X-Invest
WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen (/webet4you-12-bis-48-in-14-wochen.html)



RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - Manuel-Stein - 12.07.2016

(12.07.2016, 21:16)shirtmaker schrieb:
(12.07.2016, 20:57)Zottel schrieb: Vorweg: Ich bin hier natürlich nicht investiert.

Das wäre schon mal ein guter Grund sich hier nicht so wichtig zu machen  Grinsen

das sehe ich nicht so, denn wenn er sich in der Materie auskennt, dann darf er auch sein Wissen hier wiedergeben. Ich kenn mich was den Bereich Surebets betrifft nicht aus, jedoch kann man in diesem Thread ja auch nicht mehr nur von webet4you sprechen, da hier alles fließend ineinander übergeht (positiv wie negativ).

Und wenn kritische Fragen hier mit "Mauern" beantwortet werden, ist auch das eine Antwort.

Aber wie ich schon geschrieben hab, werden wir in Zukunft sehen wer Recht hatt.

mfg


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - shirtmaker - 12.07.2016

(12.07.2016, 21:31)Manuel-Stein schrieb: werden wir in Zukunft sehen wer Recht hatt.

Wer denn nun Recht hat ist für mich uninteressant solange die Auszahlungen zuverlässig ankommen  Yes


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - brutus59 - 12.07.2016

Sehe ich auch so. Wenn alle.ihre Kohle kriegen gibts auch keine geschädigten


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - Sert234 - 12.07.2016

So Webseite ist offline kein gutes Zeichen oder?Würde mit Gewinn rausgehen ist aber ärgerlich finde ich.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - well24 - 12.07.2016

(12.07.2016, 22:21)Sert234 schrieb: So Webseite ist offline kein gutes Zeichen oder?Würde mit Gewinn rausgehen ist aber ärgerlich finde ich.
Beide Seiten sind vollumfänglich zugänglich!


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - CDA - 12.07.2016

Backoffice funktioniert, denke das ist im Moment wichtiger, oder?


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - Fox - 12.07.2016

Die Seiten sind doch alle noch erreichbar. Wie kommst du denn auf offline?


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - CDA - 12.07.2016

Sorry, ich habe nur das Backoffice probiert, da ich dachte es stimmt, dass die Webseite offline ist.


- germanpolice - 12.07.2016

http://www.webet4u.com ist "unsichtbar" Webseite geparkt . Es gibt also einige Whois Einträge neue Änderungen also.

Bitte nicht die Domains verwechseln Lächeln .


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - shirtmaker - 12.07.2016

Das Backoffice ist problemlos erreichbar und wie ich gerade festgestellt habe läuft nur mein erster Darlehensvertrag auf die jetzt gepfändete eVisionTeam Networking GmbH, Im Kaltenborn 79, 59846 Sundern.

Alle weiteren Verträge lauten auf die eVisionTeam Networking Co. Ltd., 166 M.2 T.San Pa Pao A. Sansai, Chiang Mai 50210.

Wie es aussieht war man also durchaus vorbereitet auf Probleme mit den deutschen Behörden, sehr umsichtig.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - Sert234 - 12.07.2016

Was meinst du genau mit Domains verwechseln verstehe ich nicht genau?


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - RobTheMan - 12.07.2016

(12.07.2016, 22:48)shirtmaker schrieb: Wie es aussieht war man also durchaus vorbereitet auf Probleme mit den deutschen Behörden, sehr umsichtig.

Das ist erst seit einer Woche so!

Gruß
RTM


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - Fox - 12.07.2016

Ist denn nicht die beworbene Hauptdomain :webet4you.com
?


- thmatzer - 12.07.2016

Nur mal so nebenbei:
Zottel hat vollkommen Recht, Surebets mit einem Milionen Betrag sind natürlich unmöglich. 70% die Investiert haben, wissen bestimmt nicht mal was überhaupt Surebets sind/bedeutet.
Aber nur mal klarzustellen, Webet4you betreibt bzw. erwirtschaftet ihr Geld bzw. die Renditen bestimmt nicht durch Surebets oder sonstigen Wetten, und auch nicht durch eine "automatische Software".


lg thmatzer


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - RobTheMan - 12.07.2016

(12.07.2016, 22:50)Sert234 schrieb: Was meinst du genau mit Domains verwechseln verstehe ich nicht genau?

Die offizielle Seite lautet: https://webet4you.com/

Ist auch ganz normal erreichbar!

Jede Website kann mal nicht erreichbar sein.
Bitte nicht gleich Panik schieben.
Aktuell funktioniert sowohl die Hauptseite als auch das Backoffice.


@ Robert
Habe ja gestern noch wie gesagt an die Sparkasse überwiesen.
Wie habt ihr das Geld von dort dann weitertransferiert?
Aber ich will deinem Teil 3 auch nicht vorgreifen .



@ thmatzer

Kennst du das Volumen des Wettmarktes?
Da sind die 3 Millionen von wb4y sicher nur ein verschwindet geringer Teil.
Richtig verteilt kann ich mir das schon vorstellen.

Bist du investiert?

Gruß
RTM


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - Nick Belane - 13.07.2016

(12.07.2016, 19:31)Robert Schmalohr schrieb: Zumindest ist der Versuch bisher erfolglos geblieben und wie schon geschrieben, wir werden alles daran setzen, dass das auch so bleibt.

Und vielleicht werden jetzt auch noch andere weitere Anstrengungen unternehmen um z.B. Dir  zu zeigen, dass es hier anders kommt.

Und jetzt verrate ich Dir auch gerne mal meine Strategie, die wir alle zusammen bei eVisionTeam uns vorgenommen haben umzusetzen.

Wie gesagt, es müssen Geschädigte vorhanden sein, weil wegen was will man Herrn Bernd Schulte sonst anklagen?

Und in ca. 14 Wochen sind alle Verträge von Investoren ausgelaufen, die mit Herrn Bernd Schulte in Verbindung gebracht werden könnten oder mit der eVisionTeam Networking GmbH in Sundern.

Ausgelaufen bedeutet zurück gezahlt und dann?

Wegen was oder gegen wen will da ein Staatsanwalt dann Anklage erheben oder besser noch, gegen wen soll ermittelt werden und wegen was?
Hi Robert,

das ist doch so nicht wahr es muss keinen Geschädigten in Deutschland geben. Die  eVisionTeam Networking GmbH in Sundern muss nachweisen, dass das Geld so wie beschrieben angelegt wurde (was ja auch durch das Rechenbeispiel, ziemlich unmöglich ist mit den Surebets, selbst wnn ihr 1000de Konten bei den Wettanbietern eröffnet habt, besonders unter der Tatsache das du ja selbst in den Newslettern schreibst was du alles hier in Thailand kaufst, also noch kräftig Geld abziehst 89  Wagen das sind rund eine Million Euro ), sollte dem nicht so sein liegt hier ein Ponzi vor und er wird dafür zur Rechenschaft gezogen ganz egal ob die Kohle da ist oder nicht.

Es ist ja in Deutschland auch so, das wenn jemand zb. eine Körperverletzung begeht und die Polizei daneben steht kommt es zur Anzeige ganz egal ob sein Gegenüber Anzeige erstattet. Gut in Thailand ist das echt anders da muss der Gegenüber  Anzeige erstatten. Aber wenn die Millitärregierung mit bekommt das deine Firma Geldgeber für Glücksspiel ist wird es auch hier eng für dich. Klar die Jungs in Chiang Mai kann man vielleicht noch ruhig stellen, aber mit denen ist nicht zu spaßen. Zumal deine Firma ja auch nicht über das BIO (Bord of Investment) eingeschrieben wurde und nur dann dürftest du hier Investmentgeschäfte betrieben. Warum du das mit der BIO nicht gemacht hast ist mir eh eines der größten Rätsel, hat ja extrem viele Vorteile und es werden ja auch nur 10 Millionen Baht benötigt. Für die jetzige CO LTD musst ja auch schon 6 Mille haben da ja noch ein Ausländer auf den Bildern zu sehen ist der für  dich arbeitet. 


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - urquattro89 - 13.07.2016

Hallo!

Ich habe bei meinen paar Anteilen leider übersehen das sie schon am 12.06 ausgelaufen sind. Schämen

Leider hab ich noch keine Bankdaten hinterlegt gehabt, deshalb konnten sie nicht auszahlen, am Montag in der Früh habe ich dann meine Bankdaten eingefügt, hoffe das es nicht zu spät war und meine Auszahlung noch kommt.

Muss man die Adresse auch hinterlegt haben im Dashboard?

Wenn eine Auszahlung noch kommt dann diese Woche noch?

Gruss


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - MoneyMaker - 13.07.2016

(13.07.2016, 06:19)urquattro89 schrieb: Muss man die Adresse auch hinterlegt haben im Dashboard?
Ja muss man!

(13.07.2016, 06:19)urquattro89 schrieb: Wenn eine Auszahlung noch kommt dann diese Woche noch?
Wohl eher nicht.

Dann hab ich mal noch eine Frage an die ganzen "Sportwettenexperten" hier. Ihr labert immer viel darüber das dies und das nicht möglich ist. Wenn Ihr dazu vll auch noch Argumente bzw. Erklärungen dazu habt, wären solche Aussagen etwas wert, aber einfach zu behaupten etwas würde nicht gehn ohne Begründung dazu ist uninteressant!

Also vll kann sich einer der "Experten" mal ein bisschen mehr Zeit nehmen und mit klaren und vernünftigen Argumenten erklären warum so etwas nicht möglich ist?


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 1] - USSportsInvest - 13.07.2016

Wenn du dir eine Surebet basteln willst, brauchst du natürlich erstmal welche. Diese kannst du mit Programmen wie z.b. Betburger etc. finden.

Hast du diese gefunden, benötigst du noch Konten bei den entsprechenden Buchmachern, wo die Surebet zu dem Zeitpunkt aktuell möglich ist. Du kannst diese nämlich nicht bei allen spielen.

Die Surebets resultieren aus Quotenfehlern der Buchmacher, welche man versucht auszunutzen. Die Buchmacher selbst sind natürlich aber auch nicht doof und passen die Quoten zeitnah an.
Wenn du z.B. eine Surebet für ein normales Fussballspiel 1X2 findest, kann es sein, dass du schon 3 Buchmacher alleine für die Wette brauchst. Meistens sind das Buchmacher, die du ganz normal in Deutschland nutzen kannst.

Problem bei denen ist, dass du keine Unsummen setzen kannst. Zudem wirst du relativ schnell limitiert werden in deinen Einsätzen. Kannst du heute noch 10000 auf ein Spiel setzen, werden es relativ schnell nur noch paar Euro sein.

Hinzu kommt, dass du in Deutschland noch 5% Steuer auf deine Wetten zahlen musst bei den meisten Buchmachern. Das frisst dann schon fast deine Gewinne wieder auf.
Die Lösung ist also zeitlich begrenzt und eher suboptimal.

Jetzt kannst du dir Accounts über Agenten machen um an Steuerfreie Accounts zu kommen. Und du kannst bei Buchmachern spielen, die sich aus Deutschland mittlerweile schon zurück gezogen haben, wie z.B. Pinnacle oder auch 10bet. Aber umso weniger Buchmacher du hast, desto begrenzter ist natürlich die Auswahl an Surebets. Und Unsummen wirst du auch dort wahrscheinlich schwierig unterbekommen, auch, wenn es hier schon bisschen kundenfreundlicher Abläuft.

Alles in allem sind Surebets möglich, aber den dicken Reibach kann man damit nicht machen. Es besteht natürlich noch die Möglichkeit des Sportwettentrading, aber da bin ich nicht so drin und weiß auch nicht, was dort so allgemein möglich ist.


- brutus59 - 13.07.2016

ich habe meine auszahlung heute auch erhalten. ich denke es sollte jeder hier erstmal ruhe bewahren und abwarten.
surebets: es gibt genug davon. täglich hunderte. das nicht gleich 3 mio gesetzt werden solltee jedem einleuchten. der einsatz liegt normal bei 1-2% der bank. der gewinn pro wette zwischen 1-5%. der sportwettenmarkt liegt im dreistelligen mrd bereich jährlich. 90% der asiaten und betfair limitieren nicht. zudem lassen sich über agenten Unsummen setzen, ohne wettsteuer!
also genug spielraum vorhanden für einsätze.