X-Invest
WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen (/webet4you-12-bis-48-in-14-wochen.html)



RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Mirkoli - 27.07.2016

Alles gut und schön oder eher nicht schön und traurig aber zwei Sachen kann man dazu sagen.
Es erscheint einzig und allein mir zweifelhaft, dass hier immerhin ein Geschäftsführer mit 49% festgenommen wird und dann keinerlei Kontakt besteht oder Möglich ist. Normalerweise kennt man ja seine Mitarbeiter und einen Geschäftsführer sollte man auch eigentlich sehr gut kennen und wenn dann sojemand verschwindet erschließt sich unser eins nicht warum dann nicht einfach ein Besuchstermin über die Anwälte geregelt wird und man dann mal ein paar Sachen hinterfragen kann.

Dies, und so kommt es rüber, scheint ja hier von dem Inhaftierten Menschen nicht gewollt zu sein und somit klingt das fast wie ein Schuldeingeständniss und eine Flucht (Im Sinne von niemand sehen und sich erklären müssen) und somit würden irgendwann die kriminellen Handlungen auch auf die Firma zurückkommen.

Wie dem auch sei darf und sollte man spätestens nach Betshare nicht mehr viel auf solche Geschichten geben. Sie sind spannend zu lesen und ich verfolge das hier genau so spannend mit wie die damalige erfundene Geschichte bei Betshare (meine Meinung.)

Als Fazit kann man nur sagen das man sich nicht verrückt machen sollte und einfach die Sache nur abwarten kann. Mein letztes Invest kommt in 14 Tagen zurück und man wird sehen ob es kommt oder eben nicht. Das ist das Spiel und das Risiko und die relativ vielen Aussagen der letzten Wochen und Monate bezüglich des Risikos haben mich schon die letzte Zeit immer wieder gewundert (In relativ häufiger Form wurde in den letzten Newslettern immer wieder auf das Risiko des Totalverlustest hingewiesen und das auch hier das aus welchen Gründen auch immer passieren kann und man doch bitte immer nur soviel investieren soll wie man verlieren kann, was bei mir schon die letzten WOchen das Gefühl auslöste, dass hier jemand irgendwas vorbereiten will. Aber das kann natürlich auch nur mein falsches Gefühl sein ^^).


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - MirandaR - 27.07.2016

Ist doch geschrieben, dass der eine Anwalt gerade aus dem Urlaub zurück ist und der Termin verschoben wurde.

Manomann!

Auch ist es überhaupt nicht einfach, so einen Besuchstermin zu bekommen, und die Besucheranzahl ist auch begrenzt.
Ich kenne mich da etwas aus, da ich gelegentlich mal dolmetsche, auch in der JVA.

Zudem; WO ein Besuchstermin beantragen. Welche JVA, welches Krankenhaus. Es ist doch nicht mal wirklich bekannt wo er ist?
Sollen die einfach klingeln, und sagen; wir wollen ihm jetzt besuchen? Kannstdeknicke! (würde meine Tochter so sagen).

Was ich auch noch loswerden möchte; ich habe Bernd mehrmals persönlich getroffen, und schätze ihm als ein sehr bedachter, ruhiger und auch ehrlicher Mensch ein.
Er ist mit seine Familie sehr verbunden, und er ist einer der letzten Menschen, denen ich eine böse Absicht unterstellen würde!

Aus dem Skypechat, von Robert:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Ich bin gerade darum gebeten worden (E-Mail) das klarzustellen: Wenn ich vom Rechtsbeistand schreibe, dann meine ich damit natürlich Anwälte, die in Deutschland zugelassen sind. Trotzdem ist es natürlich ein Rechtsbeistand, zumindest nach meinem Verständnis und unser Rechtsbeistand, bekommt keine Akteneinsicht, auch nicht als zugelassener Anwalt, weil wir eben offiziell ja noch gar nicht beschuldigt wurden. So, damit bin ich der Bitte nachgekommen.



RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - mochito - 27.07.2016

Morgen allerseits,
also ich harre der Dinge, die kommen mögen und hab noch nichts geschrieben, da wir es ja eh nicht ändern können.

Geschichten schön und gut, ob sie war sein mögen oder wie bei Betshare einfach eine Geschichte sei mal dahingestellt.

Aber was sind die Fakten:

- bei mir sind seit 17. Anteile ausgelaufen, aber noch nicht bezahlt.
(allerdings sind diese zuerst auf bezahlt gestanden, dann auf nicht bezahlt und jetzt auf vorgemerkt - sehr komisch)
- es gibt im Forum keinen Zahlungsbeleg, der neuer wäre als *13.7*
- es gibt keinen Zahlungsbeleg von Leuten, die wöchentlich eine Auszahlung bekommen.

So lange sich hier an den Fakten nichts ändert (und ich glaube seitens des X-Invest Teams wurde
im GGS zu vielen anderen Programmen sehr viel Vertrauensvorschuss geleistet) wird wohl
keiner denken, dass es weiterläuft (und damit die Wahrscheinlichkeit, dass Anzeigen gemacht werden, wird immer grösser; somit sollte die Auszahlungen priorisiert "abgearbeitet" werden)

lg, Jürgen


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - tony50 - 27.07.2016

Ich habe gedacht Robert waere der Geschaeftfuehrer, ich denke am Anfang es gelesen zu haben.
Was fuer ein Posten hat er bei webet4you oder Evision uberhaupt?, nur so mal als neugier.

Was mir auch auffaellt, es wird von anderen neue Bankverbindungen in DE und Europa gesprochen die kommen werden, dabei ist heut zu Tagen alles gleich, in Spanien viel schlimmer wie hier, bei der kleinste Verdacht wird sofort den Konto gesperrt.und fange da an gegen die Bank zu prozesieren, vor allem wenn die merken die Rendite die ausgezahlt werden.

Also, warum nicht die Sache an die Wurzel packen, und anstatt so viele Firmen und soviele Bankvervindungen.zuerst mal eine eigene Offshore Bank gruenden mit die noetigen Lizensen.Fortadpays hat es auch gemacht aus die gleichen Gruenden.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - MirandaR - 27.07.2016

(27.07.2016, 08:52)mochito schrieb: Geschichten schön und gut, ob sie war sein mögen oder wie bei Betshare einfach eine Geschichte sei mal dahingestellt.
Man kann sich gerne selber in Thailand von den "Geschichten" überzeugen, das Gebäude besuchen, die Fahrzeuge sehen. Lächeln
Wenn man dann feststellt, dass das alles wahr ist, könnte das eine gute Ausgangsposition sein, um die anderen "Geschichten" ein zu ordnen.
Ich kann hier NULL Vergleich zu anderen Programm sehen, was dies betrifft.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Businesspartner - 27.07.2016

(27.07.2016, 06:53)Chyper84 schrieb: Immer das gleiche Geschwafel - erinnert doch stark an Betshare^^

Was für ein unsinniger Kommentar !
Hier gibt es eine Person die wöchentliche Informationen herausgibt (seit 02.11.2015) und auch real vorhanden ist. Wer es möchte kann Robert sogar aufsuchen.
Bei Betshare gab es niemanden der sich jemals aus der Deckung getraut hat und zudem waren deren Berichte völlig plan und haltlos geschrieben und die ganze Geschichte ein einziges Lügengebilde.
So, zurück zu WeBet4You. Hört endlich auf mit diesen unsinnigen Kommentaren, ohne tatsächlich über die genauen Hintergründe informiert zu sein. Es gibt nur 2 Varianten:
1. Der GF ist derzeit nicht zu erreichen und Gelder sind eingefroren. Diesen Sachverhalt zu klären und ZU LÖSEN braucht einfach Zeit und diese Zeit darf man einem Partner auch einmal geben. Wer sich mit GmbH-Recht auskennt, der möchte jetzt nicht in dieser Situation stecken. 
2. Es ist alles nur Betrug gewesen und die Meisten sehen kein Geld mehr.
Es spricht aktuell mehr für Variante 1 und somit darf man einfach einmal warten bis echte News vorliegen und erst dann sieht man was mit WeBet4You in der Zukunft passiert.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - timeout - 27.07.2016

Guten Morgen

Ich werde heute das letzte Mal hier etwas schreiben, und zwar dies: Macht es einfach so wie ich:

(24.07.2016, 10:21)timeout schrieb: Ich werde mal ganz gepflegt die nächsten anderthalb Wochen abwarten. 

Ich möchte es mal neutral angehen heute, denn alles andere scheint hier nicht zu fruchten.

Robert hat sich weit aus dem Fenster gelehnt mit seiner Aussage, es geht alles weiter , Auszahlungen kommen weiterhin etc. und er hält uns hier weiterhin auf dem Laufenden. Er ist von Anfang an hier im X-Invest Forum involviert.

Ich möchte euch jetzt NICHT fragen, warum macht er das, denn.und da habe ich keinen Bock drauf.dann kommen wieder seitenlange unterschiedliche Meinungen. Denkt euch euren Teil und schätzt ihn ein, wie ihr wollt.

Nun haben wir es ja mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun, die hier investiert haben. Zum einen gibt es diejenigen, denen es bewusst ist, dass ein Hyip jederzeit zu Ende sein kann. Dann gibt es diejenigen, die immer von Neuem hoffen und es nicht wahrhaben wollen, dass es überhaupt ein Hyip ist. Das ist doch eine reale Firma, oder nicht? Das schreibt Robert doch.es ist alles in Ordnung?

Es gibt die Nörgler und es gibt die Schleimer.beide Kategorien sind mir unangenehm. Die Nörgler fragen am liebsten 100 mal am Tag nach, ob es etwas Neues gibt und die Schleimer (selbst nachgelesen im Skype Info Chat) machen jeden mundtot, der eine Frage stellt und sie von Robert oder vom Support beantwortet haben will. Da kommen dann solche Sachen wie: Hast du nichts anderes zu tun.Schwarzmaler, Negativdenker oder kindisch Erwachsene brauchen wir nicht.dann wird über das Wort "eigentlich" diskutiert, dann über Banktage, über Verbesserungsvorschläge an Robert bis hin zu solchen Sätzen wie: gemeinsam schaffen wir das, wir glauben an dich, Robert etc.

Die Schleimer sind in meinen Augen noch weitaus gefährlicher, habe es in so einigen Firmen erlebt. Sie wollten sich Lieb Kind machen und dachten, sie werden bevorzugt. Aber es waren die Ersten, die nachher zur Polizei gerannt sind (oder es bereits vorher schon gemacht haben, um sich ein Stück vom Kuchen zu sichern).

In welche Kategorie gehöre ich? In die "Abwarten-auf Fakten-Kategorie".  Ich lese Roberts Posts durch und ich schaue, ob bald Auszahlungen kommen und gepostet werden. Ich kenne Robert nicht persönlich (was auch überhaupt nichts ändern würde, ob es so oder so läuft). Heute ist Webet4you an die dritte Stelle der TOP 5 gerutscht. Und nur Robert hat es in der Hand, wie es weitergeht.

Soll ich nörgeln, soll ich schleimen? Nein. Ich warte auf Fakten, nicht mehr und nicht weniger. Die einzige Frage, die dann momentan noch offen ist, ist Folgende: Geht es weiter oder nicht? Ist es vorbei oder nicht? Und da könnte ich tausendmal reinschreiben und nörgeln oder schleimen, ich habe es nicht in der Hand. Auch nicht Miranda oder andere. Deswegen wäre ich froh, wenn hier in Zukunft nur noch Fakten reinkommen würden anhand von Auszahlungsbelegen etc.

Ich wünsche allen einen schönen Tag. [Bild: good2.gif]


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Futterschmiede - 27.07.2016

Einige Leute sollten mal echt die Sonne draußen genießen und nicht so viel an der Tastatur hängen. Es wird hier wegen Kapital humgeheult , wo ganz klar IMMER gesagt wird "Investier nur das was Du auch verschmerzen kannst zu verlieren" ! Desweiteren habe ich aus dem Trading gelernt es zählt die gesamt Summe der Trades nicht der einzelne und hier ist es genau so, für mich zählt es ob ich bis Ende des Jahres mein Geld wieder habe und nicht ob es am besten schon 3 Tage vor dem Ablaufdatum da ist, den es ist nicht das Harzt4 Geld . Es ist Risikokapital bzw Geld mit dem gearbeitet wird . Also lasst es gut sein und lasst alles passieren, es bringt eh nix hier laufend rumzumeckern und rumzuheulen. Wenn Geld kommt schön ,macht Luftsprünge und postet die Nachweise und wenn nicht, dann nehmt es wie richtige Networker und rennt nicht zu Big Mama der Polizei und versucht eurer Geld wieder zu bekommen. Jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich. Gier frist Hirn !


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - tdh - 27.07.2016

(27.07.2016, 11:47)timeout schrieb: Ich werde heute das letzte Mal hier etwas schreiben, und zwar dies: Macht es einfach so wie ich:

(24.07.2016, 09:21)timeout schrieb:
Ich werde mal ganz gepflegt die nächsten anderthalb Wochen abwarten. 
Na, das hast du ja lange ausgehalten mit den anderthalb Wochen Zwinkern


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - brutus59 - 27.07.2016

zumindest wird weiter an der infrastruktur gearbeitet. das backoffice ist jetzt in 10 sprachen verfügbar. das macht niemand, der hier schon das ende geplant hat bzw so etwas in der art vorhat. aber das ist auch nur meine meinung.
auszahlungen wären natürlich das beste argument hier.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Robert Schmalohr - 28.07.2016

(27.07.2016, 20:54)brutus59 schrieb: auszahlungen wären natürlich das beste argument hier.

Und die werden natürlich auch wieder kommen und zwar für alle, nicht nur für einen ausgesuchten Teil, wie in manch anderen Chats als Vorschlag von Investoren und Affiliates gemacht.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Manuel-Stein - 28.07.2016

Hello,

zuerst möchte ich mich bei AdminPeter bedanken, dass er sich die Zeit genommen hat und jede meiner Aussagen in meinem letzten Beitrag sachlich kommentiert hat. Das weiß ich sehr zu schätzen.

Da meine Frage an Robert in dem ganzen "Off-Topic" geschreibe auf den letzten Seiten untergegangen ist stelle ich die Frage hier nochmal und vlt. kann Robert diese auch beantworten.

(23.07.2016, 13:34)Manuel-Stein schrieb: das klingt ja recht nett, nur würde mich interessieren wie die Reihenfolge ist nachder ausgezahlt wird?
Werden zuerst die offenen Auszahlungen aus der KW28 durchgeführt (dann wäre ich da dabei gewesen), oder werden zuerst die "kleinen" Beträge ausgezahlt (um eine breitere Masse an Auszahlungen zu erhalten die vlt. dann auch in Foren gepostet werden können), oder oder oder.

Allen noch einen schönen Donnerstag.
mfg


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Robert Schmalohr - 28.07.2016

(28.07.2016, 16:02)Manuel-Stein schrieb: das klingt ja recht nett, nur würde mich interessieren wie die Reihenfolge ist nachder ausgezahlt wird?
Werden zuerst die offenen Auszahlungen aus der KW28 durchgeführt (dann wäre ich da dabei gewesen), oder werden zuerst die "kleinen" Beträge ausgezahlt (um eine breitere Masse an Auszahlungen zu erhalten die vlt. dann auch in Foren gepostet werden können), oder oder oder.


Ich dachte, ich hätte das schon beantwortet.

Es werden alle ausbezahlt und nicht erst die kleinen oder die, welche in irgendwelchen Chats oder Foren aktiv sind.

Übrigens, dass sich das im Einzelfall ein wenig verzögern kann, der Umstände geschuldet, ist in jedem Darlehensvertrag aufgeführt.

Die, welche Darlehen gewährt hatten, als das noch nicht auf der Seite war, sind alle längst ausbezahlt.

Und jeder hat zugestimmt, dass im Falle eines Falles, die Rückführung der Darlehen bis zu ein Jahr hinausgezögert werden kann.

Das haben wir zwar nicht vor, in keiner Weise, aber zumindest der Wirtschaftsprüfer, der das gerade dokumentiert, dass tausende von Verträgen sauber ausbezahlt wurden und erst durch das Eingreifen der Staatsanwaltschaft es jetzt hier zu Verzögerungen gekommen ist, der hat das sehr wohlwollend zur Kenntnis genommen, dass eben, wie bei Nachrangsdarlehen üblich, auch diese Möglichkeit in den Darlehensverträgen kommuniziert wurde.

Wollte das nur noch einmal erwähnen.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - Manuel-Stein - 28.07.2016

Hallo,

danke Robert für deine rasche Antwort.
Das alle ausbezahlt werden hast du schon geschrieben. Meine Frage zielte darauf hinaus, ob zuerst die ausbezahlt werden die am längsten warten (da du ja geschreiben hast das die Konten momentan limitiert sind und daher nicht alle Auszahlungen einer KW rausgehen können). Da es ja bei einer meiner Auszahlungen in KW 28 Probleme gab, würde mich dies interessieren, da es anscheinend ab der KW.28 zu Zahlungsverzögerungen gekommen ist.

Als man dem Darlehnsvertrag zugestimmt hat, hat man auch den Punkt 2.14
(Ein Totalverlust des eingesetzten Darlehenskapitals kann nicht ausgeschlossen werden.
Gleiches gilt für den Zins und die Bonuszinsen. Das Angebot ist daher nur für Investoren
geeignet, die das Risiko eines Totalverlusts finanziell verkraften können.)
zugestimmt.

noch allen einen schönen Tag.
mfg


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 3] - WTogi - 28.07.2016

(27.07.2016, 12:28)Futterschmiede schrieb: Investier nur das was Du auch verschmerzen kannst zu verlieren" ! Desweiteren habe ich aus dem Trading gelernt es zählt die gesamt Summe der Trades nicht der einzelne
Zum ersten Satz: Meine Erfahrung ist jeder hört es keiner tut es. Zum zweiten Satz: Genauso ist es.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 4] - winner - 31.07.2016

(28.07.2016, 17:23)Robert Schmalohr schrieb: Die, welche Darlehen gewährt hatten, als das noch nicht auf der Seite war, sind alle längst ausbezahlt.
Diese Aussage stimmt schon mal nicht.
http://www.directupload.net/file/d/4433/fbcyj6ng_png.htm
Außer mir hat heute im Skype Chat ebenfalls auch jemand einen Screenshot veröffentlicht
wo es noch keine Probleme gab
Es kam somit auch schon vor dem Eingreifen der Staatsanwaltschaft zu Verzögerungen.
Gruß Winner


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 4] - MW1981 - 31.07.2016

Ist das Ihr Ernst?! Derjenige hatte seine Bankdaten nicht hinterlegt! Wie soll da ausgezahlt werden. Diese panikmache ist langsam lächerlich. Wenn schon Infos gepostet werden dann doch bitte nicht nur den negativen Teil!


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 4] - winner - 31.07.2016

Ich habe meine Bankdaten hinterlegt und auch schon davor und danach Auszahlungen
erhalten.Ich will keine Panik machen.Ich wollte nur etwas richtigstellen.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 4] - MW1981 - 31.07.2016

Ich meinte nicht ihre Bankdaten sondern denjenigen der im skypechat den Screenshot gepostet hat. Er hatte seine Bankdaten nicht hinterlegt. Diese Info hätte, wie ich finde, bei Ihrer Klarstellung nicht fehlen dürfen.


RE: WeBet4You - 12 bis 48% in 14 Wochen [Platz 4] - investlinda - 31.07.2016

Klingt eher danach, das wirklich keine Bankdaten hinterlegt waren. Warum taucht dieser Screenshot sonst erst 8 Wochen nach der erwarteten Auszahlung auf? So lange hält man doch nicht die Füße still.