Werbung

SkyWay Capital (Crowd Invest) - Hauptbeitrag

Programm-Status: Ungeprüft 
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.

 
Servus liebe Community,

heute stelle ich euch das Unternehmen SkyWay vor welches am 24. Mai 2015 gestartet ist .

[Bild: 625.SkyLogo2.jpg]

Was ist SkyWay Capital überhaupt?

SkyWay ist ein Unternehmen aus Weißrussland welches nach eigenen Angaben unterschiedlichste Module für den Personen und Gütertransportbereich entwickelt.
Angeblich befinden wir uns gerade in der Markteinführung. Verschiedenste Module sind schon wie im folgenden Video auf einem Testgelände von Verkehrsbehörden nachweislich zertifiziert worden.

Im folgenden Video könnt Ihr euch ein Bild von SkyWay machen:





Wie können wir an Skyway Capital verdienen  ?

Wir können uns als Investoren durch ein konvertierbares Darlehen, also als Darlehensgeber (eine Option auf spätere Aktien) an der Firma SkyWay beteiligen und haben somit theoretisch die Chance auf eine entsprechende Wertsteigerung der (späteren Aktien und / oder einer lebenslangen Dividendenausschüttung)

Dies richtet sich nach der jeweiligen Phase des Projektes.

Welche Phasen gibt es ?

Es gibt insgesamt 15 Phasen.
Das Projekt befindet sich aktuell in Phase 12
Bisher gab es ca. alle 4 Monate einen Phasenwechsel, nach bisherigen Angaben und der aktuellen Präsenz auf dem international Mark, geht man davon aus, dass bis spätestens zum Ende des Jahres alle Phasen abgeschlossen sein werden.
Wir befinden uns also sprichwörtlich auf der Zielgeraden!
Es ist eine klare Zielsetzung des Unternehmens, dass sollten wir einen Börsengang erleben pro Anteile = 1 Aktie, ein Wert von 1 $ angesetzt wird.
Dies ist auf allen Paketen ersichtlich, da immer der Diskont = Rabattpreis  zum angesetzten Ziel von 1 $ vermerkt ist.
Sprich als Beispiel: der Diskont von 40 = eine Vervierzigfachung der Darlehenssumme.
Aktuell (07/2018) erhält man die Option auf ein Anteil für ca. 2 Cent das Stk.
bei jedem Phasenwechsel erhöht sich der Preis um ca. 30 %.

Nach Phase 15, so wird es kommuniziert, soll zeitnah ein Börsengang stattfinden.
Dafür wurden schon verschiedenste Vorkehrungen getroffen, u.a. hat sich Sky Way vom TÜV SÜD einer
einer internationalen Qualitätsmanagement Zertifizierung unterworfen und kann nun ein ISO 9001-2015 Zertifikat
vorweisen.

-Beispiel: Erwerben wir 100 Anteile zu je 1 $ in der aktuellen Phase so haben
-wir theoretisch die Chance auf eine Wertsteigerung (Eine Wertsteigerung kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht definiert werden).


Wie können Anteile am Projekt erworben werden ?  

Anteile können auf 2 Arten erworben werden

Entweder einzeln ab 15$ Mindesteinlage oder in sog. Ratenpaketen.
Ratenpakete werden wie der Name schon sagt in monatlichen Raten bezahlt
Hier erhält man auch zusätzlich noch einen Bonus.

[Bild: 625.SkyPaket1.PNG]
[Bild: 625.SkyPaket2.PNG]

Beispiel: Wir erwerben das Paket Stabilny1000 für einen Gesamtpreis von 1000 USD.
Dieses wird in 10 Monaten mit je monatlich 100 USD bezahlt.
Wir erhalten somit 40.000 Shares + weitere 5.000 Shares als Bonus.
Insgesamt also 45.000 Shares.

Der Marketingplan

Skyway bietet uns bis zu 24 Ebenen Provisionen.
Die Anzahl der Ebnen aus denen wir Provisionen erhalten richtet sich nach

- unserer eignen Investitionssumme
- dem Gesamtvolumen unserer Struktur
- dem Rang unserer Partner



Beispiel: Wir sind auf der Stufe Consulter (100$ Eigeninvest und mind. 2 Geworbene mit mind. 200$ Investition) .
Wir erhalten somit

15 % aus der 1.Ebene
5 % aus der 2.Ebene
3 % aus der 3.Ebene
2 % aus der 4.Ebene
1 % aus der 5.Ebene

Bezahlmethoden

Uns stehen eine Reihe unterschiedlichster Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung

Darunter etwa:

- ADVCash
- PerfectMoney
- Kreditkarte
- Überweisung



Auszahlung

Auszahlungen laufen manuell und dauern je nach Bearbeitung maximal 5 Tage. Keine Gebühren oder Limitierungen.


Mein persönliches Fazit


EinblendenSpoiler:



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top
Werbung
Werbung

SkyWay Capital (Crowd Invest) - Diskussion

@ Patimus
Vielen Dank, freut mich zu hören.

Dies nun ein Video (Ca. 20 min) , welches die Historie von Herrn Yunitskiy der letzten 40 Jahre zusammenfasst.
Also auch die Entwicklung von SW auch in den frühen Stadien nochmal darstellt.
Ich finde es unglaublich, dass jemand dessen Arbeit so oft boykottiert wurde, es nun endlich geschafft hat, dass seine Vision internationale Anerkennung und Unterstützung findet.
Viel Spaß (ohne Untertitel,nur Bilder)!
https://www.youtube.com/watch?v=mJHK4PUz6Rw
Antworten Top
Werbung
Werbung
(29.10.2019, 09:45)Freigeist schrieb:  dass seine Vision internationale Anerkennung und Unterstützung findet.

Nur nicht in Form von Aufträgen. Die sind bisher komplett ausgeblieben. 
Antworten Top
(28.10.2019, 18:59)Freigeist schrieb: Nachdem ich meinen Standort recht oft wechsel und auch recht beschäftigt bin, ist dies nur bedingt möglich.

Okay, dann versuche es bitte so gut du kannst zusammenfassen, zwecks Community-Gleichgewicht und Schonung des Forums, bzw. simpel der Übersicht wegen.
Antworten Top
Das youtube Video ist ja der total überzeugend
OMG
Antworten Top
Visionen haben viele, nur die Umsetzung ist das Problem, vorallem bei Startups. Obwohl ich Skyway nach 40 Jahren nicht mehr als Startup bezeichnen will, aber viel mehr als Visionen sind bisher nicht um die Ecke gekommen. Das einzig realisierte ist das Abzocken der Investoren, das klappt ja ganz gut Grinsen
Antworten Top
(29.10.2019, 18:14)OliverM schrieb: Visionen haben viele, nur die Umsetzung ist das Problem, vorallem bei Startups. Obwohl ich Skyway nach 40 Jahren nicht mehr als Startup bezeichnen will, aber viel mehr als Visionen sind bisher nicht um die Ecke gekommen. Das einzig realisierte ist das Abzocken der Investoren, das klappt ja ganz gut Grinsen

Sehr gut! Gut! Positiv
Antworten Top
Werbung
Werbung
Man mag sich vielleicht den Beitrag von "TheSailor" vor insgesamt über 3.5 Jahren(!) ansehen, da sieht man, wie die Investoren gelockt und über den Tisch gezogen wurden. Dort wurden unglaubliche Renditen versprochen, mit dem Hintergrund, dort zu investieren.

(zu finden auf Seite #2 hier im Thread)


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
Guten Tag. Das Ergebnis war ein großes Gehäuse. Anscheinend ein interessantes Projekt.
Antworten Top
Es gibt einige sehr interessante Berichte von SW, die ich hier nicht komplett posten will aber wirklich lesenswert sind.
Es handelt sich vorwiegend um das Thema der Zusammenarbeit mit Universitäten.
SW arbeitet  (dies wurde  schon häufiger kommuniziert) mit verschiedenen Universitäten zusammen.
Diese Zusammenarbeit findet natürlich vorwiegend mit Architektur und Bauuniversitäten statt oder
Studenten aus solchen Unis, greifen das Thema auf, schreiben Ihre Diplomarbeiten darüber usw.
Wer sich das durchlesen möchte, unter folgenden Links könnt Ihr es nachlesen:
https://skyway.capital/news/new?id=627
https://skyway.capital/news/new?id=636

Dies ein Video, welches das Unicar ausführlich auf der Strecke in Sharjah zeigt:
https://www.youtube.com/watch?v=o8RlHfG62Gc

Und hier eine nicht ganz unwichtige Info zum Thema wirtschaftliche Stabilität des Unternehmens.


Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Ergebnisse einer unabhängigen Wirtschaftsprüfung der SAO «Strunnije Technologiji» für das Jahr 2018


Die Entwickler-Gesellschaft des schienengebundenen Seil-Verkehrs SAO «Strunnije Technologiji» veröffentlicht jährlich die Ergebnisse einer unabhängigen wirtschaftlichen Prüfung. So können sich die Investoren des SkyWay-Projekts davon überzeugen, dass ihre Mittel für neue Entwicklungen und für die Arbeit an den Projekten des schienengebundenen Seil-Verkehrs verwendet werden. 

Aus der buchhalterischen Bilanz und aus der Gewinn- und Verlustrechnung folgt, dass die Gesellschaft SAO «Strunnije Technologiji» ihre finanziellen Verhältnisse in den Hauptpunkten verbessert hat: Im vergangenen Jahr verdoppelten sich die Erlöse und Grundmittel der Organisation. Dazu gehört das Vermögen der Gesellschaft. Dabei sind 90 % der Aktiva der Gesellschaft aus Eigenmitteln finanziert, nur 10 % aus Krediten. Dies ist ein Hinweis auf die finanzielle Stabilität. 

Gemäß den Bewertungen widerspiegelt die Buchhaltung der SAO «Strunnije Technologiji» wahrheitsgetreu den finanziellen Stand der Gesellschaft auf allen Etappen der Entwicklung.

Quellle: https://skyway.capital/news/new?id=509


Der Prüfbericht ist unter folgendem Link zu finden, natürlich auf russisch: https://sw-tech.by/assets/files/shares/audit/audit_report_2018_ru.pdf
Antworten Top
(31.10.2019, 09:44)Freigeist schrieb: Der Prüfbericht ist unter folgendem Link zu finden, natürlich auf russisch: https://sw-tech.by/assets/files/shares/audit/audit_report_2018_ru.pdf

Du unterschlägst, warum auch immer, die englische, sehr aufschlussreiche Fassung:
https://sw-tech.by/assets/files/shares/audit/audit_report_2018.pdf

Was ich nicht kapiere (als Wirtschaftslaie): Hier im Hauptbeitrag steht, dass die "Investoren" tatsächlich Darlehnsgeber sind. Das heißt, der Fremdkapialanteil müsste doch weit über 90% liegen, und nicht bei 10%.
Antworten Top
Ich unterschlage . 

Naja, erstmal bin ich gerade auf Arbeit und habe gar nicht die Zeit groß rum zu stöbern, habe mich aber geärgert, dass keine englische Version zur Verfügung steht, denn solch ein Unternehmen mit entsprechendem internationalen Interesse, sollte doch auch ein Audit auf englisch veröffentlichen. So kann sich jetzt ein jeder mit Englischkenntnissen, ein Bild über die wirtschaftliche Lage des Unternehmens machen. 
Also vielen vielen Dank für deinen Beitrag!

Nachdem es sich um einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer handelt, kannst ja einfach mal ein paar Fragen an die richten, ob Sie Ihre Zahlen auch korrekt angegeben haben.

 
Antworten Top
Werbung
Werbung
(31.10.2019, 13:36)Freigeist schrieb: kannst ja einfach mal ein paar Fragen an die richten

Du machst mit den Zahlen Werbung für SkyWay, nicht ich. Den Text mit dem Hinweis, dass die "Investoren" tatsächlich nur Darlehnsgeber sind, stammt von dir bzw. wurde von dir längere Zeit verantwortet. Wenn du für offensichtliche Widersprüche keinen Erklärungsversuch unternimmst, tja, das ist dann entlarvend.
Antworten Top
Lieber SkyMan,
anscheinen hast du in der Vergangenheit weder das Thema an sich verfolgt, noch diesen Thread.
Es wäre jedoch angebracht, sich ein wenig umzublicken bevor hier irgendwelche vorschnellen Aussagen getroffen werden.
Wie wäre es z.B. wenn du einfach mal in die Programmvorstellung blickst, einfach ein wenig hochscrollen, wirst es schon finden.
Antworten Top
(31.10.2019, 12:02)SkyMan schrieb: Du unterschlägst, warum auch immer, die englische, sehr aufschlussreiche Fassung:
(31.10.2019, 15:04)SkyMan schrieb: Du machst mit den Zahlen Werbung für SkyWay
(31.10.2019, 15:04)SkyMan schrieb: wurde von dir längere Zeit verantwortet

SkyMan, könntest du bitte aufhören mit den Vorwürfen?

Du kannst nicht wissen, ob Freigeist bewusst etwas UNTERSCHLÄGT und was seine Absichten waren und sind.

Ich moderiere das Thema nun persönlich und möchte bitten, dass solche Vermutungen, gerichtet gegen ein anderes Mitglied auf der Stelle aufhören.
Antworten Top
(31.10.2019, 15:43)AdminPeter schrieb: und möchte bitten, dass solche Vermutungen, gerichtet gegen ein anderes Mitglied auf der Stelle aufhören.
Völlig unverständlich. Natürlich macht Freigeist Werbung. Dafür ist das doch hier, oder? Und wenn er die Werbeaussagen nicht irgendwie untermauern kann, ist doch der Hinweis darauf mehr als berechtigt. Und natürlich hatte Freigeist über mindestens Monate die den Hauptartikel zu verantworten, denn er hat ihn zuletzt bearbeitet.

(31.10.2019, 15:14)Freigeist schrieb: Wie wäre es z.B. wenn du einfach mal in die Programmvorstellung blickst,
Wenn du den sog. "Hauptartikel" meinst, darauf beziehe ich mich ja. Dort stehen grob falsche und irreführende Aussagen. Oder, wenn z.B. der Punkt "Darlehnsgeber" korrekt ist, ist das Audit grob falsch.
Antworten Top
(31.10.2019, 15:49)SkyMan schrieb: Natürlich macht Freigeist Werbung. Dafür ist das doch hier, oder? Und wenn er die Werbeaussagen nicht irgendwie untermauern kann, ist doch der Hinweis darauf mehr als berechtigt. Und natürlich hatte Freigeist über mindestens Monate die den Hauptartikel zu verantworten, denn er hat ihn zuletzt bearbeitet.

Hier gibt es keinen Raum für eine Diskussion.

Von dir wurde Freigeist unterstellt, dass er etwas UNTERSCHLÄGT. Mit diesem haltlosen Vorwurf fing es an.

Deshalb schreite ich ein, damit du das künftig bitte unterlässt.
Antworten Top
Werbung
Werbung
Freigeist, könntest Du mal erläutern, in welchem zusammenhang das Audit mit skyway steht und in welchem Zusammenhang mit den Investoren?

Es gibt ja schon gefühlt 20 skyway Gesellschaften. D.h., wenn es skyway 1 gut geht, ich aber in skyway 2 investiert habe, nutzt mir das positive Ergebnis von skyway 1 gar nichts.

Und jetzt noch eine komplett andere Gesellschaft.
Antworten Top
Ist wirklich immer wieder höchst interessant zu sehen, welch unglaubliche Attraktivität SkyWay doch zu haben scheint, also seitens derer, den es eigentlich egal sein könnte, da sie sowieso nicht investiert sind (zumindest behaupten sie das)
Es gibt und gab ja hunderte, wenn nicht tausende Programme, die ja ganz offensichtlich Scam sind. und ein jeder auch weiß in welchem Markt wir uns befinden-. und dennoch wird mit allen Mitteln versucht, gerade dieses Thema zu versenken, schon merkwürdig.

SkyWay steht natürlich mit vielen weiteren üblichen Verkehrstechnologien in Kunkurrenz.
Diese werden vorwiegend von Firmen wie Siemens, Bombardier, Bosch usw. gebaut
Eine äußerst lukratives Geschäft, gerade auch im Bereich der späteren Wartungsarbeiten, die ja wiederum bezahlt werden und einen endlose Schleife an Einnahmen generieren.
Die Auftragsvolumen sind häufig schon im Milliardenbereich, da mag man natürlich keine Mitstreiter haben.
Sich in diesem Zusammenhang auch mal die Geschichte der Eisenbahn anzusehen, das ist schon interessant.

Es ist wirklich wahr, dass ein guter Bekannter (das hat jetzt aber wirklich nicht mit SW zu tun, es zeigt einfach wie die Dinge so ablaufen) vergangene Woche einen Anruf von einer unbekannten Person erhielt.
Mein Bekannter führt einen Blog und hat viele Leser, die sich über verschiedenste Themen bei Ihm informieren.
Nun wurde ihm, wie er sagt, eine beträchtlich Summe geboten, wenn er sich denn in seinem Blog negativ über etwaige Firmen auslassen würde.
Er musste schon schlucken, da es wohl schon ein äußerst attraktives Angebot war, hat aber dankend abgelehnt.
Dies ist wirklich so vorgefallen und es ist  für mich einfach sehr bestätigend gewesen, dies aus erster Hand zu erfahren.

Nun, was sind eigentlich die Vor- oder Nachteile der Technologie gegenüber anderen Verkehrsarten.
Hierzu gibt es ja auch immer wieder einige Vergleiche seitens der Firma.
Wenn Ihr Interesse habt, könnt Ihr euch diese selbst ansehen, hierfür wurden kurze Videos erstellt, welche wirklich nett zum ansehen sind.
Es ist zum einen der Vergleich zu einer Straßenbahn und im zweiten Video der Vergleich zu einer Einschienenbahn.
Hierbei geht es um Themen wie Geschwindigkeit, Auslastungsgrenzen usw.
Auf CC könnt Ihr die Untertitel auf Deutsch umstellen.
Have fun*
https://vimeo.com/369544298
https://vimeo.com/362510559
Antworten Top
(31.10.2019, 23:13)Freigeist schrieb: Es gibt und gab ja hunderte, wenn nicht tausende Programme, die ja ganz offensichtlich Scam sind. und ein jeder auch weiß in welchem Markt wir uns befinden-. und dennoch wird mit allen Mitteln versucht, gerade dieses Thema zu versenken, schon merkwürdig.

Ein Scam, das bereits hunderte Millionen eingesammelt hat, ist eher selten, wenn nicht einmalig. Bei so einem kleinen mutmaßlichen Scam wie Solargroup nebenan, lohnt es sich einfach nicht, sich zu engagieren. Schließlich kostet die Aufklärungsarbeit Freizeit. Denn bezahlt wird von uns keiner dafür - selbst wenn du solche Verschwörungsszenarien andeutest. Wer sollte auch bezahlen wollen? Die genannten Firmen stehen zu SkyWay in keiner Konkurrenzsituation, denn SkyWay ist ja am Markt in keinster Weise aktiv. Noch nie hat SkyWay etwa eine Ausschreibung getätigt, der einzige Weg, etwas zu verkaufen in der Branche. Man hat dieses Jahr angekündigt, zukünftig auf keinen Fachmessen mehr aufzutreten. Da aber da füllt man die Auftragsbücher zu einem nicht unwesentlichen Teil. SkyWay hatte in Berlin ja nicht mal welche.

SkyWay hat nicht vor, irgend sowas wie einen Vertrieb aufzubauen. Das ist teuer. Sieht man ja am Uni-Mobile. Yunitski hat auf dem Ecofest angekündigt, dass die Sparte abgestoßen werden soll, weil angeblich nicht zum Kerngeschäft gehörend. Nanu? Humus gehört dagegen zum Kerngeschäft? Tatsächlich will sich SkyWay nicht mit dem Aufbau eines Vertriebsnetzes für dieses ja praktisch serienreife Produkt beschäftigen - weil es einfach nicht Skyways Absicht ist, irgendwas zu verkaufen.
Antworten Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Dieser Tage erschien in der ältesten weißrussischen Zeitung «Swjasda» ein ausführliches Interview mit Anatoli Unitsky. Wladimir Chilkewitsch sprach mit dem Chefkonstrukteur der «String Technologies Co. über Space Way, ein Programm der Erschließung des nahen Weltraums ohne Raketen. Anatoli Unitsky beschrieb ausführlich die Einrichtung einer Weltraumstation und den Bau von Wohnungsmodulen unter dem Namen EcoKosmoDom.

«Im EcoKosmoDom reproduziert man den besten Teil der irdischen Biosphäre mit allen notwendigen Naturverhältnissen: Atmosphäre, eine vielfältige Landschaft, Organismen, Böden, Biozönose, Wasser-Öko-Systeme usw. Es ist nicht nötig, die ganze Flora und Fauna der Erde «mitzuschleppen». Vor dem Bau eines EcoKosmoDom errichtet man auf der Erde Prototypen, die als Banken der notwendigen Vertreter der Flora- und Fauna-Welt dienen. Auf dieser Basis betreibt man Forschungen und Versuche. So prüft man in Versuchen die Biologie, wie weit sie lebensfähig ist und ob mit schädlichen Organismen zu rechnen ist».

Wir erinnern daran, dass im Juni 2019 eine wissenschaftlich-technische Konferenz stattfand «Industrialisierung des Weltraums ohne Raketen: Probleme, Ideen und Perspektiven». Dort diskutierte man Perspektiven der Erschließung des Weltraums, die durch globale ökologische Probleme bedingt sind, auf die die Menschheit reagieren muss. Die Teilnehmer der Konferenz stellten fest: In der irdischen Biosphäre verlaufen negative Veränderungen, verursacht durch die moderne technokratische Zivilisation. Wenn man nicht entscheidende Maßnahmen trifft, sind wir alle in den nächsten zwei oder drei Generationen zum Untergang verurteilt. Das Weltraumprogramm SpaceWay von Anatoli Unitsky versteht sich als Lösung für diese Probleme.

Quelle: https://skyway.capital/news/new?id=637

Antworten Top

    Gehe zu:


SkyWay Capital (Crowd Invest) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included: Salvatara Crowd - 50€ je Cannabis-Pflanze, 22€ Gewinn alle 14 Tage DerChRiZz 79 26.152 Vor 8 Stunden
Letzter Beitrag: tz57
Programm-Status: Zahlt aus Hybrid: Elements5 viko30 34 1.375 Gestern, 12:35
Letzter Beitrag: viko30
Programm-Status: Ungeprüft Hybrid: Baccarat Entertainment goofy 23 1.650 28.11.2022, 11:52
Letzter Beitrag: goofy
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Hybrid: Aurum Partner Opportunity 19 1.959 25.11.2022, 12:35
Letzter Beitrag: Opportunity
Programm-Status: Zahlt nicht! Principal-Back: Paraiba Ungepflegt 339 104.569 22.09.2022, 12:00
Letzter Beitrag: Beuschel
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Hybrid: MFP MyFirstPlant - Kaufe eine Pflanze und profitiere dauerhaft über Ernte Ungepflegt 31 6.343 27.07.2022, 20:21
Letzter Beitrag: Jens
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Cashback: Elevate Pass: bis zu 3% wöchentlich, 1,8% Matrixbonus mit 20 Ebenen Ungepflegt 16 3.564 16.11.2021, 10:11
Letzter Beitrag: Melius