Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Du bist neu hier?

X-invest:
Echt. Präsent. Vereint.

Größte deutsche
Online Investment Community

Was wir machen:
„Gemeinsam mit
Online Investments
Geld verdienen!“

Was DU tun kannst:
Kostenlos Anmelden

oder mehr erfahren


Werbung

"[Admin Listing] Comex Premier Limited - 1% - 2% am Tag (Mo. - Fr.) - Deluxe Listing -" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 


Comex Premier Limited ist ein Unternehmen welches seit Juni 2016 am Markt ist. 
Im folgenden wird zwischen den folgenden Investitionsplänen unterschieden:



  • Daily - Lifetime: Die Investition wird einmalig getätigt, es werden solange Renditen gutgeschrieben, so lange Comex Premier läuft.
  • Weekly: Die Investition läuft für 365 Tage, es kommt zu wöchentlichen Renditeausschüttungen



- Deluxe Listing -
Hier gibt es mehr Informationen zum Admin-Listing





Investitionspläne  - Daily - Lifetime


Professional Plan

1% täglich Mo. - Fr.

Investitionssumme: 1$ - 4999$
"Deposit included"

Professional Elite


1,5% täglich Mo. - Fr.

Investitionssumme: 5000$ - 10000$
"Deposit included"

1,75% täglich Mo. - Fr.

Investitionssumme: 10001$ - 14999$
"Deposit included"


2% täglich Mo. - Fr.

Investitionssumme: 15000$ - 150000$
"Deposit included"


Rechenbeispiel zu den Daily Plänen

Investition: 500$ - Lifetime
Tägliche Rendite: 1%
Rendite pro Tag: 5$
Rendite pro Woche: 5x 5$ = 25$
Dauer BEP: 20 Wochen

Investition: 15.000$ - Lifetime
Tägliche Rendite: 2%
Rendite pro Tag: 300$
Rendite pro Woche: 5x 300$ = 1.500$
Dauer BEP: 10 Wochen

Investitionspläne  - Weekly
(Renditen sind variabel!)


Comex Marketing Pool XXL 5% - 25% pro Woche

Investitionssumme: 2500$ - 150000$
Anlagedauer: 365 Tage (Deposit included)


"Deluxe-Vorstellung":
Gesponserte Anlage: 800$
[Erklärung der X-Invest Vorstellungen]



Einzahlungen & Auszahlungen

Perfect Money, Payeer, ADVCash, Bitcoin, S-Pay, Bank (Partnerbank aus der Schweiz)

Investitionen können ab 1$ getätigt werden.
Auszahlungen ab 10$ möglich. Alle Auszahlungen erfolgen manuell und können 48 Std. - 72 Std. dauern. Es fallen keine Gebühren dafür an.

Currency Exchange ermöglicht ein Währungstausch direkt im Backoffice. Die Gebühren variieren und sind jederzeit im Backoffice ersichtlich. Dies ist vorteilhaft, wenn man gebündelt mit nur einem Zahlungsanbieter auszahlen möchte.

Referral System


Es werden drei Ebenen vergütet:
1. Ebene: 5%
2. Ebene: 3%
3. Ebene: 2%


Verifizierung "KYC-Policy"

 Bei Registrierung muss man sich verifizieren, anhand eines Ausweises (Führerschein oder Personalausweis) und eines Adressnachweises. Ebenso erfolgt eine Telefonverifizierung anhand des Comex Premier Call Centers.

Anmeldung


Anmeldungen bitte unter dem folgenden Button:




Meine Investitionen





Fazit


Ich selbst bin seit Anfang an dabei und bin über die Ergebnisse sehr positiv überrascht. Über alles wird mittels Newsletter und Webinare wöchentlich berichtet, da können sich viele Programme/Unternehmen mal eine Scheibe von abschneiden.




Top

Werbung

"[Admin Listing] Comex Premier Limited - 1% - 2% am Tag (Mo. - Fr.) - Deluxe Listing -" - Diskussion

Hallo, ich würde gerne etwas richtig stellen und zugleich die Gelegenheit nutzen auf ein paar Kleinigkeiten hinzuweisen, um Missverständnisse zu vermeiden, da es mir wichtig ist, dass bei Mitlesern kein falsches Bild über den Markt, Programme oder X-Invest entsteht.

(13.11.2016, 05:05)marcus85 schrieb: B: Die Hintermänner bei Comex kenne ich nicht, aber selbst wenn diese bereits Programme hatten, die mittlerweile geschlossen sind, heißt es noch lange nicht, dass es sich um Betrüger im Sinne von Scammern handelt.

Ich verstehe wie das gemeint ist, möchte aber dennoch auf den kleinen Widerspruch hinweisen, der in dem Satz deutlich versteckt ist. Grund dafür ist aber lediglich der immer wiederkehrende Definitions-Fehler, den viele Mitleser auch als Glaubenssatz mit sich tragen könnten.

X-Invest vertritt folgende Überzeugung: "Scam" ist jedes Programm und zwar auch während seiner Aktivität - gleich ob der Admin selbst, die Investoren oder der gesamte Markt dies bewusst wahrnehmen oder nicht. Ein Programm wird nicht erst bei seinem Ende ein Scam. Daher bevorzugen wir das Wort "Programm-Schließung" - auch deshalb, weil Betrug nicht bewusst entschieden sein muss, sondern Betrug kann auch aus einer Unbewusstheit heraus entstehen (Eigenschaften vieler Admins sind daher: Naivität, Selbstüberschätzung, "Größenwahn").

Wegen dieser grundlegenden Dingen, widerspricht sich deine Aussage etwas, weil wenn ein Admin bereits Programm-Schließungen hinter sich hatte, er nur deshalb einen erneuten Versuch eines "realen" Programms in diesem Markt tätigen würde, da er immer noch nicht verstanden hat, was der Markt und Programme sind. Entweder so oder der Admin täuscht alle Investoren. In beiden Fällen ist es Betrug (bewusst oder unbewusst), denn in dem Wort Be-Trug, steckt auch das Wort Trug, welches sich aus Trugschluss ableiten lässt. Der Scheint muss also unabhängig der Gegebenheiten immer trügen.

Sowohl Admins als auch Investoren können aus der falschen Sichtweise auf den Markt und der Art und Weise wie Programme klassifiziert werden aufwachen. Wegen der Gefahr, dass hier wieder eine falsche Sichtweise gestärkt wird, dass es so etwas wie eine Spreu vom Weizen zu trennen gäbe (Scamer und Nicht-Scamer) wollte ich ich das unbedingt richtig stellen.

(12.11.2016, 22:35)Knipper83 schrieb: laut AdminPeter ist ALLES nur ein Ponzi.

Ja, genau aber nicht ganz so pauschal: Alle Programme sind im Kern ihrer Funktion gleich und mindestens teilweise ein Ponzi, sowie sie sich im Laufe ihrer Aktivität gänzlich zu einem weiterentwickeln oder von Beginn an bereits ein vollständiger sind.

(12.11.2016, 21:24)urquattro89 schrieb: PS: jeder sollte sich selber eine Meinung draus bilden.  

Das tut ohnehin jeder, wobei viele Meinungen immer von emotionaler Seite her beeinflusst sind. Das kann sowohl bei Gerüchten, als auch Gegenargumenten der Fall sein. Jedes Gerücht hat aber gerade auch deswegen immer seine Ursache des Aufkommens. Tauchen Gerüchte auf, so hat das einen Grund und auch eine gewisse unterschwellige "Unruhe/ Angespanntheit" ist hier bereits zu spüren, obgleich Investoren dies bei sich selbst wahrnehmen oder nicht.

Man könnte also sagen, irgendetwas scheint in den Argen zu liegen und ich persönlich finde den Vorfall bei keinem Programm eine Rechtfertigung für die Löschung des Accounts. Dennoch passiert es immer wieder bei einigen Programmen, besonders bei jenen die von einem deutschen Admin geleitet werden. Derweil viele das Stichwort "deutscher Admin" für ein positives Argument halten, finde ich, dass hier immer ein gewisser Stolz durchscheint. Droht schlecht Publicity (selbst wenn der Einfluss bereits geschehen ist) dann wird oft zu bestrafenden Mitteln gegriffen. Einige Admins zahlen dann nicht einmal das Geld zurück. Ich halte den Admin von Comex Premier für clever. Er wird hier mit Sicherheit mitlesen und versuchen jeglicher negativer Folge-Publicity aus dem Weg zu gehen, weshalb er lieber das Geld auszahlt, anstatt einzusparen, wie es meiner Vermutung nach aber durch die Verifikationen geschieht.

(12.11.2016, 21:56)Knipper83 schrieb: 1. Dein Konto wurde aufgelöst und dir dein Geld auf Adv ausgezahlt, da du nicht in die Comex Community passt (hmmm, merkwürdig, dass auch auf X-Invest nicht zu den beliebtesten Usern gehörst...)

Achtung - Richtigstellung: Urquattro wurde nicht aus der Community entfernt, weil wir ihn nicht leiden können. Wir hatten ihn entfernt, weil er sich nicht an die Regeln hielt und den Foren-Frieden störte. Wie du dich erinnerst, war dies auch schon einmal in deinem Fall vorgekommen aber wir sind hier nicht nachtragend und dies hat KEINERLEI Zusammenhang mit der aktuellen Situation hier bei Comex Premier oder irgendwelchen Gerüchten!

Ich habe den oben geposteten Bericht bereits vor 2-3 Wochen von einer Gabi per E-Mail erhalten, die sich hier extra anmelden wollte, um dies zu posten aber am CL1 scheiterte. Wie man sieht, findet der Markt immer seinen Weg und auch Gerüchte.

(12.11.2016, 21:56)Knipper83 schrieb: 2. Also wolltest du doch negative News über Comex verbreiten  Motive hast du wahrlich ja viele... Zuerst mich beleidigen da ich die Vorstellung und Support übernommen habe und dann auch mich für deine X-Invest Sperrung verantwortlich machen... Schade...

Ja, viele Nutzer neigen dazu extreme Sichtweisen einzunehmen. Entweder man befürwortet ein Programm oder gehört zur gegnerischen Partei. In der Mitte liegt die Wahrheit und die profitabelste Sichtweise. Da man aber überhaupt dazu in der Lage ist seine Sichtweise so umzustellen, sollte zeigen, dass es nicht nur eine auf das Programm gibt und dies meiner Ansicht nach nichts mit "Motiven" zu tun hat. Man pendelt manchmal etwas von einer zur anderen Sichtweise hin und her, bis man begriffen hat, wie es wirklich ist. Alles andere sind Inhalte die mit dieser klaren Sichtweise vermischt werden, ebenso wie Gerüchte diesen Beigeschmack haben können.

(12.11.2016, 21:56)Knipper83 schrieb: Ich würde dich bitten nicht mit Halbwahrheiten um dich zu schlagen sondern bitte alle Fakten auf den Tisch legst.
(12.11.2016, 21:56)Knipper83 schrieb: [21:46:18] Michael Peters: Nach der Aktion in Alexanders Gruppe bist Du als Member nicht mehr tragbar und ich habe Dein Kontoguthaben auf Dein ADV Konto überwiesen. Schade eigentlich , aber im Gegensatz zu anderen Programmen haben rufschädigende Aktionen bei uns Konsequenzen. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg im Business und denke das nächste mal einfach vorher nach, wenn Du ohne Grund gegen ein Programm schießen willst.
[23:07:54] Pat Bauer: das war aber keine absicht, hab nur den text aus dem internet in die gruppe kopiert jeder sollte sich dann seine eigene meinung bilden, wieso rauswurf??? kann ich gar nicht verstehen
[23:11:29] Michael Peters: so einen bs von anonymen internet trollen stellt man nicht unkommentiert in andere gruppen , noch dazu nicht in die vom Alex ..... wenn man meint sowas tun zu müssen , dann beginnt man mit zB. Schaut , das habe ich im Internet gefunden..... dann den Text .... sonst entsteht automatisch der Eindruck das es Deine Meinung ist , die Du veröffentlichst ...
[23:15:20] Pat Bauer: war nicht meine meinung
[23:15:24] Pat Bauer: sorry
[23:15:33] Pat Bauer: wollte ich überhaupt nicht
[23:16:07] Pat Bauer: siehe hier

Ich finde diese Fakten ehrlich gesagt nun nicht so beruhigend. Ich möchte daran erinnern wie ich das sehe: Ein Admin der die Wahrheit spricht, hat es nicht nötig sich zu verteidigen. Die Wahrheit verteidigt sich dann selbst und man muss nichts tun, als abzuwarten, bis andere ihren Fehler einsehen. Umso mehr sich ein Admin verteidigt und gegen etwas angeht, desto mehr scheinen ihn die Gerüchte zu stören, so dass auf einer Ebene das Gesagte auch einen wahren Punkt treffen muss, den der Admin selber nicht einsehen will.

Nicht beruhigend finde ich die Fakten NICHT, weil es mich schockieren würde das "Michael Peters" nicht existiert, sondern deshalb, weil der Admin es nötig hätte seine Illusion so sehr zu verteidigen, sofern das besagte Gerücht auch nur teilweise einen durchschaubaren Punkt trifft. Dies ist oftmals ein Zeichen für eine gewisse Instabilität. Der Admin selbst wird unruhig und spürt ebenso etwas im Untergrund, was er selber nicht einsehen möchte.

Natürlich ist das alles Theorie aber Theorie die auf nachvollziehbaren Erfahrungen beruht.

(12.11.2016, 23:39)webbi86 schrieb: Ich kann also bis auf weiteres nicht klagen und wünsche allen einen angenehmen Tag.

Das kann man während der Aktivität eines Programms meist nicht, denn sonst gäbe es keine Teilnehmer, die sich dem Hype anschließen. Witzig finde ich hier, wie sich wie immer mal wieder so langsam zwei Fronten aufbauen und die Kluft zwischen diesen beiden immer größer wird. Die Verteidiger-Seite neigt sich dabei immer mehr in Richtung Illusion und die andere Seite immer mehr in Richtung "Verteufeln".

Das war nun nicht direkt auf dich bezogen, so wie viele meiner Statements hier nicht auf zitierte Sätze, sondern auf allgemeine Sichtweisen im Markt bezogen sind. Ich nutze die Zitate lediglich als Einstieg für meine Gedanken, die ich mit euch teile.

(13.11.2016, 05:05)marcus85 schrieb: C: Das man in diesem Programm verdienen kann (und zwar auch ohne Refs!) hat der Admin bereits bewiesen. Wie lange der Dienst läuft, zeigt natürlich die Zeit. Dennoch, es ist keine Eintagsfliege, dass sollte man ja nun sehen können.

Dein Beitrag ist mit Mühe geschrieben und das begrüße ich immer. Jedoch sind mir die Aussagen etwas zu selbstverständlich getroffen, wo es doch den Anschein macht, dass sie irgendetwas klären sollen. Meiner Ansicht nach bestätigen sie jedoch nur eine etwas ungenaue Sichtweise. 

Soweit sind deine Aussagen innerhalb ihres Kontextes vollkommen richtig aber man könnte auch sagen, jeder Admin beweist, dass man mit seinem Programm verdienen kann - solange, bis man das nicht mehr kann. Das ist auch ziemlich selbstverständlich aber sollte noch einmal erwähnt sein, damit niemand denkt: "Toll, das Programm läuft noch, also wird es morgen auch noch laufen", was du auch selber ergänzt.

Nichtsdestotrotz möchte ich hier gerne jegliche Emotionen negieren und sagen; ein Programm muss keine Eintagsfliege sein, um zu einem ungünstigen Zeitpunkt für einen selbst zu sterben (wenn man grad aufgestockt, reinvestiert hat, nachgelegt hat oder eingestiegen ist), sondern es genügt schon ein nicht vermutetes Ende, weil es allem Anschein nach gut liefe.

Ein Programm ist eine Fliege, die jeden Tag neu geboren wird, solange bis das nicht mehr passiert.

(13.11.2016, 05:05)marcus85 schrieb: D: Die Probleme scheinen aktuell gelöst. Ich kenne in der letzten Woche keinen Fall mehr, bei dem sich die Verifizierung länger als 7 Tage gezogen hat oder zieht.

Falls dies auf den Status bezogen ist, oder ein Mitleser sich gedanklich darauf bezieht: Der negative Status des Programms ist nicht wegen im Außen sichtbarer Probleme gewählt.

Gerne schneide ich das Thema nochmals an aber weise zugleich auf meinen Beitrag hier und den letzten Newsletter hin:
https://x-invest.net/forum/thread-nl25-markt-news-markt-zusammenfassung-programm-news-profit-algor-comex-premier-getmyads#comex

Meine Vermutung ist, dass durch die nachträgliche Einführung der Verifikationen (selbst wenn begründet sein sollte, wieso die nachträglich und nicht von Beginn des Programms an eingeführt wurde) ein Mittel sind um Gelder einzusparen und den Cashflow zu entlasten. Es ist nicht bekannt, ob sich ausnahmslos alle Mitglieder verifiziert haben. Das halte ich für ziemlich unrealistisch (warum ist oben im verlinkten Beitrag und Newsletter erklärt).

Die Gefahr besteht also, dass man ein Programm unterstützt, welches sich die Mittel für weitere Auszahlungen auf nicht kulante Art besorgt, um nicht zu sagen, dass das eine Tatsache wäre. Gelder der unverifizierten Mitglieder können so oder so für die Auszahlungen der verifizierten Mitglieder genutzt werden (ob bewusst geplant oder nicht).

Man möchte sich als Admin eine durch scheinbar offizielle Mittel gerechtfertigte Methode nicht entgehen lassen, selbst wenn sie das Schicksal selbst erschaffen hat. Wem es hier also nur darum geht, sein eigenes Geld zu bekommen, was ja irgendwo verständlich und auch vollkommen in Ordnung ist, darf das Programm mit reinem Gewissen weiterempfehlen. Man könnte sich aber auch nur für das Geld entscheiden und die Empfehlung weglassen, weil das ganze meinem Empfinden nach einfach nicht mehr ganz koscher ist. Mit "koscher" meine ich nicht die Ausrichtung des Programms seit seines Bestehens, sondern die aktuelle Situation hinsichtlich der aktuell von mir eingeschätzten Lebensphase dieses Programms.

Ich jedenfalls, kann niemand hier empfehlen zum aktuellen Zeitpunkt bei Comex Premier einzusteigen, da ich denke, dass sich das Programm in einer empfindlichen Phase befindet, worauf für mich ersichtlich manche Signale hindeuten. Zudem gebe ich gerne zu, dass ich eine persönliche Abneigung gegen den "Verfikations-Trick" habe, den ich wie gesagt bereits zwei mal ausführlich erklärt habe (Newsletter und Beitrag, oben verlinkt) und alleine die Eventualität, dass er genutzt wird, für mich ein Grund ist, um davor zu warnen (zur Risiko-Minimierung)

Die Zeit wird es zeigen sagt man - ja, selbstverständlich, doch man sollte sich auch an die Zeit anpassen können. Für mich ist der Comex-Premier-Admin ein Admin wie jeder andere und der Break-Even-Point ist halt keine Bestätigung dafür, dass man ihn doppelt erreicht. Zudem lässt er sich mit dem Portfolio im gesamten Markt erreichen. Ob kurz- oder langlebige Programme, sollten alle nicht mehr als ein Mittel zum Zweck für das eigene Portfolio sein und weder von einem selbst überdramatisiert, noch überhypt werden, wenn mann richtige rationelle Entscheidungen treffen möchte.

Euch allen weiterhin viel Erfolg - ich hoffe dem ein oder anderen Leser sagt mein Beitrag sowohl als Risikohinweis, als auch offene Sichtweise meinerseits auf den Markt zu. Da es hier eventuell gerade Mitleser gibt, die über einen Einstieg hier nachdenken, war mir dieser Beitrag wichtig.
Top
Hallo Peter und danke für dein Feedback.
Ich werde jetzt nur auf "meine" Passagen eingehen. Lass mir bitte vorher noch sagen, dass ich dies gestern kurz vorm zu Bett gehen geschrieben habe und hierdurch ggf. diese Doppeldeutigkeiten, welche mir durchaus selber auffielen, zustande kamen.

Zu B: Selbstverständlich meine ich es so, wie du es näher ausgeführt hast, ggf. nicht Wort für Wort, aber im Sinne dessen.

Zu C: Ja, irgendwann ist der Punkt überschritten, an dem ein Invest nicht mehr heraus geholt werden kann, dies gilt jedoch für jedes Programm. Hierbei sollte man sich selbst einfach entsprechende Regeln aufsetzen und daran halten.
Worauf ich jedoch hinaus wollte ist, dass wenn man rechtzeitig eingestiegen ist, (ob dieser Zeitpunkt überschritten ist, ist aktuell nicht klar, denn solange ein Programm läuft, läuft es ebend) ist ein Gewinn zu erzielen. Ein zu später Einstieg ist hierbei mein persönliches Problem. Einen Scam sehe ich (persönlich) immer nach diesem Prämiss an.
Wenn beispielsweise eine Runde bei einem Programm nicht durchgehalten wird, bzw. bei Programmen mit unendlicher Laufzeit, ein heraus holen des Invests (bei rechtzeitigem Einstieg) nicht möglich ist, dann ist es Scam (für mich!).

D: Nein, darauf bezog es sich nicht. Es bezog sich weiterhin auf die zitierte Mail.

Als letztes noch einmal Danke für dein Feedback.
Top
#sämtliche Offtopic-Beiträge wurden entfernt;

Das ganze sollte nicht hier im Thread ausgetragen werden sondern Betrifft Urquattro-Knipper und Comex etwas und nicht das hier sämtliche andere mitspekulieren und Detektiv spielen.
Top
Update:

Habe keinen zugriff mehr auf mein Comex Account, das Geld wurde zwar ausbezahlt.


#Entfernt, da es sich um Off-Topic- oder sonstigem Inhalt handelte,
der nicht den Forenregeln entsprach.

Die Moderation


Top
#nochmals die Bitte das hier diese Diskussion bezüglich Urquattro89 Comex und Knipper nicht ausgetragen wird. Es erfolgen Verwarnungen.
Top
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Strategische Partnerschaft mit MyCryptoWorld
Sehr geehrte Mitglieder ,

wie bereits in den vergangenen News avisiert , möchte ich Ihnen heute einen Ueberblick geben , was das Team von COMEX fuer Sie vorbereitet hat.

Link zum Webinar : https://www.youtube.com/watch?v=M7kGLNiH-pA

Eines der Grundprinzipien von COMEX Premier ist es , permanent nach Moeglichkeiten zu suchen , unserer Comunity einen echten Mehrwert zu bieten und dabei zu helfen , dass jedes einzelne Mitglied sein Leben nachhaltig verbessern kann.

Dies tuen wir bereits sehr erfolgreich ueber unsere eigenen Geschaefte im Bereich online Marketing und Projekt Management. Ab sofort kommt ein sehr attraktives Standbein dazu , welches das realistische Potential hat , Sie in kurzer Zeit zu sehr wohlhabenden Menschen zu machen.

Und durch die Kraft der Gemeinschaft sogar mir kleinen Budgets.

MyCryptoWorld ist ab sofort strategischer Partner von COMEX PREMIER

Ich werde nun versuchen , Ihnen mit wenigen Worten das Potential aufzuzeigen , welches sich ab sofort fuer Sie persoenlich und fuer die gesamte Gemeinschaft ergibt.

MyCryptoWorld ist vor einigen Monaten an den Start gegangen, um mit einem komplett neuen Konzept den Markt der Crypto Waehrungen zu revolutionieren. Hinter dem Projekt stehen erfahrene Programmierer und Crypto Experten , welche in der grossen Mehrheit schon beim Start von Bitcoin mit dabei waren. Es ist kein Geheimnis , das alle Pioniere die beim Start von Bitcoin mit dabei waren , heute x fache Millionaere sind.

MyCryptoWorld wird am 10.01.2017 der Gruender Community ( alle User die sich bis 31.12. positioniert haben ) uebergeben werden und zeitgleich startet auch die ICO des eigenen MCW Coins, mit dem Namen „MyCryptoCoin“.

Die ICO ( online Boersengang) von MyCryptoCoin wird der groesste Event in der Geschichte der Crypto Waehrungen. War bis dato die ICO des Lisk Coins der groesste Event mit 5000 Start Teilnehmern ( https://coinmarketcap.com/currencies/lisk/) wird die ICO von MyCryptoCoin neue Meilensteine setzen.

Woher kommt das Potential ?

Im Gegensatz zu allen anderen Projekten , besitzt MCC bereits die kompletten technischen Voraussetzungen, um sich als dezentrale Crypto Waehrung neben Bitcoin, am Markt platzieren zu koennen. MCC besitzt bereits eine eigene Blockchain modernster Art und eine enorme Vertriebspower. Bis dato sind ueber 20.000 Mitglieder mit dabei.

Mehr Infos & Details hoeren Sie heute im Webinar und in persoenlichen Skype Konferenzen wenn Sie mit dabei sein wollen.

Wie ist der Vertrieb von MCC / MCW organisiert ?

MCC nutzt fuer den Vertrieb eine Network Struktur . Je nach Einstiegshoehe kann man auf bis zu 6 Ebenen mitverdienen plus weitere Boni aus dem Binaerplan.

Wie kann man sich positionieren ?

MCC bietet verschiedene Einstiege ab 100,- $ , welche sich im Provisionspotential und zugewiesener Tokens unterscheidet . Die Tokens werden mit der ICO am 10.01. in Coins getauscht.
MCC Coins koennen ab Boersenstart gegen Bitcoins verkauft werden.

Nehmen wir ein Beispiel mit 5000,- $ Einstieg. In diesem Paket sind 65.000 Tokens enthalten und die Freischaltung fuer 5 Ebenen in der Vertriebsstruktur.

Nehmen wir an , das der Splitt bei 1 zu 3 liegen wird ( 3 Token = 1 Coin ) mit einem Startpreis von 10 Cent pro Coin .

Somit bekomme ich am 10.01. ca. 21.666 Coins im Wert von 2116,- $ . Liegt der Kurssprung nach Boersengang z.B. bei nur 500 % , könnte ich mit ca. 10.000,- $ aussteigen und haette trotzdem noch alle Vorteile eines MCC Gruendungsmitglieds.

Nehmen wir Bitcoin als Beispiel mit 0.08 $ ICO Preis und aktuellem Preis von ca. 730,- $ pro Coin, kann sich jeder selbst ausrechnen , welches Potential in diesem Investment steckt.

MCC in der COMEX Community :

ComexPremier wird nach der ICO den MCC als Zahlungsmittel akzeptieren ( analog Bitcoin) und damit eine Bruecke zu der dann extrem finanzstarken MCC Community bauen.

COMEX Premier wird voraussichtlich Mitte 2017 seinen eigenen Coin auf den Markt bringen , basierend auf der Technologie von MCW / MCC

Allen interessierten COMEX Mitgliedern wird der Start bei MCC so einfach wie moeglich gemacht .
Sie werden unterstuetzt mit Webinaren , Skype Beratungen und durch die Vertriebspower in unserer Orga, werden Sie auch massiv vom Spillover profitieren , auch wenn Sie selbst kein Vertrieb machen.

Bis 31.12. haben Sie die Chance etliche Tausend USD an Provisionen mitzunehmen plus enorme Profite nach der ICO am 10.01. 2017.

Auch MCC selbst bietet etliche Veranstaltungen in Deutschland und Oesterreich an , an denen Sie teilnehmen koennen.

Hier koennen Sie sich Ihren Platz im MCC COMEX TEAM sichern :

http://comexo.cryptocoin20.com

Mehr Infos kommen heute Abend im COMEX Webinar .

Weiterhin koennen Sie persoenliche Beratungen buchen , bei mir und weiteren COMEX Leadern.

Hier koennen Sie eine Beratung buchen mit Terminvorschlag :

globalaffiliates.hr@gmail.com

Herr Urs Mueller wird dann alle Termine koordinieren.

Tauschen Sie sich in unserer VIP MCC FB Gruppe aus :

https://www.facebook.com/groups/MyCryptoWorld/


Mehr Infos heute auf dem Webinar und einem extra Infoletter am Wochenende.


Viele Gruesse , Michael Peters

Top
Hallo,
ich warte seit Wochen (mindestens 3 od. 4) auf die Verifizierung, habe an Skype von der Homepage geschrieben und diese Woche Mail gesendet, leider nirgends bis jetzt eine Antwort bekommen.
Wie lange sollte die Verifizierung dauern??
Top
Bitte via PN deinen Usernamen senden. Ich lasse schauen.
Top
danke, hat sich erledigt, ich wurde heute angerufen
Top
Yesss.. mit meiner heutigen Auszahlung habe ich BEP erreicht Smile3
Top




Zusammenfassung aller Aktivitäten
Zuletzt geschriebene Beiträge
Forum Thema/ Programm Datum, Zeit  Beitrag Author
Adshare- & GPT-Programme   MyPayingAds - 300.000+ Mitglieder seit 2015 Vor 4 Minuten Zottel Zottel
Portfolios und Tagebücher   Goooooooaaaaaaallll: 1%+ am Tag! Vor 10 Minuten Zottel Zottel
HYIPs & Crowd Fundings   Lions Trading Club Vor 29 Minuten Schandmaul2809 lottikarotti86
MLM-/ Matrix-Programme   Six Sigma Traders - Managed Account - ca. 15 % im Monat - Kostenl... Vor 1 Stunde patrice bantoine2
MLM-/ Matrix-Programme   Bit Matrix im PreLaunch Vor 1 Stunde Nasuri Nasuri
HYIPs & Crowd Fundings   BetRobot - 6 % daily telegram bot bis 180% Vor 2 Stunden domi4ever1 Luungn
HYIPs & Crowd Fundings   AutoBitcoinTrading - um die 1,5% daily Vor 2 Stunden PatrickG MBO99
HYIPs & Crowd Fundings   Questra Vor 2 Stunden m4rc3l Sensation
MLM-/ Matrix-Programme   Onecoin Vor 2 Stunden inwestor Riii83
X-Invest Vorstellungen   BizNet Vor 2 Stunden Happy Investor AdminListing
MLM-/ Matrix-Programme   MSX - MySystemX - Managed Forex Trading mit MLM - Prelaunch, Star... Vor 2 Stunden Buffa Buffa
Die neusten Mitglieder
andy69 Gestern
Ratedr2407 Gestern
Minta Gestern
TryToFly Gestern
Iaxial Gestern
Am besten bewertet
AdminPeter 3617
EvilsMAMA 1568
Chris Cross 1552
Nuggiator 1434
Homer 1156
Am meisten Beiträge
  Questra 2090
  Onecoin 1625
  Advcash - Advanced Cash 1191
  Lopoca -----> mit 10€ Grati... 864
  EvoBinary - The real trading robo 854
Am meisten betrachtet
  Questra 378801
  Onecoin 373667
  Merchant Shares - 0,25% - 2,25% L... 158076
  Advcash - Advanced Cash 150075
  EvoBinary - The real trading robo 127958

Aktionen für dieses Thema

Themeninformation
  • Themenersteller: Knipper83
  • Ansichten: 18249
  • Abonnenten: 43
  • Beiträge: 203
Themenresonanz: % 100
Auf sozialen Netzwerken teilen:

Werbung

Update-Shoutbox

Die letzten Updates auf X-Invest:

ArchivProtokolle


Werbung

Aktive Benutzer im Thema
Aktive Nutzer die sich dieses Thema gerade ansehen:
1 Gast/Gäste


Mehr Themen dieses Bereiches
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [Telegram-Bot] Millenium Bot 4,4% täglich für 44 Tage
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! Promycom - Die Deutsche Werbeplattform
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! RevShare24 - Ergebnisse in Perfektion
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! PureWorld
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! [A1D/Shortterm] Best-Bets - neues Sportwetten HYIP

Werbung

Dieses Thema durchsuchen


oder alles durchsuchen (in über 50 Bereichen)

Social Media

Werbung

Aktionen für dieses Thema