung / Tutorial Strategie: Handelsstrategien mit BOSday fxfan 9 442 25.11.2022, 15:58
Letzter Beitrag: fxfan
Artikel / Anleitung / Tutorial Strategie: Money Management Basics: Zellteilungs-Strategie und Grundsatz-Regeln AdminPeter 42 36.514 27.07.2022, 15:13
Letzter Beitrag: Veseli
Artikel / Anleitung / Tutorial Anleitung: Wie entlarvt man Scam's Enjoyit 7 735 29.06.2022, 10:02
Letzter Beitrag: Enjoyit
Artikel / Anleitung / Tutorial Artikel: ETFs Melius 26 6.010 17.03.2022, 13:28
Letzter Beitrag: Smart
Artikel / Anleitung / Tutorial Artikel: Die perfekte Zeit, um auf dem Devisenmarkt zu handeln joelsteven 4 2.953 04.12.2021, 18:38
Letzter Beitrag: AdminPeter
Artikel / Anleitung / Tutorial Artikel: Warum die Bafin nicht an der Wirecard-Krise schuld ist Melius 0 705 09.11.2021, 13:20
Letzter Beitrag: Melius
Artikel / Anleitung / Tutorial Artikel: Einfluss des Grayscale Bitcoin Trusts auf den Kurs HooDies 2 2.095 19.07.2021, 19:22
Letzter Beitrag: AdminPeter