Werbung

Questra - AGAM - Fivewinds (P.-Included) - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 



Questra World und Atlantic Global Asset Management

Liebe Investoren

Ich möchte Euch hier Questra World und Atlantic Global Asset Management vorstellen.
Das Programm ist schon seit langer Zeit am Markt, 2009 noch unter dem Namen SGF Group und nur für Großinvestoren, seit 2013 dann auch mit einer Online-Präsenz und seit ca. 1,5 Jahren auch massiv präsent in Russland, Kasastan und Europa.



Atlantic Global Asset Management

Das Unternehmen wurde in 2016 aufgesplittet. Der Teil wo die Gelder liegen, verwaltet werden und Gewinne erwirtschaften ist Atlantic Global Asset Management (kurz AGAM). Wer "nur" sein Geld anlegt und nicht am Partnerprogramm teilnehmen möchte, hat ausschließlich mit AGAM zu tun. Der Hauptsitz ist aus steuerlichen und verwaltungtechnischen Gründen auf Cabo Verde (westlich von Afrika, südlich der Kanaren).



Questra World

Von AGAM getrennt, betreibt Questra World mit Hauptsitz in Madrid in Spanien, das komplette Marketing für AGAM. Hier sind die Teilnehmer des Partnerprogramms registriert (aber gleiche Logindaten, wie bei AGAM) und hier werden Provisionen und Boni ausgeschüttet.



Was kann ich als Investor verdienen?


Es gibt bei AGAM 7 verschiedene Koffer (plus einen nicht empfehlenswerten Standard Koffer), die unterschiedliche Preise haben. Der kleinste Koffer startet bei 90€, jeder nächstgrößere Koffer kostet jeweils 3x so viel. Also 270 / 810 / 2430 / 7290 / 21870 und 65610.

Darüber hinaus gibt es auch noch VIP Koffer, die bei 100.000 starten und bis 5.000.000 gehen, aber diese lasse ich hier zunächst einmal weg. Der Standardkoffer ist der einzige Koffer, der KEINE wöchentliche Ausschüttung hat und die Erträge nur einmal nach Ablauf des Jahres ausschüttet. Das drückt - per Zinsenszins gerechnet - die Nettorendite auf ca. 2,2%.

Alle anderen Koffer haben ebenfalls eine Laufzeit von genau 1 Jahr und schütten jeden Freitag die wöchentliche Rendite von ca. 4% - 6,2% aus. Diese Zahlen sind so von Questra geschätzt, können aber jede Woche schwanken, was sie in der Tat auch tun.

Die ursprüngliche Einlage ist in den wöchentlichen Ausschüttungen enthalten, der Koffer ist also nach Ablauf des 1 Jahres "weg".

Musterrechnung für die Rendite

Ein grüner Koffer für 810€ erwirtschaftet nach der Planung von
Questra 52 Wochen lang jeweils 37,19€ (knapp 4,2%).
Das sind im Jahr ca 1.934€.
Nach Abzug des Einsatzes bleiben 1.124€ Gewinn,
was einer Rendite von 139% entspricht.

Ein schwarzer Koffer für 21.870€ erwirtschaftet nach der Planung von

Questra 52 Wochen lang jeweils 1312,19€ (6,0%).
Das sind im Jahr ca 68.234€.
Nach Abzug des Einsatzes bleiben 46.364€ Gewinn,
was einer Rendite von 212% entspricht.

Idealer Zeitpunkt für Invest

Die Koffer erwirtschaften Ihre Rendite immer von Montag (0 Uhr) bis Freitag Abend.
Alle Koffer, die bis Sonntag 23:59 gekauft wurden, werfen am folgenden Freitag
dann also schon die erste Rendite ab. Ein Koffer der ab Montag morgen gekauft
wird, muss eine Woche länger warten.

Zusammenfassung von Koffern

Sobald man 3 gleiche Koffer hat, kann man diese zu einem nächstgrößeren
upgraden und damit von der besseren Rendite profitieren. Wichtig ist, dass
man dies ausschließlich am Wochenende macht. Sollte man dies unter der
Woche machen, werfen die beteiligten Koffer in dieser Woche keine
Rendite mehr ab!

Versicherung

Standardmäßig ist für alle neuen und neu zusammengefaßten Koffer eine
Versicherung aktiv. Diese kostet 10% der wöchentlichen Erträge und
springt in dem Fall ein, dass die ausgewählten Manager in Summe ein
Minus erwirtschaftet haben. Dies ist, wenn man die Auswahl nicht gerade
auf nur wenige Manager beschränkt, in der Laufzeit von Questra noch
kein einziges mal vorgekommen.
Meine Empfehlung ist daher: Versicherung raus!

Managerauswahl

In der Standardeinstellung wird die Investition gleichmäßig auf alle
vorhandenen 25 Manager verteilt. Jeder verwaltet also 4% des Kapitals.
Man kann sich die Vergangenheits-Renidten aller Manager im Backoffice
ansehen und pro Koffer eine beliebige Managerverteilung einstellen.
Wer hier gerne "zockt", kann das ruhig einmal probieren. Aber die
einzelnen Manager sind aus meiner Sicht oftmals unberechenbar.
Ich habe hier mit einem kleinen Koffer zum Test durchaus gute
Ergebnisse erzielt, aber auch schon einmal eine Minusrendite
erwitschaftet.





Was kann ich im Partnerprogramm verdienen?

Questra hat ein Partnerprogramm mit einem Differenzplan von 5-15% und Bonus Ausschüttungen für den Levelaufstieg.

Direktprovision

Für alle Kofferkäufe der direkten Partner gibt es eine Direktprovision, die abhängig vom eigenen Level 5% - 15% beträgt.

Für alle Kofferkäufer der Partner in tiefen Leveln bekommt man eine Differenzprovision. Falls man also selber z.B. auf Level 4 ist (dort gibt es 11% Direktprovision) und ein Partner auf Level 1 (5% Direktprovision) vermittelt einen neuen Koffer, dann bekommen wir 6% (11% - 5%) und der Partner bekommt 5%. Diese Differenzprovision gibt es auf alle Level in beliebiger Tiefe, was das System sehr interessant macht.

Boni für Levelaufstieg



Für jedes neuen Level, welches man erreicht, gibt es zusätzlich zu den Provisionen auch noch Boni. Diese starten bei 1.000€ Bonus für Level 3 (Silber Agent) für den ein Umsatz von 25.000€ in der Downline benötigt wird.

Eine Besonderheit für die Bonusregelung ist die 50% Regel. Der Levelaufstieg und die Provisionserhöhung erfolgt sobald man den notwendigen Gesamtumsatz erreicht hat. Für die Boni ist es jedoch notwendig, dass eine einigermaßen homogene Struktur aufgebaut wird. Der stärkste direkte Parter wird mit maximal 50% des benötigten Gesamtumsatzes angerechnet.

Das bedeutet, dass z.B. für den Silber Agenten (25.000€ notwendig) maximal 12.500€ aus der Downline des stärksten Partners angerechnet werden.

Ab Direktorebene (Level 6, Boni von 20.000€ bis 1.000.000€) ist auch ein persönliches Erscheinen im Headquarter in Madrid mit Prüfung und Abschlußgespräch erforderlich. Dieses habe ich gerade im Mai erfolgreich hinter mich gebracht.



Schulungen / Leadershipmeetings / Incentives

Questra gibt sich sehr viel Mühe bei der Betreuung und Schulung der Vertriebspartner. Hierzu gibt es pro Region ca. 2-4 Schulungsveranstaltungen (von Questra Leadershipmeeting genannt). Diese dürfen von allen Vertriebspartner ab Level 2 besucht werden und sind für alle Vertriebspartner ab Level 4 verpflichtend.

Ich selber war auf allen 3 Veranstaltungen, die in den letzten 12 Monaten stattgefunden haben und muss sagen, dass dies eine echte Bereicherung war. Die nackten Informationen kann man sicher auch anderweitig beschaffen (Internet, eigene Upline, usw.), aber alleine das Networking vor Ort, das Treffen von neuen oder inzwischen auch bekannten Networkern, ist aus meiner Sicht Gold wert.

Wer dazu jedoch überhaupt keine Lust hat, oder es aus verschiedenen Gründen nicht kann, sollte sich überlegen, ob bis zum Goldagent (Level 4) aufsteigen möchte. Das Nichterscheinen ohne triftigen Grund (muss nachgewiesen werden, z.B. per Attest) wird hier nämlich von Questra auch mit Strafen belegt, die von den Provisionen abgezogen werden. Das ist in den Verträgen aber auch alles sauber aufgelistet.

Außerdem gibt es ca. 2x pro Jahr internationale Leadershipmeetings für die bestimmte Qualifikationen in einem vorgegebenen Zeitraum erfüllt werden müssen.

Für Antalya im Sommer 2016 war dies ein Umsatz der
direkten Partner von gut 14.000 Euro.

Für Dubai im Frühjahr 2017 waren dies schon 65.000.

Für den Spätsommer 2017 ist eine Karibikkreuzfahrt geplant,
die Bedingungen sollen Ende Mai bekannt gegeben werden.

Bei diesen Incentives bezahlt Questra die Anreise und auch alle Kosten vor Ort.
Ein echtes Erlebnis, ich war bei beiden Reisen dabei.



Einzahlungen / Auszahlungen

Bei AGAM ist die Einzahlung und Auszahlung (gebührenfrei) möglich über folgende Wege:

Perfect Money

ADV Cash

OkPay

Bitcoin


Der Mindestbetrag für die Ein- und Auszahlungen liegt jeweils bei 50€,
der kleinste kaufbare Koffer kostet 90€, eine Höchstgrenze für Ein-
und Auszahlungen gibt es nicht. Bei der Auszahlung gibt es ein Limit
pro Transaktion von 10.000, aber man darf auch mehrere Auszahlungen
direkt hintereinander machen. Das habe ich erfolgreich getestet.


Ein- und Auszahlungen können an jedem Wochentag vorgenommen werden.
Die Auszahlung erfolgt bei Level 1 innerhalb von 5-7 Banktagen, ab Level 2
in 3 Banktagen.

Bei mir war das Geld, welches ich am Wochenende angefordert hatte,
bislang IMMER spätestens Mittwoch auf dem Konto.

Ich persönlich empfehle ADV Cash, hier sind alle internen Transfers kostenlos. Man kann sehr einfach schnell und kostenlos per SEPA Geld zu ADV Cash überweisen und man kann das Geld über die ADV Cash Kreditkarte auch leicht wieder auscashen oder ausgeben.

Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, Gelder intern und kostenlos zwischen verschiednen Accounts zu verschieben, wozu sich auch regelrechte Tauschbörsen entwicklelt haben.

Die Provisionen und Boni, welche bei Questra World auflaufen, können instant auf den eigenen AGAM Account verschoben werden. Von dort kann man dann investieren, auszahlen oder auf andere Accounts verschieben.



Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link:
Sehr gut! Anmeldung Sehr gut!


Die Sprache auf Wunsch auf Deutsch umstellen und
dann mit Handynummer und Mailadresse anmelden.
Bitte achtet darauf, dass der richtige Sponsor auch angegeben ist, wie im Bild gezeigt.


Auf der 2. Seite wird dann der Name und Vorname angegeben,
sowie das per SMS zugeschickte Kennwort.
Sollte dies per SMS nicht ankommen, kann man über einen Klick
auf die rote Schrift auch eine Zusendung per Mail beantragen.




Cashback / RCB / Betreuung

Wer sich über meinen Link anmeldet bekommt von mir auf seinen
ersten Kofferkauf 8% per interner Überweisung zurück vergütet.
Das wären bei einem schwarzen Koffer 1.750€.

Außerdem gibt es von mir - wie wohl meine bestehenden Partner wohl bestätigen können - immer optimalen Support, wenn Fragen oder Probleme auftauchen. Ich bin für meine Partner nahezu immer erreichbar, sowohl hier im Forum als auch per Mail oder Whatsapp. Bis jetzt haben wir alle Probleme noch gemeinsam lösen können.






Mein persönliches Fazit
EinblendenSpoiler:

Sehr gut! Anmeldung hier Sehr gut!



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!





Antworten Top

Questra - AGAM - Fivewinds (P.-Included) - Diskussion

(19.05.2016, 19:07)OLI schrieb: @Sensi

Wie ist der Stand bei dem Projekt der angedachten Investorengemeinschaft?
OLI

Hey Oli,

Wir sind dran die Investmentgruppe zu Bilden, es muss einiges Abgeklärt werden, da Questra dennoch komplizierter zu Planen ist als eine gewöhnliche Investgemeinschaft.
Wie gesagt werde ich sobald wie möglich bescheid geben., dennoch Danke der nachfrage Lächeln

(19.05.2016, 20:52)SeriousMind schrieb: Hallo zusammen!

Bin neu hier und hätte mal eine drei Fragen:

1) wenn ich als NEWCOMER meine 100 Punkte gesammelt hab komme ich ja in die Liga BRONZE AGENT, verfallen mir dann die 100 Punkte und ich beginn wieder von neuen für den nächsten Sprung zu sammeln?

2) Ich bin z. B. schon SILVER AGENT und in meiner Struktur kauft einer meiner NEWCOMER einen gelben Koffer (9 Punkte), werden dann die Punkte auch bei mir gutgeschrieben oder nur bei dem wo der Koffer gekauft wurde?

3) Kann mich eigentlich einer aus meiner Struktur punktetechnisch überholen?

Sag gleich mal danke fürs antworten und entschuldige mich schon vorab falls eine der Fragen blöd sind.

Hallo SeriousMind,

Zur 1. Frage,

Nein die Verfallen nicht, du machst immer weiter und verlierst dabei keine Punkte.

2.

Alle Punkte die in deiner Downline gesammelt wurden, werden dir auch Gutgeschrieben.
Was dein Team an Investments generiert, gehört zum Umfang der generierten Verkäufe in deiner Struktur.
Deswegen gibt es im Questra Backoffice, Das Partner-Konto, worin all die Gewinne angezeigt werden, die du rein über deine Struktur erhalten hast.

3.
Nein, sowas währe mir nicht bekannt.

Immer wieder gerne, blöde Fragen gibt es nicht Grinsen



Übrigens Questra hat sich Heute bei der wachsende Deutsche Community bedankt:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):



Sehr geehrte Kunden von Questra Holdings Inc.


Wir beiliegen uns Ihnen zu berichten, dass das Unternehmen Questra Holdings Inc ein angenehmes Geschenk allen deutschsprachigen Kunden vorbereitet hat. Das Unternehmen hat eine deutsche Version seiner offiziellen Seite und Seite für die Agenten, wo alle Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens vorgestellt sind, gestartet. 

Wir danken Ihnen, unsere geehrten Kunden, für die aktive Teilnehme bei der Verbesserung der Seite Questra Holdings Inc. Wir sind aufrichtig froh, dass alle von Ihnen uns helfen die Neuerungen maximal schnell und informativ zu korrigieren und auszuarbeiten. Wir sind sicher, dass in der Zukunft die Seite Questra Holdings Inc heller und bequemer wird.

Wir gratulieren Ihnen und bedanken uns für die Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen, Questra Holdings Inc.

Es ist noch nicht alles korrekt, aber schon viel besser als am Anfang Grinsen

Grüsse und allen ein schönen Abend,

Sensi
Antworten Top
(19.05.2016, 22:08)Sensation schrieb: Wir sind dran die Investmentgruppe zu Bilden, es muss einiges Abgeklärt werden, da Questra dennoch komplizierter zu Planen ist als eine gewöhnliche Investgemeinschaft.
Wie gesagt werde ich sobald wie möglich bescheid geben., dennoch Danke der nachfrage

Ich habe mir auch schon überlegt ne Investgemeinschaft zu Gründen für Questra , aber ja ist komplizierter.
Antworten Top
Danke Sensi für deine Antworten!

Da ich ja nun die "Lizenz zum Fragen" hab Smile würd mich noch interessieren welche Paymentoption (ePayment, PerfectMoney, OKPay, direkt Bankverbindung?) bevorzugt ihr bzw. ist am günstigsten betreffend Nebenkosten (Gebühren, Abzüge, Mindestlaufzeiten,.) und der gleichen?
Antworten Top
(19.05.2016, 22:22)Reinhardt12 schrieb:
(19.05.2016, 22:08)Sensation schrieb: Wir sind dran die Investmentgruppe zu Bilden, es muss einiges Abgeklärt werden, da Questra dennoch komplizierter zu Planen ist als eine gewöhnliche Investgemeinschaft.
Wie gesagt werde ich sobald wie möglich bescheid geben., dennoch Danke der nachfrage

Ich habe mir auch schon überlegt ne Investgemeinschaft zu Gründen für Questra , aber ja ist komplizierter.

ja, ich kann bestätigen, dass wir an dem Thema dran sind zusammen mit Sensi. Ist in der Tat etwas komplizierter als "normale HYIPs", auch weil Questra in Euro investiert, aber auch wegen diverser anderer "Kleinigkeiten". Aber grundsätzlich ist schon angedacht, dass in unserer Spielgemeinschaft zu integrieren. Die komplette Infrastruktur hierzu steht ja schon.
Antworten Top
die entscheidende frage ist sicher: wie soll sich die invest-gruppe verifizieren?
Antworten Top
Das ist glaube kein Problem, muss wer aus der Gruppe, Claus oder David sich verifizieren
Antworten Top
Werbung
Werbung
ich weiss ja nicht wie ihr das alle so macht, bei kleinen gewinnen ist das sicher kein thema, aber denkst du dabei auch an die steuer?
vielleicht wäre es auf dauer das beste, wenn man einen investment-club gründet. da sind die regularien nicht so hoch und man kann sich einer breiteren masse öffnen.
Antworten Top
Was meint ihr:
Rentiert sich ein Einstieg bei Questra noch?
Oder geht das Programm schon eher wieder seinem Ende zu?
Antworten Top
(20.05.2016, 12:22)densch schrieb: Rentiert sich ein Einstieg bei Questra noch?
Oder geht das Programm schon eher wieder seinem Ende zu?

Es geht nicht dem Ende zu, da es kein HYIP ist und nach ein paar Monaten verschwindet. Ich war selber vor Ort in Spanien.alles TOP!
Antworten Top
(20.05.2016, 12:40)NewLife2016 schrieb:
(20.05.2016, 12:22)densch schrieb: Rentiert sich ein Einstieg bei Questra noch?
Oder geht das Programm schon eher wieder seinem Ende zu?

Es geht nicht dem Ende zu, da es kein HYIP ist und nach ein paar Monaten verschwindet. Ich war selber vor Ort in Spanien.alles TOP!

Das habe ich auch das Gefühl.

Questra ist schon seit Jahren Offline tätig und die Online Geschäfte und Möglichkeiten von Questra entfalten sich immer mehr.
Mal sehen wie es in Antalia wird, denke da können wir wieder einiges über Questra mitnehmen.



(20.05.2016, 09:49)SeriousMind schrieb: Danke Sensi für deine Antworten!

Da ich ja nun die "Lizenz zum Fragen" hab Smile würd mich noch interessieren welche Paymentoption (ePayment, PerfectMoney, OKPay, direkt Bankverbindung?) bevorzugt ihr bzw. ist am günstigsten betreffend Nebenkosten (Gebühren, Abzüge, Mindestlaufzeiten,.) und der gleichen?

Habe dich bezüglich den Einzahlung Möglichkeiten angeschrieben.
Nur bei Banküberweisung entsteht eine zusätzliche Gebühr von 20Eur, die ist momentan aber noch 2-3 Wochen Deaktiviert.
Bei den anderen Anbieter kommen keine zusätzliche Gebühren auf dich zu.

Grüsse,
Sensi
Antworten Top
Also kann man Questra von Seriosität, Langlebigkeite und Co. eher so einstufen wie Kairos? Smile
Antworten Top
(20.05.2016, 14:41)densch schrieb: Also kann man Questra von Seriosität, Langlebigkeite und Co. eher so einstufen wie Kairos? Smile

Das sollte jeder für sich entscheiden.
Meine Erwartungen hat Questra schon längst erfüllt und ich sehe in Questra eine ernsthafte Investitionsmöglichkeit.

Noch eine allgemeine Info zu den 10% monatlichen Ref Provisionen:

Alle Partner deren Ref-Provisionen ende Monat höher als 10Eur betragen werden, werden direkt über das Questra Backoffice  auf den Questra Acc Transferiert.
So können diejenigen selber entscheiden ob man Sie Auszahlen lassen möchte oder lieber Reinvestieren.

Die entsprechenden Partner werden von mir benachrichtigt, sobald die Zahlungen raus sind.

Grüsse und allen hoffentlich ein sonniges Wochenende,

Sensi
Antworten Top
Werbung
Werbung
http://burrenblog.com/2016/05/20/questra-holding-gut-getarnt-ist-halb-gewonnen/

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Questra Holding – gut getarnt ist halb gewonnen

so könnte man den ersten Eindruck dieser Webseite beschreiben.

Während es in allen Bereichen der Webseite es in der Benutzung der deutschen Sprache kräftig hapert, liest sich das selbige wie eine chinesische Betriebsanleitung für einen neuen Haartrockner der Marke „Gehschnellkaputt“. In diesem Fall ist wie immer die Glaskugel heraus zu holen.

Ich nix deutsch

Welches deutsch war hier wohl gemeint. 300 Millionen Umsatz im Jahr angeblich aber kein Geld für einen professionellen Übersetzer von Webseiten-Content.

Deutsch für Dummys?

Mist, auch die Glaskugel spuckt wirres Zeugs aus………………

Oh Meisje.

Hab ich da jetzt etwas von Insidergeschäften gelesen………….?

Registriert ist die Holding auf den British Virgin Islands und das war es dann auch schon. Residiert wird in Spanien in einer unscheinbaren Nebenstraße.

Regulierungen – Lizenzen – ´Fakten wie z.B. zum Versicherungsfonds etc. sucht man vergeblich. Sie können zwar in einen Account bei der erworbenen Produktgruppe und dem Investment angeben, das die Summe versichert sein soll, aber nirgends ist erkennbar wer, wo, was versichert und im welchen Umfang. Also auch hier wieder die Glaskugel hervorholen.

Auch die schön bebilderte Managergilde scheint einem Stock-Portofolio zu entspringen. Angefangen bei Carsten Himmler und zum Schluss bei Brian Young scheint diese Managergilde am realen Leben nicht wirklich teil zu nehmen. Dabei schreiben doch viele über ihre berufliche Vergangenheit und doch kann nirgends diese Vergangenheit überprüft werden. Stichproben bei den angegebenen Firmen, bei denen man mal gearbeitet haben will, ergaben; tut uns leid kennen wir nicht.

Und auch die Direktoren scheinen eher einer polnischen Modelagentur entsprungen zu sein. Weder die Namen noch die mitgelieferten Bilder ergaben in weltweit verfügbaren Datenbanken keine Ergebnisse. Noch nicht einmal int. Manager und Direktorendatenbanken haben was ausgespuckt. Nach bereits 5 Jahren Unwesen treiben sollten diese dort zumindest vertreten sein.

Ein paar Nachfragen bei den Finanzaufsichten (BaFin,SEC,FMA,Cysec und andere) und den großen Börsen direkt ergab; tut uns leid, die kennen wir nicht.

Also alles nur Phantome?

Zumindest hat Quesra Holding Inc. in Limassol/Zypern ein Bankkonto das ja bekanntlich nicht so kontrolliert wird wie spanische oder deutsche Banken und auf denen ein Teil der unbedarften Menschheit ihre Kohlen überweisen kann und darf.

Gehostet wird die Webseite anscheinend in Schweden.

Mein Fazit: Zu viele Ungereimtheiten bezüglich Standort, Lizenzierungen, Regulierungen, Webseite, etc. Eine wirkliche Transparenz ist nicht erkennbar. Für Herrn Pütz ist zum Glück Spanien ja nicht so weit entfernt und so hat sich dieser bereit erklärt, während seines Sommerurlaubs in Spanien Questra Holding Inc. mal einen Besuch abzustatten. Für´s erste jedoch spreche ich hiermit eine Warnung aus und rate jedem sich genau zu überlegen und Informationen einzuholen, bevor hier investiert wird. Sicherheitshalber habe ich zumindest im europäischen Raum mir vorliegende Informationen an die Finanzaufsichten weitergeleitet.


Im Kontrast dazu ^^, ein Video vom Besuch, Mai 2016 : https://www.youtube.com/watch?v=KaFC95YiOQI
Antworten Top
Es ist doch bekannt das dieser Typ alles was gerade gut auf dem Markt ist schlecht redet.und alle die auf den Artikel klicken, das machen natürlich auch die meisten bei negativen Schlagzeilen, sorgen dafür das er auf Google sehr gut gerankt wird. Ich persönlich halte von ihm nichts. Es ist auch komisch das gerade er und nur er immer die besten Informationen bekommt Smile
Antworten Top
Das gibt es doch immer Lächeln 

 Ist genauso eine Masche um Geld zu verdienen denn die Negative Niche über ein erfolgreiches Unternehmen war schon immer Attraktiv  für Blog Einträge und er ist geradezu bekannt für das^.^ 

Unser Team hat Questra besucht damit wir selber sehen was Questra ist und was es macht, wer etwas anderes behauptet soll erstmal Fakten bringen. Sehr gut!

Übrigens die Profite für diese Woche wurden Gut-geschrieben.

Grüsse und weiterhin allen viel Erfolg

Sensi
Antworten Top
(20.05.2016, 20:04)Sensation schrieb: Das gibt es doch immer Lächeln

Ist genauso eine Masche um Geld zu verdienen denn die Negative Niche über ein erfolgreiches Unternehmen war schon immer Attraktiv für Blog Einträge und er ist geradezu bekannt für das^.^

Unser Team hat Questra besucht damit wir selber sehen was Questra ist und was es macht, wer etwas anderes behauptet soll erstmal Fakten bringen. Sehr gut!

Übrigens die Profite für diese Woche wurden Gut-geschrieben.

Grüsse und weiterhin allen viel Erfolg

Sensi

Genau so ist es Sensation.

Auch ein Kollege kommt mit der Aussage. "Wieso soll man bei jemanden mehr kriegen als bei einer Bank an Zinsen, da kann doch nicht etwas stimmen"
Antworten Top
ich warte noch immer auf die online bank tranfer funktion.
überlege am montag euros auf mein pm konto zu senden.

zu dem post weiter oben: es war immer so und wird immer so sein, dass sich schlechte news (auch wenn sie haltlos sind) schneller verbreiten als gute.
Antworten Top
Danke für die Antworten, aber meine Entscheidung ist eh schon vor ner Woche gefallen Grinsen Wollte nur mal die Resonanz hier abklären Zwinkern
Antworten Top
Werbung
Werbung
(20.05.2016, 20:20)DrWeber schrieb: Genau so ist es Sensation.

Auch ein Kollege kommt mit der Aussage. "Wieso soll man bei jemanden mehr kriegen als bei einer Bank an Zinsen, da kann doch nicht etwas stimmen"

Ich möchte mich der Meinung von Sensation und Dr. Weber anschließen.
Egal welches Top Produkt, welchen nachweißlich Top Unternehmer man sich anschaut, die wirklich eine tolle Arbeit machen. Du wirst immer Menschen, Seiten im Internet finden die mit negativen Seifenblasen um sich schlagen um damit zu verdienen. So ist es.
Das Internet ist nicht die absolute Wahrheit.
Das kann nur jeder selbst herausfinden wenn er sich traut es zu machen und sich selbst zu überzeugen.
Antworten Top
Frage / Anfrage/ Umfrage  
Habe mir Questra mal angeschaut und werde hier wohl auch einsteigen. Ich denke hier ist durchaus das Potenzial für eine etwas längere Laufzeit gegeben.

Da ich gerade dabei bin eine Anlagestrategie für Questra zu stricken, stellt sich für mich noch eine Frage im Hinblick auf die Upgrades. Habe schon ein wenig recherchiert, aber konnte leider keine Erklärung hierzu finden. Also ich verstehe das so, dass man bei 3 Koffern der gleichen Farbe auf den nächst höheren Koffer upgraden kann. Wie schaut das dann mit der Laufzeit des neuen Koffers aus ? Startet man wieder bei null oder sind die Laufzeiten der 3 ursprünglichen Koffer relevant ? Diese werde ja in den meisten Fällen unterschiedliche Restlaufzeiten haben.

Hat jemand von Euch schon praktische Erfahrungen mit den Upgrades und kann die Frage beantworten, bzw. mir eine entsprechende Info geben ?

Besten Dank & allen weiterhin happy earnings !  
Antworten Top

    Gehe zu:


Questra - AGAM - Fivewinds (P.-Included) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Finexgen Limited - 4% täglich - lebenslang Austin132002 33 1.913 Vor 5 Stunden
Letzter Beitrag: EvilsMAMA
  Lion Tron Reservierung HooDies 2 60 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: j3nsss
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Falcoon Ungepflegt 453 144.757 Vor 7 Stunden
Letzter Beitrag: AdminPeter
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime: LoanTech - 3% täglich Nuggiator 114 30.781 Gestern, 10:51
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Crowd Invest: Funix Crowdfunding System by gudix spring15 318 36.314 Gestern, 10:07
Letzter Beitrag: Konsti
Programm-Status: Zahlt nicht! Smart Contract: Tronprom - 5% täglich bis 250% erreicht Nuggiator 24 1.606 27.10.2020, 22:03
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Mixed-Hyip: Daeng Finance - 5% täglich für 30 Kalendertage Nuggiator 8 676 27.10.2020, 12:25
Letzter Beitrag: DarkMelius