Marktprotokoll auf Twitter

Markt-News auf Facebook

Forenankündigung: Nutzungsbedingungen zum Vorstellen & Reservieren
Nutzungsbedingungen: Rechte und Pflichten zum Vorstellen & Reservieren


§1 Voraussetzungen:

1. Verfügbarkeit: Jedes übers Internet erreichbare Projekt, zu dem noch keine Vorstellung auf X-Invest existiert, darf im Bereich "Projekt Vorstellen" vorgestellt werden. Projekte bei denen der Ablauf nicht über die Internetseite stattfindet, können im Bereich "Investment-Angebote" vorgestellt werden.

2. Berechtigungen: Nur Nutzer mit einem Community-Level oder der Premium-Mitgliedschaft können Projekte vorstellen. [UPGRADES]

Für alle Vorstellungen im Bereich "Projekte & Programme" gelten folgende Rechte:
  • Community Level 1: Maximal 1 aktive Vorstellung
  • Community Level 2: Maximal 3 aktive Vorstellung
  • Community Level 3: Maximal 5 aktive Vorstellung
  • Ehren-/ Premium-Mitglieder: UNBEGRENZT
Hinweis: Nur aktive Premium-Mitglieder dürfen unbegrenzt viele Vorstellungen führen. Läuft Premium aus, müssen die überschüssigen Vorstellungen abgegeben werden.

3. Teilnahme-Nachweis: Zur Freischaltung der Vorstellung muss der Vorsteller eine aktive Anlage, den Kauf des Produkts oder die Nutzung der Dienstleistung beim Projekt, per Screenshot in einem separaten Beitrag des Vorstellungs-Themas nachweisen (diesen kann nur die Moderation sehen und er wird bei der Freischaltung gelöscht).


§2 Reservierung:

1. Pflicht: Die Reservierung des Projekts ist vor Einstellen der Vorstellung Pflicht, um Doppelvorstellungen zu vermeiden, da Vorstellungen während der Erstellung für die Community nicht sichtbar sind.

2. Doppelreservierung: Vor dem Reservieren eines Projekts, muss der Nutzer im Bereich "Reservierungen" kontrollieren, ob es dort bereits eine Reservierung, sowie per Forensuche kontrollieren, ob es bereits eine Vorstellung für dieses gibt.

3. Gültigkeit: Nach Einstellung eines Themas im Bereich "Reservierungen" (nur für Nutzer sichtbar), ist die Reservierung für 3 Tage gültig. Danach wird die Reservierung zu "Vorschläge" verschoben (zzgl. max. 24 Std. Bearbeitungszeit), womit sie verfällt.

4. Verlängerung: Vor Ablauf der Gültigkeit, kann die Reservierung gegen eine Gebühr im Shop einmalig für maximal 30 Tage verlängert werden. [ZUM ANGEBOT]
Reservierungen ohne vorhandene Präsenz des Projektes (z.B. funktionierende Webseite) sind automatisch bis zur Veröffentlichung der Präsenz gültig. 

5. Erfüllung: Wird die Vorstellung innerhalb der Gültigkeit begonnen, so ist die Reservierung erfüllt und bleibt für weitere 7 Tage bestehen, solange ein täglicher Fortschritt bei der Vorstellung erkennbar ist. Nach 7 Tagen ab Beginn der Vorstellung muss diese fertiggestellt sein. Wird die Erstellung pausiert, läuft die Restzeit der Reservierung aus.

6. Einschränkung: Jeder Nutzer darf das selbe Projekt nur 1x reservieren. Kommt es nicht zur Freischaltung oder läuft die Gültigkeit der Reservierung ab, kann es jeder Nutzer neu reservieren, der es zuvor noch nie getan hat. Der Status der Vorstellung wird von der Moderation im Thema der Reservierung bekanntgegeben.

7. Anzahl: Jeder Nutzer darf nur 1 aktive Reservierung gleichzeitig führen. Ist die Reservierung erfüllt, kann eine nächste Reservierung vorgenommen werden (siehe §2.5).

8. Rücktritt / Abgabe: Der Rücktritt von der Vorstellung, bzw. die Abgabe der Reservierung ist unter Angabe einer Begründung im Thema der Reservierung möglich.

9. Betreff: In den Betreff muss der Programmname und das Wort "Reservierung" geschrieben werden. 

10. Inhalt: Ein Einzeiler genügt: Hiermit reserviere ich das Projekt "X-Invest" (Programmname ohne Domainendung). Mehr Informationen zum Fund des Projekts, Kontakt zum Admin oder Ersteindruck sind erlaubt, sowie maximal 2-3 Details, jedoch keine ausführliche Vorstellung.

11. Werbelink: Es ist erlaubt seinen Werbelink einmal als Textlink und einmal als Banner in eine Reservierung einzufügen.

12. Handelsverbot: Der Handel von Reservierung innerhalb und außerhalb der Community ist verboten.


§3 Freischaltung:

1. Teilnahmenachweis: Zur Freischaltung der Vorstellung muss der Vorsteller die Investition, den Produktkauf oder Nutzung der Dienstleistung beim Projekt nachweisen. Dazu ist ein Screenshot dessen in einem separaten Beitrag im Thema der Vorstellung für die Moderation vorzulegen.

2. Privatsphäre: Während der Erstellung der Vorstellung, kann diese, sowie die gesamte Kommunikation zwischen dem Ersteller und dem Moderator, nur von diesen eingesehen werden. Letzteres, sowie der Teilnahmenachweis wird bei der Freischaltung der Vorstellung gelöscht. Nur der Hauptbeitrag bleibt bestehen.

3. Fertigstellung: Nach Fertigstellung der Vorstellung muss der Vorsteller im Thema der Vorstellung Bescheid geben. Support-Anfragen und PNs verschnellen den Prozess zur Freischaltung nicht, sondern können ihn verlangsamen.

4. Überprüfung: Die Überprüfung der Vorstellung durch die Moderation geschieht Montag bis Samstag innerhalb von 24 Stunden und in der Regel in den Abendstunden. Sonntags geschieht die Überprüfung der Vorstellungen nur gelegentlich.

5. Anpassung: Anweisungen zur Anpassung der Vorstellung von der Moderation, müssen vom Vorsteller zur Freischaltung umgesetzt werden.

6. Ablehnung: X-Invest behält sich das Recht vor, die Freischaltung der Vorstellung abzulehnen, wenn diese nicht den Nutzungsbedingungen entspricht.


§4 Ausrichtung:

1. Qualität: Der Vorsteller bemüht sich den qualitativen Ansprüchen von X-Invest gerecht zu werden und erklärt sich einverstanden, dass er das Projekt nicht NUR vorstellt um Referrals zu erhalten, sondern sich des Konzeptes bewusst ist, etwas im Voraus geben zu müssen, um etwas erhalten zu können. Das schließt die Pflege der Vorstellung, inklusive des Supports der Community mit ein. Im Gegenzug dafür erhält der Vorsteller die Chance über seinen Werbelink zu profitieren.

2. Keine Werbung: Vorstellern ist es nicht gestattet ein Projekt zu bewerben, sondern es vorzustellen und über dessen Verlauf zu informieren. Vorstellung und Folgebeiträge müssen sachlich und objektiv gehalten werden. Emotionale Aussagen wie "Das ist ja hammer!" und Werbesprüche wie "Sowas gab es noch nie!" sind absolut zu vermeiden. Das Angebot des Projekts soll nur aus einer neutralen Sichtweise aufgezeigt werden. Das Projekt muss mit klaren und unausweichlichen Fakten erklärt werden.

3. Distanzieren: Der Programm-Markt ist von Vergänglichkeit, Täuschungen und Überraschungen geprägt. Der Vorsteller soll keine Versprechen äußern oder die "Echtheit" des Projekts garantieren. Zum einen ist dies schwierig zu bestätigen und zum anderen weiß man nie, welcher Teil eines Projekt echt ist und welcher nicht. Alle Informationen, die die Erscheinung eines "realen Unternehmens" unterstützen sollen sind daher wegzulassen (Zertifikate etc.).


§5 Vorstellung (Hauptbeitrag):

1. Nur 1 Projekt: Pro Vorstellung darf nur ein Projekt, bzw. eine Webseite vorgestellt werden. Steht das Projekt mit einem anderen Projekt in Zusammenhang, wie z.B. ein Signalgeber mit einem Broker, so muss dieser separat vorgestellt werden und kann in der Vorstellung verlinkt werden.

2. Vorlage: Der Vorsteller muss für eine ordentliche Gliederung seiner Vorstellung sorgen, damit keine Informationen gesucht werden müssen, sondern sofort erkannt wird wo diese zu finden sind. Bei den Informationen gilt nicht "umso mehr, desto besser", sondern dass alle wichtigen und keine unwichtigen enthalten sind (Beispiel: Das reale Startdatum ist interessant, aber nicht die Firmenadresse). Welche Informationen enthalten sein müssen und welche Gliederung sich bewährt hat steht in dieser Vorlage.

3. Formatierung: Der Editor bietet einige Möglichkeiten, um die Vorstellung schön zu formatieren. Die Schriftgrößen "xx-large", "x-large" und "large" können als Überschrift, Zwischenüberschrift und normaler Text, sowie Fett und Kursiv zum hervorheben wichtiger Begriffe verwendet werden. Es sollten nur gezielte Formatierungen genutzt werden, die das Überfliegen der Vorstellung einfacher machen (also keine ganzen Absätze "Fett", sondern nur wichtige Worte). Zur Übersicht sind unterstrichene Worte zu vermeiden, auch da dies mit Links verwechselt werden kann.

4. Bilder und Videos: Bilder können als Unterstützung für Erklärungen dienen, um Anlagepläne oder das Affiliate-Programm grafisch darzustellen. Videos und Bilder dürfen nicht als allein stehende Erklärung verwendet werden. In die Vorstellung darf ein Hintergrund, sowie ein großer Eyecatcher (z.B. der Seiten-Header) am Anfang eingefügt werden (Anleitung). Ansonsten sind auffällige Werbebilder zu vermeiden, dürfen aber die Produkte des Projekts abbilden. Nicht im Beitrag verwendete Anhänge bitte wieder löschen, damit der Beitrag aufgeräumt bleibt.

5. Eigene Worte in Schrift: Die Vorstellung muss in Textform erstellt werden und darf nicht aus kopierten Texten bestehen. Texte von externen Quellen oder Bildern müssen in eigenen Worten zusammengefasst werden. Es dürfen nur Bilder mit wenig Text verwendet werden, auf den sich in der Vorstellung bezogen wird. Informationen sind stets schriftlich aufzuführen. Der Nutzer muss in der Lage sein diese zu markieren, zu lesen und zu kopieren. Bis auf Hinweise darf kein Text auf Bilder geschrieben werden.

6. Keine Domainendung: Der Name des Projekts ist im Interesse des Vorsteller immer nur ohne Domainendung wie .com zu erwähnen, da Interessenten die Domain sonst kopieren können, anstatt auf den Werbelink zu klicken.

7. Werbelinks: Es dürfen maximal 3 Textstellen mit dem Werbelink versehen und insgesamt 2 Werbebanner verwendet werden, die mit dem Werbelink hinterlegt sein dürfen. Alle Werbelinks müssen zum vorgestellten Projekt führen, können aber auf verschiedene Unterseiten von diesem weiterleiten. Die Verwendung eigener Landingpages oder anderen zwischen geschalteten Webseiten ist nicht gestattet.

8. RCB-Angebot: Vorstellern ist es erlaubt RCB anzubieten, jedoch sind diese nicht dazu verpflichtet.

9. Versicherung: Das Angebot einer Versicherung muss in einem zweiten Thema im Bereich "Versicherungen" eingestellt werden. Es gelten diese zusätzlichen Regeln.

10. Betreiber: Sind vorherige oder parallel laufende Projekte des Betreibers bekannt, müssen diese erwähnt werden. Soll diese Information eingeschränkt zugänglich sein, können die CL-Spoiler genutzt werden. Hat der Betreiber ein Verbot zur Bekanntgabe ausgesprochen oder ist nichts zum Betreiber bekannt, dann ist auch dies zu erwähnen.

11. HYIP Pläne einschränken: Bei allen Vorstellungen, die die Moderation als "High Yield Investments" einordnet, muss die Auswahl der Anlagepläne eingeschränkt werden. Das betrifft Anlagepläne, deren Dauer das für das Projekt akzeptable Risiko übersteigen oder deren Mindestanlage zu einer verfrühten Schließung des Projekts führen können (z.B. VIP-Pläne oder HYIP-Pläne mit 4- oder 5-stelligen Mindestanlagen und höher). Zur Umsetzung müssen die erlaubten Pläne auf dem Screenshot der Pläne grün markiert oder die verbotenen Pläne rot markiert werden. Zudem muss folgende Meldung unter die Beschreibung der erlaubten Pläne gesetzt werden:

Warnung: Von den restlichen Plänen wird nach §7.9 der Nutzungsbedingungen abgeraten!
Code:
[b][color=#ff3333]Warnung:[/color][/b] Von den restlichen Plänen wird nach [b]§7.9 der [url=https://x-invest.net/forum/announcement-nutzungsbedingungen-regeln-und-vereinbarung-f%C3%BCr-die-teilnahme-am-forum]Nutzungsbedingungen[/url][/b] abgeraten!


§6 Pflege (Folgebeiträge):

1. Keine Werbelinks posten: Es ist verboten Werbelinks in Folgebeiträgen zu posten. Es ist erlaubt auf Werbelinks im Hauptbeitrag hinzuweisen und den Hauptbeitrag über den "grünen Pfeil nach oben" im Editor zu verlinken (Anleitung). [Bild: hauptbeitrag.png]

2. Regelmäßige Berichte: Jeder Vorsteller ist dazu verpflichtet, einen Bericht in den folgenden Abständen der jeweiligen Zuordnung seiner Vorstellung zu veröffentlichen. Hierfür trifft auch eine PN-Erinnerung mit Tipps ein. Jeder Bericht muss individuellen Inhalt bieten und sich von vorherigen Berichten unterscheiden. Auszahlungsbelege im Auszahlungsthema oder Newsletter und Videos eines Projekts gelten nicht als Bericht. Der Bericht muss stets eigene Worte enthalten. 

Alle 7 Tage: "High Yield Investments"
Alle 14 Tage: "Hybrids, MLMs, Crowdinvests", "Adshares, GPTs & Matrix", "Krypto-Programme", "Signalgeber & Bots", "Tippgeber & Statistiken"
Alle 4 Wochen: "Prelauch & Sleeper"

Diese Regel gilt nur für Vorstellungen im Bereich "Projekte & Programme". Je nach Anzahl der Verstöße gegen diese Regel, drohen dem Vorsteller Verwarnungen, der Entzug der betreffenden Vorstellung oder aller Vorstellungen, inklusive Löschung der Werbelinks oder sogar ein dauerhaftes Verbot zum Vorstellen von Projekten.

3. Fragen beantworten: Der Vorsteller muss Fragen zu dem von ihm vorgestellten Projekt schnellstmöglich beantworten. Um dies zu gewährleisten, kann der Vorsteller das Thema seiner Vorstellung abonnieren. Fragen dürfen nicht übergangen, ignoriert oder ausgewichen werden. Der Vorsteller ist dazu verpflichtet Antworten ggf. eigenständig zu recherchieren und diese bereitzustellen. Diese Aufgabe darf nicht an den Fragenden zurückgeworfen werden.

4. Vorstellung aktualisieren: Ändern sich in der Vorstellung beschriebene Eigenschaften des Projekts oder kommen neue hinzu, so muss die Vorstellung umgehend daran angepasst werden. Dies kann beispielsweise (neue) Anlagepläne oder Produkte des Projekts betreffen, sowie Bedingungen und Voraussetzungen, wie etwa die Verifikation der eigenen Daten oder die Mindestanlage und Gebühren zum Auszahlen.

5. Informationen ergänzen: Werden im weiteren Verlauf des Themas zusätzliche Informationen vom Vorsteller oder anderen Nutzern berichtet, die für die Beschreibung des Projekts relevant sind, so müssen diese in der Vorstellung nachgetragen werden (Häufiges Beispiel: Social-Media-Links (z.B. Skype, Telegram, Facebook, Discord, Youtube), die sich noch nicht im Hauptbeitrag der Vorstellung befinden, müssen dort nachgetragen werden, sobald sie im Thema der Vorstellung gepostet werden.).

6. Bindung der Pflege: Der Vorsteller ist verpflichtet, seine Vorstellung entsprechend des Status seiner Mitgliedschaft einen bestimmten Zeitraum zu pflegen. [UPGRADES] Ausnahme: Ist der Vorsteller verhindert, darf er die Pflege, unter Angabe der Abwesenheitsnotiz und Begründung bei der Moderation, für bis zu 4 Wochen pro Jahr aussetzen. Wird die Vorstellung zu "geschlossene Projekte" verschoben, erübrigt sich diese Bindung.
  • Community Level 1: 6 Monate Pflegebindung
  • Community Level 2: 4 Monate Pflegebindung
  • Community Level 3: 2 Monate Pflegebindung
  • Ehren-/ Premium-Mitglieder: Keine Bindung
7. Ablauf der Bindung: Nach Ablauf der Bindung darf die Pflege der Vorstellung durch einen öffentlichen Abschlussbericht mit der Begründung eingestellt werden. Somit wird diese auf den Account "Ungepflegt" übertragen, was die Entfernung der Werbelinks einschließt, und kann von einem anderen Nutzer übernommen werden.

8. Abgabe der Vorstellung: Vor Ablauf der Bindung kann die Vorstellung einvernehmlich an jemand anderen übertragen werden. Diese Person kann außerhalb der Community gefunden werden oder indem die Vorstellung der Community im Bereich "Vorschläge" zur Übernahme vorgeschlagen wird.


§7 Projekt überwachen:

1. Status-Icon anpassen: Der Vorsteller ist zur umgehenden Anpassung des Icons der Vorstellung an einen der folgenden Status verpflichtet (bis auf den gelben Daumen).

2. Grüner Daumen ([Bild: thumbsup.gif]): Dieser Status darf nur vergeben werden, wenn ein aktueller Auszahlungsbeleg im dazugehörigen Auszahlungsthema der Vorstellung gepostet wurde. Desweiteren darf der Status nur dann bestehen bleiben, wenn alle Teilnehmer des Projekts aus der Community uneingeschränkt ausgezahlt werden und kein Mitglied eine Verzögerung oder Einschränkung seiner Auszahlungen berichtet, wodurch auch immer diese zustande kommen.

3. Gelber Daumen ([Bild: thumbside.png]): Die Aktualität eines Auszahlungsbelegs verfällt nach einem bestimmten Zeitraum, der von der Zuordnung der Vorstellung abhängig ist, nachdem der gelbe Daumen automatisch vergeben wird.

Nach 7 Tagen: "High Yield Investments"
Nach 14 Tagen: "Hybrids, MLMs, Crowdinvests", "Adshares, GPTs & Matrix", "Krypto-Programme", "Signalgeber & Bots", "Tippgeber & Statistiken"
Nach 4 Wochen: "Prelauch & Sleeper"

4. Problem / Warnung ([Bild: exclamation.png]): Bei den ersten Anzeichen von Problemen oder Auszahlungsverzögerungen muss der Vorsteller diesen Status vorsichtshalber sofort vergeben, selbst wenn es sich um einen Einzelfall im Forum handelt oder diese scheinbar erklärt sind (z.B. durch Einführung von Verifikationen oder bei technischen Problemen etc.), bis sich das Problem vollständig aufgelöst hat. Das selbe gilt für Berichte dieser Art aus zuverlässigen Quellen und ungewöhnlichen Veränderungen (z.B. neue VIP-Pläne, Boni, hohe Auszahlungsgrenzen / -gebühren, limitierten / eingeschränkten Zahlungen etc.). 

5. Roter Daumen ([Bild: thumbsdown.png]): Zahlt das Projekt keinen mehr aus oder die Auszahlungen einzelner Mitglieder verzögern sich seit längerer Zeit, muss dieser Status eingestellt werden.

6. Sanduhr ([Bild: sandclock.png]): Wird der Lauf des Projektes unterbrochen (z.B. Wartungsarbeiten, Updates, "Betriebsferien"...), muss für die Dauer der Verzögerung dieser Status eingestellt werden.

7. Sonderfall verbotene Pläne ([Bild: exclamation2.png])Wird ein Investitionsplan nach §7.9 ausgeschlossen (i.d.R. wegen Unverhältnismäßigkeit) und ein Mitglied bemängelt, dass keine Auszahlungen aus eben diesen verbotenen Plänen kommen, wird dieser Status gesetzt.


§8 Prelaunches & Sleeper:

1. Prelaunches vorstellen: Da bei Prelaunches nicht alle Informationen im Voraus bekannt sind, darf hier die Vorstellung kürzer als normal ausfallen. Dennoch müssen alle Informationen angegeben werden die verfügbar sind. Zudem muss der Name des Projekts, die Domain, sowie das Startdatum bekanntgegeben werden.

2. Offizieller Start des Projekts: Erreicht ein Prelaunch oder der Sleeper seinen offiziellen Start, muss die Vorstellung innerhalb 3 Tagen angepasst werden und die Moderation darüber informiert werden, damit die Vorstellung verschoben werden kann.

3. Aktivität vor dem Start: Bietet das Projekt bereits vor seinem offiziellen Start Auszahlung von Renditen oder Provisionen an, so gilt dieses auf X-Invest nicht mehr als Prelaunch und muss entsprechend zugeordnet werden.


Diese Regeln sollen das Forum, die Community und die Vorsteller gleichermaßen fördern, ohne eine Gruppe zu benachteiligen oder auf Kosten anderer zu begünstigen. Unser Konzept basiert auf "Geben und Nehmen". Geht es allen gut, kann jeder etwas zurückgeben und gemeinsamer Erfolg entsteht. Halte dich daher an diese Regeln.
 
Die Moderation von X-Invest
Top