Werbung

SkyWay Capital (Crowd Invest) - Hauptbeitrag

Programm-Status: Ungeprüft 
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.

 
Servus liebe Community,

heute stelle ich euch das Unternehmen SkyWay vor welches am 24. Mai 2015 gestartet ist .

[Bild: 625.SkyLogo2.jpg]

Was ist SkyWay Capital überhaupt?

SkyWay ist ein Unternehmen aus Weißrussland welches nach eigenen Angaben unterschiedlichste Module für den Personen und Gütertransportbereich entwickelt.
Angeblich befinden wir uns gerade in der Markteinführung. Verschiedenste Module sind schon wie im folgenden Video auf einem Testgelände von Verkehrsbehörden nachweislich zertifiziert worden.

Im folgenden Video könnt Ihr euch ein Bild von SkyWay machen:





Wie können wir an Skyway Capital verdienen  ?

Wir können uns als Investoren durch ein konvertierbares Darlehen, also als Darlehensgeber (eine Option auf spätere Aktien) an der Firma SkyWay beteiligen und haben somit theoretisch die Chance auf eine entsprechende Wertsteigerung der (späteren Aktien und / oder einer lebenslangen Dividendenausschüttung)

Dies richtet sich nach der jeweiligen Phase des Projektes.

Welche Phasen gibt es ?

Es gibt insgesamt 15 Phasen.
Das Projekt befindet sich aktuell in Phase 12
Bisher gab es ca. alle 4 Monate einen Phasenwechsel, nach bisherigen Angaben und der aktuellen Präsenz auf dem international Mark, geht man davon aus, dass bis spätestens zum Ende des Jahres alle Phasen abgeschlossen sein werden.
Wir befinden uns also sprichwörtlich auf der Zielgeraden!
Es ist eine klare Zielsetzung des Unternehmens, dass sollten wir einen Börsengang erleben pro Anteile = 1 Aktie, ein Wert von 1 $ angesetzt wird.
Dies ist auf allen Paketen ersichtlich, da immer der Diskont = Rabattpreis  zum angesetzten Ziel von 1 $ vermerkt ist.
Sprich als Beispiel: der Diskont von 40 = eine Vervierzigfachung der Darlehenssumme.
Aktuell (07/2018) erhält man die Option auf ein Anteil für ca. 2 Cent das Stk.
bei jedem Phasenwechsel erhöht sich der Preis um ca. 30 %.

Nach Phase 15, so wird es kommuniziert, soll zeitnah ein Börsengang stattfinden.
Dafür wurden schon verschiedenste Vorkehrungen getroffen, u.a. hat sich Sky Way vom TÜV SÜD einer
einer internationalen Qualitätsmanagement Zertifizierung unterworfen und kann nun ein ISO 9001-2015 Zertifikat
vorweisen.

-Beispiel: Erwerben wir 100 Anteile zu je 1 $ in der aktuellen Phase so haben
-wir theoretisch die Chance auf eine Wertsteigerung (Eine Wertsteigerung kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht definiert werden).


Wie können Anteile am Projekt erworben werden ?  

Anteile können auf 2 Arten erworben werden

Entweder einzeln ab 15$ Mindesteinlage oder in sog. Ratenpaketen.
Ratenpakete werden wie der Name schon sagt in monatlichen Raten bezahlt
Hier erhält man auch zusätzlich noch einen Bonus.

[Bild: 625.SkyPaket1.PNG]
[Bild: 625.SkyPaket2.PNG]

Beispiel: Wir erwerben das Paket Stabilny1000 für einen Gesamtpreis von 1000 USD.
Dieses wird in 10 Monaten mit je monatlich 100 USD bezahlt.
Wir erhalten somit 40.000 Shares + weitere 5.000 Shares als Bonus.
Insgesamt also 45.000 Shares.

Der Marketingplan

Skyway bietet uns bis zu 24 Ebenen Provisionen.
Die Anzahl der Ebnen aus denen wir Provisionen erhalten richtet sich nach

- unserer eignen Investitionssumme
- dem Gesamtvolumen unserer Struktur
- dem Rang unserer Partner



Beispiel: Wir sind auf der Stufe Consulter (100$ Eigeninvest und mind. 2 Geworbene mit mind. 200$ Investition) .
Wir erhalten somit

15 % aus der 1.Ebene
5 % aus der 2.Ebene
3 % aus der 3.Ebene
2 % aus der 4.Ebene
1 % aus der 5.Ebene

Bezahlmethoden

Uns stehen eine Reihe unterschiedlichster Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung

Darunter etwa:

- ADVCash
- PerfectMoney
- Kreditkarte
- Überweisung



Auszahlung

Auszahlungen laufen manuell und dauern je nach Bearbeitung maximal 5 Tage. Keine Gebühren oder Limitierungen.


Mein persönliches Fazit


EinblendenSpoiler:



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top
Werbung
Werbung

SkyWay Capital (Crowd Invest) - Diskussion

Nullkommanull (welch schönes "Wort" Grinsen )Argumente oder Beweise? Da fragt sich wirklich wer den Bezug zur Realität verloren hat, lieber Rene E.
Was (von den vielen angekündigten Features) wurde bisher gezeigt?

- Die versprochenen Stützenspannweiten? nein
- Die versprochenen Geschwindigkeiten? nein
- Die geringen Baukosten? nein
- Die 2s Taktung? nein
- Die gefühlten 3872 realen Aufträge: nein
- Grundlagen für eine 400 Milliarden Firmenbewertung inkl. Börsengang? nein

Diese Liste könnte beliebig lang erweitert werden, ich hab bewusst mal "nur" diese Punkte gewählt.

Und warum wohl nicht? Ganz einfach, weil alles was da seit Jahren immer und immer wieder versprochen wurde schlicht und ergreifend
für Skyway (oder auch sonst jemanden) nicht möglich ist. Weder technisch, noch Betriebswirtschaftlich.
Es sei denn man ist ein (eher einfach gestrickter) Anhänger von Weltverschwörern die deren eigenes Unvermögen immer auf sogenannte "Eliten", Elfen, Zwerge, Einhörner, Gott oder den Teufel abwälzen wollen um das eigene (völlig sinnbefreite) Weltbild erhalten zu können.


aber klar: BALD Grinsen Grinsen
Antworten Top
Von Jahr zu Jahr entwickelt sich das Projekt weiter und hat ja nun in den Emiraten einen sicheren Hafen gefunden. Von hier aus kann man ganz entspannt mit der Unterstützung der Regierung erste Projekte realisieren und sich dann auf weitere Länder konzentrieren.

Dass dies natürlich von der bisher etablierten Systemausbeutenden Verkehrsbranche als absolute Gefahr gesehen wird, dass wundert wenig, denn diese wird zukünftig keine Konkurrenz mehr darstellen.
Wenn man versteht wie die Welt da draußen funktioniert, dann ist es nur allzu amüsant sich all dies Theater anzusehen. Immer das Wort "Betrug" und "Lüge" zu verwenden, schreckt dabei nur noch zartbeseitete Menschen ab, denn längst ist klar, dass dies plumpe Versuche sind und sachliche Argumente vollkommen verloren gegangen sind.

Wir befinden uns eh in einem unglaublich interessantem Zeitabschnitt und all diese Altlasten werden bald sowieso verschwinden )
Da kann man sich nur auf weitere Entwicklung freuen ..

Wie sich in den vergangenen Monaten gezeigt hat, geht es jetzt sowieso schnell voran. Ich melde mich wieder, sobald es entsprechende Infos gibt.

Have fun
Antworten Top
Lieber Freigeist,

es ist schon bemerkenswert wie überaus passend dein Posting sich hier anhängt:
(10.06.2021, 09:33)zeropoint schrieb: Es sei denn man ist ein (eher einfach gestrickter) Anhänger von Weltverschwörern die deren eigenes Unvermögen immer auf sogenannte "Eliten", Elfen, Zwerge, Einhörner, Gott oder den Teufel abwälzen wollen um das eigene (völlig sinnbefreite) Weltbild erhalten zu können.

aber klar: BALD Grinsen Grinsen

Perfekte Bestätigung meines Postings, danke! (war dir beim Verfassen natürlich nicht bewusst - Stichwort "einfach gestrickt" Grinsen Grinsen )
Antworten Top
(10.06.2021, 09:33)zeropoint schrieb: Die versprochenen Stützenspannweiten? nein
- Die versprochenen Geschwindigkeiten? nein
- Die geringen Baukosten? nein
- Die 2s Taktung? nein
- Die gefühlten 3872 realen Aufträge: nein
- Grundlagen für eine 400 Milliarden Firmenbewertung inkl. Börsengang? nein
Was auch immer euch Zeitdiebe hier antreibt, Fehler zu suchen , wo keine sind - ihr werdet an eurem Verfolgungswahn eingehen - sehr bald.

(10.06.2021, 11:11)Abdullah78 schrieb:
(10.06.2021, 09:33)zeropoint schrieb: Die versprochenen Stützenspannweiten? nein
- Die versprochenen Geschwindigkeiten? nein
- Die geringen Baukosten? nein
- Die 2s Taktung? nein
- Die gefühlten 3872 realen Aufträge: nein
- Grundlagen für eine 400 Milliarden Firmenbewertung inkl. Börsengang? nein
Was auch immer euch Zeitdiebe hier antreibt, Fehler zu suchen , wo keine sind - ihr werdet an eurem Verfolgungswahn eingehen - sehr bald.

(09.06.2021, 17:16)SkyMan schrieb:
(09.06.2021, 16:52)Abdullah78 schrieb: Und da gibts neben den kleinen Modellen auch echte Fahrzeuge in Funktion zu sehen....ein paar Meter neben der Expo
Ja, dieses UniCar oder uCar, das da schon vor 2 Jahren rumgurkt ist, und diese blaue Box, die SkyWay zusammengezimmert hat, so dass sie durch die Zwischenstützen passt - eine Box ohne jede Marktrelevanz. Mehr werden wir zur Expo nicht sehen, da dann keine weitere Strecke fertig sein wird. Wird eine beschämende Expo-Teilnahme für SkyWay.

(verfasst: Mi. 17:16)
Beschämed wirst du dich samt deinen Verfolgern bald fühlen...

Und HAVE Fun dabei.
Antworten Top
(10.06.2021, 11:11)Abdullah78 schrieb: Beschämed wirst du dich samt deinen Verfolgern bald fühlen...

RE, lass es einfach.
Antworten Top
(10.06.2021, 11:26)SkyMan schrieb:
(10.06.2021, 11:11)Abdullah78 schrieb: Beschämed wirst du dich samt deinen Verfolgern bald fühlen...

RE, lass es einfach.
Was auch immer du damit sagen willst - ich geniesse es, wie ihr hier untergeht.

(10.06.2021, 11:49)Abdullah78 schrieb:
(10.06.2021, 11:26)SkyMan schrieb:
(10.06.2021, 11:11)Abdullah78 schrieb: Beschämed wirst du dich samt deinen Verfolgern bald fühlen...

RE, lass es einfach.
Was auch immer du damit sagen willst - ich geniesse es, wie ihr hier untergeht.
Nicht so ungeduldig sein - eure Zeit der Niederlage kommt doch erst.. Vorfreude ist eben das Schönste.
Antworten Top
Werbung
Werbung
(10.06.2021, 11:49)Abdullah78 schrieb: Was auch immer du damit sagen willst - ich geniesse es, wie ihr hier untergeht.

Immer, wenn du wuschig wirst, fängst du an, Satzzeichen durch .... zu ersetzen und kriegst das Zitieren nicht auf die Reihe.

(08.06.2021, 10:51)Abdullah78 schrieb: schon fast unterhaltsam.... SW mit dem China-Unsinn zu vergleichen.... etwas, das auf den ersten Blick schon als Scherz daherkommt..... wie lange war denn die Firma aktiv ? Mit Produktionsstätten, Testzentren, Bürogebäuden - in China ...oder sonst noch wo....in den VAE ?
oder hier
https://www.allmystery.de/themen/gw129625-623#id28096193
oder hier
https://www.allmystery.de/themen/gw129625-680#id29617151

Wundert mich nur, dass du dein Todestrafe-Argument hier noch nicht gebracht hast.
Antworten Top
(10.06.2021, 11:26)SkyMan schrieb: RE, lass es einfach.

Ach, ist ER es wirklich, der Dr. R. Engstler aus der SkyWay Capital - Rechtsabteilung? Der, der immer mit der legendären unten-und-oben-Technik drohte.
Ich kannte ihn nur vom lesen her und einem Video. Dann scheint er ja wieder Luft geschnappt zu haben, nach der letzten, peinlichen Niederlage.
Ich will aber niemanden falsch verdächtigen: Da gehts doch um dich, Rene, Abdullha78, Diener Gottes, oder irre ich mich etwa?



Dieses Standbild stammt aus dem folgenden Video.





Da fühle ich mich selbst als Asi ja um weiten getoppt!
Das scheint ein insgesamt bunter Haufen dort zu sein

Auf das Video bin ich durch Zufall gestoßen. Eine Fragestellung auf Finanzfrage.net war mir "ins Auge gefallen" und dieses dort nebenläufig in den Antworten erwähnt.
Die Frage lautete:
"Bin einem Betrug aufgesessen (Skyway Capital), wie bekomme ich mein Geld zurück?

Ich hab vor ca zwei Jahren eine ziemliche Blödheit begangen. Ich habe mich von einem angeblich innovativen Verkehrskonzept namens Skyway blenden lassen und daraufhin rund 1500.- EUR dort einbezahlt. Skyway ist ein Hochtraversensystem, also eine Art Seilbahn, die angeblich bis zu 500 kmH schnell sein soll und Passagiere im 2 Sekunden Takt transportieren soll. Das ganze war recht harmlos als "Crowdfunding" Projekt gekennzeichnet und ich bin halt damals davon ausgegangen, dass es ein vielverprechendes Projekt ist. Auch deshalb, da behauptet wurde, dass angeblich bereits Aufträge vorhanden sein sollen. Allmählich verdichteten sich in den letzten Monaten die Indizien dafür, dass es 1. überhaupt keine echten Aufträge gibt und 2. das was die Firma behauptet, technisch gar nicht machbar ist. Geld zurück gibt es laut deren Auskunft nicht, da man als Zertifikathalter an den Anteilen beteiligt ist, die man allerdings nur erhält, wenn die Fa an die Börse geht. Was sie niemals tun wird, da bin ich mittlerweile sicher. Ich bin mir mittlerweile sicher, dass die ganze Sache ein Riesenbetrug ist. Jetzt stellt sich die Frage: Gegen die Fa vorgehen geht schwer (Sitz ist in Weißrussland). Bleibt nur noch der Vermittler des Geschäftes, welcher in Österreich wohnt. Hat jemand in solchen Sachen Erfahrung bzw weiß, was hier zu tun ist, oder soll ich meine 1500 EUR abschreiben?"

https://www.finanzfrage.net/frage/bin-einem-betrug-aufgesessen-skyway-capital-wie-bekomme-ich-mein-geld-zurueck
Antworten Top
Liebster Herr E. (@ TanteBirgit: er ist auch ohne funktionierende Kristallkugel nach nur einem Satz einwandfrei zu identifizieren^^):

ich muss keine Fehler suchen, die liefert Skyway ohnehin am laufenden Band. Schon klar das die angeführten Punkte bei Ihnen etwas sauer aufstoßen, von daher habe ich sogar ein klein wenig Verständnis für den niedlichen, wenn auch wie immer äußerst plumpen Versuch mit Beleidigungen vom eigentlichen Thema abzulenken.

Auch Ihnen gilt ein großer Dank, ihre Postings fügen sich ebenfalls perfekt ins Bild!

Tante Edit meint noch: Ihrem Verhalten nach kann ich absolut keine "Vorfreude" bezüglich unseres bevorstehenden Untergangs erkennen, vielmehr eine Mischung aus Wut und Verzweiflung.
Antworten Top
Sehr geehrte Skyway-Diskutierer (beider Seiten),

(10.06.2021, 04:13)Nick Belane schrieb: So einen Troll wie dich habe ich lang nicht mehr im X-Invest gesehen.

(10.06.2021, 09:33)zeropoint schrieb: Da fragt sich wirklich wer den Bezug zur Realität verloren hat, lieber Rene E.

(10.06.2021, 11:11)Abdullah78 schrieb: ihr werdet an eurem Verfolgungswahn eingehen - sehr bald.

(10.06.2021, 11:11)Abdullah78 schrieb: Beschämed wirst du dich samt deinen Verfolgern bald fühlen...

(10.06.2021, 12:24)SkyMan schrieb: Immer, wenn du wuschig wirst, fängst du an, Satzzeichen durch .... zu ersetzen

oben zitierte Aussagen empfinden wir offen gesagt als "Kindergarten". Das mag allgemein im Internet als normal gelten, aber wir bitten hier um einen respektvollen Umgang. Bitte bleibt sachlich und feuert nicht unter die Gürtellinie. Man kann seine Abneigung gegenüber anderen Meinungen, Standpunkten und Einstellungen auch ohne Sarkasmus oder zumindest ohne Provokationen zum Ausdruck bringen. Das einzige was es dazu braucht, ist sich wie ein erwachsener Mensch zu verhalten. (Nun ist unsere Abneigung gegen euer Verhalten respektvoll zum Ausdruck gebracht.)

(10.06.2021, 13:59)TanteBirgit schrieb: Ach, ist ER es wirklich, der Dr. R. Engstler aus der SkyWay Capital - Rechtsabteilung? Der, der immer mit der legendären unten-und-oben-Technik drohte.
Ich kannte ihn nur vom lesen her und einem Video. Dann scheint er ja wieder Luft geschnappt zu haben, nach der letzten, peinlichen Niederlage.
Ich will aber niemanden falsch verdächtigen: Da gehts doch um dich, Rene, Abdullha78, Diener Gottes, oder irre ich mich etwa?

Zudem soll sich die Diskussion um Skyway als Projekt drehen, nicht um andere Mitglieder. Sind personenbezogene Informationen für das Thema tatsächlich von Relevanz, dann drückt diese bitte unbedingt sachlich und neutral aus, ohne persönlich, abwertend oder "privat" zu werden. So wäre ohnehin verständlicher, welche Information ihr eigentlich mitgeben wollt, wenn ihr vielmehr die Hintergründe erklärt und euch an die Community richtet, statt gegen jemanden persönlich.

Seid eine Bereicherung für das Forum, alles andere bringt Streitereien ins Forum.

(10.06.2021, 15:31)zeropoint schrieb: Liebster Herr E. (@ TanteBirgit: er ist auch ohne funktionierende Kristallkugel nach nur einem Satz einwandfrei zu identifizieren^^):

ich muss keine Fehler suchen, die liefert Skyway ohnehin am laufenden Band. Schon klar das die angeführten Punkte bei Ihnen etwas sauer aufstoßen, von daher habe ich sogar ein klein wenig Verständnis für den niedlichen, wenn auch wie immer äußerst plumpen Versuch mit Beleidigungen vom eigentlichen Thema abzulenken.

Auch Ihnen gilt ein großer Dank, ihre Postings fügen sich ebenfalls perfekt ins Bild!

Tante Edit meint noch: Ihrem Verhalten nach kann ich absolut keine "Vorfreude" bezüglich unseres bevorstehenden Untergangs erkennen, vielmehr eine Mischung aus Wut und Verzweiflung.

Bitte bedenkt auch alle gemeinsam, dass wir uns hier nicht mit Herr/Frau ansprechen, sondern per Du (§5.1). Bitte haltet euch an unsere Nutzungsbedingungen.
Antworten Top
(11.06.2021, 12:22)DarkMelius schrieb: oben zitierte Aussagen empfinden wir offen gesagt als "Kindergarten".
Euer Anspruch: "Wir sind sehr direkt, doch genau das hilft uns." Einen Troll direkt einen Troll zu nennen, sollte schon somit regelkonform sein, denke ich. Ihr akzeptiert hier Abdullah78 (obwohl schon mal als Intellidioten rausgeflogen), der bisher nichts Sachliches beigetragen hat, sondern ausschließlich provoziert. Dann müssen wir ihn eben bloßstellen. Das gehört dann zu eurem Anspruch "Wir mischen uns ein und fühlen dort auf den Zahn wo es wehtut". Und es gehört auch zum Thema SkyWay, denn es ist im Bezug zu SkyWay eben auch ein (ich zitiere wieder euch) "Augen-Öffner".
Antworten Top
(11.06.2021, 12:55)SkyMan schrieb: Euer Anspruch: "Wir sind sehr direkt, doch genau das hilft uns." Einen Troll direkt einen Troll zu nennen, sollte schon somit regelkonform sein, denke ich.
Es ist ja auch regelkonform,
"Wir" müssen hier nur den klaren Unterschied zwischen Nutzer und Betreiber/Moderator in seinen Rechten erkennen wollen (respektvoll ausgedrückt)
Antworten Top
Werbung
Werbung
(11.06.2021, 12:22)DarkMelius schrieb: Das mag allgemein im Internet als normal gelten, aber wir bitten hier um einen respektvollen Umgang. Bitte bleibt sachlich und feuert nicht unter die Gürtellinie.
Naja das kann man eigl. schon schreiben "Troll" ist doch kein Schimpfwort, sondern bezeichnet genau seine Vorgehensweiße. Gut wird wieder Dienst nach Vorschrift gemacht. Was anderes ist eben nicht erwünscht.

Viel Spass hier noch.
Antworten Top
Bitte lest oben alle Zitate durch. Es geht nicht um eine spezifische Aussage, sondern um die Gesamtatmosphäre hier im Thema. Es gibt einen Unterschied zwischen "direkt" sein und Provokationen. Den sollte jeder von euch ohne Erklärung erkennen können. Solange ihr das unterlasst, ist alles erwünscht.

Wenn ihr einen Troll wahrnehmt, benennt ihn nicht, sondern meldet ihn (das wäre der regelkonforme Weg). Genauso wenig ist es richtig auf Provokationen mit Provokationen zu reagieren (Endlosschleife). Auch hier ist der Beitrag einfach sofort zu melden und den Rest machen wir.

Irgendwo fängt es immer klein an und stapelt sich hoch. Wo man die Grenze zieht, mag Auslegungssache sein, doch das Gesamtergebnis bleibt hier das selbe. Da niemand verwarnt wurde, sondern alle Beteiligten nur gleichermaßen angesprochen wurden, sollte das keine Rolle spielen.

(11.06.2021, 13:23)TanteBirgit schrieb: "Wir" müssen hier nur den klaren Unterschied zwischen Nutzer und Betreiber/Moderator in seinen Rechten erkennen wollen (respektvoll ausgedrückt)

Ich muss gestehen, ich verstehe nicht einmal genau was du versuchst hier zu unterstellen, aber ich bitte eventuelle Zweifel bezüglich unserer Moderation ausschließlich nur konstruktiv im Feedback-Bereich vorzubringen.

(11.06.2021, 12:55)SkyMan schrieb: Ihr akzeptiert hier Abdullah78 (obwohl schon mal als Intellidioten rausgeflogen),

Dann sei so nett und melde das. Wie du weißt, habe ich in meinem letzten Beitrag bislang nur spekulieren können ob das Freigeist ist. Also wozu dies als Vorwurf, anstatt es als reine Information zu formulieren? Das Mitglied wurde auf den Doppelaccount, den ich vermutet habe angesprochen. Da sich so nichts rausfinden ließ, haben wir unsere Recherchen GESTERN gestartet. Wenn du mehr weißt, umso besser! Dann wähle den offiziellen Weg und schreibe mich wenigstens per PN an, dann passiert auch etwas.

(11.06.2021, 12:55)SkyMan schrieb: der bisher nichts Sachliches beigetragen hat, sondern ausschließlich provoziert.

Deshalb wurde er oben unter anderem auch ermahnt.

(11.06.2021, 12:55)SkyMan schrieb: Euer Anspruch: "Wir sind sehr direkt, doch genau das hilft uns."
...
"Wir mischen uns ein und fühlen dort auf den Zahn wo es wehtut".

Die Startseite informiert neue Besucher darüber wie wir hier die Projekte angehen und nicht einander.
Beispiel: Wenn ich dir etwas sehr direkt über Skyway sage, ist das erlaubt (was immer man will - ALLES ist erlaubt!).
Wenn ich dir etwas "ganz direkt" über dich sage, gibt es Einschränkungen. Spätestens wenn es provozieren soll, ist es verboten.

Bei Fragen oder Einwänden dazu, eröffnet bitte ein Feedback-Thema, um dieses Thema frei von Offtopic zu halten.
Antworten Top
(10.06.2021, 10:08)Freigeist schrieb: Dass dies natürlich von der bisher etablierten Systemausbeutenden Verkehrsbranche als absolute Gefahr gesehen wird, dass wundert wenig, denn diese wird zukünftig keine Konkurrenz mehr darstellen.

Dafür, dass Skyway noch absolut NICHTS auf die Rolle gebracht hat, ganz schön große Worte. Was die etablierten Systemausbeuter betrifft, damit kann ich grad gar nix anfangen. Wer wird wo und wie ausgebeutet? Und woher kommt die Gefahr? Von Skyway? Könnte sein, denn so Lachanfälle können schonmal gefährlich werden. Ansonsten beachtet von der etablierten Konkurrenz niemand das laue Skyway-Lüftchen. Zumal Skyway niemals vor hat etwas zu bauen, sondern nur darauf erpicht ist, möglichst viele Investoren abzuzocken. Die ersten scheinen das ganze Spiel schon zu durchschauen, nur einige weltfremde Leerdenker haben es immer noch nicht geschnallt. Bin mal gespannt, bis wann der Groschen fällt (aber das dürfte wohl eher in die Kategorie "Warten auf Godot" enden).

In diesem Sinne freue ich mich schon auf den nächsten Spaßpost vom "Have fun" Meister Smile
Antworten Top
(08.06.2021, 19:36)Abdullah78 schrieb: Hier gibts keine Vorstellung, du liegst daneben.

Du hattest mich wohl falsch verstanden, aber ich lag nicht daneben. Mein Gespür, dass es sich bei dir um einen Doppelaccount handelt war richtig. Meine erste Vermutung, dass es sich dabei um Freigeist handelt, war lediglich falsch.

Es ist vielleicht unfair, dass ich auf folgendes erst jetzt eingehe, weil du nicht mehr antworten kannst, aber früher kam ich leider nicht dazu:

(09.06.2021, 17:19)Abdullah78 schrieb: Interessant, wie tot andere "Programme"aus dem Skyway Start-Jahr schon sind...

Alle diese haben bereits mehr Rendite ausgeschüttet als Skyway. Hier findet keine Belastung des Cashflows durch Rendite-Ausschüttungen statt.

Dazu gibt es erfahrungsgemäß eine vereinfachte Formel: Ein Projekt das 2% täglich ausschüttet, belastet den Cashflow doppelt so stark wie eines mit 1% Rendite täglich. Eines wie Skyway, das 0% ausschüttet, kann theoretisch unendlich lang leben. Andererseits ist es (bislang) nie wirklich lebendig geworden. Würde es zum Startschuss der Ausschüttungen kommen (Outflow), könnte man diese in Relation zu den geschätzten Einnahmen stellen (Inflow), um auf die Lebenszeit zu schließen.

So betrachte ich das persönlich, unter Bezeichnung der "Programmgeschwindigkeit". Nur läuft nach dieser Formel Skyway nicht einmal in Slow-Motion, sondern mit 0 km. Langsame Programme, die nur 0,01% täglich oder 1% monatlich ausgeschüttet haben, gab es aber schon sehr viele, die 5, 6 oder sogar 7 Jahre hielten. Diese Ponzis hielten oft länger als manche "reale Firma".

Wie man sieht, ist das alles sehr relativ und die Aussage wie lange Skyway hier im Forum existiert, ist bedeutungslos. Relationen und Status sollten auch beachtet werden.
Antworten Top
Lieber gutgläubiger Investor,
von Jahr zu Jahr entwickelt sich das Projekt nicht weiter und steckt ja nun in den Emiraten fest. Auch hier wird es kein weiteres Vorankommen geben und man wird sich danach erneut auf andere Länder konzentrieren wollen, wenn es überhaupt soweit kommt.

Dass man natürlich nicht in der Systemrelevanten Verkehrsbranche den Grund dafür suchen kann, dass steht fest, denn diese wird auch zukünftig keine Konkurrenz durch irgendwelche scams dieser Art bekommen. Wie denn auch!
Wenn man versteht wie die Welt da draußen funktioniert, dann ist es nur allzu traurig sich all dies Theater durchlesen zu müssen. Immer das Wort "bald" und "Verträge" zu benutzen, begeistert dabei nur noch den an der Beute partizipierten Jubelperser, denn längst ist klar, dass dies billige wie plumpe Versuche sind um sich einer sachlichen Argumentation wie üblich zu entziehen.

Wir befinden uns eh in einem unglaublich interessanten Zeitabschnitt und all diese Altlasten werden bald sowieso verschwinden.
Da braucht man nun auch nicht mehr auf eine weiter Entwicklung hoffen..

SkyWay fährt ab nun nur eine erneute, gleichartige Schleife, denn die Errichtung eines Testzentrum und Versprechungen auf Umsetzung von Projekten wie auch Börsengang gibt es schon seit Minsk. Sehe es ein: Dieser Affe ist definitiv von Anfang an zum Scheitern vorbestimmt gewesen!

Kämpfe endlich um dein hart erarbeitetes Geld, egal um welchen Betrag es sich genau handelt, hol wenigstens erstmals kostenlosen Rat ein, lote die gegebenen Möglichkeiten aus.

Ein erster Schritt in diese Richtung stellt zB dieser Link und die Info dahinter dar:
https://derwolf.cc/skyway-capital-wie-du-als-opfer-von-internetscams-dein-geld-zurueck-bekommst/

Lass dich nicht noch weiter verarschen* werde aktiv!
Antworten Top

    Gehe zu:


SkyWay Capital (Crowd Invest) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 54 Bewertung(en) - 3.11 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt nicht! Hybrid: Nexus Global: Forex, ICO, STO, Academy, Mining kiktrader 323 45.843 Vor 11 Stunden
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Zahlt aus Hybrid: Eazme / CNexchange bis zu 20% / QuickX jogi 88 8.959 Gestern, 14:25
Letzter Beitrag: jogi
Programm-Status: Zahlt aus Hybrid: CFX - Cash Forex Group illmerdd 9 997 18.06.2021, 16:50
Letzter Beitrag: illmerdd
Programm-Status: Ungeprüft Hybrid: Baccarat Akademie mit Baccarat Staking schampus 5 754 16.06.2021, 17:57
Letzter Beitrag: schampus
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included: Frendex MrB0mb 33 2.990 16.06.2021, 15:01
Letzter Beitrag: MrB0mb
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Crowd Invest: Juicyfields Cannabis Crowdgrowing Austin132002 100 5.876 15.06.2021, 19:32
Letzter Beitrag: Austin132002
Programm-Status: Problem / Warnung Hybrid: Arca Novum bis 8% im Monat kiktrader 98 10.311 14.06.2021, 21:21
Letzter Beitrag: kiktrader