X-Invest
WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen (/webet4you-12-bis-48-in-14-wochen.html)



RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Mirkoli - 02.02.2017

Das käme einen Wunder gleich und würde sicherlich das Bild etwas aufpolieren aber daran sollte man sich nicht zu sehr klammern. WIe in fast allen Fällen sollte das Geld weg sein und damit auch ein Achtungszeichen sein für alle die da noch investieren wollen oder darüber nachdenken.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Sonja - 03.02.2017

Meine Anteile vom Juli 2016 wurden ebenfalls ohne Probleme ausgezahlt!
Ob Robert nun die Anteile von vor dem Juli 2016 auszahlen wird kann ich nicht beurteilen.
Aber es soll Menschen geben die zu Ihrem Wort stehen.wir werden sehen.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - RAK - 03.02.2017

Ich glaub ich bin im falschen Film.

Auf die Gefahr hin auch gesperrt zu werden.

Da wird marktschreiersich vom Admin verkündet,
daß das Programm geschlossen wird,

(21.01.2017, 00:46)Risikokapital schrieb: Mit Verweis auf die Umfrageergebnisse und den Diskussionen und Gefechten in den vergangenen Tagen, wurde das Programm nun endgültig geschlossen.
dabei geht es weiter, besser als je zuvor.

Und was passiert?
Kreti und Pleti melden sich zu Wort und diskutieren Dinge die
es nicht gibt und vor allem von denen sie keine Ahnung haben.

Und um dem Ganzen noch eins obendrauf zu setzen, wird ein
zahlendes Mitglied gesperrt.

Hat da einer Angst sein Gesicht zu verlieren?


Für diejenigen, die es interessiert.
Hier können die letzten NEWSLETTER  gelesen werden.

RAK


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - AdminPeter - 03.02.2017

(03.02.2017, 14:08)RAK schrieb: Ich glaub ich bin im falschen Film.

Dann geh' in ein anderes Kino! Frech

(03.02.2017, 14:08)RAK schrieb: Auf die Gefahr hin auch gesperrt zu werden.

Ist das eine Bitte? Grinsen Du hast dich doch ohnehin nur "überraschend"  mit einer anderen Dame zum selben Zeitpunkt angemeldet, um Webet4you zu supporten, wenn ich mich nicht täusche? =)

(03.02.2017, 14:08)RAK schrieb: Da wird marktschreiersich vom Admin verkündet,
daß das Programm geschlossen wird,

Mensch, "geschlossene Programme" ist das Archiv und verkündet habe ich schon mehrfach,
dass das Programm sich in einer sehr lang gezogenen Verzögerungsphase befindet, was ja
"Verzögerung" definiert. Dieses "Wir sind ja noch da" ist sozusagen die Bestätigung dafür! Grinsen

Ja, mit 98 Jahren bin ich vielleicht auch noch anwesend aber in welcher Verfassung? Grinsen

Ganz im Ernst, das Rad hier läuft immer weiter. Webet4you verpflichtet sich dazu
immer mehr auszuzahlen und kommt gleichzeitig nicht mit den Zahlungen hinterher.

Eine Empfehlung können wir daher zum aktuellen Zeitpunkt nicht aussprechen. Lächeln

Okay? Das ist alles und da bitte ich darum, das ganze hier nicht so zu überreizen. Zwinkern

(03.02.2017, 14:08)RAK schrieb: dabei geht es weiter, besser als je zuvor.

Achso? ROFL (Lachend über den Boden rollen) Ich kann mich an bessere Zeiten erinnern.
Muss man das jetzt WIRKLICH erklären - unglaublich! Zwinkern

Das muss man nicht oder? Daher leitet Risiko ja auf die Umfrage!

Dann kann sich das jeder besser erklären, selbst wenn es in dieser
unglaublich langen schlechten Phase, jeden Tag 0,01% besser läuft
zieht sich das ganze hier einfach viel viel viel viel viel viel viel zu lang. Grinsen

(03.02.2017, 14:08)RAK schrieb: Und was passiert? 
Kreti und Pleti melden sich zu Wort und diskutieren Dinge die 
es nicht gibt und vor allem von denen sie keine Ahnung haben.

Bitte wer? Bitte was für eine Geschichte spielt sich in deinem Kopf ab?^^

Ist das ein Märchen? Grinsen Musst du keins draus machen, ist es auch so schon! Frech

(03.02.2017, 14:08)RAK schrieb: Und um dem Ganzen noch eins obendrauf zu setzen, wird ein
zahlendes Mitglied gesperrt.

Mein Gott, wie krass - ich bin voll der Abzocker.
Wenn Robert die "paar Kröten" interessiert, dann
soll er sich halt melden und kriegt das zurück. Zwinkern

Ich merk mir auch nicht alles - wie lange er Premium
bezahlt HATTE - schließlich schon eine Weile her und
kein "zahlendes" Mitglied, dass uns Geld zufließen lässt. Grinsen

Was auch immer, ich zahle immer gerne Geld zurück,
wenn ich mich von Mitglieder verabschiede - immer! Zwinkern

Ich habe noch nie jemanden sein Geld nicht zurückerstattet. Zwinkern
Sehr gerne werde ich das auch bei einem so wichtigen und
zahlenden Mitglied wie Robert Schmalohr leisten können!^^

Das kann er dann ja noch in weitere Rückflüsse stecken. Frech

(03.02.2017, 14:08)RAK schrieb: Hat da einer Angst sein Gesicht zu verlieren?

Also zunächst einmal: SELBSTVERSTÄNDLICH möchte ich mein Gesicht wahren. =)

Und wie schlimm, gel? - dass ich Stellung nehme und Stirn biete und sage
was ich denke, fühle und sehe, wenn ich dem Kram der hier geredet wird
eben leider nicht zustimmen kann. Zwinkern  Und zu "meinem Gesicht" sage ich:

Keine Sorge, dass schneide ich gerade mehrfach in Camtasia zusammen,
um es später auf Youtube hochzuladen, damit Vögel wie du sich nicht
dauernd in ihrem Kopf ein Bild über mich schmieden, wer ich wäre. ^^

Und dann kann man mein G'sicht entweder ertragen oder nicht! Frech Grinsen

(03.02.2017, 14:08)RAK schrieb: Für diejenigen, die es interessiert. 
Hier können die letzten NEWSLETTER  gelesen werden.

Heftig, kaum zu glauben, du hast es doch noch geschafft
"nützlichen Content" in diesem Thema hier zu posten! Grinsen

Mach dich mal locker Rak. Immer dieses rumflamen. Frech

Ich mag das hier nicht mehr ernst nehmen. Zwinkern
So eine Zeitverschwendung sowas hier immer.

Gerade auch keine Lust mir Mühe zu geben 
und hier auf dieser "Basis" zu argumentieren. Zwinkern

Dafür bin ich halt schon zu lange da
und habe zu viele "Storys" gesehen.  Schock 2

Ja ja, Webet4you zahlt aus aber
wen und wie lange und wie viele.

Ja ja ja ja ja Arrogant. Frech

Viele Grüße
Der Gesichtslose  Freudentanz 1

PS. Mit jedem hier geposteten Smilie,
hat man die Möglichkeit sich selbst und
den Markt weniger ernst zu nehmen! Grinsen


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Kingpin - 03.02.2017

#im AZ Bereich können wieder Belege gepostet werden.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 06.02.2017

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Hallo Miranda Rambau-Reijntjes

Newsletter der 6. Kalenderwoche 2017

5 Kalenderwochen sind nun schon wieder vorbei, in diesem Jahr 2017 und die hatten es, wie Sie wahrscheinlich wissen, durchaus in sich.

Zuerst möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen, dass die von mir für Januar 2017 gemachte Prognose so falsch war, aber mit dem, was da dann als Endergebnis herauskam, hatten wir bei eVisionTeam nicht gerechnet und auch unsere "Zahlenspiele" haben das nicht hergegeben.

2.358.350,- € (bereinigtes Ergebnis)

Das ist die Summer der eingezahlten Gelder bei eVisionTeam, für den Monat Januar 2017 und damit ist jeder Rekord gebrochen worden, der in den mittlerweile mehr als 18 Jahren Firmengeschichte erreicht wurde.

Es mag da draußen Menschen geben, die eine solche Summe immer noch als "Kleingeld" bezeichnen würden, gerade im Network Marketing, wo ganz andere Zahlen möglich sind.

Bedenkt man aber, wie sich unsere Situation Mitte 2016 dargestellt hat, dann ist ein solches Ergebnis letztendlich zumindest als sehr positiv zu bezeichnen.

Schaut man dann etwas genauer darauf, versucht man die Emotionen herauszuhalten und konzentriert sich auf das, was ein solches Ergebnis tatsächlich bedeutet, dann könnte man folgende Punkte herausstellen:

Wir haben gezeigt, dass wir auch in schwierigen Situationen die Ruhe bewahren


Wir haben bewiesen, dass wir wissen, was wir tun


Kapitalanlagen mit eVisionTeam sind extrem interessant


41 Länder, in denen sich jetzt Investoren und Affiliates von eVisionTeam befinden, lassen darauf schließen, das in 2017 wesentlich mehr Investoren den Weg zu uns finden, als dies bisher der Fall gewesen ist


6264 Investoren, in 41 Ländern, sind gerade mal "die Spitze des Eisbergs"


Durch die bereitgestellten Geschäftsdarlehen, durch unsere Investoren, kann eVisionTeam international in immer größere Projekte investieren, was wiederum dazu führen wird, das die Kennzahlen in den einzelnen Projekten weiter ansteigen und somit positive Ergebnisse erzielt werden


Eine solche Liste ließe sich erheblich weiter führen und man könnte unterschiedliche Aspekte herausarbeiten, aber da die Newsletter ja kürzer sein sollen, überlasse ich das dem April, in dem wir dann mal die Gesamtzahlen aus 2017 vorlegen werden.

Kommen wir also zu dem, was in den vergangenen 5 Tagen, im Februar 2017 stattgefunden hat und, wie zu erwarten, beginnt auch dieser Monat eher "langsam", weil das "Feuerwerk" aus Januar 2017 so nicht weitergehen konnte.

Auch bei uns gibt es so etwas, wie "Verschnaufspausen", was von anderen "Gewinnmitnahme" genannt wird.



Hier also nun die aktuellen Zahlen:

Stand: 5.02.2017

Neue Investoren (Erstbesteller): 65

Neue Investitionen (Darlehensverträge): 201 *

gezeichnete Darlehenssumme: 62.950,- €

eingezahlte Darlehenssumme: 39.000,-€

Anzahl der Einzahler: 139

Ausgezahlte Beträge: 62.087,07 € **

Investoren kamen aus den folgenden Ländern:

Österreich, Tschechien, Lettland, Deutschland, Thailand, Malta, Schweiz, Slowakei, Frankreich, Spanien, Laos

Aktuelle Zahl aktiver Vertriebspartner im Februar 2017: 112 ***

Neue Vertriebspartner im Februar 2017: 10



Wird es diesen Monat ruhig bleiben?

Ganz ehrlich, ich weiß es nicht, auch eine Prognose will ich nicht wirklich abgeben, denn ich glaube, alles ist möglich.

Diese Überlegung löst bei mir natürlich auch Emotionen aus, unterschiedlichster Art und deshalb ist dieser Newsletter dann jetzt auch noch nicht ganz zu Ende.

Im Dezember und im Januar hatten wir jeweils Aktionen laufen, die darauf abgezielt hatten, neuen Affiliate einen guten Start in den eigenen Geschäftsaufbau zu geben.

Auch wollten wir uns in besonderer Weise bei den Investoren bedanken, die die ganze Zeit zu uns gestanden haben, die uns ihr Vertrauen gaben und die dadurch einiges auszuhalten hatten, in 2016.

Jetzt ist das immer so eine Sache, denn es sind ja viele neue Affiliate (Vertriebspartner) im Dezember und Januar zu uns gekommen, was machen wir mit denen?

Welche "Starthilfe" können wir denen geben oder lassen wir die einfach leer ausgehen?

Eine Software, wie die unsere, die über Jahre entstanden und gewachsen ist, macht vieles möglich, aber es dauert eben manchmal auch und deshalb lässt sich das, was ich mir überlegt habe, auch nicht einfach so schnell umsetzen. So ganz sicher, bin ich mir auch noch nicht.

Deshalb gilt in diesem Februar 2017 jetzt erst einmal für alle das Folgende:

Immer dann, wenn 10 Anteile erworben wurden, gibt es einen sofortigen Bonus von einem weiteren Anteil.

Das entspricht demnach einem Bonus von zusätzlichen 10%, etwas, was durchaus gefallen dürfte.

Nun sollte es einen solchen Bonus ja nicht immer geben, weil er sonst ja nichts besonderes mehr ist und ganz ehrlich, immer geht das auch nicht.

Jedoch gehen wir davon aus, dass auch in Zukunft weitere Affiliate (Vertriebspartner) einen Geschäftsaufbau mit uns beginnen werden.

Bei eVisionTeam sind wir an langfristigen Geschäftsbeziehungen interessiert und was die Affiliate angeht, da ist ein erfolgreicher Geschäftsaufbau das beste Rezept dazu.

Deshalb arbeiten wir daran, das neue Affiliate dauerhaft eine "Starthilfe" bekommen sollen.

Was mir da vorschwebt ist in etwas dies:

Ein neuer Affiliate schreibt sich ein und für die ersten 4 Monate seines Geschäftsaufbaus kann er seinen neuen Investoren einen Sonderbonus von 10% anbieten (10 Anteile + 1 Bonusanteil).

4 Monate deshalb, weil damit genügend Zeit gegeben sein dürfte, um eine erste stabile Basis für ein dauerhaftes Einkommen aufzubauen.

Allerdings muss ich dazu schreiben, dass dies derzeit erst einmal nur ein Gedankenspiel ist und deshalb gilt das eben jetzt noch für alle.

Es wird da aber etwas kommen, für neue Affiliate (Vertriebspartner), das steht fest und damit haben auch bestehende Affiliate durchaus ein weiteres Argument, um die eigene Vertriebsorganisation weiter auszubauen.

Hiermit bin ich dann nun am Ende dieses heutigen Newsletters angekommen, bedanke mich für Ihr anhaltendes Interesse, das entgegen gebrachte Vertrauen und wünsche uns allen eine erfolgreiche Woche.


Robert H. U. Schmalohr
Founder

*Neue Investitionen bezieht sich auf alle Investitionen, die im aktuellen Monat von bestehenden Investoren gemacht wurden und von Investoren, die zum ersten Mal bestellt haben.

** Ausgezahlte Beträge bezieht sich auf Rückzahlung von Darlehensverträgen, Renditeauszahlungen und Provisionsauszahlungen. Die Auszahlungen erfolgen ins Wallet und können dort, gemäß den für jede Auszahlung geltenden Richtlinien, weiter verarbeitet werden.

*** Als aktiver Vertriebspartner gilt jeder Affiliate, der entweder selber einen neuen oder bestehenden Kunden/Investor in der eigenen Downline hat, neue Vertriebspartner (Affiliate) gewinnen konnte oder der aus seiner Downline eine Strukturprovision erhalten hat.

Jeder Investition liegt ein Darlehensvertrag zu Grunde.




RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 13.02.2017

Aus Skype:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Übrigens, der Newsletter kommt diese Woche erst am Mittwoch, weil ich keine Zeit habe, da morgen das mit dem Valentinstag hier eine recht große Sache wird, denn nicht nur haben wir die besondere Party im Valentinos, auch wird ein Film über das Valentinos gedreht und im Valentinos ein Musikvideo.



RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Shinedown - 19.02.2017

Wo bleibt der angekündigte Newsletter? Man hört ja momentan gar nichts mehr


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Fox - 19.02.2017

Wird schon noch kommen. Ist doch meist am Montag.
Mal davon abgesehen. Wenn es nichts neues gibt. Was soll dann ein Newsletter bringen? Wink


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - ernestinho13 - 19.02.2017

Naja, gab ja die Ankündigung, dass dieser diese Woche erst am Mittwoch erscheint, anstatt Montag. Also sollte es eigentlich einen geben.

Oder der Newsletter wirde hier einfach (noch) nicht gepostet.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 20.02.2017

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Hallo  Miranda  Rambau-Reijntjes

Newsletter der 8. Kalenderwoche 2017

nun sind schon wieder 14 Tage vergangen und wir haben das gemacht, was wir am Besten können, reale Geschäfte, die dann zu realen Erträgen führen.

Wie zu erwarten, ist dieser Februar schwächer, als der vergangene Monat und dem "Feuerwerk", was da "abgebrannt" wurde.

Die nächste Woche, der Februar hat ja noch 9 Tage (Heute eingerechnet), wird uns erneut über die 1 Million Euro Marke bringen.

Hier also nun die aktuellen Zahlen:

Stand: 19.02.2017

Neue Investoren (Erstbesteller): 299

Neue Investitionen (Darlehensverträge): 201 *

gezeichnete Darlehenssumme: 865.850,- €

eingezahlte Darlehenssumme: 696.300,-€

Anzahl der Einzahler: 1086

Ausgezahlte Beträge:  1.195.821.81 € **

Investoren kamen aus den folgenden Ländern:

Österreich, Tschechien, Lettland, Deutschland, Thailand, Malta, Schweiz, Slowakei, Frankreich, Spanien, Laos, USA, Vereinigtes Königreich, Slovenien, Liechtenstein, Luxemburg, Kolumbien,  Türkei, Seychellen, Belgien

Aktuelle Zahl aktiver Vertriebspartner im Februar 2017: 280 ***

Neue Vertriebspartner im Februar 2017: 43



Ich denke, dass wir am Ende dieses Monats bei den Neuinvestitionen in etwa gleich abschließen werden, wie wir das im Dezember 2016 getan haben und damit würde dann ein solides Ergebnis erreicht werden.

----------------------------------

In dem heutigen Newsletter möchte ich aber auch noch ein Bisschen von anderem berichten.

So sollte eigentlich am vergangenen Samstag eine weitere BAR in Phnom Penh eröffnet werden.

Der Name ist "TOOLBOX" und die Übernahme des Mietvertrages, die Ablöse und der Umbau haben weniger als 60.000,- $ gekostet, weswegen das nicht als Projekt geöffnet wurde, weil es aus den Erträgen der Firmengruppe eVisionTeam umgesetzt werden konnte.

"TOOLBOX" ist aber nicht fertig geworden, so etwas passiert und deshalb hier nur einmal ein kurzer Einblick:

[attachment=15019]

[attachment=15020]


Wir hoffen nun, das am kommenden Samstag, den 25. Februar, der Betrieb dort aufgenommen werden kann.

"Toolbox" gehört aber mit zum Gesamtprojekt "Street 174", was ja in der Beschreibung zum Projekt "Valentino's" angesprochen wurde.

Auch die für Februar angekündigtre Beschreibung des Projekts "Street 174" ist noch nicht abgeschlossen, von daher ist auch diese noch nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Verständnis, manchmal dauern Dinge in Kambodscha länger, als man das gedacht hat, was die Umsetzung angeht, z.B. von Genehmigungen, aber das kennt man ja auch von anderen Ländern.

Es wurde einmal mehr ein Video über einen unserer Mitarbeiter, diesmal im Valentino's gedreht:



Um das Video anzuschauen, einfach auf das Bild oder den folgenden Link klicken: https://vimeo.com/204783335

Es ist, wie geschrieben, das zweite Video und sollten Sie das erste Video verpasst haben, was über einen Mitarbeiter von uns gedreht wurde, er ist Manager im "Generations", auch dazu hier noch einmal der Link: https://vimeo.com/194019274

----------------------------

Unsere Anwälte, hier in Kambodscha und in Australien sind gerade dabei das Firmenkonstrukt der Firmengruppe eVisionTeam so umzubauen und ggf. zu verbessern, dass es nicht mehr möglich sein wird, Zugriff auf Besitz zu nehmen, wie das in 2016 noch möglich war.

Die Vorteile, die das beinhaltet, dürften jedem einleuchten.

Dann darf ich ankündigen, dass ich im kommenden Monat eine Audienz beim König von Kambodscha haben werde, bei der es auch um eines unserer Projekte hier in Kambodscha geht.

Diese Audienzen werden vom Fernsehen übertragen und von einem Hoffotografen werden Bilder erstellt.

Ich werde davon also nicht nur berichten können, sondern auch Bilder zeigen dürfen.

Ich blicke dieser Audienz mit Spannung entgegen, denn es wird ein weiteres Dokument darüber werden, dass wir hier in Kambodscha in reale Geschäfte investieren (wie auch an anderen Orten) und das wir als Partner ernst genommen werden.

Ob und welche Wirkung das in der Außendarstellung der Firmengruppe eVisionTeam haben wird, bleibt abzuwarten.

Auch kann ich natürlich nicht bestätigen, was mir zu dieser Audienz gesagt wurde.

Mir wurde gesagt, dass es nicht einfach ist eine Audienz bei einem König in Kambodscha zu bekommen.

Wenn dem so ist, dann spricht das für eVisionTeam, aber das ist natürlich nur meine Meinung.

Damit bin ich dann auch am Ende des heutigen Newsletter angekommen und was noch bleibt ist, uns allen eine erfolgreiche Woche zu wünschen.


Robert H. U. Schmalohr
Founder

*Neue Investitionen bezieht sich auf alle Investitionen, die im aktuellen Monat von bestehenden Investoren gemacht wurden und von Investoren, die zum ersten Mal bestellt haben.

** Ausgezahlte Beträge bezieht sich auf Rückzahlung von Darlehensverträgen, Renditeauszahlungen und Provisionsauszahlungen. Die Auszahlungen erfolgen ins Wallet und können dort, gemäß den für jede Auszahlung geltenden Richtlinien, weiter verarbeitet werden.

*** Als aktiver Vertriebspartner gilt jeder Affiliate, der entweder selber einen neuen oder bestehenden Kunden/Investor in der eigenen Downline hat, neue Vertriebspartner (Affiliate) gewinnen konnte oder der aus seiner Downline eine Strukturprovision erhalten hat.

Jeder Investition liegt ein Darlehensvertrag zu Grunde.




RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Andrea - 20.02.2017

@ wer es wissen will: Ich habe heute meine Einlage vom 18.11.16 plus Zinsen bekommen.
Ich werde es nicht posten, 1. weil ich nicht will und 2. weil ich es auch nicht kann
@ AdminPeter: Wenn Herr Schmalohr die bekannte Problematik (= nicht selbst verschuldet) im Sinne aller Geschädigten auflösen kann, wirst Du hier aufgrund Deiner m. M. nach zu starren Sichtweise erheblichen Erklärungsbedarf vorfinden.

Egal, was ihr macht - macht es gut!

Andrea


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - cpehh - 21.02.2017

(20.01.2017, 11:56)Robert Schmalohr schrieb: für den Februar ist das angedacht, das am 20. alle noch offenen Provisionen ausgezahlt werden.

Heute ist der 21. Februar! Aber die Provisionen vom Juni und Juli sind natürlich immer noch nicht da.
War ja eigentlich auch nicht zu erwarten obwohl er sich doch hier immer als Mann darstellt, der zu seinem Wort steht.
Und wer dem Betreiber von Webet4you immer noch in den Arsch kriechen möchte weil man ihn für einen Ehrenmann hält, kann mir auch gerne meine Verluste ersetzen.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 21.02.2017

ANGEDACHT, das heisst nicht zugesagt, auch wenn wir uns das alle gewünscht hätten


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 27.02.2017

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Hallo Miranda Rambau-Reijntjes

Newsletter der 9. Kalenderwoche 2017

Diese Woche machen wir es einmal richtig kurz, denn es wurde einfach nur gearbeitet, nichts wirklich aufregendes ist passiert und deshalb hier nun die aktuellen Zahlen:

Stand: 27.02.2017

Neue Investoren (Erstbesteller): 444

Neue Investitionen (Darlehensverträge): 1831 *

gezeichnete Darlehenssumme: 1.338.400,- €

eingezahlte Darlehenssumme: 1.567.050,-€

Anzahl der Einzahler: 988

Ausgezahlte Beträge: 1.603.969,49 € **

Anzahl der Auszahlungsempfänger: 1109

Investoren kamen aus den folgenden Ländern:

Österreich, Tschechien, Lettland, Deutschland, Thailand, Malta, Schweiz, Slowakei, Frankreich, Spanien, Laos, USA, Vereinigtes Königreich, Slovenien, Liechtenstein, Luxemburg, Kolumbien, Türkei, Seychellen, Belgien, Hong Kong, Malaysia

Aktuelle Zahl aktiver Vertriebspartner im Februar 2017: 378 ***

Neue Vertriebspartner im Februar 2017: 73



Wie von mir angenommen, ich freue mich, wenn unsere Prognosen zutreffend sind, haben wir nun das Ergebnis von Dezember 2016 erreicht (1.338.300,- €), es zum jetzigen Zeitpunkt mit 100 € überschritten.

Ich denke, mit diesem soliden Ergebnis können wir alle mehr als zufrieden sein und die kommenden Stunden werden das Gesamtergebnis für den Februar 2017 noch etwas verbessern.

Was erwarte ich für den März?

Nun, ich glaube, dass wir uns dem Januar Ergebnis annähern werden, was, wenn ich Recht habe, ein gutes Ergebnis ist, denn es würde dann erreicht worden sein, ohne das es eine Sonderaktion gab.

Der März wird also deutlich zeigen, ob wir uns nun endgültig von den Ereignissen im Sommer 2107 erholt haben oder nicht.

Wenn dem so ist, dann können wir dann im März 2017 noch die restlichen Sachen aufräumen, die als unerledigt (nach dem 5.Juli 2016) liegen geblieben sind.

Und damit wünsche ich uns allen eine erfolgreiche Woche und guten Start in den neuen Monat.


Robert H. U. Schmalohr
Founder




RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - cpehh - 27.02.2017

Man kann dem Betreiber so weit in den Darm kriechen wie man will, Tatsache ist das die Provisionen aus dem letzten Jahr ( Juni und Juli ) immer noch nicht bezahlt wurden. Das war nicht nur angedacht, sondern seit Monaten zugesagt.
Für mich ist das ganz klar Betrug!

Da hilft es auch nicht hier immer seine nichtssagenden Newsletter zu posten!


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - MirandaR - 27.02.2017

Da bin ich jetzt aber doch neugierig, wo du das als Zusage gelesen hast. Auch verstehe ich nicht, was das "immer seine nichtssagenden Newsletter zu posten", was ich hier übrigens als meine Aufgabe sehe, zu tun hat mit "Betreiber so weit in den Darm kriechen wie man will".
Auch über das "nichtssagend" kann man unterschiedlicher Meinung sein.

Ich habe Februar nur als sehr wahrscheinlich verstanden, aber nicht als definitiv. KLAR hatte auch ich darauf gehofft, aber es nun ihm vor zu werfen dass es doch noch nicht so weit war, finde ich auch nicht richtig. Ich glaube dass Robert das GERNE eingehalten hätte, wenn es die Situation schon zugelassen hätte.
Hoffen wir mal dass die Prognose/Hoffnung (also NICHT Zusage - "Wenn dem so ist") für März eintreffen wird.
Schon alleine der Wille und Vorsatz hierzu, finde ich unter diesen Umständen lobenswert, und ich gehe nachwievor davon aus, dass es auch stattfinden wird, denn auch andere Sachen wurden eingehalten, sei es mit vielleicht kleine Änderungen, letztendlich zum Wohle von den meisten. Wenn ich so die Leute höre, die auch nach dem 5.7.16 dabei blieben, so sind diese denke ich darüber zumindest zufrieden.

Auch gab es heute jemand im Chat, wo die 10.000€ Marke geknackt wurde. Die Person klang nicht wirklich unglücklich Zwinkern


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - cpehh - 27.02.2017

Angedacht, das hat er vor ein paar Wochen so gesagt.
Zugesagt wurde das aber schon im letzten Jahr von ihm.

Nichtssagende Newsletter: wie heißt es so schön, Papier ist geduldig. was er da immer für Summen bekannt gibt, toll.
Aber die nicht einmal 80€ an Provision hat er über, das sagt für mich alles.
Na ja, Kambodscha ist ja nicht weit weg, vielleicht besuche ich ihn mal falls er nicht schon wieder in ein anderes Land geflohen ist.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - 0815invest - 28.02.2017

Ich glaube nicht, dass er schon wieder in ein anderes Land geflohen ist. Kamboscha ist eines der wenigen Länder auf der Erde, dass nicht bei internationalem Haftbefehl ausliefert. Von den abgezockten Millionen wird es sich wohl dort die Staataangehörigkeit kaufen, um absolut sicher zu sein.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - high - 28.02.2017

bin bei webet4you über ein jahr dabei. und die zahlen noch immer !
es gehen ein paar monate ab. die in deutschland bei vater staat liegen Betrübt ,aber sonst habe ich alles bekommen,
ehrlich .sagt mir ein  progromm Lesen wo ihr vor einem jahr begonnen habt und ihr noch immer geld bekommt .
webet4you .ja weiter so Juhu