Werbung

EvoBinary - The real trading robo - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.






Hallo Community,
heute möchte ich euch
vorstellen.


Das Programm startete am 14.06.2016 in den Prelaunch und soll ab August 2016 richtig durchstarten (hier geht es um Werbung, "arbeiten" tut es schon)




Was ist es? wie Funktioniert es?

ist angeblich ein automatisiertes Trading-Tool welches vollautomatisch arbeitet.
gibt sich sehr transparent und bietet sogar eine Smartphone-App bei welcher man in Echtzeit nachvollziehen kann was/wann/wo/wie getradet wird.


Der Internetauftritt von
ist sehr professionell gestalltet und durchaus gelungen
Man kann hier unteranderem zwischen 8 Sprachen wählen welche Alle! professionell eingebettet sind, keine Google-Übersetzungen.


Ob hinter
eine "echte" Investitionsmöglichkeit/Firma steckt sei dahingestellt. Wie immer können wir es schlecht überprüfen. Bildet euch selbst eine Meinung.

Wichtig!: Nach der Anmeldung muss man sich verifizieren



Das Wichtigste


Es gibt noch die Premium-VIP-Stufe. Diese werde ich aber nicht erwähnen.



Hier gibt es 5 verschiedene Investitionspakete. Wobei man sich beim 1. nur zum werben einkauft und nichts verdient.



Alle Pakete laufen maximal 1 Jahr. Es gibt keine monatlichen Gebühren.[/align]


Die Pakete Partner, Professional, Master und VIP erbringen maximal 27% Gewinn pro Monat. Das Programm läuft zu kurz um schon Durchschnittswerte nennen zu können (Stand Juni 16).


Wichtig!: 1/3 des Paket preises wandert automatisch in den Marketing Topf.
Bedeutet unsere Verdienste werden aus den restlichen 2/3 generiert.

EinblendenSpoiler:

Unsere Investition können wir nach 30 Tagen wieder herausnehmen. Allerdings verlieren wir dann da wir ja 1/3 ins Marketing abgegeben haben!

Beispiel Investition 1500€:

1000[b]€ als Investitionsgrundlage
[/b]
max 270€ Gewinn pro Monat
1000 + 270€ + 270€ = 1540€ => BEP nach 2 Monaten erreicht sofern wir volle Verdienste hatten.
12 x 270€ = 3240€ + 1000€ (Einlage gibt es am Ende zurück) = 4240
Nach einem Jahr mit vollen Earnings haben wir 2740€ als Reingewinn verdient Lächeln

Affiliate-Plan/Marketing-Plan

hat einen ganz starken Marketingplan der aus 3 Ebenen besteht:[/align]

Direct Referral Bonus
Hier bekommen wir 10% auf das gekauft Paket unseres Referrals.
Die 10% beziehen sich auf das Geld was in den Investmentpool fließt. Nicht auf die gesamte Summe!

Binär Bonus

Ihr seht unsere Referrals trennen sich hier abwechselnd in 2 Reihen. 
Man nennt es linkes und rechtes Bein.
Ihr seht die Geworbenen reihen sich automatisch ein und je nach gekauftem Paket bekommt ihr dafür Punkte.
Die Punkte werden zusammengezählt pro Seite. Links hat auf dem Bild 204 und Rechts hat 360 Punkte.
Es zählt immer das "schwächere" Bein.
1 Punkt = 1 Euro
Wir erhalten also 204€ pro Tag

Residual Bonus

Der Residual Bonus greift bis in 7. Ebene
Hier bekommen wir jeden Monat pro Referral eine bestimmten Betrag (siehe Bild)
Ihr seht anhand der Tabelle dass sich der Residual-Bonus sehr hoch aufrechnen kann Lächeln


Es gibt auch einen Career-Plan bei welchem ihr Gegenstände wie Ansteckpins etc. bekommen könnt. Diesen werde ich aber nicht näher beschreiben



Ein-Auszahlungen

arbeitet hier mehr mit den seriösen Anbietern zusammen


Investitionsverdienste werden monatlich, am 5., auf dem Account gutgeschrieben


Auszahlungen können 12 mal im Monat angefordert werden (Account muss 30 Tage bestehen)


Affiliateverdienste werden täglich gutgeschrieben und können wöchentlich ausgezahlt werden (Account muss 15 Tage bestehen)


Es wird manuell und nur Montags ausgezahlt. Mindestauszahlung liegt bei 100€



How to

Banküberweisung:
EinblendenSpoiler:

Bitcoin Zahlung
EinblendenSpoiler:

Wann sieht man die Erträge:
EinblendenSpoiler:

So Verifiziere ich mich:
EinblendenSpoiler:



Mein Fazit

Bei diesem Projekt sind wir nun auch wieder mit dem vollständigen Marketing Team unterwegs.

was hier entsteht spricht für aussergewöhnliche Qualität weswegen wir uns entschieden haben diesem Projekt nachzugehen und es auch hier wie bei Questra stück für stück zu analysieren und das ganze mit der Community mit Webinaren und Internen Infos zu Teilen.

Ich versuche sobald wie möglich den Admin persönlich zu Treffen und eventuell klappt das ganze auch schon gegen Ende November, da werde ich persönlich in Portugal vor Ort sein.



Es kann sich nur über eine Einladung (mein Ref-Link) angemeldet werden.

Da es hier um ein Pre-luch handelt gibt es in dieser Phase noch kein RCB.

Das wird sich in naher zukunft ändern und ich kann mir gut vorstellen das ich wieder ein ähnliches RCB verfahren wie bei Questra Anwenden werde.



Ich freue mich auf die gemeinsame und Erfolgreiche Zeit bei EvoBinary


Das Webinar




Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Vorstellung
gut und verständlich repräsentieren.
Wenn dies der Fall ist, freue ich mich über deine Anmeldung und wünsche dir viel Erfolg beim Investieren.

Melde dich hier an!

Grüsse,
Sensi


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!




Antworten Top

EvoBinary - The real trading robo - Diskussion

(24.01.2017, 18:23)1234567890 schrieb: Hat von Euch jemand die App von EvoBinary geladen? Ich bin bereits an der Hürde gescheitert diese im App-Störe überhaupt zu finden

Es gibt keine Evo Binary App. Diese befindet sich noch in der Entwicklung. Ist jedoch so lange nach hinten verschoben bis andere "Probleme" bspw. DDoS oder ADV Cash geklärt sind. Vermutlich März würde ich jetzt mal schätzen.

Edit: Und was die Bankanbindung angeht ist es sogar üblich, dass sich da langsam angenähert wird. Ich weiß ja nicht was Deine Bank sagen würde wenn Du plötzlich täglich tausende von Zahlungen bekommst. Das muss ja alles auch verwaltet werden.

Liebe Grüße
Antworten Top
1234567890 - eine Frage hätte ich.
Warst du schon jemals in ein richtigen MLM-System ?
Also ehrlich die meisten MLMS haben Probleme mit dem Banken.
Zu viele Aufträge (AUS + Einzahlung) - von grossen Summen, sodass die meisten Banken einfach überfordert sind.

und irgendwie nicht böse gemeint solltest du dich bisschen Informieren vorher Lächeln
Die App gibt es noch nicht, da musst du leider länger suchen Lächeln bzw. warten.
Durch solche Kommentare kann viel Falsch rüber kommen, nur weil sich die Leute nicht Informieren . Betrübt
Andere Programme hätten schon aufgegeben mit den Attacken und keine Ahnung was.
Bitcoin funktioniert einwandfrei zur Info.
Es wird sich sicher bald alles Bessern, dann wirst auch Happy sein wieder Lächeln


lg

Broetchen
Antworten Top
Die Auszahlungen sind doch immer nur einmal die Woche bzw aktuell zwei mal. Verstehe das Problem mit den Banken aber auch nicht. Andere Programme zahlen auch per Bank aus und das 1x die Woche mit wesentlich kleineren Summen.

Da ich selber nicht bitcoin nutze muss ich wohl noch etwas Geld aufbringen.
Antworten Top
@Mutal & Broetchen: Das es keine App gibt, habe ich nun soweit verstanden, aber warum wird dann damit geworben? Nicht falsch verstehen, die App braucht wahrscheinlich kein Mensch, aber ist ein Baustein mehr um mal nüchtern darüber nachzudenken.

Natürlich habe ich schon in andere MLM Systeme investiert u gerade deshalb wundert es mich, da ich bisher nie solche Probleme hatte. Aus- und Einzahlungen ohne Probleme!

Zu viele Aufträge? Große Summen? Sorry, kann ich nicht nachvollziehen! Sollte dies Unwissenheit sein, dann ziehe ich mir gerne den Schuh an, dann erklärt mir bitte wo genau das Problem liegt?

Halt: Viele Aufträge kann ich mir tendenziell am ehesten vorstellen: 1. Auszahlungen nur montags (aktuell auch dienstags). Wenn ich also geballt alle Auszahlungen auf einen Tag lege, dann würde mich die Menge der Auszahlungen nicht verwundern.

Die Anzahl der Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sind auch stark eingeschränkt. Daher würde dies auch für die hohe Menge sprechen, die an einem Montag anfällt.

Banken machen Probleme? Welche Bank meint Ihr? ADV und Neteller oder meine Hausbank? Ich nehme mal an, dass Ihr ADV u Co. meint u. nun mal ehrlich: Welche dieser Zahlungsprozessoren ist so wirklich seriös im Sinne einer richtigen Bank (Hausbank)? Seid Ihr der Meinung, dass ADV und Co. nicht wissen, was wirklich läuft? Die sind doch genauso ehrlich/unehrlich wie die Programme. Das ist zumindest meine Meinung.

Des Weiteren wären diese Probleme hausgemachte Probleme. Auszahlungen auf 7 Tage die Woche verteilen wäre der erste Schritt und mehr Zahlungsanbieter anbieten wäre der zweite Schritt.

Große Summen sind wohl auch selbstgemachte Probleme! Warum lassen sie keine kleinen Beträge zu? Also alles in allem nicht wirklich schlüssig; zumindest für mich.

Worüber soll ich mich informieren? Soll ich etwa im Buch nachlesen "Alle Hyips sind gut u ehrlich" oder "Gutgläubigkeit leicht gemacht" Smile Das ist nicht böse gemeint, ich habe mir nur Peters Worte zu den ganzen Hyips zu Herzen genommen u erst wenn Peter schreibt, dass Evo Binary die "ehrlichen" am Markt sind u niemals den "Laden" schließen werden, dann glaube ich das auch. Bis dahin gelten für mich zu den Hyips Peters 1x1 Regeln.

Sollte ich hier falsche Infos verbreitet haben, dann klärt mich bitte auf, welche tatsächlich falsch sind. Lasse mich gerne aufklären u ich bin selbst kein Freund von falschen Informationen verbreiten.

Das Bitcoin funktioniert weiß ich. Aber ich werde mich mit Bitcoin nicht anfreunden.

Ob sich alles bessern wird wird man sehen. Bisher außer gut gemeinte Worte nichts zu sehen. Das ist aktuell die Realität u nicht der gute Glaube an die Zukunft.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten Top
Naja ganz unrecht hast du ja nicht ich kann mir persönlich auch nicht erklären warum Advcash nicht funktioniert, die zahlen für jedes Programm warum nicht für dieses! Es wäre hilfreich wenn sie hier ein bisschen mehr Informationen fließen lassen würden, warum nicht. Vielleicht liegt es auch mit den DDoS attacken zusammen, leider kann man hier nur vermuten. Das einzigste warum ich hier trotzdem noch nicht alles als verloren ansehe ist die Tatsache das sie noch per Bitcoin auszahlen. Ich bin hier zuversichtlich das sich wieder alles zum guten entwickelt und im Endefekt ist es mir Persönlich auch 'Wurscht' ob die nur per Bitcoin auszahlen, Hauptsache da kommt was!
Antworten Top
@1-0 Mit der App wird geworben? Wer macht sowas? Dann musst Du Deine Frage an diese Person stellen. Ich persönlich kenne niemanden. Okay. Habe gerade gesehen, dass oben im Beitrag die App erwähnt wird. Dann geht das wohl eher @Sensi

Was die Geschichte mit der Bankauszahlung angeht wird hier ähnlich wie bei den Kreditkarteneinzahlungen stetig am Limit geschraubt. Ich persönlich sehe das so, dass wir hier ein junges Unternehmen haben, welches Wert auf gesundes Wachstum legt. Daher werden die Ein- & Auszahlungsmöglichkeiten versucht in dem Rahmen zu halten, dass der Verwaltungsaufwand ob nun für die Firma oder die zugehörigen Banken handlebar bleibt. Das muss ja in irgendeiner Form auch entsprechend abgearbeitet werden.

@m4rc3l Warum Adv Cash aktuell nicht funktioniert wurde doch bereits 100 Male kommuniziert!? Vielleicht solltest Du Dich mal mit Deiner Upline in Verbindung setzten, was den Informationsfluss angeht. Habt ihr kein Team in dem der Inhalt der Webinare besprochen wird?

Liebe Grüße
Antworten Top
Werbung
Werbung
(25.01.2017, 14:55)Mutal schrieb: @1-0 Mit der App wird geworben? Wer macht sowas? Dann musst Du Deine Frage an diese Person stellen.
Da muss man wohl den Ramon fragen Wink
Sorry das ich mich hier einmische aber ich stimme voll und ganz zu, was das werben der App angeht.
@Mutal Auf der EvoBinary-Webseite steht immer unten, neben den Zahlungsprozessoren, verschiedenen Social Media Profilen und Zertifikaten, eben auch die Sätze "Android App on Google Play" und "Download on the App Store" mit den jeweiligen Logos, kaum zu übersehen.

Die App gibt es seit Ewigkeiten nicht mehr und wird es erst in einigen Monaten wieder erscheinen. Daher finde ich die Icons völlig fehl am Platz. Aber es kann ja auch nur ein Flüchtigkeitsfehler sein. Nichtsdestotrotz kann ich sofort verstehen wenn Interessierte oder Investoren verwirrt sind, von der Tatsache, dass es die App, die auf der Homepage beworben wird, nicht gibt.

LG
Antworten Top
Gibt aktuell nur eins, Daumen hoch für EVO.

JA ADV wird eine weile dauern, da sind bereits Rechtsanwälte eingeschaltet und das kann dauern, nutzt einfach einen anderen Zahlungsanbieter so einfach ist das.

Gruss Micha
Antworten Top
Ich habe grad eben ein kleines Tutorial zu einem simplen Evo Binary Kalkulator hochgeladen:





Den Link zum Kalkulator findet ihr in der Videobeschreibung.
Solche Rechner sind ideal für neue Interessenten und bestehende Partner geeignet (damit konnte ich in der Vergangenheit einige Partner bei GMA gewinnen).
Viel Erfolg allen weiterhin bei Evo Sehr gut!
Antworten Top
(25.01.2017, 15:24)EnterTheMatrix schrieb: Gibt aktuell nur eins, Daumen hoch für EVO.

JA ADV wird eine weile dauern, da sind bereits Rechtsanwälte eingeschaltet und das kann dauern, nutzt einfach einen anderen Zahlungsanbieter so einfach ist das.

Gruss Micha


Nutzt einfach einen anderen Zahlungsanbieter? Klar! Warum bin ich nicht gleich auf die Idee gekommen? Dann nutze ich gleich Neteller. Oohhh geht ja auch nicht. Na gut, dann eben Banküberweisung. Komisch, geht ja auch nicht!

Egoistische Beiträge nutzen der Gemeinschaft nichts. Alle die Bitcoin nutzen sind happy u die anderen haben im Moment eben ein Problem u sollen aber bitte keine schlechte Stimmung machen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten Top
Grüss dich,

mal ganz im ernst, ein Konto zum Beispiel bei coinbase.com ist innerhalb weniger Minuten erstellt, funktioniert fehlerfrei und sehr zügig. Überweisungen aufs Bankkonto von coinbase.com kommen innerhalb eines Werktages an.

Ich hatte vorher auch "nur" ein ADVCash Konto und bin auch bei Evo Binary eingestiegen. Als der Zahlungsprozessor ADVCash nicht mehr funktionierte hab ich mir einfach ein coinbase.com Konto angelegt und dies verwendet.

Man kann sich drüber aufregen, aber bringt das was? Eher weniger. Bei einem solchen HYIP ist es doch auch von deinem Interesse dein Geld so schnell wie möglich raus zu bekommen.

Ich war auch nicht von begeistert, aber bevor ich jetzt jammere und mein Geld bei dem HYIP aus Trotz liegen lasse, passe ich mich lieber an die gegebene Situation an.
Bitte verstehe mich nicht falsch, du kannst machen wie und was du willst, dennoch sollten hier auch andere Mitleser von der "Alternative" etwas in Erfahrung bringen. Es gibt mit Sicherheit noch andere Anbieter als coinbase.

MfG Kappo
Antworten Top
(26.01.2017, 10:23)1234567890 schrieb: Alle die Bitcoin nutzen sind happy u die anderen haben im Moment eben ein Problem u sollen aber bitte keine schlechte Stimmung machen.

Naja, so ein Bitzcoin Wallet ist in 2 Minuten eingerichtet, z.B. bei https://blockchain.info/wallet
Das sollte keine wirkliche Hürde darstellen, wenn man das denn will.
Und von Bitcoin kommt man dann über Exchanger auch recht leicht wieder zu allen anderen Währungen.

Wenn man es zu einem brauchbaren Umrechnungskurs auf der Bank haben will, dann muss man sich in der Regel erst auf einer Börse anmelden und verifizieren, z.B. bitcoin.de oder kraken.com

Oder man tauscht die Bitcoins hier im Forum oder woanders ein.

Alles machbar, alles kein Hexenwerk, wenn man es denn nun will.
Aber richtig, am schönsten ist es, wenn es alles im Programm problemlos abbildbar ist.
Und ich bin zuversichtlich, dass das auch bald wieder so sein wird.
Antworten Top
Werbung
Werbung
Bezüglich Zahlungsanbietern hat Evo heute im Backoffice eine Nachricht hinterlassen.
Hier die Übersetzung auf Deutsch:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
"Sehr geehrte Partner,
ab sofort steht Ihnen der neue Zahlungsanbieter OkPay zur Verfügung. In den nächsten Tagen werden zwei weitere Zahlungsanbieter folgen - Perfect Money und Payeer. Die Probleme mit AdvCash wurden erfolgreich gelöst, somit wird auch AdvCash in naher Zukunft wieder aktiviert.
Zusätzlich zu all dem wird zurzeit eine eigene Plattform implementiert - EvoPayments. Alle dafür notwendigen Lizenzen wurden eingeholt, die Firma arbeitet zurzeit an der technischen Integration. Wir erwarten, dass die arbeiten an dieser Plattform während des nächsten Monats beendet sind und diese vollständig zur Verfügung steht.
Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Unterstützung in dieser holprigen Phase.
Hochachtungsvoll,
Team Evo"

Antworten Top
Ich sage doch es wird alles gut! Lächeln Keine Panik! Kein Grund zur Sorge!
Antworten Top
Ich habe da jetzt aber noch eine Frage. Bankauszahlung funktioniert ja scheinbar ab einer gewissen Summe, aber jemand von meiner Downline möchte gerne eine Bankeinzahlung machen und da kommt immer eine Fehlermeldung, weiss hier jemand bescheid darüber ob dies überhaupt funktioniert.
Gruss jogi
Antworten Top
Grüß dich Jogi,

die Bankeinzahlung funktioniert im Moment leider nicht. Was man verwenden kann ist:

- Bitcoin
- OKPay
- GACapital

MfG Kappo
Antworten Top
(26.01.2017, 10:54)Dsky schrieb: Bezüglich Zahlungsanbietern hat Evo heute im Backoffice eine Nachricht hinterlassen.
Hier die Übersetzung auf Deutsch:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
"Sehr geehrte Partner,
ab sofort steht Ihnen der neue Zahlungsanbieter OkPay zur Verfügung. In den nächsten Tagen werden zwei weitere Zahlungsanbieter folgen - Perfect Money und Payeer. Die Probleme mit AdvCash wurden erfolgreich gelöst, somit wird auch AdvCash in naher Zukunft wieder aktiviert.
Zusätzlich zu all dem wird zurzeit eine eigene Plattform implementiert - EvoPayments. Alle dafür notwendigen Lizenzen wurden eingeholt, die Firma arbeitet zurzeit an der technischen Integration. Wir erwarten, dass die arbeiten an dieser Plattform während des nächsten Monats beendet sind und diese vollständig zur Verfügung steht.
Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Unterstützung in dieser holprigen Phase.
Hochachtungsvoll,
Team Evo"



Das sind erfreuliche Nachrichten u endlich gibt es auch mehr Zahlungsprozessoren.

Wenn am Ende alles auch funktioniert, dann werden sich viele freuen u ich gehöre dazu Smile


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten Top
Questra hatte Anfangs auch die ein oder anderen Schwierigkeiten, denke Evo ist jetzt wieder auf einem sehr guten Weg und kann dicht hinter Questra eines der besten Programme auf dem Markt werden Sehr gut!
Antworten Top
Werbung
Werbung
Hallo Zusammen,

Der Anfang wurde soeben fertiggestellt.
Die Gliederung der verschiedenen Auszahlungs/Einzahlungs Möglichkeit wurde Aktualisiert:


Das wurde wirklich schön gelöst Sehr gut!
Liebe Grüsse,
Sensi

Antworten Top
(27.01.2017, 11:45)Sensation schrieb:
Hallo Zusammen,

Der Anfang wurde soeben fertiggestellt.
Die Gliederung der verschiedenen Auszahlungs/Einzahlungs Möglichkeit wurde Aktualisiert:


Das wurde wirklich schön gelöst Sehr gut!
Liebe Grüsse,
Sensi



Hi Sensi,

wahrscheinlich eine blöde Frage, aber es heißt ja Mut zur Lücke: Kann es sein, dass diese neue Oberfläche für Ein- u Auszahlungen nur auf dem PC zu sehen ist? Oder kann es sein, dass die Seite so kommen wird, wenn alles wieder läuft?

War eben mit meinem Tablet auf der Seite u wollte es mir anschauen, aber meine Evo Seite sieht unverändert aus.


LG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten Top

    Gehe zu:


EvoBinary - The real trading robo - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! After-Plan: Keyaco-ab 110% nach 2 Tagen Konsti 46 3.511 Gestern, 12:50
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime: Orange Trade - 3,5% täglich - Laufzeit unbegrenzt HooDies 34 4.415 30.11.2020, 23:03
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Gratex HooDies 12 1.338 30.11.2020, 20:28
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! After-Plan: BitcoinSquare - ab 110% nach 2 Tagen-nur Btc Konsti 13 1.323 30.11.2020, 09:39
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Deal Trade - 3% täglich für 365 Tage Nuggiator 19 1.521 29.11.2020, 12:15
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: AS-Brokerage-ab 5% werktägl. für 365 Tage Konsti 10 2.014 28.11.2020, 15:19
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Bitles - Crypto Trading Bot /Staking / Exchange viko30 80 8.297 25.11.2020, 17:46
Letzter Beitrag: DarkMelius