X-Invest
Beonpush - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: Beonpush (/thread-beonpush)



RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - NewLife2016 - 28.11.2015

Hast Du eigentlich hier investiert?


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - myjob1 - 28.11.2015

Die arbeiten noch an der Webseite (laut meinem Sponsor). Müssen wir wohl einfach warten!


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - NewLife2016 - 28.11.2015

Anbei die Mitteilung auf der Facebook Seite:


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - NewLife2016 - 28.11.2015

Zitat:Nachricht vom CEO:
Last update : all is back in order !
We will be back online on monday.
We thank all those who did understand and support us.
We feel sorry for those who did think or speak bad about Beonpush (very few). at least we know who is part of the team now.
I give one day free to support , Admin and IT team: they deserve it
Have a nice end of weekend and from monday don't forget : work hard, play hard ! „smile“-Emoticon
Ferki DEMIROVSKI



RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - schuetta - 30.11.2015

Hab gerade nachgesehen Zwinkern Wieder online und innerhalb von 5 Minuten 5 neue Partner im Powerleg . hat wohl jemand sehnlichst drauf gewartet Zwinkern


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - myjob1 - 30.11.2015

Die Beonpush Webseite funktioniert jetzt wieder problemlos. Sehr gut!


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - cthulhu - 09.12.2015

Bericht? Was ist das? Als Vorsteller hast du die Pflicht dein Thema zu pflegen. Unterstütze das Forum, indem du Fragen beantwortest und bei Problemen hilfst, sowie Neuigkeiten und Berichte rechtzeitig postest. So gewinnst du Leser, Poster und Interessenten. Dein Bericht muss nicht um Updates gehen. Es gibt Vieles, was du berichten kannst. Die Community interessiert sich auch für deine Erfahrungen, Beobachtungen im Markt und alles was nicht offiziell kommuniziert wird.

Hier 7 Dinge die du in deinem Bericht schreiben kannst:

Möglichkeit 1: Deine Meinung zu News: Gibt es gerade News, binde sie in deinen Bericht ein. Das ist kein Muss. Du kannst sie auch unabhängig davon sofort mitteilen. Ein Newsletter kann als Einleitung für deine Meinung dienen. Beachte immer auch eigene Worte zu verwenden. Was hältst du von den News? Welche Auswirkungen könnten sie haben? Welche Veränderungen hast du dadurch bemerkt? Poste einfach deine Meinung. Findest du die News gut? Was daran findest du (nicht) gut?

Möglichkeit 2: Updates zusammenfassen: Einige Newsletter sind auch als Vorlage brauchbar. Fasse News und Updates in eigenen Worten zusammen. Erstelle eine Liste. Du kannst auch mehrere Newsletter zusammenfassen. Wichtige Informationen gehen in großen Texten oft unter. Suche das Wichtigste zusammen. Was waren die interessantesten Updates in letzter Zeit? Welche große Neuigkeit gab es, die einer Wiederholung wert ist? Gibt es zu dieser etwas Neues?

Möglichkeit 3: Sonstige Veränderungen: Nicht alle Updates werden bekanntgegeben. Achte auf Veränderungen beim Besuch der Seite und im Backoffice. Wird an der Seite gearbeitet, ist das ein gutes Zeichen. Oftmals werden Kleinigkeiten ohne Ankündigung verbessert. Manchmal geschehen auch große Updates ohne Bekanntgabe. Eine Erwähnung schadet nie. Was stellst du fest, wenn du deiner Routine folgst? Hast du etwa eine Veränderung beim Auszahlen bemerkt?

Möglichkeit 4: Eindruck vom Markt: Gibt es keine News oder Updates, kann das auch etwas über das Projekts aussagen. Das kann sowohl negativ, als auch positiv sein. Manchmal breiten sich ruhig laufende Projekte am meisten aus. Beobachte den Markt. Schaue dich in Gruppen, sozialen Medien und bekannten Seiten des Markts um. Was meint der Markt über das Projekt? Entwickelt sich der Markt günstig? Achte auf alles was dir auffällt. Ein Gesamtbild ergibt sich automatisch.

Möglichkeit 5: Verlauf des Projekts: Berichte deine Meinung zum Status des Projekts. Betrachte den bisherigen Verlauf. Tools wie Alexa.com, Archive.org oder Allhyipmonitors.com können als Einleitung helfen. Wie empfindest du den Werdegang des Projekts? Wie ist deine Einschätzung für die Zukunft? Beschreibe der Community dein Bauchgefühl. Teile deine Gedanken mit ihr. Welche Ängste oder Sorgen hast du? Worauf hoffst du? Sei offen und authentisch.

Möglichkeit 6: Insiderinfos und Gerüchte: Gerüchte sind selten wahr, aber sie beeinflussen den Markt. Gerade deshalb kann es gut sein, rechtzeitig davon zu erfahren. Hast du etwas gehört? Z.B.: Welcher Admin wird vermutet? Solange du dies als Gerücht kennzeichnest, führst du keinen in die Irre. Nur als wahr vermittelt, wird ihre Funktion unterstützt. Sind sie bestätigt, solltest du sie spätestens mitteilen. Insiderinfos aus erster Hand oder bestätigten Quellen sind das Beste.

Möglichkeit 7: Subjektiver Erfahrungsbericht: Verändert sich nichts, bleiben deine Erfahrungen. Gebe dein persönliches Erleben wieder. Was hast du schon probiert? Kannst du etwas empfehlen oder von etwas abraten? Was hast du bisher verdient und was musstest du dafür tun? Ein Screenshot von deinem "Dashboard" ist eine gute Einleitung. Erzähle deine Pläne und Fortschritte von Mensch zu Mensch. Wie willst du weiter vorgehen oder was wirst du nicht mehr tun?

Möglichkeit 8: Was du noch tun kannst: Einige Möglichkeiten lassen sich kombinieren. Zudem können sie für Abwechslung sorgen. Auf eine Zusammenfassung der neusten Updates kann ein Erfahrungsbericht zu diesen folgen. Weißt du gar nicht weiter, melde dich unten rechts in der Beratung. Dort werden dir weitere Ideen an die Hand gegeben. Ein kleines Brainstorming kann Wunder bewirken. Weiß dir die Beratung nicht zu helfen, kann dir eine Abgabe des Projekts zugesprochen werden.

Für eine kürzere Pflegepflicht oder um mehr Projekte vorstellen zu können, erwerbe ein Upgrade. Zur Unterstützung deiner Vorstellung findest du Werbemittel im Shop.


- AlDaReZ-3K - 09.12.2015

Ich würde da gerne mal was einzahlen, aber leider haben die nur Payza und Payeer. Und ich weigere mich Einzahlungsgebühren zu bezahlen. Ich habe den Support mal angeschrieben und es sind wohl neue Processoren geplant für Anfang 2016. Die Antwort kam innerhalb von 5(!) Minuten nach dem Abschicken.

Gestern gabs krasse Zinsen:
Today's interest based on yesterday profit : 2,10%
Pack $ 20,00: 2,10%
Pack $ 50,00: 2,21%
Pack $ 100,00: 2,31%
Pack $ 200,00: 2,42%
Pack $ 500,00: 2,52%

Ach ich würde gerne mal teilnehmen. Ich halte das für die Zukunft.

EDIT: Hat jemand den Link zur ORiGINALEN Facebook Seite? Bei facebook tumeln sich ja sehr viele "Nicht-Beonpush" Seiten


- uphustler - 12.12.2015

(09.12.2015, 15:13)AlDaReZ-3K schrieb: EDIT: Hat jemand den Link zur ORiGINALEN Facebook Seite? Bei facebook tumeln sich ja sehr viele "Nicht-Beonpush" Seiten

Unabhängig von diesem Post wollte ich mal eben auf deren Facebook seite hinweisen und wie man sie findet ^^!  Habe dort auch auch gute Erfahrungen mit dem Support gemacht - vielleicht trau ich mich auch mal dort was einzuzahlen.

1) Selber finden . "beonpush" suchen . und den Eintrag auswählen mit:
"Rue de bastogne 12, 1217 Luxembourg * Media/News/Publishing * 1,372 like ."

2) Direkt: https://www.facebook.com/Beonpush-1491977994450741/?fref=ts

kindly regards


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - fastmoney - 15.12.2015

Guten Abend in die Runde,

ich würde hier ganz gerne einsteigen, aber mich stört aktuell auch noch, dass nur die Payza und Payeer gibt.

Ist vielleicht schon bekannt, ab wann genau welche Zahlungsprozessoren dazu kommen sollen? Wenn die ab der 1. Januar Woche möglich wären, würde ich noch warten.

Oder ist eventuell bekannt, ob es möglich ist, Auszahlungen mit einem anderen Prozessor zu machen als mit dem der Einzahlung?


- myjob1 - 16.12.2015

(15.12.2015, 21:56)fastmoney schrieb: Ist vielleicht schon bekannt, ab wann genau welche Zahlungsprozessoren dazu kommen sollen? Wenn die ab der 1. Januar Woche möglich wären, würde ich noch warten.

Lesen #6 (Bezahlmethoden)

(16.12.2015, 16:35)AlDaReZ-3K schrieb: Anfang 2016 sollen weitere e-wallet kommen. Leider gabs vom Support keine genaue Angabe.

Der gestrige Gewinn (ohne Multiplikator)
[Bild: 9xey4m4l.jpg]


- AlDaReZ-3K - 16.12.2015

Als Tipp:

Ich nehme AdvancedCash per SEPA und von dort KOSTENLOS zu Payeer Wink Rückzu von Payeer nach AdvancedCash kostet jedoch Gebühren. Es geht anscheinend aber auch per SEPA direkt aufs deutsche Bankkonto. Zumindest ist diese Option verfügbar. Ich würde aber die erstere Variante nehmen. Von AdvancedCash kriegt man auch USD günstiger zu EUR getauscht


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - fastmoney - 16.12.2015

Vielen Dank für Eure Antworten und Tipps!


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - myjob1 - 18.12.2015

Aus meiner Sicht entwickelt sich Beonpush hervorragend, weil hier einige Networker das Potenzial entdeckt haben. Mit meinen Sponsor und dem ganzen Team sind es etwa 500 Refs und/oder Affilation mit einem Investitionvolumen von derzeit ca. 21.310$. Die Affiliation hat nichts mit meinen Refs zu tun, das sind nur User die von meinem Werber oder dessen Werber geworben wurden. Im Team werden ständig neue User geworben.

[Bild: osmynuvx.jpg]
[Bild: 56d8h4lh.jpg]


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - myjob1 - 21.12.2015

Abwesenheitsnotiz: Ich bin im Urlaub von dem 23 Dezember bis 10 Januar.


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - myjob1 - 21.12.2015

(21.12.2015, 23:19)Christobal schrieb: Kommen noch andere Zahlungsprozessoren ?
Hab leider kein Payeer od Payza .

Lesen #34


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - sonnetimmy - 22.12.2015

Hallo, also ich habe Payza mit Bitcoin geladen, ging Bestens!


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - traumstern - 22.12.2015

Payza geht auch mit Banküberweisung super schnell.
Trotz Überweisung nach Estland war das Geld innerhalb von 1-2 Tagen auf meinem Payza Konto Juhu


RE: BEONPUSH => aus 20$ werden 30$ - moneysite - 28.12.2015

bin seit gestern auch dabei obwohl ich ja von so multi-level zeugs garnix halte. aber irgendwie hats mir das angetan. gibts eigentlich sowas wie eine garantie auf die eingezahlten summen? dürfte ja kein problem sein weil die spekulieren ja nicht mit der kohle?


- traumstern - 28.12.2015

(28.12.2015, 14:11)betting schrieb: bin seit gestern auch dabei obwohl ich ja von so multi-level zeugs garnix halte. aber irgendwie hats mir das angetan. gibts eigentlich sowas wie eine garantie auf die eingezahlten summen? dürfte ja kein problem sein weil die spekulieren ja nicht mit der kohle?

Nein, eine Garantie gibt es nicht