X-Invest
Beonpush - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: Beonpush (/beonpush.html)



RE: BeonPush - Martin - 12.05.2016

(12.05.2016, 11:49)chrisklei schrieb: Gibt es einen Grund das ich kein geld auszahlen kann? Habe nur 120$ auf dem Konto und mir seit Wochen immer den Gewinn auszahlen lassen.
Wenn sich jetzt das Auszahlungsfenster öffnet und ich den Betrag eingebe und auf "Next" klicke passiert nichts. Habe schon verschiedene Browser versucht.

Also ich habe es heute auch probiert.
Chrome und Firefox vergeblich.
InternetExplorer hat dann funktioniert.hast du den schon probiert?


RE: BeonPush - Bimmler - 12.05.2016

(12.05.2016, 11:49)chrisklei schrieb: Gibt es einen Grund das ich kein geld auszahlen kann? Habe nur 120$ auf dem Konto und mir seit Wochen immer den Gewinn auszahlen lassen.
Wenn sich jetzt das Auszahlungsfenster öffnet und ich den Betrag eingebe und auf "Next" klicke passiert nichts. Habe schon verschiedene Browser versucht.

hat bei mir glaube ich auch nur unter der .pro domain funktioniert.
versuche es einfach mal damit


RE: BeonPush - chrisklei - 12.05.2016

Danke euch. Der Tipp mit der .pro Domain hat geklapptLächeln


- OLI - 12.05.2016

Labucka, scheint, Du hast genau richtig gerechnet. Komme auch auf >600$, damit sich die monatl. 25$ Mehrkosten lohnen (Team-Aufbau mal völlig außer Acht gelassen).

Gehe ich recht in der Annahme, dass die 0,1%-0,5% für die unterschiedl. Pakete gelten, also 0,5% beim 5000er, 0,3%  beim 500er und 0,1% beim 100er Paket?

Wenn ja, dann liegt die Gewinnschwelle für die 15$ monatlich extra bei 500$ (wie Du auch schon geschrieben hast).

Vorausgesetzt, man hat jeweils den höchstmöglichen Paketwert: Die 500$ als ein 500er und nicht 5x100$ oder gar 25x20$. In dem Falle hätte man statt 600$ eben 660$ bzw. 720$ Mindestinvestition.
Gruß
OLI

Bin war übrigens entsetzt, als ich gelesen hatte, wie viele Leute hier bei Beonpush glauben, dass 130% oder 150% keinen Unterschied machen würde  %*#"!?&§/

Ja, es kommt nur auf die Tagesrendite an, aber auf die NETTO-Tagesrendite bitte schön, und die ist im ersten Fall 30/130 und im zweiten Fall 50/150 der täglichen Brutto-Tagesrendite! Mehr muss wohl nicht gesagt werden.


RE: BeonPush - labucka - 12.05.2016

(12.05.2016, 12:01)OLI schrieb: Gehe ich recht in der Annahme, dass die 0,1%-0,5% für die unterschiedl. Pakete gelten, also 0,5% beim 5000er, 0,3%  beim 500er und 0,1% beim 100er Paket?

Nein, die Apprendite ist anscheinend wie der Tageskurs schwankend und hängt auch ein wenig von der Paketgröße ab. Gestern gab's z.B. 0,2%, heute waren es 0,1%. Hier eine Übersicht mit und ohne App bei der heutigen Abrechnung von 0,1%:

paket/ohne app/mit app
20 1,1% 1,2%
100 1,21% 1,32%
200 1,27% 1,38%
500 1,32% 1,44%
1000 1,43% 1,56%


- OLI - 12.05.2016

Danke, labucka für die Info.
Das bringt gleich Licht rein.

Jetzt wäre zu beobachten, was der längerfristige Durchschnitt ist bei der Extra-Rendite für die Extra-Monatsinvestition. Vielleicht 0,15% ? Die 0,5% als oberer Wert sind wahrscheinlich ebenso illusorisch wie die 3,5% bei der Basisrendite (oder dass Leicester engl. Meister wird).

Von der Paketgröße ist der Prozentsatz eigentlich nicht abhängig, es werden einfach nur die gleichen Multiplikatoren angewendet wie sie auch für die Basisrendite gelten (1,1 | 1,15 | 1,2 | 1,3 | 1,4).

Nun zu der Rechnung: Statt ab 600$ lohnt sich das Dazunehmen der 2x7,5$ monatlich schon ab 560$. Also kein nennenswerter Unterschied (0,15% zugrunde gelegt).
Gruß
OLI


RE: BeonPush - labucka - 12.05.2016

(12.05.2016, 12:24)OLI schrieb: Jetzt wäre zu beobachten, was der längerfristige Durchschnitt ist bei der Extra-Rendite für die Extra-Monatsinvestition. Vielleicht 0,15% ? Die 0,5% als oberer Wert sind wahrscheinlich ebenso illusorisch wie die 3,5% bei der Basisrendite (oder dass Leicester engl. Meister wird).

Von der Paketgröße ist der Prozentsatz eigentlich nicht abhängig, es werden einfach nur die gleichen Multiplikatoren angewendet wie sie auch für die Basisrendite gelten (1,1 | 1,15 | 1,2 | 1,3 | 1,4).

Nun zu der Rechnung:  Statt ab 600$ lohnt sich das Dazunehmen der 2x7,5$ monatlich schon ab 560$.  Also kein nennenswerter Unterschied (0,15% zugrunde gelegt).

Servus Oli,

laut News vom Dubai-Treffen sollen mit der App und dem Handy eigene Werbeprofile erstellt werden, die Beonpush dann nicht mehr von externen Anbietern kaufen muss. Und auf beiden werden auch Werbeeinblendungen dann geschaltet. Zusammen mit den Monatsabos bringt das die Extraeinnahmen für die Extrarendite. Man kann zwar ein Abo für App und Handy schon kaufen, nur wie viel Sinn macht es beides zu nehmen? Es wurde auch gesagt, das Handy ist nicht für unseren Markt bestimmt sondern für Entwicklungsländer. Bereits die App bringt schon die Extrarendite. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit App und Handy, gibt's dann die doppelte Extrarendite?


RE: BeonPush - wiesel91 - 12.05.2016

Wie seid ihr nun vorgegangen? Habt ihr mal alles so lassen wie es ist?

Oder hat schon jemand Premium gebucht oder die App "gekauft"?


RE: BeonPush - labucka - 12.05.2016

(12.05.2016, 14:05)wiesel91 schrieb: Wie seid ihr nun vorgegangen? Habt ihr mal alles so lassen wie es ist?

Oder hat schon jemand Premium gebucht oder die App "gekauft"?

Ich habe auf dem Investitions-Accunt die App genommen und Daten für die Verifizierung hochgeladen. Ohne Veri kannst nicht das Premium nehmen. Auf dem Provisionsaccount habe ich nur die Veri angesucht, um nicht ins Limit zu fallen, denn jetzt zählt auch die interne Geldschieberei als Withdraw. Zudem ist man beim Career wieder dabei. Veri ist nun bereits 3 Tage noch immer auf pending. Da ich nicht weiß, ob sich bis zur Veri gekaufte neue Pakete von 130% auf 150% automatisch erhöhen, mache ich eine Pause mit Reinvests.


RE: BeonPush - athene - 12.05.2016

Hallo,

wollte mal fragen, ob von Euch auch jemanden aufgefallen ist, dass im Dashboard im Income Wallet Geld fehlt?
Wenn ich im Active Wallet unter Earned alle Beträge addiere müsste bei mir der gleiche Betrag rauskommen, der im Income Wallet steht, weil ich vom verdienten Geld noch keine neuen Pakete gekauft habe.
Mir ist es ein Rätsel wie der fehlende Betrag zustande gekommen ist.

Hat jemand das gleiche Problem?

Grüße


RE: BeonPush - wiesel91 - 12.05.2016

Habs gerade geprüft, bei mir ist alles in Ordnung.


RE: BeonPush - boardfreak - 12.05.2016

ich bekomme weiterhin die datei für die veri nicht hochgeladen - keine antwort vom support bisher Betrübt

habe app+tel - wo kann ich sehen ob ich für beide extraearnings bekomme?


RE: BeonPush - labucka - 12.05.2016

(12.05.2016, 17:08)boardfreak schrieb: ich bekomme weiterhin die datei für die veri nicht hochgeladen - keine antwort vom support bisher Betrübt

habe app+tel - wo kann ich sehen ob ich für beide extraearnings bekomme?

Eine Downline wollte Pass hochladen und ging nicht, darauf hat er den Personalausweis gescannt und hochgeladen und das ging. Versuchs mal so, könnte ev. wieder klappen. Unter Earnig History siehst dann die höhere Rendite (vergleiche sie mit Daily Percentage) und unter Additional History obs schon abgebucht wurde. Gestern konnte man die App nur mit Income Wallet bezahlen, heute klappt auch Deposit Wallet.


RE: BeonPush - RadioGG - 13.05.2016

Hat einer von euch in den letzten Tagen (seit der Umstellung) schon versucht ein Paket zu kaufen? Das Deposit ins Wallet klappt ohne Probleme, wenn ich dann unter "Packs" versuche, ein Paket zu kaufen, kommt immer die Fehlermeldung "An error occured". Egals ob .pro oder .com und egal welcher Browser (IE, Firefox, Chrome).

Support antwortet nicht.

Bin für jeden Tipp dankbar.

LG
RadioGG


RE: BeonPush - labucka - 13.05.2016

(13.05.2016, 06:07)RadioGG schrieb: Hat einer von euch in den letzten Tagen (seit der Umstellung) schon versucht ein Paket zu kaufen? Das Deposit ins Wallet klappt ohne Probleme, wenn ich dann unter "Packs" versuche, ein Paket zu kaufen, kommt immer die Fehlermeldung "An error occured". Egals ob .pro oder .com und egal welcher Browser (IE, Firefox, Chrome).

Support antwortet nicht.

Servus RadioGG,

gestern ging mit Paketkauf gar nichts. Die Tage zuvor seit dem Update konnte man auf .pro kaufen und heute ist es wieder einigen gelungen auf .pro zu kaufen. Der Support hat jetzt genug zu tun um alles wieder ins Lot zu bringen und dann kommen noch die mehreren zehntausend Verifikationsanträge, da wird wohl eine Zeit lang Funkstille sein. Der Strukturbaum lässt sich auch z.Z. nicht mehr aufklappen.


RE: BeonPush - Mentiii7 - 13.05.2016

Kann seit gestern auch keine packs kaufen. Und heute hab ich auch keine Erwirtschaftung bekommen. Mal abwarten was die Tage noch geht.


RE: BeonPush - RadioGG - 13.05.2016

(13.05.2016, 07:16)labucka schrieb: Servus RadioGG,

gestern ging mit Paketkauf gar nichts. Die Tage zuvor seit dem Update konnte man auf .pro kaufen und heute ist es wieder einigen gelungen auf .pro zu kaufen. Der Support hat jetzt genug zu tun um alles wieder ins Lot zu bringen und dann kommen noch die mehreren zehntausend Verifikationsanträge, da wird wohl eine Zeit lang Funkstille sein. Der Strukturbaum lässt sich auch z.Z. nicht mehr aufklappen.

Hi labucka,

danke für die schnelle Info. okay, sowas in der Art dachte ich mir schon, wunderte mich nur, dass hier noch nichts dazu steht. dann werde ich mich mal in Geduld üben Zwinkern


RE: BeonPush - RedFox31 - 13.05.2016

Bei mir klappt der Paket Kauf derzeit auch nie so richtig. Festgestellt habe ich das es über das Handy teilweise eher funktioniert als über den Desktop PC. Zwar erscheinen hier auch oft Fehlermeldungen, aber die Pakete werden trotzdem gebucht.  Sehr gut!

Einer aus meiner Downline hat das Problem das sich scheinbar jemand mehrmals in seinen Account eingeloggt hat und Geld ausgezahlt hat. Dabei benutzt er ein sehr sicheres Passwort. Leider hatte er den Sicherheitstoken noch nicht aktiviert gehabt. Auch kann er den Token derzeit nicht aktivieren, scheinbar sind hier noch arbeiten am System nötig.

Habt ihr Erfahrung mit sowas? Könnte man eventuell den Support benachrichtigen das hier unerlaubte Zahlungen vom Account abgingen? (Wahrscheinlich hat der Support schon genug zu tun durch die Verifikationen) Ich erinnere mich vor einigen Monaten an einer Warnung von Beonpush das in mehrere Accounts eingebrochen wurde. Scheinbar haben die Jungs hier ein Sicherheitsleck?

[attachment=4616]

Die Auszahlungen über Payeer sind wahrscheinlich weg, aber vielleicht kann man den internen Geld Transfer zu sdagar wieder Rückgängig machen.


RE: BeonPush - trone - 13.05.2016

Also Heute Morgen gab es dann wohl kein Geld? Ich selbst habe nichts bekommen und auch die Leute aus meiner Downline haben nichts?


RE: BeonPush - 0815invest - 13.05.2016

Ich gehe davon aus, dass bei mir auch die Einnahmen nicht verbucht wurden. Der Betrag ist zumindest nicht höher geworden.

Aufgrund der Vorkommnisse möchte bei Beonpush möglichst schnell auscashen, um zu retten, was noch zu retten ist. Leider kann ich auch nicht auszahlen, da der Confirmation Token falsch sein soll. Wie dies möglich sein soll, ist mir ein Rätsel. Mann kann an den Einstellungen zur Sicherheit nichts, da man dort auch den Confirmation Token eingeben muss.

Ich habe nun den Support angeschrieben. Werde mich aber schon mal gedanklich mit dem nächsten Totalverlust anfreunden.