Werbung

LikesXL – Online-Werbe, -Spiele und –Auktionsplattform, BidsPakete - Diskussion

#1
Programm-Status: Zahlt nicht! 


ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.



Hallo Community, ich stelle euch heute LikesXL vor





LikesXL ist eine Online-Werbe, -Spiele und -Auktionsplattform, die Ihre Mitglieder dafür belohnt, Werbungen anzusehen.
LikesXL ging am 19.10.2015 online

LikesXL ist stetig gewachsen. Mitte 2016 gab es eine behördliche Untersuchung. LikesXL dürfte und konnte aber weitermachen. Dennoch wurden einige Änderungen durchgeführt.
Firmensitz ist in Dubai.
Stand März 2017 gibt es ca. 330.000 registrierte Mitglieder.


Wie können wir bei LikesXL Geld verdienen ?


Es müssen Bids Packs gekauft werden für 10€ pro Stück und diese "arbeiten" bis jedes 11
erreicht hat.    
Ein Gewinn von 1€ pro Paket was 10 % Netto Gewinn entspricht

Stand März 2017 erwirtschaftet jedes Pack täglich 0,09 EUR.

Bei 100 Paketen zu je 10 EUR pro Paket, würden wir 9 EUR pro Tag erhalten.
Nach Ablauf der 100 Pakete hätten wir einen Netto Gewinn von 100 EUR, was dann 10% entspricht.
(100 Pakete x 11 EUR = 1100 EUR Brutto = 100 EUR Netto)


Maximal können wir bis zu 8.888 Bids Pakete besitzen.

Um am Umsatz beteiligt zu sein, müssen wir täglich 5 Werbungen je 20 Sekunden ansehen.

Zudem enthält jedes Bids Pack 20 Auction Bids mit der wir auf der Internen Auktionsplattform BidsLXL mitbieten können.

Möchten wir auch selbst Werbung auf der Plattform schalten, benötigen wir sog. Viewpacks.

1 Viewpack mit 1.000 Views kostet 50,00 EUR

1 Viewpack mit 2.500 Views kostet 125,00 EUR

1 Viewpack mit 5.000 Views kostet 250,00 EUR

1 x Einblendung = 1 View

Zusätzlich benötigen wir noch eine Mitgliedschaft, abhängig von der Anzahl Pakete die wir halten möchten. Die max. Anzahl sieht ihr hier in der oberen Zeile:




Monatliche Kosten für die Mitgliedschaft:

Blau: 0€
Grün: 3€
Silber: 19€
Gold: 39€
Diamant: 55€


Das Incentive Programm

LikesXL bietet uns ein bietet uns ein 12 Ebenen Referal Programm an.    
Die Verdienstmöglichkeiten sind hier abhängig von der jeweils Gebuchten Mitgliedschaft.

In der Tabelle erkennt man bei jeder Mitgliedschaft, wieviel Provision auf welche Ebene bezahlt wird.
Man beachte aber, dass ab Ebene 2, eine zusätzliche monatliche Gebühr fällig wird,
je nach Ebene insgesamt bis zu 50€ (2. Spalte in Tabelle).


Beispiel: Wollen wir etwa bis in die 12.Ebene verdienen benötigen wir mindestens eine Green Mitgliedschaft für 3 EUR pro Monat und müssen zusätzlich 50€ für 12 Ebenen bezahlen.
Hier sollten wir auch die Wirtschaftlichkeit im Auge behalten





Wie können wir bei LikesXL ein-/ausbezahlen ?

Folgende Zahlungsarten stehen zur Verfügung:

Bitcoin |  WB21  |   EuropaCard  | Banküberweisung
 
  
  
 


Das Aufladen zu dem LikesXL Konto ist mit Gebühren verbunden, diese werden dem eingehenden Betrag abgezogen.                   Bei Banküberweisung 1,5%, WB21 1,5%, bei Bitcoin 3% (minimale Einzahlung 10€).
Bei WB21 gibt es auch eine Debitkarte. Details findet man auf der Website.


Was ist BidsLXL ?

BidsLXL ist ein Online-Auktionsportal, auf welchem jeden Tag eine Vielzahl an neuen Marken- und Luxusartikel wie Autos, Computer, Gold, Silber, Fernseher, Laptops, Smart Phone’s, hochwertige und neuartige Elektronikartikel oder auch Einkaufsgutscheine, versteigert werden.


Wie funktioniert BidsLXL ?

Die Versteigerungen bei BidsLXL funktionieren ganz einfach:

Alle Auktionen starten immer bei einem Preis von € 0,00.
Jedes abgegebene Gebot erhöht den Preis um nur einen Cent; gleichzeitig verlängert sich der Countdown (Restlaufzeit) der Auktion um wenige Sekunden.

Der Preis pro Gebot (Bid) bei BidsLXL beträgt maximal 0,60 Euro je nach Sonderangeboten oder gekauften  Gebotspaketen                 (Bid’s – Mengenrabatt).

Wird nach dem Ablauf des Countdowns kein weiteres Gebot abgegeben, hat man als Letztbietender die Auktion gewonnen. Durch dieses Verfahren ist garantiert, dass die Endpreise aller Auktionen bei BidsLXL immer ganz besonders niedrig bleiben.

Die Bids Pakete und Ihre Preise

Bidpack 1 kostet 25 EUR und enthält 50 Bids
Bidpack 2 kostet 50 EUR und enthält 100 Bids
Bidpack 3 kostet 100 EUR und enthält 200 Bids
Bidpack 4 kostet 250 EUR und enthält 500 Bids


Für die Spieler unter uns, gibt es 888LXL

Wer daran Interesse hat, findet hier als Anhang eine Erklärung dazu.
Die Spieleplattform ist auch für externe Teilnehmer nutzbar, und sorgt damit für weitere zusätzliche Einnahmen für LikesXL
Bei 888LXL handelt es sich um ein klassisches Online Casino u.a mit Slot Automaten


.pdf   888LXL_DEUTSCH.pdf (Größe: 677,04 KB / Downloads: 220)


LikesXL wurde im März 2017 umstrukturiert wie hier oben vorgestellt.
Ab HIER handeln sich die Posts um das neue LikesXL.


Hier geht es zur Anmeldung



Antworten Top
#2
Hier gibts noch eine ausführliche Präsentation über LikesXL. Allerdings auf Englisch.


.pdf   LikesXL-Presentation.pdf (Größe: 1,59 MB / Downloads: 566)
Antworten Top
#3
ist das wahr mit den externen Werbefirmen, weil das wäre dann genau das was sich jeder wünscht. Negativ
Antworten Top
#4
Es werden zumindest diverse Videos der externen Werbefirmen gezeigt. Viel Autowerbung. Generell viele Videos.

Inwiefern das jetzt beweist, dass diese Firmen wirklich on Board sind, kann ich nur schwer beurteilen.

So sieht das aus, wenn man die Werbung klickt.



wie gesagt, viele Videos sind dabei.
Antworten Top
#5
Hier einmal das aktuelle Alexa Ranking

http://www.alexa.com/siteinfo/likesxl.com
Antworten Top
#6
Bericht? Was ist das? Nach den Regeln für Vorsteller musst du dein Thema pflegen. Unterstütze das Forum, indem du Fragen beantwortest und bei Problemen hilfst, sowie Neuigkeiten und Berichte rechtzeitig postest. So gewinnst du Leser, Poster und Interessenten. Dein Bericht muss nicht über Updates handeln. Es gibt Vieles, was du berichten kannst. Die Community interessiert sich auch für deine Erfahrungen, Beobachtungen im Markt und alles was nicht offiziell kommuniziert wird!

Hier 7 Dinge die du in deinem Bericht schreiben kannst:

Möglichkeit 1: Deine Meinung zu News: Gibt es gerade News, binde sie in deinen Bericht ein. Das ist kein Muss. Du kannst sie auch unabhängig davon sofort mitteilen. Ein Newsletter kann als Einleitung für deine Meinung dienen. Beachte immer auch eigene Worte zu verwenden. Was hältst du von den News? Welche Auswirkungen könnten sie haben? Welche Veränderungen hast du dadurch bemerkt? Poste einfach deine Meinung. Findest du die News gut? Was daran findest du (nicht) gut?

Möglichkeit 2: Updates zusammenfassen: Einige Newsletter sind auch als Vorlage brauchbar. Fasse News und Updates in eigenen Worten zusammen. Erstelle eine Liste. Du kannst auch mehrere Newsletter zusammenfassen. Wichtige Informationen gehen in großen Texten oft unter. Suche das Wichtigste zusammen. Was waren die interessantesten Updates in letzter Zeit? Welche große Neuigkeit gab es, die einer Wiederholung wert ist? Gibt es zu dieser etwas Neues?

Möglichkeit 3: Sonstige Veränderungen: Nicht alle Updates werden bekanntgegeben. Achte auf Veränderungen beim Besuch der Seite und im Backoffice. Wird an der Seite gearbeitet, ist das ein gutes Zeichen. Oftmals werden Kleinigkeiten ohne Ankündigung verbessert. Manchmal geschehen auch große Updates ohne Bekanntgabe. Eine Erwähnung schadet nie. Was stellst du fest, wenn du deiner Routine folgst? Hast du etwa eine Veränderung beim Auszahlen bemerkt?

Möglichkeit 4: Eindruck vom Markt: Gibt es keine News oder Updates, kann das auch etwas über das Projekts aussagen. Das kann sowohl negativ, als auch positiv sein. Manchmal breiten sich ruhig laufende Projekte am meisten aus. Beobachte den Markt. Schaue dich in Gruppen, sozialen Medien und bekannten Seiten des Markts um. Was meint der Markt über das Projekt? Entwickelt sich der Markt günstig? Achte auf alles was dir auffällt. Ein Gesamtbild ergibt sich automatisch.

Möglichkeit 5: Verlauf des Projekts: Berichte deine Meinung zum Status des Projekts. Betrachte den bisherigen Verlauf. Tools wie Alexa.com, Archive.org oder Allhyipmonitors.com können als Einleitung helfen. Wie empfindest du den Werdegang des Projekts? Wie ist deine Einschätzung für die Zukunft? Beschreibe der Community dein Bauchgefühl. Teile deine Gedanken mit ihr. Welche Ängste oder Sorgen hast du? Worauf hoffst du? Sei offen und authentisch.

Möglichkeit 6: Insiderinfos und Gerüchte: Gerüchte sind selten wahr, aber sie beeinflussen den Markt. Gerade deshalb kann es gut sein, rechtzeitig davon zu erfahren. Hast du etwas gehört? Z.B.: Welcher Admin wird vermutet? Solange du dies als Gerücht kennzeichnest, führst du keinen in die Irre. Nur als wahr vermittelt, wird ihre Funktion unterstützt. Sind sie bestätigt, solltest du sie spätestens mitteilen. Insiderinfos aus erster Hand oder bestätigten Quellen sind das Beste.

Möglichkeit 7: Subjektiver Erfahrungsbericht: Verändert sich nichts, bleiben deine Erfahrungen. Gebe dein persönliches Erleben wieder. Was hast du schon probiert? Kannst du etwas empfehlen oder von etwas abraten? Was hast du bisher verdient und was musstest du dafür tun? Ein Screenshot von deinem "Dashboard" ist eine gute Einleitung. Erzähle deine Pläne und Fortschritte von Mensch zu Mensch. Wie willst du weiter vorgehen oder was wirst du nicht mehr tun?

Möglichkeit 8: Was du noch tun kannst: Einige Möglichkeiten lassen sich kombinieren. Zudem können sie für Abwechslung sorgen. Auf eine Zusammenfassung der neusten Updates kann ein Erfahrungsbericht zu diesen folgen. Weißt du gar nicht weiter, melde dich unten rechts in der Beratung. Dort werden dir weitere Ideen an die Hand gegeben. Ein kleines Brainstorming kann Wunder bewirken. Weiß dir die Beratung nicht zu helfen, kann dir eine Abgabe des Projekts zugesprochen werden.

Für eine kürzere Pflegebindung oder um mehr Projekte vorstellen zu können, erwerbe ein Upgrade. Zur Unterstützung deiner Vorstellung findest du Werbemittel im Shop.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#7
meine 30 tägige Gold-Test-Mitgliedschaft ist abgelaufen und ich habe zunächst das grüne Mitgliedslevel gebucht.

Auszahlungen sind erst ab 20€ möglich, welche ich noch nicht erreicht habe.

Ansonsten läuft alles wie gehabt. Die seite wirkt sehr stabil.
Antworten Top
#8
Heute die erste Auszahlung angefordert. Schauen wir mal wie lange es dauert. Lächeln
Antworten Top
#9
#Neuer Status: Weil die Auszahlungsbelege im Auszahlungsthema dieser Vorstellung zu alt sind, wurde hier der gelbe Daumen als Themenicon gesetzt.
Hinweis: Bitte einen Auszahlungsbeleg im Auszahlungsthema posten, das am Ende der Vorstellung verlinkt ist!
Antworten Top
#10
Sobald ich wieder eine Auszahlung beantragen kann, werde ich es hier posten.
Antworten Top
#11
Hallo,

ich bin seit dem Prelaunch im Oktober 2015 bei LikesXL dabei, habe derzeit ca. 230 PR Packs zu je 50 Euro und ueber die Ebenen mehr als 400 Refferals.
Meine Refferals bekommen Ihre Auszahlungsanforderungen immer innerhalb weniger Tage, auch auf Konten ausserhalb Europas. In Europe ist die Mindestauszahlung 50 Euro, international 100 Euro.

Ich selbst kaufe immer neue PR Packs nach, da ich die max. 900 Pakete erreichen will.

Es wird zwei Mal pro Woche ausgezahlt und das Geld kommt vom Firmenkonto bei einer Sparkasse in Oesterreich!

Beruhuhigend ist, dass keine dritten Zahlungsprozessoren involviert sind, somit koennen diese auch keinerlei Gelder einfrieren oder festhalten!

Aus meiner Sicht das derzeit Beste RevShare Programm am Markt im Bezug auf Firmierung und Sicherheit.
Antworten Top
#12
vielen Dank für deinen Beitrag cleverinvest! !
Antworten Top
Werbung
Werbung
#13
Bericht? Was ist das? Nach den Regeln für Vorsteller musst du dein Thema pflegen. Unterstütze das Forum, indem du Fragen beantwortest und bei Problemen hilfst, sowie Neuigkeiten und Berichte rechtzeitig postest. So gewinnst du Leser, Poster und Interessenten. Dein Bericht muss nicht über Updates handeln. Es gibt Vieles, was du berichten kannst. Die Community interessiert sich auch für deine Erfahrungen, Beobachtungen im Markt und alles was nicht offiziell kommuniziert wird!

Hier 7 Dinge die du in deinem Bericht schreiben kannst:

Möglichkeit 1: Deine Meinung zu News: Gibt es gerade News, binde sie in deinen Bericht ein. Das ist kein Muss. Du kannst sie auch unabhängig davon sofort mitteilen. Ein Newsletter kann als Einleitung für deine Meinung dienen. Beachte immer auch eigene Worte zu verwenden. Was hältst du von den News? Welche Auswirkungen könnten sie haben? Welche Veränderungen hast du dadurch bemerkt? Poste einfach deine Meinung. Findest du die News gut? Was daran findest du (nicht) gut?

Möglichkeit 2: Updates zusammenfassen: Einige Newsletter sind auch als Vorlage brauchbar. Fasse News und Updates in eigenen Worten zusammen. Erstelle eine Liste. Du kannst auch mehrere Newsletter zusammenfassen. Wichtige Informationen gehen in großen Texten oft unter. Suche das Wichtigste zusammen. Was waren die interessantesten Updates in letzter Zeit? Welche große Neuigkeit gab es, die einer Wiederholung wert ist? Gibt es zu dieser etwas Neues?

Möglichkeit 3: Sonstige Veränderungen: Nicht alle Updates werden bekanntgegeben. Achte auf Veränderungen beim Besuch der Seite und im Backoffice. Wird an der Seite gearbeitet, ist das ein gutes Zeichen. Oftmals werden Kleinigkeiten ohne Ankündigung verbessert. Manchmal geschehen auch große Updates ohne Bekanntgabe. Eine Erwähnung schadet nie. Was stellst du fest, wenn du deiner Routine folgst? Hast du etwa eine Veränderung beim Auszahlen bemerkt?

Möglichkeit 4: Eindruck vom Markt: Gibt es keine News oder Updates, kann das auch etwas über das Projekts aussagen. Das kann sowohl negativ, als auch positiv sein. Manchmal breiten sich ruhig laufende Projekte am meisten aus. Beobachte den Markt. Schaue dich in Gruppen, sozialen Medien und bekannten Seiten des Markts um. Was meint der Markt über das Projekt? Entwickelt sich der Markt günstig? Achte auf alles was dir auffällt. Ein Gesamtbild ergibt sich automatisch.

Möglichkeit 5: Verlauf des Projekts: Berichte deine Meinung zum Status des Projekts. Betrachte den bisherigen Verlauf. Tools wie Alexa.com, Archive.org oder Allhyipmonitors.com können als Einleitung helfen. Wie empfindest du den Werdegang des Projekts? Wie ist deine Einschätzung für die Zukunft? Beschreibe der Community dein Bauchgefühl. Teile deine Gedanken mit ihr. Welche Ängste oder Sorgen hast du? Worauf hoffst du? Sei offen und authentisch.

Möglichkeit 6: Insiderinfos und Gerüchte: Gerüchte sind selten wahr, aber sie beeinflussen den Markt. Gerade deshalb kann es gut sein, rechtzeitig davon zu erfahren. Hast du etwas gehört? Z.B.: Welcher Admin wird vermutet? Solange du dies als Gerücht kennzeichnest, führst du keinen in die Irre. Nur als wahr vermittelt, wird ihre Funktion unterstützt. Sind sie bestätigt, solltest du sie spätestens mitteilen. Insiderinfos aus erster Hand oder bestätigten Quellen sind das Beste.

Möglichkeit 7: Subjektiver Erfahrungsbericht: Verändert sich nichts, bleiben deine Erfahrungen. Gebe dein persönliches Erleben wieder. Was hast du schon probiert? Kannst du etwas empfehlen oder von etwas abraten? Was hast du bisher verdient und was musstest du dafür tun? Ein Screenshot von deinem "Dashboard" ist eine gute Einleitung. Erzähle deine Pläne und Fortschritte von Mensch zu Mensch. Wie willst du weiter vorgehen oder was wirst du nicht mehr tun?

Möglichkeit 8: Was du noch tun kannst: Einige Möglichkeiten lassen sich kombinieren. Zudem können sie für Abwechslung sorgen. Auf eine Zusammenfassung der neusten Updates kann ein Erfahrungsbericht zu diesen folgen. Weißt du gar nicht weiter, melde dich unten rechts in der Beratung. Dort werden dir weitere Ideen an die Hand gegeben. Ein kleines Brainstorming kann Wunder bewirken. Weiß dir die Beratung nicht zu helfen, kann dir eine Abgabe des Projekts zugesprochen werden.

Für eine kürzere Pflegebindung oder um mehr Projekte vorstellen zu können, erwerbe ein Upgrade. Zur Unterstützung deiner Vorstellung findest du Werbemittel im Shop.
Antworten Top
#14
[nocare]
Antworten Top
#15
#freigeschaltet [Zur Vorstellung]
Antworten Top
#16
Ich finde es toll, dass Miranda jetzt LikesXL vostellen durfte. Ich bin heute bei ca. 295 PR Packs und ich kann euch versichern, es laeuft mehr als gut bei diesem Programm. Derzeit kann ich jeden Tag ca. 5 Pakete nachkaufen. Auszahlungen werden durch den schweizer Treuhaender zwei Mal pro Woche durchgefuehrt!

Alle Auszahlungsanforderungen von Donnerstag bis Sonntag werden am Dienstag ausgefuehrt.

Alle Auszahlungsanforderungen von Montag bis Mittwoch werden immer am Freitag ausgefuehrt.

Das Geld kommt von der Sparkasse Oesterreich.

Noch etwas zu der ewigen Diskussion zum Thema Top 500 Firmen Werbung.

Natuerlich lagern diese riesigen Unternehmen Ihre Werbung aus an grosse Agenturen, genau so, wie man den Kundenservice an Callcenter auslagert! Mit diesen Agenturen werden dann die Vertraege geschlossen.

Welche Antwort erwarten eigentlich manche Leute, wenn Sie sich erdreisten bei Mercedes anzurufen und nachzufragen, ob tatsaechlich ein Marketingvertrag mit LikesXL besteht? Niemand wird das am Telefon beantwortet bekommen, da es den Anrufer auch absolut nichts angeht. Logisch das dann abgewimmelt wird!

Ich wunesche uns allen sehr lange viel Freude und ein langfristiges Einkommen mit LikesXL.

Und vergesst nicht, ein schweizer Treuhaender haftet persoenlich! Er wird sich auf keinerlei unserioeses Geschaeft einlassen! Das gibt hier eine gewisse Sicherheit fuer uns!
Antworten Top
#17
(01.01.2016, 19:26)MirandaR schrieb: Pro Paket werden ca. 50Cent Gewinn pro Tag erzielt (Stand Februar 2016).

Sorry, aber
Gewinn liest sich hier mächtig gewaltig. Stimmt dies so?
Oder ist es eher der Profit Share bezogen auf den Paketpreis von 50 €.
Antworten Top
#18
ein paket erwirtschaftet 10 euro gewinn, 50 cent am tag. also läuft es nach 20 kalender-tagen aus oder nach 28 tagen (20 werktage, 8 wochenende)?
Antworten Top
Werbung
Werbung
#19
(29.02.2016, 13:20)anonym99 schrieb: ein paket erwirtschaftet 10 euro gewinn, 50 cent am tag. also läuft es nach 20 kalender-tagen aus oder nach 28 tagen (20 werktage, 8 wochenende)?

Das ist so nicht richtig. Du Kaufst ein 50€ Paket und das Paket Startet bei 0. Es erwirtschaftet jeden Tag 0,50€ also gibt es 1% pro Tag. Somit dauert es 120 Tage bis die 60€ erreicht sind.
Antworten Top
#20
Das ist absolut richtig, derzeit dauert es ca. 120 Tage bis ein Paket bei 60 Euro ablaeuft. Der Businessplan von LikesXL sieht fuer diese Jahr einen Anstieg der Tagesverdienste auf ca. 75 Cent pro 50 Euro Paket vor.
Allerdings ist es besser den Ansatz so zu waehlen, dass man nicht schaut wie lange es dauert um 60 Euro zu erreichen, sondern man sollte sobald man 50 Euro Balance hat ein weiteres Paket kaufen, um so eine Art compounding Effekt auszunutzen. Es kommt wirklich Dynamik rein und lohnt sich dann.
Antworten Top

    Gehe zu:


LikesXL – Online-Werbe, -Spiele und –Auktionsplattform, BidsPakete - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Principal-Back: Bresco - 4% tägl. für 15 Tage-Kapital zurück Konsti 18 505 Vor 2 Stunden
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Smart Contract: Ethereum Capital / Ethereum Gold / Gold Chip - Verifizierter und auditierter Smart Contract 0x167 HooDies 28 4.354 Gestern, 18:44
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Smart Contract: Tron2Get - ROI 200% HooDies 18 1.014 Gestern, 18:38
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Problem / Warnung Principal-Back: Arbistar 2.0 - 15%-30% im Monat MoneyToo 164 29.082 Gestern, 06:20
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen P.-Included: Algo Bot Trade MrB0mb 78 5.028 Gestern, 06:19
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Ungeprüft Cycler: Forsage: auf SmartContract basierter Cycler Ungepflegt 3 461 19.10.2020, 20:22
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Atom Global Group Nuggiator 14 1.268 19.10.2020, 19:21
Letzter Beitrag: DarkMelius