Themeninformation
  • Ersteller: cashgloom
  • Ansichten: 2456
  • Beiträge: 1
  • Abonnenten: 0
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Worldcore


"[An-/Umfrage] Worldcore" - Diskussion

#1
Anfrage/ Umfrage  
Hallo zusammen

Wollte euch mal fragen ob wer von euch schon Erfahrungen mit der PrePaid Karte von WorldCore hat. Eignet sie sich zum Auszahlen von Gewinnen aus Programmen.

lg Cashgloom
Antworten Top
#2
Persönlioche Erfahrungen habe ich noch keine mit worldcore
und frage mich gerade erstmal was das genau ist
bzw. sehe ich richtig, dass es sich hierbei um eine neue eCurrencie handelt?

Also zur Prepaid Karte:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
The Worldcore Prepaid Remote Transaction Account MasterCard is issued by Wave Crest Holdings Limited pursuant to a license from MasterCard International. MasterCard is a registered trademark of MasterCard International. Wave Crest Holdings Limited is a licensed electronic money institution by the Gibraltar Financial Services Commission.
"Wave Crest Holdings Limited", ein nicht gerade unbekannter Name, da diese Firma so gut wie jede Prepaid Kreditkarte ausstellt, die nicht direkt von einer Bank kommt,
somit stammen zum Beispiel auch die Karten von AdvCash und Payeer von dieser Firma
und diese mit sehr positiven Erfahrungen glänzen (ja hier gab es bzw. gibt auch ein paar mal Probleme, jedoch sah es jeweils sehr danach aus, dass das Problem bei der entsprechenden Partnerfirma lag,
da es z.B. nie überall gleichzeitig bei den Karten Probleme gab)

Die einzige eCurrencie, mit der man sein Konto aufalden kann, ist Bitcoin,
somit finde ich persönlich, dass es sich nicht eignet, um seine Gewinne aus Programmen auszuzahlen,
da besonders in Bitcoinwechselkursen oft hohe Gebühren versteckt sind
und die schnellen und großen Bitcoinkursschwankungen zusätzliches Geld verschlingen können,
besser ist es da eine Karte zu kaufen, die man direkt über Euro oder Dollar aufladen kann,
so dass man von solchen Risiken ausgeschlossen ist. (z.B. die von AdvCash)

An sich hat Worldcore auch meine Interesse geweckt,
interne Überweisungen kostenlos,
Einzahlung kostenlos per Überweisung möglich
(da die Firma in Tschechien sitzt ist auch meine Hoffnung groß,
dass es sich hierbei auch um ein SEPA Konto bei denen handelt)
und Einzahlung per Bitcoin billig möglich,
Einzahlung per Bitcoin und interne Überweisungen auch ohne Verifizierung, ohne Einschräkungen, möglich
und desweiteren bieten sie eine ordentliche Prepaidkreditkarte und ein ordentliches Refsystem.

Vorrausgesetzt, die sind bereit HYIPs und noch ein paar weitere eCurrencies zu akzeptieren,
hätten wir hier doch einen Anbieter, der in der Ausgangsposition sitzt,
eine bedeutende Rolle im HYIP Markt einzunehmen, neben dem aktuell vier großen,
was den Vorteil hätte, dass das Gesamte Marktkapital weiter aufegsplittet wird, aber mal gucken,
vielleicht sind die ja auch eher dem HYIP Markt abgeneigt und dann wird das wohl nichts Lächeln
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung