Werbung

Quotenbulle Matched Betting (Matched Betting) - Hauptbeitrag

#61
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 

Hallo Community, dies ist meine erste Vorstellung und es geht um die Matched Betting Plattform


Die Entwicklung der Plattform läuft seit September 2016.
Trustpilot: https://www.trustpilot.com/review/quotenbulle.de
Facebook: https://www.facebook.com/quotenbulle

Was ist Quotenbulle?

Es handelt sich hierbei weder um einen Wettanbieter noch um einen Tippgeber. Quotenbulle stellt die notwendigen Tools zur Verfügung, mit denen man erfolgreich Matched Betting / abgestimmte Wetten ausnutzen kann. Vorrangig geeignet ist er für Deutschland, aber auch Österreich und die Schweiz.

Was ist Matched Betting?

Das ist ein ursprünglich aus Großbritannien stammendes Prinzip, bei dem man Wetten auf alle möglichen Spielausgänge platziert.
Typisch:
  • eine "Pro"-Wette bei Wettanbieter A, z.B. Bayern spielt gegen Dortmund unentschieden.
  • eine Gegenwette ("Lay") bei Wettanbieter B, z.B. Bayern gegen Dortmund endet nicht unentschieden.
Über diese Konstellation gewinnt man auf jeden Fall eine der beiden Wetten. Lukrativ wird es nun, wenn man die Bestands- und Neukunden-Angebote der zahlreichen Wettanbieter in Anspruch nimmt während man das Risiko durch die abgestimmten Wetten umgeht: 100€ Einzahlungsbonus hier, eine 50€ Freiwette da, bis 200% Einzahlungsbonus beim nächsten.
Ziel ist es nun, im Rahmen der abgestimmten Wette diese Boni in auszahlbares Guthaben zu verwandeln.
EinblendenUm bei o.g. Beispiel zu bleiben::

Wofür braucht man dabei Quotenbulle?
  • Die Plattform listet einen Großteil der verfügbaren Boni zusammen mit ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zu erwartenden Gewinnen auf.
  • Ausführliches Tutorial
  • Quotensucher für die Quoten-Kombinationen mit der besten Rendite
  • Quotenrechner für die Vorberechnung der optimalen Einsätze

Wie viel kann man verdienen?

Gelistet und mit Schritt-für-Schritt Anleitungen versehen sind aktuell (Stand 09.10.2019) 56 Neukundenboni in drei "Schwierigkeitsgraden", wobei man nach den ersten Anfänger-Boni mit den anderen auch gut zurecht kommt:
  • Anfänger: 21
  • Mittel: 20
  • Profi: 15
Neukunden-Boni stellen den lukrativsten Bereich dar. Vorsichtig geschätzt werden allein diese Boni einen Ertrag von rund 3500€ - 4000€ einbringen. Das soll als grober Anhaltspunkt dienen. Mein Stand (09.10.2019) sind etwas mehr als 2600€, die Hälfte der nicht erspielten Boni beträgt 1200€, so komme ich zu der vorgenannten Schätzung. Ein genauer Betrag kann nicht genannt werden, da die exakten Ergebnisse mit dem Quotenverhältnis, der gewählten Strategie, der Art des Bonus und der Anzahl der gespielten Wetten schwanken. Erfahrungsgemäß können von einem Bonus 45% - 70% realisiert werden.

Danach gibt es zwar nicht mehr ganz so viel zu holen, aber es flattern ständig per Newsletter der Wettanbieter neue Reload-Angebote rein, es gibt einen Bonusticker- und Bestandskunden-Boni-Bereich auf der Seite. Zudem kommen gelegentlich neue Anbieter dazu.

Wie viel Startkapital ist sinnvoll?

Dieses "Startkapital" kann man bei Einhaltung der Anleitungen nicht verlieren. Es dient nur dazu, die Umsätze zu tätigen um die Boni freizuspielen oder in auszahlbares Guthaben zu verwandeln.
Theoretisch ist es ab 110-200€ möglich, geringe Boni zu erspielen., dabei würde man aber auf einen Großteil der Boni verzichten.
Anfangen würde ich vielleicht mit 100€ frei verfügbar und ca. 500€ bei der Wettbörse/Zweitanbieter um dann mit den ersten Durchläufen die optimale Grundlage von etwa 100€ frei verfügbar und 1000€ bei der Wettbörse/Zweitanbieter aufzubauen. Damit ist dann fast jeder Bonus komfortabel erspielbar.

Wie viel kostet der Service?

Es gibt vier unterschiedliche Mitgliedschaften:

  1. Bronze Level: beschränkter Zugriff, kostenlos, jederzeit kündbar, 2 Bonusdurchläufe für ca. 100 Euro Reingewinn
  2. Silber Level: uneingeschränkter Zugriff, 18€ pro Monat, monatlich kündbar
  3. Gold Level: uneingeschränkter Zugriff, 48€ pro Quartal = 16€ pro Monat, vierteljährlich kündbar
  4. Diamant Level: uneingeschränkter Zugriff, 144€ jährlich = 12€ pro Monat, jährlich kündbar
Bezahlt werden kann nur per Kreditkarte. Bei meiner Visa wird hierbei nicht der Aufschlag für Glücksspiel berechnet.

Gibt es ein Partnerprogramm?

Das Partnerprogramm bietet neben einigen Marketingmaterialien auch eine Echtzeit-Traffic-Statistik.

Höhe der Lifetime-Provision/Vergütung:
Ebene 1: 15%
Ebene 2: 3%
Ebene 3: 6%
Ebene 4: 10%
Ebene 5 - 10: 1%

Ungewöhnlich ist hier m.E., das die Prozente nicht durchgängig absteigend sind. Ich habe mich auf der Webseite doppelt vergewissert, dass dies die korrekt angegebene Staffelung ist.

Das eigene Mitgliedschafts-Level bestimmt die Reichweite der Downline:

Ohne QB Konto: Ebene 1
Bronze Level: Ebene 1
Silber Level: Ebene 1 und 2
Gold Level: Ebene 1 bis 3
Diamant Level: alle 10 Ebenen
Auszahlungsbedingung: 25.00 € EUR Mindestguthaben wird zur Auszahlung benötigt.

Auszahlungsintervall: Verdienste werden einmal monatlich ausbezahlt, sofern sie älter als einen Monat sind.

persönliches Fazit / Erfahrungen

EinblendenSpoiler:

Ich hoffe, ich konnte Euch einen Einblick in den Quotenbullen liefern.


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

Quotenbulle Matched Betting (Matched Betting) - Diskussion

#41
Im aktuellen Newsletter (s.Spoiler) werden verschiedene Neuerungen angekündigt.
Auch wenn vergangene Woche ein paar Änderungen doch etwas überraschend ohne Ankündigung vorgenommen wurden, finde ich prinzipiell Updates immer gut.
Es zeigt, dass am Produkt gearbeitet wird. Ich bin gespannt wie die Neuerungen aussehen werden.

Ansonsten laufen die Wetten wie gewohnt vor sich hin.

EinblendenNewsletter:
Antworten Top
#42
Ich bin jetzt auch voll dabei, habe mir extra ein Nebenkonto errichtet mit kostenloser Kreditkarte + kostenloser Sofortüberweisung. Und bisher läufts auch ziemlich gut, mit einer Sache habe ich allerdings zu kämpfen. Beim Wettanbieter Bet3000 z.B. muss Ich bei einer Quote von 2,0 300€uro umsetzen - für die erste Wette versteht sich. Im Bullenrechner sind auch etliche Spiele zu finden, allerdings verlangen die hoch quotierten (QS) häufig eine Wettbörsen Verbindlichkeit von 800€+. Ist es hier schlau auch gegen die Empfehlung vom Quotenbullen niedrigere QS Spiele zu suchen und dafür mit weniger Verbindlichkeit zu wetten ? Läuft alles gut kommt das Geld sowieso auf die Wettbörse, im andern Fall bin ich fast trocken auf der Wettbörse und habe ein hohes Kapital beim Buchmacher heißt = wieder einen gewissen %satz für die Buchung auf Skrill+Börse zahlen.

Wie handhabt ihr das ? Geht ihr schlicht auf eine niedrigere QS oder wartet bis ein Spiel mit vorgegebener QS kommt und die Verbindlichkeit ebenfalls niedrig ist ?
Antworten Top
#43
(21.01.2020, 22:21)Bjelle schrieb: Ich bin jetzt auch voll dabei, habe mir extra ein Nebenkonto errichtet mit kostenloser Kreditkarte + kostenloser Sofortüberweisung. Und bisher läufts auch ziemlich gut, mit einer Sache habe ich allerdings zu kämpfen. Beim Wettanbieter Bet3000 z.B. muss Ich bei einer Quote von 2,0 300€uro umsetzen - für die erste Wette versteht sich. Im Bullenrechner sind auch etliche Spiele zu finden, allerdings verlangen die hoch quotierten (QS) häufig eine Wettbörsen Verbindlichkeit von 800€+. Ist es hier schlau auch gegen die Empfehlung vom Quotenbullen niedrigere QS Spiele zu suchen und dafür mit weniger Verbindlichkeit zu wetten ? Läuft alles gut kommt das Geld sowieso auf die Wettbörse, im andern Fall bin ich fast trocken auf der Wettbörse und habe ein hohes Kapital beim Buchmacher heißt = wieder einen gewissen %satz für die Buchung auf Skrill+Börse zahlen.

Wie handhabt ihr das ? Geht ihr schlicht auf eine niedrigere QS oder wartet bis ein Spiel mit vorgegebener QS kommt und die Verbindlichkeit ebenfalls niedrig ist ?

Da Du neu eingestiegen bist, hast Du ja noch eine große Auswahl. Da könntest Du z.B. erst die kleineren Boni einsammeln und damit etwas mehr Geld für größere Umsätze ansparen.
Generell sind höhere Quoten eher gut. Ich habe anfangs auch lieber niedrigere Quoten gespielt, v.a. wegen der niedrigeren Verbindlichkeit. Dadurch dann auch schon früher mehr Boni parallel.
Das "Problem" dabei ist aber, dass bei niedrigerer Quote die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass die Pro Wette beim Bookie gewinnt.
Das wiederum führt dann zu mehr Wetten, die zu platzieren sind = mehr Aufwand = u.u. endet der Durchlauf mit Guthaben beim Bookie und Du musst Dich dort verifizieren und von dort auszahlen.
Gehört alles mit dazu, möchte man aber eher vermeiden.
Nach meiner Erfahrung kommt man mit höheren Quoten schneller durch. Gelegentlich gewinnt trotzdem die Pro und man muss umschichten.

Falls Du auf bessere Quoten wartest, bedenke dass bei einigen Boni ein zeitlicher Rahmen festgelegt ist, in dem der Umsatz erfolgt sein muss.
Antworten Top
#44
Der Online-Glücksspielmarkt ist zur Zeit etwas unruhig. Einige Anbieter haben sich wegen den Auflagen (z.B. extra Lizenz in DE beantragen) aus Deutschland zurückgezogen.
Genug andere machen aber weiter wie bisher, so dass das Matched Betting Prinzip weiterhin funktioniert. Aktuell besteht allerdings ein gewisses Risiko, dass sich der Anbieter eines Bonus genau dann verabschiedet, während man noch dabei ist diesen durchzuspielen. (Mir zum Glück nicht passiert).

Hoffentlich gelingt es der Politik, hier mal für klare und EU Recht konforme Verhältnisse zu sorgen.

Ansonsten läuft es bei mir wie gehabt.
Positiv: Im Partnerprogramm gab es doch noch etwas Bewegung! Ich bin mit 5 Transaktion jetzt bei 20.25 € und damit ist die erste Auszahlung (Grenze 25€) in greifbare Nähe gerückt.

Die angekündigten Neuerungen werden auch umgesetzt. Der Tutorial-Bereich ist überarbeitet worden und sieht nun aufgeräumter aus, so dass man sich als Neuling besser zurechtfinden sollte.
Antworten Top
#45
Hallo
ich habe eine Frage bzgl. der Anmeldung bei Quotenbulle. Dort muss ich bei "benötigte Konten" 2 Konten angeben. Erstens : Warum? und zweitens: welches sollte man angeben.Ich kenne keines dieser Konten.
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
lieben Gruß
Kappe51
Antworten Top
#46
(02.02.2020, 10:03)kappe51 schrieb: Hallo
ich habe eine Frage bzgl. der Anmeldung bei Quotenbulle. Dort muss ich bei "benötigte Konten" 2 Konten angeben. Erstens : Warum? und zweitens: welches sollte man angeben.Ich kenne keines dieser Konten.
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
lieben Gruß
Kappe51

Hallo Kappe51,
an welcher Stelle bist Du da gerade?
QB selbst braucht von Dir nur ein Konto für den Mitgliedsbeitrag.
Bist Du im Tutorial bei Schritt 2, Skrill und Orbit Exchange?
Skrill benötigst Du, um Dein Guthaben bei Orbit Exchange aufzuladen. Skrill ist ein Zahlungsdienstleister ähnlich PayPal und dergleichen.
Orbit ist die Wettbörse, bei der man die Gegenwetten zu den Wetten bei den Buchmachern platziert.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#47
Statusupdate:

Matched Betting läuft und ich bin immernoch dem Quotenbullen treu. Nach und nach halten die Neuerungen Einzug. Es wird insgesamt etwas übersichtlicher. Bisher allerdings mehr Facelift als große Neuerungen.

Praktisch:
Man kann endlich Neukundenboni als erledigt markieren, auch wenn man sie nicht gespielt hat. Das ist v.a. praktisch, wenn man bei diversen Anbietern bereits vor QB Mitglied war und somit den Bonus gar nicht mehr einfahren kann.

Partnerprogramm:
Lange tat sich sehr wenig, nun habe ich über die Monate genug für die Auszahlungsgrenze eingesammelt. Bis jetzt ist die Auszahlung noch nicht erfolgt, aber ich halte dazu auf dem Laufenden.
Antworten Top
#48
Ich war jetzt auch genau einen Monat dabei und habe sage und schreibe 982,66€ gemacht. Willkommens Boni, sowie Reload Offers. Zeitaufwand ist mit 2-3 Stunden pro Woche ist sehr gering. Am Anfang braucht man vermutlich etwas mehr Zeit, aber nach 10-20 Wetten gehts eigtl. recht fix.

Quotenbulle ist super ! Sollte jeder mal ausprobiert haben. Für den nächsten Monat teste ich DoppelWetten. Mal schauen wie es dort läuft.
Antworten Top
#49
Statusupdate:

Matched Betting via Quotenbulle betreibe ich weiterhin.
Eine gewisse Unruhe im Markt ist nach wie vor zu spüren. Seit Anfang März dürfen z.B. in Belgien ansässige Bookies keine Boni mehr anbieten.
Anfang des Jahres hatten sich einige Bookies aus dem dt. Markt zurückgezogen aufgrund der Gesetzeslage. Dies hat sich allem Anschein nach verlangsamt oder die jetzt noch aktiven Bookies kümmern sich um ihre Lizenzierung. Zumindest haben sich in den letzten beiden Wochen mw. keine mehr verabschiedet.
Bei Reload-Bonis liegt ein eher unterdurchschnittlicher Monat hinter mir. Lt. anderen Kontakten muss das aber wohl kein allgemeiner Trend sein, denn andere haben wohl auch im Februar gute Ergebnisse erzielt. Es hängt wohl immer ein bisschen von den Algorithmen der Bookies ab, wer welche Angebote zugeschickt bekommt.

Meine Auszahlung vom Partnerprogramm habe ich noch nicht erhalten.

Als neuestes Feature im Quotenbullen gibt es nun einen sog. Profit-Tracker, in dem man den Verlauf der eigenen Gewinne eintragen kann. Haut mich nun nicht so vom Hocker, da ich das nebenher ohnehin in einer eigenen Liste führe und hier nicht den großen Mehrwert für mich erkennen kann.
Hier würde es m.E. mehr Sinn machen, die Angebote im Bonusticker zuverlässiger zu schalten oder die Liste der angebotenen Neukundenboni zu erweitern. Da hinkt das Angebot dem Markt etwas hinterher. Trotzdem: QB ist weiterhin meine bevorzugte Plattform und ich sehe in absehbarer Zeit keine Veränderung dieser Gewohnheit kommen.

Noch was von der Auszahlungsperspektive:
Ich habe in den letzten Tagen eine Auszahlung von der Wettbörse getätigt, und diese kam sehr schnell auf meinem Konto an.
Antworten Top
#50
Durch die aktuellen Entwicklungen bahnt sich hier eine längere Flaute an.
Sportwetten funktionieren ohne Sportereignisse irgendwie nicht so gut.

Auf diese Weise komme ich in die Gelegenheit, die Kündigungsmodalitäten bei Quotenbulle zu testen. Da ich immernoch die monatliche Mitgliedschaft habe, habe ich beschlossen diese vorübergehend auszusetzen. Das war in wenigen Klicks erledigt. Ich werde berichten, was nach Ablauf des aktuellen Monats passiert.
Fest geplant ist aber, dass ich wieder einsteige, sobald der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird. Möglicherweise dann mit der Quartalsmitgliedschaft ("gold") oder höher.
Antworten Top
#51
Nachdem nun vergangene Woche auch noch die Türkei den Spielbetrieb eingestellt hat, bleibt aktuell noch Australien und Weißrussland übrig.
Das schränkt die Quotenauswahl natürlich erheblich sein, so dass man aktuell kaum Matched Betting praktizieren kann.

Einen Bonus habe ich aktuell trotzdem am laufen.

Mein Downgrade auf den kostenfreien Account bei Quotenbulle verlief übrigens reibungslos. Nach den bisherigen Erfahrungen habe ich aber auch nichts anderes erwartet.
Ohne die kostenpflichtigen Features ist man schon deutlich eingeschränkt - man kann aber theoretisch auch mit diesem Account mit erhöhtem eigenen Aufwand spielen. Lohnt m.E. aber den Aufwand nicht, da ist man mit der vergleichsweise geringen Gebühr schon besser beraten.
Antworten Top
#52
Hi. Auch ich habe vor 2 Tagen eine Auszahlung von der Wettbörse beantragt. War gestern schon auf meinem Konto. Schade, dass im Moment kaum vernünftig zu wetten ist. Klappt hervorragend mit dem Qoutenbullen !
Antworten Top
Werbung
Werbung
#53
(22.03.2020, 11:14)kappe51 schrieb: Hi. Auch ich habe vor 2 Tagen eine Auszahlung von der Wettbörse beantragt. War gestern schon auf meinem Konto. Schade, dass im Moment kaum vernünftig zu wetten ist. Klappt hervorragend mit dem Qoutenbullen !

Hallo Kappe, es wäre nett wenn du den Auszahlungsbeleg im Auszahlungsthema von Quotenbulle posten könntest. Oben am Ende der Vorstellung befindet sich der Button zum Auszahlungsthema. Hier ist der Link:
https://x-invest.net/forum/thread-quotenbulle-matched-betting-18416

Bislang wurde dort noch keine Auszahlung gepostet. Bitte helft so gut es geht mit den Status der Vorstellungen zu aktualisieren. Ein Auszahlungsbeleg sorgt in Bereich "Tippgeber & Statistiken" dafür, dass der grüne Daumen 2 Wochen drin bleiben kann, bevor der gelbe wieder automatisch gesetzt wird.

Liebe Grüße, Peter
Antworten Top
#54
Hi
Ich habe einen Auszahlungsnachweis gepostet
LG
Kappe51
Antworten Top
#55
(27.03.2020, 08:37)kappe51 schrieb: Hi
Ich habe einen Auszahlungsnachweis gepostet
LG
Kappe51

Hallo Kappe,

vielen Dank dafür!

Dann mache ich mal den grünen Daumen für Spring rein. Zwinkern

Liebe Grüße, Peter
Antworten Top
#56
@kappe51: Danke für den Auszahlungsnachweis.

Ich habe bisher selbst keine gepostet, da diese ja nicht vom Quotenbullen selbst stammen, sondern mit Hilfe dessen generiert werden. Ich warte noch auf die erste Auszahlung vom Partnerprogramm, diese werde ich dann auf jeden Fall veröffentlichen weil diese ja direkt von QB kommen.

Matched Betting leidet weiterhin an der aktuellen Situation. Top Ligen sind derzeit Weißrussland und Nicaragua wenn man sich nicht auf irgendwelche eSports Events einlassen will. Von daher habe ich hier meine Aktivitäten weiterhin auf ein Minimum reduziert. Vereinzelt spiele ich mal einen Reload, aber die geringe Auswahl der Partien reduziert die Erlöse doch erheblich.

Feiner Zug durch QB:
Die Abbuchungen für die monatliche Silber-Mitgliedschaft ist vorübergehend ausgesetzt. Blöd, dass ich vorher gekündigt hatte und aktuell mit der eingeschränkten kostenlosen Bronze unterwegs bin.
Aber eine sehr nette und angebrachte Aktion angesichts des eingeschränkten Nutzens während des pausierten Spielbetriebs.
Antworten Top
#57
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
#Neuer Status: Weil die Auszahlungsbelege im Auszahlungsthema dieser Vorstellung zu alt sind, wurde hier der gelbe Daumen als Themenicon gesetzt.
Hinweis: Bitte einen Auszahlungsbeleg im Auszahlungsthema posten, das am Ende der Vorstellung verlinkt ist!
Antworten Top
#58
Coronabedingt finden nach wie vor kaum Sportveranstaltungen statt, weshalb nicht nur das Wett- sondern auch das Bonusangebot eher mau ist.
Trotzdem lassen sich hier und da ein paar suboptimale Reload-Boni spielen.
Nur im April hat es bei mir bisher trotzdem zu über 150,- gereicht, wobei ich hier manuell mit Hilfe des Bullenrechners die Quoten vergleiche. Da es nur wenige Partien zur Auswahl gibt, ist der Aufwand überschaubar.

Partnerprogramm:
Nachdem ich der Meinung war, dass ich bereits letzten Monat oder früher die Auszahlungsgrenze überschritten hatte, hatte ich Anfang April beim Support nachgefragt. Ich erhielt dann noch am selben Abend meine erste Auszahlung in Höhe von 59,76 nach Abzug von PayPal Gebühr.
Ich habs in den Auszahlungsthread gepostet. Da es bereits am 07.04. war, setze ich den grünen Daumen nicht mehr.
Der Clou beim Quotenbullen steckt ohnehin nicht im Partnerprogramm, sondern in den Gewinnen, die man mit Hilfe des Quotenbullen generieren kann. Ideal wäre natürlich, wenn sich die Mitgliedsbeiträge bereits durch die Partnerprovision tragen würden.
Aktuell stehe ich nun wieder bei 9,90 Guthaben - durch die vorübergehend ausgesetzten Beitragszahlungen wird hier vermutlich auch bis zur Öffnung der Ligen wenig passieren.
Die Conversion liegt bei ca. 1,5%, wobei ich momentan keinen Werbeaufwand betreibe.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#59
Mangels Spielbetrieb in fast allen Ligen gibt es einerseits wenige Reload-Boni und andererseits wenige Spiele, um mit wirklich guten Quotenkombinationen die Gewinne daraus zu maximieren.
Entsprechend eher wenig Betrieb hier, aber ein paar Gewinne gab es dennoch zu verbuchen.

Die Mitgliedsbeiträge werden weiterhin nicht abgebucht.
Antworten Top
#60
Nochmal ein Update, weil ich gefragt wurde, wie in der gegenwärtigen Flaute dennoch Gewinne zu erzielen sind.
Ich antworte hier mal öffentlich für alle Mitlesenden.

Die generellen Tipps für Reload-Boni sind auch in der aktuellen Situation gültig und nützlich, u.a.:
  • Abonniert alle Newsletter von Euren Bookies. Neben typischen Boni für alle ist es durchaus üblich, dass Boni nur für Newsletter-Empfänger und häufig nur für einen Teil der Empfänger gültig sind.
  • Checkt den Spamfilter regelmäßig, fügt die Absender zu der Whitelist / Freundesliste hinzu, damit Euch nichts entgeht.
  • Vereinzelt kann es sich auch mal lohnen, die Bookies abzuklappern und einfach mal durchzuklicken, ob ein Bonus vorhanden ist. Das ist zwar zeitaufwendig und man findet nicht oft was, aber gelegentliche Logins dienen darüber hinaus auch noch zu einem "normaleren" Benutzerprofil, da man nicht immer nur vorbeischaut, wenn es Bonus ausgeschrieben wurde.
  • Merkt Euch die wiederkehrenden Boni und schaut auch mal bei dem betreffenden Bookie rein, wenn er gerade keine Mail verschickt hat.
  • Recherche im Netz kann auch mal was liefern - mache ich aber eher für Neukunden-Boni und die spiele ich derzeit eher nicht, sa warte ich "auf bessere Zeiten".

Trotz allem ist das Angebot aktuell wie gesagt recht eingeschränkt.
Einige Bookies, die im April Reload-Boni angeboten hatten (keine Werbung, nur ein Bericht! Zwinkern ):
Eaglebet: 100% Freebet bis 30/35€, ein bis zwei Mal pro Woche. Bei QB nicht gelistet, Quoten aber mit Sunmaker gut vergleichbar.
Sunmaker und Sunnyplayer: regelmäßig 50% Bonus bis 30€, der wird m.W. nicht besonders beworben, er ist einfach auswählbar, wenn man auf Einzahlen klickt.
William Hill und Admiral hatten auch vereinzelt Aktionen.

Wegen der eingeschränkten Auswahl an Spielen / Quoten:
Ich bin krisenbedingt gerade kein Vollmitglied bei QB, aber der Quotensucher spcukt wahrscheinlich eh nicht viel aus.
Bei den paar Partien kann man sich aber durchaus mit überschaubarem Aufwand auf dei Suche machen. Ich nehme die Partien, in denen die Pro-Wette und Lay-Wette möglichst nah bei einander liegen und gebe diese in den Bullenrechner ein. Nach 2-4 Berechnungen hat man dann egtl. schon eine einigermaßen spielbare Partie. Klar, die Reingewinne sind teils deutlich niedriger als im normalen Ligabetrieb - aber immernoch besser als nichts.

Tipps dazu noch:
  • Wenn die typischen Fußballwetten (1X2) keine guten Quoten liefern, kann sich auch mal ein Blick auf andere Märkte, etwa Über/Unter Wetten lohnen.
  • Eigentlich sollte man auch bei Matched Betting eher bei vertrauten Sportarten bleiben. Zur Zeit kann man aber auch mal über den Tellerrand blicken und z.B. bei Darts und eSports mal eine gute Paarung finden.
Ich hoffe, das hilft dem einen oder anderen. Wenn Ihr noch was hinzuzufügen habt, gerne her damit!
Antworten Top

    Gehe zu:


Quotenbulle Matched Betting (Matched Betting) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: Dreamchasers Ungepflegt 30 9.202 24.01.2020, 20:28
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: Hubis Listen Ungepflegt 2 4.511 20.01.2020, 23:02
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: Germanstuff Ungepflegt 5 6.217 20.01.2020, 23:01
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: Quotenwilly Ungepflegt 120 47.632 06.01.2020, 22:29
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: U.S. Sports Invest Ungepflegt 24 10.569 06.01.2020, 22:27
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Statistiken: Blogabet Ungepflegt 5 7.144 06.01.2020, 22:25
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Tippgeber: Nellytoni Ungepflegt 12 7.145 06.01.2020, 22:21
Letzter Beitrag: DarkMelius