Werbung

Programm wie HYIP oder Adshare selber aufbauen (Diskussion) - Hauptbeitrag

#61
Diskussion / Umfrage 
Hallo Freunde!

Ich weiß nicht ob das hier hin gehört, aber ich frage einfach mal.

Kann so ein "Programm" eigentlich jeder aufziehen? davon gibt es ja zahlreiche und es wird immer nur von "Admins" gesprochen.
Ich habe leider gar keine Vorstellungen wie sowas zustande kommt bzw. wie viel sowas kostet oder was man alles tun/können muss.

Beste Grüße aus Unterfranken!

PS: Bitte verklagt mich nicht, wenn der Beitrag hier am falschen Ort ist.
Antworten Top

Programm wie HYIP oder Adshare selber aufbauen (Diskussion) - Diskussion

#41
Interesse hätte ich schon aber es muss sich selbst finanzieren und geld einbringen und hier sehe ich das problem.
Antworten Top
#42
Das ist das Problem vieler Admins und das ist der Grund dafür wieso 99% aller Programme so amateurhaft sind. Grinsen
Mit meiner Aussage möchte ich dich nicht als Amateur hinstellen, sondern drauf hinweisen das es unterschätzt wird.
Ich weiß nur aus eigener Erfahrung, dass es schwerer ist als man am Anfang vermutet ein eigenes Projekt aufzuziehen. Zwinkern
Da spielt die Art des Projekts auch nicht unbedingt eine Rolle. Jedes braucht Traffic und Kunden, sonst läuft nichts.
Programme benötigen eben auch ein gutes Konzept und sowas allein zu betreiben ist nochmal eine Herausforderung.
Antworten Top
#43
(18.05.2015, 21:19)adminpeter schrieb: Das ist das Problem vieler Admins und das ist der Grund dafür wieso 99% aller Programme so amateurhaft sind. Grinsen
Mit meiner Aussage möchte ich dich nicht als Amateur hinstellen, sondern drauf hinweisen das es unterschätzt wird.
Ich weiß nur aus eigener Erfahrung, dass es schwerer ist als man am Anfang vermutet ein eigenes Projekt aufzuziehen. Zwinkern
Da spielt die Art des Projekts auch nicht unbedingt eine Rolle. Jedes braucht Traffic und Kunden, sonst läuft nichts.
Programme benötigen eben auch ein gutes Konzept und sowas allein zu betreiben ist nochmal eine Herausforderung.

hatte ne idee und die mit nem kollegen der im emailmarketing tätig ist durch gesprochen

idee pakete mit 40 euro und nach 12 wochen dann 50 euro zurück, also ertrag von 25 %
umgerechnet auf einen user einen gewinn von 0,11 euro pro tag

bei 50k usern sind das 5500 euro und das ist nicht zu schaffen.
Antworten Top
#44
Ich möchte eigentlich keinesfalls jemanden seine Idee ausreden.
Ich bin der letzte der jemanden nicht motiviert etwas zu starten.
Trotzdem gibt es einfach viel zu beachten außer die Grundidee.
Email-Marketing ist z.B. eine Sache davon aber nciht die einzige.
Ein erfolgreiches Programm zu starten erfordert viel Know-How!

Wenn man soetwas berechnet sollte man es Schritt für Schritt tun.
Ich denke nicht, dass man gleich auf's Ganze gehen sollten oder
seine Rechnung auf das Ziel auslegt, welches sich hoch anhört.
50.000 MItglieder sind möglich aber eine echte Herausforderung.

Mein Tipp: Lasst die Idee so lange wie möglich reifen.
Wenn ihr feststellt sie hat wirkliches Fundament und hebt sich ab,
dann trefft gute Vorbereitungen und geht erst online wenn es sich fertig anfühlt.
Antworten Top
#45
das problem ist einfach wie bekommt man es hin das der gewinn rein kommt und das man noch selber was davon hat.

auch wenn man nur 10k aktive mitglieder hat sind es immernoch 1100 euro die man täglich erwirtschaften muss.

ich habe bisher keinerlei ideen wie man das hin bekommt und ein projekt starten und von vornherein genau wissen das man irgendwann an einen punkt kommt an dem man nicht mehr auszahlt und der user, welcher nicht viele geworben hat oder nicht viel einbezahlt hat leer ausgeht ist nicht mein ding, da es dann auf betrug hinausläuft auch wenn man den verlust des kapitals in seinen agbs hat.

ich finde es muss sich für admin und user rechnen.
Antworten Top
#46
(18.05.2015, 23:08)Pandabaereins schrieb: das problem ist einfach wie bekommt man es hin das der gewinn rein kommt und das man noch selber was davon hat.

Da viele nicht die Ausdauer, Kreativität, Fantasie, Ideenreichtum, Engagement und so weiter besitzen diese Frage zu beantworten, finden sie ihre Lösung in Ponzi-Systemen.

(18.05.2015, 23:08)Pandabaereins schrieb: ich habe bisher keinerlei ideen wie man das hin bekommt und ein projekt starten

Das sollte vielleicht gerade dir als Programmvorsteller eines berühmten großen Programms zu denken geben. Zwinkern

(18.05.2015, 23:08)Pandabaereins schrieb: von vornherein genau wissen das man irgendwann an einen punkt kommt an dem man nicht mehr auszahlt und der user, welcher nicht viele geworben hat oder nicht viel einbezahlt hat leer ausgeht ist nicht mein ding, da es dann auf betrug hinausläuft auch wenn man den verlust des kapitals in seinen agbs hat.

ich finde es muss sich für admin und user rechnen.

Ein edles Vorhaben an das sich die Wenigsten halten, selbst wenn sie es sich Anfangs vornehmen. Die Umstände des Marktes zwingen einen oftmals förmlich dazu.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#47
Gelöst 
Hallo zusammen,

ich suche das HYIP Template welches auf Profitalgor und Sleeper Ltd (alte Seite) benutzt wird.

Kennt es wer und weiß jemand auf welchem Script die Seiten laufen?

LG,
Antworten Top
#48
(03.09.2016, 18:35)LocoKoko schrieb: Hallo zusammen,

ich suche das HYIP Template welches auf Profitalgor und Sleeper Ltd (alte Seite) benutzt wird.

Kennt es wer und weiß jemand auf welchem Script die Seiten laufen?

LG,

Für die beiden wurde soweit ich weiß ein goldcoders script genutzt:

http://www.goldcoders.com/
Antworten Top
#49
Das ist so nicht ganz richtig für Profitalgor wird ein H-Script genutzt. Lächeln

http://h-script.com/

Für die alten Intalgor Seiten wurde ein GC Script genutzt Lächeln.
Antworten Top
#50
(03.09.2016, 18:35)LocoKoko schrieb: ich suche das HYIP Template

Das Template ist immer das eines Sleepers, darum musst du Dich schon selbst kümmern. Template (Design) und Script sind 2 paar Schuh. Ohje, hoffe du suchst es nicht für ein eigenes Grinsen
Antworten Top
#51
(03.09.2016, 18:35)LocoKoko schrieb: ich suche das HYIP Template welches auf Profitalgor und Sleeper Ltd (alte Seite) benutzt wird.
Kennt es wer und weiß jemand auf welchem Script die Seiten laufen?

Du kennst den Unterschied zwischen Template und Script?
(Warum frag ich überhaupt, wenn ich die Antwort schon weiss.)

(03.09.2016, 18:36)chris9100 schrieb: Für die beiden wurde soweit ich weiß ein goldcoders script genutzt:
http://www.goldcoders.com/

Korrekt.

(03.09.2016, 18:57)germanpolice schrieb: Das ist so nicht ganz richtig für Profitalgor wird ein H-Script genutzt. Lächeln
http://h-script.com/
Für die alten Intalgor Seiten wurde ein GC Script genutzt Lächeln.

Falsch. Doppelt falsch.
Weder wird für Profitalgor H-Script benutzt noch gab es mehr als eine alte Intalgor-Seite.

(03.09.2016, 19:42)Risikokapital schrieb:
(03.09.2016, 18:35)LocoKoko schrieb: ich suche das HYIP Template
Das Template ist immer das eines Sleepers, darum musst du Dich schon selbst kümmern. Template (DesignI und Script sind 2 paar Schuh. Ohje, hoffe du suchst es nicht für ein eigenes Grinsen

Ich hoffe doch. Wenn er es verkackt, dann hat er zumindest den Unterschied zwischen Script und Template gelernt. Seine leere Geldbörse erklärt ihm dann den Unterschied. Grinsen
Und deine leere Geldbörse erklärt Dir, dass es der Admin verkackt hat.

Grüße MAMA
Antworten Top
#52
(03.09.2016, 19:42)Risikokapital schrieb: Das Template ist immer das eines Sleepers

Er sucht es nicht von "irgendeinem" Sleeper, sondern von dem Programm "Sleeper Ltd."
Antworten Top
Werbung
Werbung
#53
(03.09.2016, 21:44)investlinda schrieb: Er sucht es nicht von "irgendeinem" Sleeper, sondern von dem Programm "Sleeper Ltd."

Das hab ich schon verstanden Linda! ^^ Aber du ganz offensichtlich (mich) nicht!
Sleeper = Programm, dass noch nichts am Design gemacht hat (aufgewacht ist)
Nichts desto trotz, gibt es für das GC Script ein GrundDesign (= Template)
Das sieht dann IMMER so aus:


Ich hab nicht geantwortet, wo er das Design herbekommen kann, sondern erst einmal den Unterschied zwischen Template und Script aufgezeigt. Weil der Fragesteller da paar Sachen durcheinander gehauen hat. Zufälligerweise heißen beide Sleeper. Sorry, wenn das etwas verwirrend war. Ich denke nun ist klar, was ich mit meinem Beitrag sagen wollte. LG
Antworten Top
#54
Danke für eure Antworten.

Ja, ich habe extra nach dem Template gefragt UND nach dem Script welches darauf läuft. Beide Seiten sehen für mich sehr ähnlich aus, weshalb ich davon ausgehe, dass beide das selbe Script benutzen und im Design etwas eigenes angepasst haben.

Nach dem Goldcoders habe ich gesucht. Danke für die Hilfe.
Antworten Top
#55
Hier schon mal ein paar templates für goldcoders oder h-script https://sthyip.com/ Frech
Antworten Top
#56
Diskussion / Umfrage 
Mal eher eine theoretische Frage:
Sagen wir mal, ich wollte so ein Matrixprogramm a la Zarfund, CFI, Crowdrising und Co. bauen.

Wie würde sowas in der Realität aussehen?
Oder vielmehr, wie machen das die üblichen Betreiber der Programme?
Wie machen die das technisch?
Bei so viel krimineller Energie bezweifle ich dass die große Programmierkenntnisse besitzen um solche Seiten mit Wallet, Spenden-rüber-hinüber-schicken, etc. zu programmieren.

Und wie sieht es rechtlich aus? Muss man da erst ne Offshore Limited oder so gründen um sowas betreiben zu können?
Oder kann das auch Orthonormalbürger ohne Gewerbe und Alles machen?

Wie sieht da so die praktische Umsetzung aus bei dem Ganzen?
Antworten Top
#57
(03.11.2016, 23:06)densch schrieb: Mal eher eine theoretische Frage:
Sagen wir mal, ich wollte so ein Matrixprogramm a la Zarfund, CFI, Crowdrising und Co. bauen.

Wie würde sowas in der Realität aussehen?
Oder vielmehr, wie machen das die üblichen Betreiber der Programme?
Wie machen die das technisch?
Bei so viel krimineller Energie bezweifle ich dass die große Programmierkenntnisse besitzen um solche Seiten mit Wallet, Spenden-rüber-hinüber-schicken, etc. zu programmieren.
Ist es Bedingung für kriminelle Energie, dass man NICHT programmieren kann? Oder zumindest jemanden kennt, der programmieren kann? Zwinkern
In der Regel holt man sich aber irgend ein schlechtes bis mittelmäßiges Skript, macht evtl. ein paar Anpassungen und malt es bunt an und fertig. Ist grundsätzlich kein Hexenwerk, trotzdem gibt es nur wenige Custom Skripts. Die (eigenentwickelte) Lösung für die Investgemeinschaft kann wahrscheinlich schon einiges mehr, als die meisten hier verwendeten Skripte.

(03.11.2016, 23:06)densch schrieb: Und wie sieht es rechtlich aus? Muss man da erst ne Offshore Limited oder so gründen um sowas betreiben zu können?
Oder kann das auch Orthonormalbürger ohne Gewerbe und Alles machen?

Wie sieht da so die praktische Umsetzung aus bei dem Ganzen?
Technisch funktioniert das auch mit einer korrekten deutschen Adresse im Impressum. Wenn Du es offiziell betreiben willst, dann solltest Du mindestens ein Gewerbe anmelden. Wenn Du betrügen willst, oder das zumindest nicht ausschließen kannst, dann solltest Du großen Wert darauf legen, im Zweifel auch nicht auffindbar zu sein.
Antworten Top
#58
(04.11.2016, 14:02)Buffa schrieb: Technisch funktioniert das auch mit einer korrekten deutschen Adresse im Impressum.

Vorsicht - ein Matrix-Programm ist kein MLM oder Network-Marketing im herkömmlichen Sinne.

Ein Matrix-Programm zu betreiben, welches ohne Produkt auskommt,
ist genau so illegal, wie die Herstellung und der Betrieb eines HYIPs.

Viele MLMs haben daher Tarnprodukte. Es gibt nur wenige reale NM-Unternehmen,
die ein Produkt mit einem echten Nutzen führen. Die Klage könnte also nicht "Ponzi"
aber "Schneeballsystem" lauten - von einem deutschen Impressum rate ich also ab,
wenn man echt ein auf das Grundgerüst reduziertes Matrix-Programm betreiben will.

Musste da kurz mal einhaken, bevor Missverständnisse entstehen, sorry. Lächeln
Antworten Top
Werbung
Werbung
#59
(04.11.2016, 14:10)AdminPeter schrieb:
(04.11.2016, 14:02)Buffa schrieb: Technisch funktioniert das auch mit einer korrekten deutschen Adresse im Impressum.

Vorsicht - ein Matrix-Programm ist kein MLM oder Network-Marketing im herkömmlichen Sinne.

Ein Matrix-Programm zu betreiben, welches ohne Produkt auskommt,
ist genau so illegal, wie die Herstellung und der Betrieb eines HYIPs.

Viele MLMs haben daher Tarnprodukte. Es gibt nur wenige reale NM-Unternehmen,
die ein Produkt mit einem echten Nutzen führen. Die Klage könnte also nicht "Ponzi"
aber "Schneeballsystem" lauten - von einem deutschen Impressum rate ich also ab,
wenn man echt ein auf das Grundgerüst reduziertes Matrix-Programm betreiben will.

Musste da kurz mal einhaken, bevor Missverständnisse entstehen, sorry. Lächeln

Hallo Peter. Ja, genauso hatte ich es auch gemeint. Ich hätte das "Technisch" am Satzanfang wohl noch in Fettschrift, unterstrichen und leuchtend bunt machen sollen. Ich wollte genau darauf hinaus, dass es "technisch" sehr wohl geht, aber man das doch tunlichst nicht so machen sollte. Ich denke, in meinem nächsten Satz ist das dann auch klar geworden.

Ich hatte in der Tat vor einiger Zeit (da kannte ich XI noch nicht einmal) mal aus Spaß angefangen, so etwas in der Art zu entwickeln. Recht wenig komplexes Ponzi System und aussschließlich mit Anbindung an Bitcoin. Ich habe es dann aber wegen rechtlicher Bedenken auch bei ein paar Eigenversuchen ohne jegliche Veröffentlichung belassen.
Antworten Top
#60
Ich wäre damit auch sehr Vorsichtig.

Aus dem Ausland ( Nicht EU ) eventuell.
Wobei wir in Deutschland erstmal ( geltende Gewerbefreiheit ) haben, deutsche Behörden dulden erstmal jede dubiose Briefkastenfirma. Einschreiten tun sie ja erst,wenn es zu spät ist, oder der Schade zu hoch ist.Wo eratmal kein Kläger,da auch kein Richter Wink
Mir wäre es aber zu heiss. Möchte auch keinen unangenehmen besuch von geprelten Leuten haben
Antworten Top

    Gehe zu:


Programm wie HYIP oder Adshare selber aufbauen (Diskussion) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Diskussion / Umfrage Diskussion: Aktuelle Lage am HYIP-Markt (Ende März 2021) DarkMelius 9 2.890 02.05.2021, 09:37
Letzter Beitrag: Nick Belane
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage: Elvengold Account mit ca. 75.000 € Balance aber ohne "Stardust" - Was damit anfangen? Zivi291282 1 955 02.04.2021, 18:46
Letzter Beitrag: EisWuerfel
Diskussion / Umfrage Diskussion: Nach welchen Kriterien bewertet ihr Programme? HerrJohn 11 4.307 13.03.2021, 13:07
Letzter Beitrag: NoPro
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage: Teilnehmerverhältnis bei HYIPs Idipli 2 1.690 26.10.2020, 15:09
Letzter Beitrag: HooDies
Diskussion / Umfrage Diskussion: Wie Gebühren HYIPs zerstören - ein Meinungsaustausch raz0r1987 5 3.070 26.10.2020, 14:30
Letzter Beitrag: raz0r1987
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage: Monitor Einzahlungen gefälscht oder echt? raz0r1987 4 2.499 28.09.2020, 19:01
Letzter Beitrag: raz0r1987
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage: Woher stammt die hohe RCB von den Monitoren? raz0r1987 1 1.366 23.09.2020, 00:34
Letzter Beitrag: AdminPeter