Werbung

Hyper Fund 0,5% tägl. (Krypto-MLM) - Hauptbeitrag

#93
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
[Bild: 625.HyperHeader.jpg]



 
Hallo zusammen,
heute werde ich euch das Programm Hyper Fund vorstellen!



Was ist die HyperCommunity?

Die HyperTech Group hat 2019 das HyperFund-Projekt ins Leben gerufen. Laut eigenen Angaben will man den Kundenstamm auf mindestens 30 Millionen Kunden ausbauen (die Mindestanzahl) um das Unternehmen an die Börse zu bringen. Wenn der Börsengang gestartet wird, soll es das größte börsennotierte und kryptobasierte Unternehmen werden. Anscheinend wurden mehrere Projekte gestartet (wie ihre eigenen Krypto-Börsen, ihre eigene Bank samt Krypto-Debitkarte, ihre eigene E-Commerce-Plattform, ihre eigene Mining-Farm und vieles mehr).

Die Gründer der Hypertech Group verfügen angeblich über langjährige Erfahrung im Kryptobereich. Es besteht eine offizielle Kooperation mit drei renommierten Universitäten und Regierungsorganisationen (derzeit China und Australien). Finanziert wurde die Unternehmensgruppe von ihrer hundertprozentigen Venture-Capital-Gesellschaft CollinStar Capital. CollinStar Capital ist die größte Blockchain-Risikokapitalgesellschaft der Welt.
Sie haben auch den HyperCash-Token eingeführt. Der HyperCashToken (HC) ist seit 2016 offiziell an den größten Handelsbörsen notiert. Die Hypertech Group besitzt eine eigene Bank und mehrere Börsen wie BW.com und Hoo Exchange und hält die Mehrheitsbeteiligung an 40 weiteren Krypto-Börsen, darunter Binance, die größte Kryptobörse der Welt. [Alles Angaben des Projektes]

Das Team?



Die Hyper Tech Group wurde von Ryan Xu, einem chinesischen Milliardär, gegründet. Er ist Mitbegründer und Vorstandsmitglied von Hcash sowie Mitbegründer von CollinStar Capital, einer Blockchain-Venture-Capital-Investmentgesellschaft. Außerdem besitzt er Anteile an Binance und ZBcom, zwei der größten Börsenanbieter weltweit. Und er hat das BlockchainCentre entwickelt – eine Ausbildungsstätte für „Jeder“, denn er verfolgt die Vision, dass jeder das Recht hat, das Wissen zu erhalten, das den Weg in die finanzielle Freiheit ermöglicht. Die ersten Anlagen in Asien sind bereits fertiggestellt und in Betrieb.



Sam Lee CEO (Chief Executive Manager Hyper/Tech Group) Gründer oder Mitgründer + CEO verschiedener Blockchain-Unternehmen (u.a. CollinStar), Stammgast und Kommentator bei den größten Medien wie CNN, BBC oder Bloomberg.

Die Token



Der HyperCash (HC) ist der 1. Token von HyperFund. Es wurde 2016 lanciert und wird regelmäßig in den Markt integriert. Es bietet ein angeblich hochsicheres Netzwerk mit quantenresistenter Signaturtechnologie. Ein innovativer Dual-Chain-Prozess ist die Grundlage für die Entwicklung von dezentralen und plattformübergreifenden Open-Source-Kryptowährungen. Der Marktpreis am 20.01.2021 lag bei ca. 0,70 USD.



Der MolecularFutureToken (MOF). Es wurde 2018 lanciert und wird regelmäßig in den Markt integriert. Der Marktpreis lag am 20.01.2021 bei ca. 0,15 USD und stieg ab September 2021 auf über 1,50 USD.

Hyperdrive-Mitgliedschaft

Die verfügbaren Mitgliedschaften beginnen bei 300 USDT und Mitglieder erhalten täglich eine passive Belohnung von mindestens 0,5% des Wertes der erworbenen Mitgliedschaft, bis das Dreifache dieses Wertes erreicht ist.

Besonderheit 1:
Belohnungen werden in HU oder HyperUnits ausgestellt. HU ist einfach ein Maß für den internen Wert, um die verdienten täglichen Belohnungen zu erhalten. Diese verdienten Prämien können gegen MOF-Token eingelöst und abgehoben werden, um an den Börsen verkauft zu werden, oder zum Kauf zusätzlicher Mitgliedschaften verwendet werden, die dann auch den bis zu 3-fachen Wert der gekauften Mitgliedschaft einbringen.


Rechenbeispiel:
Wenn man das 1000USDT-Mitgliedschaftspaket kauft, verdient man 5HU pro Tag zu 0,5%, wenn man 5 x 365 Tage berechnet, erhaltet man 1825 im Jahr, ohne jemanden empfehlen zu müssen!

Besonderheit 2:
Mit einer Mitgliedschaft erhalten wir Zugang zur Wissensakademie der HyperCommunity.


Einzahlungen / Auszahlungen



Einzahlungen erfolgen über USDT, das dann zum Kauf von Mitgliedschaften bei HyperFund verwendet wird. Verdiente Prämien können jederzeit mit einem Minimum von 50 HU eingelöst, in MOF umgewandelt und abgehoben werden.
Die Auszahlungs Gebühren variieren da der MOF token über die ERC20 Blockchain läuft.


Das Afilliate System

Bei HyperFund kann man verschiedene AffiliateProvisionen und Boni erlangen. Es basiert grundlegend auf einem Karriere System.

1. Stufe Community Belohnungen:
Beispiel: Deine direkten Partner erhalten insgesamt 10.000HU pro Tag. Du erhaltest täglich 2.000HU als Belohnung, oder 20% dieser Belohnungen + 1-15% von Level 2-20



2. Stufe VIP Belohnungen

5 MILLION HU = 5 STAR VIP 40.000HU
Du kannst bis zu 15% davon pro Tag erhalten also ca. 4800HU pro Tag!

(DIE BERECHNUNG BASIERT AUF 0,8% BELOHNUNGEN PRO TAG.
WENN DU ANDERE VIP-MITGLIEDER IN IHREM TEAM HAST,
ENTSPRICHT IHRE BELOHNUNG DER DIFFERENZ AUS DEREN BONUS
% UND DEINEN BONUS %.)






Ihre Belohnung basiert auf den gesamten Produktverkäufen, ohne die Verkäufe deiner stärksten Linie.

Den Rang EXPTER erreichst du beispielsweise indem du mindestens 50.000HU Team Umsatz hast.

Den Rang PRO bei 125.000 Team Umsatz, usw. den Rest entnehmt bitte der Grafik!

5 Stern: Wenn ein gleichrangiges Mitglied in deiner Organisation ist, wirst du ausgeklammert und erhaltest keinen %-Anteil mehr an den täglichen Belohnungen von seinen Teams.

2 Stern: Wenn ein Mitglied mit niedrigerem Rang in deiner Organisation ist, erhalten Sie die Differenz zwischen seinem und deinem Bonus, in diesem Fall 12%-6%=6%

Kein Rang: Wenn ein Teammitglied keinen Ranghat, erhalten Sie den vollen %-Bonus seines gesamten Teamvolumens, der in diesem Fall 12% beträgt.


Passive Belohnungen vs. Hyperdrive-Belohnungen

100% Die passiven Belohnungen werden ohne Einschränkungen an dich ausgezahlt und können jederzeit abgehoben werden.
(Hierbei ist deine eigene Einlage gemeint)

80% Deine beschleunigten Belohnungen werden täglich ohne Einschränkungen ausgezahlt. Du kannst wählen, ob du diese täglichen Gewinne reinvestieren oder umwandeln und abheben möchten.
(Die sogenannten beschleunigten Belohnungen sind die Belohnungen die man durch Community, VIP oder Globale Belohnungen erhält)

20%Deine beschleunigten Einnahmen werden automatisch dem "zertifizierten" Guthaben zugewiesen, das zum Kauf einer "X"-Menge zukünftiger Token zu einem vorbörslichen Wert durch unsere exklusiven privaten Token-Vorverkäufe verwendet werden können, die nur für HyperCommunity-Mitglieder verfügbar sind.


3. Stufe Community Belohnungen:

Beispiel: Das Unternehmen erwirtschaftet 100 Millionen HU an Produktempfehlungseinnahmen, also werden 4% oder 4 Millionen HU unter den VIP-Partnern aufgeteilt. Der Betrag, den jeder Rang erhält, hängt davon ab, wie viele Partner diese Belohnungstufe erreicht haben.




Deine Verteilung der globalen Belohnung hängt von den gesamten NEUEN Verkäufen von Nicht-VIP 2-Teams in deiner Organisation ab. Das Verkaufsvolumen von VIP2-qualifizierten Mitgliedern in deiner Organisation zählen nicht.

Verifizierung bei HyperFund

Es gibt keine KYC-Verifizierungspflicht!

Hier gehts zur Anmeldung



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!





Hinweis: Die Vorstellung wurde von X-Invest erstellt, da dieser Service vom Vorsteller gebucht wurde. [Zum Angebot]
Antworten Top

Hyper Fund 0,5% tägl. (Krypto-MLM) - Diskussion

#81
(26.09.2021, 12:36)Infidelibus schrieb: Hallo zusammen,

die ganze Hyper Fund Geschichte wird früher oder später platzen. Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie die Leute sich davon nach und nach blenden lassen. Nüchtern betrachtet sind alle Anzeichen für ein Schneeballsystem erfüllt.

Hier habe ich einen Podcast gefunden. Darin geht es vermutlich um Hyper Fund. Der Betreiber nennt aus rechtlichen Gründen den Namen nicht.

https://open.spotify.com/episode/5e1V2cxkffNzR9VzOELyDc?si=M5iak6BxQjulEiDp4jWohg&dl_branch=1

Huhu,
Danke für den Link zum Podcast.
Was mich als investiertes Mitglied extrem stört, ist das jemand einem so auf die nerven gehen kann um ihn doch noch irgendwie zur Mitgliedschaft zu überreden. Das geht in meinen Augen auf keinen Fall. Ein Nein muss man akzeptieren!

Leider ist der Podcast voll mit extrem vielen Fehlern und irgendwelchen Mutmaßungen.

Hyperfund ja nur ein Bruchteil von der Hypergroup. Also muss man sich auch alles anschauen.

Liebe Grüße
Antworten Top
#82
Hallo Snake War,

stimme deinem Statement voll und ganz zu. Da hat sich wieder mal ein Finanzprofi, gerlernter Bänker usw. nicht mal die Mühe gemacht die komplette Firma mit allen Hintergründen genauestens zu überprüfen, was soll man dazu noch sagen. Stattdessen kommen da sofort die Begriffe Scheeballsystem und Scam ins Spiel. Ich bin selbst gelernter Bänker (schon lange raus aus diesem unseriösen Business) und wenn ich die Verträge sehe , die die Kunden dort unterschreiben bei irgendwelchen Anlageformen, da sage ich nur haleluja (kleingedrucktes - seitenlang). Entscheidet selbst und lasst euch von solchen "Beiträgen" nicht beeinflussen. Ich brauche beim Thema Finanzen keine Bank, keine Versicherung und schon gar keinen Finanzprofi.
Antworten Top
#83
Ja Hallo,
da ist ja jetzt was richtig los.
Dann bitte ich doch die jenigen 2 Vorredner. Was ist denn nicht so und wie verdient den Hyperfund sein Geld.
Bitte klärt uns doch auf, sodass wir es verstehen.
Oder wird das ein neues Bitcoin sogar?

Bin gespannt auf Eure Antwort!
Antworten Top
#84
Ich hätte da mal ne Idee,

vielleicht mal selbst informieren, und zwar ausführlich?
Antworten Top
#85
Oh jetzt machst Du es Dir aber sehr einfach.
Nun, mir egal wenn Du nicht willst, so hoffe ich für Dich das Du damit dein Auskommen bestreiten kannst in Zukunft.
Antworten Top
#86
Im Prinzip steckt dahinter Collin Star, mittlerweile einer der größten Venture Capital Fonds der Welt im Bereich Krypto dahinter.
Aus den 300 Firmenbeteiligung die mittlerweile 10 Mrd $ wert sind, kommen die Ausschüttungen an uns.
Sobald wir ein Mitgliedspaket kaufen oder einen Rebuy durchführen, schließen wir mit Collin Star einen Vertrag.

Hyperfund ist ja kein Finanzanlage oder so, sondern ein reines Membership und Reward Programm.
Antworten Top
#87
(30.09.2021, 15:50)SnakeWar schrieb: Im Prinzip steckt dahinter Collin Star, mittlerweile einer der größten Venture Capital Fonds der Welt im Bereich Krypto dahinter.
Aus den 300 Firmenbeteiligung die mittlerweile 10 Mrd $ wert sind, kommen die Ausschüttungen an uns.
Sobald wir ein Mitgliedspaket kaufen oder einen Rebuy durchführen, schließen wir mit Collin Star einen Vertrag.

Hyperfund ist ja kein Finanzanlage oder so, sondern ein reines Membership und Reward Programm.


Du hast Recht. Offenbar bekommt am Ende Collin Star das Geld. Die Frage, die sich jeder Investor sofort stellen wird:

auf welcher Basis leihe ich Collin Star das Geld? Welche Rechte habe ich?

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Ich zitiere aus dem Disclaimer:
"Es besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch auf Rückvergütungen oder Belohnungen. Die Höhe
von möglichen Belohnungen ist abhängig von dem tatsächlichen Verlauf der Marktentwicklung und kann, je nach aktueller Marktund
Gewinnsituation, jederzeit auch angepasst oder ausgesetzt werden. Die Teilnehmer/Nutzer müssen die Risiken in eigenem
Namen bewerten, die mit ihrer persönlichen finanziellen Situation verbunden sind. Wir empfehlen, sich durch qualifizierte Berater
angemessen beraten zu lassen."


Auf dieser Grundlage würde normalerweise kein Mensch Geld investieren. Oder sieht das jemand anders? Das ganze lebt von der Story und den Leuten, die euch das ganze schmackhaft machen.
Antworten Top
#88
(04.10.2021, 13:44)Infidelibus schrieb:
(30.09.2021, 15:50)SnakeWar schrieb: Im Prinzip steckt dahinter Collin Star, mittlerweile einer der größten Venture Capital Fonds der Welt im Bereich Krypto dahinter.
Aus den 300 Firmenbeteiligung die mittlerweile 10 Mrd $ wert sind, kommen die Ausschüttungen an uns.
Sobald wir ein Mitgliedspaket kaufen oder einen Rebuy durchführen, schließen wir mit Collin Star einen Vertrag.

Hyperfund ist ja kein Finanzanlage oder so, sondern ein reines Membership und Reward Programm.


Du hast Recht. Offenbar bekommt am Ende Collin Star das Geld. Die Frage, die sich jeder Investor sofort stellen wird:

auf welcher Basis leihe ich Collin Star das Geld? Welche Rechte habe ich?

Ich zitiere aus dem Disclaimer:
"Es besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch auf Rückvergütungen oder Belohnungen. Die Höhe
von möglichen Belohnungen ist abhängig von dem tatsächlichen Verlauf der Marktentwicklung und kann, je nach aktueller Marktund
Gewinnsituation, jederzeit auch angepasst oder ausgesetzt werden. Die Teilnehmer/Nutzer müssen die Risiken in eigenem
Namen bewerten, die mit ihrer persönlichen finanziellen Situation verbunden sind. Wir empfehlen, sich durch qualifizierte Berater
angemessen beraten zu lassen."


Auf dieser Grundlage würde normalerweise kein Mensch Geld investieren. Oder sieht das jemand anders? Das ganze lebt von der Story und den Leuten, die euch das ganze schmackhaft machen.

Warum sollte ein mit 10 Milliarden bewertetes Unternehmen ein paar Millionen einsacken und hat einen riesigen Image Schaden.
Collin Star ist in der Crypto Szene ein Platzhirsch unter den Investoren für Gründer und so auch für Hyperfund.

Hier noch ein Link zu der Ankündigung von Hyperfund und auch die Zusammenhänge dazu:
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-06/49893743-hypertech-group-announces-launch-of-hyperfund-and-the-ogilvy-project-200.htm

(04.10.2021, 13:44)Infidelibus schrieb: auf welcher Basis leihe ich Collin Star das Geld? Welche Rechte habe ich?

Das steht ganz klar bei jedem Kauf eines Paketes.

Man muß sich wirklich mal in das Ökosystem der Hypertec Group einlesen.
Ich selbst bin seit Februar dabei und finde heute immer noch neue positive Dinge die mich erstaunen lassen.
Das soll auch mein Abschlußsatz hier sein. Denn wenn man was findet möchte, findet man auch was.
Antworten Top
#89
(04.10.2021, 14:14)SnakeWar schrieb:
(04.10.2021, 13:44)Infidelibus schrieb:
(30.09.2021, 15:50)SnakeWar schrieb: Im Prinzip steckt dahinter Collin Star, mittlerweile einer der größten Venture Capital Fonds der Welt im Bereich Krypto dahinter.
Aus den 300 Firmenbeteiligung die mittlerweile 10 Mrd $ wert sind, kommen die Ausschüttungen an uns.
Sobald wir ein Mitgliedspaket kaufen oder einen Rebuy durchführen, schließen wir mit Collin Star einen Vertrag.

Hyperfund ist ja kein Finanzanlage oder so, sondern ein reines Membership und Reward Programm.


Du hast Recht. Offenbar bekommt am Ende Collin Star das Geld. Die Frage, die sich jeder Investor sofort stellen wird:

auf welcher Basis leihe ich Collin Star das Geld? Welche Rechte habe ich?

Ich zitiere aus dem Disclaimer:
"Es besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch auf Rückvergütungen oder Belohnungen. Die Höhe
von möglichen Belohnungen ist abhängig von dem tatsächlichen Verlauf der Marktentwicklung und kann, je nach aktueller Marktund
Gewinnsituation, jederzeit auch angepasst oder ausgesetzt werden. Die Teilnehmer/Nutzer müssen die Risiken in eigenem
Namen bewerten, die mit ihrer persönlichen finanziellen Situation verbunden sind. Wir empfehlen, sich durch qualifizierte Berater
angemessen beraten zu lassen."


Auf dieser Grundlage würde normalerweise kein Mensch Geld investieren. Oder sieht das jemand anders? Das ganze lebt von der Story und den Leuten, die euch das ganze schmackhaft machen.

Warum sollte ein mit 10 Milliarden bewertetes Unternehmen ein paar Millionen einsacken und hat einen riesigen Image Schaden.
Collin Star ist in der Crypto Szene ein Platzhirsch unter den Investoren für Gründer und so auch für Hyperfund.

Hier noch ein Link zu der Ankündigung von Hyperfund und auch die Zusammenhänge dazu:
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-06/49893743-hypertech-group-announces-launch-of-hyperfund-and-the-ogilvy-project-200.htm

"auf welcher Basis leihe ich Collin Star das Geld? Welche Rechte habe ich? "
Das steht ganz klar bei jedem Kauf eines Paketes.

Man muß sich wirklich mal in das Ökosystem der Hypertec Group einlesen.
Ich selbst bin seit Februar dabei und finde heute immer noch neue positive Dinge die mich erstaunen lassen.
Das soll auch mein Abschlußsatz hier sein. Denn wenn man was findet möchte, findet man auch was.

Erst mal wäre es unerheblich, ob das Unternehmen 10 Milliarden (Euro? Dollar? Türkische Lira?) wert ist!

Allein entscheidend ist der Vertrag, den ich mit dem Unternehmen schließe. Dieser Vertrag ist für den Investor unglaublich schlecht.

Aber verrate uns doch mal, woher du die Bewertung nimmst? Wo kann ich überprüfen, ob das Unternehmen so viel wert ist?

Und noch mal: Es geht einzig und allein um "Collin Star", die das Geld laut Vertrag erhalten.
Antworten Top
#90
(04.10.2021, 14:17)Infidelibus schrieb: Allein entscheidend ist der Vertrag, den ich mit dem Unternehmen schließe. Dieser Vertrag ist für den Investor unglaublich schlecht.

Kennst du den Vertrag der abgeschlossen wird? Das hat doch rein garnichts mit dem Disclaimer zu tun.
Der Disclaimer ist doch nur von den Präsentationsunterlagen die Mitglieder zusammengestellt haben um sich abzusichern.

(04.10.2021, 14:17)Infidelibus schrieb: Aber verrate uns doch mal, woher du die Bewertung nimmst? Wo kann ich überprüfen, ob das Unternehmen so viel wert ist?

Google hilft machmal, müsste ich jetzt auch machen.
Da ich ein normales Mitglied bin, habe ich auch nicht alle Links hier gespeichert Zwinkern
Antworten Top
#91
Also ich bin Anfang März mit $1.300 eingestiegen und habe heute morgen meinen Einsatz wieder auszahlen lassen. Das Geld ist mittlerweile auch bei Bittrex angekommen (hat über 24 Std. gedauert).

Ab jetzt arbeitet "nur" noch die Rendite für mich. Momentan erhalte ich jeden Tag $10 und ich werde wieder Pakete kaufen, immer wenn $50 voll sind.

Ich bin sehr zufrieden.
Antworten Top
#92
(07.10.2021, 15:22)Kairos schrieb: Also ich bin Anfang März mit $1.300 eingestiegen und habe heute morgen meinen Einsatz wieder auszahlen lassen. Das Geld ist mittlerweile auch bei Bittrex angekommen (hat über 24 Std. gedauert).

Ab jetzt arbeitet "nur" noch die Rendite für mich. Momentan erhalte ich jeden Tag $10 und ich werde wieder Pakete kaufen, immer wenn $50 voll sind.

Ich bin sehr zufrieden.

Das freut mich ! Positiv
Ab jetzt macht es erst richtig Spaß Zwinkern
Lg
Antworten Top

    Gehe zu:


Hyper Fund 0,5% tägl. (Krypto-MLM) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: ZEONIS 2,22% - 4,44%/ täglich - 0,016%/Stündlich mit eigenen gelisteten Token schampus 5 260 Gestern, 08:47
Letzter Beitrag: schampus
Programm-Status: Zahlt aus Smart Contract: PeakDefi Global Fund und Staking kiktrader 54 6.231 22.10.2021, 22:24
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Zahlt aus Krypto-MLM: MarketPeak kiktrader 227 56.354 22.10.2021, 22:11
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Masternode: YieldNodes: 5% bis 15% monatlich CocoLoco 71 9.640 22.10.2021, 17:31
Letzter Beitrag: CocoLoco
Programm-Status: Zahlt nicht! Masternode: GetNode Aletheia 234 48.864 21.10.2021, 23:02
Letzter Beitrag: Aletheia
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Krypto-MLM: Zeniq / Safir International Dagobert 54 5.097 19.10.2021, 00:30
Letzter Beitrag: Nummer1
Programm-Status: Ungeprüft Krypto-MLM: IMBA-Exchanger Trading Bot, Börse, Investment Shares Steelviper 30 5.393 17.10.2021, 19:32
Letzter Beitrag: schampus