Themeninformation

MoneyMaker's Portfolio

Projektbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Themenleser: Gäste: 1
  • Ersteller: MoneyMaker
  • Ansichten: 9214
  • Beiträge: 47
  • Abonnenten: 8
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Marktprotokoll auf Twitter

Markt-News auf Facebook

Werbung

Werbung

MoneyMaker's Portfolio (Programme) - Hauptbeitrag

#41


FAQ

EinblendenSpoiler:


Übersicht Longterm Programme / Klasse A Proggis

Folgt in kürze Grinsen


Bin für Anmerkungen / Anregungen sehr Dankbar! Lächeln


Archiev "Short-Term" Projekt

Hallo Community,

ich hatte mich vor einigen Monaten dazu entschlossen, Investitionen in „Standard HYIP’s“ sein zu lassen, da mir einfach der Aufwand zu groß war und ich muss ehrlich sein, ich das Ganze auch falsch angegangen bin. Nachdem ich dann den Artikel von Peter gelesen habe, dachte ich mir das es an der Zeit  ist, hier nochmal ein Versuch zu starten.

Versteht mich nicht falsch, 99,9% der Programme / Angebote hier sind HYIP’s / Ponzis etc. mit „Standard“ meine ich einfach die Programme, wo es jedem klar sein sollte das die Laufzeiten Tage, max. ein paar Woche betragen. Aber genau diese Programme gehe ich hier jetzt erneut an.

Das sind natürlich nicht alle Programme in meinem Portfolio, ich hatte mich die letzten Monate mit „längerfristigen“ Anlagen beschäftigt, z.B. Questra / Evo / Crypt Trade etc. Ich hoffe ihr wisst was ich meine Grinsen Diese werden aber erst zu einem späteren Zeitpunkt hier gelistet.

Begonnen habe ich dieses Projekt am 28.03.17, also zurzeit als ich diese Zeilen schreibe, erst ganz frisch gestartet! Somit könnt ihr die Entwicklung Step by Step nachvollziehen und ich kann mich so ein wenig dazu zwingen alles sauber zu dokumentieren…

Das Startkapital beträgt aktuell 1,100$ sowie 0.1 BTC, ich halte mir aber die Option offen, nochmals 500 – 1000$ nachzulegen. Mal schauen wie das ganze läuft.

Noch kurz etwas zur Strategie, also ich werde hier mal die Grundlagen anwenden die Peter in seinem Artikel sehr gut erklärt hat. Start war mit 11 Programmen in die jeweils 100$ eingezahlt wurden. Auszahlungen werden täglich durchgeführt und Kapital angesammelt, bis wieder 100$ verfügbar sind um ein weiteres Programm in das Portfolio aufzunehmen bzw. die Schließung eines Programmes auszugleichen. Das ganze wird so lange gemacht, bis ca. 20-30 aktive Programme vorhanden sind. Bis es soweit ist, wird es vermutlich ein bisschen dauern, danach schauen wir mal wie es weiter geht.

By the way, meine ersten Erfahrungen hier am Markt hatte ich damals Ende 2015 mit Betshare und Pokerautomatics gemacht. Sagen wir es mal so, wenig erfolgreich^^

Das soll es auch erst mal zur Vorstellung sein, wünsche Euch viel Spaß beim mitverfolgen des Portfolios!

MM

Übersicht der "Standard HYIP's" / Klasse B/C Programme

Aktive $ Programme:

Keine

Geschlossene Programme

50ex
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: 13 $
Verlust: -87$
Forum

NordeBank
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: 108$ (inkl. Versicherung)
Gewinn: 8$
Forum

WindHash
Start: 28.03.17
Invest: 0,1BTC
Payout: 0,040600 BTC
Verlust: -0,0594 BTC
Forum

Merchant Invest
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: 29$
Verlust: -71$
Forum

DepoBoost
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: 35$
Verlust: -65$
Forum

Legend Investment
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: 19,32$
Verlust: -80,68$
Forum

Redexet
Start: 06.04.17
Invest: 50$
Payout: 4,25$
Verlust: -45,75$
Forum

LeoBacker
Start: 10.04.17
Invest: 100$
Payout: 15$
Verlsut: -85$
Mein Plan: 2,5% (12,5%) - 10 Days
Forum

Currency Allicance
Start: 01.04.17
Invest: 100$
Payout: 14,3$
Verlust: -85,7$
Forum

Eveles
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: 80,50$
Verlust: -19,50$
Forum

EmpireBigCapital
Start: 30.03.17
Invest: 100$
Payout: 36,08$
Verlust: -63,92$
Forum

Great Capital
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: 122,64$
Gewinn: 22,64$
Forum

Unite Center
Start: 29.03.17
Invest: 105$
Payout: 50,44$
Verlust: -54,56$
Forum

Goldstone
Start: 07.04.17
Invest: 50$
Payout: 50,24$
Gewinn: 0,24$
Forum

5Casino
Start: 14.04.17
Invest: 50$
Payout: 0$
Verlust: 50$
Mein Plan: 4% / 15% nach 1 / 3 Tagen
Forum

GameBet
Start: 04.04.17
Invest: 75$
Payout: 38,11$
Verlust: -36,89$
Forum

Wikipay
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: 102,5$ (inkl. Versicherung)
Gewinn: 2,05$
Forum

Clemenbit
Start: 06.04.17
Invest: 75$
Payout: 29.44$
Verlust: -45,56$
Forum

NeoNergo (Sleeper)
Start: 11.04.17
Invest: 50$
Payout: 5,4$
Verlust: -44,6$
Mein Plan: 1,8% / 5 Tage
Forum

Aurum7
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: 112$
Gewinn: 12$
Forum

PureWorld
Start: 12.04.17
Invest: 50$
Payout: 49,7$
Verlust: -0,3$
Mein Plan: 7% daily / lifetime
Forum

Betunited LTD
Start: 12.04.17
Invest: 50$
Payout: 28$
Verlust: -20$
Mein Plan: 7% daily / lifetime
Forum

FxPower
Start: 14.04.17
Invest: 40$
Payout: 5,3$
Verlust: -34,7$
Mein Plan: 1,7% / 3 Tage
Forum

Detron
Start: 28.03.17
Invest: 100$
Payout: $
Forum

RobinHood
Start: 05.04.17
Invest: 50$
Payout: $
Forum

Auszug aus Excel




Angehängte Dateien
.xls   HYIP Investments V1.xls (Größe: 105,5 KB / Downloads: 129)
.xls   HYIP Investments V2.xls (Größe: 114,5 KB / Downloads: 164)
Antworten Top

MoneyMaker's Portfolio (Programme) - Diskussion

#21
Update:

- neues Programm aufgenommen: Goldstone - Invest: 50$

Werte in Excel aktualisiert
Antworten Top
#22
Update:

- zu geschlossene Programme verschoben: DepoBoost - Verlust: -65$
- neues Programm aufgenommen: LeoBacker - Invest: 100$

"Mein Plan" wird bei jeden neuem Invest mit angegeben

Werte in Excel aktualisiert

Die Excel Liste um einige weitere Punkte gewachsen, werde heute oder morgen V2 hier online stellen

Edit: FAQ wurde überarbeitet
Antworten Top
#23
Update:

So, V2 der Excel Liste ist online und kann oben im Thema in den angehängten Dateien heruntergeladen werden.

Habe einige Bereiche farbig markiert, dient einfach zur besseren Übersicht, könnt ihr ja aber jederzeit ändern.

Ab Summe Payout bis ROI, sowie unten in der grauen Zeile nichts eintragen! Die Werte werden automatisch erechnet.

Der Punkt "Ende Laufzeit" ist ein bisschen kompliziert, da wir hier oft auch bis 150% etc. haben, daher rechne ich das aktuell "manuell" aus. Bei Laufzeiten bei denen wir wissen wie lange die gehn, z.B 20 Tage, einfach per Funktion (=) das Startdatum anwählen und +20 eingeben, dann rechnet er das Datum auf den Endzeitpunkt.

Ich denke alles weitere sollte klar sein, falls nicht einfach Fragen, wer Fehler entdeckt bitte kurze Rückmeldung, Danke!
Antworten Top
#24
Update:

- neues Programm aufgenommen: NeoNergo (Sleeper) - Invest: 50$
Antworten Top
#25
Update:

- aktive Programme: Great Capital - BEP erreicht Sehr gut!
(das erste in den aktiven Grinsen)

Zudem ist mir ein kleiner "Fehler" in der Excel Liste aufgefallen, die % Werte werden hier ja auf täglicher Basis angegeben um einen kompletten Schnitt über alle Proggis zu bekommen. Da aber einige Programme nur an Werktagen also Mo-Fr auszahlen verfälscht das den Schnitt. Daher habe ich die % bei diesen Programmen auf den Tagesschnitt umgerechnet.

Werte aktualisiert
Antworten Top
#26
Update:

- zu geschlossene Programme verschoben: Legend Investment - Verlust: -80,68$ / Redexet - Verlust: -45,75$

Werte in Excel aktualisiert

Update:

- neues Programm aufgenommen: PureWorld - Invest: 50$

Werte in Excel aktualisiert
Antworten Top
Werbung
Werbung
#27
Update:

- zu geschlossene Programme verschoben: LeoBacker - Verlust: -85$
- neues Programm aufgenommen: Betunited LTD - Invest: 50$

Gerade läufts nicht so rund. Das Portfolio ist was den aktiven Invest betrifft, wieder auf dem Stand des Startkapitals. Also noch nicht in der Miese, aber auch nicht sonderlich gut.

Projekt läuft nun 2 Wochen, schauen wir mal wie sich das weiter entwickelt.

Sonstiges / ein paar Gedanken:

Seit ich das ganze hier gestartet habe, lese ich wesentlich mehr in den einzelnen Themen. Viele arbeiten hier mit Hoffnung und Glauben, investieren immer mal wieder in das eine oder andere Programm in der Hoffnung BEP zu erreichen.

Das ist genau das was ich zu Beginn im HYIP Markt auch gemacht habe und was nicht funktioniert hat. In den letzten 2 Wochen sind bereits 8 Programme den Bach runter gegangen, mit einem Gesamtinvest von 750$, dennoch ist das aktuell investierte Kapital immer noch auf dem Stand des Startkapitals.

Ich denke das aller wichtigste ist es "genug" Programme in seinem Portfolio zu haben um zeitnah Verluste auszugleichen bzw. neue Programme ins Portfolio zu stecken. Es heißt ja immer man soll Programme selbst analysieren und dementsprechend seine Entscheidung für oder gegen ein Invest treffen.

Ich kann hier jetzt natürlich nur für mich sprechen, ich habe dazu keine Zeit, daher muss man (ich) andere Wege finden (bin selbst noch auf der Suche bzw. dem richtigen Nenner) um sich für ein Invest zu entscheiden.

Was die zahlen ganz klar zeigen ist, dass z.B RCB doch schon einen guten Anteil an dem Payout ausmacht, daher werde ich Programme bei denen kein RCB angeboten wird möglichst meiden oder evtl. bei dem jeweiligen Ersteller mal nachfragen ob er das nicht doch anbieten möchte (natürlich nicht wegen 0,10$ Grinsen)

Gefühlsmäßig merke ich hier auch schon Unterschiede was die Qualität der Programme in Bezug auf die Themenersteller betrifft. Wollte dazu für mich auch noch eine Analyse (natürlich per Excel^^) machen um meine Entscheidung für ein Invest zu erleichtern, was aber ein recht großer Aufwand ist bei der Menge an Neuvorstellungen und Geschlossenen Programmen. Naja mal schaun vll mach ich das trotzdem Grinsen

Ein letzter Punkt noch, bin das ganze hier ohne große Erwartungen angegangen und hab mir auch von Anfang an gesagt, wenn das Startkapital weg ist, dann ist es halt so. Was natürlich nicht das Ziel sein sollte, aber ich hab dabei gemerkt, dass es mich absolut 0 stört, wenn ich ein Proggi in die geschlossenen verschieben muss! Ich denke wenn man das ganze so angeht, funktioniert das Geschäft hier um einiges einfacher und es schläft sich besser Yes

In diesem Sinne, Happy Earnings!

MM
Antworten Top
#28
Update:

- zu geschlossene Programme verschoben: Currency Alliance - Verlust: -85,7$

Somit befindet sich das aktive Gesamtportfolio aktuell mit 45$ im Minus.
Wenn man das Geld auf den Prozessoren betrachet ist das ganze immer noch kanpp 0 auf 0

Jetzt heißts durchhalten und weiter machen Grinsen

Werte in Excel aktulisiert
Antworten Top
#29
Hatte gestern eine schöne Unterhaltung Solace!

Wir haben allgemein etwas über das Projekt hier gesprochen und Sie hatte auch noch ein paar Tips für mich, Danke!

Ich hatte das Projekt zu Beginn auf einen Schlag mit 10 Projekten gestartet, was ich so wohl nicht mehr machen würde. Der Grund ist relativ simpel, es waren zu viele Programme die von der Laufzeit her schon zu lange aktiv waren. Was sich auch in der Auswertung zeigt, daher meine "Empfehlung" falls jemand selbst frisch starten will, nehmt Euch einen Betrag X und teilt diesen in mehreren Tagen auf die Programme auf, dass macht mehr Sinn.

Mir gefallen die Lifetime Proggis, aber auch hier ist die Frage ob es Sinn macht welche aufzunehmen die eine Rendite von 1-2% am Tag ausschütten. (Siehe Legend Investment). Was in meinem Portfolio noch fehlt sind Programme mit After Plänen, auch hier werde ich die nächste Zeit noch ein paar aufnehmen. Auch Sleeper sollten denke ich nicht fehlen, auch hier ist erst einer im Portfolio.

Was auch ganz klar ist, ohne vernünftig Buch zu führen, verliert man hier früher oder später den Überblick! Ich denke das ist mit einer der wichtigsten Punkte, um einfach selbst zu wissen wo man mit seinen Invests steht. Die Gesamtübersicht ist noch nicht fertig, was aber dort definitv mit reinkommt sind die einzelnen Zahlungsprozessoren um in Excel einen komplette Gesamtübersicht zu haben. 


Also fande das Gespräch mit Solace gestern sehr gut und falls hier jemand weitere Anmerkungen hat, dann gerne her damit Grinsen Informationen und Tips kann man denke ich nie genug haben!

In diesem Sinne, schöne Feiertage und Happy Earnings!

MM
Antworten Top
#30
Naja , zum Bezug auf die Laufzeit.
Du sagst du würdest keine Programme mehr nehmen die schon lange laufen.
Wie es aber die neuerliche Vergangenheit zeigt sind viele Programme bereits nach 2-3 Wochen dicht, trotz aller guten Prognosen. Legend Investment zB.

Der Markt ist einfach unberechenbar und Garantie hast du nirgendwo.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten Top
#31
(13.04.2017, 11:38)derda77 schrieb: Wie es aber die neuerliche Vergangenheit zeigt sind viele Programme bereits nach 2-3 Wochen dicht, trotz aller guten Prognosen. Legend Investment zB.

Ja genau, aus dem Grund auch einfach die ganzen Prognosen ausblenden und die ersten 1-4 Tage einsteigen. Das hätte einem bei Legend auch nichts genutzt aber besser 2 Wochen Rendite rausgezogen wie 3 Tage.

(13.04.2017, 11:38)derda77 schrieb: Der Markt ist einfach unberechenbar und Garantie hast du nirgendwo.
Das sollte klar sein, aber die Wahrscheinlichkeit mit Plus aus einem Programm auszusteigen ist bei einem frühen Einstiegspunkt wesentlich höher.
Antworten Top
#32
Hallo Moneymaker

Grosse MLM´s die gerade richtig Aufblühen hast du kein Interesse?
Also Richtung A Programme. (sicherlich mit einem kleineren Prozensatz).
Jedoch würde es deinem Portfolio sicher nicht schlechter damit gehen Lächeln


mfg

Broetchen
Antworten Top
Werbung
Werbung
#33
(13.04.2017, 11:59)Broetchen schrieb: Hallo Moneymaker

Grosse MLM´s die gerade richtig Aufblühen hast du kein Interesse?
Also Richtung A Programme. (sicherlich mit einem kleineren Prozensatz).
Jedoch würde es deinem Portfolio sicher nicht schlechter damit gehen Smile3

Also da auch genau das schon per PN gefragt wurde, hier nochmal aus dem Beitrag oben zitiert:

(29.03.2017, 14:58)MoneyMaker schrieb: Das sind natürlich nicht alle Programme in meinem Portfolio, ich hatte mich die letzten Monate mit „längerfristigen“ Anlagen beschäftigt, z.B. Questra / Evo / Crypt Trade etc. Ich hoffe ihr wisst was ich meine Grin Diese werden aber erst zu einem späteren Zeitpunkt hier gelistet.

Weiß nicht ob ich das undeutlich geschrieben habe oder es einfach niemand liest Zwinkern

Das was ich hier mache ist eig ein Projekt nur um zu sehen ob es auch mit den "Standard HYIP's" funktioniert. Da das aber jetzt schon paar mal gekommen ist, da wohl oben die Erklärung niemand liest, werde ich eben auch die Longterms mit aufführen. Irgendwann die Tage
Antworten Top
#34
Update:

- zu geschlossene Programme verschoben: Eveles - Verlust: -19,5$
- neues Programm aufgenommen: FxPower (Sleeper) - Invest: 40$

- zu geschlossene Programme verschoben: EmpireBigCapital - Verlust: -63,92$ (Versicherung vorhanden)
Antworten Top
#35
sorry,

hatte ich irgendwie überlesen xD
dann passts doch Lächeln


mfg

Broetchen
Antworten Top
#36
Update:

- neues Programm aufgenommen: 5Casino - Invest: 50$

Werte aktualisiert
Antworten Top
#37
Hallo MoneyMaker

Erst mal vielen dank für deinen Beitrag!

Da ich mich selber gerade noch in der Startphase befinde hilft mir dein Beitrag wirklich sehr!

Ich habe begonnen mir eine Excel Tabelle zu machen und finde dann hier eine so gut wie Fertige von dir Lächeln,
echt Toll! Danke!

Den Tipp anfangs nicht direkt in 10 Programme zu investieren finde ich sehr hilfreich da ich dies wahrscheinlich
genau so gemacht hätte, habe auch den Beitrag von Peter gelesen und wollte mich strikt nach dem richten, ohne
viele Emotionen wenn ein Programm Geschlossen wird da diese Art von Strategie das mehr oder weniger ja so
vor sieht Lächeln.

Grüße
Basti
Antworten Top
#38
Hallo und entschuldigt bitte aber ich muss hier mal reinplatzen und einhaken.^^

(14.04.2017, 20:01)Basti190 schrieb: Den Tipp anfangs nicht direkt in 10 Programme zu investieren finde ich sehr hilfreich da ich dies wahrscheinlich
genau so gemacht hätte, habe auch den Beitrag von Peter gelesen und wollte mich strikt nach dem richten, ohne
viele Emotionen wenn ein Programm Geschlossen wird da diese Art von Strategie das mehr oder weniger ja so
vor sieht .

Dazu bitte nicht nur Punkt 2, sondern spezifisch Punkt 3 im Money-Management-Artikel beachten ("Starten und festigen"):

https://x-invest.net/forum/thread-cl2-1-money-management-basics-zellteilungs-strategie-und-grundsatz-regeln

Und somit nochmals der ausführliche Hinweis, dass dieser Artikel der ERSTE Teil des Money-Managements-Kurses ist und diese Thematik nur 1 Schritt der 3 im Konzept enthaltenden Schritte ausmacht. Die Programm-Auswahl und der Break-Even-Point bleibt (wie im Artikel bereits erwähnt) wichtig, ist jedoch nicht das wichtigste für eine funktionierende Strategie, was der Artikel erklären sollte (hauptsächlich diente dieser lediglich dafür die Zocker-Mentalität des Forums zur Investoren-Mentalität umzuprogrammieren und etwas durch ein Rechen-Beispiel mit 10 Programmen zu beweisen).

Das im Artikel untergebrachte Rechen-Beispiel mit den 10 Programmen ist ein Rechen-Beispiel, was beispielsweise auch durch das Wort "Beispiel" gekennzeichnet wurde! Grinsen

Es war nicht mein Anliegen nun dazu aufzurufen, dass man sich unvorbereitet IRGENDWELCHE 10 Programme sucht und in jedes davon ohne jegliche Risiko-Klassen-Abstufung die selbe Summe investiert.

MoneyMaker führt hier seine eigenen Tests durch und das macht er sehr gut, jedoch bitte ich meinen Artikel und das damit verbundene Lernkonzept, welches sich noch in der Phase der Niederschrift befindet, nicht damit durcheinander zu bringen, sondern bei konkreten Fragen bitte direkt zu mir zu kommen, damit ich fehlende Inhalte und Methoden aus erster Hand ergänzen kann (vor allen Dingen dann, wenn man neugierig und ungeduldig ist), bis ich diese in den nachfolgenden Artikeln erklärt habe - unter anderem den genauen Ablauf des Portfolio-Aufbaus und die Aufteilung des Geldes auf die Programme.

Wenn MoneyMaker hier durch die Inspiration des Rechen-Beispiels meines Artikels seine eigenen Tests machen möchte ist das in Ordnung aber bitte seid vorsichtig, was ihr den Leuten ratet, wenn es darum geht, dass etwas bei EUCH NICHT funktioniert hat. Ratet den Leuten bitte immer nur das, was bei euch FUNKTIONIERT und was ihr getestet habt und nicht das Gegenteil von etwas, was ihr getestet habt und nicht funktioniert (Portfolio schrittweise aufbauen - ich habe das getestet und habe schlechte Erfahrungen damit!). So wie ich das sehe, hat MoneyMaker hier aber nur den gleichzeitigen Aufbau getestet und der hat bei ihm (auf Grund der Marktphase und der falschen Verteilung und Programmwahl?) nicht funktioniert. Deswegen nun den Umkehrschluss zu ziehen, dass der gleichzeitige Aufbau eines Portfolios nicht funktioniert und der schrittweise Aufbau funktioniert und ratsam ist, halte ich für nicht ausreichend geprüft, um es als Aussage so dastehen zu lassen.

Begründung: Der schrittweise Aufbau eines Portfolios, ist im Prinzip nichts weiter wie eine Ausdehnung des Portfolios, welche ohnehin bei der Portfolio-Pflege angewendet werden kann (auch über die Zell-Teilungs-Strategie). Das einzige was man also bei einem schrittweisen Aufbau eines Portfolios tut, ist die Programm-Anzahl enorm herabzusetzen und womöglich nur mit 2-3 Programmen zu starten und es aber als "Portfolio schrittweise aufbauen" zu formulieren. Somit wäre das Portfolio aber sehr klein und dies KANN unter Umständen einige Zeit gut gehen, doch entweder später oder sogar gleich zu Beginn zu einem Komplettverlust führen, wenn man sein gesamtes Kapital auf so wenige Programme aufteilt. Nimmt man nur einen Teil und behält den Rest als Rücklagen zurück, kann es passieren, dass man etliche Male das Portfolio neustarten muss, bis man das Glück hatte, endlich die richtige "Lücke" im Markt gefunden zu haben. Wie gesagt, bei Punkt 2 und 3 meines Artikels wurde schon etwas dazu angeschnitten.

Den nächsten Artikeln vorweg gegriffen: Hier scheint sich ein Missverständnis zu etablieren, da es einem scheinbar schwer fällt die Geduld aufbringen und abzuwarten, bis ich das Konzept fertig aufgeschrieben habe und lieber ein simples Rechen-Beispiel, welches den SINN eines Money-Managements erklären soll 1:1 pauschal umsetzt: 
Die Programm-Anzahl wird nicht VOR dem Portfolio-Aufbau festgelegt, sondern DABEI oder besser gesagt dadurch. Die Programm-Anzahl ist von der aktuellen Marktsituation und der potentiellen Wahl der Programme innerhalb ihrer Klasse abhängig. Zudem ist auch der Startzeitpunkt des Portfolios wichtig. MoneyMaker ist kurz vor einem Markt-Einbruch gestartet. Die erklärte Programm-Anzahl des Beispiels im MM-Artikel von 10 Programmen ist ein Beispiel und beschränkt sich auf eine gerade Zahl zum einfachen Nachrechnen (auch die 100$ je Programm)!

Im Klartext: Es gibt keine pauschal richtige und immer gültige Programmanzahl und schon gar nicht ist 10 nun die Wunder-Zahl mit der auf einmal alles funktioniert!^^ Sondern: Man schaut sich den Markt an, schaut welche Programm potentiell in Frage kommen, setzt diese für seine Analyse auf die Liste und die dann übrig bleiben, geben die Anzahl der Programme im Portfolio automatisch vor - inklusive einer gleichmäßigen Klassen-Aufteilung. Gibt es z.B. nur 2 Klasse-A-Programme die mit jeweils 15% des Gesamtkapitals in Frage kommen, dann fallen die anderen Klassen dementsprechend aus (BEISPIEL: 3 Klasse-B-Programme mit 10% und 4 Klasse-C-Programme mit 7,5%). Der Markt gibt die Programm-Anzahl vor, nicht ihr. Das Portfolio passt sich an die Programm-Anzahl an, die der Markt ermöglicht.

Merke: Nicht die Programm-Anzahl im Vorhinein festlegen und dann zwanghaft versuchen auf diese Anzahl zu kommen, denn das geht schief, weil man den Markt nicht an sein Portfolio anpassen kann, sondern nur sein Portfolio an den Markt. Also, Markt anschauen und die Anzahl daran anpassen.

Wie das geht, erfahrt ihr noch früh genug in meinem ZWEITEN Money-Management-Artikel der bereits vor Absenden des ersten Artikels in Planung steht (ich dachte das wäre klar) - der Markt rennt nicht weg, FÜßE STILLHALTEN! Zwinkern

Ja, bitte haltet euch NICHT strikt an meinen Artikel, sondern wartet damit, bis sämtliche Inhalte veröffentlicht sind und ihr den Kontext selber versteht und auch danach nicht, weil letztendlich ist es ein Lern-Konzept zur Entfaltung seiner eigenen Strategie. Wie genau das funktioniert, befindet sich noch im Ausarbeitungs-Prozess. Es gibt aber eben dennoch manche Dinge, die einfach nicht funktionieren und womit meistens alle hier im Markt auf die Schnauze fliegen.^^

Also bitte Geduld! - Sonst bin ich hier die ganze Zeit am korrigieren und Schadensbegrenzung machen im Forum.^^

Wenn man unbedingt mit dieser Basis-Strategie starten will, besucht uns doch mal im Voice-Chat (bin immer Abends dort und berate Premium-Nutzer kostenlos)!

Informationen und Hilfe sind ein Holgut - kein Trial-and-Error-Bring-Gut!  Lesen

Viele Grüße
Peter

@MoneyMaker (Spoiler):
EinblendenSpoiler:
Antworten Top
Werbung
Werbung
#39
Moin zusammen,

danke Peter für dein reinplatzen hier! (Das mein ich ernst Grinsen) Ich hab das Projekt, dass muss ich mir jetzt im Nachhinhein auch ganz ehrlich zugestehn, vermutlich falsch gestartet. Lag auch einfach daran, dass ich loslegen wollte.^^ (Beim nächsten Update der Programme werdet ihr sehen warum.)

Hatte gestern paar Bier, daher fällt mir das schreiben gerade etwas schwer^^ Also an alle die hier mitlesen und sich evtl. auch an dem Thema orientieren wollen. Bitte, hört auf den Peter! Das ganze ist für mich hier ein Test und ich hätte wohl vorher doch noch in den Chat kommen sollen um das ganze zu diskutieren und mir noch ein paar Tips holen Lächeln Was ich aber noch zeitnah nachhole.

Ich denke bei vielen kommt es hier immer zur Verwirrung, daher bekomm ich dazu auch PN's, warum ich denn keine Programme wie Questra etc. hier im Portfolio habe. Das beschreib ich oben als Longterm Programme, was im Forum oft Klasse A Programme sind. Der Test hier sollte rein auf Proggis abzielen die als Klasse B oder C eingestuft werden.

Da ich jetzt mittendrin bin, mach ich das ganze weiter. Auch wenn die Statistk aktuell nicht gut aussieht -.- Werde die Tage noch mit Peter sprechen und schaun was noch zu machen ist. Wer selbst starten möchte, sollte evtl. doch auf die weiteren Artikel warten (hätte mir auch nicht geschadet Grinsen)

In diesem Sinne, geh ich mal regenerieren^^
Antworten Top
#40
Bitte nicht falsch verstehen, ich bin noch am Pläne schmieden und wollte nicht einfach willkürlich in
irgendwelche Programme investieren es wird bei mir bestimmt noch einige Wochen oder Monate dauern
bis ich mir relativ sicher werde und selbst dann werde ich mit kleinst Beträgen anfangen um meine
kommenden Anfangsfehler möglichst gering zu halten.

Selbstverständlich versuche ich vorerst so viele Informationen zu sammeln wie ich nur kann,
bevor hier noch ungewollt noch einiges schief geht.

Danke Peter das du nochmal genau darauf aufmerksam gemacht hast, dass alles nicht so einfach ist
wie es scheint.

Natürlich bin ich mir auch bewusst das es sich bei deinem Beitrag nur um ein Beispiel handelt aber
dennoch gibt es einem ungefähre Denkansätze mit welcher Strategie man das ganze angehen könnte.

Ich bin schon sehr auf deinen zweiten Artikel über das Money-Management gespannt Lächeln

Und die Premium-Mitgliedschaft werde ich früher oder später sowieso noch "Beantragen",
da es einen einfach alles viel einfacher macht, nach dem Motto ganz oder gar nicht Frech

Have a nice day!
Grüße, Basti
Antworten Top

    Gehe zu:


MoneyMaker's Portfolio (Programme) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Portfolio / Tagebuch Programme: Chris| TheDude`s Portfolio Chris|TheDude 49 8.357 14.06.2020, 10:48
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Programme: Paffi´s Longtherm-Portfolio P2P-Kredit (Social-Lending) Paffi 19 2.788 22.03.2020, 17:59
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Forex: Traidingtagebuch 30K - Start 30.12.17 picton 120 14.810 14.03.2020, 17:28
Letzter Beitrag: AdminPeter
Portfolio / Tagebuch Forex: *beendet* Trading Wochenbuch - Automatisches Trading Hypler 27 2.953 13.02.2020, 21:52
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Forex: *beendet* Trading Wochenbuch - Automatisches Trading mt neuem TR-EA Hypler 10 1.352 13.02.2020, 21:52
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Forex: *beendet* Forex4Charity im Selbstversuch: Funktioniert das wirklich? investlinda 108 21.640 13.02.2020, 21:52
Letzter Beitrag: DarkMelius
Portfolio / Tagebuch Forex: *beendet* Trading Wochenbuch - Neues Trading Hypler 12 1.650 13.02.2020, 21:52
Letzter Beitrag: DarkMelius

Werbung

Werbung