Werbung

PrivaFund vermehre BTC, XRP, ETH oder Tether (Principal-Back) - Hauptbeitrag

#61
Programm-Status: Zahlt nicht! 



Hallo X-Invest Gemeinschaft

Ich möchte Euch PrivaFund vorstellen,
eine Investment-Firma welche seit dem 01.02.2021 Online ist.

Nach eigenen Angaben handelt es sich bei Priva Fund um einen Tradinganbieter, welcher es uns ermöglicht, unser eingesetztes Kapital am Kryptomarkt zu vermehren. Gegründet wurde das Unternehmen PrivaFund vom Multiunternehmer Harding Rowe. Um das Risiko am Kapitalmarkt zu minimieren und gute Tradingresultate zu erzielen verzichtet Priva Fund auf automatische Tradingsysteme. Unsere Einlage wird bei Priva Fund auf eine Vielzahl von Tradern verteilt (Aktuell arbeiten, laut Angaben des Betreibers, 59 Trader für Priva Fund). Je nach Erfolg des Traders bekommt er einen gewissen Geldbetrag zugeteilt. Wir als Anleger erhalten als Rendite den Durchschnittsertrag aller Trader. Zudem ist es möglich, sein eingesetztes Kapital jederzeit auszuzahlen, dafür wird eine geringe Gebühr von 3% berechnet.


Verdienstmöglichkeiten

Privafund gibt uns keine feste Rendite. Aus dem Tradingreport und den bisherigen Ergebnissen geht eine Rendite von ca. 12-15% eff. für den Anleger hervor. Dies bedeutet ca. 0.5% pro Tag. Da am Kryptomarkt 24/7 gehandelt wird ist dies die tägliche Rendite. Den BEP (Break Even Point) erreichen wir somit nach gut acht Monaten. Unsere Gewinne werden täglich gutgeschrieben. Natürlich steht es uns frei unser Kapital vorher abzuziehen oder aufzustocken.
Wichtig: Die Rendite erhalten wir auf die jeweilige Cryptowährung.
Beispiel:
Wir zahlen einen ETH ein und erhalten somit zwischen 0,12 bis 0.15 ETH Rendite pro Monat.
Wir zahlen einen BTC ein und erhalten somit zwischen 0,12 bis 0.15 BTC Rendite pro Monat.
Wir zahlen 1000 XRP (Ripple) ein und erhalten somit zwischen 120 bis 150 XRP Rendite pro Monat.
Wir zahlen 1000 USDT (Tether) ein und erhalten somit zwischen 120 bis 150 USDT Rendite pro Monat.
Bis auf Einzahlungen mit Tether können wir somit noch von einer evtl. Wertsteigerung des Coins profitieren.

Ein und Auszahlung

Im Moment stehen uns zur Ein und Auszahlung folgende Kryptowährung zur Verfügung.

Bitcoin, Tether, Ethereum, LTC, Bitcoin Cash, Tron und Ripple.

Die Mindesteinzahlung beträgt 100 USD und der Mindestauszahlungsbetrag ist auf 20 USD in der jeweiligen Kryprowährung. Die Auszahlungsdauer beträgt maximal 24 Stunden. Es fallen sowohl bei der Einzahlung als auch bei der Auszahlung di üblichen Blockchaingbühren an. Privafund selbst nimmt keine Gebühren. Wenn man sein Invest auszahlen möchte, wird eine Gebühr von 3% fällig. In Zukunft sollen auch Zahlungen per Fiatwährung über Sepa und Kreditkarte möglich sein. Im Moment ist dies nicht der Fall.

Privafund Karriere

Privafund ermöglicht es uns durch werben von neuen Teilnehmern zusätzlich Geld zu verdienen. Es gibt einen Achtstufigen-Affiliateplan. Wir verdienen hier an den Gewinnen unserer Affiliates.
Beispiel: In der ersten Linie erhalten wir 30% Gewinnbeteiligung. Macht ein Affilitate im 1. Level 10 USD Gewinn so erhalten wir 3 USD gutgeschrieben. Das besondere bei Privafund ist, das diese Gewinne in der jeweiligen Währung gutgeschrieben werden, in welcher unser Affiliate eingezahlt hat. Hat er mit Bitcoin eingezahlt erhalten wir demnach 3 Euro in Bitcoin.

Karriereplan in der Übersicht:
1. Level 30%
2. Level 15%
3. Level 15%
4. Level 10%
5. Level 10%
6. Level 5%
7. Level 5%
8. Level 5%


Bonusprogramm:

Privafund ermöglichst es uns zusätzliche Einnahmen über das Bonusprogramm zu generieren. Hier wird der komplette Teamumsatz aller 8. Level gewertet.

1. Stufe: Umsatz 5000 USD = 100 USD Bonus
2. Stufe: Umsatz 15000 USD = 1000 USD Bonus
3. Stufe: Umsatz 50000 USD = 5000 USD Bonus
4. Stufe: Umsatz 150000 USD = 10000 USD Bonus
5. Stufe: Umsatz 350000 USD = 30000 USD Bonus
6. Stufe: Umsatz 500000 USD = 50000 USD Bonus
7. Stufe: Umsatz 1000000 USD = 80000 USD Bonus
8. Stufe: Umsatz 3000000 USD = 200000 USD Bonus


Persönliches Fazit:

EinblendenPersönliches Fazit:


Ich wünsche allen viel Erfolg bei PrivaFund

Euer Nick Belane



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

PrivaFund vermehre BTC, XRP, ETH oder Tether (Principal-Back) - Diskussion

#41
Hallo Leute, ich bin auch bei Privafund investiert und mir wurden einige kritische Fragen gestellt:

1. Hier kam wieder der Vorwurf, das Stephen kein richtiger Unternehmer ist, sondern ein Schauspieler. Dieses Argument wurde damit unterstrichen das gesagt wurde, wenn der Stephen H. Rowe so ein erfolgreicher Unternehmer ist, wieso findet man rein garnichts über ihn?

2. Die Gebühren wurden stark kritisiert, kannst du mir bitte erklären, warum die Gebühren bei Privafund so hoch sind? Es wurde als Vermögenskiller deklariert!

3. Die Adresse die als Registrierung in Manchester genannt wurde, scheint nicht ein Gebäude zu sein, wo Privafund sein Office hat und es wurde der Verdacht erhoben das es eine Briefkastenfirma ist. Was kannst du dazu sagen?

Würde mich sehr über eine Antwort zu den Punkten freuen.
Antworten Top
#42
(17.04.2021, 13:42)Easy001 schrieb: Hallo Leute, ich bin auch bei Privafund investiert und mir wurden einige kritische Fragen gestellt:

1. Hier kam wieder der Vorwurf, das Stephen kein richtiger Unternehmer ist, sondern ein Schauspieler. Dieses Argument wurde damit unterstrichen das gesagt wurde, wenn der Stephen H. Rowe so ein erfolgreicher Unternehmer ist, wieso findet man rein garnichts über ihn?

2. Die Gebühren wurden stark kritisiert, kannst du mir bitte erklären, warum die Gebühren bei Privafund so hoch sind? Es wurde als Vermögenskiller deklariert!

3. Die Adresse die als Registrierung in Manchester genannt wurde, scheint nicht ein Gebäude zu sein, wo Privafund sein Office hat und es wurde der Verdacht erhoben das es eine Briefkastenfirma ist. Was kannst du dazu sagen?

Würde mich sehr über eine Antwort zu den Punkten freuen.

1. Kann gut sein für mich persönlich nicht besonders relevant.
2. Das stimmt die Gebühren sind mit 3% recht hoch zudem kommen noch BC Gebühren hinzu.
3. Das habe ich erst gar nicht geprüft, sprich ich war nicht Vorort. Wir sind hier im Online Invest unterwegs, da gibt es andere Dinge die wichtig sind.
Bitte lese Dir vor dem Invest diesen Tread durch: https://x-invest.net/akademie/artikel/stop-risikowarnung-und-wichtige-regeln/ das betrifft nicht nur Privafund sondern nahezu alle Programme welche im X-Invest vorgestellt werden.

Gruß Nick
Antworten Top
#43
Hi Nick, meine Zahlung steht aus.
Kannst du mal nachhaken ?

Grüße

Edit
Hab die Transaktion mit btcnitro verschnellern wollen, jetzt ist die Transaktion in der BC nicht mehr auffindbar.

Zusätzlich reagiert der Support nicht.
Antworten Top
#44
(20.04.2021, 11:23)HaraldKumar schrieb: Hi Nick, meine Zahlung steht aus.
Kannst du mal nachhaken ?

Hi, also das mir neu auch in Telegram und so sieht man nicht. Der Support ist doch dort insta. Musst mir mal deinen Usernamen und deine Email senden.

(20.04.2021, 11:23)HaraldKumar schrieb: Edit
Hab die Transaktion mit btcnitro verschnellern wollen, jetzt ist die Transaktion in der BC nicht mehr auffindbar.

Dazu kann ich gar nichts sagen, aber wenn du doch die Auszahlung bereits gesehen hast, wie soll man Sie dann zurückhohlen? Gut wäre wenn du die TX gleich mitschickst.

Gruß Nick
Antworten Top
#45
Also der Support hat per E-Mail geantwortet. Daher das erstmal zurück genommen.
Via Chat, keine Reaktion.

Was die Zahlung betrifft, da warte ich tatsächlich seit 2,5 Tagen auf die confirmation in der Blockchain.

Nach dem ich die Transaktion mittels btcnitro verschnellern wollte, war die TX nicht mehr in der Blockchain auffindbar.

Nachdem ich Privafund via E-Mail angeschrieben hatte, war sie auf einmal wieder da.

Naja, bisschen merkwürdig halt.

Sollte es keine Fake Transaktion in der Blockchain sein, dann können die ruhig mal nen paar satoshis mehr drauf geben bei 30$ fee
Antworten Top
#46
(21.04.2021, 16:20)HaraldKumar schrieb: Sollte es keine Fake Transaktion in der Blockchain sein, dann können die ruhig mal nen paar satoshis mehr drauf geben bei 30$ fee

Fee ist einfach brachial.... aber das da eben so... also habe auch bei mir im Team mal gefragt. Auszahlung gehen, wegen der Fee zahl ich selbst nur alle 10-14 Tage aus.

Gruß Nick
Antworten Top
Werbung
Werbung
#47
Naja, die Transaktion selbst scheint wohl kein Fake zu sein.
Hab sie jetzt mit viaBtc nochmal accelerated aber so lange ey, schon 4,5 Tage.
Antworten Top
#48
Ok 3 Stunden nachdem ich die tx durch viaBtc gejagt habe wurden die BTC confirmed.
Grüner Daumen kann rein, sorry dafür.
Antworten Top
#49
(22.04.2021, 14:37)HaraldKumar schrieb: Ok 3 Stunden nachdem ich die tx durch viaBtc gejagt habe wurden die BTC confirmed.
Grüner Daumen kann rein, sorry dafür.

Kein Thema, dann müsstest du die Auszahlung auch posten das wäre sehr nett.
Hier postet man diese: https://x-invest.net/forum/privafund--20674.html

Gruß Nick
Antworten Top
#50
Erledigt Positiv Positiv Positiv Positiv Positiv
Antworten Top
#51
Vielen Dank freue mich immer wenn es paar AKTIVE gibt.

Gruß Nick
Antworten Top
#52
Moin,

in dieser Woche gab es wieder ca. 2.5 % auf unser Invest. So kann es weitergehen.

Gruß Nick
Antworten Top
Werbung
Werbung
#53
Hallo Leute, hallo Nick,

bin dann auch mal 1050TRX eingestiegen. Hört sich sehr gut an, mal schauen! Gute Geschäfte.

Austin132002
Antworten Top
#54
(09.05.2021, 15:19)Austin132002 schrieb: Hallo Leute, hallo Nick,

bin dann auch mal 1050TRX eingestiegen. Hört sich sehr gut an, mal schauen! Gute Geschäfte.

Austin132002
Hallo,

dann kannst du ja berichten wie lang mit Tron die Auszahlungen dauern und was es kostet.

Gruß Nick
Antworten Top
#55
(10.05.2021, 11:08)Nick Belane schrieb:
(09.05.2021, 15:19)Austin132002 schrieb: Hallo Leute, hallo Nick,

bin dann auch mal 1050TRX eingestiegen. Hört sich sehr gut an, mal schauen! Gute Geschäfte.

Austin132002
Hallo,

dann kannst du ja berichten wie lang mit Tron die Auszahlungen dauern und was es kostet.

Gruß Nick

Mach ich!
Antworten Top
#56
(17.04.2021, 13:42)Easy001 schrieb: Hallo Leute, ich bin auch bei Privafund investiert und mir wurden einige kritische Fragen gestellt:

1. Hier kam wieder der Vorwurf, das Stephen kein richtiger Unternehmer ist, sondern ein Schauspieler. Dieses Argument wurde damit unterstrichen das gesagt wurde, wenn der Stephen H. Rowe so ein erfolgreicher Unternehmer ist, wieso findet man rein garnichts über ihn?

2. Die Gebühren wurden stark kritisiert, kannst du mir bitte erklären, warum die Gebühren bei Privafund so hoch sind? Es wurde als Vermögenskiller deklariert!

3. Die Adresse die als Registrierung in Manchester genannt wurde, scheint nicht ein Gebäude zu sein, wo Privafund sein Office hat und es wurde der Verdacht erhoben das es eine Briefkastenfirma ist. Was kannst du dazu sagen?

Würde mich sehr über eine Antwort zu den Punkten freuen.

Zu 1) Ich weiss auch nicht, wie man auf solch eine Aussage kommen kann. Genauso könnte man sagen, dass Angela Merkel keine Politikerin, sondern nur eine Schauspielerin sei... Zwinkern Daher aus meiner Sicht eine haltlose und unbegründete Aussage.

Zu 2) Die Gebühren entsprechen der Norm. Beispielsweise kostet eine BTC-Auszahlung 0.0005 BTC. Gleiche Kosten fallen auch bei einer BTC-Auszahlung auf Binance an. Bitcoin-Transaktionen sind nun mal teuer.

Zu 3) Wozu braucht es derzeit ein grosses Office? Die Trader sind schliesslich dezentral über mehrere Länder verteilt und soweit ich es weiss, sitzt der KYC-Director in Estland, also nicht irgendwo in Dubai, sondern in der EU. Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass bei einer Expansion weitere Offices hinzukommen werden. Let's see.
Antworten Top
#57
(12.05.2021, 12:56)moeso schrieb:
(17.04.2021, 13:42)Easy001 schrieb: Hallo Leute, ich bin auch bei Privafund investiert und mir wurden einige kritische Fragen gestellt:

1. Hier kam wieder der Vorwurf, das Stephen kein richtiger Unternehmer ist, sondern ein Schauspieler. Dieses Argument wurde damit unterstrichen das gesagt wurde, wenn der Stephen H. Rowe so ein erfolgreicher Unternehmer ist, wieso findet man rein garnichts über ihn?

2. Die Gebühren wurden stark kritisiert, kannst du mir bitte erklären, warum die Gebühren bei Privafund so hoch sind? Es wurde als Vermögenskiller deklariert!

3. Die Adresse die als Registrierung in Manchester genannt wurde, scheint nicht ein Gebäude zu sein, wo Privafund sein Office hat und es wurde der Verdacht erhoben das es eine Briefkastenfirma ist. Was kannst du dazu sagen?

Würde mich sehr über eine Antwort zu den Punkten freuen.

Zu 1) Ich weiss auch nicht, wie man auf solch eine Aussage kommen kann. Genauso könnte man sagen, dass Angela Merkel keine Politikerin, sondern nur eine Schauspielerin sei... Zwinkern Daher aus meiner Sicht eine haltlose und unbegründete Aussage.

Zu 2) Die Gebühren entsprechen der Norm. Beispielsweise kostet eine BTC-Auszahlung 0.0005 BTC. Gleiche Kosten fallen auch bei einer BTC-Auszahlung auf Binance an. Bitcoin-Transaktionen sind nun mal teuer.

Zu 3) Wozu braucht es derzeit ein grosses Office? Die Trader sind schliesslich dezentral über mehrere Länder verteilt und soweit ich es weiss, sitzt der KYC-Director in Estland, also nicht irgendwo in Dubai, sondern in der EU. Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass bei einer Expansion weitere Offices hinzukommen werden. Let's see.

Ich liebe solche Antworten,

Ich habe Mal nach dem Stephan H Rowe geforscht, alles was mit dem Programm zu tun hat rausgefiltert und habe dann einen Nachruf gefunden, darin steht, dass der Herr 2005 verstorben ist.

Die Firma gesucht und ja ich würde sagen, einen gemieteten Briefkasten gibt es ,wir bei vielen anderen Firmen auch.

Also unterm Strich ein Programm wie jedes andere auch.
Es kommt, es gibt Gewinner, es geht und es geht bzw. viele Verlierer, wie immer halt .

Also Rosa Rote Brille aus und riskiert nur Gelder, dir ihr auch verlieren könnt.

Mfg
Steelviper
Antworten Top
#58
(12.05.2021, 13:16)Steelviper schrieb: Also unterm Strich ein Programm wie jedes andere auch.
Es kommt, es gibt Gewinner, es geht und es geht bzw. viele Verlierer, wie immer halt .

Wahre Worte... gut die rücken nicht viel raus... hahaha. Aber hast schon recht.

(12.05.2021, 12:56)moeso schrieb: Wozu braucht es derzeit ein grosses Office? Die Trader sind schliesslich dezentral über mehrere Länder verteilt und soweit ich es weiss, sitzt der KYC-Director in Estland, also nicht irgendwo in Dubai, sondern in der EU. Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass bei einer Expansion weitere Offices hinzukommen werden. Let's see.

Wir sind hier im Ponziland selbst wenn es so ist, heißt das gar nix, ausser das unerfahrene Teilnehmer im Markt mehr investieren.

(12.05.2021, 12:56)moeso schrieb: Die Gebühren entsprechen der Norm. Beispielsweise kostet eine BTC-Auszahlung 0.0005 BTC. Gleiche Kosten fallen auch bei einer BTC-Auszahlung auf Binance an. Bitcoin-Transaktionen sind nun mal teuer.

Die Gebühren sind nicht viel höher als bei Binance das stimmt. Aber für Kleinanleger eben sehr hoch. Ich zahl hier auch 1-2 mal im Monat aus, obwohl ich 1,2 BTC drin habe. Grund die hohen Gebühren.

Gruß Nick
Antworten Top
Werbung
Werbung
#59
Moin Moin Investoren,

gibt hier heute etwas mehr zu berichten.

1. Kleininvestoren zwischen 100-200 Dollar könnten Aufgrund des Kursrutsches am Kryptomarkt unter die 100 USD Marke gerutscht sein und erhalten somit keine Vergütung mehr. Lösung: Entweder wieder auf 100 USD aufstocken oder den Restbetrag auszahlen.

2. Es wurden einige neue Coins aufgenommen neben Verasity VRA und BNB, auch einige Token auf der BSC Chain, damit sollten die Auszahlungen nicht nur schneller gehen, sondern auch kostengünstiger sein. Zudem kann man jetzt auch mit Peakdefi PEAK Token bei Privafund einzahlen. Peakdefi PEAK wird hier im Forum von Kiktrader vorgestellt. . Der Admin hat allg. sehr gute Kontakte in die Netzwerkszene. Würde mich nicht wundern wenn weitere Deals gemacht werden. Nicht nur mit Sergej Heck.

3. Rendite war überraschend stabil bei 1,8 % diese Woche.

Gruß Nick
Antworten Top
#60
(27.05.2021, 07:01)Nick Belane schrieb: Moin Moin Investoren,

gibt hier heute etwas mehr zu berichten.

1. Kleininvestoren zwischen 100-200 Dollar könnten Aufgrund des Kursrutsches am Kryptomarkt unter die 100 USD Marke gerutscht sein und erhalten somit keine Vergütung mehr. Lösung: Entweder wieder auf 100 USD aufstocken oder den Restbetrag auszahlen.

2. Es wurden einige neue Coins aufgenommen neben Verasity VRA und BNB, auch einige Token auf der BSC Chain, damit sollten die Auszahlungen nicht nur schneller gehen, sondern auch kostengünstiger sein. Zudem kann man jetzt auch mit Peakdefi PEAK Token bei Privafund einzahlen. Peakdefi PEAK wird hier im Forum von Kiktrader vorgestellt. . Der Admin hat allg. sehr gute Kontakte in die Netzwerkszene. Würde mich nicht wundern wenn weitere Deals gemacht werden. Nicht nur mit Sergej Heck.

3. Rendite war überraschend stabil bei 1,8 % diese Woche.

Gruß Nick

Hallo Nick,
ich finde es gut das der Peakdefi Token gelistet ist aber soweit ich informiert bin besteht keine Zusammenarbeit mit Sergej Heck.
Wie funktioniert das mit dem Trading? Über welche Blockchain können die Peakdefi Token angelegt werden, über ETH und BSC?
Werden für die verschiedenen angelegten Token die selben Renditen ausgezahlt oder gibt es da Unterschiede?

Grüße Kiktrader
Antworten Top

    Gehe zu:


PrivaFund vermehre BTC, XRP, ETH oder Tether (Principal-Back) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Principal-Back: Jubilee Ace Limited Ungepflegt 99 70.374 11.09.2021, 08:29
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Gesponsert: Crowd Growing: 8% - 10% monatlich AdminListing 10 13.858 07.09.2021, 18:32
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Cloner -6% tägl. bis 220% ROI erreicht Konsti 24 2.441 02.09.2021, 07:17
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Versicherung: BitcoLoan: 0,6% - 1,2% täglich AdminListing 25 10.204 30.08.2021, 20:53
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime: FX2 Fund Next Generation Managed Accounts Ungepflegt 63 7.574 30.08.2021, 13:53
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Staking-Pool: Bitomatic - Bis zu 14% im Monat Ungepflegt 18 6.264 26.08.2021, 17:50
Letzter Beitrag: Bodi
Programm-Status: Zahlt nicht! 150$ Listing: ExStrike: ab 1,6% tgl. AdminListing 4 600 26.08.2021, 00:53
Letzter Beitrag: Smart