Werbung

Global Pension Fund (After-Plan) - Hauptbeitrag

#41
Programm-Status: Zahlt nicht! 
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.


GlobalPensionFund


Kurzinfo:
Der GlobalPensionFund ist laut Betreiberangaben als Erster seiner Art durch international höchstmögliche Rechtsansprüche, sog. legal opinions, abgesichert. Bis spätestens zum 22.12.2020 soll laut Betreiber eine Rente in Form einer Einmalzahlung direkt und steuerfrei an die Kunden/Investoren ausgezahlt werden.


Startzeitpunkt: 14.11.2019


Kosten & Verdienstmöglichkeiten:
Es gibt grundsätzlich zwei Verdienstmöglichkeiten, die sich lediglich von der Höhe der Auszahlung und damit auch der Investition unterscheiden:

GPF1 (Versicherungssumme: 100.000 € pro Vertrag)
- abzüglich Gewinn für Bank
- 10.000 € pro Vertrag
- abzüglich Gewinn für Versicherung
- 5.000 € pro Vertrag
- abzüglich Gewinn für Betreiber
- 5.000 € pro Vertrag
Einmalzahlung/Auszahlung (Gewinn)
80.000 € pro Vertrag

Kosten für einen GPF1-Vertrag: 250 €
Verdienstbeispiele/GPF1:
aus 250 € (=1 Vertrag)   werden   80.000 €
aus 500 € (=2 Verträge) werden 160.000 €
aus 750 € (=3 Verträge) werden 240.000 €
etc.

GPF2 (Versicherungssumme: 20.000 € pro Vertrag)
- abzüglich Gewinn für Bank
- 2.000 € pro Vertrag
- abzüglich Gewinn für Versicherung
- 1.000 € pro Vertrag
- abzüglich Gewinn für Betreiber
- 1.000 € pro Vertrag
Einmalzahlung/Auszahlung (Gewinn)
16.000 € pro Vertrag

Kosten für einen GPF2-Vertrag: 50 €
Verdienstbeispiele/GPF2:
aus   50 € (=1 Vertrag)  werden 16.000 €
aus 100 € (=2 Verträge) werden 32.000 €
aus 150 € (=3 Verträge) werden 48.000 €
etc.


Ein-/Auszahlungsmöglichkeiten:
Einzahlung nur per Banküberweisung [IBAN]
Auszahlung nur per Banküberweisung [IBAN]


Affiliate-System:
Empfehlungsprovisionen gibt es nur für direkt gesponsorte Personen (sog. Firstliner) wie folgt:

GPF1: 5.000 € pro Person
GPF2: 1.000 € pro Person

Das bedeutet im Klartext: Man erhält einen eigenen Empfehlungslink, nachdem man mindestens einen Vertrag (GPF1 oder GPF2) für sich selbst erworben hat und dieser bezahlt und ordnungsgemäß von der Buchführung verbucht wurde, wodurch der eigene Status nun als aktiv erscheint. Immer dann, wenn sich durch den Empfehlungslink Jemand beim GlobalPensionFund registriert und Selbiges ausführt (also bis hin zum aktiven Status), wird einem die Provision gutgeschrieben.


Auszahlung (inkl. Provisionen):
Die gesamte Auszahlung soll nach Betreiberangaben innerhalb von 3 Werktagen inkl. Empfehlungs-Provisionen, sobald alle Verträge verkauft sind, spätestens jedoch zum 22.12.2020, erfolgen.


Konditionen/Klient:
Mindestalter: 18 Jahre
Höchstalter: unbegrenzt
Nationalität: global unbegrenzt
Ausweisdokumente: ID-Card oder Passport
Adressnachweis: Verbrauchsrechnung (Strom, Gas, TK)
Minimale Vertragsanzahl: mind. 1 Vertrag (GPF1 oder GPF2)


Anbieter:
Im Impressum nicht ersichtlich (keine Angaben).


Weitere Infos/Erfahrungen:
Ich habe als Kunde in den GlobalPensionFund bisher 5.250 € investiert, genauer gesagt 21 x GPF1 gekauft. Im Falle einer Auszahlung würde ich allein durch meine Eigeninvestition, also ohne Empfehlungsprovisionen, 1.680.000 € als Auszahlung erhalten.
Für jeden Vertragskauf gibt es einen einzelnen umfangreichen Vertrag, der eine Verschwiegenheitsklausel beinhaltet, so dass ich diesen weder im Freundeskreis, noch der Verwandschaft oder gar im Internet zur Verfügung stelle.
Einen Nachweis meiner Investition habe ich jedoch beigefügt:

Hier die avisierte Auszahlung:



Weitere Anmerkungen:
Pro Vertragskauf gibt es neben dem erwähnten Vertrag jeweils eine ordentlich gestellte Rechnung für die Banküberweisung per IBAN an die Vertragsprüfungsgesellschaft, die laut eigenen Angaben auch den GlobalPensionFund und deren Initiatoren, sowie das tatsächliche Vorhandensein der 14 Milliarden € Gesamtvolumen überprüft hat. Es gibt einen ordentlichen Email-Support (nur werktags, derzeit in Deutsch und Englisch, eben in den beiden Sprachen wie auch die eigentliche Webseite vorhanden ist). 


Hier geht´s zur offiziellen Webseite (zum Öffnen der Seite bitte auf das folgende Bild klicken):

Mein persönliches Fazit:

Ich persönlich bin der Meinung, dass aufgrund der Vertragsgestaltung tatsächlich alles mit rechten Dingen zugehen könnte und weil ich das eben nicht genau weiß, habe ich für dieses Fazit ja auch den Konjunktiv verwendet.

P.S.: Ich hoffe alles mit diesen Angaben gemäß der tollen Anleitung und den Unterstützungen der Admins Peter & Jens  richtig gemacht zu haben und wünsche allen Investoren hierbei viel Erfolg.


Beste Grüße
- Euer Arndt -

.mp4   GlobalPensionFund (de).mp4 (Größe: 6,13 MB / Downloads: 110)

[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

Global Pension Fund (After-Plan) - Diskussion

#21
Hallo Kiktrader,

ja das wäre natürlich sehr gut, damit sich Keiner verwirrt fühlt.
Nur kann ich die Vorstellung als solche nicht mehr ändern.

Hier wäre Hilfestellung von einem freundlichen Admin von Nöten.
Antworten Top
#22
(16.01.2020, 12:12)arndt schrieb: Nur kann ich die Vorstellung als solche nicht mehr ändern.
Hallo Arndt,

du kannst deinen Hauptbeitrag jederzeit ganz regulär anpassen. Solltest du Hilfe benötigen, schreibe mir bitte per PN.

lG Jens
Antworten Top
#23
Hallo Jens,

da hatte ich mich wohl vertan (bei weiteren Beiträgen geht das glaube ich nicht.).

Vielen lieben Dank. Ich habe soeben die Zahlen im Hauptbeitrag erfolgreich angepasst.

Allen noch einen schönen Tag.
- Euer Arndt -
Antworten Top
#24
Die Begründung wieso man auf die Finma sitze gesetzt wird ist ja genial. Was diese Scams heutzutage sich alles ausdenken
Antworten Top
#25
Hallo "Schnidler"

Ich persönlich kann nicht beurteilen, ob hier nur etwas "ausgedacht" wurde oder ob es sich gar um einen "Scam" handelt, wie Du zunächst einmal unterstellt hast.

Dennoch Respekt und gleichzeitig Gratulation zu Deinem allerersten Beitrag überhaupt seit Deiner Registrierung am 14.06.2017 in diesem Forum. So lange bin ich üersönlich noch nicht dabei, habe aber aus Neugier und Interesse eine Frage an Dich:

Was hat Dich über so viele Jahre davon abgehalten, irgendetwas Anderes hier überhaupt mal zu kommentieren?
Ich meine dies wirklich ganz höflich nachgefragt, denn es gab ja sicherlich hier immer schon interessante Themen?
Antworten Top
#26
Hallo in die große Runde hier Lächeln

Es gibt zum GlobalPensionFund erste Videos bei YouTube. Mein Neffe hat mir davon das deutschsprachige heruntergeladen, weil ich selbst gar nicht wüsste wie das geht, und wir haben es nun gemeinsam hier in meinen Beitrag (bei dem er mir auch geholfen hat, den Beitrag zu erstellen) hochgeladen.

Anmerkung: Das Video stammt wohl von einem GPF-Kunden, da es selbst auf der offiziellen Webseite weder öffentlich, noch im Kundeninternen Bereich "My GPF" zu finden ist.

Mein Tipp an Alle, die quasi im eigenen Ermessen etwas Ähnliches für Marketing nutzen möchten ist:
Ohne Nachfrage bzw. Genehmigung bei den Betreibern würde ich das niemals machen.

Nun ja, ich will hiermit jetzt nicht unbedingt eine Diskussion entfachen, sondern Euch nur mal wieder mit Neuigkeiten (in diesem Fall mit einem Video) versorgen.

Ich wünsche Euch ALLEN ein wunderschönes Wochenende.
Gehabt Euch wohl
- Euer Arndt -

P.S.: Hier der direkte Link zum Videodownload:
https://x-invest.net/forum/attachment.php?aid=37095
Antworten Top
Werbung
Werbung
#27
Liebe Admins:
Warum ist der GlobalPensionFund nun hier bei Hybrids, MLMs, Crowdinvests gelandet?
Vielen Dank im Voraus.
- Euer Arndt -
Antworten Top
#28
Hallo Arndt,

sag mal wo kann man denn die Bankdaten hinterlegen von dem Konto auf dem ausgezahlt werden soll?

Liebe Grüße
Antworten Top
#29
Moin Moin,

verstehe ich das richtig, dass auch die Provisionen erst am 22.12.2020 ausgezahlt werden?
Das wäre schon komisch.

Gruß
Nick
Antworten Top
#30
(20.01.2020, 13:39)Gjosta schrieb: Hallo Arndt,

sag mal wo kann man denn die Bankdaten hinterlegen von dem Konto auf dem ausgezahlt werden soll?

Liebe Grüße

Hallo Gjosta,

die Bankdaten der Kunden für die Auszahlung können nicht hinterlegt werden. Stattdessen bekommen alle Kunden rechtzeitig Unterlagen für die Auszahlung per Email, bei der auch die Bankverbindung einzutragen ist.
Diese Informationen habe ich aus einem der ersten Newsletter, die vielleicht noch nicht jedem neuen Kunden bekannt sind. Ich habe gerade eben auch noch mal den Kundendienst kontaktiert mit der Bitte, diese Informationen vielleicht doch mal bei den offoziellen F.A.Q.s mit anzugeben.

Liebe Grüße
- Arndt -

(20.01.2020, 14:13)Nick Belane schrieb: Moin Moin,

verstehe ich das richtig, dass auch die Provisionen erst am  22.12.2020 ausgezahlt werden?
Das wäre schon komisch.

Gruß
Nick

Hallo Nick,

ja das ist insofern korrekt, als dass nicht bereits vorher entweder alle Verträge aus GPF1 oder GPF2 ausverkauft sein sollten (was man meiner Meinung nach aktuell noch gar nicht abschätzen kann).

Wieso komisch? Naja ok, ich denke wenn man den GPF nun mit einem gewähnlichen HYIP vergleichen würde, welches ja - soweit ich das hier im Forum mitbekommen habe - typisch für HYIPS nur so lange als "legitim" bezeichnet wird, als dass es auszahlt, ja dann wäre das in der Tat komisch.

Nur ist es der GlobalPensionFund ja kein klassisches HYIP und ich vermute einfach mal, dass dies für die lieben Admins dieses Forums auch der Grund gewesen sein könnte, warum der GPF nun in dieser Kategorie gelistet ist.

Beste Grüße
- Arndt -
Antworten Top
#31
(20.01.2020, 14:32)arndt schrieb: Wieso komisch? Naja ok, ich denke wenn man den GPF nun mit einem gewähnlichen HYIP vergleichen würde, welches ja - soweit ich das hier im Forum mitbekommen habe - typisch für HYIPS nur so lange als "legitim" bezeichnet wird, als dass es auszahlt, ja dann wäre das in der Tat komisch.

ja aber wer sagt mir hier, das es legitim ist, wenn es im "worst case" ein Jahr lang keine Auszahlung gibt?
Nur weil es Verträge gibt? Papier ist geduldig.
Antworten Top
#32
Das hast Du natürlich Recht. Eine Garantie gibt es auch nicht beim GPF.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#33
(20.01.2020, 14:32)arndt schrieb: Nur ist es der GlobalPensionFund ja kein klassisches HYIP und ich vermute einfach mal, dass dies für die lieben Admins dieses Forums auch der Grund gewesen sein könnte, warum der GPF nun in dieser Kategorie gelistet ist.

Ja, aber nicht nur "HYIPs" können Ponzis sein.

Die Diskussionen hier drehen sich öfters um den Begriff "HYIP", so als ob es ein Synonym für "Ponzi" wäre. Man muss es umdrehen und sich fragen, wann ist etwas ein Ponzi oder gar ein Scam. Das können nicht nur HYIPs sein, sondern auch Programmarten anderer Bereiche: Z.B. Adshares, aber auch Crowdinvests, MLMs, Hybrid-Programme etc.

Selbst Arbitrage-Wallets haben zu genüge gescamt, obgleich sie thematisch unter "Wallets" einsortiert werden. Die Beschreibung der Bereiche und die Zuordnung wurde angepasst, um eben genau das zu verdeutlichen. SCAMs oder Ponzis gibt es in jedem Forenbereich. Das thematische Overlay negiert das nicht.

Die Einordnung wurde nur nach der thematischen Zugehörigkeit angepasst. Sonst bräuchte es bald nur noch einen Forenbereich: Alle Programme die als Ponzi enden. ^^
Antworten Top
#34
Aha, das wusste ich als Neuling so genau noch nicht. Sehr interessant und danke für die Erklärung.
Jetzt weiß ich zumindest wegen der neuen Zuordnung Bescheid.

Tja, wenn man vorhersagen könnte, welche Programme als Ponzi enden, wüsste man vermutlich auch bei welchen das nicht der Fall sein würde. Mit anderen Worten: Das wäre beinahe so, als könne man die Lottozahlen vorhersagen.
Antworten Top
#35
(20.01.2020, 17:01)arndt schrieb: Tja, wenn man vorhersagen könnte, welche Programme als Ponzi enden

Alle.

(20.01.2020, 17:01)arndt schrieb: wüsste man vermutlich auch bei welchen das nicht der Fall sein würde.

Keine.



PS. Kürzester Beitrag von AdminPeter ever. Was sagt ihr jetzt TLDR-Kläger. Grinsen
Antworten Top
#36
Nun, wenn das aufgrund Deiner Erfahrung tatsächlich der Fall ist, dann würde mir das sehr leid tun, da dies ja bedeuten würde, dass man idealerweise stets von Anfang an "dabei" sein muss, da irgendwann einmal - zumindest rein mathematisch - jedes Ponzi zusammenbricht, selbst das von dem einst geachteten Bernard Madof an der New Yorker Börse.
Antworten Top
#37
(20.01.2020, 20:11)arndt schrieb: Nun, wenn das aufgrund Deiner Erfahrung tatsächlich der Fall ist, dann würde mir das sehr leid tun, da dies ja bedeuten würde, dass man idealerweise stets von Anfang an "dabei" sein muss, da irgendwann einmal - zumindest rein mathematisch - jedes Ponzi zusammenbricht, selbst das von dem einst geachteten Bernard Madof an der New Yorker Börse.

So ist es ja auch. Man könnte das lange ausdehnen, wo und wann ein Ponzi beginnt und wo er endet.

Rein technisch ist jedes Programm, dass eine halb-automatische oder automatische Rendite anbietet reine Geldumverteilung. Es muss perse nicht als Ponzi starten oder als solcher angedacht sein, um als ein Ponzi zu enden. Jede Geldumverteilung mit einer wachsenden Teilnehmerschaft erliegt schlussendlich aber dem Ponzi-Effekt, richtig.

Der richtige Einstiegszeitpunkt und mögliche Ausstiegszeitpunkt ist hier das Hauptmerkmal für den Erfolg. Nicht zu früh und nicht zu spät, da es auch viele Fast-Scams gibt, die nicht erst darauf warten bis sich der Ponzi-Effekt zeigt.

Und nur mal nebenbei, was denkst du denn was der Rentenplan hier ist?^^ Auch nichts anderes als unser echtes Rentensystem, eben ein Ponzi.
Antworten Top
#38
Da ich als Rentner noch zu der Generation gehöre, die eine wirklich "anständige System-Rente" erhalten, sehe ich das mit der "System-Rente" (also der gesetzliche Rente) ganz genau so: Ja, sie ist ein Ponzi, welches aus meiner Sicht längst abgeschafft werden sollte, es sei denn man wäre in der Lage, dies drastisch zu sanieren, was aufgrund der Demografie und weiteren Begleitfaktoren faktisch unmöglich ist. Ich halte das bestehende Rentensystem sogar teilweise als illegal. Nun sollen ja auch noch sogar dieses Jahr einerseits Renten erhöht, gleichzeitig jedoch auch besteuert werden. Doch lassen wir besser eine Abdriftung in den Polit-Talk.

Beim GlobalPensionFund sehe ich das Ganze insofern anders, als dass bei einer festen Anzahl von Verträgen es nicht erforderlich ist, dass permanent eine Pyramide an ihrer Basis immer mehr in die Breite wachsen muss, damit es zu Auszahlungen kommt. Die Bedingungen sind ganz klar und deutlich geschildert.

Und mal ganz offiziell, lieber AdminPeter:
Das ist ein sehr symphatisches Foto von Dir, welches Du nun verwendest. Du strahlst Erfahrung, Ausgeglichenheit und Freundlichkeit aus. Außerdem habe ich gestern mal Deine Vita gelesen, zu der ich Dir einerseits gratuliere und gleichzeitig die darin enthaltenen Worte meine Wirkung Deines Fotos bestätigen.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#39
Update zu den Vertragszahlen:

Längere Zeit gab es hier nichts Neues zu berichten, doch seit ein paar Tagen geht beim GlobalPensionFund, genauer gesagt beim dortigen Finanzprodukt GPF1, tierisch die Post ab. So sind seit vergangenem Freitag, dem 24.01.2020 bei einem Zählerstand von ca. 2.600 Verkäufen bis heute (Dienstag, 28.01.2020) etwa 11.500 Vertragskäufe (allesamt GPF1) hinzugekommen, was einer Investmentsumme von knapp 2,8 Millionen EURO entspricht!

Auf meine Anfrage hin, woran das denn wohl liegen könnte, hieß es [sinngemäß], dass wie bereits im vorletzten Newsletter erwähnt (den ich bislang als Einzigen mit Genehmigung hier veröffentlichen durfte) die USA nun auch mit neuen Kunden hinzugekommen sind.
Zusätzlich verbreite sich der GlobalPensionFund auch mittlerweile in den Vereinigten Arabischen Emiraten (ganz speziell wohl in den Emiraten Dubai und Ras Al Khaimah) aus.

In beiden Ländern (also USA und VAE) sei man durchaus größere Investitionen auch im Privatsektor gewohnt.

Meine persönliche Meinung dazu:
Von mir aus kann das ruhig so weiter gehen, denn im Falle eines vorzeitigen Ausverkaufs [also vor dem 22.12.2020] aller GPF1-Anteile würde ja laut Betreiberangaben für alle GPF1-Kunden die Auszahlung erfolgen! Davon wäre ich ja dann glücklicherweise auch betroffen und könnte Euch hier vielleicht schon eher mitteilen, ob das denn so alles seine Richtigkeit hat!

Ich wünsche Euch Allen wie immer einen schönen Abend.
- Euer Arndt -
Antworten Top
#40
Ankündigung/Wartungsarbeiten
Mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung hier im Forum, hier der entscheidene deutschsprachige Auszug des gestrigen Newsletters:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

- English version below -

Sehr geschätzte Kundinnen und Kunden des GLOBALPENSIONFUND!

Die Notfallwartung am Server wird übermorgen, Freitag, den 31. Januar, zwischen 04:00 Uhr und 08:00 Uhr MEZ durchgeführt. Diese Wartung ist erforderlich, um einen wichtigen Sicherheitspatch zu installieren. Die Ausfallzeit beträgt voraussichtlich weniger als 10 Minuten.

Sollten Sie sich also wundern, warum unsere Webseite während dieser Zeit nicht angezeigt wird, wissen Sie als Kunde bereits jetzt Bescheid.

Sollten Sie skeptische Nichtkunden darüber besserwissend informieren, dass wir unsere Pforten geschlossen haben, können Sie auch hier aufklären.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und etwaige Unannehmlichkeiten, doch die technische Sicherheit erfordert ein Systemupdate.

Allen hier einen angenehmen und erfolgreichen Tag.
- Euer Arndt -
Antworten Top

    Gehe zu:


Global Pension Fund (After-Plan) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Bitles - Crypto Trading Bot /Staking / Exchange viko30 80 7.719 25.11.2020, 17:46
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Onestart Solutions HooDies 42 3.615 25.11.2020, 14:38
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: MTB - Minerva Trading Bot Ungepflegt 458 78.022 24.11.2020, 19:13
Letzter Beitrag: nahpets
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime: DigitalQuotes - jetzt mit unbegrenzter Laufzeit Konsti 20 1.975 24.11.2020, 11:30
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Sticky: BTCHorizon: ab 10% tgl. AdminListing 5 1.352 23.11.2020, 20:34
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime: Colombix NoPro 1 368 22.11.2020, 12:23
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! 100$ Listing: InvestEfficiency: ab 8% tgl. für 15 Tage AdminListing 5 1.139 19.11.2020, 10:53
Letzter Beitrag: DarkMelius