X-Invest
WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen (/webet4you-12-bis-48-in-14-wochen.html)



RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - chris9100 - 20.07.2016

Bei der Verbuchung meiner Anteile ist wohl was schiefgegangen, hab 2 Anteile bestellt und bezahlt aber mir wurde nur einer gutgeschrieben.

Häng mich dann direkt mal an den Support um das zu klären


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - tiger25 - 20.07.2016

Klär doch das doch bitte vorher mit dem Support, bevor du es hiereinschreibst, frei nach dem Motto: Herr Lehrer, ich weiß was.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - MirandaR - 20.07.2016

(19.07.2016, 20:38)RobTheMan schrieb: Bzw. @ MirandaR
Kannst du das als Threaderstellerin übernehmen?

Finde das schon nicht so ganz unwichtig.

Gibt es dort ggf. auch News zu meinen noch offenen Fragen?

Hallo,

klar schaue ich auch, aber nicht den ganzen Tag, und Lexx hatte  es ja dankenswerterweise schon gepostet.

Deine Frage nach dem Newsletter wurde bereits hier beantwortet:
https://x-invest.net/forum/thread-webet4you-12-bis-48-in-14-wochen-platz-2?pid=79574#pid79574

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Ach so, es gibt am Montag den 18. Juli keinen Newsletter. 

Der Grund dafür ist einfach, ich habe keine Zeit und bis auf ein neues Video, wegen einem neuen Fahrzeug und Bildern von andere Projekten, hätte ich nicht viel zu schreiben, habe in den letzten Tagen ja nun wirklich genug geschrieben.

Somit setze ich mit diesem Newsletter aus und werde dann, wenn alles so kommt, wie jetzt geplant, am Montag den 25. Juli 2016, wieder mit einem Newsletter aufwarten, der die gewohnte Form haben wird.

Ich hoffe, man kann das nachvollziehen, verstehen und wenn nicht, dann zumindest akzeptieren.

Sollte dem nicht so sein, dann tut es mir leid, es ist halt manchmal so, wie es eben ist.


Und woher die News stammte, hatte Lexx beantwortet; aus dem Skypechat.
Ich empfehle dir, und jeder der auch zumindest Investor ist und immer schnellstmöglich alle Infos will, sich in der Skypegruppe hinzufügen zu lassen.
Dort gibt es momentan am schnellsten die aktuellen Infos, und man muss dann nicht warten bis es hier oder im BO weitergegeben wird. Wer das nicht will, muss eventuell etwas warten.


- chris9100 - 20.07.2016

Was hab ich denn geschrieben? Dass ich genau das machen werde oder?

Wenn du meine vorigen Posts in diesem Thema liest wirst du merken dass ich ein großer Befürworter dieses Programms bin, dennoch sollten Fehler die entstehen, seis von der Buchhaltung oder sonst woher, hier ebenfalls gepostet werden.

Übrigens ist es bereits geklärt und der Fehler wird behoben.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - MirandaR - 20.07.2016

(20.07.2016, 08:06)chris9100 schrieb: Übrigens ist es bereits geklärt und der Fehler wird behoben.

Das geht ja meistens ganz schnell und gut.
Um das Thema hier aber möglichst sauber zu halten, muss sowas dann wirklich nicht gepostet werden.
Denn wo gearbeitet wird von Menschen, passieren selbstverständlich auch mal Fehler. Solange diese als selbstverständlich auch gelöst werden, brauch man diese Selbstverständlichkeiten auch nicht zu posten.

Klar, wenn es dann weiterhin nicht klappt, ist das was Anderes.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - Robert Schmalohr - 20.07.2016

Mir wurde soeben mitgeteilt, dass heute wieder mit den Auszahlungen begonnen werden kann.

Ich hoffe, dass diese Verzögerung von 2 Tagen zu verkraften ist.

Es wird ein Bisschen dauern, auch wegen der Auszahlungslimits, die bei den einzelnen Banken erst einmal bestehen.

Innerhalb der nächsten 2 Wochen müsste sich das dann aber alles wieder eingespielt haben und auch da wieder ruhig und zuverlässig laufen.

Und weil sich ja manch einer nicht wohl fühlt, wenn da als Kontoinhaber und somit Empfänger der eingezahlten Darlehen, nicht eVisionTeam oder sonst etwas direkt mit eVisionTeam steht, werden in den nächsten 2 Wochen an verschiedenen europäischen Standorten neue Firmen gegründet, die das dann im Namen haben.

Die bekommen natürlich auch Konten, dennoch, man sollte das mit dem Bitcoin nicht aus den Augen verlieren und wer die Möglichkeit für sich sieht, sein Geld in Bitcoin zu tauschen, sollte auch dieses Angebot, darüber Darlehen bereit zu stellen, nutzen.

Es wird wirklich spannend, also ich finde das wirklich gerade sehr aufregend, nicht nur im negativen Sinn, was so alles passiert.

Ich hätte niemals für möglich gehalten, was die Willkür der BRD in der Wahl ihrer Mittel, doch für eine gebündelte Ablehnung hervorruft und welche Energien und auch Synergien dadurch freigesetzt werden.

Es scheint nicht nur das Projekt "webet4you" zu sein, was verbindet, sondern auch jetzt die Möglichkeit, dass etwas am Leben gehalten werden kann, was schon sehr gegen das geht, was das deutsche Establishment eigentlich zulässt.

Mir wurde soeben mitgeteilt, dass heute wieder mit den Auszahlungen begonnen werden kann.

Ich hoffe, dass diese Verzögerung von 2 Tagen zu verkraften ist.

Es wird ein Bisschen dauern, auch wegen der Auszahlungslimits, die bei den einzelnen Banken erst einmal bestehen.

Innerhalb der nächsten 2 Wochen müsste sich das dann aber alles wieder eingespielt haben und auch da wieder ruhig und zuverlässig laufen.

Und weil sich ja manch einer nicht wohl fühlt, wenn da als Kontoinhaber und somit Empfänger der eingezahlten Darlehen, nicht eVisionTeam oder sonst etwas direkt mit eVisionTeam steht, werden in den nächsten 2 Wochen an verschiedenen europäischen Standorten neue Firmen gegründet, die das dann im Namen haben.

Die bekommen natürlich auch Konten, dennoch, man sollte das mit dem Bitcoin nicht aus den Augen verlieren und wer die Möglichkeit für sich sieht, sein Geld in Bitcoin zu tauschen, sollte auch dieses Angebot, darüber Darlehen bereit zu stellen, nutzen.

Es wird wirklich spannend, also ich finde das wirklich gerade sehr aufregend, nicht nur im negativen Sinn, was so alles passiert.

Ich hätte niemals für möglich gehalten, was die Willkür der BRD in der Wahl ihrer Mittel, doch für eine gebündelte Ablehnung hervorruft und welche Energien und auch Synergien dadurch freigesetzt werden.

Es scheint nicht nur das Projekt "webet4you" zu sein, was verbindet, sondern auch jetzt die Möglichkeit, dass etwas am Leben gehalten werden kann, was schon sehr gegen das geht, was das deutsche Establishment eigentlich zulässt.


- brutus59 - 20.07.2016

hi robert. stelle die frage mal hier (hatte ich schonmal, aber ging wohl unter):
bitcoin zahlung, erhalten wir dann immer den aktuellen kurs bei der auszahlung oder legst du einen festkurs "fest"?

ein vorschlag: an bitcoin zu kommen im 4-stelligen bereich ist nicht immer ganz einfach und sicher. ich für meinen teil wäre bereit einen gewissen prozentsatz zu akzeptieren um DIREKT bitcoin zu erhalten von euch.
SEPA rein - bitcoin raus - und wieder mit bitcoin rein.

du könntest dann quasi als exchanger arbeiten in dem zusammenhang. ich denke so 2-3% gebühren wären ok.

was meinen die anderen dazu?


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - shirtmaker - 20.07.2016

Doppelt hält besser wie man bei uns so schön sagt  Grinsen


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - Reinhardt12 - 20.07.2016

Also ich habe ne tolle Seite wo du Bitcoins bis in den 5 stelligen bereich ohne Probleme per Sepa usw. kaufen kannst. Musst nur dein Ausweiß hochladen und ne Verbrauchsrechnung fertig. Habe mich innerhalb kurzer Zeit voll verifiziert.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - boardfreak - 20.07.2016

mit veri: kraken.com oder bitstamp.net oder okcoin.com oder bitcoin.de oder oder oder

ohne veri: btc-e.com


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - brutus59 - 20.07.2016

Hi. Diesen weg möchte ich gerne vermeiden. wie robert schon schrieb- mit dem bitcoin ist das in europa so eine sache. damit bist du sofort im raster


WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - Kingpin - 20.07.2016

#Neuer Status: Weil die Auszahlungsbelege im Auszahlungsthema dieser Vorstellung zu alt sind, wurde hier der gelbe Daumen als Themenicon gesetzt.
Hinweis: Bitte einen Auszahlungsbeleg im Auszahlungsthema posten, das am Ende der Vorstellung verlinkt ist!


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - Halbschwester - 20.07.2016

Ich muß jetzt mal nachfragen , da es hier im Moment sehr ruhig ist :
es is Mittwochabend, hat den jemand schon Geld erhalten ?


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - Titoni - 20.07.2016

(20.07.2016, 22:08)Halbschwester schrieb: Ich muß jetzt mal nachfragen , da es hier im Moment sehr ruhig ist :
es is Mittwochabend, hat den jemand schon Geld erhalten ?

(20.07.2016, 11:24)Robert Schmalohr schrieb: Mir wurde soeben mitgeteilt, dass heute wieder mit den Auszahlungen begonnen werden kann.

Ich hoffe, dass diese Verzögerung von 2 Tagen zu verkraften ist.

Es wird ein Bisschen dauern, auch wegen der Auszahlungslimits, die bei den einzelnen Banken erst einmal bestehen.

Vielleicht einfach mal ein bischen Geduld.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - RobTheMan - 20.07.2016

Guten Abend,

viel mehr würde mich interessieren, was nun mit den 3,9% bei allen "alten" Verträgen ist?

Hier ist ja nun ein Widerspruch zu bisherigen Aussagen aufgetreten.

Vielleicht kann das noch mal klargestellt werden.

Euch noch einen schönen Abend
RTM


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - Halbschwester - 20.07.2016

Ich bin nicht ungeduldig da ich erst im August dran bin. Ich sitze aber auch in diesem Boot und da sollte diese Frage doch verständlich sein.
Aber sie ist beantwortet worden u vondaher bin ich beruhigt.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - investlinda - 20.07.2016

(20.07.2016, 23:05)RobTheMan schrieb: viel mehr würde mich interessieren, was nun mit den 3,9% bei allen "alten" Verträgen ist?
Hier ist ja nun ein Widerspruch zu bisherigen Aussagen aufgetreten.

Aufgrund der aktuellen Situation mit der deutschen GmbH wurden und werden die Verträge sukzessive von der neuen Firma in Hong Kong übernommen. Damit gibt es die "alten" Verträge in dieser Form nicht mehr. Durch die zusätzlichen Aufwände (Firmen gründen, Konten eröffnen) werden die 3,9% ab sofort erhoben, auf alle neuen und bestehenden (umgeschriebenen) Anteile.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - RobTheMan - 21.07.2016

@ lindaevergreen
Bist du die offizielle Pressestelle?
Der Inhalt deiner Aussage, dass hier Anteile "umgeschrieben" werden, ist bisher weder in den News noch in Posts von Robert zu finden .


@ Robert
Ich weiß, du hast aktuell sicher sehr viel zu tun. Dennoch würde ich es begrüßen wenn demnächst die News über euren Newsletter verteilt oder zumindest alle Investoren bei neuen News im Back Office per E-Mail darüber informiert werden. Niemand schaut jeden Tag ins Back Office. Das würde viele Fragen hier im Thread sicher schon beantworten. Zudem würde es mich freuen, wenn neue Informationen möglichst eindeutig formuliert werden.


@ all
Also meine gesamten letzten Anteilskäufe bis zum 05.07. laufen noch auf Sundern. Eine Woche später beim nächsten Anteilskauf am 11.07. wurde auf Chiang Mai umgestellt. Diese Woche habe ich mit weiteren Käufen ausgesetzt.

Bisher gibt es keine eindeutige Aussage, dass hier Anteile "umgeschrieben" werden sollen! Dieses steht auch im absoluten Widerspruch zu bisherigen Aussagen. Diese geplante Änderung mal so "nebenbei" in die News einzustellen, finde ich nicht wirklich optimal.

Btw: Die meisten meiner gestellten Fragen sind auch noch offen!

Schönen Tag euch allen
RTM


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - shirtmaker - 21.07.2016

(21.07.2016, 07:24)RobTheMan schrieb: Bisher gibt es keine eindeutige Aussage, dass hier Anteile "umgeschrieben" werden sollen! Dieses steht auch im absoluten Widerspruch zu bisherigen Aussagen. Diese geplante Änderung mal so "nebenbei" in die News einzustellen, finde ich nicht wirklich optimal.

Da hast Du absolut recht, hier wäre eine detaillierte Stellungnahme der Geschäftsleitung notwendig!


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 2] - investlinda - 21.07.2016

(21.07.2016, 07:24)RobTheMan schrieb: @ lindaevergreen
Bist du die offizielle Pressestelle?
Der Inhalt deiner Aussage, dass hier Anteile "umgeschrieben" werden, ist bisher weder in den News noch in Posts von Robert zu finden .

Bin ich natürlich nicht. Scroll mal ein wenig nach oben, meine Anteile seit dem 15.06. wurden alle umgeschrieben und laufen nun auf die Firma in Hong Kong. Auf Nachfrage vom Support wurde mir bestätigt, dass es sich nicht um einen Fehler in der Anzeige handelt sondern der Vertragspartner korrekt sei.