X-Invest
Beonpush - Druckversion

+- X-Invest (https://x-invest.net/forum)
+-- Forum: Projekt-Unterforen (https://x-invest.net/forum/section-projekt-unterforen)
+--- Forum: Geschlossene Projekte (https://x-invest.net/forum/section-geschlossene-projekte)
+--- Thema: Beonpush (/thread-beonpush)



RE: Beonpush - NewLife2016 - 13.07.2016

(13.07.2016, 01:07)Anilman92 schrieb: der unterschied zwischen app und telefon ist.
mit dem telefon haste so wie ich verstanden habe quasi ksotenlos telefon flat.
ob internet sms usw dazu zählt wurde nicht gesagt.

NEIN, du kannst nicht kostenlos telefonieren. Hört mal bitte genau hin. Durch die Earnings die man erzielt gleicht sich die Monatsgebühr die man in Deutschland für einen Vertrag bezahlt aus. So hat er es gemeint und nicht das du einen Vertrag dazu bekommst Smile

(13.07.2016, 01:07)Anilman92 schrieb: ich hoffe man shares kostenlos transferieren bzw gezielt an personen verkaufen.

Transferieren wird bestimmt kostenlos sein und zu jedem Partner der sie möchte. Verkauf muss dann privat geregelt werden, über Paypal oder Banküberweisung etc.

(13.07.2016, 01:07)Anilman92 schrieb: nur noch bop earnings auf beontel übertragen und dort investieren so gibt es binären bonus usw.

GENAU Smile


RE: Beonpush - Anilman92 - 13.07.2016

jo war auf der arbeit hatte ohrstöpsel drauf habe es net ganz mitbekommen.

aber krass ist alle 6monate?! neues handymodell.
das finde ich schon extrem aber macht auch kein anderer anbieter.

aber es wird 100% leute geben die die software entfernen und es eben als android system nutzen bzw so verkaufen.

der verkauf sollte doch bestimmt über eine bop platform laufen.

habe am montag noch 26 gutschrift bekommen laut dem balken für binär.


RE: Beonpush - NewLife2016 - 13.07.2016

(13.07.2016, 01:17)Anilman92 schrieb: jo war auf der arbeit hatte ohrstöpsel drauf habe es net ganz mitbekommen.

Dann bitte die Aufzeichnung anschauen Smile

(13.07.2016, 01:17)Anilman92 schrieb: aber krass ist alle 6monate?! neues handymodell.

Es wird alle 6 Monate ein neues Handy verfügbar sein. Das bedeutet aber nicht das du alle 6 Monate ein neues Handy bekommst Smile

(13.07.2016, 01:17)Anilman92 schrieb: aber es wird 100% leute geben die die software entfernen und es eben als android system nutzen bzw so verkaufen.

Das Betriebssystem ist auf BOP zugeschnitten. Sie haben nichts davon wenn sie es so benutzen. Dann können sie für das Geld gleich ein gleichwertiges Handy im Handel erwerben.

(13.07.2016, 01:17)Anilman92 schrieb: der verkauf sollte doch bestimmt über eine bop platform laufen.

Der Verkauf wird ausschließlich über Beontel laufen und dafür muss die Person registriert und verifiziert sein und auch ein Paket gekauft haben.


RE: Beonpush - Anilman92 - 13.07.2016

ich war etwas undeutlich sry.
mit den verkauf der shares meinte ich sollte über bop interne verkaufsplatform oder ähnliches geben.

aber das sehen wir hoffentlich nächste woche Grinsen
ich will erstmal sehen das die earnings wieder laufen und man auch auszahlen kann.

wenn alles läuft kaufe ich wieder packs usw.


RE: Beonpush - NewLife2016 - 13.07.2016

(13.07.2016, 01:28)Anilman92 schrieb: wenn alles läuft kaufe ich wieder packs usw.

Packs kannst du dann nur noch über Beontel kaufen, nicht mehr bei Beonpush.


RE: Beonpush - siulin - 13.07.2016

Verfallen die Packs nach ablaufzeit?
Oder besser gesagt was passier mit den PAcks?
Hoffe alles wird geregelt .
Wieder mal eine Woche warten !
Geduld ist nicht meine Stärke.


- edxedf - 13.07.2016

also leute die früher gelobt sind (" ferki: mir ist lieber wenn ich 200 leute die nur 20 usd eingezahlt haben, als 2 die 50.000 usd eingezahlt haben") weil sie nur ein 20er pack gekauft haben, haben nun ausser shares von anderen zu kaufen/erbetteln, keine andere möglichkeit bei bop zu investieren ?

ich finde das überhaupt nicht gut, denn es handelt sich ebenfalls um mitglieder der ersten stunde !
die nun zu bestrafen und jetzt zu sagen:
"sorry, du hast nur 20 usd investiert. dein pech. jetzt kannst du nur noch in beontel oder bop-shares von anderen abkaufen"
ist nicht fair.

ich bin sogar fassungslos !
denn mit so einer dummen entscheidung hätte ich nie gerechnet !
ich dachte, dass bop für neue mitglieder schliesst und gut, und nicht dass die aktuellen mitglieder so abgesägt werden.

ich frage mich warum dieser punkt in mazedonien 2 tage lang von morgens bis abends nicht besprochen wurde. könnte jemand einen der leader ansprechen ? die leader haben durch provi betrügereien ihrer downlines die taschen voll und können nun
sich entspannt zuruecklehnen während die kleinen mitglieder nun nicht mehr nachinvestieren können !


RE: Beonpush - investlinda - 13.07.2016

(13.07.2016, 00:41)boardfreak schrieb: 2) hat man einen finanziellen vorteil wenn man das phone kauft statt sich nur die app aufs eigene handy zu installieren?

(13.07.2016, 06:40)siulin schrieb: Verfallen die Packs nach ablaufzeit?

Genau DAS ist der Unterschied. Wer ein Telefon erwirbt, erhält damit quasi ein Lifetime-Paket. "Quasi" aber deshalb, weil das Telefon täglich eingeschaltet sein muss, damit man eine Vergütung erhält. Damit man also eine Vergütung auf Lebenszeit bekommt, muss man das Gerät auch tatsächlich so lange nutzen.

Wer kein Telefon kaufen möchte, muss, damit er die Vergütung auf seine Packs erhält, die App nutzen. Einmal starten, die läuft dann im Hintergrund mit. Gekaufte Packs laufen aus und haben eine ähnliche Laufzeit und Vergütung wie die bisherigen Pakete.


RE: Beonpush - NewLife2016 - 13.07.2016

Kannst doch bei Beontel in Packs investieren.
Am Anfang glaubt ihr nicht daran und investiert 20$ und jetzt regt ihr euch darüber auf.
Man kann es auch nicht alles recht machen, irgendwo müssen Kompromisse eingegangen werden. Dem einen gefällt es, dem anderen eben nicht.

@siliun: Es gibt keine Packs mehr bei BOP, diese wurden in Shares umgewandelt. Aber schau dir doch bitte das Webinar an. Dann hast alle Informationen.


RE: Beonpush - edxedf - 13.07.2016

(13.07.2016, 08:46)NewLife2016 schrieb: Am Anfang glaubt ihr nicht daran und investiert 20$ und jetzt regt ihr euch darüber auf.
Man kann es auch nicht alles recht machen, irgendwo müssen Kompromisse eingegangen werden. Dem einen gefällt es, dem anderen eben nicht.

ich glaube du gehst hier mit der falschen logik ran:

- manche hatten einfach kein geld zu investieren bisher, es ging nicht ums vertrauen
- dann kam der betrug der riesen-downlinen der top-leader
- die konsequenzen müssen nun die kleinanleger ausbaden


RE: Beonpush - edxedf - 14.07.2016

wenn man nun als aktuell 20 usd bestrafter anleger nicht mehr direkt bei bop investieren kann sondern nur noch in beontel, weiss schon jemand ob die bedingungen genauso wie bei bop vor dem chaos sein werden ?

gemeint ist: höchstens 50.000 usd pro konto oder besteht pro konto KEIN LIMIT bei beontel ?
dass die packs auslaufen und man neu investieren muss wurde bereits erwähnt.


RE: Beonpush - Anilman92 - 14.07.2016

No limit
0.3-0-5 am tag garantierte rendite und je nach rtb von beotel noch höher

Der withdraw ist bei mir mit 500 000$
Heisst du kannst im monat 500 000$ transferieren/auszahlen

Also es geht ab nächster woche los.bis dahin müssen wir leider warten.


- edxedf - 14.07.2016

(14.07.2016, 10:24)Anilman92 schrieb: No limit
0.3-0-5 am tag garantierte rendite und je nach rtb von beotel noch höher

Der withdraw ist bei mir mit 500 000$
Heisst du kannst im monat 500 000$ transferieren/auszahlen

Also es geht ab nächster woche los.bis dahin müssen wir leider warten.

bist du dir sicher dass es keine limit pro konto geben wird ?
darf man fragen woher du die info hast ?
oder wurde das in mazedonien besprochen ?

wie ist das eigentlich mit den beontel konten ?
werden die alten bop-konten in beontel automatisch umgewandelt ?
oder wird das getrennt gehaendelt und man muss dann ein neues konto auf der beontel seite eröffnen ?
getrennt wuerde sinn mahcen denn auf der bop-konten liegen ja die shares herum, oder ?

wie werden die rendite für beontel eigentlich erwirtschaftet ?
- wird auch classic-rtb betrieben wie bei bop ?
- oder nur handy-verkauf samt beontel-rtb ?
- oder beides ?


RE: Beonpush - Webmaximale - 14.07.2016

(14.07.2016, 12:00)edxedf schrieb: werden die alten bop-konten in beontel automatisch umgewandelt ?
oder wird das getrennt gehaendelt und man muss dann ein neues konto auf der beontel seite eröffnen ?
getrennt wuerde sinn mahcen denn auf der bop-konten liegen ja die shares herum, oder ?


Die ganze Struktur wurde von Beonpush zu Beontel übernommen. Du kannst dich also schon bei beontel.com/login mit deinen BOP Daten einloggen. Die Shares bleiben auf BOP, die neuen Packs in Verbindung mit der App werden auf Beontel gekauft.

Was mich noch interessieren würde ist, ob ich jetzt erst meine Premium Mitgliedschaft und die Additionals zahlen muss, bevor die Shares etwas erwirtschaften? (steht nämlich so dort - bevor ich sie nicht zahle verdiene ich nix)


RE: Beonpush - Anilman92 - 14.07.2016

das system wurde ja komplett geändert.
Die mitgliedschaft hat keinen einfluss mehr da es nun lifetime packs sind.

Ich bin auf dienstag morgends 0-2uhr gespannt wieviel earnings ich bekomme und wie ich shares verschicke.


- edxedf - 14.07.2016

beontel.com/login funktioniert noch nicht

muss man sich auf beiden portalen verifizieren ?
oder reicht bop ?
und geld von beontel zu bop versenden um shares von anderen zu kaufen ist möglich ?


RE: Beonpush - investlinda - 14.07.2016

Nimm mal den vollen Link: https://www.beontel.com/login
Und dann nach unten scrollen. Wenn das nicht funktioniert im Menü oben auf "Members" klicken.


- edxedf - 14.07.2016

hallo linda, die seite ist wie von zauberhand da Smile vielen dank


RE: Beonpush - investlinda - 14.07.2016

(14.07.2016, 12:54)edxedf schrieb: hallo linda, die seite ist wie von zauberhand da Smile vielen dank

Die Seite war nie weg. Vielleicht wird bei der automatischen Weiterleitung aller Anfragen von HTTP auf HTTPS die Unterseite nicht übernommen, sodass man bei Anfragen, bei denen man nicht die volle HTTPS-URL schreibt/anklickt, stets auf der Startseite landet.


RE: Beonpush - edxedf - 14.07.2016

der mitgliederbereich von beontel ist noch nicht fertig, oder ?
ein und auszahlungen koennen noch nicht gemacht werden und bei mir steht max zu bewegender summe 5000 usd.
liegt es daran dass ich mein beontel konto noch nicht verifiziert habe ?
oder dass mein bop konto mit 20 usd drauf noch nicht verifiziert ist ?