Werbung

Swiss Blockchain Genossenschaft / AssetBench (Kryptowährung) - Hauptbeitrag

#41
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
ACHTUNG:
Der Vorsteller hat die Pflege des Themas eingestellt:
Daher ist uns der Status des Programmes unbekannt!

Möchtest du das Thema mit deinem Reflink übernehmen, reserviere es hier
und schreibe einen Hinweis dazu, dass es sich um eine Übernahme handelt.

 
 
Gestartet am: 22.07.2019 | 12.02.2020: Neueintragung | Statutendatum: 27.01.2020
 
Voll im Trend im Bereich Blockchain Digitalisierung ist die Tokenisierung von materiellen Vermögenswerten oder Rohstoffen
via "Security Token" im Standard "ERC 1400". Diese sind auch bekannt als "asset backed token".
"SBG - SWISS BLOCKCHAIN GENOSSENSCHAFT"
Webseite 
"organisiert":
 
TH Mining AG
Mining
Switzerland
 
STRMOS AD
Mineral Mining
Rep. of North Macedonia
 
GBI Technology AG
Blockchain & DLT
Switzerland
 
und
 
AssetBench
Marketing
Malta
 
Firmen und Konzeptpräsentation als Webinar:

Nanotechnologie-Webinar

Gold-Webinar





Neu gibt es zusätzlich eine offizielle Telegramgruppe namens "AssetBench Broadcast" mit interessanten Artikel rund um Technologie, Rohstoffe etc.
https://t.me/assetbenchbroadcast

 
"Qommodity" "QOMX"
(Stand 06.06.2020)


Viele ergänzende Informationen auf der Projektseite

Der Token, welche die Aufgabe der "Tokenisierung" erfüllt. Tokenisierung ist das digitalisieren von Materiellen
Vermögenswerten wie Immobilien, Beteiligungen, Aktien sowie Rohstoffe und Ähnliches.

 
In der ersten Phase (22.07.2019 bis 23.12.2019) ging es bei AssetBench darum, die Genossenschaft per Vertrieb von Lernpaketen,
welche QOMX secuity tokens beinhaltete, zu gründen. Diese ist in der Zwischenzeit mit einem Stammkapital von über 1 Milliarde CHF in Form
von Diatomit Kiselgur in Zug registriert.
Im April 2020 soll gemäss Plan die erste Genossenschafts-Zusammenkunft stattfinden.
(Diese dürfte wohl auf Grund der aktuellen Lage erstmal ins Wasser fallen.)

Rohstoff-Gewinnung, vom sprengen bis zum fertigen Diatomit-Gut und Transport:






iQOM

Ca. seit dem 21.02.2020 geht es bei AssetBench um den Vertrieb von iQOM "Rohstoff-Paketen". iQOM heisst die interne Verrechnungseinheit,
welche aktuell einen Wert von 0.10 € hat. Dieser Preis errechnet sich aus den aktuellen Rohstoff-Marktpreisen.

 
Es sind folgende Pakete mit verschiedenen Vorteilen erhältlich
 
 
Die Pakete werden 3 Jahre auf einem "escrow wallet" eingefroren und wir als Investoren haben während dieser Laufzeit "nur" Zugriff
auf die täglichen Bonus iQOM, welche die Pakete abwerfen. Nach Ablauf der 3 Jahre können wir diese erneut im Escrow Wallet einfrieren um weiter die täglichen Renditen zu bekommen, oder eben verkaufen.

 

Nano-Projekt



 Eine Investition in Innovation und aktiven Umweltschutz

Einsatz moderner und umweltfreundlicher Technologien und Verfahren für unsere Gesundheit und einer sauberen, gesunden Umwelt.

 
Nano-Pakete:

Nano1
€ 1.000,00
Nutzung modern und umweltfreundlich 
freundliche Technologien. Verfahren für 
unsere Gesundheit und eine saubere, gesunde 
Umgebung.
kostenlose iQOM 28.000
In einer Escrow Wallet für 36 Monate aufgehoben


Nano2
€ 3000,00
Nutzung modern und umweltfreundlich 
freundliche Technologien. Verfahren für 
unsere Gesundheit und eine saubere, gesunde 
Umgebung.
kostenlose iQOM 88.000
In einer Escrow Wallet für 36 Monate aufgehoben


Nano3
€ 5000,00
Nutzung modern und umweltfreundlich 
freundliche Technologien. Verfahren für 
unsere Gesundheit und eine saubere, gesunde 
Umgebung.
kostenlose iQOM 150.000
In einer Escrow Wallet für 36 Monate aufgehoben


Nano4
€ 10 000,00
Nutzung modern und umweltfreundlich 
freundliche Technologien. Verfahren für 
unsere Gesundheit und eine saubere, gesunde 
Umgebung.
kostenlose iQOM 330.000
In einer Escrow Wallet für 36 Monate aufgehoben



Nano5
€ 50 000,00
Nutzung modern und umweltfreundlich 
freundliche Technologien. Verfahren für 
unsere Gesundheit und eine saubere, gesunde 
Umgebung.
kostenlose iQOM 1.800.000
In einer Escrow Wallet für 36 Monate aufgehoben
 


QOMG-Gold-Projekt



 Digitalisierung von Goldreserven
Tokenisiertes Projekt Gold



Gold-Pakete:

Paket G1
€ 500,00
Gratis QomG +625
18 Monate gebunden im Escrow Wallet
Täglicher Bonus 0,21 QomG

Paket G2
€ 1'000,00
Gratis QomG +1282,05
18 Monate gebunden im Escrow Wallet
Täglicher Bonus 0,43 QomG

Paket G3
€ 3'000,00
Gratis QomG +4.000
18 Monate gebunden im Escrow Wallet
Täglicher Bonus 1,33 QomG

Paket G4
€ 5'000,00
Gratis QomG +7.142,86
18 Monate gebunden im Escrow Wallet
Täglicher Bonus 2,38 QomG

Paket G5
€ 10'000
Gratis QomG +15.384,62
18 Monate gebunden im Escrow Wallet
Täglicher Bonus 5,13 QomG

Paket G6
€ 25'000,00
Gratis QomG +41.666,67
18 Monate gebunden im Escrow Wallet
Daily Bonus 13,89 QomG

Paket G7
€ 50'000,00
Gratis QomG +86.206,90
18 Monate gebunden im Escrow Wallet
Täglicher Bonus 28,74 QomG

Paket VIP Gold Founder
€ 100'000,00
Gratis QomG +185.185,19
18 Monate gebunden im Escrow Wallet
Täglicher Bonus 61,73 QomG

Paket VIP Platinum Founder
€ 250'000,00
Gratis QomG +500.000
18 Monate gebunden im Escrow Wallet
Täglicher Bonus 166,67 QomG
 
 
GUT ZU WISSEN:
1 QOMG entspricht aktuell 0.06g Gold



Link's zur Registration der jeweiligen Projekte:

Zur Anmeldung von Assetbench (Nano Projekt) 

Zur Anmeldung von Qommodity (Gold Projekt)
 



 
Immer mit dabei:
#cryptoeasy / Krypto Akademie in Videoform mit 14 Kapitel mit den folgenden Inhalten:

- Einführung
 
- Geschichte
 
- Dezentralisierung
 
- Private Key & Public Key
 
- Blockchain
 
- Transaktionsvorgang
 
- Mining
 
- Konsensus Algorithmen
 
- Risiken, Chancen, Vorteile
 
- Handeln
 
- Wallets
 
- Steuern/Regulierungen
 
- Sicherheit
 
- Coin und Coin Bewertung

 
**Geldbörse für Kryptogeld- und FiatGeld
 


 
Aktueller (31.03.2020) Wert von iQOM im ESCROW Wallet = 0.10 €
 
 


 
Vertrieb (AFFILIATE)
Nachfolgend machen wir ein Rechenbeispiel betreffend möglichem Einkommen dank Provisionen-Vergütung, welche durch Weiterempfehlungen, sprich von dem Investieren durch neue Investoren generiert werden.

 
Rechenbeispiel für möglichen Verdienst durch AFFILIATE:

 
 
Es gibt folgende Möglichkeiten zu verdienen:

 
Karrieresystem

[Bild: 625.AssetKarriere.jpg]

Basierend auf der "Bewegung" in unserer Downline können wir Karrierestufen erklimmen (Rank).
Auf Basis dieser Ränge verändern sich die möglichen Provisionen/Boni.

Mit einem geworbenem User erreichen wir die Stufe "Executive Director".
Mit mind. 3 geworbenem Usern und mind. 20000$ Umsatz in unserer Struktur erreichen wir die Stufe "National Director".
Mit mind. 4 geworbenem Usern und mind. 80000$ Umsatz in unserer Struktur erreichen wir die Stufe "International Director".
Die restlichen Stufen entnehmt ihr bitte der Grafik. Ab der Stufe "Diamond" ist zusätzlich ein monatlicher Umsatz nötig.

 
1. Der Direktverkauf Bonus

 
wird auf jedes persönlich verkaufte Educational Package gutgeschrieben und beträgt 10% des jeweiligen Wertes.
RM Starter = 100 EUR
 
RM 1 = 500 EUR
 
RM 2 = 1 000 EUR
RM 3 = 3 000 EUR
 
RM 4 = 5 000 EUR
RM 5 = 10 000 EUR

 
 
2. Matrix-Bonus (3x10)


[Bild: 625.AssetMatrix.jpg]
 
Der Matrix Bonus ergibt sich aus der Matrix. Aus der Matrix gibt es bis zu 10 Ebenen tief ein Einkommen.

 
Als "Executive Director" erhalten wir 2% auf die 1. Ebene, 3% auf die 2. Ebene, 4% auf die Ebenen 3 - 5 und 5% auf die Ebene 6. Zusätzlich zur Karrierestufe sind nich 500$ Strukturumsatz nötig.
 
Als "National Director" erhalten wir 2% auf die 1. Ebene, 3% auf die 2. Ebene, 4% auf die Ebenen 3-5 und 5% auf die Ebenen 6+7.
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

 
3. Leadership Matching Bonus


[Bild: 625.AssetMatching.jpg]
 
Der Leadership Matching Bonus wird auf das Matrix Bonus Einkommen der persönlich registrierten Partner und deren Teams berechnet.
Wenn einer der persönlichen Teampartner einen Matrix-Bonus erhält, erhalten wir einen MatchingBonus bis zu 5 Generationen tief! Er wird aber Stufe "International Director" bezahlt.

 
Als "International Director" erhalten wir 10% Provision auf die Matrix-Einkommen der 1. Generation.
Als "Platinium Director"
erhalten wir 10% Provision auf die Matrix-Einkommen der 1. Generation und 5% auf die 2. Generation.
Den Rest entnehmt ihr bitte der Grafik.

 
 
4. Infinity Bonus


[Bild: 625.AssetInfinity.jpg]
 
Der Infinity Bonus ermöglicht Provisionen für alle "eigenen" Teammitglieder ohne Tiefenbeschränkung. Von der ersten Stufe bis in die unendliche Tiefe!
Wenn sich einige aus der "eigenen" Downline-Partner auch für die Stufe des Leader-Bonus qualifizieren, gibt das jeweils die prozentuale Differenz. Er wird aber Stufe "Diamond" bezahlt.

 
Als "Diamond" erhalten wir 1% auf unsere gesamte Struktur.
Als "Presidential Diamond" erhalten wir 2% auf unsere gesamte Struktur.
Als "Crown Diamond" erhalten wir 3% auf unsere gesamte Struktur.

 
 
5. Diamond World Pool

 
Qualifizierte "Diamond" Partner erhalten monatlich einen Anteil aus dem "World-Pool". In diesen Pool fliesen 1% des weltweiten Umsatz von AssetBench.

 
 
KYC nötig! Vorsicht: Sorgfältig ausfüllen, denn jeder zusätzliche KYC-Antrag kostet 10.- €

 
 
Ein- & Auszahlungen:
 
in Kryptowährung

 
"Überweisung" (ab e-banking) BITCOIN, BITCOIN CASH, LITECOIN, ETH, TRON & USD COIN

 
Auszahlungen:
iQOM Bonus sind ab einem Betrag im Wert von 100.- € in diversen Kryptowährungen auszahlbar.

Provisionen in Euro müssen per Formular angefordert werden. Nach der Prüfung wird ein USDC-Betrag gutgeschrieben, welcher aktuell
wieder in Euro gewechselt werden muss, bevor wir dann zum Beispiel Bitcoin kaufen können, um diese Auszuzahlen. In absehbarer Zeit, soll es auch möglich sein USDC direkt zu versenden.
 
Bitcoin - Auszahlung muss höher als Gebühr sein. Gebühr 0.001 BTC
 
Auszahlungen erfolgen instant nach Beantragung!


EinblendenErfahrung:

 
Swiss Blockchain Genossenschaft (SBG) Dokumente:

 
Handelsregistereintrag 
.pdf   
HR-Eintrag Swiss Blockchain Genossenschaft.pdf (Größe: 174,11 KB / Downloads: 167)

Statuten 
.pdf   
Statuten ausführlich SGB.pdf (Größe: 147,66 KB / Downloads: 177)

 
SBG Corporate Info DE 
.pdf   
SBG Corporate Info DE.pdf (Größe: 2,32 MB / Downloads: 300)

 
SBG Corporate FAQ DE 
.pdf   
SBG Corporate FAQ DE.pdf (Größe: 3,45 MB / Downloads: 168)

 
SBG Anteilschein 
.pdf   
SBG_Anteilschein.pdf (Größe: 531,81 KB / Downloads: 137)

 
SBG Präsentation englisch 
.pdf   
Neue Präsentation SGB EN.pdf (Größe: 5,62 MB / Downloads: 166)

 
SBG Präsentation französisch 
.pdf   
Neue Präsentation SGB FR.pdf (Größe: 5,61 MB / Downloads: 154)



 
Diverse Dokumente:

 
QOMMODITY White Paper deutsch 
.pdf   
QOMMODITY White Paper deutsch.pdf (Größe: 6,29 MB / Downloads: 350)

 
Handelsregister-Auszug TH MINING AG 
.pdf   
Handelsregister TH MINING AG.pdf (Größe: 277,41 KB / Downloads: 415)

 
Handelsregister-Auszug GBI Service AG 
.pdf   
GBI Service AG - Beg. HR Auszug.pdf (Größe: 3,87 MB / Downloads: 170)

 
NEWSLETTER abonnieren
.pdf   
Unser Newsletterversand startet!.pdf (Größe: 1,87 MB / Downloads: 118)
 


 





[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!


Angehängte Dateien Bild(er)


.pdf   AssetBench Verdienstplan.pdf (Größe: 4,04 MB / Downloads: 294)
.pdf   QOMX Roadmap August 2019.pdf (Größe: 220,88 KB / Downloads: 176)
.pdf   News der Woche 37 deutsch.pdf (Größe: 809,76 KB / Downloads: 202)
.pdf   Neues & aktuelles Januar 2020.pdf (Größe: 1,21 MB / Downloads: 139)
Antworten Top

Swiss Blockchain Genossenschaft / AssetBench (Kryptowährung) - Diskussion

#21
(05.11.2019, 18:34)flowfish schrieb: Wenn ich die Exchange nutzen will, bekomme ich seit einigen Tagen diese Meldung:

"Temporary error, please try again in a few minutes"

Weiß jemand, was es damit auf sich hat und wann alles wieder funktioniert?

Hallo und guten Abend

Dieses Problem hatte ich auch als ich es vom Smartphone aus bedient hatte. Jedoch als ich es vom PC aus probierte hatte es funktioniert. hatte das Problem übrigens am Montag gehabt. Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen mir der aussage 
Antworten Top
#22
(05.11.2019, 18:45)markolino schrieb:
(05.11.2019, 18:34)flowfish schrieb: Wenn ich die Exchange nutzen will, bekomme ich seit einigen Tagen diese Meldung:

"Temporary error, please try again in a few minutes"

Weiß jemand, was es damit auf sich hat und wann alles wieder funktioniert?

Hallo und guten Abend

Dieses Problem hatte ich auch als ich es vom Smartphone aus bedient hatte. Jedoch als ich es vom PC aus probierte hatte es funktioniert. hatte das Problem übrigens am Montag gehabt. Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen mir der aussage 

Ok. Danke. Momentan funktioniert es bei mir am PC auch nicht. Ich warte nochmal ab.
Antworten Top
#23
Mir wurde dieses Programm heute durch einen Bekannten vorgestellt. Er ist sich sicher dass es etwas "echtes" ist, weil es durch die EU unterstützt werden würde.

Die Videos dazu machen bein mir den Eindruck dass es hier um Betrug hoch drei handelt. Die Stimme, die Art wie das Video zusammengestellt ist und dann auch noch die leise Musik im Hintergrund sind genau die Bestandteile von den vielen Fake Videos über andere Themen die es auf YouTube zu finden sind.

Kein seriöses Unternehmen bietet ein Verdienstschema auf weiterempfehlung und auf das Kaufen von Pakete. Wer hier einsteigt hat die ganzen Ponzi Systeme in 2016 bis 2017 vergessen oder nicht gekannt.

Es wird durch jemand der davon überzeugt ist verteidigt bis zum umfallen und diejenigen die Kritisch dagegenüber stehen sollen dann wieder Daten hervorzaubern die es warscheinlich nicht gibt.

Wenn es schmeckt nach einem Ponzi, riecht nach einem Ponzi und auch aussieht wie einem Ponzi, wird es zu 99% auch ein Ponzi sein. Ich werde hier keinen Cent, oder Satoshi reinstecken. Nie und never.

Ich suche nicht mal nach Daten und Fakten, denn es wird höchstwarscheinlich zahllose Gegensprüche geben. Lieber lass ich Ethan Vanderbuilt das Ganze unter die Lupe nehmen, denn obwohl ich ihn in 2017 gehasst habe, weil er mein damals geliebtes USI TECH als Ponzi beschrieben hatte (wo ich doch 200 Euro am Tag "verdiente", hat der Mann im Endeffekt bei allem was er besprochen hatte recht gehabt.

Die Ganze Aufmachung von diesem Programm trieft nach Betrug.
Antworten Top
#24
(05.11.2019, 20:01)flowfish schrieb:
(05.11.2019, 18:45)markolino schrieb:
(05.11.2019, 18:34)flowfish schrieb: Wenn ich die Exchange nutzen will, bekomme ich seit einigen Tagen diese Meldung:

"Temporary error, please try again in a few minutes"

Weiß jemand, was es damit auf sich hat und wann alles wieder funktioniert?

Hallo und guten Abend

Dieses Problem hatte ich auch als ich es vom Smartphone aus bedient hatte. Jedoch als ich es vom PC aus probierte hatte es funktioniert. hatte das Problem übrigens am Montag gehabt. Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen mir der aussage 

Ok. Danke. Momentan funktioniert es bei mir am PC auch nicht. Ich warte nochmal ab.

Zur "Not" vielleicht auch mal Cookies löschen.  Keine Ahnung
Support kannst du sonst in deutsch anschreiben über das online office.
Antworten Top
#25
(07.11.2019, 01:15)Traveljack1000 schrieb: Mir wurde dieses Programm heute durch einen Bekannten vorgestellt. Er ist sich sicher dass es etwas "echtes" ist, weil es durch die EU unterstützt werden würde.

Die Videos dazu machen bein mir den Eindruck dass es hier um Betrug hoch drei handelt. Die Stimme, die Art wie das Video zusammengestellt ist und dann auch noch die leise Musik im Hintergrund sind genau die Bestandteile von den vielen Fake Videos über andere Themen die es auf YouTube zu finden sind.

Kein seriöses Unternehmen bietet ein Verdienstschema auf weiterempfehlung und auf das Kaufen von Pakete. Wer hier einsteigt hat die ganzen Ponzi Systeme in 2016 bis 2017 vergessen oder nicht gekannt.

Es wird durch jemand der davon überzeugt ist verteidigt bis zum umfallen und diejenigen die Kritisch dagegenüber stehen sollen dann wieder Daten hervorzaubern die es warscheinlich nicht gibt.

Wenn es schmeckt nach einem Ponzi, riecht nach einem Ponzi und auch aussieht wie einem Ponzi, wird es zu 99% auch ein Ponzi sein. Ich werde hier keinen Cent, oder Satoshi reinstecken. Nie und never.

Ich suche nicht mal nach Daten und Fakten, denn es wird höchstwarscheinlich zahllose Gegensprüche geben. Lieber lass ich Ethan Vanderbuilt das Ganze unter die Lupe nehmen, denn obwohl ich ihn in 2017 gehasst habe, weil er mein damals geliebtes USI TECH als Ponzi beschrieben hatte (wo ich doch 200 Euro am Tag "verdiente", hat der Mann im Endeffekt bei allem was er besprochen hatte recht gehabt.

Die Ganze Aufmachung von diesem Programm trieft nach Betrug.

Bitte definiere Betrug.


Oder erklär bitte, was denn bei QOMX deiner Meinung nach Ponzi sein soll!? Bitte drücke auch deinen Geschmack anders aus und sei genauer.

Hast du denn vielleicht irgend eine Frage? Gibt es Unklarheiten für dich? Welche sind das genau?

lg
Antworten Top
#26
Wenn ich alleine schon die Pakete sehe die man kaufen kann. Wo und wann in dieser Welt gab es EINE Firma die ähnliches angeboten hatte und NICHT auf Betrug aufgebaut war. Die KEINE Ponzis waren. Warum soll es mit dieser Firma anders sein? Ich kaufe Pakete, damit mein Vorgänger finanziert wird.er "verdient" dann den Profit der "gemacht" wurde, aber im Grunde von meine Investierung stammt.
Das heisst Ponzi und ist betrug. Ich brauche nicht zu beweisen ob diese Firma betrügt oder nicht, denn das hatten wir schon mit
Agam-Questra, Bitcoinvest, Bitconnect, Biznet, Chaingroup, Coin Trade Invest Crypt Trade Capital, Invia World, Lions Trading Club, Miceolutions, MyAdsino, OneCoin, Recyclix, USI-TECH und noch viele mehr die ich schon vergessen habe.
Warum soll diese Firma anders sein? Das wäre dann die einzige Ausnahme in dieser Welt.
Antworten Top
Werbung
Werbung
#27
(07.11.2019, 05:10)Traveljack1000 schrieb: Wenn ich alleine schon die Pakete sehe die man kaufen kann. Wo und wann in dieser Welt gab es EINE Firma die ähnliches angeboten hatte und NICHT auf Betrug aufgebaut war. Die KEINE Ponzis waren. Warum soll es mit dieser Firma anders sein? Ich kaufe Pakete, damit mein Vorgänger finanziert wird.er "verdient" dann den Profit der "gemacht" wurde, aber im Grunde von meine Investierung stammt.
Das heisst Ponzi und ist betrug. Ich brauche nicht zu beweisen ob diese Firma betrügt oder nicht, denn das hatten wir schon mit
Agam-Questra, Bitcoinvest, Bitconnect, Biznet, Chaingroup, Coin Trade Invest Crypt Trade Capital, Invia World, Lions Trading Club, Miceolutions, MyAdsino, OneCoin, Recyclix, USI-TECH und noch viele mehr die ich schon vergessen habe.
Warum soll diese Firma anders sein? Das wäre dann die einzige Ausnahme in dieser Welt.

Was soll ich da sagen. Es kommt mir einfach grad vor, als hast du dich keine 5 Minuten damit befasst. Es gibt X Gründe, wenn du so willst. Mach dich erstmal schlau in einem Webinar oder so und stelle dann eine ganz konkrete Frage.

Etwas realeres als dieses Firmenkonstrukt wirst du nicht so schnell wieder finden. Aktuell läuft die Registrierung der Blockchain Genossenschaft in der Schweiz. Schau dir einfach alles ganz genau an. Es könnte sich lohnen! Ich kenne die Firmengeschichte. Ich kenne in Zwischen auch die Leute an der Spitze teilweise persönlich. Ich war vor Ort in Nord Mazedonien und es gibt diese Unternehmungen alle REAL! Alles ist x-fach geprüft etc. Welche Information fehlt dir?
Antworten Top
#28
Vorstellung aktualisiert und nachfolgende 6 Dokumente ergänzt.

- Statuten der SBG
- SBG Corporate Info in deutsch
- SBG Corporate FAQ in deutsch
- SBG Anteilschein

- Neue Präsentation SBG in französisch
- Neue Präsentation SBG in englisch
Antworten Top
#29
Achja, die alte Diskussion über "Real" vs. "Betrug/Ponzi".^^

Lieber Phönix, lieber Traveljack, eine reale Firma muss noch kein reales Unternehmen bedeuten. Es können Teile des Unternehmens real sein und andere nicht. Nichts was man hier hört, hat man nicht schon mal gehört. Aber das macht nichts, wenn man trotzdem Gewinne machen kann. Und das kann man bestimmt. Eben drum liegt hier meiner Meinung nach die Wahrheit in der Mitte. Die Grenzen zwischen Betrug und realem Unternehmen sind meiner Erfahrung nach fließend. Daher bringt es nur bedingt hier etwas FEST-stellen zu wollen. Man kann nicht alle Puzzle-Teile von außerhalb kennen, wie man sie von Innen kennen würde und in eine Schublade packen.

Wenn ihr möchtet, lest beide mal diese News, vor allen Dingen den unteren Teil wo ich das genauer erklärt habe und lasst mich danach gerne wissen wie ihr hierüber denkt.

Liebe Grüße, Peter
Antworten Top
#30
(08.11.2019, 19:01)AdminPeter schrieb: Achja, die alte Diskussion über "Real" vs. "Betrug/Ponzi".^^

Lieber Phönix, lieber Traveljack, eine reale Firma muss noch kein reales Unternehmen bedeuten. Es können Teile des Unternehmens real sein und andere nicht. Nichts was man hier hört, hat man nicht schon mal gehört. Aber das macht nichts, wenn man trotzdem Gewinne machen kann. Und das kann man bestimmt. Eben drum liegt hier meiner Meinung nach die Wahrheit in der Mitte. Die Grenzen zwischen Betrug und realem Unternehmen sind meiner Erfahrung nach fließend. Daher bringt es nur bedingt hier etwas FEST-stellen zu wollen. Man kann nicht alle Puzzle-Teile von außerhalb kennen, wie man sie von Innen kennen würde und in eine Schublade packen.

Wenn ihr möchtet, lest beide mal diese News, vor allen Dingen den unteren Teil wo ich das genauer erklärt habe und lasst mich danach gerne wissen wie ihr hierüber denkt.

Liebe Grüße, Peter

Eines will ich dazu doch noch sagen. Hier lässt sich extrem viel prüfen und es sollte mit NICHTS verglichen werden! Tokenisierung ist nunmal etwas komplett anderes als irgend ein ICO, oder so. lg
Antworten Top
#31
(09.11.2019, 01:27)Phoenix schrieb: Eines will ich dazu doch noch sagen. Hier lässt sich extrem viel prüfen und es sollte mit NICHTS verglichen werden! Tokenisierung ist nunmal etwas komplett anderes als irgend ein ICO, oder so. lg

Früher war ich von meiner Perspektive auch so überzeugt, aber Endeffekt hat sich ergeben, dass alle Perspektiven zusammen ein Gesamtbild ergeben, in dessen Kontext etwas als realer erscheint, bis es sich dann in einem darüberlegendem Kontext wieder als weniger real entpuppt.

Zitat:"alles eine frage der perspektive und vielleicht noch der interpretationen Lächeln"

Genau darüber habe ich in meinen News geschrieben. Zwinkern

Nur wer andere Sichtweisen als seine eigene kennenlernt kann dazu lernen.
Antworten Top
#32
(09.11.2019, 04:01)AdminPeter schrieb:
(09.11.2019, 01:27)Phoenix schrieb: Eines will ich dazu doch noch sagen. Hier lässt sich extrem viel prüfen und es sollte mit NICHTS verglichen werden! Tokenisierung ist nunmal etwas komplett anderes als irgend ein ICO, oder so. lg

Früher war ich von meiner Perspektive auch so überzeugt, aber Endeffekt hat sich ergeben, dass alle Perspektiven zusammen ein Gesamtbild ergeben, in dessen Kontext etwas als realer erscheint, bis es sich dann in einem darüberlegendem Kontext wieder als weniger real entpuppt.


Zitat:"alles eine frage der perspektive und vielleicht noch der interpretationen Lächeln"

Genau darüber habe ich in meinen News geschrieben. Zwinkern

Nur wer andere Sichtweisen als seine eigene kennenlernt kann dazu lernen.

nichts zu ergänzen. Perspektiven halt. Zwinkern

(09.11.2019, 04:01)AdminPeter schrieb:
(09.11.2019, 01:27)Phoenix schrieb: Eines will ich dazu doch noch sagen. Hier lässt sich extrem viel prüfen und es sollte mit NICHTS verglichen werden! Tokenisierung ist nunmal etwas komplett anderes als irgend ein ICO, oder so. lg

Früher war ich von meiner Perspektive auch so überzeugt, aber Endeffekt hat sich ergeben, dass alle Perspektiven zusammen ein Gesamtbild ergeben, in dessen Kontext etwas als realer erscheint, bis es sich dann in einem darüberlegendem Kontext wieder als weniger real entpuppt.


Zitat:"alles eine frage der perspektive und vielleicht noch der interpretationen Lächeln"

Genau darüber habe ich in meinen News geschrieben. Zwinkern

Nur wer andere Sichtweisen als seine eigene kennenlernt kann dazu lernen.

immer diese Logiker lol
Antworten Top
Werbung
Werbung
#33
Weiterer Fortschritt bei "AssetBench". Der QMOX Token läuft bereits auf dem TestNet.

Antworten Top
#34
Für Interessenten gibt es die Möglichkeit ein offizielles Webinar zu besuchen. http://bit.ly/AssetBench_Webinar
Antworten Top
#35
Ich bin auch überzeugt das es ein PONZI ist. Ich hoffe nur das so wenige Leute wie möglich drauf reinfallen. Die Versprechen sind einfach nur zum lachen, ihr glaubt doch nicht wirklich das Ihr alle extrem Reich werdet ? Phoenix du solltest dich mal erkundigen was ein PONZI ist ! Ich hoffe du kannst dann damit leben wenn das nächste PONZI weg ist, dass du so vielen Leuten Ihr hart erarbeitetes Geld weggenommen hast. Aber jeder soll glauben was er will. Aja würde mich dann auch nicht wundern wenn dann das Geld von deinen Freunden die investiert haben ( wegen dir ) dich dann auf Entschädigung verklagen, du wirst dann die oberen Chefs nie wieder sehen
Antworten Top
#36
(13.11.2019, 21:30)NucleaR schrieb: Ich bin auch überzeugt das es ein PONZI ist. Ich hoffe nur das so wenige Leute wie möglich drauf reinfallen. Die Versprechen sind einfach nur zum lachen, ihr glaubt doch nicht wirklich das Ihr alle extrem Reich werdet ? Phoenix du solltest dich mal erkundigen was ein PONZI ist ! Ich hoffe du kannst dann damit leben wenn das nächste PONZI weg ist, dass du so vielen Leuten Ihr hart erarbeitetes Geld weggenommen hast. Aber jeder soll glauben was er will. Aja würde mich dann auch nicht wundern wenn dann das Geld von deinen Freunden die investiert haben ( wegen dir ) dich dann auf Entschädigung verklagen, du wirst dann die oberen Chefs nie wieder sehen

Primär soll es hier im Forum um die Frage gehen, wie sich mit diesen Programmen Geld verdienen lässt, egal was sie sind. Hier gibt es einige Mitglieder die bewusst in Ponzis investieren, mit der Absicht mit Gewinn rauszukommen. Ebenso ist es im Forex-Markt etwa der Fall, da die dortigen Gewinne auch durch die Verluste anderer finanziert werden.

Leider drehen sich aber viele Diskussionen hier im Forum immer um die sinnlose Aufgabe, eine Spreu vom Weizen trennen zu wollen wo es meist keine gibt.

Ist es möglich mit Programmen Geld zu verdienen? Wo Geld fließt, dort ist es auch möglich Geld zu verdienen. Das ein oder andere Portfolio hier im Forum beweist dies auch. Meist jedoch unter der Leitung von erfahreneren Mitgliedern, die es hinter sich gelassen haben eine Spreu vom Weizen trennen zu wollen und sich lieber darauf konzentrieren, wie sie ihr Portfolio möglichst gewinnbringend führen können.

Das sollte hier der Hauptfokus sein, mit dem man sich beschäftigen möge. Alles andere führt auf Dauer zu keinem lösungsorientierten Handeln, sondern lediglich zu einer Diskussion zwischen Ablehnung und Ignoranz, die eher zu einer Handlungs-Starre führt.

Selbstverständlich verschwindet jedes Programm hier und zwar ohne Ausnahme. Sobald man das weiß und akzeptiert hat, kann man innerhalb dieser Rahmenbedingungen handeln. Daher bringt es nichts, etwas zu erzählen was zumindest die meisten hier schon wissen und ich täglich einsehe, sondern erzähle uns wie deine Handlungsweise mit deinem Portfolio ist. Hast du eine?

Wenn nicht, dann hast du auch keine Lösung für die Benennung deines Problems parat. Ein Lösungsansatz der mir immer ganz gut gefällt, da er für Anfänger einfach umsetzbar ist: Solange hier der grüne Daumen drin ist, auszahlen was geht!

Liebe Grüße, Peter
Antworten Top
#37
(13.11.2019, 21:30)NucleaR schrieb: Ich bin auch überzeugt das es ein PONZI ist. Ich hoffe nur das so wenige Leute wie möglich drauf reinfallen. Die Versprechen sind einfach nur zum lachen, ihr glaubt doch nicht wirklich das Ihr alle extrem Reich werdet ? Phoenix du solltest dich mal erkundigen was ein PONZI ist ! Ich hoffe du kannst dann damit leben wenn das nächste PONZI weg ist, dass du so vielen Leuten Ihr hart erarbeitetes Geld weggenommen hast. Aber jeder soll glauben was er will. Aja würde mich dann auch nicht wundern wenn dann das Geld von deinen Freunden die investiert haben ( wegen dir ) dich dann auf Entschädigung verklagen, du wirst dann die oberen Chefs nie wieder sehen

Sicher ist, dass dieses Konzept schon einigen viel Geld gebracht hat. Wie viele jetzt noch zusätzlich profitieren werden, werden wir sehen.

Die Chance Genossenschaftsanteile zu erwerben wird es aber vielleicht nicht mehr so leicht oder gar nicht mehr geben. Was aktuell auch sicher ist, ist dass bis zum 16.11.2019 alle noch die Chance haben, sich alles ganz genau anzuschauen. Alles zu "hinterfragen", sprich jede Frage zu stellen und jedes Dokument selber zu prüfen. Und es dürfen alle Genossenschaftsanteile kaufen, die mindestens 2000 QOMX haben.

Übrigens. Demnächst sollte die Einschreibung der Genossenschaft im Handelsregister vollzogen sein. Dann wird auch "unsere" Webseite öffentlich gemacht. Aber die schweizer Behörden lassen sich hier wahrscheinlich auch ein wenig mehr Zeit als üblich, weil es nicht gerade alltäglich ist, Stammkapital von über 1 Milliarde CHF abzustempeln.  Cool

Ich persönlich kann mir kaum vorstellen, dass irgendeiner in der Unternehmensstruktur Lust darauf hat, in der Schweiz "schwerer Betrug" aufgedrückt zu bekommen. Aber klar, möglich ist natürlich auch das.

Wo investierst du so? Und WARUM genau da?

Ich denke einer der wichtigsten Faktoren für Investoren, ist der Punkt "Sicherheiten". Wenn du etwas hast, was minimum soviel "Sicherheiten" bietet wie AssetBench oder mehr, dann möchte ich das sehr gerne erfahren. Und vielleicht werden wir dann sogar noch Partner. Muss ja auch keine MLM Struktur sein.
Antworten Top
#38
(14.11.2019, 06:22)Phoenix schrieb: Ich persönlich kann mir kaum vorstellen, dass irgendeiner in der Unternehmensstruktur Lust darauf hat, in der Schweiz "schwerer Betrug" aufgedrückt zu bekommen. Aber klar, möglich ist natürlich auch das.

Das stellt sich bei der Gründung sicherlich niemand vor, weil keiner darauf Lust hat. Es ist auch sicherlich die Absicht jedes Gründers eines Klasse-A-Projekts etwas langfristiges aufzubauen. Ob das funktioniert, hängt jedoch von so viel mehr Faktoren ab, als dem Willen des Gründers und dem Glauben der Promoter, Supporter und Teilnehmer. Vor allen Dingen äußere Faktoren spielen hier eine Rolle.

Beispielsweise dreht sich bei vielen Programmen früher oder später alles um Lizenzen oder äußere Einflüsse die die Sicherheit gefährden. Der Umgang mit solchen Einflüssen in schweren Zeiten zeigt letztendlich wie stabil ein Unternehmen wirklich ist. Meist passiert es hier, dass ein Fehler gemacht wird und das Projekt daher in eine Verzögerungsphase einkehrt, bei der vereinzelt Auszahlungen aussetzen.

Du hast mich per PN gebeten, dass ich eine Frage stelle, also stelle ich eine. Woher kommen hier eigentlich die Auszahlungen? Auf welchem Prüfstand befindet sich AssetBench hier im Forum? Es gibt zwar einen Auszahlungs-Thread, aber der ist leer. Ich sehe in der Vorstellung nur, dass Pakete gekauft werden können, die mich persönlich an Onecoin erinnern, wo man Schulungspakete gekauft hat, damit man Coins erhält. 

Sehe ich das richtig, dass das hier ähnlich ist? Wenn ja, könntest du bitte mal eine Auszahlung posten oder investierst du nur und nimmst das vielseitige Affiliate-Programm in Anspruch, welches mich auch eher an einen MLM-Coin erinnert, statt an einen nachhaltigen Token.

EinblendenSpoiler:

Für mich sieht es ehrlich gesagt so aus, dass sich AssetBench im falschen Bereich befindet und zu MLM-Coins gehört.

Ich kann mich irren. Bin daher auf deine Antwort gespannt. Lächeln

Liebe Grüße, Peter

(14.11.2019, 06:22)Phoenix schrieb: Ich denke einer der wichtigsten Faktoren für Investoren, ist der Punkt "Sicherheiten"

Ziemlicher Blödsinn wenn du mich fragst, da "Sicherheiten" in einem Risiko-Markt reine Illusion sind.^^
(nichts weiter als temporäre Markt-Bewegungen die sich durch Glaube & Emotionen der Masse stützen)

PS. Nimm es positiv, dass ich hier auf den Zahn fühle. Es kann am Ende nur Gutes bedeuten! Sehr gut!
Antworten Top
Werbung
Werbung
#39
Erste passiv kommt nur im April 2020 - darum gibt es keine Auszahlungen
Antworten Top
#40
(14.11.2019, 18:16)viko30 schrieb: Erste passiv kommt nur im April 2020 - darum gibt es keine Auszahlungen

Und was ist mit den Provisionen, werden die schon gezahlt?

Hier gibt es dann also so gesehen 2 Cashflows, sehe ich das richtig? Einer der sich durch die Einzahlungen ins Affiliate-Marketing stützt und einer der durch den Kauf der Tokens steigt, die aber bislang noch nicht verwertet werden können, womit so gesehen der grüne Daumen genaugenommen nicht nachgewiesen werden kann, außer durch die Zahlungen des Affiliate-Programms. Richtig? Oder kann hier auch noch nichts ausgezahlt werden?
Antworten Top

    Gehe zu:


Swiss Blockchain Genossenschaft / AssetBench (Kryptowährung) - Schnellantwort

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 3.29 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt aus Smart Contract: PeakDefi Global Fund und Staking kiktrader 44 4.699 Gestern, 22:35
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Zahlt aus Krypto-MLM: MarketPeak kiktrader 219 50.510 Gestern, 22:28
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Krypto-MLM: Zeniq / Safir International Dagobert 20 2.226 Gestern, 14:22
Letzter Beitrag: AdminPeter
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Masternode: YieldNodes: 5% bis 15% monatlich CocoLoco 59 7.310 Gestern, 11:56
Letzter Beitrag: DarkMelius
Programm-Status: Zahlt aus Masternode: GetNode Aletheia 213 43.128 02.08.2021, 13:14
Letzter Beitrag: Aletheia
Programm-Status: Ungeprüft Krypto-MLM: IMBA-Exchanger Trading Bot, Börse, Investment Shares Steelviper 25 4.310 28.07.2021, 09:29
Letzter Beitrag: Steelviper
Programm-Status: Problem / Warnung Principal-Back: Smart Trade Coin Solutions (STC GO) PFILTD 193 34.266 27.07.2021, 10:01
Letzter Beitrag: Nachtfalke