Werbung

GoldAlgor - Das Proggi der anderen Risikoklasse - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 




GoldAlgor startete am 10/08/16


Persönliche Worte Einschätzung (Keine Gewährleistung)


Wir kennen alle den Martin und wissen was er leisten kann. 
Dieses Programm hat nichts mit IntAlgor im klassischen
 Sinne zu tun, dass ist hier eine ganz andere Risikoklasse.
Die hier angebotenen Renditen sind sehr hoch
daher auch mit einen viel höherem Risiko behaftet. 


VERSICHERUNG

Versicherung vom
29/08/16 - 27/11/16

Summe: $10.000


Versicherungsumme is auf $250 per User festgelegt,
alles andere, wenn MAMA wieder da ist.
Ansonsten gelten die bekannten Versicherungsbedingungen.

Alle Infos zur Versicherung wie Zeitraum, Berechnungen,
Erklärungen und Versicherungsbedingungen hier: Link 
by MAMA.
MAMA übernimmt auch im Fall eines Scams das komplette Versicherungsmanagement.


VERSICHERUNG



"Deluxe-Vorstellung":
Gesponserte Anlage: 800$
[Erklärung der X-Invest Vorstellungen]


Xinvestler aufgepasst!
Affiliate-Programm: 15% - 45% Provision für 
die Empfehlung unserer Produkte an Admins


Die Pläne im ganzen


Ab 1% für 5 Tage gehts los
bis zu 2.5% für 60 Tage
ALLE Pläne sind mit Principal BACK

Compounding
wird auch vorhanden sein um die Renditen zu maxmimieren

Compounding Erklärung

EinblendenSpoiler:


Zahlungsanbieter



Auszahlungen erfolgen manuell
Minimum 1$ keine Fees von GoldAlgor


Referral Program

3% Referral Commission



Kommt doch in unseren Voicechat - Hier könnt ihr fragen bis der Arzt kommt Grinsen
Dort kann man sich besser kennenlernen 
und bekommt auch die eine oder andere Info
Diskussionen und Anregungen Willkommen 
Wir sind meist gegen Abend erreichbar.
Kommt einfach vorbei Sehr gut!






Heavy Earnings Sehr gut!


[Bild: RCB_de%20Final_zpst0arhks3.gif]





[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!



Antworten Top
Werbung
Werbung

GoldAlgor - Das Proggi der anderen Risikoklasse - Diskussion

Wie am 20.10. von mir gepostet,  hatte ich die Penalty wie angekündigt von meinem Kontostand abgezogen bekommen und der Kontostand entsprach genau der Summe, die mir zum BEP fehlte. Ich fragte um Aufklärung wegen der Auszahlung, aber bekam keine Antwort.
Ich habe mich dann nochmals daran gemacht, die letzten 10 Seiten hier im Thread durchzuwühlen, um doch noch eine Antwort zu finden und meinte dann verstanden zu haben, dass ich einen Auszahlungsantrag stellen kann, nachdem mein Konto gecheckt ist und die Penalty mir mit Mail mitgeteilt wurde.
Habe dann diesen Auszahlungsantrag gestellt, der jetzt dann aber wieder storniert worden ist. Ich gebe zu, dass ich etwas überfordert bin, den Dingen zu folgen, um zu wissen, was zu tun ist und warte jetzt einfach ab, was passiert und rate jedem, das Gleiche zu tun.
Antworten Top
Werbung
Werbung
Die Versicherung von Chris upline ist das schon etwas passiert oder soll man jetzt schon die Daten an MAMA senden?
Fragen über Fragen, ist mein erster Versicherungsanspruch Zwinkern
Wäre schön wenn MAMA oder Chris mal was dazu schreiben.
LG
Kai
Antworten Top
(22.10.2016, 08:17)Raver schrieb:    08Fuffzehn schrieb:
   Update:

   Vorhin bekam ich auf meine Emailanfrage eine ausführliche Antwort von Martin die mich beruhigt hat.
   Ich weiss nicht ob ich den Inhalt dieser Mail veröffentlichen darf. Ich würde es gut finden wenn Martin hier selbst etwas zur Situation schreiben würde, es würde Unsicherheit reduzieren und Vertrauen schaffen.


Würde dich gerne erfahren was Martin gesagt hat um dich zu beruhigen. Er selbst scheint es ja nicht Public zu machen.

Ich darf vermutlich nicht einfach die Mail veröffentlichen. Martin hat darin in etwa das geschrieben, was er im PA-Thread am 18.10.16 https://x-invest.net/forum/thread-profitalgor-bis-1-2-t%C3%A4glich?page=48#diskussion geschrieben hat.
Es wäre gut, wenn er hier auch ein Statement zur Lage bei GA abgeben würde bevor noch mehr Verunsicherung eintritt.
Antworten Top
Also ich bin ja rein theoretisch auch (trotz Versicherung) verunsichert, aber alle verunsicherten Versicherten übersehen eines:

1. Es stehen noch die gesamten 10k Versicherungsdeckung zur Verfügung und
2. Wurde angekündigt, dass nach der Berechnung noch so viel ausgezahlt wird, wie eben möglich ist.

Es wurde nur Geduld erbeten.
Ich finds auch doof, dass hier nicht täglich ein Update von Mama oder Martin erfolgt-
aber wir sind halt auch nicht auf einem KIndergeburtstag und wenn wir ganz ehrlich sind,
würden wir normalerweise gar nichts mehr bekommen.
Wir werden aber noch was bekommen, fragt sich nur wann.
Also lasst uns doch optimistisch in die Zukunft blicken.

Kein Programmadmin sagt, wann das Programm verschwindet und das Geld futsch ist-
und hier sagt eben auch kein Programmadmin, wann das Geld zurück kommt.
Es ist also alles so wie immer, nur spiegelverkehrt. Also positiv zu bewerten.

Normalerweise fragt man sich, wann das Geld weg ist- hier besteht das Luxusproblem
sich zu fragen, wann das Geld zurückkommt. Und das noch etwas kommt, ist doch eh sicher.

Aber umso mehr wir meckern und Druck ausüben, desto weniger gern wird man uns entgegenkommen.

Da die Versicherungssummen immer vom Programmbetreiber an jmd anderes überwiesen werden, sind uns zumindest die 10k Versicherungssumme absolut sicher.

Und wenn wir, die versicherten Verunsicherten mal in Ruhe auf die Auszahlungen
bei GoldAlgor schielen, sieht man da, dass momentan niemand ausgezahlt wird.

Es wird also niemand benachteiligt, im Moment erfolgt schlichtweg noch keine Auszahlung.
Antworten Top
Sorry, dass von mir eine Woche keine Nachrichten mehr gekommen sind, ich war "außer Betrieb".

Hier der aktuelle Stand zu Goldalgor:

Alle Accounts wurden inzwischen gecheckt.
1. Alle Accounts, die zwar eröffnet wurden, aber nie ein aktives Deposit drin hatten, wurden gelöscht.
2. Alle Accounts, die den BEP bereits erreicht haben, wurden geschlossen.
3. Accounts, die noch nicht auf BEP sind, aber durch die Account Balance den BEP erreichen oder überschreiten, wurden soweit mit Penalties versehen, dass eine eventuelle Auszahlung über den BEP hinaus nicht möglich ist.
4. Bei Accounts, die noch ein aktives Deposit drin haben, wurde die AccountBalance ebenfalls mit Penalties versehen, sodaß zum aktuellen Zeitpunkt keine mögliche Auszahlung über den BEP hinaus möglich ist. Diese müssen dann eventuell erneut gecheckt werden.
5. Alle WithdrawalRequests wurden zurück in die Balance gebucht.
6. Allen User, die mehr als einen Account eröffnet hatten, teilweise mit selben Zahlungsprozessoren und Mails) und/oder die sich eine Downline mit sich selbst gebastelt haben, wurden die Accounts ebenfalls zugemacht und gelöscht. Ebenso wurden (und werden in PA) alle Accounts stillgelegt, die sich von der selben IP eingeloggt haben und in einer Downline untereinander verbunden sind. (In Profitalgor läuft aktuell ein Check dazu).
6. Alle Fake-und Luft-Accounts wurden geschlossen und gelöscht.

Damit ist mein "Job" fürs erste beendet. Martin muss jetzt entscheiden, wie es weitergeht, ob noch Auszahlungen von Goldalgor vorgenommen werden. Ich denke aber, dass Goldalgor zum aktuellen Zeitpunkt geschlossen werden muss. Die Bilanz ist, nicht zuletzt durch die Plünderungen, bereits 5stellig negativ.

Ich werde auf jeden Fall schon mal die Versicherung vorbereiteten.
(Bitte noch keine Anträge schicken, wenn es losgeht, wird das hier im Thread separat verkündet.)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
(18.10.2016, 15:28)zill schrieb: Wieso tauchen bei Einzahlungen eigentlich noch neue Einträge auf?

(19.10.2016, 00:34)cpehh schrieb: Wie man sieht wird jeden Tag neues Geld eingezahlt und das nicht nur mit kleinen Beträgen.
Ich dachte das Programm ist seit 10 Tagen dicht?

Die Möglichkeit, extern Geld einzuzahlen - und womöglich das Geld zu verlieren - wurde an dem Tag, als die Probleme festgestellt wurden, deaktiviert.
Das was da an Deposits/Einzahlungen angezeigt wird, sind die Redeposits einiger User. Und das stetige Anwachsen der Gesamt-Deposit-Summe hängt damit zusammen, dass die compoundeten Summen der Deposits (Compoundet Deposit) mit in die Summierung eingehen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

(21.10.2016, 20:59)Xeel schrieb: Hallo , ich wollte mal fragen warum mir 120$ vom ADV gestrichen wurden ?

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Hello Moser,
Your account has been charged for $120.00
You can check your statistics here:
https://goldalgor.biz

Good luck.

die 120$ fehlen mir am ende dann um BEP zu sein, zusammen mit dem Geld was ich jetzt noch auf dem Account habe.

Du hast insgesamt 980 eingezahlt und bisher 615,15 ausgezahlt. Kannst also noch 364,85 auszahlen.
Du hast noch immer ein aktives Deposit von 400. Auf der Balance hast Du aktuell (Stand jetzt) noch 487,85. Trotz des ersten Penalties von 120. Bist also mit aktueller Balance+Auszahlungen schon weit über dem BEP. Das aktuelle Deposit, was irgendwann zurück in die Balance konnt, nicht eingerechnet. Wirst somit sogar noch 2 Penalties bekommen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

(11.10.2016, 16:05)klausaha schrieb: Die Versicherung wird es vermutlich nicht geben - die Deckt nur Verluste von Chris Downline ab und wenn nun alle bis zum BEP bezahlt werden (mitunter aus der Versicherungssumme) dann gibts niemanden der Anspruch auf die Versicherung hat.

Da die Versicherungssumme ja vorher ausgezahlt wird, meinst du dann nicht, dass Chris sie, insofern sie tätsächlich nicht aufgebraucht wird (was ich mir nicht vorstellen kann) nicht auch den anderen zur Verfügung stellt? Ich gehe mal nicht davon aus, dass er Reste davon einbehält und sich an denen bereichert.[/quote]

Die VersicherungsSumme wurde bereits bei Abschluss an Chris ausbezahlt, und ist somit nicht, wie einige befürchten, im Programm verbraten werden.
Ich habe neben dem Accountcheck auch gleich grob die möglichen Versicherungs-Summen der Dude-Downline mit abgeglichen. Die Verlusterstattung wird sich um die 52-53% bewegen, wenn alle aus der Downline beantragen, die noch nicht im Profit sind. Es wird also keine VersicherungsSumme übrig bleiben, die dann anderweitig an die User verteilt werden kann.
Aktuell sind noch 277 Accounts bei GA gelistet, davon fallen 105 in die Versicherung.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zum Schluss noch ein paar Fragen zur Beantwortung, die mich wiederholt per Mail und PN erreichten:

1. Kann ich noch nächträglich Versicherung anmelden? Ich habe keine Upline.
Antwort: NEIN
Versicherungsbedingungen
1. Die Versicherung greift nur bei Usern, die sich als Downline von Chris/TheDude. registriert haben. Achtet bei der Registrierung darauf, wer Eure Upline ist. .


2. Ich habe aktuell eine andere Upline. Kannst Du mich zu nachträglich zu Dude umschreiben?
Antwort: NEIN
Versicherungsbedingungen
1. .Ein Wechsel der Upline, um im Versicherungsfall einen Teil des Verlustes ersetzt zu bekommen, wird nicht akzeptiert. .


3. Kannst Du mein Deposit aus Goldalgor zu Profitalgor übertragen, damit ich es dort auszahlen lassen kann, Summe xy?
Antwort: IST NICHT MÖGLICH.
Dies wäre unfair gegenüber den Usern, die dann in Goldalgor verbleiben. Außerdem würde nur das Deposit als Zahl übertragen werden, aber keine Umbuchung in Money erfolgen. Somit würde PA durch die Umbuchung weiter belastet und müsste dann auch Zahlungen aus Goldalgor stemmen. Und wie schon gesagt, es wäre unfair gegenüber den anderen Usern.
(Ich weiss, dass Martin ebenfalls mit solchen Mails bombardiert wird, manche User möchten nicht nur die Summe bis zum BEP übertragen haben, sondern das komplette Deposit incl. der Compounding-Summen und die erwirtschafteten, aber teilweise nicht ausgezahlten Profite gleich mit.) Muss das echt sein?

4. Kann man nicht Goldalgor zumachen und dann ein anderes Programm starten mit allen Accounts von Goldalgor, die mit den Summen übertragen werden? Und dann vom neuen Programm aus die User von Goldalgor auszahlen?
Antwort: NEIN.
Das Neue Programm würde ja finanziell am Punkt NULL starten. Das hieße, dass die Investoren eines möglichen neuen Programms mit ihren Einzahlungen erstmal die übertragenen User von Goldalgor auszahlen. Und dann eventuell selbst in die Röhre gucken. Also auch NEIN.

+++++++++++++++++++++++++++++++
Das soll jetzt erstmal alles sein. Hoffe, ich hab nichts wichtiges vergessen.

Ich bin zwar noch "out of order", werde aber die nächste Zeit versuchen, wieder öfter im Forum zu sein.

Grüße MAMA
Antworten Top
Hallo Mama, bist du sicher schon alle Accounts durch? Mein Account Midori hat in der Account Balance fast das Doppelte als meine Einzahlung wären, bzw zum BEP. Aber so wie du es beschrieben hast, gibt es sowieso keine Auszahlungen mehr?
Antworten Top
Werbung
Werbung
Hallo,

mein Account vom 26.9. scheint auch noch nicht gecheckt zu sein. Aber scheint ja sowieso egal zu sein, wenn es keine Auszahlungen mehr gibt.

Das Glück hatten wohl nur noch die ersten auf der Liste.

Lg RoK
Antworten Top
Wie es schon fast zu befürchten war, ist GoldAlgor nicht zu retten und kann leider nicht weitergeführt werden.

Zu den bereits hier am 09.10.2016 beschriebenen Problemen

https://x-invest.net/forum/thread-goldalgor-das-proggi-der-anderen-risikoklasse?pid=98740#pid98740

hat sich während der letzten Tage herausgestellt, das offenbar größere Summen von den Zahlungsprozessoren
direkt abgezogen worden sein müssen, da diese effektiv nicht mehr vorhanden sind. Wegen der Vielzahl der
Buchungen (es sind mehrere Tausend pro Zahlungsprozessor) kann eine Prüfung dieser Accounts mehere
Wochen dauern, da jede einzelne Buchung mit der im Script hinterlegten History abgeglichen werden müsste,
was aktuell leider nicht hilfreich ist. Weiterhin ist es ungewiss, selbst bei nachgewiesenen Buchungen,
ob das Geld je zurück kommen würde.

Es können somit keine weiteren Auszahlungen ausgeführt werden, ohne Gelder aus anderen Projekten abzuziehen.

Auch ist es, im Gegensatz zur Situation bei ProfitAlgor nicht möglich, das Geld durch Trading
wieder hereinzubekommen, um das System zu stabilisieren / zu retten.

Ich kann beim besten Willen, hier die Situation nicht mehr retten.

Die von mir hinterlegte Versicherung in Höhe von $10.000 wird nun zur Auszahlung kommen,
welche, wie gewohnt, von MAMA abgewickelt werden wird. Ich bitte hierbei nur tatsächlich
berechtigte Ansprüche einzureichen, damit MAMA keine unnötige Arbeit leisten muss.

Es war sicherlich ein Fehler, GoldAlgor und ProfitAlgor fast gleichzeitig zu starten, was eine
angemessene Kontrolle aller Vorgänge und eine bessere Organisation unnötig erschwert hat.

Auch die Verwendung des GoldCoders-Scripts hat insbesondere am Anfang zu Fehlbuchungen geführt,
leider gegen Ende auch wieder zu den "Luftaccounts" durch die sehr großer Schaden entstanden ist.

Es ist mir bewusst hier gravierende Fehler begangen zu haben, welche sich nun im Nachhinein
aber nicht mehr korrigieren lassen.

Ich werde nun meine Konzentration und meine Arbeit auf ProfitAlgor bündeln, um dieses
System stabilisieren und angemessen weiterführen zu können, wie ich es bereits auch
hier beschrieben habe:

https://x-invest.net/forum/thread-profitalgor-bis-1-2-t%C3%A4glich?pid=101079#pid101079

Leider muss ich mich hier aber geschlagen geben, es kamen einfach zu viele Probleme auf einmal zusammen,
was ich außerordentlich bedauere, da ich nun neben den finanziellen Verlusten nun auch einen
Imageschaden tragen muss. Ich bin mit dem Ziel gestartet, hier ein attraktives System zu schaffen,
kann dieses aber diesmal leider nicht zu einem Erfolg führen.
Antworten Top
Vielen Dank für die Infos.

Das ist sehr schade, dass hier nichts mehr passiert und es wäre auch einfacher gewesen, das gleich zu sagen, dann hätte sich mama die ganze Account prüfung und zig PM´s sparen können und wir anderen hätten auch nicht wochenlang warten müssen ob etwas passiert oder nicht.
Zumal ja auch kommuniziert wurde, dass noch letzte Reste des Gelds da sind, die dazu genutzt werden sollten die Leute näher an den BEP zu bringen - offenbar sind diese Reste doch nicht da.

Bei etwas über 100 Accoutns für die Versicherung dürfte jeder im Schnitt 200 bekommen, auch wenn das weder mich noch meine Leute betrifft, dennoch gut für die Anderen Zwinkern

Ich hoffe nur, dass Profit noch weiter und lange läuft, immerhin wurde für dort deutlich mehr Sicherheit angesprochen und da sollte es nicht zeitgleich mit dem Risikoreichen Gold down gehen Zwinkern
Antworten Top
(24.10.2016, 19:32)klausaha schrieb: Vielen Dank für die Infos.

Das ist sehr schade, dass hier nichts mehr passiert und es wäre auch einfacher gewesen, das gleich zu sagen, dann hätte sich mama die ganze Account prüfung und zig PM´s sparen können und wir anderen hätten auch nicht wochenlang warten müssen ob etwas passiert oder nicht.

Nun ja, genau diese Account-Prüfung war notwendig, um das ganze Ausmaß festzustellen. Hier hätte man sich nichts sparen können.

(24.10.2016, 19:32)klausaha schrieb: Zumal ja auch kommuniziert wurde, dass noch letzte Reste des Gelds da sind, die dazu genutzt werden sollten die Leute näher an den BEP zu bringen - offenbar sind diese Reste doch nicht da.

Same here. Ohne Account-Prüfung hätte es keine genauen Zahlen gegeben. Nun gibt es sie, und das Ausmaß ist leider größer als befürchtet.

(24.10.2016, 19:32)klausaha schrieb: Bei etwas über 100 Accoutns für die Versicherung dürfte jeder im Schnitt 200 bekommen, auch wenn das weder mich noch meine Leute betrifft, dennoch gut für die Anderen Zwinkern

MAMA hatte ja schonmal überschlagen und kam auf knapp über 50% je User. Die genaue Quote wird sie hier mitteilen, wenn sie soweit ist und alles vorbereitet hat.

(24.10.2016, 19:32)klausaha schrieb: Ich hoffe nur, dass Profit noch weiter und lange läuft, immerhin wurde für dort deutlich mehr Sicherheit angesprochen und da sollte es nicht zeitgleich mit dem Risikoreichen Gold down gehen Zwinkern

Ja, das wollen wir alle. Neben der Webseiten-Sicherheit sollte hier bedacht werden, dass ProfitAlgor "echt" ist, also real getradet wird. Das allein ist sicherheitsmäßig höher einzustufen als ein reines HYIP, wie GoldAlgor es war. Das ist keine Aussage darüber, wie "sicher" das Programm ist. Im HYIP-Markt von Sicherheit zu sprechen ist halt immer so eine Sache.
Antworten Top
(24.10.2016, 05:57)itsfunkyli schrieb: Hallo Mama, bist du sicher schon alle Accounts durch? Mein Account Midori hat in der Account Balance fast das Doppelte als meine Einzahlung wären, bzw zum BEP. Aber so wie du es beschrieben hast, gibt es sowieso keine Auszahlungen mehr?
Dein Account hatte zum Zeitpunkt des Checks noch ein aktives Deposit laufen. Das ist inzwischen ausgelaufen und wurde zwischenzeitlich zurück in die Account-Balance gebucht.

(24.10.2016, 06:01)RoK schrieb: Hallo,
mein Account vom 26.9. scheint auch noch nicht gecheckt zu sein. Aber scheint ja sowieso egal zu sein, wenn es keine Auszahlungen mehr gibt.
Bei Dir das selbe. Deine Account balance lag zum Zeitpunkt des Checks unterhalb des BEP

(24.10.2016, 19:32)klausaha schrieb: Das ist sehr schade, dass hier nichts mehr passiert und es wäre auch einfacher gewesen, das gleich zu sagen, dann hätte sich mama die ganze Account prüfung und zig PM´s sparen können und wir anderen hätten auch nicht wochenlang warten müssen ob etwas passiert oder nicht.
Zumal ja auch kommuniziert wurde, dass noch letzte Reste des Gelds da sind, die dazu genutzt werden sollten die Leute näher an den BEP zu bringen - offenbar sind diese Reste doch nicht da.
Der Check war dennoch notwendig, um überhaupt festzustellen, was an Summen überhaupt geflossen sind und wohin. Es wurde ja oft User-Guthaben übertragen von Intalgor zu GA und PA zu GA und umgekehrt. Leider, muss ich sagen. Durch die ganze hier-Penalty-Übertrag-dort-Bonus Umschreiberei, die in der Programmstatistik nicht mit erfasst wird, war es notwendig, sich durch die Accounts zu hangeln.
GA steckt nach aktuellem Stand (Umbuchungen und die Plünderung mit einberechnet), mit um die 23000 in den Miesen. Die letzte Auszahlungsrunde hätte es also garnicht mehr geben dürfen.
Zur Vorbereitung der Versicherung war der Check ebenfalls notwendig, damit das Ganze nicht 2x durchgezogen werden muss.

(24.10.2016, 19:32)klausaha schrieb: Bei etwas über 100 Accoutns für die Versicherung dürfte jeder im Schnitt 200 bekommen, auch wenn das weder mich noch meine Leute betrifft, dennoch gut für die Anderen Zwinkern
Bei 10000 Versicherung und 100 Accounts?

Ich hab das, wie schon gesagt, mal grob durchgerechnet. Die Erstattung wird knapp über 50 % betragen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ich werde heute Abend noch versuchen, Cryptosera abzuarbeiten, damit die Liste raus kann, und dann morgen den Versicherungs-Notfall für GA ausrufen.
Bitte keine Versicherungsanträge vorher schicken, die gehen in der aktuellen Postflut unter. Und ich möchte nicht, dass ich jemanden übersehe, der mit dem Antrag im Nirwana gelandet ist. Das gibt hinterher unnötige Probleme, die ansich im Vorfeld vermeidbar sind.

Wer mir schon einen Versicherungsantrag für GA geschickt hat (9 Stück), muss diesen dann bitte NACH Verkündung des Versicherungsfalls noch einmal rüberschicken.

Grüße MAMA
Antworten Top
Werbung
Werbung
Sorry, wenn ich vielleicht nerve,
aber da es in den Versicherungsbedingungen eine 48-Std. Frist gibt
und MAMA am 24. geschrieben hat "morgen" wird der Notfall ausgerufen,
meine Frage:
Läuft der Versicherungsfall schon und ich habe das nicht mitbekommen,
oder kommt die Ankündigung noch?
Antworten Top
(24.10.2016, 23:01)EvilsMAMA schrieb: und dann morgen den Versicherungs-Notfall für GA ausrufen
^^ das steht im Beitrag direkt über deinem. Es gab seitdem keine Reaktion, also wurde die Aufnahme noch nicht gestartet und die 48h laufen noch nicht. MAMA wird hier posten, wenn es los geht. Du hast also nichts verpasst.
Antworten Top
OK ,  ich rufe hiermit offiziell den Versicherungs-Notfall aus.

Die Versicherungsanträge sind bis zum

01. November 2016 18:00 Uhr MEZ

VOLLSTÄNDIG einzureichen.

Die Webseite ist online, es kann also jeder seine Daten ziehen.

Ich verweise in diesem Zusammenhang noch einmal auf die Versicherungsbedingungen, insbesondere auf die Punkte 15 bis 18.

Versicherungssumme 10000 (abzüglich $50 Überweisungsgebühren)
User limit $250

++++++++++++++++++++++++++++++++++
Vorlage zur Versicherung
Programm Name:
Upline:
Username X-Invest :

Erstmals investiert Datum:
Externe Einzahlungen/Deposits Summe:
Erhaltene Auszahlungen:
Beantragte Verlustsumme:
Login-Daten (Username/Passwort):
PM-Account zur Auszahlung:

Bemerkungen/Anmerkungen:
Screenshots:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die kompletten Versicherungsbedingungen können hier nachgelesen werden:
https://x-invest.net/forum/thread-goldalgor-das-proggi-der-anderen-risikoklasse?pid=90141#pid90141

Ich habe den Abgabezeitraum auf 4 Tage angesetzt, damit jeder genug Zeit hat, seinen Krempel zusammenzusuchen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Für Fragen bin ich jederzeit erreichbar.
Die kompletten Versicherungs-Anträge per PN. Kopiert bitte die Vorlage und pinselt Eure Daten vollständig rein.

Grüße MAMA
Antworten Top
Da es einigen Usern.hm.schwer fällt, sich mit den Versicherungsbedingungen auseinander zu setzen, möchte ich folgende Anmerkungen hinterlassen:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

1. Mit "Screenshots:" ist nicht gemeint, das ihr mir den link https://goldalgor.biz/?a=account schickt. Den hab ich selbst.
Damit ist gemeint, dass ihr von Eurem Dashboard ein Bild macht, das bei einem kosdtenlosen Anbieter hochladet und den Link zu diesem Bild in die Versicherungsvorlage kopiert.

2. Punkt 16 der Versicherungsbedingungen hat offensichtlich kaum einer gelesen:
(16. Da aufgrund der technischen Probleme hier seitens des Admins Bonus-Buchungen in den Accounts platziert wurden, sind bei Abgabe des Versicherungsantrages auch die Scrennshots von den externen Einzahlungen mit vorzulegen, also direkt ein Shot aus der Wallet, von der die Zahlung gesendet worden ist. )
Macht n Screen davon und schickt ihn mir.
Und ne Antwort wie: Hab einen Bonus bekommen, warum das kannst Du im Account sehen
Sowas führt nur dazu, dass der Bonus nicht als externes Deposit anerkannt wird. Ich bin kein Hellseher.

3. Versicherungsbedingung 13 (13. In Fall des Scams wird die Versicherung in PerfectMoney geleistet, unabhängig von der Währung, mit der investiert wurde. ) In der Versicherungsvorlage steht ebenfalls eindeutig: "PM-Account zur Auszahlung", da steht nicht BTC-Account oder PAYEER-Account. Ich bin auch keine Wechselstube,.

4. Es sind immer ALLE Invests und Auszahlungen anzugeben, nicht nur das letzte, was noch gelaufen ist und wo man Verlust hat. Die Versicherung soll Verluste abfedern, nicht die Profite maximieren.

5. Wer Versicherungsantrag stellen möchte, aber noch keine PN versenden darf, bitte in Chat posten Entweder schickt mit dann jemand der User mit Schreibrechten eine Nachricht mit Hinweis, oder ich lese es selbst. Ich kontaktiere Euch dann und gebe Euch eine alternative Möglichkeit zum Einreichen desAntrages. ABER BITTE SCHICKT MIR KEINE FREUNDSCHAFTSANFRAGEN.

6. Ich versende keine Bearbeitungs-Nummern und Nachrichten, bevor die Abgabefrist abgelaufen ist.

7. Ich gebe auch keine vorab Einschätzung ab, wieviel vom Verlust man ersetzt bekommt. Solche Wünsche, auch wenn nett formuliert, (MAMA, ich weiss, Du hast viel zu tun und ich will nicht aufdringlich sein - aber könntest Du mir schon mal ausrechnen, was ich erstattet bekomme. ) - NEIN, KANN ICH NICHT.

8. Ich versende auch keine Mail-Bestätigungen, dass ein Antrag eingegangen ist. Schon garnicht innerhalb von 48 Stunden nach Antragseingang oder vor Ablauf der Abgabefrist. Also bitte keine zusätzlichen Mails mehr, ob ich denn die andere Mail erhalten hätte oder nicht oder ob ich mal bestätigen könne, dass ich die andere Mail erhalten habe oder nicht.
Müllt mir bitte nicht zusätzlich das Postfach und den Mail-Account zu. zu. Danke.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Leute, ist das echt so schwer, seine Scheiße auf die Reihe zu bekommen, einzusortieren und KOMPLETT zu schicken? Und dann bis zur Veröffentlichung der Liste einfach mal bischen Geduld mitzubringen?

Danke fürs Lesen.

Grüße MAMA
Antworten Top
Ich verzichte hiermit auf die Versicherung

Accountname:   schick ich dir Mama, per PN

Ist zwar nicht viel aber, ich wünsche mir, das der Rest sinnvoll eingesetzt wird, zur Entlastung für Martin.

Unser eigener Hyip und alle werden auf einmal reich. . .  der Gedanke war doch zu schön

Danke Mama für den superjob.

Viel, viel Glück Martin, damit die Sache um Algor so schnell wie möglich  ein Ende nimmt. Danke für deinen permanenten Einsatz für  UNS
Und das du keinen Schaden, finanziell sowie auch Gesundheitlich dadurch erleidest.

LG

Simon
Antworten Top
Werbung
Werbung
Wie gehts jetzt hier weiter?

Wurde die Versicherung bereits ausbezahlt? Weil ich hab noch keine Mail erhalten.


mfg
Antworten Top
Die Versicherung wird ausbezahlt, wenn MAMA soweit ist. Sie wird dann schon Bescheid geben.
Antworten Top
(04.11.2016, 11:56)pbpromotion schrieb: Wie gehts jetzt hier weiter?

Wurde die Versicherung bereits ausbezahlt? Weil ich hab noch keine Mail erhalten.
Was für eine Mail erwartest Du? Eine Bestätigungsmail, dass Dein Antrag einegangen ist und auf die Bearbeitung wartet? 

Es gibt keine Zwischen-Bestätigungen. 
Wer abgearbeitet ist, bekommt eine Mail/PN mit seinen Daten sowie eine Listen-Bearbeitungsnummer zugeschickt. Oder alternativ eine Anfrage hinsichtlich fehlender Unterlagen.
Keine Rückmeldung = noch nicht abgearbeitet.

Guck doch bitte mal in einen der anderen Threads, wie das abläuft, z.B. hier: https://x-invest.net/forum/thread-cryptoera-mit-5-11-t%C3%A4glich-mit-versicherung?pid=101037#pid101037

(04.11.2016, 11:58)CrusherXP schrieb: Die Versicherung wird ausbezahlt, wenn MAMA soweit ist. Sie wird dann schon Bescheid geben.

Ich bin aktuell am Abarbeiten der Anträge. 

68 Anträge sind gestellt worden. Ich brauche etwa, je nach "Betriebsamkeit" des Users hinsichtlich Invest, ReInvests,  Bonusgutschriften, Compounding und Variation der Zahlungsprozessoren zwischen 20 und 60 Minuten pro Antrag.
Wer bearbeitet ist, bekommt Post.

Sind alle Anträge bearbeitet, wird die Liste veröffentlicht und wer denkt, er sei zu kurz gekommen, kann dann die Liste reklamieren.
Beschwert sich keiner innerhalb der Frist , wird anschließend binnen 48 Stunden ausgezahlt.

Grüße MAMA
Antworten Top
Ok danke für die Info.

Mit Mail meinte ich das Geld auf meinem PM KOnto eingegangen ist.


mfg
Antworten Top

    Gehe zu:


GoldAlgor - Das Proggi der anderen Risikoklasse - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Piggybank: NFTPump - zwischen 2,81% und 3,59% täglich - Laufzeit unbegrenzt - Einlage entnehmbar HooDies 34 1.569 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Soljo - 3.30% für 60 Tage - ROI 198% Konsti 7 335 27.11.2022, 02:52
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! Bet Bandit Jens 1 76 24.11.2022, 14:19
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! Hybrid: Cash Forex Group - Cash-FX - CFX Ungepflegt 49 8.254 17.11.2022, 01:51
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! Bot-Traders Jens 7 154 15.11.2022, 00:59
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! Signalgeber: 1 Click Trading System: Kryptotrading durch nur einen Klick Petrov 28 8.154 14.11.2022, 01:48
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! MLM: La Scarabella: Online-Shop für Bio-Lebensmittel mit MLM JensKmaM 12 4.277 14.11.2022, 01:47
Letzter Beitrag: Smart