Werbung

Falcoon (P.-Included) - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 
#Moderation: Programm-Thema zu "geschlossene Programme" verschoben!
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.




Liebe Community!
Ich möchte euch das hochinteressante Projekt
FALCOON/REVTECS vorstellen.


REVTECS - mit mindestens einem "Shop Member Pack" - bildet die Voraussetzung für FALCOON, welches ein Unternehmen mit Sitz in Dubai ist und am 1.1.2017 offiziell gestartet ist.




FALCOON bietet aktuell 4 Produkte an:

- Forex-Trading (1-3% monatlich)
- Crypto Trading €-Wings (140% nach mindestens 140 Tagen) --> momentan AUSVERKAUFT!
- Crypto-Trading BTC-Wings (140% in BTC nach 117 Tagen)  
- Crypto-Trading BTC-Element-Boxen (180 % bis 220 % in BTC nach 365 Tagen)

Hier die genauere Vorstellung:

FALCOON Produkt FOREX-TRADING:

- Mindestanlage 500 €
- monatliche Rendite 1-3%
- Managementgebühr von 2% bei Erstanlage bzw. Erhöhung
- monatlicher Zugriff auf das gesamte Kapital, d.h. du kannst dir am Ende von jedem Zyklus deine Investition inkl. der Rendite ohne Gebühren auszahlen lassen!
- Bei Anlagedauer von 6 Monaten 1% Spread-Garantie + 0,3% Loyality Bonus monatlich on Top
- Bei Anlagedauer von 12 Monaten 1% Spread-Garantie + 0,6% Loyality Bonus monatlich on Top
  NEU seit Okt. 2019: Bei Anlagedauer von 12 Monaten kann man monatlich die erwirtschafteten Renditen auszahlen - dafür gibt es 0,4% Loyality Bonus monatlich on Top
- Auszahlung immer in der 1. Woche des nächsten Monats auf den Cash-Account


Beispiel: Einlage 1.000 €, bei einer Anlegedauer von 12 Monaten und 3% Rendite (inkl. der 0,6% Bonus) ergibt 1.397€ was einem Reingewinn von 397 € entspricht!


FOREX BUSINESS PLAN
EinblendenSpoiler:


Erklärung Forex-Business-Plan POOL 1: Bei einem Eigendepot von 1.000 €, 3 direkten Partnern mit einer Einlage von insgesamt 2.500 € bist du in Pool 1. D.h. du bekommst einmal monatlich einen Poolbonus. Dieser berechnet sich folgendermaßen:
0,010% des weltweiten Gesamtkapitals geteilt duch die Anzahl der in Pool 1 befindlichen Personen
Weiters bekommst du wenn du in Pool 1 bist, einen Matchingbonus von 0,15% auf die Einlagen deiner Sponsorstruktur der 1.Generation
Für die Erläuterung der weiteren Pools siehe bitte den Business-Plan (zum downloaden am Ende der Vorstellung)


FALCOON Produkt CRYPTO-TRADING €-WINGS:  Zornig AKTUELL AUSVERKAUFT!

- Es können sog. FALCOON €-Wings (per Stück 60 €) erworben werden. Diese werden dann im Crypto-Trading veranlagt.
- Rücklauf pro Tag 0,81-1% (Montag bis Freitag) ja nach Anzahl von Wings:
  1 - 150 Wings: Rücklauf 0,81%, Dauer bis vollständig rückgebucht: 173 Tage, bei Reinvest entsprechend länger
  151 - 300 Wings: Rücklauf 0,91%, Dauer bis vollständig rückgebucht: 153 Tage, bei Reinvest entsprechend länger
  301 - 500 Wings: Rücklauf 1,0%, Dauer bis vollständig rückgebucht: 140 Tage, bei Reinvest entsprechend länger
- sofortiger Zugriff auf den erwirtschafteten Rücklauf
- Begrenztes Anlagevolumen gesamt von 80.000.000€ (1.333.333 FALCOON Wings)
- bei Erreichen von 140% Wert eines FALCOON Wings ist die maximale Laufzeit erreicht


Beispiel:
Kauf von 50 Wings (= Investment von 3.165 € ink. Gebühren)
--> ergibt einen Rücklauf von täglich 24,3 € und nach 173 Tagen insgesamt 4.200 € --> Gewinn: 1.035 €



Durch Reinvestition des erwirtschafteten Rücklaufs kann man sein Kaptial durch den Zinseszins-Effekt entsprechend stark erhöhen!

Beispiel:
Kauf von 50 Wings (= Investment von 3.165 € ink. Gebühren)
--> Reinvest von 173 Tagen, ergibt nach weiteren 173 Tagen insgesamt 7.025 € --> Gewinn: 3.860 €



CRYPTO BUSINESS PLAN €-Wings
EinblendenSpoiler:

Erklärung Crypto-Business-Plan €-Wings: Bei einem Eigendepot von mindestens 5 Wings, 3 direkten Partnern mit einer Einlage von je mindestens 5 Wings bist für den Matchingbonus bis in die 10. Generation qualifiziert. Da bekommst du z.B. in der 1.Generation auf jeden Wings-Kauf deiner Partner 3%, in der 10.Generation 1%.

Funktion Auto Buy: Mit dieser Funktion können automatisiert Wings zur Reinvestition nachgekauft werden.
Funktion Fast Placement: Mit dieser Funktion wird das Kapital sofort veranlagt, ohne erst nach 3 Tagen.

Weiters gibt es zum aktuellen Business-Plan noch einen On-Top-Bonus:
EinblendenSpoiler:


FALCOON Produkt CRYPTO-TRADING BTC-WINGS:

- Es können sog. FALCOON BTC-Wings (per Stück 60 € umgerechnet in BTC) erworben werden. Diese werden dann im Crypto-Trading veranlagt.
- Rücklauf pro Tag 1,2% (Montag bis Freitag): Dauer bis vollständig rückgebucht: 117 Tage, bei Reinvest entsprechend länger
- sofortiger Zugriff auf den erwirtschafteten Rücklauf

- Begrenztes Anlagevolumen gesamt von 1.500.000 FALCOON BTC-Wings)
- bei Erreichen von 140% Wert eines FALCOON Wings ist die maximale Laufzeit erreicht



Beispiel:
Kauf von BTC-Wings im Wert von 1 BTC (exkl. Gebühren)
--> ergibt einen Rücklauf von täglich 0,012BTC und nach 117 Tagen insgesamt 1,4BTC --> Gewinn: 0,4BTC + Kursveränderung!



CRYPTO BUSINESS PLAN BTC-Wings
EinblendenSpoiler:


Erklärung Crypto-Business-Plan BTC-Wings: Bei einem Eigendepot von mindestens 5 Wings, 3 direkten Partnern mit einer Einlage von je mindestens 5 Wings bist für den Matchingbonus bis in die 10. Generation qualifiziert. Da bekommst du z.B. in der 1. Generation auf jeden Wings-Kauf deiner Partner 0,5%.


Funktion Auto Buy: Mit dieser Funktion können automatisiert Wings zur Reinvestition nachgekauft werden.
Funktion Fast Placement: Mit dieser Funktion wird das Kapital sofort veranlagt, ohne erst nach 5 Tagen.


Freudentanz 2    - - - - - - - - - - ! !   H O T   ! ! - - - - - - - - - -    Freudentanz 2


FALCOON Produkt CRYPTO-TRADING BTC-ELEMENT-BOXES:

- Es können sog. FALCOON BTC-Element-Boxen (per Stück von 0,25 BTC bis 100 BTC) erworben werden. Diese werden dann im Crypto-Trading veranlagt.
- Rücklauf pro Monat von 15% - 18,33%
- Monatlicher Zugriff auf den erwirtschafteten Rücklauf


- Begrenztes Anlagevolumen von maximal 3 BTC-Element-Boxen des selben Typs
- Die Laufzeit einer BTC-Element-Boxe beträgt voraussichtlich 365 Tage




Beispiel:

Beim Kauf einer 10 BTC-Element-Box werden 9 BTC veranlagt (10% sind Gebühren). Rücklauf monatlich 16,66 %
--> ergibt einen Rücklauf von monatlich 1,5 BTC und nach 365 Tagen insgesamt 18 BTC --> Gewinn: 8 BTC + Kursveränderung!




CRYPTO BUSINESS PLAN BTC-Element-Boxen
EinblendenSpoiler:


Erklärung Crypto-Business-Plan BTC-Element-Boxen: Um sich z.B. für den "Leader of Fire" Level 3 zu qualifizieren, braucht man eine Eigeninvest von mindesten einer 0,25 BTC, einer 1 BTC und einer 2 BTC-Box. Außerdem muss das BTC-Volumen der Sponsorstruktur mindestens 10 BTC bertagen, wobei nur 60% von einer Linie stammen darf. D.h. die Sponsorstruktur muss aus mindestens 2 Linen bestehen. Dafür bekommt man 5 % an Loyality-Points in BTC. Außerdem gibt es dafür einmalig 1000 € Loyality-Points!


Funktion Fast Placement: Mit dieser Funktion wird das Kapital am darauffolgenden Tag veranlagt, ohne erst nach 30 Tagen.



GEBÜHREN:
EinblendenSpoiler:
Cash Account Einzahlungen:
BTC 1,00 €
Banküberweisung 0 €

FOREX Gebühren:
Brokerfee 2 %

CRYPTO Trade Gebühren pro €-Wing:
Brokerfee 4,5 %
Autobuy 1 € bis 150 Wings, 1,5 % bis 300 Wings, 2 € ab 301 Wings
Fastplacement 1 € bis 150 Wings, 1,5 % bis 300 Wings, 2 € ab 301 Wings
Cash Account 2 % (min. 25 €)

CRYPTO Trade Gebühren pro BTC-Wing:
Brokerfee 4,5 %
BTC-Service Fee 1 €
Autobuy 2 €
Fastplacement 2 €
BTC-Payment 2 %

CRYPTO Trade Gebühren pro BTC-Element-Box:

Verwaltungsgebühr 10 % (ist bereits im Preis der Box enthalten)
Fastplacement 3 % (on top, optional)



Aktuell stehen bei FALCOON folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

- Bank Ein/Auszahlung: Auszahlung jederzeit ab 100 €, Anmeldung bis zum 15. des Monats, Auszahlung dann bis spätestens zum 30. des Folgemonats

- BTC Ein/Auszahlung

Verifizierung mittels Reisepass und Adressverifikation (Handy-, Stromrechnung oder Meldezettel nicht älter als 3 Monate) nötig!



Seit 24. Oktober 2017 ist ein Instant-Exchanger in FALCOON eingebettet. D.h. da kannst du von deinem Cash-Account EURO auf BTC wechseln und umgekehrt und zwar innerhalb von Sekunden - und das mit TOP-Konditionen!

Diese BTC kannst du dann in deinem Backoffice speichern und für den Kauf von BTC-Wings oder BTC-Element-Boxen nutzen.



VORAUSSETZUNG um am FALCOON-Programm teilnehmen zu können, ist ein Account - mit mindestens einem "Shop Member Pack" - bei REVTECS.




Positiv  - - - - - > Hier geht es zur Anmeldung < - - - - -   Positiv





[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!


FALCOON VERGÜTUNGSPLAN: 
.pdf   Falcoon_Business_Praesentation_Juni_2019.pdf (Größe: 4,57 MB / Downloads: 423)


Angehängte Dateien
.pdf   Falcoon_Business_Praesentation_DE_10.1.2019.pdf (Größe: 6,17 MB / Downloads: 470)
Top

Falcoon (P.-Included) - Diskussion

(06.11.2019, 11:34)GenauerHingucker schrieb:
(02.11.2019, 16:09)Cashboy schrieb: Liebe Userin, lieber User,

Unglücklicherweise müssen wir Ihnen mitteilen, dass es zu einigen Verzögerungen bei Auszahlungen kommen wird. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bedauern die Situation.
Da wir die erforderlichen Maßnahmen und zu tätigenden Aktionen zur Umstellung des Auszahlungssystems unterschätzt haben, wird es leider in weiterer Folge zu Verzögerungen kommen. Wir arbeiten bereits auf Hochtouren daran, die nötigen Schritte zu setzen, um zukünftig Ihre Auszahlungen wieder zuverlässig durchführen zu können.

Als Entschädigung werden keine Auszahlungsgebühren verrechnet.

Wir hoffen, dass Sie uns weiterhin Ihr Vertrauen schenken und bedanken uns für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Falcoon-Team

Ist Kalchi untergetaucht? Mich wundert, dass es keine Entgegnung gibt.bzw. Erklärung was da jetzt wieder los ist.

Hallo,

wieso soll ich untergetaucht sein? Nur weil ich nicht auf jeden Post hier reagiere. Erstens geht es eh immer um dasselbe und zweitens kann ich an der derzeitigen Situation leider auch nichts ändern sodern nur akzeptieren wie es halt momentan ist.

Es ist aber so, dass meine Einstellung zu Falcoon keinesfalls getrübt ist, ganz im Gegenteil, ich freue mich schon auf alles was hier noch kommt - und das wird es.

LG
derkalchi
Top
(06.11.2019, 15:49)derkalchi schrieb:
(06.11.2019, 11:34)GenauerHingucker schrieb:
(02.11.2019, 16:09)Cashboy schrieb: Liebe Userin, lieber User,

Unglücklicherweise müssen wir Ihnen mitteilen, dass es zu einigen Verzögerungen bei Auszahlungen kommen wird. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bedauern die Situation.
Da wir die erforderlichen Maßnahmen und zu tätigenden Aktionen zur Umstellung des Auszahlungssystems unterschätzt haben, wird es leider in weiterer Folge zu Verzögerungen kommen. Wir arbeiten bereits auf Hochtouren daran, die nötigen Schritte zu setzen, um zukünftig Ihre Auszahlungen wieder zuverlässig durchführen zu können.

Als Entschädigung werden keine Auszahlungsgebühren verrechnet.

Wir hoffen, dass Sie uns weiterhin Ihr Vertrauen schenken und bedanken uns für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Falcoon-Team

Ist Kalchi untergetaucht? Mich wundert, dass es keine Entgegnung gibt.bzw. Erklärung was da jetzt wieder los ist.

Hallo,

wieso soll ich untergetaucht sein? Nur weil ich nicht auf jeden Post hier reagiere. Erstens geht es eh immer um dasselbe und zweitens kann ich an der derzeitigen Situation leider auch nichts ändern sodern nur akzeptieren wie es halt momentan ist.

Es ist aber so, dass meine Einstellung zu Falcoon keinesfalls getrübt ist, ganz im Gegenteil, ich freue mich schon auf alles was hier noch kommt - und das wird es.

LG
derkalchi

Also meine Cash Account Auszahlung ist Ende Oktober pünktlich gekommen.weiß man wies für Ende November aussieht bzw. wanns wieder mal eine BTC Auszahlung geben wird?
Top
(07.11.2019, 09:43)GenauerHingucker schrieb:
(06.11.2019, 15:49)derkalchi schrieb:
(06.11.2019, 11:34)GenauerHingucker schrieb: Ist Kalchi untergetaucht? Mich wundert, dass es keine Entgegnung gibt.bzw. Erklärung was da jetzt wieder los ist.

Hallo,

wieso soll ich untergetaucht sein? Nur weil ich nicht auf jeden Post hier reagiere. Erstens geht es eh immer um dasselbe und zweitens kann ich an der derzeitigen Situation leider auch nichts ändern sodern nur akzeptieren wie es halt momentan ist.

Es ist aber so, dass meine Einstellung zu Falcoon keinesfalls getrübt ist, ganz im Gegenteil, ich freue mich schon auf alles was hier noch kommt - und das wird es.

LG
derkalchi

Also meine Cash Account Auszahlung ist Ende Oktober pünktlich gekommen.weiß man wies für Ende November aussieht bzw. wanns wieder mal eine BTC Auszahlung geben wird?

Also das würde ich auch gerne Schreiben. Mich haben Sie versetzt. Warum auch immer? Keine Ahnung wenn schon geschrieben wird bis 15. des Monats Auszahlung beantragen und dann ist es bis zum Ende des darauffolgenden Monats am Konto? Wird schon kommen, die Hoffnung stirbt zuletzt. Lg 
Top
Liebe Community,

ich möchte euch auf eine Neuerung die vor kurzem eingeführt wurde und der Sicherheit und Transparenz dient, hinweisen.

Bevor man eine Auszahlung beantragen kann, muss man Bilder der Vor- und Rückseite der Bankomatkarte hochladen. Der Name muss dabei deutlich erkennbar sein. Sollte man keine Bankomatkarte besitzen, kann man ebenfalls ein Dokument der Bank hochladen, das die Inhaberschaft des Kontos bestätigt.
Bankverbindungen können nur mehr über den Support geändert werden, mit erneuter Verifizierung sofern keine beantragte Auszahlung in Bearbeitung ist.



Falls ihr also auf eine Debit-Karte auszahlen lassen wollt, müsst ihr die Vorderseite der Karte hochladen und auch einen Screenshot der Bankverbindung mit eurem Namen und IBAN, dann steht einer Verifizierung nichts mehr im Wege.

Die oben beschriebene Auszahlungsverzögerung bei €-Auszahlungen galt übrigens nicht generell, sondern nur jenen, die in einem gewissen Zeitraum eine Auszahlung beantragt haben.
Mittlerweile sollte sich wieder alles stabilisiert haben und bis heute (15.11.2019) beantragte Auszahlungen sollten bis spätestens 31.12.2019 ausgezahlt sein.

LG
derkalchi
Top
(15.11.2019, 09:04)derkalchi schrieb: Liebe Community,

ich möchte euch auf eine Neuerung die vor kurzem eingeführt wurde und der Sicherheit und Transparenz dient, hinweisen.

Bevor man eine Auszahlung beantragen kann, muss man Bilder der Vor- und Rückseite der Bankomatkarte hochladen. Der Name muss dabei deutlich erkennbar sein. Sollte man keine Bankomatkarte besitzen, kann man ebenfalls ein Dokument der Bank hochladen, das die Inhaberschaft des Kontos bestätigt.
Bankverbindungen können nur mehr über den Support geändert werden, mit erneuter Verifizierung sofern keine beantragte Auszahlung in Bearbeitung ist.



Falls ihr also auf eine Debit-Karte auszahlen lassen wollt, müsst ihr die Vorderseite der Karte hochladen und auch einen Screenshot der Bankverbindung mit eurem Namen und IBAN, dann steht einer Verifizierung nichts mehr im Wege.

Die oben beschriebene Auszahlungsverzögerung bei €-Auszahlungen galt übrigens nicht generell, sondern nur jenen, die in einem gewissen Zeitraum eine Auszahlung beantragt haben.
Mittlerweile sollte sich wieder alles stabilisiert haben und bis heute (15.11.2019) beantragte Auszahlungen sollten bis spätestens 31.12.2019 ausgezahlt sein.

LG
derkalchi
Hallo Kalchi!
Danke für die Info. Und wie schnell geht das mit der Verifizierung? Ich wollte eigentlich heute noch eine Auszahlung beantragne.
Gruß
Charlyk
Top
(15.11.2019, 09:33)CharlyK schrieb:
(15.11.2019, 09:04)derkalchi schrieb: Liebe Community,

ich möchte euch auf eine Neuerung die vor kurzem eingeführt wurde und der Sicherheit und Transparenz dient, hinweisen.

Bevor man eine Auszahlung beantragen kann, muss man Bilder der Vor- und Rückseite der Bankomatkarte hochladen. Der Name muss dabei deutlich erkennbar sein. Sollte man keine Bankomatkarte besitzen, kann man ebenfalls ein Dokument der Bank hochladen, das die Inhaberschaft des Kontos bestätigt.
Bankverbindungen können nur mehr über den Support geändert werden, mit erneuter Verifizierung sofern keine beantragte Auszahlung in Bearbeitung ist.



Falls ihr also auf eine Debit-Karte auszahlen lassen wollt, müsst ihr die Vorderseite der Karte hochladen und auch einen Screenshot der Bankverbindung mit eurem Namen und IBAN, dann steht einer Verifizierung nichts mehr im Wege.

Die oben beschriebene Auszahlungsverzögerung bei €-Auszahlungen galt übrigens nicht generell, sondern nur jenen, die in einem gewissen Zeitraum eine Auszahlung beantragt haben.
Mittlerweile sollte sich wieder alles stabilisiert haben und bis heute (15.11.2019) beantragte Auszahlungen sollten bis spätestens 31.12.2019 ausgezahlt sein.

LG
derkalchi
Hallo Kalchi!
Danke für die Info. Und wie schnell geht das mit der Verifizierung? Ich wollte eigentlich heute noch eine Auszahlung beantragne.
Gruß
Charlyk

Hallo Charly,

ich habe es vorgestern am Abend gemacht und gestern Früh hat es gepasst. Ich denke wenn du es gleich machst, dann könnte es sich ausgehen. Bitte nicht vergessen: Foto von der Karte UND ein Foto wo man deinen Namen zusammen mit der Bankverbindung sieht!

LG
derkalchi
Top
Werbung
Werbung
Hallo es gibt Gerüchte das die FMA die Konten von Falcoon gesperrt hat? Stimmt das?
Top
(15.11.2019, 09:39)derkalchi schrieb:
(15.11.2019, 09:33)CharlyK schrieb:
(15.11.2019, 09:04)derkalchi schrieb: Liebe Community,

ich möchte euch auf eine Neuerung die vor kurzem eingeführt wurde und der Sicherheit und Transparenz dient, hinweisen.

Bevor man eine Auszahlung beantragen kann, muss man Bilder der Vor- und Rückseite der Bankomatkarte hochladen. Der Name muss dabei deutlich erkennbar sein. Sollte man keine Bankomatkarte besitzen, kann man ebenfalls ein Dokument der Bank hochladen, das die Inhaberschaft des Kontos bestätigt.
Bankverbindungen können nur mehr über den Support geändert werden, mit erneuter Verifizierung sofern keine beantragte Auszahlung in Bearbeitung ist.



Falls ihr also auf eine Debit-Karte auszahlen lassen wollt, müsst ihr die Vorderseite der Karte hochladen und auch einen Screenshot der Bankverbindung mit eurem Namen und IBAN, dann steht einer Verifizierung nichts mehr im Wege.

Die oben beschriebene Auszahlungsverzögerung bei €-Auszahlungen galt übrigens nicht generell, sondern nur jenen, die in einem gewissen Zeitraum eine Auszahlung beantragt haben.
Mittlerweile sollte sich wieder alles stabilisiert haben und bis heute (15.11.2019) beantragte Auszahlungen sollten bis spätestens 31.12.2019 ausgezahlt sein.

LG
derkalchi
Hallo Kalchi!
Danke für die Info. Und wie schnell geht das mit der Verifizierung? Ich wollte eigentlich heute noch eine Auszahlung beantragne.
Gruß
Charlyk

Hallo Charly,

ich habe es vorgestern am Abend gemacht und gestern Früh hat es gepasst. Ich denke wenn du es gleich machst, dann könnte es sich ausgehen. Bitte nicht vergessen: Foto von der Karte UND ein Foto wo man deinen Namen zusammen mit der Bankverbindung sieht!

LG
derkalchi

Hi @all bin neu hier, habe jedoch selbst in Falcoon investiert und bin soweit wirklich zufrieden. Habe von den Problemen gehört, aber ein paar Infos bekommen dass bald alles wieder klappen soll. Meine Auszahlungen sind zurzeit auch noch nicht angekommen bisher kam aber alles immer Problemlos an also behalte ich jetzt mal auch dass Vertrauen.

Dass die FMA Konten von Falcoon gesperrt hat kann ich mir nicht vorstellen die haben doch garkein Konten in Österreich? Daher quasi unmöglich oder sehe ich da was falsch? Die FMA ist ja nur in Österreich zuständig daher bezweifle ich dass die irgendwas gesperrt haben, warum auch.

LG und noch ne schöne Woche euch allen
TS
Top
Liebe Community,

für alle, die Interesse an den FALCOON-Stable Values haben, gibt es eine interessante Info:

Ich weiß nicht ob es euch schon aufgefallen ist, aber die Rubrik - Stable Values - ist um eine große Anzahl an exklusiven Uhren erweitert worden.
Nicht nur das Angebot, sondern auch die Preise sind durchaus attraktiv!
Alle angebotenen Uhren kann man direkt über das FALCOON-Backoffice erwerben und via Cash-Account bezahlen. Für alle Uhren-Liebhaber die auszahlen möchen ist das sicherlich eine sehr interessante Möglichkeit.



LG
derkalchi
Top
Liebe FALCOON-Community!

Achtung, heute ist der letzte Tag um Einzahlungen für den kommenden FOREX-Zyklus zu tätigen. Aufgrund nötiger Vorlaufzeiten kann nur Kapital, das bis heute 23:59:59 investiert wird, mit dem im Dezember startenden Zyklus teilnehmen.

Kleiner Tipp:
FOREX-Investitionen direkt aus dem Euro-CrypotWallet haben nur 1% Spesen, aus dem Cash-Account sind es 2%!

LG
derkalchi
Top
Hat jemand Informationen wann sich die BTC Auszahlungen wieder normalisieren?
Top
(27.11.2019, 12:12)loveyourself schrieb: Hat jemand Informationen wann sich die BTC Auszahlungen wieder normalisieren?
Hi,

fix kann ich leider nichts sagen, aber ich habe gehört, dass bis Ende nächster Woche alles was noch offen ist, ausbezahlt sein soll. Ab dann geht es hoffentlich wieder geregelt voran und volle Kraft voraus!

LG
derkalchi
Top
Werbung
Werbung
(27.11.2019, 17:04)derkalchi schrieb:
(27.11.2019, 12:12)loveyourself schrieb: Hat jemand Informationen wann sich die BTC Auszahlungen wieder normalisieren?
Hi,

fix kann ich leider nichts sagen, aber ich habe gehört, dass bis Ende nächster Woche alles was noch offen ist, ausbezahlt sein soll. Ab dann geht es hoffentlich wieder geregelt voran und volle Kraft voraus!

LG
derkalchi

Also das Thema mit den Auszahlungen, wird immer wieder habe das gefühl auf eine Woche verlängert. Ende nächster Woche hiess es schon mitte letzter Woche. Also praktisch wenn die nur bis Freitags arbeiten, wäre morgen der Tag wo Sie alles auszahlen wollen. 

Also weiss ja nicht wo du deine Info her hast, aber ich habe halt die Info das diese Woche alles kommen soll. Aber ob das dann so ist, sieht es mal wieder nicht nach aus. Ich würde gerne mal sehen,was die da derzeit angeblich prüfen.? Sagen und schreiben kann man ja viel. Aber gesehen das die wirklich was prüfen ? ich habe da bisher nichts gesehen.
Top
Hier sollte bitte schon längst das rote Ausrufezeichen rein, wenn es Auszahlungsprobleme gibt, egal ob es danach weiter geht oder nicht. Das ist so pauschal geregelt hier.

#Neuer Status: Wegen Auffälligkeiten, (technischen) Problemen oder Veränderungen bei den Auszahlungen, wurde hier der Status auf "Warnung / Problem" gesetzt!
Hinweis: Bitte hier vorerst mit Investitionen abwarten bis sich der "Problem"-Status geklärt hat.
Top
(28.11.2019, 19:04)AdminPeter schrieb: Hier sollte bitte schon längst das rote Ausrufezeichen rein, wenn es Auszahlungsprobleme gibt, egal ob es danach weiter geht oder nicht. Das ist so pauschal geregelt hier.

#Neuer Status: Wegen Auffälligkeiten, (technischen) Problemen oder Veränderungen bei den Auszahlungen, wurde hier der Status auf "Warnung / Problem" gesetzt!
Hinweis: Bitte hier vorerst mit Investitionen abwarten bis sich der "Problem"-Status geklärt hat.

Wenn das pauschal hier im Forum so geregelt ist, dann ist es halt so. Ich habe jedenfalls eine Auszahlung am 14.11. beantragt und die sollte bis spätestens 31.12. ankommen. Wenn dem so ist, werde ich diese posten.
Mit dem vorgegebenen Auszahlungsschema ist es leider nicht möglich wöchentlich eine Auszahlung zu posten, was bedeutet, dass hier das rote Ausrufezeichen zwischenzeitlich immer wieder gesetzt wird. Soll es so sein.

LG
Top
(28.11.2019, 21:11)derkalchi schrieb: Wenn das pauschal hier im Forum so geregelt ist, dann ist es halt so. Ich habe jedenfalls eine Auszahlung am 14.11. beantragt und die sollte bis spätestens 31.12. ankommen. Wenn dem so ist, werde ich diese posten.

Gibt es Auszahlungsprobleme bzw. Veränderungen im Auszahlungsrhytmus oder nicht? Wenn ja, gehört das Warnzeichen bei jeder Vorstellung rein. Ich habe mich dabei an Masterbroker seinem Kommentar orientiert, der danach klingt, dass es Verzögerungen bei den Auszahlungen gibt.

(28.11.2019, 19:00)Masterbroker schrieb: Also das Thema mit den Auszahlungen, wird immer wieder habe das gefühl auf eine Woche verlängert. Ende nächster Woche hiess es schon mitte letzter Woche.

Fehlinterpretiere ich seine^ Aussage und es gibt KEINE Probleme/Verzögerungen?

(28.11.2019, 21:11)derkalchi schrieb: Mit dem vorgegebenen Auszahlungsschema ist es leider nicht möglich wöchentlich eine Auszahlung zu posten, was bedeutet, dass hier das rote Ausrufezeichen zwischenzeitlich immer wieder gesetzt wird. Soll es so sein.

Nein, dem ist nicht so. Wird keine Auszahlung gepostet, kommt automatisch der gelbe Daumen rein.

Ich habe hier manuell das rote Ausrufezeichen gesetzt, wegen obiger Erklärung und wie ich schrieb: "WENN es AuszahlungsPROBLEME gibt."

(28.11.2019, 19:04)AdminPeter schrieb: wenn es Auszahlungsprobleme gibt

Liege ich da falsch? Wie soll ich Masterbroker seine Aussagen nun verstehen?

@Masterbroker: Gibt es bei dir ungewöhnliche Auffälligkeiten bei den Auszahlungen oder ist das hier herkömmlich und so wie immer?

(27.11.2019, 12:12)loveyourself schrieb: Hat jemand Informationen wann sich die BTC Auszahlungen wieder normalisieren?

Hier noch eine Aussage, dass es wohl Probleme bei den Auszahlungen gibt. Das hat nichts mehr damit zu tun, ob Auszahlungen gepostet werden, sondern ob man überhaupt dazu in der Lage ist problemlos auszuzahlen!
Top
(28.11.2019, 21:17)AdminPeter schrieb:
(28.11.2019, 21:11)derkalchi schrieb: Wenn das pauschal hier im Forum so geregelt ist, dann ist es halt so. Ich habe jedenfalls eine Auszahlung am 14.11. beantragt und die sollte bis spätestens 31.12. ankommen. Wenn dem so ist, werde ich diese posten.

Gibt es Auszahlungsprobleme bzw. Veränderungen im Auszahlungsrhytmus oder nicht? Wenn ja, gehört das Warnzeichen bei jeder Vorstellung rein. Ich habe mich dabei an Masterbroker seinem Kommentar orientiert, der danach klingt, dass es Verzögerungen bei den Auszahlungen gibt.

(28.11.2019, 19:00)Masterbroker schrieb: Also das Thema mit den Auszahlungen, wird immer wieder habe das gefühl auf eine Woche verlängert. Ende nächster Woche hiess es schon mitte letzter Woche.

Liege ich da falsch?

(28.11.2019, 21:11)derkalchi schrieb: Mit dem vorgegebenen Auszahlungsschema ist es leider nicht möglich wöchentlich eine Auszahlung zu posten, was bedeutet, dass hier das rote Ausrufezeichen zwischenzeitlich immer wieder gesetzt wird. Soll es so sein.

Nein, dem ist nicht so. Wird keine Auszahlung gepostet, kommt automatisch der gelbe Daumen rein.

Ich habe hier manuell das rote Ausrufezeichen gesetzt, wegen obiger Erklärung.

(28.11.2019, 19:04)AdminPeter schrieb: wenn es Auszahlungsprobleme gibt

Also bitte nicht missverstehen. Wie soll ich Masterbroker seine Aussagen nun verstehen?

@Masterbroker: Gibt es bei dir ungewöhnliche Auffälligkeiten bei den Auszahlungen oder ist das hier herkömmlich und so wie immer?

Hey, wie beschrieben, für mich völlig in Ordnung so.
Ja es gibt, was BTC betrifft, Verzögerungen bei den Auszahlungen - diese wurden aber des Öfteren schon beschrieben!
Ich kann auch nur das wiedergeben was ich so höre, nicht mehr und nicht weniger - bin ja kein Dichter!
Aktuell habe ich gehört, dass Ende nächster Woche alles bereinigt sein soll - somit gibt es Ende nächster Woche ein Update dazu.
Wünschenswert wäre es natürlich, wenn hier jemand in den nächsten Tagen eine BTC-Auszahlung bekommt, dieses hier im Forum kurz postet.

LG
Top
(28.11.2019, 21:34)derkalchi schrieb: Hey, wie beschrieben, für mich völlig in Ordnung so.
Ja es gibt, was BTC betrifft, Verzögerungen bei den Auszahlungen - diese wurden aber des Öfteren schon beschrieben!
Ich kann auch nur das wiedergeben was ich so höre, nicht mehr und nicht weniger - bin ja kein Dichter!
Aktuell habe ich gehört, dass Ende nächster Woche alles bereinigt sein soll - somit gibt es Ende nächster Woche ein Update dazu.
Wünschenswert wäre es natürlich, wenn hier jemand in den nächsten Tagen eine BTC-Auszahlung bekommt, dieses hier im Forum kurz postet.

Ja, alles in Ordnung.

Ich fühle mich nur verpflichtet daran zu erinnern, dass wenn du von sowas weißt, du am Besten den Problem-Status selber einstellst, bis sich das geklärt hat.

Das wollte ich hauptsächlich mit meinem ersten Beitrag aussagen.
Top
Werbung
Werbung
Also ich will mal eines klar stellen.Ich habe mittlerweile eine cash Auszahlung vom 21.08.2019 noch offen,sowie 2 Stellige BTC Zahlungen. Ich selber habe ewig keine Auszahlungen mehr erhalten. Das einzige was ich immer höre von meinem Sponsor auf nachfrage ist,ich kläre das. Dann habe ich vergangene Woche auf sehr starkes drängen dann die info bekommen, das Ende nächster Woche Spätens ausgezahlt werde. Das bezieht sich aber auf diese Woche nicht nächste Woche. Grund für die Verzögerung sollen Prüfungen sein, wobei ich nichts der gleichen gesehen habe an Dokumente etc ob es den wirklich so ist. Demnach kann ich garnicht sagen ob es die Wahrheit ist oder nicht. Ich kann nur sagen was mich betrifft, das die seit sehr langer zeit mir nicht Auszahlen. Wie es bei den anderen ist,weiss ich nicht.
Top
(28.11.2019, 21:59)Masterbroker schrieb: Also ich will mal eines klar stellen.Ich habe mittlerweile eine cash Auszahlung vom 21.08.2019 noch offen,sowie 2 Stellige BTC Zahlungen. Ich selber habe ewig keine Auszahlungen mehr erhalten. Das einzige was ich immer höre von meinem Sponsor auf nachfrage ist,ich kläre das. Dann habe ich vergangene Woche auf sehr starkes drängen dann die info bekommen, das Ende nächster Woche Spätens ausgezahlt werde. Das bezieht sich aber auf diese Woche nicht nächste Woche. Grund für die Verzögerung sollen Prüfungen sein, wobei ich nichts der gleichen gesehen habe an Dokumente etc ob es den wirklich so ist. Demnach kann ich garnicht sagen ob es die Wahrheit ist oder nicht. Ich kann nur sagen was mich betrifft, das die seit sehr langer zeit mir nicht Auszahlen. Wie es bei den anderen ist,weiss ich nicht.

Danke für die Info Masterbroker. Das können unter Umständen selektive Auszahlungen sein. Daher ist die Statusänderunng hier gerechtfertigt, selbst wenn andere derweil Auszahlungen erhalten. Halte uns bitte auf dem Laufenden, wenn es bei dir Veränderungen geben sollte.
Top

    Gehe zu:


Falcoon (P.-Included) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Principal-Back: Lions Trading Club lottikarotti86 1.531 428.039 18.06.2021, 16:04
Letzter Beitrag: redtohus
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Toucan - ab 22% täglich für 5 Tage HooDies 3 391 17.06.2021, 09:30
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Heritage - verschiedene Verdienstmöglichkeiten Konsti 37 8.366 17.06.2021, 09:29
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! 250$ Listing: StockBrokerTrade: ab 1,04% stündlich AdminListing 23 5.310 17.06.2021, 01:44
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! 100$ Listing: Numwex: 4% - 5% tgl. AdminListing 13 6.650 12.06.2021, 00:14
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Clean-Energy - 5% bis 7% tägl. - 30 Tage Konsti 4 696 11.06.2021, 08:03
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Ferienzeit, Wartungsarbeiten oder Updates PipXplosion - Forex -und Cryptotrading Ungepflegt 134 29.788 10.06.2021, 14:37
Letzter Beitrag: DarkMelius