Werbung

Umfrage: Welcher Status soll gelten?
Grüner Daumen, denn die Änderungen sind nicht gravierend.
Rotes Schild, denn die Änderungen sind gravierend und könnten ein Teil der Verzögerungsphase sein.
 
 

Frendex (P.-Included) - Hauptbeitrag

#49
Programm-Status: Problem / Warnung 
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.


[Bild: 625.FrendexHeader.jpg]




Hallo Community,
ich freue mich sehr euch das Projekt Frendex vorzustellen.
 



Was ist Frendex?

Das Projekt "Frendex" betreibt nach eigenen Angaben eine Mischung aus Forex-Trading, Cryptocurrency-Trading, Investitionen in StartUps und Investitionen im Baugewerbe.

Das Projekt lief, nach eigenen Angaben, als "closed investment club" seit 2017. Im März 2021 gab es nun ein Rebrand und wurde öffentlich.

Die Frendex-Seite liegt nur in russisch vor. Sie kann per Google Chrome automatisch in englisch übersetzt werden (was sehr gut funktioniert).


Die Führung hinter Fendex

[Bild: 625.FrendexRuslan.jpg]

Der "Kopf" hinter Frendex ist Ruslan Pichugin.
Eigenen Angaben zufolge ist er ein Philanthropist und wurde bereits unter 30 Jahren zum Millionär. Seine Artikel erscheinen regulär in russischen Fachzeitschriften.


Wie funktioniert Frendex/Was können wir verdienen?

Bei Fendex können wir in bekannter Manier eine Investition tätigen.

Wir hinterlegen eine Anlage und lassen die "arbeiten".

Eine Investition ist ab 100$ möglich (max 50000$).
Die Anlage läuft unbegrenzt (Projektlebenszeit) und erwirtschaftet uns täglich 0,7% - 2%.

Bei einer Anlage von 1000$ wären dies 7$ - 20$ täglich.


Desweiteren bietet Frendex noch mehr Möglichkeiten:
[Bild: 625.FrendPlans.jpg]

- Bei FX Market und Auto kann man, im Sinne eines After-Plans, ein Auto oder Produkt "ansparen". Man hinterlegt eine Anzahlung (30% - 50%) und bekommt NACH 110 - 190 Tage den vollen Preis für das Produkt. Hiervon rate ich dringlichst ab.
- Beim Cashback-Programm hinterlegt man eine monatlich niedrig verzinste Anlage. Diesen Zinssatz kann man durch das hochladen von realen persönlichen Rechnungen erhöhen. Ein Cashback-Programm. Hiervon rate ich dringlichst ab.

Warnung: Von den restlichen Plänen wird nach §7.9 der Nutzungsbedingungen abgeraten!


Ein-/Auszahlungen
 

Ein-/Auszahlungen funktionieren über BTC und Tether (ERC20)

Die Mindesteinzahlung beträgt 100$ (äquivalent in Kryptowährung).

Die Mindestauszahlung beträgt 10$ und benötigt 2-5 Tage.
 
Auszahlungsgebühr - 3%.
Zweite Auszahlung in 12 Tagen - 5%.
Dritte Auszahlung in 12 Tagen - 7%.
Vierte Auszahlungen in 12 Tagen oder mehr - 9%.

Das Affiliate-System

Bei Frendex kann man verschiedene Affiliate-Provisionen und Boni erlangen. Grundlegend basiert es auf einem Karriere-System:
 

Ab einer Anlage von 100$ befinden wir uns in der Stufe "Agent".
Ab einer Anlage von 500$ befinden wir uns in der Stufe "Manager".
...
Ab einer Anlage von 500$ sowie einem Strukturumsatz von mind. 20000 (1.+2. Ebene) befinden wir uns in der Stufe "Gold Manager".
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

1. Direktbonus

Analog zu den Karriere-Level definiert sich unsere Direktprivison (siehe Bild):

Als "Agent" bekommen wir 4% auf die 1. Ebene.
Als "Manager" bekommen wir 5% auf die 1. Ebene.
Als "Bronze Manager" bekommen wir 6% auf die 1. Ebene.
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

2. Accumulative Bonus

Für das erreichen von Karriere-Zielen erhalten wir Bonus-Zahlungen:

Mit einer persönlichen Anlage von mind. 100$ und dem erreichen von 1000$ Strukturumsatz (nur. 1. Linie) erhalten wir einen Bonus von 100$.
Mit einer persönlichen Anlage von mind. 300$ und dem erreichen von 5000$ Strukturumsatz (nur. 1. Linie) erhalten wir einen Bonus von 100$ sowie 200$ als Reinvest.
Mit dem erreichen von 5000$ Strukturumsatz (nur. 1. Linie) sowie 20000$ gesamt (Ebene 1+2) erhalten wir einen Bonus von 300$ sowie 700$ als Reinvest.
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

3. Teambonus

Ab Karriere-Level "Silver Manager"!

Der Teambonus ist ein Differenzbonus (Matchbonus) ab Ebene 2. Bedeutet wir bekommen die Differenz zwischen unserem Bonus minus des Bonus der Upline des Geworbenen (unser direkter Affiliate).

Anrechnung:

Wir sehen dass tiefere Ebenen geringer angerechnet werden (50% 2. Ebene, 40% 3. Ebene ...).

Beispiel zum Bonus:
Als "Gold Manager" erhalten wir 8% Direktprovision. Ein Affiliate von uns in der 1. Ebene wirbt einen weiteren Affiliate (zu uns dann 2. Ebene). Er erhält als "Manager" 5% Provision.
Wir erhalten die Differenzprovision unserer Karrierestufen: 8% (unsere Stufe) minus 5% (seine Stufe) = 3% Provision für uns. Allerdings wird die 2. Ebene nur zu 50% angerechnet.
==> wir erhalten 3% Provison auf 50% der Anlage des Geworbenen des Geworbenen


Verifizierung bei Frendex

Es besteht derzeit keine Verifizierungspflicht!


Weiterführende Informationen

Frendex betreibt noch eine offizielle Newspage bei der ihr weiterführend Information zum Projekt findet (Veröffentlichung der Ergebnisse, News, Infos zu Offices, Präsentationen, Videos, Events, ...).


EinblendenAnmeldung:


Persönliches Fazit

EinblendenSpoiler:






[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!






Hinweis: Die Vorstellung wurde von X-Invest erstellt, da dieser Service vom Vorsteller gebucht wurde. [Zum Angebot]
Antworten Top

Frendex (P.-Included) - Diskussion

#41
Dritter und letzter Versuch (besser ausformuliert):

(28.06.2021, 23:15)MrB0mb schrieb: Wegen den Auszahlungsgebühren die dazu gekommen sind, ist die Vorstellung leider auf rot gestellt, kann von mir aus auch so bleiben.

Jens hat hier zur Vorsicht das rote Schild reingesetzt, weil du nicht auf meine Frage (hier) reagiert hast.

Wenn du das tun würdest, wie auch im Feedback-Thema gebeten, könnte man vielleicht weitere Entscheidungen treffen die dir zusagen. Vermutlich hast du das übersehen, aber der Text soll dich nicht stumm stellen, sondern ruft zur Kommunikation auf (bevor etwas ausartet). Deine Nicht-Reaktion finde ich ironisch, aber meine Ausführlichkeit darf bitte nicht als feindselig verstanden werden, sondern als Sorgfältigkeit. Ich bin zu 100% für dieses Forum da. Doch wenn ich ignoriert werde, obwohl ich ein klärendes Gespräch und Lösungen anbiete oder nicht einmal auf meine Frage reagiert wird, bleibt mir irgendwann nichts anderes mehr übrig als zu verwarnen.

Wie schon oft erklärt, wird das roten Schild bei Unstimmigkeiten gesetzt, damit diese besprochen werden können. Ganz nach dem Mehr-Augen-Prinzip. Wir waren schon einmal unterschiedlicher Meinung, doch ich muss nicht grundsätzlich richtig liegen. "Frendex" ist erst neu gestartet. Ein paar mehr Informationen, sowie die Beantwortung meiner Frage wären hilfreich. Der gemeinsame Austausch ist das was ein Forum bereichert, denn keiner kann sich alleine sicher sein.

Ich habe meine Meinung gepostet. Die Auszahlungsgebühren zielen explizit darauf ab nur alle 12 Tage auszahlen zu können. Mit jeder weiteren Auszahlung würde die Gebühr sonst um weitere 3% ansteigen. Ich finde das enorm hoch, weshalb Leser zumindest darüber erfahren sollten, aber das hatten wir bereits.

Nun darf es gerne mehr Meinungen sein, sowie die Antwort auf meine Frage, damit wir uns gemeinsam ein Bild darüber machen können!
Antworten Top
#42
Was ich so gehört und gelesen haben wurde hier nun KYC eingeführt.
Wenn man auszahlen will, muss man sich verifizieren.
Man muss wohl auch eine Telefonnummer angeben.
Abgefragt werden Reisepass, Bestätigung des Wohnorts, Bestätigung des Geldumsatzes -> versteh ich das richtig, dass ich denen meine Kontoauszüge der letzten 3 Monate schicken soll?
Oder geht es da um den ausbezahlten Umsatz aus Frendex? Wenn ja, warum soll ich ihnen das schicken, sollen doch einfach in Ihre Daten sehen.
Antworten Top
#43
(13.07.2021, 07:40)Nuggiator schrieb: Was ich so gehört und gelesen haben wurde hier nun KYC eingeführt.
Wenn man auszahlen will, muss man sich verifizieren.
Man muss wohl auch eine Telefonnummer angeben.
Abgefragt werden Reisepass, Bestätigung des Wohnorts, Bestätigung des Geldumsatzes -> versteh ich das richtig, dass ich denen meine Kontoauszüge der letzten 3 Monate schicken soll?
Oder geht es da um den ausbezahlten Umsatz aus Frendex? Wenn ja, warum soll ich ihnen das schicken, sollen doch einfach in Ihre Daten sehen.

Und was ich so gehört und gelesen habe, braucht man eine Verifizierung erst ab Auszahlungssumme $1000; das scheint auch zu stimmen, denn ich habe meine Auszahlung gestern ohne Verifizierung erhalten.
Aber ich denke, MrB0mb wird seine weiteren KYC-Infos auch hier auch noch kundgeben, ich will ihm da nicht vorgreifen.
Antworten Top
#44
(13.07.2021, 08:33)Bodi schrieb: Aber ich denke, MrB0mb wird seine weiteren KYC-Infos auch hier auch noch kundgeben, ich will ihm da nicht vorgreifen.

Ich finde es nett von dir, dass du das sagst, aber ich glaube, damit ist nicht mehr zu rechnen. Wir müssen MrB0mb leider bald seine Vorstellungen entziehen, da er das letzte mal Ende Juni etwas gepostet hat, obwohl er zwischenzeitlich mehrfach online war. Wir haben extra länger als sonst auf seine Berichte gewartet, aber er hat nicht mehr auf meine Anfragen oder die Verwarnungen des Systems reagiert.

Um es nicht zu lange zu machen, aber Irrtürmern vorzubeugen, möchte ich es direkt aussprechen: Einige Vorsteller, insbesondere mit etwas Downline, haben hier häufig ein Problem damit wie kompromisslos die Vorstellungen auf Rot gestellt werden sollen. Aufgrund dessen haben sich zurecht Diskrepanzen innerhalb der Community entwickelt, die ich wohl mit einer ausreichenden Härte beendet habe, dass er sich aus dem Forum zurückgezogen hat. Letztlich bringen solche Situationen aber nur die ohnehin schon veranlagte Unzufriedenheit oder Unstimmigkeit einer Mitgliedschaft hervor.

Würden wir immer solange warten, bis der Vorsteller der Meinung ist, dass das Ende erreicht ist, wäre das rote Schild obsolet. Viele würden es vorziehen, auf den Erhalt und Ausruf einer offizielle Info zu warten. Erfahrungsgemäß ist es nicht so einfach, wofür gerade wir hier bei X-Invest stehen. Wir wollen nicht bis zum letzten Augenblick grünes Licht geben. Das mag auf manche überstürzt wirken, da man erst rückblickend erkennt, ob wir rechtzeitig gehandelt haben, wenn sich die Befürchtungen bewahrheiten, nachdem wir das rote Schild "über den Kopf der Vorsteller hinweg" gesetzt haben. Nicht weil wir es besser wüssten, sondern weil wir wissen, dass man es nicht besser wissen kann. Das zeigt die Statistik in diesem Markt immer wieder. Daher ist unser Umgang so streng.

Wem dieser Umgang missfällt, sollte sich im Vorhinein überlegen ob er sich dieser Community als Vorsteller anschließen will oder er verlässt am Ende enttäuscht das Forum. MrB0mb hat lange sein Bestes gegeben sich hier unterzuordnen, doch wer unsere Einstellung zum Markt nicht 100%ig teilt, schafft das immer nur einige Zeit. Er hätte auch keine weiteren Konsequenzen wegen der Diskrepanzen erwarten müssen, hat sich aber demnach selber für seinen Rückzug entschieden. Ich denke, er wird aber auch ganz gut ohne uns zurecht kommen. 

Insofern hier nichts mehr kommt, wünsche ich frei von Sarkasmus alles Gute!

Liebe Grüße, Peter
Antworten Top
#45
Wie bereits geschrieben, nur wer insgesamt mehr als $1000 auszahlen möchte braucht KYC. Mich betrifft das nicht. Ich lass alle 14 Tage auszahlen und das funktioniert bisher (dauert leider immer 3 Tage). Wenn sich jemand hier im Forum verifizieren muss, und Probleme damit hat, der möge er sich melden; ich gebe gerne MrB0mbs Telegram Kontakt weiter. Er erscheint zumindest mir gegenüber hilfsbereit und kompetent.
Antworten Top
#46
(22.07.2021, 21:57)Bodi schrieb: Wie bereits geschrieben, nur wer insgesamt mehr als $1000 auszahlen möchte braucht KYC. Mich betrifft das nicht. Ich lass alle 14 Tage auszahlen und das funktioniert bisher (dauert leider immer 3 Tage).

Was das anbelangt, also den Status des Programms, richten wir gerne ein Voting ein. Dann kann die Community gemeinsam darüber entscheiden. Das machen wir häufig so, wenn der Vorsteller oder ein Mitglied diesen anders wahrnimmt. Ich möchte aber daran erinnern, dass wegen den hier bekanntgegebenen Auszahlungsgebühren auf Rot gestellt wurde. KYC ist bei den meisten Programmen ein weiterer Schritt um den Outflow zu verzögern. Es ist auffällig, dass beides innerhalb eines kurzen Zeitraumes geändert wurde. Egal wie das Voting ausfallen würde, würde das zumindest meine persönliche Meinung nicht ändern, dass sich das Programm dem Ende neigt.

Vielleicht mag sich diesbezüglich ja noch jemand anderes zu Wort melden.
 
(22.07.2021, 21:57)Bodi schrieb: Wenn sich jemand hier im Forum verifizieren muss, und Probleme damit hat, der möge er sich melden; ich gebe gerne MrB0mbs Telegram Kontakt weiter. Er erscheint zumindest mir gegenüber hilfsbereit und kompetent.

Das ist MrB0mb generell, das steht außer Frage. Sein Telegram-Kontakt steht übrigens rechts unten in seinem Profil.

Wenn jemand Probleme hat, ist er gerne dazu eingeladen sie hier zu posten. Wenn MrB0mb helfen möchte, kann er das hier jederzeit tun. Wir haben ihn nicht der Community ausgeschlossen und er ist jederzeit willkommen. Wenn er das nicht möchte, ist das seine Entscheidung. Werden Probleme gepostet, sollten sie auch hier behandelt werden, weil das jedem hilft der mitliest. Dafür ist das Forum da.



Edit: Voting richtet DarkMelius demnächst ein.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#47
(22.07.2021, 19:17)AdminPeter schrieb: Wir müssen MrB0mb leider bald seine Vorstellungen entziehen, da er das letzte mal Ende Juni etwas gepostet hat, obwohl er zwischenzeitlich mehrfach online war.

ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.


Umfrage wurde nun auch eingerichtet.

Zum Voting
Antworten Top
#48
Nach neuesten Informationen braucht KYC nur, wer auf mehr als $15000 Umsatz, also Summe aus Einzahlungen und Auszahlungen kommt.
Das dürfte hier die allerwenigsten betreffen.
Antworten Top

    Gehe zu:


Frendex (P.-Included) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt aus Hybrid: Eazme / CNexchange bis zu 20% / QuickX jogi 94 9.953 Vor 8 Stunden
Letzter Beitrag: jogi
Programm-Status: Zahlt aus Hybrid: Cash Forex Group - Cash-FX - CFX illmerdd 15 1.550 Vor 9 Stunden
Letzter Beitrag: illmerdd
Programm-Status: Ungeprüft Crowd Invest: SkyWay Capital Ungepflegt 2.842 607.039 27.07.2021, 14:18
Letzter Beitrag: SkyMan
Programm-Status: Zahlt aus Hybrid: Baccarat Akademie mit Baccarat Staking schampus 22 2.062 27.07.2021, 12:38
Letzter Beitrag: schampus
Programm-Status: Problem / Warnung Hybrid: Arca Novum bis 8% im Monat kiktrader 107 11.492 24.07.2021, 23:19
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Crowd Invest: Cannergrow GmbH Nick Belane 308 58.881 24.07.2021, 13:25
Letzter Beitrag: Nick Belane
Programm-Status: Problem / Warnung Hybrid: AI Marketing Bot / INB Network Metinmen 21 2.728 23.07.2021, 20:24
Letzter Beitrag: Metinmen