Werbung

Umfrage: Welchen Status soll das Projekt haben?
Ich glaube, auf Grund der Veränderung könnte sich das Programm in der Endphase befinden und deshalb sollte das rote Schild bleiben
Die Veränderungen sind noch im Rahmen und da alle unter 250% Profit ausgezahlt werden, bin ich für den grünen Status.
 
 

QubitTech (P.-Included) - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 
[Bild: 625.QubiHeader.jpg]




Hallo Community,
ich freue mich sehr euch das Projekt QubitLife (früher: QubitTech) vorzustellen.

[Bild: 625.QubiLogo.jpg]






Was ist QubitLife?

Das Projekt "QubitLife" betreibt nach eigenen Angaben Margin-Trading mit einer Mischung aus manuellem Trading und mithilfe eines selbst entwickelten Algorithmus.

Das Projekt startete unter den Namen "QubitTech" im Juni 2020 (Pre-Launch), offizieller Start im Oktober 2020.

Seit 08.März 2021 gibt es neue Brand der Firma, die jetzt "QubitLife" heisst.


Die Führung hinter QubitLife

[Bild: 625.QubiTeam.jpg]


Wie funktioniert QubitLife/Was können wir verdienen?


1. Education License

ACHTUNG! Bedingungen für Education License wurden zum 01. Juni 2021 geändert!

[Bild: 625.QubiPlanPack.jpg]

Man kauft eine sogenannte "Education License". Diese sind in festen Paket-Größen erhältlich (100$, 500$, 1000$, ., 100000$).

- Für jede neue Auffüllung der Education Lizenz für 1 USDT erhält der Benutzer 5 ESI im Offline- / Online-Kurs Store. Mit diesen Tokens lässt sich verschiedene Kurse kaufen und später auch eigene Kurse verkaufen (zum Beispiel Kurse über Marketing, aber auch Sprachkurse usw.).

- Für jede neue Auffüllung der Education Lizenz für 500 USDT hat der Benutzer Anspruch auf 1 VGI-Lot (bis zu 3 ersten Runden) im Rahmen des Venture-Programms. Mit diesen Lots darf man Anteile an externen Start Ups - Unternehmen kaufen und später bei jeder Verkaufsrunde verkaufen. Zum Beispiel, die Firma "Magic Lotto" hat in der 2.Runde +18% an Renditen gebracht.

- Die Aktivierung der Bildungslizenz erfolgt über BTC oder ETH. Über das Partnerprogramm erhaltene Prämien und Boni werden in USDT gutgeschrieben.

- Die Gesamtvergütung für eine Ausbildungslizenz (inkl. Bonusse des Partnerprogramms) ist auf 250% begrenzt. Nach Erreichen des Zielergebnisses wird die Lizenz automatisch deaktiviert. Um weiter am Partnerprogramm teilnehmen zu dürfen, braucht man dann eine neue Lizenz.

Education Lizenzen bringen seit 01. Juni 2021 keine direkten Renditen mehr! Diese lässt sich allerdings später durch Verkauf von damit gekauften Produkten erhalten (zum Beispiel, beim Verkauf von Anteilen an externen Start Up - Unternehmen).

2. Corporate License



Mit der "Corporate License" sollen Benutzer der Plattform den vollen USDT-Betrag erhalten können, der für den Kauf von Häusern, Autos, Waren oder Dienstleistungen erforderlich ist. Der Gesamtrabatt kann zwischen 30% und 70% liegen und eine Wartezeit von ca. 1-5 Monaten haben.

Nach Ablauf einer "Corporate License" soll dem Benutzer der volle USDT-Kaufbetrag gutgeschrieben werden. Dafür muss man allerdings einige Bedingungen erfüllen, u.a. eine entsprechende Kaufrechnung soll innerhalb eines Monats nach der Gutschrift bei QubitTech nachgereicht werden.

Die maximalen Kosten einer "Corporate License" sind durch die Gesamtkosten der vom Benutzer aktivierten digitalen Lizenzen begrenzt.

Mehr Infos im FAQ-Bereich.


3. CashBack License



Mit der "CashBack License" sollte man bis zu 20% CashBack von jedem Kauf oder von jedem Mietservice erhalten können. Die Lizenz kann vom Benutzer jederzeit gekündigt werden. Der Lizenzwert kann jederzeit aktualisiert werden. Mindestbetrag einer "CashBack License" beträgt 500 USD.

Zum Beispiel:

- Man hat eine "CashBack License" für 1.000 USDT gekauft.
- Man darf CashBack von bis zu 20% des Lizenzwerts für alle monatlichen Ausgaben reservieren.
- Im laufenden Monat hat man dann 580 USDT für den Kauf eines neuen Smartphones ausgegeben.
- Man kann ein CashBack von 200 USDT anfordern, indem man eine Kopie des Kaufbelegs dem Antrag auf CashBack beifügt.
- 200 USDT sollen über 4 Monate in gleichen Raten ausgezahlt werden. Die erste Zahlung (50 USDT) soll der Balance sofort nach Genehmigung der CashBack-Reservierungsanfrage gutgeschrieben werden.
- Das verfügbare CashBack-Guthaben soll Anfang nächsten Monats auf 200 USDT aktualisiert werden.

Mehr Infos im FAQ Bereich.


4. Trading-Bot

[Bild: 625.QubiRobotLizens.jpg]

QubitLife bietet zusätzlich 2 Trading-Bots an, welche per API an Binance oder Bitfinex angedockt werden können.

"Flat System": Die Lizenz kostet einmalig 390$
"Flat+Trend System": Die Lizenz für beide kostet einmalig 624$

EinblendenAnbei die Resultate::

Ab einer eigenen Anlage von 1000$ bekommt man einen Roboter als Geschenk dazu und kann diesen kostenfrei benutzen.
Ab 2000$ (2x1000$) bekommen wir beide Roboter kostenfrei dazu.



5. Trading Signale



Das Produkt "Handelssignale" wird vom Analystenteam der QubitLife-Plattform entwickelt und verwaltet. Es kann eine Hilfeleistung für diejenigen sein, die in eigener Regie an der Börse "manuell" handeln wollen. Das Testabonnement beträgt 9,99 USDT für die erste Woche. Nach der Testwoche wird das Abonnement mit 29,99 USDT pro Monat berechnet.



Ein-/Auszahlungen

[Bild: 625.QubitCash2.jpg]

Ein-/Auszahlungen funktionieren über BTC und ETH. MasterCard und Visa sind noch nicht verfügbar.

Die Mindesteinzahlung beträgt 100$ (äquivalent in Kryptowährung).
Intern wird fest mit USDT gerechnet, bei Ein-/Auszahlungen wird zum aktuellen Kurs umgerechnet.
 
Die Mindestauszahlung beträgt 50$. Auszahlungen benötigen 2-8 Tage. Es fallen Blockchain-Gebühren an, die sich allerdings auf mehrere Partner verteilen. Bei ETH sollte man keine Smart Contract - Adressen verwenden (!), wobei bei ETH natürlich viel geringere Blockchain-Gebühren, als bei BTC, anfallen. Die reguläre QubitLife - Auszahlungsgebühr beträgt 2,5% des Auszahlungsbetrags - bis 96 Stunden, darf aber auch bis 8 Tage dauern. Wenn es schneller gehen sollte - 3,5% bis 72 Std., 4,5% bis 48 Std. Das Tempo der Bearbeitung darf man selber bestimmen. Abweichungen sind möglich (gerade große Zahl an Auszahlungen, Blockchain-Staus usw.).

Wöchentlich kann maximal die Höhe der eigenen Anlage ausgezahlt werden (in Summe). Auszahlungen dürfen jeden Tag beantragt werden.



Das Affiliate-System

Bei QubitLife kann man verschiedene Affiliate-Provisionen und Boni erlangen. Grundlegend basiert es auf einem binären- und Karriere-System:

[Bild: 625.QubitKarriere.jpg]

Wir sehen anhand der Grafik, dass der 1. Rang mit einem Firstline-Umsatz von mind. 1000$ und einem Umsatz im schwächeren Bein von mind. 2500$ beginnt. Wir haben dann den Rang "Rank 1".
Wir sehen anhand der Grafik, dass der 2. Rang mit einem Firstline-Umsatz von mind. 2500$ und einem Umsatz im schwächeren Bein von mind. 5000$ beginnt. Wir haben dann den Rang "Rank 2".
Wir sehen anhand der Grafik, dass der 3. Rang mit einem Firstline-Umsatz von mind. 5000$ und einem Umsatz im schwächeren Bein von mind. 25000$ beginnt. Wir haben dann den Rang "Rank 3".
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

1. Direktbonus

[Bild: 625.QubitRefDirect.jpg]

Hier bekommen wir eine Provision auf die Anlage unserer Geworbenen. Wir sehen, dass sich die Höhe und Tiefe unserer Provisionen anhand des gekauften Pakets ändert:

Mit "Bronze" bekommen wir 6% auf die 1. Ebene und 2% auf die 2. Ebene.
Mit "Silver" bekommen wir 6% auf die 1. Ebene, 3% auf die 2. Ebene.
Mit "Gold" bekommen wir 7% auf die 1. Ebene, 3% auf die 2. Ebene und 1% auf die 3. Ebene.
Mit "Platinum" bekommen wir 8% auf die 1. Ebene, 4% auf die 2. Ebene, 2% auf die 3. Ebene und 1% auf die 4. Ebene.

2. Binärbonus

Für das binäre Netzwerk ist pro Bein mind. 1 Person notwendig. Paare werden ab 100$ gebildet.
Abhängig unseres gekauften Pakets bekommen wir folgende Provisionen:
Bronze 8%, Silver 9%, Gold 10% und Platinum 12%.

Der schwächere Bein bestimmt die Höhe des binären Bonus. Wöchentlich darf man nur bis zur Höhe des eigenen Investments angerechnete Binarprämien auszahlen. Für jeden 1 USDT Umsatz in der 1.Linie steht 10 USDT Binar-Auszahlungslimit zur Verfügung. Falls in der ersten Linie nichts verkauft wird, gibt es keinen binären Bonus mehr.

3. Matchingbonus.

[Bild: 625.QubitRank.jpg]

Diesen Bonus bekommen wir ab "Rank 1"!

Wir bekommen zusätzlich Boni für das Erhalten von binären Provisionen unserer Downline:

Erreichen Partner 1 (1000$) und Partner 2 (3000$) binäre Provisionen, bekommen wir den Matching-Bonus dafür:
1000$ + 3000$ = 4000$ x 10% (Rank 1 in der 1. Linie) = 400$ Provision

Als "Rank 1" erhalten wir 10% Matching-Bonus in der 1. Ebene.
Als "Rank 2" erhalten wir 10% Matching-Bonus in der 1. Ebene und 10% in der 2. Ebene.
Als "Rank 3" erhalten wir 10% Matching-Bonus in der 1. Ebene, 10% in der 2. Ebene und 5% in der 3. Ebene.
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

4. Rank Bonus.

Wir bekommen einmalige Boni für das Erreichen von Karrierstufen:

Für das Erreichen von "Rank 1" erhalten wir 100$ einmalige Provision.
Für das Erreichen von "Rank 2" erhalten wir 200$ einmalige Provision.
Für das Erreichen von "Rank 3" erhalten wir 500$ einmalige Provision.
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

5. Quick Start Bonus.

Pro Zyklus (immer 15 Tage) können wir ein kostenloses Investitionspaket erhalten, insofern wir 4 aktive neue Mitglieder werben.
Das kostenlose Paket richtet sich nach dem kleinsten erworbenen Paket der Geworbenen.


Verifizierung bei QubitLife

Es besteht derzeit keine Verifizierungspflicht!


Persönliches Fazit

EinblendenSpoiler:

#Neuer Status: Wegen selektiven, limitierten oder ausbleibenden Auszahlungen und/oder Berichten eines "Scams" (Schließung), ist hier der neue Status "Zahlt nicht"!
Hinweis: Bitte hier gar nicht mehr investieren, da der Status eindeutig "Zahlt nicht" ist!

Hier gehts zur Anmeldung



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!






Hinweis: Die Vorstellung wurde von X-Invest erstellt, da dieser Service vom Vorsteller gebucht wurde. [Zum Angebot]
Antworten Top

QubitTech (P.-Included) - Diskussion

Hallo Community,

- QubitTech lädt zum nächsten Base Camp in der Dominikanischen Republik ein
- Die Community in Malaysia führt offene Präsentationen von QubitTech fort
- Es gibt Erinnerungen an die Gewinner von Base Camp-Teams

Alle Texte übersetzt bei Google. Fotos findet ihr auch im Anhang.

MfG
Cryptus


1. Einladung zum Base Camp in der Dominikanischen Republik.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
In Kürze erhältlich: 5. BaseCamp in der Dominikanischen Republik

Sehr geehrte Benutzer der QubitTech-Plattform.

Wir freuen uns, Sie zum 5. BaseCamp einzuladen, das vom 25. Februar bis 3. März 2021 in der Dominikanischen Republik stattfindet. Die Veranstaltung bringt QubitTech-Benutzer aus aller Welt mit Rang 1 und höher zusammen.

Die Kosten für die Buchung eines Tickets für BaseCamp in der Dominikanischen Republik betragen nur 250 USDT. Nach der Zahlung erhalten Sie einen Brief mit einem Teilnehmerformular. Anschließend können Sie die vollen Kosten für den Besuch des BaseCamp bezahlen - 1.800 USDT.

Für diejenigen, die BaseCamp zum ersten Mal besuchen, ist die Zahlung vom UltraPromotion-Guthaben möglich. Darüber hinaus ist die Zahlung für die Teilnahme am fünften BasceCamp über den Hauptguthabenbestand verfügbar.

Sie können heute und jetzt Tickets kaufen und für die Teilnahme an der Veranstaltung bezahlen!

Wir sehen uns im BaseCamp in der Dominikanischen Republik!



2. QubitTech-Community in Malaysia.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Foto von einer offenen Präsentation für QubitTech-Benutzer in Malaysia.

Die Arbeit ist in vollem Gange!



3. Preisgewinner von Base Camps.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Einer der aufregendsten Momente für BaseCamp-Mitglieder ist es, auf die Bühne zu gehen, um Preise zu gewinnen!

Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihren ersten Verkauf getätigt oder die Kategorie "Herz des Teams" gewonnen haben.

Die Hauptsache ist eine aufrichtige Bestätigung Ihrer Leistung von allen BaseCamp-Teilnehmern!



Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Hallo Community,

- QubitTech nimmt an einem Blockchain-Kongress in Dubai teil
- Geschäftsreise nach Kasachstan war erfolgreich
- Kommunikationsübungen während eines BaseCamps sind Teil der persönlichen Entwicklung.

Texte übersetzt bei Google. Fotos findet ihr auch im Anhang.

MfG
Cryptus



1. QubitTech an dem Blockchain-Kongress in Dubai.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
QubitTech wird am 9. und 10. Februar 2021 in Dubai am 6. jährlichen globalen Blockchain-Kongress teilnehmen.

Dmitry Buslov wird QubitTech vertreten. Er wird über die Schaffung moderner Kryptowährungsökosysteme sprechen.

Wir sehen uns in Dubai!



2. Geschäftsreise nach Kasachstan.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Yakov Ashurovs Arbeitsreise nach Kasachstan war sehr erfolgreich.

In Nursultan (Kasachstan) fanden zwei Offline-Präsentationen statt, an denen sowohl potenzielle Benutzer als auch potenzielle Leiter lokaler Teams teilnahmen.

In den Sitzungen wurden Produkte, Sofortpläne sowie die Möglichkeit der Eröffnung zusätzlicher QubitTech-Repräsentanzen erörtert.



3. BaseCamp - Übungen auf der Bühne.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Bei BaseCamp gibt es immer viel Übung.

Manchmal ist es schwierig, auf die Bühne und vor allen anderen Teilnehmern zu gehen, um eine Kommunikation mit einem völlig unbekannten Menschen herzustellen.

Aber der Sieg über sich selbst bringt viele positive Emotionen mit sich!



Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Hallo Community,

- Es wurden 3 neue Partnerbüros von QubitTech in Osteuropa eröffnet
- Ein Video zum Wohltätigkeitsprogramm von QubitTech wurde veröffentlicht
- Es gibt neue Fotos vom BaseCamp in Tansania, als Motivation zur Teilnahme an dem nächsten BaseCamp in der Dominikanischen Republik.

Texte übersetzt bei Google. Fotos findet ihr auch im Anhang.

Auszahlungen laufen jeden Tag unermüdlich weiter, ca. 3 Tage und das Geld kommt bei mir an. Rendite liegt bereits bei über +193%, natürlich bei Allen, die bei QubitTech seit Beginn dabei sind.

MfG
Cryptus


1. Neue Partnerbüros von QubitTech.


Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
3 neue Büros in Osteuropa

Sehr geehrte Benutzer der QubitTech-Plattform,

Wir freuen uns, Ihnen gute Neuigkeiten mitteilen zu können - drei weitere Büros wurden gerade in den russischen Städten Krasnojarsk und Pjatigorsk eröffnet.

Krasnojarsk ist die größte Stadt und das größte Verwaltungszentrum der Region Krasnojarsk am russischen Jenissei. Chita ist eine Stadt und das Verwaltungszentrum der Region Zabaykalsky. Während Pjatigorsk eine Stadt in der Region Stawropol am Fluss Podkumok ist.

Osteuropa zeigt eines der größten Ergebnisse, und wir möchten, dass die Partner die gute Arbeit fortsetzen.

Über 45 Niederlassungen sind auf der ganzen Welt tätig, in denen lokale Führungskräfte QubitTech in ihren Regionen bewerben.

Folge uns!



2. Wohltätigkeitsprojekt von QubitTech.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Ein sehr emotionales Video auf dem YouTube-Kanal BaseCamp Good ToGreat über ein Wohltätigkeitsprojekt, das im BaseCamp in Tansania stattfand.

Es ist unmöglich zu vergessen! Wir geben mit Freude und Fülle. Die Fülle aus unseren Herzen!



3. Vorgeschmack des nächsten BaseCamp in der Dominikanischen Republik.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Das Leben ist definitiv heller und macht mehr Spaß mit BaseCamp!

Schau dir diese Farben an! Afrika in seiner ganzen Pracht.

Und bald erwartet uns die farbenfrohe Dominikanische Republik!



Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Kann mir jemand sagen wie die das alles hinbekommen? Der Aufwand der hier betrieben wird ist einfach unglaublich. Bei den ganzen Veranstaltungen und den Streams steckt soviel Arbeit hinter. Die müssen mehr als nur einen Admin und zwei Support Mitarbeiter beschäftigen Grinsen
Antworten Top
(10.02.2021, 16:33)raz0r1987 schrieb: Kann mir jemand sagen wie die das alles hinbekommen? Der Aufwand der hier betrieben wird ist einfach unglaublich. Bei den ganzen Veranstaltungen und den Streams steckt soviel Arbeit hinter. Die müssen mehr als nur einen Admin und zwei Support Mitarbeiter beschäftigen Grinsen

Hallo raz0r1987,

hoffentlich wird QubitTech noch lange laufen und für uns gute Rendite erwirtschaften. Es läuft doch bereits 9 Monate lang seit dem Pre-Launch und 4 Monate lang seit dem offiziellen Start in Dubai. Es ist also auf keinen Fall ein "kurzfristiges" Projekt (falls man so sagen darf).

Was allerdings nicht heisst, dass auch hier irgendwann kein Ende kommt. Im Gegenteil. All diese Firmen arbeiten nicht ewig. Hoffentlich, wird QubitTech noch lange laufen, Garantie gibt es keine. Warnungen gab es auch hier bereits vor 9 Monaten mehr als genug.

Bei einem "langfristigen" Projekt darf man allerdings Auszahlungen über eine längere Zeit "genießen". So haben wir bereits über +193% an Renditen erreicht. Gewonnen haben also auf jeden Fall diejenigen, die es trotzdem gewagt haben und hier eingestiegen sind. All "die Mutigen" verdienen also jetzt risikofrei weiter (da ursprüngliches Kapital längst zurückerhalten). Leider, sowas lässt sich im Vorfeld nicht vorhersagen.

Aber das stimmt, der Aufwand ist hier enorm. Anscheinend riesige Kohle wurde in das Projekt reingesteckt. Und wie bekannt, Geld macht Geld. Außerdem, das Team von QubitTech scheint auch sehr kompetent zu sein. Webinare, Schulungen, interessante Produkte mit guten Renditen.

Diese hohe Kompetenz hat nicht zuletzt auch der letzte, völlig erfolglose DDOS-Angriff bewiesen. Alles wurde schnell auf eine andere Domäne umgestellt und QubitTech entwickelt sich weiter. Verwirrung war da, klar, aber Hacker oder Erpresser hatten hier anscheinend keine große Chance.

Mal sehen, trotz aller Risiken, bin positiv für die Zukunft eingestimmt.

MfG
Cryptus
Antworten Top
Hallo Community,

- QubitTech lädt zu seinen Netzwerkreisen ein (ein neues Produkt), welche man auch direkt vom Backoffice bezahlen darf.
- Dr. Leon Rebelsky lädt zu einem weiteren Unterricht über Kryptomarkt, Kryptowährung usw. ein. Sehr interessant! Das Unterricht darf man auch später anschauen.

Alle Texte übersetzt bei Google.

MfG
Cryptus


1. Netzwerkreisen von QubitTech.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Netzwerkreisen: Wählen Sie eine Reise Ihres Traums

Sehr geehrte Benutzer der QubitTech-Plattform.

Wir freuen uns, Ihnen einen neuen Service für Reisen zu den interessantesten Orten der Welt präsentieren zu können - Network Travel.

Wir haben diesen Service für diejenigen entwickelt, die offen für neue Herausforderungen, einen endlosen Strom von Emotionen und Eindrücken sind.

Mit Network Travel können Sie an Expeditionen in kleinen Gruppen zu den interessantesten und aufregendsten Orten unserer Welt teilnehmen.

Bevorstehende Expeditionen, für die Sie bereits ein Ticket auf der QubitTech-Plattform (auf der Kontoseite) oder auf der Network Travel-Website kaufen können:

- Reise ins exotische Kolumbien (10.-21. März 2021);
- Reise in das fabelhafte Königreich Maghrebia (Marokko) (vom 18. bis 22. April 2021);
- Expedition auf den Wegen von Sagarmatha (Everest) (vom 11. bis 22. Mai 2021) (Sie können eine Anfrage für Netzwerkreisen hinterlassen);
- isländisches Eisfeuer (vom 3. bis 10. August 2021);
- Ethnographisches Äthiopien (20.-30. November 2021).

Network Travel hat bereits Berichte von einer kürzlich in Tansania abgehaltenen Veranstaltung sowie Rückmeldungen von Teilnehmern vorgelegt.

Entdecken Sie die Welt mit Network Travel von QubitTech!



2. Der nächste Unterricht mit Dr. Leon Rebelsky.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Online-Unterricht in der Cryptotrading-Schule von Dr. Leon Rebelsky

Kryptowährungsmarkt - der Überblick

Donnerstag, 11.02.2021
11:00 (UTC) - auf Englisch - LINK
19:00 (MSK) - auf Russisch - LINK

Antworten Top
Werbung
Werbung
Seit gestern kann ich mich nicht mehr anmelden. Angeblich gibt es meine Zugangsdaten nicht... hat noch wer die Probleme? Oder bin ich auf eine falsche Seiten..
Antworten Top
(12.02.2021, 10:55)Saschaxzz schrieb: Seit gestern kann ich mich nicht mehr anmelden. Angeblich gibt es meine Zugangsdaten nicht... hat noch wer die Probleme? Oder bin ich auf eine falsche Seiten..

Hallo Saschaxzz,

hab mich gestern und auch heute ohne Probleme einloggen können, also bei dir stimmt was nicht.

Entweder hast du dich vertippt oder kurz davor Browser / Gerät / Wi-Fi / Mobilfunk / IP gewechselt. Da schaltet sich die Sicherheitsfunktion ein (Cookies nicht gelöscht). Beim zweiten Versuch klappt es dann aber wieder, bloß noch einmal alle Daten eingeben. Bei mehrfachen Falschangabe gibt es natürlich auch eine solche Meldung, dann wird allerdings der Zugang gesperrt. Da hilft nur der Support weiter (hoffe, dass du im Backoffice einen Code für den Support gespeichert hast, zur deiner eindeutigen Identifizierung).

Hoffe auch, dass du dich wirklich auf der richtigen Seite eingeloggt hast, und nicht auf einer der Pishing-Seiten, von denen QubitTech mehrmals eine Warnung ausgesprochen hat. Sonst.. hätte vielleicht doch jemand deine Daten missbrauchen können.. Gut, dass eine neue Auszahlungsadresse sowieso erst nach 3 Tagen funktioniert (Sicherheitsfunktion), da hat man immer noch die Möglichkeit rechtzeitig den Verbrecher zu stoppen, da ein Krimineller sowieso noch nichts an eigene Adresse auszahlen darf (in dem Fall schneller Kontakt zum Support wichtig).

2FA unbedingt einschalten, um den Account auch künftig besser zu schützen.

Hier noch einmal der aktuelle Link zur offiziellen Website: LINK.

MfG
Cryptus
Antworten Top
Hallo Community,

gestern fand ein Webinar statt, an dem auch Führungskräfte von QubitTech teilgenommen haben. Eine entsprechende Mitteilung habe bei Google übersetzt.

Mfg
Cryptus




Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Ergebnisse des Führungszooms

Sehr geehrte Benutzer der QubitTech-Plattform.

Wir machen Sie auf eine kurze Zusammenfassung dessen aufmerksam, was Greg Limon beim heutigen Leader-Zoom mit den Führungskräften besprochen hat. Insgesamt fanden 4 Online-Meetings in Spanisch, Englisch, Russisch und Thailändisch statt.

Das Hauptthema des Führungszooms war das bevorstehende Basecamp in der Dominikanischen Republik, in dem auch das Big QubitTech Forum stattfinden wird. Wir erinnern Sie daran, dass nur noch drei Tage für die Werbekampagne übrig sind, innerhalb derer Sie Tickets für diese unvergessliche Veranstaltung erhalten können.

Greg Limon hat eine einzigartige Gelegenheit für QubitTech-Führungskräfte angekündigt, die erneut das Vertrauen der Plattform in ihre riesige Community unterstreicht - einen speziellen QubitTech-Charterflug aus der Türkei in die Dominikanische Republik. Die direkte Flugzeit beträgt 12 Stunden.

Ein großer Bonus für die Gewinner der Aktion - zusätzlich zur finanziellen Entschädigung erhalten sie 3 Tage Aufenthalt im All-Inclusive-Hotel als Geschenk.

Ein weiteres großartiges Angebot für zukünftige Basecamp-Teilnehmer: Wenn sie an den Veranstaltungstagen in der Dominikanischen Republik einen Umsatz von 10.000 US-Dollar erzielen, erhalten sie das Big QubitTech Forum. Wenn der Umsatz in der ersten Zeile mehr als 25.000 US-Dollar beträgt, erhalten sie weitere 3 Tage Aufenthalt im All-Inclusive-Hotel.

Wir erinnern Sie daran, dass wir immer bereit sind, Ihre Fragen zu beantworten - schreiben Sie an unser Telegrammkonto - LINK.

Folgen Sie unseren Nachrichten!

Antworten Top
(12.02.2021, 11:30)Cryptus schrieb:
(12.02.2021, 10:55)Saschaxzz schrieb: Seit gestern kann ich mich nicht mehr anmelden. Angeblich gibt es meine Zugangsdaten nicht... hat noch wer die Probleme? Oder bin ich auf eine falsche Seiten..

Hallo Saschaxzz,

hab mich gestern und auch heute ohne Probleme einloggen können, also bei dir stimmt was nicht.

Entweder hast du dich vertippt oder kurz davor Browser / Gerät / Wi-Fi / Mobilfunk / IP gewechselt. Da schaltet sich die Sicherheitsfunktion ein (Cookies nicht gelöscht). Beim zweiten Versuch klappt es dann aber wieder, bloß noch einmal alle Daten eingeben. Bei mehrfachen Falschangabe gibt es natürlich auch eine solche Meldung, dann wird allerdings der Zugang gesperrt. Da hilft nur der Support weiter (hoffe, dass du im Backoffice einen Code für den Support gespeichert hast, zur deiner eindeutigen Identifizierung).

Hoffe auch, dass du dich wirklich auf der richtigen Seite eingeloggt hast, und nicht auf einer der Pishing-Seiten, von denen QubitTech mehrmals eine Warnung ausgesprochen hat. Sonst.. hätte vielleicht doch jemand deine Daten missbrauchen können.. Gut, dass eine neue Auszahlungsadresse sowieso erst nach 3 Tagen funktioniert (Sicherheitsfunktion), da hat man immer noch die Möglichkeit rechtzeitig den Verbrecher zu stoppen, da ein Krimineller sowieso noch nichts an eigene Adresse auszahlen darf (in dem Fall schneller Kontakt zum Support wichtig).

2FA unbedingt einschalten, um den Account auch künftig besser zu schützen.

Hier noch einmal der aktuelle Link zur offiziellen Website: LINK.

MfG
Cryptus

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Jetzt geht komischerweise alles. Danke
Antworten Top
Hallo Zusammen , hallo Cryptus,

Ich bin stiller Mitleser deiner Qubittech Zusammenfassung.
Erstmal Danke, für diese tolle und immer aktuellen Mitteilungen.

Ich habe eine Frage die die Auszahlung betrifft.

Ich habe eine neue wallet hinterlegt, diese wird mir unter wallest auch angezeigt.
Wenn ich nun auf Auszahlung gehe, dort den Betrag eingebe, kann ich im zweiten Feld die wallet nicht anklicken.

Mache ich etwas falsch? Oder dauert es eine längere Zeit, bis die wallet von Seiten Qubittech eingerichtet werden?

Danke für deine Hilfe

Gruss
Antworten Top
(14.02.2021, 11:59)Condor schrieb: Hallo Zusammen , hallo Cryptus,

Ich bin stiller Mitleser deiner Qubittech Zusammenfassung.
Erstmal Danke, für diese tolle und immer aktuellen Mitteilungen.

Ich habe eine Frage die die Auszahlung betrifft.

Ich habe eine neue wallet hinterlegt, diese wird mir unter wallest auch angezeigt.
Wenn ich nun auf Auszahlung gehe, dort den Betrag eingebe, kann ich im zweiten Feld die wallet nicht anklicken.

Mache ich etwas falsch? Oder dauert es eine längere Zeit, bis die wallet von Seiten Qubittech eingerichtet werden?

Danke für deine Hilfe

Gruss


Hallo Condor, hallo Community,

Condor, du machst nichts falsches. Vor wenigen Monaten wurde bei QubitTech eine zusätzliche Sicherheitsfunktion eingeführt. Ich habe davon auch hier im Forum berichtet. Nachdem man eine neue Auszahlungsadresse anlegt, braucht man 3 volle Tage zu warten, bis diese in der Auszahlungsfunktion erscheint und funktionsfähig ist.

Falls jemand deine Daten missbrauchen sollte, hast du immer noch 3 Tage Zeit um den Support zu kontaktieren und so die Auszahlung an eine fremde Adresse zu verhindern. Dies ist natürlich eine zusätzliche Sicherheitsfunktion. Denn 2FA und den Support-Code solltest du sowieso auf jeden Fall einschalten (in deinem Profil, auf deinen Nick/Namen klicken, oben links).

Du kannst natürlich direkt mehrere BTC- und ETH-Auszahlungsadressen anlegen, für deine verschiedene Wallets. Sollte eine Wallet nicht mehr funktionieren, hast du dann direkt im Backoffice eine weitere zur Verfügung und brauchst keine 3 Tage zu warten.

Bei ETH bitte keine Smart Contract-Adressen verwenden, aber davor wird bei jeder Ein- und Auszahlung sowieso gewarnt. In dem Fall kommt das Geld einfach nicht an. Bei BTC gibt es diese Smart Contracts nicht, man darf also jede BTC-Adresse ruhig verwenden.

Und hier noch eine kurze Mitteilung über Entwicklung der Firma in Vietnam. Fotos findet ihr im Anhang. Text übersetzt bei Google.

MfG
Cryptus



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Dank QubitTech T-Shirts wachsen die Teams unserer Partner aus Vietnam rasant.

QubitTech-Markenartikel sind eine großartige Gelegenheit, allen zu zeigen, was Sie heute tun.



Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Werbung
Werbung
Hallo Community,

es gibt heute kurze Mitteilungen über die Entwicklung der Firma in China und Thailand. Außerdem sind gerade 100 Tage seit dem ersten BaseCamp von QubitTech vergangen.

Auszahlungen laufen konstant, kommen ca. 3 Tage nach der Beantragung bei mir an.

Texte übersetzt bei Google. Fotos findet ihr auch im Anhang.

MfG
Cryptus



1. Entwicklung der Firma in China und Thailand.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
QubitTech-Benutzer aus China und Thailand arbeiten unermüdlich.

Generell erwarten unsere Marketingexperten auf dem asiatischen Markt in den nächsten Monaten ein aktives Publikumswachstum.

Als Referenz - mehr als 4,5 Milliarden Menschen leben in Asien!



2. Das erste Base Camp von QubitTech - Erinnerungen 100 Tage danach.




Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Heute sind genau 100 Tage seit dem ersten BaseCamp vergangen!

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und warten auf Berichte über die Umsetzung der dann getroffenen Entscheidungen.

Wähle ein Format, sende es uns, poste es auf Instagram und vergiss nicht, @basecamptogrest zu markieren und das Hashtag # 100daysafterbasecamp zu setzen.



Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Hallo Community,

- im Backoffice darf man jetzt selber bestimmen, wie schnell eine Auszahlung bearbeitet wird
- Signale fürs Trading darf man ab jetzt auch im Telegram erhalten
- QubitTech entwickelt sich rasant auf Kuba.

Texte übersetzt bei Google. Fotos aus Kuba findet ihr auch im Anhang.

MfG
Cryptus



1. Auszahlunsgtempo selber im Backoffice bestimmen.


Im Backoffice darf man jetzt selber entscheiden, wie schnell eine Auszahlung bearbeitet wird. Unterschiede gibt es bei der Auszahlungsgebühr. Reguläre Zeit (bis jetzt ca. 3 Tage) - nach wie vor 2,5%. 48 Std. - 3,5%. 24 Std. - 4,5%.

Finde diese neue Funktionalität toll, wenn man das Geld schneller braucht und etwas mehr dafür an Gebühren bezahlen möchte. Bei regulärem Tempo (ca. 3 Tage) bleibt alles nach wie vor bei 2,5%.


2. Signale für den Handel nun auch im Telegram erhalten.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Handelssignale - bereits im QubitTech Academy Bot auf Telegram

Sehr geehrte Benutzer der QubitTech-Plattform,

In unserem Bot in Telegram (@Qubit_Academy_bot) präsentieren wir Ihnen eine neue nützliche Funktionalität, mit der Sie schnell QubitTech-Handelssignale empfangen können.

Wir erinnern Sie daran, dass Trading Signals der neue QubitTech-Onlinedienst für Händler ist. Die in diesem Abschnitt veröffentlichten Informationen berücksichtigen langjährige erfolgreiche Erfahrungen bei der Analyse von Marktdaten und die Erfahrung bei der Durchführung realer Handelsoperationen auf dem Kryptowährungsmarkt.

Ein Testabonnement für Handelssignale kostet in der ersten Woche 9,99 USDT. Nach Ablauf der Testwoche beträgt das Abonnement 29,99 USD pro Monat.

Abonnieren Sie jetzt unseren Telegramm-Bot - @Qubit_Academy_bot. Zusätzlich zu den Handelssignalen verfügt der Bot über ein System von Benachrichtigungen über die Anmeldung bei einem Konto, die Gutschrift des Guthabens, neue Benutzer im Netzwerk, einen neuen Rang usw.

Folgen Sie unseren Nachrichten!



3. Entwicklung der Firma auf Kuba.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Jedes Land hat seine eigene soziale Bewegung, die mit der QubitTech-Plattform verbunden ist.

Benutzer aus Kuba haben Fotos gesendet, die zeigen, wie sie während der Arbeitswoche arbeiten.

Die Entwicklung lokaler Teams ist in vollem Gange.



Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Hallo Community,

- es gibt heute ein neues Video von Andreas Tissen, dem Leiter eines Online-Kurses für "künftige Millionäre". Man darf Untertiteln einschalten.

- am Donnerstag findet der nächste Online-Unterricht in der Kryptotrading-Schule mit Dr. Leon Rebelsky statt. Diesen Unterricht darf man auch später ansehen.

Texte übersetzt bei Google.

MfG
Cryptus



1. Online-Kurs für "künftige Millionäre". Videobotschaft von Andreas Tissen.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Im heutigen Video spricht Andreas Tissen über seinen neuen Kurs "Quantensprung".

Backstage von den Dreharbeiten zu den Lehrvideos, Andreas Gedanken während der Dreharbeiten und Wünsche an zukünftige Kursteilnehmer.

Und viele weitere interessante Dinge!



2. Kryptotrading-Schule. Online-Unterricht mit Dr. Leon Rebelsky.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Online-Unterricht in der Cryptotrading-Schule von Dr. Leon Rebelsky

Thema: Überblick und Anschluss von QubitTech-Handelsrobotern

Donnerstag, 18.02.2021
09:00 (UTC) - auf Englisch - LINK
14:00 (MSK) - auf Russisch - LINK

Antworten Top
Hallo Community,

QubitTech, neben seiner finanziellen Tätigkeit, hat vor Kurzem auch einen Wohltätigkeitsfonds gegründet. Den bereits eingesammelten Betrag darf man auch im Backoffice "live" verfolgen. Nach Tansania, hat man jetzt auch in der Ukraine den Bedürftigen geholfen. Text übersetzt bei Google. Bilder findet ihr im Anhang.

MfG
Cryptus




Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Wohltätigkeitsveranstaltung in der Ukraine

Sehr geehrte Benutzer der QubitTech-Plattform.

Wir freuen uns, Ihnen die Ergebnisse einer weiteren Wohltätigkeitsveranstaltung vorstellen zu können, die von unseren osteuropäischen Führungskräften in Kiew (Ukraine) im Rahmen des QubitTech-Wohltätigkeitsprogramms durchgeführt wurde.

Die Leiter, angeführt von Denis Tishchenko und Bogdan Shulga, besuchten zwei Waisenhäuser vom Familientyp, in denen auch Kinder mit Behinderungen anwesend sind. Der Staat hilft ihnen praktisch nicht.

Die Kinder erhielten verschiedene Arten von Haushaltsgeräten (Fernseher, Staubsauger, Waschmaschine usw.), mehrere Fahrräder, verschiedene Möbel, Spielzeug, Büromaterial und Windeln.

Kinder erhielten auch 25 Kilogramm verschiedene Süßigkeiten.

Wir erinnern Sie daran, dass alle unsere gemeinnützigen Aktivitäten im Rahmen des QubitTech Charity-Programms stattfinden - LINK. Derzeit besteht das gemeinnützige Budget aus regelmäßigen Beiträgen von 2% des täglichen Einkommens der Plattform, 1% der täglichen Belohnungen und Benutzerboni sowie privaten Spenden.

Wir sind offen für Zusammenarbeit und freuen uns auf Vorschläge und Ideen von verschiedenen gemeinnützigen Stiftungen und Organisationen sowie von QubitTech-Benutzern, die Rang 5 und höher erreicht haben. Sie können ein Angebot über das Feedback-Formular auf der offiziellen Seite des QubitTech-Wohltätigkeitsprogramms senden oder an Telegram - LINK - schreiben.

Immer in Kontakt!



Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Hallo Community,

- gestern fand ein Online-Meeting mit den Führungskräften von QubitTech statt

- es gibt Foto-Berichte über Entwicklung der Firma in Thailand.

Texte übersetzt bei Google. Fotos aus Thailand findet ihr im Anhang.

MfG
Cryptus


1. Online-Meeting mit den Führungskräften von QubitTech.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Ergebnisse des Führungstreffens im ZOOM

Sehr geehrte Benutzer der QubitTech-Plattform.

Wir freuen uns, Ihnen eine Zusammenfassung des Führungstreffens präsentieren zu können, das an diesem Freitag, dem 19. Februar, stattgefunden hat.

Zunächst wurde das Ende der 2. QubitTech Promo-Kampagne markiert. Die Gewinner erhielten Tickets für das Big Forum von QubitTech, das unmittelbar nach dem Ende des BaseCamp in der Dominikanischen Republik stattfinden wird.

Das zweite wichtige Thema ist die laufende Registrierung für das kommende BaseCamp, das am 25. Februar beginnt. Die Veranstaltung wird mehrere hundert Führungskräfte weltweit (Lateinamerika, Europa und Asien) zusammenbringen.

Die versammelten Führer bemerkten auch:
- mehr als 50 offene Büros von QubitTech weltweit;
- Fortsetzung des Kurses von Andreas Tissen "Quantensprung";
- Veröffentlichung des Reisedienstes NetworkTravel;
- ein wichtiges Update des QubitTech-Bots in Telegram;
- Teilnahme des QubitTech-Teams am Global DeFi Congress in Dubai;
- eine Wohltätigkeitsveranstaltung in der Ukraine.

Außerdem wurde die Arbeit der malaysischen Führer von QubitTech und Führer aus Thailand und Kuba zur Kenntnis genommen.

Folgen Sie unseren Nachrichten!



2. Entwicklung der Firma in Thailand.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Foto- und Videomaterial von einer offenen Veranstaltung in Thailand, die von lokalen Führungskräften organisiert wurde.

Die Produkte und Dienstleistungen von QubitTech wurden vorgestellt.

Außerdem teilten lokale Top-Führungskräfte ihre Erfolgsgeschichten mit und erzählten, wie das Team erfolgreich entwickelt werden kann.



Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Das Ding hier läuft so gut. Mein Vertrauen beläuft sich hier auf $50.000 Positiv
2 Network Travels - 3 BaseCamps - 1 BigForum was noch statt finden wird und es kommen ständig neue Events bin immer noch sehr Positive dabei und kann es auch jedem Weiter empfehlen.
Antworten Top
Werbung
Werbung
Hallo Community,

die neueste Auszahlung hab heute erhalten. Jetzt darf man selber bestimmen, wie schnell diese auch bearbeitet wird (s. meinen Beitrag oben).


Und so viel hat man bei QubitTech in den letzten Tagen verdient:




Auch in Malaysia schreitet die Entwicklung von QubitTech voran. Kurze Mitteilung übersetzt bei Google. Fotos findet ihr auch im Anhang.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Fotos von einer offenen Präsentation im Büro der malaysischen Partner.



Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Hallo Community,

- WICHTIGE INFORMATION, BITTE NICHT VERPASSEN !

Nach dem damaligen DDOS-Angriff ist die Webseite von QubitTech über eine Spiegeldomäne (.dev) erreichbar. Diese Zeit geht nun zu Ende. Dass die Firma nach dem DDOS-Angriff von damals so schnell alles umgestellt hat, war bereits ein Meisterstück. Nun scheint es aber noch besser werden zu können.

Es gibt nun eine neue endgültige Adresse der QT-Webseite - LINK. Die vorläufige Adresse der Spiegeldomäne (.dev) wird ab dem 08.März nicht mehr funktionieren!

Ich habe hier im Forum alle Links bereits auf die neue Adresse umgestellt. Bitte diese auch bei euch im Browser speichern lassen.

- Außerdem findet am Dienstag, den 23. Februar, ein Webinar zum Thema QDT & QCHAIN statt.

Alle Texte übersetzt bei Google.

MfG
Cryptus



1. Neue Adresse der Webseite von QubitTech.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Neue Hauptdomäne: Qubit.Life

Sehr geehrte Benutzer der QubitTech-Plattform.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Hauptdomain unserer Plattform - LINK - ihre Arbeit aufgenommen hat.

Die Plattform plant zum Zeitpunkt des Big QubitTech-Forums einen vollständigen Übergang zu dieser Domain. Trotzdem können Sie heute die neue Adresse - LINK - mit all seinen Funktionen sowie unseren Spiegel (.dev) verwenden (er wird am 8. März 2021 nicht mehr funktionieren).

Die Entstehung einer neuen Domain ist ein wichtiger Schritt zur Erweiterung unserer Community und zur Stärkung der Schlüsselbereiche der Entwicklung unserer Plattform.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Big QubitTech-Forum sowie in den Nachrichten, die dieser Veranstaltung gewidmet sind. Es wird Führungskräfte und Plattformnutzer weltweit zusammenbringen (Lateinamerika, Europa, Asien, Afrika und andere Regionen).

Folgen Sie unseren Nachrichten!



2. Webinar zum Thema QDT & QCHAIN.



Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Dmitry Buslov (F & E-Manager) und Dilbar Mirsaitova (RUS & KZN-Hauptvertriebshändler) werden ein offenes Treffen im ZOOM abhalten.

Besprechungsthema: QDT & QCHAIN Präsentation.

Dienstag, 23.02.2021
16:00 (UTC)

Simultanübersetzung in Russisch, Englisch und Spanisch

LINK zum WEBINAR

Antworten Top

    Gehe zu:


QubitTech (P.-Included) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 4.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen After-Plan: Robotics Online: seit über 600 Tagen erfolgreich investieren HooDies 178 34.239 Vor 8 Stunden
Letzter Beitrag: HooDies
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included: Yelzon - ab 5% täglich für 40 Tage (stündliche Gutschriften) HooDies 3 223 Vor 9 Stunden
Letzter Beitrag: HooDies
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included: Bullmafo (Bull Market Forex) - ab 10% täglich - Laufzeit unbegrenzt HooDies 3 93 Vor 9 Stunden
Letzter Beitrag: Nuggiator
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included: StartosTop - ab 6% täglich - Laufzeit unbegrenzt HooDies 7 712 Vor 9 Stunden
Letzter Beitrag: HooDies
Programm-Status: Ungeprüft After-Plan: Zurich Trade - kurze und interessante "Tradingpläne" ab 10% bei einer Woche Laufzeit HooDies 2 105 Vor 9 Stunden
Letzter Beitrag: HooDies
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included: Futurion Investment (Futurama NFT&DeFI EcoSystem) Nuggiator 9 946 Gestern, 14:48
Letzter Beitrag: Nuggiator
Programm-Status: Zahlt aus Mixed-Hyip: AI-Medicine - verschiedene Plantypen Konsti 16 1.684 Gestern, 12:29
Letzter Beitrag: Konsti