Werbung

Questra - AGAM - Fivewinds (P.-Included) - Hauptbeitrag

Programm-Status: Zahlt nicht! 



Questra World und Atlantic Global Asset Management

Liebe Investoren

Ich möchte Euch hier Questra World und Atlantic Global Asset Management vorstellen.
Das Programm ist schon seit langer Zeit am Markt, 2009 noch unter dem Namen SGF Group und nur für Großinvestoren, seit 2013 dann auch mit einer Online-Präsenz und seit ca. 1,5 Jahren auch massiv präsent in Russland, Kasastan und Europa.



Atlantic Global Asset Management

Das Unternehmen wurde in 2016 aufgesplittet. Der Teil wo die Gelder liegen, verwaltet werden und Gewinne erwirtschaften ist Atlantic Global Asset Management (kurz AGAM). Wer "nur" sein Geld anlegt und nicht am Partnerprogramm teilnehmen möchte, hat ausschließlich mit AGAM zu tun. Der Hauptsitz ist aus steuerlichen und verwaltungtechnischen Gründen auf Cabo Verde (westlich von Afrika, südlich der Kanaren).



Questra World

Von AGAM getrennt, betreibt Questra World mit Hauptsitz in Madrid in Spanien, das komplette Marketing für AGAM. Hier sind die Teilnehmer des Partnerprogramms registriert (aber gleiche Logindaten, wie bei AGAM) und hier werden Provisionen und Boni ausgeschüttet.



Was kann ich als Investor verdienen?


Es gibt bei AGAM 7 verschiedene Koffer (plus einen nicht empfehlenswerten Standard Koffer), die unterschiedliche Preise haben. Der kleinste Koffer startet bei 90€, jeder nächstgrößere Koffer kostet jeweils 3x so viel. Also 270 / 810 / 2430 / 7290 / 21870 und 65610.

Darüber hinaus gibt es auch noch VIP Koffer, die bei 100.000 starten und bis 5.000.000 gehen, aber diese lasse ich hier zunächst einmal weg. Der Standardkoffer ist der einzige Koffer, der KEINE wöchentliche Ausschüttung hat und die Erträge nur einmal nach Ablauf des Jahres ausschüttet. Das drückt - per Zinsenszins gerechnet - die Nettorendite auf ca. 2,2%.

Alle anderen Koffer haben ebenfalls eine Laufzeit von genau 1 Jahr und schütten jeden Freitag die wöchentliche Rendite von ca. 4% - 6,2% aus. Diese Zahlen sind so von Questra geschätzt, können aber jede Woche schwanken, was sie in der Tat auch tun.

Die ursprüngliche Einlage ist in den wöchentlichen Ausschüttungen enthalten, der Koffer ist also nach Ablauf des 1 Jahres "weg".

Musterrechnung für die Rendite

Ein grüner Koffer für 810€ erwirtschaftet nach der Planung von
Questra 52 Wochen lang jeweils 37,19€ (knapp 4,2%).
Das sind im Jahr ca 1.934€.
Nach Abzug des Einsatzes bleiben 1.124€ Gewinn,
was einer Rendite von 139% entspricht.

Ein schwarzer Koffer für 21.870€ erwirtschaftet nach der Planung von

Questra 52 Wochen lang jeweils 1312,19€ (6,0%).
Das sind im Jahr ca 68.234€.
Nach Abzug des Einsatzes bleiben 46.364€ Gewinn,
was einer Rendite von 212% entspricht.

Idealer Zeitpunkt für Invest

Die Koffer erwirtschaften Ihre Rendite immer von Montag (0 Uhr) bis Freitag Abend.
Alle Koffer, die bis Sonntag 23:59 gekauft wurden, werfen am folgenden Freitag
dann also schon die erste Rendite ab. Ein Koffer der ab Montag morgen gekauft
wird, muss eine Woche länger warten.

Zusammenfassung von Koffern

Sobald man 3 gleiche Koffer hat, kann man diese zu einem nächstgrößeren
upgraden und damit von der besseren Rendite profitieren. Wichtig ist, dass
man dies ausschließlich am Wochenende macht. Sollte man dies unter der
Woche machen, werfen die beteiligten Koffer in dieser Woche keine
Rendite mehr ab!

Versicherung

Standardmäßig ist für alle neuen und neu zusammengefaßten Koffer eine
Versicherung aktiv. Diese kostet 10% der wöchentlichen Erträge und
springt in dem Fall ein, dass die ausgewählten Manager in Summe ein
Minus erwirtschaftet haben. Dies ist, wenn man die Auswahl nicht gerade
auf nur wenige Manager beschränkt, in der Laufzeit von Questra noch
kein einziges mal vorgekommen.
Meine Empfehlung ist daher: Versicherung raus!

Managerauswahl

In der Standardeinstellung wird die Investition gleichmäßig auf alle
vorhandenen 25 Manager verteilt. Jeder verwaltet also 4% des Kapitals.
Man kann sich die Vergangenheits-Renidten aller Manager im Backoffice
ansehen und pro Koffer eine beliebige Managerverteilung einstellen.
Wer hier gerne "zockt", kann das ruhig einmal probieren. Aber die
einzelnen Manager sind aus meiner Sicht oftmals unberechenbar.
Ich habe hier mit einem kleinen Koffer zum Test durchaus gute
Ergebnisse erzielt, aber auch schon einmal eine Minusrendite
erwitschaftet.





Was kann ich im Partnerprogramm verdienen?

Questra hat ein Partnerprogramm mit einem Differenzplan von 5-15% und Bonus Ausschüttungen für den Levelaufstieg.

Direktprovision

Für alle Kofferkäufe der direkten Partner gibt es eine Direktprovision, die abhängig vom eigenen Level 5% - 15% beträgt.

Für alle Kofferkäufer der Partner in tiefen Leveln bekommt man eine Differenzprovision. Falls man also selber z.B. auf Level 4 ist (dort gibt es 11% Direktprovision) und ein Partner auf Level 1 (5% Direktprovision) vermittelt einen neuen Koffer, dann bekommen wir 6% (11% - 5%) und der Partner bekommt 5%. Diese Differenzprovision gibt es auf alle Level in beliebiger Tiefe, was das System sehr interessant macht.

Boni für Levelaufstieg



Für jedes neuen Level, welches man erreicht, gibt es zusätzlich zu den Provisionen auch noch Boni. Diese starten bei 1.000€ Bonus für Level 3 (Silber Agent) für den ein Umsatz von 25.000€ in der Downline benötigt wird.

Eine Besonderheit für die Bonusregelung ist die 50% Regel. Der Levelaufstieg und die Provisionserhöhung erfolgt sobald man den notwendigen Gesamtumsatz erreicht hat. Für die Boni ist es jedoch notwendig, dass eine einigermaßen homogene Struktur aufgebaut wird. Der stärkste direkte Parter wird mit maximal 50% des benötigten Gesamtumsatzes angerechnet.

Das bedeutet, dass z.B. für den Silber Agenten (25.000€ notwendig) maximal 12.500€ aus der Downline des stärksten Partners angerechnet werden.

Ab Direktorebene (Level 6, Boni von 20.000€ bis 1.000.000€) ist auch ein persönliches Erscheinen im Headquarter in Madrid mit Prüfung und Abschlußgespräch erforderlich. Dieses habe ich gerade im Mai erfolgreich hinter mich gebracht.



Schulungen / Leadershipmeetings / Incentives

Questra gibt sich sehr viel Mühe bei der Betreuung und Schulung der Vertriebspartner. Hierzu gibt es pro Region ca. 2-4 Schulungsveranstaltungen (von Questra Leadershipmeeting genannt). Diese dürfen von allen Vertriebspartner ab Level 2 besucht werden und sind für alle Vertriebspartner ab Level 4 verpflichtend.

Ich selber war auf allen 3 Veranstaltungen, die in den letzten 12 Monaten stattgefunden haben und muss sagen, dass dies eine echte Bereicherung war. Die nackten Informationen kann man sicher auch anderweitig beschaffen (Internet, eigene Upline, usw.), aber alleine das Networking vor Ort, das Treffen von neuen oder inzwischen auch bekannten Networkern, ist aus meiner Sicht Gold wert.

Wer dazu jedoch überhaupt keine Lust hat, oder es aus verschiedenen Gründen nicht kann, sollte sich überlegen, ob bis zum Goldagent (Level 4) aufsteigen möchte. Das Nichterscheinen ohne triftigen Grund (muss nachgewiesen werden, z.B. per Attest) wird hier nämlich von Questra auch mit Strafen belegt, die von den Provisionen abgezogen werden. Das ist in den Verträgen aber auch alles sauber aufgelistet.

Außerdem gibt es ca. 2x pro Jahr internationale Leadershipmeetings für die bestimmte Qualifikationen in einem vorgegebenen Zeitraum erfüllt werden müssen.

Für Antalya im Sommer 2016 war dies ein Umsatz der
direkten Partner von gut 14.000 Euro.

Für Dubai im Frühjahr 2017 waren dies schon 65.000.

Für den Spätsommer 2017 ist eine Karibikkreuzfahrt geplant,
die Bedingungen sollen Ende Mai bekannt gegeben werden.

Bei diesen Incentives bezahlt Questra die Anreise und auch alle Kosten vor Ort.
Ein echtes Erlebnis, ich war bei beiden Reisen dabei.



Einzahlungen / Auszahlungen

Bei AGAM ist die Einzahlung und Auszahlung (gebührenfrei) möglich über folgende Wege:

Perfect Money

ADV Cash

OkPay

Bitcoin


Der Mindestbetrag für die Ein- und Auszahlungen liegt jeweils bei 50€,
der kleinste kaufbare Koffer kostet 90€, eine Höchstgrenze für Ein-
und Auszahlungen gibt es nicht. Bei der Auszahlung gibt es ein Limit
pro Transaktion von 10.000, aber man darf auch mehrere Auszahlungen
direkt hintereinander machen. Das habe ich erfolgreich getestet.


Ein- und Auszahlungen können an jedem Wochentag vorgenommen werden.
Die Auszahlung erfolgt bei Level 1 innerhalb von 5-7 Banktagen, ab Level 2
in 3 Banktagen.

Bei mir war das Geld, welches ich am Wochenende angefordert hatte,
bislang IMMER spätestens Mittwoch auf dem Konto.

Ich persönlich empfehle ADV Cash, hier sind alle internen Transfers kostenlos. Man kann sehr einfach schnell und kostenlos per SEPA Geld zu ADV Cash überweisen und man kann das Geld über die ADV Cash Kreditkarte auch leicht wieder auscashen oder ausgeben.

Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, Gelder intern und kostenlos zwischen verschiednen Accounts zu verschieben, wozu sich auch regelrechte Tauschbörsen entwicklelt haben.

Die Provisionen und Boni, welche bei Questra World auflaufen, können instant auf den eigenen AGAM Account verschoben werden. Von dort kann man dann investieren, auszahlen oder auf andere Accounts verschieben.



Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link:
Sehr gut! Anmeldung Sehr gut!


Die Sprache auf Wunsch auf Deutsch umstellen und
dann mit Handynummer und Mailadresse anmelden.
Bitte achtet darauf, dass der richtige Sponsor auch angegeben ist, wie im Bild gezeigt.


Auf der 2. Seite wird dann der Name und Vorname angegeben,
sowie das per SMS zugeschickte Kennwort.
Sollte dies per SMS nicht ankommen, kann man über einen Klick
auf die rote Schrift auch eine Zusendung per Mail beantragen.




Cashback / RCB / Betreuung

Wer sich über meinen Link anmeldet bekommt von mir auf seinen
ersten Kofferkauf 8% per interner Überweisung zurück vergütet.
Das wären bei einem schwarzen Koffer 1.750€.

Außerdem gibt es von mir - wie wohl meine bestehenden Partner wohl bestätigen können - immer optimalen Support, wenn Fragen oder Probleme auftauchen. Ich bin für meine Partner nahezu immer erreichbar, sowohl hier im Forum als auch per Mail oder Whatsapp. Bis jetzt haben wir alle Probleme noch gemeinsam lösen können.






Mein persönliches Fazit
EinblendenSpoiler:

Sehr gut! Anmeldung hier Sehr gut!



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!





Antworten Top

Questra - AGAM - Fivewinds (P.-Included) - Diskussion

@klausaha
kann ich dir meines überweisen und du zahlst es mir via ADV oder so aus Grinsen
Antworten Top
Kleine Information am Rande:

FSMA Warnung betreffend Five Winds Asset Management und QW Lianora Swiss Consulting SA

https://www.fsma.be/en/warnings/five-winds-asset-management-and-qw-lianora-swiss-consulting-sa

Liebe Grüsse

Shogun29
Antworten Top
Lt Info hier soll Five Winds 10.10 auszahlen
manche infos hier über England sagen was vom Ende des Monats

Test Screenshot vom Russland (gestern) zeigt auch dass die Option "Withdraw" vorhanden ist

Die Hoffnung steigt wieder etwas .

klar können wir erst glauben, wenn das Geld in unseren Händen ist

Die Hoffnung stirbt zuletzt


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Bilder hab ich auch schon gesehen, mit Info dass 6-7.10 testweise die Auszahlung aktiviert werden, nächste Woche weitere bzw alle mit einem Limit und am 20.10 die Auszahlungsgrenze erhöht werden soll.
Antworten Top
Hat schon auf FB die Runde gemacht. Wurde leider von FWAM bestätigt, dass es sich um Fake handelt. Mann wird ausschließlich auf die HP von FW verwiesen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Antworten Top
Kleine Information am Rande:

Die QW Lianora Swiss Consulting SA ist jetzt auch bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA auf der Warnliste.

https://www.finma.ch/de/finma-public/warnliste/qw-lianora-swiss-consulting-sa/

Liebe Grüsse

Shogun29
Antworten Top
Werbung
Werbung
Anscheinend haben gestern überall die Büros aufgemacht .
Holland
Russland
Slowakei sogar auch
Und beim einloggen schreibt der Support wegen Maintenance kann es bis zu 24h noch Probleme geben .
Wir dürfen sehr gespannt sein .

Wie kann ich die Screenshots anhängen bei antworten?
Antworten Top
Also soweit tut sich nichts mehr
Die besagten tage sind alle überschritten worden?!

Fake bilder/news soweit?

Wenn ausgezahlt wird dann in china usw

Gibt es irgend eine offizielle info wie der stand ist?
Antworten Top
Wer bis hierher geglaubt hat, so auch leider ich, der wurde eines Besseren belehrt. Es erfolgen zwar die Zinsgutschriften, aber an eine Auszahlung ist nicht zu denken. Abgehakt und sich neuen Projekten zugewandt.
Antworten Top
Naja, als Videospiel ist Five Winds halt auch ein bischen langweilig und nicht abendfüllend. Man ist in drei Minuten durch mit Einloggen, reinvestieren, Koffer zusammenführen, Versicherung rausmachen, sein virtuelles Investment bewundern und wieder ausloggen.
Da gibt's irgendwie bessere Computerspiele. Zum Beispiel Pingpong.  Zwinkern + Grinsen
Antworten Top
Aus dem Netz gefischt .
Sind ein paar gute Gründe dabei .
100% würde ich es noch nicht .

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Die Auszahlungen kommen nun bald! (Aktuelle Infos)
Hatte heute nochmal ein intensives Gespräch mit Mitarbeitern.
1.) Codierungen von Banken für SEPA und SWIFT Verfahren wurden bereits eingearbeitet. Diese werden aktuell nun auch getestet und Fehler behoben. (Es soll ja kein Geld verloren gehen, daher dauert das)
2.) Die Auszahlungsbanken werden ausschließlich in den Niederlanden liegen. Das sind (ING Diba, asn Bank, Robobank, Van Lanshot, SNS, Triodos Bank, knab, ABN-AMRO)
Triodos liegt ja in Frankfurt und ING Diba (beides deutsche Banken)
Verträge mit den Banken liegen hier aktuell bereits vor und wurden vom CEO unterzeichnet. (Streltsov Vladimir Nikolacvich, sollte bereits bekannt sein.)
Die Registration-Number ist 112774638137/7702790994 in Moskau, Russland. Gibt man die Adresse ein, gelangt man zum "Imperia Tower" mit vielen Büros in Moskau. eine Bürovermietungsgesellschaft verwaltet dies. Die Büronummer ist Office 4604.
Auszahlungen gehen dann somit über:
SEPA
SWIFT
Perfect Money
ADVCash, das aber evtl nicht in allen Ländern (bei uns scheint es nun aber doch zu klappen)
3.) WICHTIG - Es muss jeder Verifiziert sein (alles grün). Bei keiner vollständigen Verifizierungen sind Auszahlungen nur an Perfect Money und auch nur in Höhe von 200 USD möglich.
Generell gibt es dann aber nach wie vor eine Auszahlungsgrenze von ca 30% der Einlage möglich (Das wird aber noch genau festgelegt und ist nur am Anfang so.
Warum eine Grenze? Es würde sonst zu viele Auszahlungen geben und das Unternehmen kann nicht richtig wirtschaften, da es nicht weis, wie viel Kapital es verwenden kann.
4.) Wenn die Testphase in anderen Ländern wie Russland abgeschlossen sind, wird das auch direkt bei uns getestet und demnächst kommt der Button "Withdrawl/Auszahlungen" auch bei uns, aber es ist keine Auszahlung möglich. (Erst nach erfolgreichem Test auch bei uns.
Ich verstehe nun nicht warum viele von euch noch an Auszahlungen zweifeln!
(Für was werden Codes eingearbeitet, warum werden Tests gemacht, warum werden nach und nach alle Fehler behoben. Ebenso werden mit Banken Verträgen geschlossen.
Es bestehen aber noch ein paar Fehler, wie manche feststellen können. Das wird gerade alles gemacht. Ebenso werden noch mehr Mitarbeiter rekrutiert.
Wenn es SCAM wäre, dann wäre hier längst Endstation und den Ländern außerhalb der GUS würde dann mitgeteilt werden, dass es bei uns einfach nur wegen der BAFIN ist.
(Das wurde ausdrücklich von den Mitarbeitern gesagt)
Zudem hat die Firma die Pläne schon vor langen veröffentlicht und kann nichts dafür, wenn die Sponsoren wichtige Infos nicht mitteilen, weil diese sich nicht informieren.
NACH PLAN soll die Auszahlung im Dezember kommen. Das kann aber auch früher sein.
Eine Konferenz ist auch geplant, aber es wird hier noch Stoff gesammelt, der auch berichtet werden kann. (So z.B. die Zusammenarbeit mit den Banken, aber erst nach Abschluss aller Arbeiten, wie z.B. die Vertragsschließungen und weiteres)
Es ist für die Firma sinnlos eine Konferenz für 10 Minuten zu machen ohne Fakten und genauen Terminangaben.
5.) Es ist ab 5. November eine Questra World Konferenz bis zum 10. November. Hier werden Fortschritte und Pläne von Questra World mitgeteilt (Hauptsächlich in Asien, Afrika und den Anderen Ländern außerhalb der GUS).
Es werden soweit es reinpasst auch Informationen von Lianora und uns mitgeteilt, das ist aber noch nicht sicher, da es reinpassen muss und die Präsentation gerade erst erstellt und erarbeitet wird.
WICHTIG: Wer nun immer noch skeptisch ist, den würde ich bitten die Gruppe zu verlassen und das Guthaben zu verschenken. Wofür hat man das denn dann noch und wofür beschäftigt man sich dann noch mit diesen Themen.
Weitere Infos folgen.
Vielen Dank für das Vertrauen in die Firma!
Liebe Grüße an alle Mitglieder von.
QW Lianora Swiss Consulting Sa,
und
Five Winds Asset Management

Antworten Top
Naja immerhin wieder was zum lesen, aber ich glaube das war es dann auch.
Um so mehr würde ich mich dann im Dezember über ein mittelgroßes Weihnachtsgeld freuen, wenn noch Wunder geschehen.
Antworten Top
Werbung
Werbung
Schwubb.und schon wieder haben Sie sich wieder 2 Monate Ruhe verschafft um weiter in Ruhe Geld einzusammeln .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten Top
Jo
Bis Dezember
Dann heist es oh viele kollegen nicht da
Weihnachtsurlaub

Dann januar im februar-märz gibt es die nächste Konferenz usw.
Antworten Top
Hallo confucius2025, danke für den netten Text.

Woher stammt der Post?
Antworten Top
Hallo liebe Community,

Was ich mich einfach frage bei solchen Texten: Wie klick- oder refgeil, leichtgläubig, verblendet oder auch abgebrüht kann man überhaupt sein, um seinen Leuten einen solchen Käse vorzulegen?

Selten so einen Quark gelesen! Dass es noch Leute da draussen gibt, die sowas glauben, ohne auch nur eine Sekunde ein bisschen im Internet (am besten X-Invest) Recherche zu betreiben schockiert und erstaunt mich gleichermassen.

Schon wenn man sich die Themenliste anguckt, sieht man im Minutentakt HYIPs und andere Programme, die ihre Pforten öffnen und auf die Schnelle 5 Zahlungsanbieter einbinden und dann behauptet SCAMWINDS, es dauert Monate ROFL (Lachend über den Boden rollen) !

Es ekelt mich einfach nur an, dass Promoter, Netzwerker. whatever, mit solchen Texten den Leuten Hoffnung machen und sie ewig im guten Glauben hinhalten! Einfach zum Kotzen sowas  Verärgert 2

Naja. "Karma is a bitch" sag ich da Mal Yea  

Gruss
Antworten Top
anknüpfend an scarface´meldung, vor allem die zeilen hier sind ja wohl zum schmunzeln.

(20.10.2017, 12:42)confucius2025 schrieb:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
.Wenn es SCAM wäre, dann wäre hier längst Endstation und den Ländern außerhalb der GUS würde dann mitgeteilt werden, dass es bei uns einfach nur wegen der BAFIN ist.
(Das wurde ausdrücklich von den Mitarbeitern gesagt)
Zudem hat die Firma die Pläne schon vor langen veröffentlicht und kann nichts dafür, wenn die Sponsoren wichtige Infos nicht mitteilen, weil diese sich nicht informieren.


also sind die sponsoren jetzt die bösen, weil sie ihre refs nicht informieren, dass es schon seit langem geplant ist, aber ewig dauert? oder was haben die bösen sponsoren verschlafen, weiter zu geben? Zwinkern
Antworten Top
(20.10.2017, 17:29)SeriousMind schrieb: Hallo confucius2025, danke für den netten Text.

Woher stammt der Post?

aus Fb Gruppe
Five winds D - A- CH
Antworten Top
Werbung
Werbung
senoras y senores.buenos dias,

folgender marketer hat ein interessantes video ins netz gestellt:
https://www.youtube.com/watch?v=LEOYyYjS6pQ

interessant weil:

01 er zugang auf ein agam-thailaendisches konto hat.dort haendelt man sogar mit dash
02 dieser marketer nach tahailand ausgewandert ist und die unterlagen fuer den umzug nach dubai gesendet hat.
da er bisher keine antwort bekommen hat, wird er am 11.11. nach dubai reisen.

sicher, es besteht wenig hoffnung aber endlich tut einer auch mal was .als in die tasten zu tippen.
vielleicht hat ja eventuell buffa lust und zeit sich dem max anzuschliessen und mit nach dubai zu fliegen
um zu sehen warum der australien-umzug noch nicht ueber die buehne ist ? that will be sooo amazing !

muchas gracias a todos
Antworten Top
(24.10.2017, 17:29)edxedf schrieb: folgender marketer hat ein interessantes video ins netz gestellt:
https://www.youtube.com/watch?v=LEOYyYjS6pQ


Mein spezieller Freund Phillip T. aus G. (jetzt Thailand) alias "Max Gold". der ehemalige Schraubenverkäufer.

Jemand der alle Kritiker aus seiner Facegruppe-Gruppe geworfen hat und nun nachdem er wohl auch gemerkt hat das es vorbei ist ganz andere Töne anschlägt.
Was hat er in seinen älteren Videos immer auf die Kritiker geschimpft.
Antworten Top

    Gehe zu:


Questra - AGAM - Fivewinds (P.-Included) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! 250$ Listing: Ipoinv: ab 3% werktäglich für 50 Werktage AdminListing 12 1.285 Gestern, 02:00
Letzter Beitrag: Smart
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: ColdwellOil - kurz- und mittelfristige Pläne Konsti 23 2.277 22.01.2021, 22:15
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Principal-Back: Bit Robot - ab 1,2%-1,8% arbeitstäglich bis 50% erreicht - Deposit zurück - ROI 150% HooDies 34 5.358 22.01.2021, 14:11
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Smart Contract: Tron Chain / TRX Chain Smart Contract - 1% täglich für maximal 310 Tage - ROI 310% HooDies 50 5.332 22.01.2021, 14:06
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: CMMT Revolution 2-5% wöchentlich kiktrader 451 81.902 19.01.2021, 19:48
Letzter Beitrag: wenning
Programm-Status: Zahlt nicht! Mining: MinyCC: 10-19% mtl. durch Miningpools + MNY Coinsteigerung Plenk1 69 12.890 18.01.2021, 21:55
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt nicht! Gesponsert: TronChain: 1% täglich Mo-So bis 310% (Smart Contract) AdminListing 6 6.673 18.01.2021, 14:26
Letzter Beitrag: Smart