Werbung

Questra - AGAM - Fivewinds (P.-Included) - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 



Questra World und Atlantic Global Asset Management

Liebe Investoren

Ich möchte Euch hier Questra World und Atlantic Global Asset Management vorstellen.
Das Programm ist schon seit langer Zeit am Markt, 2009 noch unter dem Namen SGF Group und nur für Großinvestoren, seit 2013 dann auch mit einer Online-Präsenz und seit ca. 1,5 Jahren auch massiv präsent in Russland, Kasastan und Europa.



Atlantic Global Asset Management

Das Unternehmen wurde in 2016 aufgesplittet. Der Teil wo die Gelder liegen, verwaltet werden und Gewinne erwirtschaften ist Atlantic Global Asset Management (kurz AGAM). Wer "nur" sein Geld anlegt und nicht am Partnerprogramm teilnehmen möchte, hat ausschließlich mit AGAM zu tun. Der Hauptsitz ist aus steuerlichen und verwaltungtechnischen Gründen auf Cabo Verde (westlich von Afrika, südlich der Kanaren).



Questra World

Von AGAM getrennt, betreibt Questra World mit Hauptsitz in Madrid in Spanien, das komplette Marketing für AGAM. Hier sind die Teilnehmer des Partnerprogramms registriert (aber gleiche Logindaten, wie bei AGAM) und hier werden Provisionen und Boni ausgeschüttet.



Was kann ich als Investor verdienen?


Es gibt bei AGAM 7 verschiedene Koffer (plus einen nicht empfehlenswerten Standard Koffer), die unterschiedliche Preise haben. Der kleinste Koffer startet bei 90€, jeder nächstgrößere Koffer kostet jeweils 3x so viel. Also 270 / 810 / 2430 / 7290 / 21870 und 65610.

Darüber hinaus gibt es auch noch VIP Koffer, die bei 100.000 starten und bis 5.000.000 gehen, aber diese lasse ich hier zunächst einmal weg. Der Standardkoffer ist der einzige Koffer, der KEINE wöchentliche Ausschüttung hat und die Erträge nur einmal nach Ablauf des Jahres ausschüttet. Das drückt - per Zinsenszins gerechnet - die Nettorendite auf ca. 2,2%.

Alle anderen Koffer haben ebenfalls eine Laufzeit von genau 1 Jahr und schütten jeden Freitag die wöchentliche Rendite von ca. 4% - 6,2% aus. Diese Zahlen sind so von Questra geschätzt, können aber jede Woche schwanken, was sie in der Tat auch tun.

Die ursprüngliche Einlage ist in den wöchentlichen Ausschüttungen enthalten, der Koffer ist also nach Ablauf des 1 Jahres "weg".

Musterrechnung für die Rendite

Ein grüner Koffer für 810€ erwirtschaftet nach der Planung von
Questra 52 Wochen lang jeweils 37,19€ (knapp 4,2%).
Das sind im Jahr ca 1.934€.
Nach Abzug des Einsatzes bleiben 1.124€ Gewinn,
was einer Rendite von 139% entspricht.

Ein schwarzer Koffer für 21.870€ erwirtschaftet nach der Planung von

Questra 52 Wochen lang jeweils 1312,19€ (6,0%).
Das sind im Jahr ca 68.234€.
Nach Abzug des Einsatzes bleiben 46.364€ Gewinn,
was einer Rendite von 212% entspricht.

Idealer Zeitpunkt für Invest

Die Koffer erwirtschaften Ihre Rendite immer von Montag (0 Uhr) bis Freitag Abend.
Alle Koffer, die bis Sonntag 23:59 gekauft wurden, werfen am folgenden Freitag
dann also schon die erste Rendite ab. Ein Koffer der ab Montag morgen gekauft
wird, muss eine Woche länger warten.

Zusammenfassung von Koffern

Sobald man 3 gleiche Koffer hat, kann man diese zu einem nächstgrößeren
upgraden und damit von der besseren Rendite profitieren. Wichtig ist, dass
man dies ausschließlich am Wochenende macht. Sollte man dies unter der
Woche machen, werfen die beteiligten Koffer in dieser Woche keine
Rendite mehr ab!

Versicherung

Standardmäßig ist für alle neuen und neu zusammengefaßten Koffer eine
Versicherung aktiv. Diese kostet 10% der wöchentlichen Erträge und
springt in dem Fall ein, dass die ausgewählten Manager in Summe ein
Minus erwirtschaftet haben. Dies ist, wenn man die Auswahl nicht gerade
auf nur wenige Manager beschränkt, in der Laufzeit von Questra noch
kein einziges mal vorgekommen.
Meine Empfehlung ist daher: Versicherung raus!

Managerauswahl

In der Standardeinstellung wird die Investition gleichmäßig auf alle
vorhandenen 25 Manager verteilt. Jeder verwaltet also 4% des Kapitals.
Man kann sich die Vergangenheits-Renidten aller Manager im Backoffice
ansehen und pro Koffer eine beliebige Managerverteilung einstellen.
Wer hier gerne "zockt", kann das ruhig einmal probieren. Aber die
einzelnen Manager sind aus meiner Sicht oftmals unberechenbar.
Ich habe hier mit einem kleinen Koffer zum Test durchaus gute
Ergebnisse erzielt, aber auch schon einmal eine Minusrendite
erwitschaftet.





Was kann ich im Partnerprogramm verdienen?

Questra hat ein Partnerprogramm mit einem Differenzplan von 5-15% und Bonus Ausschüttungen für den Levelaufstieg.

Direktprovision

Für alle Kofferkäufe der direkten Partner gibt es eine Direktprovision, die abhängig vom eigenen Level 5% - 15% beträgt.

Für alle Kofferkäufer der Partner in tiefen Leveln bekommt man eine Differenzprovision. Falls man also selber z.B. auf Level 4 ist (dort gibt es 11% Direktprovision) und ein Partner auf Level 1 (5% Direktprovision) vermittelt einen neuen Koffer, dann bekommen wir 6% (11% - 5%) und der Partner bekommt 5%. Diese Differenzprovision gibt es auf alle Level in beliebiger Tiefe, was das System sehr interessant macht.

Boni für Levelaufstieg



Für jedes neuen Level, welches man erreicht, gibt es zusätzlich zu den Provisionen auch noch Boni. Diese starten bei 1.000€ Bonus für Level 3 (Silber Agent) für den ein Umsatz von 25.000€ in der Downline benötigt wird.

Eine Besonderheit für die Bonusregelung ist die 50% Regel. Der Levelaufstieg und die Provisionserhöhung erfolgt sobald man den notwendigen Gesamtumsatz erreicht hat. Für die Boni ist es jedoch notwendig, dass eine einigermaßen homogene Struktur aufgebaut wird. Der stärkste direkte Parter wird mit maximal 50% des benötigten Gesamtumsatzes angerechnet.

Das bedeutet, dass z.B. für den Silber Agenten (25.000€ notwendig) maximal 12.500€ aus der Downline des stärksten Partners angerechnet werden.

Ab Direktorebene (Level 6, Boni von 20.000€ bis 1.000.000€) ist auch ein persönliches Erscheinen im Headquarter in Madrid mit Prüfung und Abschlußgespräch erforderlich. Dieses habe ich gerade im Mai erfolgreich hinter mich gebracht.



Schulungen / Leadershipmeetings / Incentives

Questra gibt sich sehr viel Mühe bei der Betreuung und Schulung der Vertriebspartner. Hierzu gibt es pro Region ca. 2-4 Schulungsveranstaltungen (von Questra Leadershipmeeting genannt). Diese dürfen von allen Vertriebspartner ab Level 2 besucht werden und sind für alle Vertriebspartner ab Level 4 verpflichtend.

Ich selber war auf allen 3 Veranstaltungen, die in den letzten 12 Monaten stattgefunden haben und muss sagen, dass dies eine echte Bereicherung war. Die nackten Informationen kann man sicher auch anderweitig beschaffen (Internet, eigene Upline, usw.), aber alleine das Networking vor Ort, das Treffen von neuen oder inzwischen auch bekannten Networkern, ist aus meiner Sicht Gold wert.

Wer dazu jedoch überhaupt keine Lust hat, oder es aus verschiedenen Gründen nicht kann, sollte sich überlegen, ob bis zum Goldagent (Level 4) aufsteigen möchte. Das Nichterscheinen ohne triftigen Grund (muss nachgewiesen werden, z.B. per Attest) wird hier nämlich von Questra auch mit Strafen belegt, die von den Provisionen abgezogen werden. Das ist in den Verträgen aber auch alles sauber aufgelistet.

Außerdem gibt es ca. 2x pro Jahr internationale Leadershipmeetings für die bestimmte Qualifikationen in einem vorgegebenen Zeitraum erfüllt werden müssen.

Für Antalya im Sommer 2016 war dies ein Umsatz der
direkten Partner von gut 14.000 Euro.

Für Dubai im Frühjahr 2017 waren dies schon 65.000.

Für den Spätsommer 2017 ist eine Karibikkreuzfahrt geplant,
die Bedingungen sollen Ende Mai bekannt gegeben werden.

Bei diesen Incentives bezahlt Questra die Anreise und auch alle Kosten vor Ort.
Ein echtes Erlebnis, ich war bei beiden Reisen dabei.



Einzahlungen / Auszahlungen

Bei AGAM ist die Einzahlung und Auszahlung (gebührenfrei) möglich über folgende Wege:

Perfect Money

ADV Cash

OkPay

Bitcoin


Der Mindestbetrag für die Ein- und Auszahlungen liegt jeweils bei 50€,
der kleinste kaufbare Koffer kostet 90€, eine Höchstgrenze für Ein-
und Auszahlungen gibt es nicht. Bei der Auszahlung gibt es ein Limit
pro Transaktion von 10.000, aber man darf auch mehrere Auszahlungen
direkt hintereinander machen. Das habe ich erfolgreich getestet.


Ein- und Auszahlungen können an jedem Wochentag vorgenommen werden.
Die Auszahlung erfolgt bei Level 1 innerhalb von 5-7 Banktagen, ab Level 2
in 3 Banktagen.

Bei mir war das Geld, welches ich am Wochenende angefordert hatte,
bislang IMMER spätestens Mittwoch auf dem Konto.

Ich persönlich empfehle ADV Cash, hier sind alle internen Transfers kostenlos. Man kann sehr einfach schnell und kostenlos per SEPA Geld zu ADV Cash überweisen und man kann das Geld über die ADV Cash Kreditkarte auch leicht wieder auscashen oder ausgeben.

Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, Gelder intern und kostenlos zwischen verschiednen Accounts zu verschieben, wozu sich auch regelrechte Tauschbörsen entwicklelt haben.

Die Provisionen und Boni, welche bei Questra World auflaufen, können instant auf den eigenen AGAM Account verschoben werden. Von dort kann man dann investieren, auszahlen oder auf andere Accounts verschieben.



Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link:
Sehr gut! Anmeldung Sehr gut!


Die Sprache auf Wunsch auf Deutsch umstellen und
dann mit Handynummer und Mailadresse anmelden.
Bitte achtet darauf, dass der richtige Sponsor auch angegeben ist, wie im Bild gezeigt.


Auf der 2. Seite wird dann der Name und Vorname angegeben,
sowie das per SMS zugeschickte Kennwort.
Sollte dies per SMS nicht ankommen, kann man über einen Klick
auf die rote Schrift auch eine Zusendung per Mail beantragen.




Cashback / RCB / Betreuung

Wer sich über meinen Link anmeldet bekommt von mir auf seinen
ersten Kofferkauf 8% per interner Überweisung zurück vergütet.
Das wären bei einem schwarzen Koffer 1.750€.

Außerdem gibt es von mir - wie wohl meine bestehenden Partner wohl bestätigen können - immer optimalen Support, wenn Fragen oder Probleme auftauchen. Ich bin für meine Partner nahezu immer erreichbar, sowohl hier im Forum als auch per Mail oder Whatsapp. Bis jetzt haben wir alle Probleme noch gemeinsam lösen können.






Mein persönliches Fazit
EinblendenSpoiler:

Sehr gut! Anmeldung hier Sehr gut!



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!





Antworten Top

Questra - AGAM - Fivewinds (P.-Included) - Diskussion

(11.05.2016, 19:55)ENERGY schrieb: Hey danke für diesen Thread!
Hab mich auch unter deinem Link angemeldet Lächeln

2 fragen hätte ich noch: Wo findet man den Ref-Link zum werben?
Und auf dem Dashboard sieht man auch ein "Exclusive" Paket für 500 €, was aber nicht wähllbar ist.weißt du da mehr?

Danke!

Den Link bekommt man erst wenn man investiert hat
Antworten Top
(11.05.2016, 19:55)ENERGY schrieb: Hey danke für diesen Thread!
Hab mich auch unter deinem Link angemeldet

2 fragen hätte ich noch: Wo findet man den Ref-Link zum werben?
Und auf dem Dashboard sieht man auch ein "Exclusive" Paket für 500 €, was aber nicht wähllbar ist.weißt du da mehr?

Danke!

Hey Energy

Auch dir ein Herzlich Willkommen in meiner Downline, schreib mir doch gleich deine PM Kontonummer und deine entsprechende Partnernummer für die Monatliche RCB verteilung.
Den Ref-Link erhältst du sobald du eine Investition getätigt hast oder du benützt einfach den Selben link wie in meiner Vorstellung und da einfach die Partnernummer durch deine ersetzten.

Das Exklusiv Paket war eine Zeit lang verfügbar, um genau zu sein bis zum 30. April 2014.
Dieses war jedoch begrenzt und ist dementsprechend nun nicht mehr verfügbar.

Mal schauen ob es irgendeinmal wieder aktiviert wird Lächeln

Habe die Auszahlungen Aktualisiert und dementsprechen den Grünen Daumen wieder eingesetzt.
Nicht wundern warum die Auszahlung dieser Woche höher war als sonst, ich habe das Investment bei Questra erweitert und es sind auch noch einige Ref Kommissionen darin enthalten.

Desweiteren möchte ich mich bei NewLife2016 für das Telefonat von gestern bedanken, er hat mir seine eindrücke über das Meeting mit Questra mitgeteillt und mit dem ein neuen Partner für den Vertrieb von Questra gefunden.

Grüsse und weiterhin allen viel Erfolg

Sensi
Antworten Top
Moin zusammen,

das hier wollte ich euch auf keinen Fall vorenthalten. Habe diese Woche Post von Questra bekommen:

[Bild: 05.12.2016-10.12.png]
Ich mache ja schon ne Weile in HYIPs. aber soviel Mühe hat sich noch NIEMAND gegeben Lächeln
Antworten Top
Hallo Grüße Euch,

I. was empfiehlt ihr als Zahlungsanbieter ? Oder ist eine SEPA-Überweisung unbedenklich, ich sehe nur Leute die auf pm auszahlen. Hat wahrscheinlich auch steuerliche Aspekte ?

II. sind mehrere Accounts pro Haushalt zulässig? ( klar es müssen reale Menschen dahinter stehen)
Hätte nämlich noch eine Person im Haushalt, die auch gerne dabei wäre.

III. Das Dokument was geschickt wurde und unterschrieben werden muss, was steht da genauer drin ? Eine Verlustbeteiligung oder eine Nachschusspflicht muss meinerseits ausgeschlossen sein bevor ich investiere. Ich möchte max. immer nur das verlieren was ich auch einsetze, nichts darüber hinaus.

Vielen Dank

Beste Grüße & go(o)d Trades allen
Antworten Top
Ich hab gestern meine Überweisung per Bank losgeschickt und heute ist es bereits bei Questra gebucht worden. Sehr gut!
Antworten Top
(12.05.2016, 17:29)ChanceVsRisiko schrieb: Hallo Grüße Euch,

I. was empfiehlt ihr als Zahlungsanbieter ? Oder ist eine SEPA-Überweisung unbedenklich, ich sehe nur Leute die auf pm auszahlen. Hat wahrscheinlich auch steuerliche Aspekte ?

II. sind mehrere Accounts pro Haushalt zulässig? ( klar es müssen reale Menschen dahinter stehen)
Hätte nämlich noch eine Person im Haushalt, die auch gerne dabei wäre.

III. Das Dokument was geschickt wurde und unterschrieben werden muss, was steht da genauer drin ? Eine Verlustbeteiligung oder eine Nachschusspflicht muss meinerseits ausgeschlossen sein bevor ich investiere. Ich möchte max. immer nur das verlieren was ich auch einsetze, nichts darüber hinaus.

Vielen Dank

Beste Grüße & go(o)d Trades allen

Hallo ChanceVsRisiko,

Zu Frage 1:

Ich Denke PM wird so oft genutzt weil es für Internet Investments einfach eines der beliebtesten Zahlungsprozessoren ist und eigentlich überall Akzeptiert wird, bei Hyips sowieso.
Dazu ist es schnell und Simpel.
Bei einer Banküberweisung hast du eventuell mehr Sicherheit aber leider dauern die überweisungen auch ein stück länger als bei PM.

Bei meiner Downline haben dennoch einige über Banküberweisung eingezahlt vor allem wenn es um grössere Summen geht.

Frage 2:

Ich denke das ist kein Problem, vorallem nicht wenn du beide Personen verifizierst.
Das kann ich aber gerne noch mit Questra abklähren und lass es dich dan wissen.

Frage 3:

Es Kommt immer darauf an was du bei Questra machst.
Ich kenne es nun von der Investment Seite aber ich kann mir gut Vorstellen das du bei einem Kreditprogramm bei Questra dann andere unterlagen hast.
Du könntest Max nur das verlieren was du auch Investieren würdest darüber hinaus wirst du nicht verlieren. Und auch so ist es sehr unwahrscheinlich da Questra sich zurzeit prächtig entwickelt und sie Immer mehr an die Öffentlichkeit dringen möchten mit Offiziellen Marktstatments, Interwievs von den Managern und Briefings von den Direktoren von Questra.
Das Meeting vom vergangenen Dienstag mit mehreren Deutschen Networker (X-Invest User NewLife2016) mit Questra war hierfür sehr Aufklährend und hat uns ein sehr gutes Gefühl hinterlassen.
Ausserdem wissen wir nun, Ja Questra ist Real!

bei Questra hast du die möglichkeit dein Investment abzusichern, dafür findest du alle Infos auf der Questra Homepage unter -> Questra -> über uns ->Insurance und falls dennoch Fragen vorhanden sind, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Grüsse und ein schönen Abend,
Sensi
Antworten Top
Werbung
Werbung
Hier noch die Aktuellen News für die Vertriebspartner bezüglich den Ferien in Antalia:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):


Sehr geehrte Kunden von Questra Holdings Inc.


Wir arbeiten eifrig nicht das erste Jahr und verdienen dank der Finanzholdinggesellschaft Questra Holdings Inc. Unsere Agenten helfen uns vor langer Zeit sich zu entwickeln und neue Höhepunkten in unserem Geschäft zu erreichen.

Zum Beweis der Dankbarkeit vom Holdinggesellschaft, wird Questra Holdings Inc vom Mai bis zum Juli 2016 für unsere aktiven Agenten 2-monatliche Promotion „Sommerferien mit Questra“ durchführen.

Im Laufe von 2 Monate werden wir Statistik aller unserer aktiven Agenten führen und ihre Arbeit bewerten. Die Agenten, die notwendige Qualifikation und den persönlichen Verkaufsumfang laut Bedingungen der Promotion auf unserer Website erledigen, werden kostenlos zu der internationalen Konferenz, die im Juli 2016 in der Türkei, in Antalien, in einem der besten Hotels der Stadt stattfindet, fahren.

Bei dieser Konferenz, die von der Leitung und Hauptfiguren der Holdinggesellschaft besteht, werden wir über Pläne von der weiteren Entwicklung Questra Holdings Inc erzählen, alle letzte Ereignisse und Nachrichten anzeigen, die besten Agenten dieses Jahren vorstellen. Außerdem während dieser heißen 6 Tagen erholen wir uns einfach und genießen das Leben, das besser dank Questra Holdings Inc wird.

Um besser die Bedingungen von der Promotion und das Veranstaltungsprogramm kennenzulernen, schauen Sie die ganze Information auf unserer Website.

Wir gratulieren Ihnen und bedanken uns für die Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen, Questra Holdings Inc.



Das sind die Conditionen damit man die Reise gewinnt:

Promotion for the trip to Antalya:

Event: International Conference
Date: 13 - 18 July 2016
Location: Turkey, Antalya
Program of events:
    - Presentation of the development strategy
    - Announcement of the latest news and events
    - Meeting with the managers and the directors of Questra Holdings Inc.
    - Trainings and workshops
    - Best speakers millionaires
    - The award ceremony
    - Jeep safari
    - Descent on a mountain river
    - Gala dinner with a show program on a yacht in the sea

Terms of the promotion:

Complete within two months your personal qualification on the sales volume of the Questra Holdings Inc. products according to the terms of the promotion, and go free at Questra Holdings’ Inc. expense to the international conference that will take place in July 2016 in Turkey, Antalya in one of the best business hotels in the city.

Your personal sales volume is counted fully for fulfillment of the conditions. If your agent from the first line does not go to the promotion, his personal sales shall be added to your personal sales, thus you are also able to complete the qualification.

If at the end of the promotion your personal sales volume is 10 000 euro and two your agents from the first line have sales volume 3 000 euro and 1 600 euro it is considered that you have completed the promotion and the sales volume 14 580 euro of the level Standard.

If at the end of the promotion your personal sales volume is 5 000 euro and your agent from the first line has sales volume 15 000 euro and your agent participates in the promotion and goes to Antalya, his sales volumes are not counted to you and in case he refuses it is considered that you have completed the promotion 14 580 euro of the level Standard.

All the statistics and the calculation of the agents’ sales volume will be counted automatically in the personal cabinet of every agent of Questra Holdings Inc.











Zusätzliche News für meine Downline


Wir werden in naher Zukunft eine Whatsupp Gruppe für meine Downline erstellen.
Damit der direkte Support besser und schneller verleuft, da immerwieder Fragen bezüglich Questra auftauchen.
Ausserdem werden darüber viele Infos mitgeteilt wie z.b Webinare von uns und aktuelles bezüglich Questra.

Zusätzlich sind wir in besprechung eine Investitionsgemeinschaft für Questra zu eröffnen.
Zu diesem Punkt werde wir in 1-2 Wochen mehr darüber erzählen können.

Alles gute und liebe Grüsse,

Sensi
Antworten Top
Hallo Sensi,

vielen Dank für die Vorstellung. Korrigiere mich bitte, falls ich mit meiner Einschätzung falsch liege.

Ich finde das Ganze hier nicht schlecht und überlege auch schon seit Tagen mir mal ein Paket zu leisten. Das grüne Paket für den Einstieg wäre mein Fav. Habe mich auch schon angemeldet über dich und auch schon den halben Verifizierungsquatsch hinter mich gebracht.

Was mich allerdings seit einigen Tagen nicht schlafen lässt ist die Konzeptstruktur des Unternehmens. Ich kenne durch meine Erfahrung im Bereich des Währungshandels viele "Kapitalgesellschaften" die Anlagestrategien in so einem Bereich fahren. Man kann durch einige seriöse Investmentfirmen Kapitalgewinne im Forexbereich von ich sag mal konstant 3% bis 10% im Monat durchaus erreichen. In der Regel sind das aber bei Aktien und konservativen Anlageformen deutlich weniger die Regel. Dabei hat man auch meist Mindesteinlagen von weit über 5000€ zu bringen. Und dafür das für einen gehandelt wird muss man natürlich eine Gebühr bezahlen. Meist so um die 2,5 % bis max. 25 % auf die monatliche Rendite. Fällt keine Rendite ab, dann auch keine Gebühr.

Hier kann man schon für 90$ und weniger einsteigen. Man zielt also auf den „kleinen Mann“ und dessen Erspartes.

Höhere Fees bei kleinen Anlagen sind Zweifelhaft, denn egal welche Einlage einem Trader zur Verfügung steht, der Aufwand damit zu handeln ist immer der selbe. Beim Produkt „White“ fast 40 % gibt man an dem Gewinn ab!
Das bringt mich zu dem Schluss das dieser „Zweig“ des Unternehmens entweder nur zur Kapitaldeckenbildung fungiert oder zur Geldwäsche(man will es nicht hoffen).

Gehen wir mal von der Kapitaldeckenbildung aus und nehmen wir uns mal die bis jetzt erreichten Renditen vor.

Folgendes passiert in dem Unternehmen:
Wir zahlen ein = Geld ist verfügbar für das Unternehmen und gebunden für 1 Jahr.
Das Unternehmen deckt damit laufende Kosten und stockt sein Volumen zum Traden auf.
Die Trader haben also einen Pott zur Verfügung und traden los - Aktien, Anleihen etc. Jede Woche kommt Geld dazu, da wir immer fleißig Kunden werben und neue Kunden Geld einzahlen + das Geld was von der Firma erwirtschaftet wird.
Jeder der uns gezeigten Trader hat ein Volumen zur Verfügung und erwirtschaftet Dividenden.
Und wenn ich mir so die Performance der Einzelnen anschaue sind das meist 2-11 % pro Woche +.
Das ist gelinde gesagt ziemlich unrealistisch! Zumindest in dem Zweig wo sich die Questra laut eigener Aussage zu Hause fühlt! Seriös handelnde Trader die verantwortungsvoll mit Kundengeldern umgehen erwirtschaften solche Renditen, schon allein wegen der Risikoabsicherung und der strengen Auflagen der Bankenaufsichten nicht. Es kann sich nach meiner Einschätzung fast nur um das Deckeln von Risikoanlageformen handeln und weniger von der Performance von ausgewählten starken Aktienportfolios von „Global Playern“ wie Facebook. Kann uns ja auch egal sein.

Meine persönliche Einstellung hierzu ist, dass Questra die Performance durch „andere Invests“ einfährt bzw. manipuliert darstellt um Kunden zu werben. Die Auszahlung von den wöchentlichen Raten werden gedeckelt durch die Fees und die Einlagen durch Neukunden.
Solang der Fluss aufrecht gehalten wird…alles gut.

Ich möchte euch Questra nicht ausreden bzw. schlecht machen. Ich werde auch investieren aber mit dem Hintergedanken „ das ist ein HYIP“ und keine seriöse Firma die mit seriösem Anlagemanagement Ihre Brötchen verdient und uns teilhaben lässt. So lang die Firma auf diese Art und Weise fleißig Investoren findet und ausbezahlt ist alles gut. Aber bei den kleinsten Programmänderungen sollte euch klar sein, das Vorsicht geboten werden sollte. Das Programm hat durchaus Longterm Potenzial und freue mich auf den BEP und ein wenig mehr. Mehr kann und sollte man nicht erwarten und sich auch nicht von dem DRUM-HERUM blenden lassen. Obwohl ich sagen muss, so eine Zertifikatsmappe nach Hause zu bekommen ist schon ein nettes Gimmick. Zusammengefasst für einen HYIP mit langlebigen Potenzial sind die Renditen schon I.O. und nicht überzogen. Kann was werden.

@ Sensi - ich hoffe du bleibst dran und versüßt uns den Aufenthalt in dem Programm weiterhin so gut Lächeln
Antworten Top
@randybuck, wo ist das Problem. Jeder weiß doch schon, dass es ein Ponzi ist, und schätzt das entsprechend ein (hoffentlich). Sonst wäre das Prg. nicht hier.

Vermutlich steckt reales Trading dahinter, kann ich nicht beurteilen. Wenn ja wäre das ein Argument für mehr Langfristigkeit. Das ist doch, was viele wollen, längerfristig als die Eintagsfliegen, und trotzdem über-konventionelle Renditen.

Ok, dann werden die Renditen durch einen X% Ponzi-Anteil aufgebessert und auf gleich hohem Niveau gehalten (was real sonst nicht ginge). Um so besser für uns, zumindest für eine Weile.

Und dass man den "kleinen Mann" ab 90€ mit ins Boot nimmt, den, der wo anders nur die Tür vor der Nase zugeschlagen bekommt (besser noch: für den es gar keine Tür gibt). Find ich toll. Und dass der "kleine Mann" dann 40% Gebühr bezahlen muss, und unterm Strich immer noch mehr rausbekommt für seine 90€ als wo anders, das finde ich doch ein gutes Angebot für ihn. Das er annehmen oder ausschlagen kann. Aber immerhin lässt man ihm hier die Wahl, wo anders (Minimum 5k) nicht.

Hätte man Grund, sich sicherer zu fühlen, wenn man definitive Beweise hätte für 100% real, 0% Ponzi? Nein, natürlich nicht. Man müsste sogar mit auf/ab und Negativ-Zinsen leben und die Gefahr von Totalverlust wäre ebenso der ständige Begleiter.

Also was solls: Hoch lebe Questra, so wie es ist.
Gruß
OLI
Antworten Top
(13.05.2016, 14:20)Sensation schrieb: Zusätzlich sind wir in besprechung eine Investitionsgemeinschaft für Questra zu eröffnen.
Zu diesem Punkt werde wir in 1-2 Wochen mehr darüber erzählen können.

Habe ich an anderer Stelle auch schon vorgeschlagen, Questra betreffend. Fände ich gut, wenn das geht. Blau ist nicht schwer, und Rot bringt nicht viel mehr, Schwarz schon.
Gruß
OLI
Antworten Top
(14.05.2016, 03:29)OLI schrieb:
(13.05.2016, 14:20)Sensation schrieb: Zusätzlich sind wir in besprechung eine Investitionsgemeinschaft für Questra zu eröffnen.
Zu diesem Punkt werde wir in 1-2 Wochen mehr darüber erzählen können.

Da wäre ich auch dabei, das wäre Super Freudentanz 3
Antworten Top
Hallo randybuck und Oli,

Ich Danke euch für eure Rückmeldungen.
Auch danke für die so präzise statment von dir randy ich bin mir sicher das mehr so denken wie du was auch vollkommen verständlich ist.

Hierzu ein kleines Statement von mir bezüglich Questra und warum ich seit geraumer Zeit vollkommen hinter Questra und Ihr Produkt stehe.

Ich selber war anfangs über die Rendite von Questra verwundert. Natürlich sind die noch lange nicht so hoch wie die meisten Hyips hier im Forum, wiederum die 300% die bei einigen Pakete möglich sind sind dennoch eine Lukrative Jahres Investition.

Als ich Questra kennengelernt habe, war ich sehr skeptisch, vor-allem was die Echtheit von Questra anbelangt. Mein erstes Paket war ebenfalls das 90 Eur Paket damit ich wie die meisten hier, Questra erstmal Kennenlernen und vor-allem das Backoffice und die Einstellungen mal in den Griff bekomme.
In dieser Zeit habe ich mich sehr Oft an den Questra Support gewidmet und habe so immer mehr zu Questra und Ihren Dienstleistungen vertrauen gefunden, was mich zu einer grösseren Investition gebracht hat, zu dieser Zeit jedoch immer noch sehr skeptisch.

Ich selber komme aus der Forex-Zone und Trade seit nun einigen Jahre. Daher hat mich vorallem Interessiert möglichst viel über die Trader zu erfahren und über deren Echtheit.
Natürlich sind das Rendite die man erzielen könnte, wenn aber auch nur von wirklich Top Tradern mit Jahrelangen Markterfahrung.
Solche Trader für ein Projekt zu gewinnen ist sehr schwer, den die Trader bekommen von manchen grösseren Firmen unschlagbare Angebote vor-allem wenn Sie nachweisbare Leistung zeigen wie die Trader von Questra.

Dementsprechend wusste ich, entweder wirbt hier Questra mit Fake Tradern oder sie haben wirklich 25 Top Trader im Team was aber auch heissen Sollte, das Questra zumindest über ein sehr guten Kapital vermögen würde, sonst währe das nicht zustande gekommen.

Immer mehr beschäftigte ich mich mit dem Support und aus Fragen wurden weitere Fragen.
Dazu bin ich sehr froh des gemacht zu haben, denn heute habe ich einen einzigartigen Kontakt zu Questra und kann damit zu 100% meiner Downline zur Verfügung stehen.

So entwickelte sich Questra mit der Zeit von einem Testprojekt zu einer meiner Haupt Investitionen, jedoch immer noch mit grosser Skeptik da immer wieder die frage kam, was währe wenn.

Die Entscheidung Questra mit meiner Partnerschaft zu unterstützen und zu 99.9% hinter Questra zu stehen ist jedoch seit kurzem der Fall, ziemlich genau seit Anfang der vergangenen Woche.

Warum 99.9%? Ganz einfach, fragen und skeptik zu Questra wird es immer geben, ich zumindest bin so egal ob es sich um Quastra oder die Bank CrediteSuisse handelt.

Was hat mich denn dazu gebracht Questra nun Aktiv zu Promoten und die Deutsche Community von Questra zu fördern?

Ein exclusives Meeting wo unser Deutsches Networker Team die Gelegenheit bekommen hat Questra von Ihrer Innen-fassade kenne zulernen.

Wir konnten in Questra tiefe einblicke erhalten und viele Ihrer Mitarbeiter persönlich Kennenlernen. Wir haben die Möglichkeit gekriegt das Meeting mit 2 Direktoren von Questra abzuhalten und haben Sie viele Stunden mit allen möglichen Fragen, die es über Questra zu stellen gab, durchlöchert und Antworten erhalten.
Nur damit es klar ist, dies ist alles in der Hauptbasis von Questra Passiert also in Spanien vor Ort.
Wir konnten von der Rezeption bis hin zu den Mitarbeiter Büros alles sehen und anfassen und können daher sagen, Ja Questra ist Real sammt alles das was sie behaupten zu sein.

Fazit daraus ist, was Questra auf Ihrer Seite Publiziert, sei es Kreditformen, Versicherungsformen, Absicherungen, Einlagen von Questra, Kapital, Risikohinweise, Investitionsmöglichkeiten und und und sind Echt und keine "märli, Geschichte.

Natürlich gab es Fragen die nicht geklärt werden konnten, wegen Datenschutzrechte dies war uns aber von Anfang an klar und es währe auch komisch gewesen darauf eine klärende Antwort zu erhalten, nichts desto trotz wurde alles so Beantwortet das nun ein Top Networker Team mit sehr bekannten Köpfe zu 100% hinter Questra stehen und nun Ready sind Questra an die Deutsche Gemeinschaft zu interpretieren.

Das ganze haben wir natürlich Dokumentiert und in naher Zukunft werden wir Projekte und Kampagnen lancieren worin ihr die Möglichkeit habt alles das und vieles mehr von uns zu Erfahren.

Zudem wird uns Questra noch mehrere Dokumente Nachreichen die das ganze offiziell bestätigen soll da Questra auf ein solches Meeting mit deutschen Networker nicht gefasst war und natürlich nicht alles vor Ort hatte.

Das sind Sachen wie z.b der Nachweis das Questra mit Bloomberg zusammen arbeitet und vieles mehr.

Jeder muss selbst eine Entscheidung treffen wie er über Questra denkt und wir können nur über das berichten was wir gesehen haben und über Questra Wissen.

Fakt ist das hinter Questra eine einzigartige Verdienstmöglichkeit besteht sei es als Investor oder als Repräsentant was auf Ihrer Homepage steht, entspricht der Wahrheit.
Wer mit nach Antalia kommt, wird dort die Möglichkeit haben sich selber von den Adern von Questra sich überzeugen zu lassen und sich in Verbindung zu setzten, vielleicht sogar einigen Managern/Direktoren/Trader persönlich die Hand reichen können.

In Zukunft wird einiges auf euch zukommen worüber wir uns alle freuen können, zudem werden wir versuchen euch Questra, anhand vieler Infos, so nahe wie möglich zu bringen und das Geschehen von Questra 1 zu 1 zu übermitteln.

Ich Bedanke mich Herzlich bei Questra für diese Gelegenheit und natürlich auch meiner Downline und das Team die mein ansporn waren mehr über Questra zu erfahren und herauszufinden.

Wie immer stehe ich euch für Fragen jederzeit zur Verfügung und wünsche allen weiterhin viel Erfolg und weitere schönen Stunden an Bord von Questra.

Grüsse,
Sensi
Antworten Top
Werbung
Werbung
Investitionsgemeinschaft wäre interessant, bin auch dabei, wenn so weit ist vielleicht ein paar Tage vorher sagen das ich dann genug $ auf PM habe Yes ,lg
Antworten Top
ich denke schon lange nach hier mal reinzubuttern, nach deinem post werde ich mich in deiner downline mit plan white dazugesellen Lächeln
danke für den ausfühlrichen bericht!

edit: wie kann man dort mit banküberweisung einzahlen? ich sehe bei "account" -> transfer money nur okpay, pm und epayments.
danke schonmal!

lg Dominik
Antworten Top
Hey Dominik

Freut mich dich in meiner Downline begrüssen zu dürfen,

Die Banküberweisung wurde zurzeit Deaktiviert.
Questra Implentiert momentan weitere Feautures ins Backoffice, vileicht haben einige schon bemerkt das es unter Partner neue Statistiken gibt.
Sobald es hierzu mehr Informationen gibt werde ich diese hier posten.

Desweiteren gab es bei einigen Neuanmeldungen oftmals die Fehlermeldung bei der Registrierung "E-mail has bad format,
Das liegt daran das man den Anfangsbuchstabe der E-mail kleinschreiben muss, bei Grossschreibung wird dieser Fehler angezeigt.

Grüsse,
Sensi
Antworten Top
oh alles klar, danke für die info!
ist es absehbar wann die funktion wieder bereit steht? andernfalls muss ich halt mein pm konto nochmal befüllen.
freue mich auf eine antwort! danke,
dominik
Antworten Top
Hallo Sensation,

kannst Du mir bitte sagen ob man die Handynummer nur zur Verifizierung brauchst oder später für andere Transaktionen auch noch, davon hängt nämlich ab welche ich da nehme Wink
Antworten Top
Hey Shirtmaker,

Die Handynummer wird für keine Transaktion gebraucht, jedoch erhält man Oftmals Rückmeldung und News über das Handy wie z.b Provisionen, Rendite und es kann bei dringenden meldungen von Questra oder einen Call Back Anruf supportanfrage über die Questra Homepage ganz von vorteil für dich sein.

Grüsse,
Sensi
Antworten Top
Werbung
Werbung
Danke für die Info, sobald Banküberweisung wieder geht werde ich mich in Deiner Downline einfinden.
Antworten Top
So hab mich vorhin registriert und mal ein wenig mit PM eingezahlt.

Die deutsche Übersetzung ist aber teilweise wirklich schlecht, vielleicht kannst Du das mal weitergeben.
Antworten Top

    Gehe zu:


Questra - AGAM - Fivewinds (P.-Included) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Finexgen Limited - 4% täglich - lebenslang Austin132002 33 1.912 Vor 4 Stunden
Letzter Beitrag: EvilsMAMA
  Lion Tron Reservierung HooDies 2 60 Vor 5 Stunden
Letzter Beitrag: j3nsss
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Falcoon Ungepflegt 453 144.753 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: AdminPeter
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime: LoanTech - 3% täglich Nuggiator 114 30.775 Gestern, 10:51
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Crowd Invest: Funix Crowdfunding System by gudix spring15 318 36.314 Gestern, 10:07
Letzter Beitrag: Konsti
Programm-Status: Zahlt nicht! Smart Contract: Tronprom - 5% täglich bis 250% erreicht Nuggiator 24 1.601 27.10.2020, 22:03
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Daeng Finance - 5% täglich für 30 Kalendertage Nuggiator 8 671 27.10.2020, 12:25
Letzter Beitrag: DarkMelius