Werbung

Gold kaufen aber wo? (Frage) - Diskussion

#1
Frage / Anfrage/ Umfrage  
Hallo,
ich möchte meinem kleinen Vermögensaufbau ein wenig Gold hinzufügen.
So viel habe ich schon herausgefunden, wenn Münzen dann die Klassiker Krügerrand etc.
Wenn Barren dann in einer "größeren" Menge, nicht in Kleinstmengen, weil hier der Preis zu hoch ist.
Also das WAS ist klar, nur nicht das WO?

Bis jetzt (Stand 1. Sept. 2022) darf man ja bis 1999,99 Euro ohne Angabe von Namen und co Gold kaufen.

Also kommt Online erst einmal nicht in Frage (wobei ich mich gerne auch anders überzeugen lasse [Bild: wink.gif] )
Also Offline Läden, worauf sollte Frau / Mann achten wenn hier eingekauft wird? In wieweit wird hier am Aktuellen Goldpreis gehandelt?
Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht? Über eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#2
Am besten eignen sich wohl ganze Unzen als Anlage, da hast du den besten Preis und bleibst noch unter den €1999 pro Stück.
Ich habe gerade erstmals per Versand bestellt, allerdings nur 5g (als Geschenk), und das wird noch per Paket für €6,90 verschickt, darüber wird's teurer (z.B. 1 Unze €15 per Kurier/Spedition). Mit dem Händler habe ich allerdings auch schon Vor-Ort-Erfahrungen mit Barrenan- und verkauf, weswegen ich ihm traue. Bei Ebay oder sonstigem Privatverkauf wäre ich vorsichtig!
Antworten Top
#3
(01.09.2022, 13:24)Holunder schrieb: Hallo,
ich möchte meinem kleinen Vermögensaufbau ein wenig Gold hinzufügen.
So viel habe ich schon herausgefunden, wenn Münzen dann die Klassiker Krügerrand etc.
Wenn Barren dann in einer "größeren" Menge, nicht in Kleinstmengen, weil hier der Preis zu hoch ist.
Also das WAS ist klar, nur nicht das WO?

Bis jetzt (Stand 1. Sept. 2022) darf man ja bis 1999,99 Euro ohne Angabe von Namen und co Gold kaufen.

Also kommt Online erst einmal nicht in Frage (wobei ich mich gerne auch anders überzeugen lasse Wink )
Also Offline Läden, worauf sollte Frau / Mann achten wenn hier eingekauft wird? In wieweit wird hier am Aktuellen Goldpreis gehandelt?
Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht? Über eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

Hallo Holunder,

erst einmal, herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung, auch in Edelmetalle zu investieren.
Ich finde das Thema "Edelmetall" nicht nur spannend, sondern auch super wichtig und eine super Ergänzung eines Investment-Portfolios.

Möchtest du denn das Gold auch physisch in der Hand haben oder ist auch eine gesicherte Einlage oder eventuell ein Sparplan über einen seriösen Anbieter eine Alternative?

Hast du schon mal über ein Sachwertdepot nachgedacht, ist vielleicht auch eine Alternative und man hat auf jeden Fall einen Preisvorteil zum Onlineshop.

Ich habe in den nächsten Wochen vor, hier auch ein Thema zu starten, zu einem sehr interessanten Anbieter, da wir das Thema Edelmetalle (Gold, Silber, seltene Erden) hier schon in einem anderen Beitrag hatten.

Glaube Bodi war dort auch schon als Beitragsschreiber mit dabei.

Also sollte Euch das Thema doch brennender interessieren, werde ich etwas Gas geben, um es hier mal vorzustellen.

Wenn das für die Admins okay ist, da die Community natürlich ganzheitlich an diesem Thema teilhaben soll und auch partizipieren soll.

In diesem Sinne, dies erst einmal von mir,

Euer Charlie
Antworten Top
#4
(01.09.2022, 13:24)Holunder schrieb: Hallo,
ich möchte meinem kleinen Vermögensaufbau ein wenig Gold hinzufügen.
So viel habe ich schon herausgefunden, wenn Münzen dann die Klassiker Krügerrand etc.
Wenn Barren dann in einer "größeren" Menge, nicht in Kleinstmengen, weil hier der Preis zu hoch ist.
Also das WAS ist klar, nur nicht das WO?

Bis jetzt (Stand 1. Sept. 2022) darf man ja bis 1999,99 Euro ohne Angabe von Namen und co Gold kaufen.

Also kommt Online erst einmal nicht in Frage (wobei ich mich gerne auch anders überzeugen lasse [Bild: wink.gif] )
Also Offline Läden, worauf sollte Frau / Mann achten wenn hier eingekauft wird? In wieweit wird hier am Aktuellen Goldpreis gehandelt?
Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht? Über eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

Moin,

hier so mein Erfahrungsbericht.
Ich persönlich habe mehrmals schon bei https://www.edelmetall-handel.de/silber/silbermuenzen.html Silbermünzen zB. bestellt.
Sonst gibt es viele renomierte Namen, wo man oft mehr zahlt wie z.B
https://www.degussa-goldhandel.de/
https://www.proaurum.de/shop/
https://www.goldsilbershop.de/

Bei Degussa habe ich auch schonmal bestellt insgesamt läuft es gut und schnell ab mit der Abwicklung.
Man kann auch einen Art Sparplan bei der Degussa anlegen, wenn man sich wenig damit beschäftigen will und mehr Zeit für andere Dinge haben will.
Hier fallen jedoch Gebühren an.

Da du anonym kaufen willst, wäre das aber nichts für dich, es sei denn du fragst einen Freund, ob er es für dich macht oder gibst falsche Daten an.

Die bekannteste Preisvergleichseite ist eigentlich : https://www.gold.de/
Hier gibts sonst noch allerlei Hilfreiches und Tipps: https://www.gold.de/gold-anonym-kaufen/

Es sollte schon ein zertifizierter Händler sein und nicht irgendwer an der Ecke finde ich, der mir naher irgendein Müll andreht. Grinsen
Antworten Top
#5
(01.09.2022, 18:58)EisWuerfel schrieb: Ich persönlich habe mehrmals schon bei https://www.edelmetall-handel.de/silber/silbermuenzen.html Silbermünzen zB. bestellt.

bei eben diesem habe ich auch bestellt, war nur unsicher, ob ich den Link einstellen darf . . .
Antworten Top
#6
Hallo Community,

ich habe das Thema in diesen Bereich verschoben.

Wir haben Wertpapiere & Immobilien in Wertpapiere, Immobilien & Rohstoffe geändert, da es thematisch zusammen passt.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#7
(01.09.2022, 13:24)Holunder schrieb: Hallo,
ich möchte meinem kleinen Vermögensaufbau ein wenig Gold hinzufügen.
So viel habe ich schon herausgefunden, wenn Münzen dann die Klassiker Krügerrand etc.
Wenn Barren dann in einer "größeren" Menge, nicht in Kleinstmengen, weil hier der Preis zu hoch ist.
Also das WAS ist klar, nur nicht das WO?

Bis jetzt (Stand 1. Sept. 2022) darf man ja bis 1999,99 Euro ohne Angabe von Namen und co Gold kaufen.

Also kommt Online erst einmal nicht in Frage (wobei ich mich gerne auch anders überzeugen lasse [Bild: wink.gif] )
Also Offline Läden, worauf sollte Frau / Mann achten wenn hier eingekauft wird? In wieweit wird hier am Aktuellen Goldpreis gehandelt?
Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht? Über eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

Hallo Holunder,

online und Vertrauenswürdig , ich kenne da https://www.granvalora.de/, ein Freund von mir schwört darauf .
Man kann Vor-Ort-Termine machen und alles, daher sehr gut.
Naja und ich war mal vor Ort, da es bei mir früher um die Ecke war.
Dann gibt es da noch ne zweite Sache, die mir auch vor Jahren mal angeboten wurde, allerdings von einem Kollegen
aus der Finanzierungsbranche (Häuser/Grundstücke und co.), da konnte man auch Gold/Silber und seltene Erden kaufen.
Diese wurden dann in der Schweiz gelagert.
Dafür muss ich mal meinen Sammelordner raussuchen um zu schauen wer/was das war und ob es die noch gibt.
Der Kollege ist mittlerweile in Rente und kaum ans Telefon zu bekommen.

MFG
Steelviper
Antworten Top
#8
Danke erst einmal für die vielen Informationen.
Ich habe mich am Wochenende mal in eine Niederlassung von Degussa gewagt und dort ein wenig einkauft.
Sehr seriös, wirklich am Goldpreis angelehnt und wenn Frau/Mann sagt man will unter der 1999,99 Linie bleiben wird auch alles genau so ausgerechnet. Kurz, hier war alles gut. Das Personal freundlich und hilfsbereit.
Also Degussa top, habe mich dort gut aufgehoben gefühlt.
Antworten Top
#9
(05.09.2022, 10:27)Holunder schrieb: Danke erst einmal für die vielen Informationen.
Ich habe mich am Wochenende mal in eine Niederlassung von Degussa gewagt und dort ein wenig einkauft.
Sehr seriös, wirklich am Goldpreis angelehnt und wenn Frau/Mann sagt man will unter der 1999,99 Linie bleiben wird auch alles genau so ausgerechnet. Kurz, hier war alles gut. Das Personal freundlich und hilfsbereit.
Also Degussa top, habe mich dort gut aufgehoben gefühlt.

Hallo,

schön das man dir helfen konnte und du gut beraten wurdest. Lächeln
Hoffe du hast lang viel Freude mit dem Metall. Okay
Antworten Top
#10
Klinke mich hier mal mit ein. Weiß jemand wo man Gold mit Crypto kaufen kann zu einem akzeptablen Kurs und ohne das man am Ende Kupfer/Messing mit Gold Umkleidung bekommt?

Und auch Silber zu einem legitimen Kurs (muss nicht unbedingt mit Crypto sein). Die Preise dort liegen nämlich 20-30% über dem Markt.
Antworten Top
#11
@AceFlash Ich kenne nur Bitpanda, doch da liegt es "nur" auf dem Papier, sie kaufen "angeblich" real und es liegt in einem Safe.
Aber wenn du echt dein Gold in den Händen halten willst, sprich Münzen, Baren und co fällt mir leider niemand ein. Vielleicht kennt noch jemand aus dem Forum hier eine Möglichkeit.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#12
(08.09.2022, 09:58)Holunder schrieb: @AceFlash Ich kenne nur Bitpanda, doch da liegt es "nur" auf dem Papier, sie kaufen "angeblich" real und es liegt in einem Safe.
Aber wenn du echt dein Gold in den Händen halten willst, sprich Münzen, Baren und co fällt mir leider niemand ein. Vielleicht kennt noch jemand aus dem Forum hier eine Möglichkeit.

Hab mal ein wenig weiter geschaut. Gold mit Krypto kaufen ist so gut wie unmöglich. Meistens sind es irgendwelche halbseriösen Shops, mit schlechter Bewertungen, wo im besten Fall selektiv gescamt wird. Das mit Bitpanda wusste ich nicht, aber Zertifikate bringen da irgendwie nichts. :/

Hab zwar einige Shops gefunden die realtiv bekannt und vouched sind, jedoch sind diese unverhältnismäßig teuer. Also führt nichts daran vorbei, das BTC zu exchangen. Aggressiv
Antworten Top
#13
(01.09.2022, 13:24)Holunder schrieb: Hallo,
ich möchte meinem kleinen Vermögensaufbau ein wenig Gold hinzufügen.
So viel habe ich schon herausgefunden, wenn Münzen dann die Klassiker Krügerrand etc.
Wenn Barren dann in einer "größeren" Menge, nicht in Kleinstmengen, weil hier der Preis zu hoch ist.
Also das WAS ist klar, nur nicht das WO?

Bis jetzt (Stand 1. Sept. 2022) darf man ja bis 1999,99 Euro ohne Angabe von Namen und co Gold kaufen.

Also kommt Online erst einmal nicht in Frage (wobei ich mich gerne auch anders überzeugen lasse [Bild: wink.gif] )
Also Offline Läden, worauf sollte Frau / Mann achten wenn hier eingekauft wird? In wieweit wird hier am Aktuellen Goldpreis gehandelt?
Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht? Über eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

Hallo,
die Frage beim Anonymen einkaufen ist immer von wo bist du,
wegen des Anfahrweges.
Als Anlage Gold und Silber sind Münzen eine gute Wahl,
ich aber empfehle da eher kleine Barren, 10 Gramm, 50 Gramm, 100 Gramm, und so
direkt von der Scheideanstalt über einen kleinen Händler.
Händler Aufpreis zum Preis der Scheideanstalt 10% / 15%
Und als Notgroschen dann eher Tafelbarren zu 0,5 Gramm / 25 Gramm / 50 Gramm
oder zu 1,0 Gramm 25 Gramm / 50 Gramm,
sowie das Gleiche in Silber. (Tagespreis)
Denn mit dem Notgroschen will man ja in der schlechten Zeit einkaufen
zum Überleben.
Denn keiner wechselt etwas bei Münzen oder Schmuck.
Ich habe einen guten seriösen Kontakt, Barzahlung mit Euro, DM, BTC-Bitcoin.
Beste Grüße Renate
Antworten Top
#14
@Renante ähm ich mus ehrlich sein so seriös kling das ganze nicht, was du hier anbietest. Und ehrlich einer Userin die seit März 2015 gerade mal 28 Beiträge geschaft hat, ist in meinen Augen noch nicht so vertrauenswürdig. Gerade wenn es um Geld und Gold geht.

Das mit den Stückelungen hört sich spannend an, hat jedoch den nachteil das kleine und kleinst Stückelungen teuerer sind als "größere" Münzen / Barren. Bis die kleinst und kleine Stückelung hier den Goldpreis erreicht hat dauerts. Deswegen bin ich eine Freundin von Mittleren Stückelungen. Bei Silber wurde ich bei Degussa sehr gut beraten.

Bezüglich Einkaufen mit Silber und Goldmünzen bei schlechten zeiten. Da kann der Preis sehr schlecht liegen.
Ich bin eine Geschichtsfrau, und ich weiß noch von Erzählungen von Landwirten kurz nach WKII (Weltkrieg 2), das man sehr viel Schmuck für einen Sack Kartoffeln bekommen hat (O Ton: die haben uns das Zeug nachgeschmissen, Ein Ehering für zwei Eier) oder ein Stück Butter. Mit die Hauptwährung waren damals Zigaretten, Süßstofftabletten, Kaugummi, Nylonstrumpfhosen und Kaffee.
Gold und Silber war auch mit das erste was den Bürgern weggenommen wurde.

Wenn ich SO Denken würde, dann wären Diamanten eine gute Anlage, super im Transport, und bei großen Diamanthändlern sehr schnell in Geld umzuwandeln.

Ich sehe mein Gold / Silber als Langzeit Anlage an, das dann Verkauft wird im Alter wenn bestimmte größere Ausgaben Anstehen (die Berühmte Waschmaschine z.b.).
Antworten Top
#15
Hallo,
so ganz kann ich deiner Argumentation nicht folgen, aber jeder ist seines Glückes Schmied.
Ich möchte dir nichts verkaufen, ich habe nur einen Weg aufgezeigt, wie man wo Anonym
Gold und Silber günstig kaufen kann.
Da dein Augenmerk auf "Anonym" war...!
Viele andere und auch wir sind mit diesem kleinen Händler sehr zufrieden.
Antworten Top
#16
es freut mich das ihr mit diesem Dienst zufrieden wart.
Vielleicht benötigen ja noch andere den Tip von dir. Und wenn mal der Millionengewinn da ist und ich über die 1999 euro falle, melde ich mich Wink
Antworten Top
Werbung
Werbung
#17
(13.09.2022, 14:21)Holunder schrieb: es freut mich das ihr mit diesem Dienst zufrieden wart.
Vielleicht benötigen ja noch andere den Tip von dir. Und wenn mal der Millionengewinn da ist und ich über die 1999 euro falle, melde ich mich Wink

Dein Gedanke an Diamanten funktioniert so nicht...!
Aber das ist hier nicht das Thema.
Solltest du unter deiner "Matratze" so 50k, 100k, oder so finden,
in Euro oder DM, so können wir auch da helfen...!
Auch eine Stille Beteiligung in Immobilien ist eine Möglichkeit...!
Die Kapital-Sicherung als eine Art bleibende Wert-Sicherung, ab 25k.
Antworten Top
#18
Hallo allerseits,

@redtohus33:

Du schreibst mehrfach, dass du einen Bekannten hast und dieser Edelmetalle verkauft.
Wenn du solche Angebote hast, sind dies Investment-Angebote, welche in dem Bereich selbst vorgestellt und diskutiert werden können.
Es gibt diesen separaten Bereich um Angebote aus anderen Themen zu trennen. Bei deinen Beiträgen schwingt immer ein Verkaufston mit und bevor jetzt mehrere Gold hier verkaufen oder vermitteln wollen, muss ich die Verkaufsversuche hier direkt stoppen.
Also: Falls du das Angebot mit dem Vermitteln/Verkaufen von Edelmetallen machen möchtest, dann kannst du ein Investment-Angebot erstellen und dieses im Thema vorstellen.

Hier geht es generell ums Kaufen von Gold, wo soll dies genau geschehen, welche Erfahrungen gibt es und damit darf es nun hier weitergehen. Es geht dabei nicht ums Verkaufen.

P.S. @Holunder: Gerne das nächste Mal bescheid sagen und den Post melden, dann sind wir meistens schneller Lächeln
Antworten Top
#19
(22.09.2022, 21:39)Melius schrieb: Hallo allerseits,

@redtohus33:

Du schreibst mehrfach, dass du einen Bekannten hast und dieser Edelmetalle verkauft.
Wenn du solche Angebote hast, sind dies Investment-Angebote, welche in dem Bereich selbst vorgestellt und diskutiert werden können.
Es gibt diesen separaten Bereich um Angebote aus anderen Themen zu trennen. Bei deinen Beiträgen schwingt immer ein Verkaufston mit und bevor jetzt mehrere Gold hier verkaufen oder vermitteln wollen, muss ich die Verkaufsversuche hier direkt stoppen.
Also: Falls du das Angebot mit dem Vermitteln/Verkaufen von Edelmetallen machen möchtest, dann kannst du ein Investment-Angebot erstellen und dieses im Thema vorstellen.

Hier geht es generell ums Kaufen von Gold, wo soll dies genau geschehen, welche Erfahrungen gibt es und damit darf es nun hier weitergehen. Es geht dabei nicht ums Verkaufen.

P.S. @Holunder: Gerne das nächste Mal bescheid sagen und den Post melden, dann sind wir meistens schneller Lächeln

Ich selber habe keine Investments Angebote.
Ich wollte damit nur aufzeigen, dass es durchaus seriöse Möglichkeiten an Gold, Silber, Diamanten und an
Beteiligungen von Immobilien, zur Kapitalsicherung gibt.
Man muss halt ein wenig intensiver suchen, denn manche in dieser Branche müssen keine Werbung machen,
sie werden empfohlen oder eben gefunden.
Antworten Top

    Gehe zu:


Gold kaufen aber wo? (Frage) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Diskussion / Umfrage Diskussion: Aktuelle Wirtschaftsnews Melius 187 14.776 02.02.2023, 08:23
Letzter Beitrag: Melius
Diskussion / Umfrage Diskussion: Bücher & Webseiten für Geldanlagen Holunder 42 7.203 12.12.2022, 14:39
Letzter Beitrag: Holunder
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage: ETF / Aktien Depot 1190 12 5.569 28.11.2022, 09:34
Letzter Beitrag: Holunder
Diskussion / Umfrage Diskussion: Diversifikation bei Aktien MisterS 7 394 17.11.2022, 02:38
Letzter Beitrag: AdminPeter
Diskussion / Umfrage Diskussion: Diskussion über Aktienkäufe/-verkäufe Melius 26 6.147 12.09.2022, 12:05
Letzter Beitrag: Melius
Diskussion / Umfrage Diskussion: Die neue Grundsteuer kommt! Holunder 3 540 19.07.2022, 13:16
Letzter Beitrag: Holunder
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage: Zugang Handelsregister Nicthekid91 2 638 24.05.2022, 08:02
Letzter Beitrag: Nicthekid91