Themeninformation
  • Ersteller: jogi
  • Ansichten: 806583
  • Beiträge: 2021
  • Abonnenten: 173
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 9
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Betshare bis zu 8% die Woche [inkl. größter Abschluss-Analyse von AdminPeter]


"Betshare bis zu 8% die Woche [inkl. größter Abschluss-Analyse von AdminPeter]" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.






Geld verdienen mit Betshare jede Woche bis zu 8 %                                                                                              

Es gibt viele Menschen, die immer wieder Sportwetten betreiben und sogar davon leben können.
Aber ohne Kenntnisse in dem Bereich hat man wenig Chancen auf Gewinn.
Seit August 2014 ist Betshare bereits online, aber offizieller Start offline Oktober 2013
Bei Betshare erwerbt Ihr so was wie  Anteile, welche vom Anbieter benutzt werden, um in Sportwetten aller Art zu investieren.
Dabei ist er so erfolgreich das er bis zu 8% wöchentlich ausschütten kann.
Jeder Anteil ist 100% garantiert. Das heißt, das Geld welches Ihr hier investiert kann man sich auch wieder auszahlen lassen.
Es gibt lediglich eine Sperrfrist von 60 Tagen in den man das Geld liegen lassen muss.
Aber warum auch wieder auszahlen. Es bringt jede Woche bares GeldSmile
Der Durchschnitt im Jahr 2014 lag bei 9% Gewinn die Woche ,einfach unglaublich.
 

  • Was kostet ein Anteil und was bringt er mir?
Ein Anteil kostet $ 56 und hat eine Laufzeit von 60 Tagen, dies heisst nur das man wärend dieser Zeit diesen Anteil nicht auszahlen lassen kann, nach den 60 Tagen kannst du über diesen Anteil verfügen oder auch auszahlen lassen.Es wird aber eine Gebühr von 17% fällig, aber ist ja hier nicht das Ziel Anteile auszahlen zu lassen sondern Gwinne.
Die Wöchentlichen Gewinne können immer ausbezahlt werden, oder in neue Anteile investiert wreden.Die Anteile laufen auch nie aus.
Der Durchschnitt im Jahr 2014 war 9% Gewinn pro Woche. Juhu
Der Durchschnitt im Jahr 2015 liegt aktuell bei 6,4 % pro Woche.

                                                    Jahr 2015

                                                   
  • Wie wird Bezahlt und wie kann ich mir den Gewinn auszahlen lassen?
Ein  und Auszahlungen  werden mit Perfect Money getätigt und innerhalb von drei Tagen ausgeführt.Aber in der Regel ist dies nach zwei drei Stunden schon erledigt.
Die Woche fängt irgendwann an, es gibt keinen festen Tag. Manchmal werden die Gewinne schon nach 5 Tagen gutgeschrieben und manchmal erst nach 7 Tagen. Also das kann schon am Mittwoch sein, aber auch Donnerstag ,Freitag oder sogar Samstag, darum bitte nicht Support anschreiben wo der Gewinn bleibt, die haben besserses zu tun anstatt hunderte Mails zu lesen !

Achtung Bitcoin Einzahlungen sind nur noch ab 0.5 Bitcoin möglich, daher ist es empfehlenswert ein PM Konto zu erstellen!

1. Wer mit Bitcoin überweisen möchte kann das tun, bitte Support anfragen für Adresse.

 2. Danach benötigen wir eine Email mit dem Betrag (1.34 BTC) NICHT in USD, da wir den Betrag nur als Bitcoin Betrag finden.

UND GANZ WICHTIG der BENUTZERNAME

Bitte so formlos wie möglich, ohne screenshot, einfach nur Benutzername und Betrag in der Email, nicht im Betreff wenn es geht.

 3. Auszahlungen per Bitcoin sind nur noch auf Anfrage möglich, wenn es ein höherer Betrag ist oder in besonderen Ausnahmefälle.

 4. Auszahlungen per Bitcoin dauern bis zu 3 Tage, wie immer meistens schneller aber bitte nicht vorher schreiben.

 5. Einzahlungen per Bitcoin können gut 4-5 Tage dauern, daher wird auch Perfect Money empfohlen geht alles viel schneller.

 7. Bitte senden Sie nach der Einzahlung nur eine Email und eine weitere, wenn die Gutschrift nach 4 Tagen!  nicht erfolgt ist, denn dann ist bestimmt was falsch gelaufen und wir müssen das untersuchen. (Meistens war dann nur der angegebene Benutzername falsch oder ähnliches)

Die Auszahlung erfolgt jede Woche auf deinen Account, dort kannst du dann selber entscheiden ob du neue Anteile damit kaufst, oder auf dein PM Konto auszahlen lassen möchtest.


  • Gibt es Provision wenn man jemanden wirbt?
Ja, wir zahlen eine Provision von 2% für jeden Anteil. Wenn Sie jemanden empfehlen, dann wird dieser sicher nicht bei einem Anteil bleiben, sondern mehrere Anteile erwerben. Sie verdienen immer mit, sobald Sie 2 Leute haben, die aktiv sind, verdienen Sie sogar 3%. Sollten Sie  11 aktive Mitwetter haben sogar 5%.
Es gibt 1% zusätzlich auf alle User, die in 2. Linie Anteile kaufen. Wir zahlen also rund 7% aus.
Wir behalten uns vor, diese Regel im Laufe der Zeit zu ändern und anzupassen.
Für einige hört sich das recht wenig an, aber wenn man sich so anschaut was aus den meisten wird, dann ist das ein Rieseneinkommen.
Diejenigen die schon vor 2 Jahren dabei waren, haben teilweise 2000 und mehr Anteile und fingen mit teilweise nur einem  an.
Jeder, der bei uns bleibt und nicht zu anderen Anbietern wechselt, wir garantiert immer größer werden. Es konnte beobachtet werden, das die Provisionsauszahlungen immer weiter ansteigen, es lohnt sich.


  • Fazit !
Die Seite ist zwar nicht die schönste, aber Sie scheinen zu wissen was Sie tun. Ich bin nun schon 11 Monate dabei und kann nur positives darüber berichten. Die Auszahlungen vom Account auf PM erfolgen immer sehr schnell, im Durchschnitt zwischen 2-3 Stunden.
Ich bin hier mit 16 Anteilen eingestiegen und habe jede Woche 1 Anteil dazu gekauft und den Rest immer auszahlen lassen, heute habe ich meine Investition schon längst wieder raus.
Wenn jemand das nötige Geld fehlt, kann natürlich auch nur mal mit 1 Anteil einsteigen und sich dann hoch arbeiten.

  • Infos
Mit dem Internet Browser lassen sich die Fenster nicht anklicken, daher benützt Googel Chrom oder Mozilla Firefox mit diesen funktionierts einwandfrei.
Wer mit einem IPad arbeiten möchte,sollte dies mit dem Puffin Browser versuchen.
Viele Leute haben Probleme sich zu verifizieren bei PM, dazu ist zu sagen das es nicht zwingend ist dies zu machen, es fallen einfach höhere Gebühren an.

  • Informations Blog ( Neu ab Februar 2016 )
Neu gibt es den Informations Blog, unbedingt bevor Ihr den Support mit Fragen bombardiert schaut hier rein. Hier gibt es die neusten Infos und für alle die immer noch keine Mails erhalten eine gute Alternative.

http://betshareblog.blogspot.de/


Endspurt

Jeder der jetzt hier noch dabei sein will muss sich nun aber ins Zeug legen. Es dauert  hier nicht mehr lange,danach werden keine neuen Mitglieder mehr aufgenommen. Also wer dabei sein will, muss sich noch schnell anmelden und aktiv werden mit 10 Anteilen, das reicht aus um nach einem halben Jahr auf die 50 Anteile zu kommen, was heissen würde jede Woche ca. 200$ auf dein PM Konto.



Mein Angebot:

Jeder der sich unter meinem Link anmeldet erhält von mir PM $$$ gegen Pay Pal, damit ihr schnell und günstig direkt starten könnt und euch nicht mit Exchangern herumschlagen müsst.
Wichtig wenn du dich anmeldest, schauen das unter Upline Info mein Name jogi drin steht.
Also es lohnt sich hier mit zu machen.

                                                                  
                                                                

                                                                               
         
                    Anmeldung  hier über diesen Link:     www.betshare.biz



Top

"Betshare bis zu 8% die Woche [inkl. größter Abschluss-Analyse von AdminPeter]" - Diskussion

Die Limits wurden dir genau vor einer Seite erklärt bzw mir Zwinkern

Geld ist da (wie post ich das hier in dem schönen Grün?)

So darf es weitergehen!
Top
(24.03.2016, 09:13)susibusi schrieb: Geld ist da (wie post ich das hier in dem schönen Grün?)
http://x-invest.net/forum/thread-anleitung-auszahlungsbelege?highlight=Auszahlung

Edit: Oben rechts gibts ne Suchfunktion.
Top
(24.03.2016, 09:05)patrice schrieb: Warum gibt es leute die jetzt ihre anteile verkaufen,einfach nur bescheuert.
Wenn schon verkaufen dann doch bitte in einem monat wenn sie teurer sind.
Es gibt leute die haben einfach keinen geschäftssinn.
In diesem fall ist es besser sie verschleudern ihre ganzen anteile,und gehen malochen bis sie umfallen.

Sag mal merkst du dich eigentlich noch? Liest du dir deinen ganzen geistigen Durchfall hier eigentlich mal durch?

Es kann doch wohl nicht sein, dass du hier Leute als bescheuert bezeichnest, die was von ihrem Einsatz wieder haben wollen.
Du schreibst hier Tag ein Tag aus nur Müll rein und versuchst die Leute zu animieren ihr gesamtes Geld hier zu investieren.

Wenn Betshare für dich der heilige Graal ist, ist das schön für dich, aber lass andere Leute hier selber entscheiden, wie viel sie einzahlen oder auszahlen. Was geht dich deren finazielle Entscheidung an?

Sätze wie:"Dann muss man halt mal ein bisschen Geld in die Hand nehmen" etc. kannst du dir hier sparen.
Top
Von der Beantragung bis zur Auszahlung : 4 Minuten.
Zugegeben, ich bin skeptisch, aber die Auszahlungen laufen !

(24.03.2016, 09:05)patrice schrieb: Warum gibt es leute die jetzt ihre anteile verkaufen,einfach nur bescheuert.
Wenn schon verkaufen dann doch bitte in einem monat wenn sie teurer sind.
Es gibt leute die haben einfach keinen geschäftssinn.
In diesem fall ist es besser sie verschleudern ihre ganzen anteile,und gehen malochen bis sie umfallen.

Es ist nicht Jeder davon überzeugt mal von Betshare leben zu können !
Und Vorsicht : Nicht Gier mit Geschäftssinn verwechseln.
Manche Leute sind einfach nicht gierig Zwinkern

Und Überlegung :
Wer die 50 bis zum "Punkt X" nicht erreicht, kann sie danach mit 3 Anteilen erreichen, also wer 35 hat und 30 jetzt verkauft schafft es auch noch Zwinkern
Top
Bevor Ihr auszahlt, kontaktiert bitte mich. Es nämlich noch Leute, die BS GUthaben suchen!
Danke
Top
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
Bei all den Diskussionen der letzten Wochen muß ich eins mal loswerden:

Ich mag die Jungs von Betshare Sehr gut!

Auch wenn Sie nicht in allen Bereichen perfekt sind, liefern Sie jede Woche pünktlich ein hervorragendes Ergebnis, genial!

Danke Jungs und bitte weiter so (ich geh einfach mal davon aus, daß Ihr bei X-Invest als führenden Forum regelmässig reinschaut).
Top
Genau so sehe ich das auch XBart74.
.und das schon seit über 2 Jahren. etwas anderes in der Art kenne ich nicht!
Weiter so, bin gespannt was die Zukunft bringt.
Top
(24.03.2016, 20:00)Kauppi84 schrieb: Ich mag die Jungs von Betshare

Auch wenn Sie nicht in allen Bereichen perfekt sind, liefern Sie jede Woche pünktlich ein hervorragendes Ergebnis, genial!

Deshalb MAGST du sie? Grinsen

Ich mag meine Kumpels auch immer,
wenn sie mir mal ein Bier ausgeben! Lächeln

Naja stimmt, wenn Sie mir Geld schenken,
hätte ich sie vermutlich sogar noch lieber, Grinsen
because; "Aaaall I seeeeee is Dollar-SIGNS!" 


(24.03.2016, 20:00)Kauppi84 schrieb: .und das schon seit über 2 Jahren. etwas anderes in der Art kenne ich nicht!


Ja, mensch, das ist doch so prima! Juhu 
(gab es zwar schon oft aber prima!) ^^

Wohltätige Menschen sollte man immer achten! Sehr gut!
Seit 2 Jahren beschenken sie uns mit Geld
und haben im Prinzip gar nichts davon,
da es Ihnen nur um Anerkennung geht?! Lächeln

Oder was bringt ihnen das eigentlich? Überlegen

Ich spende demnächst mal die Hälfte
der Bannereinnahmen an Unicef,
mal gucken ob das wen juckt.^^

Oder mich womöglich jemand mehr mag! Luftkuss


Achso bei Unicef kann man sich nicht anmelden
und nicht auszahlen - ich vergaß das, stimmt!  Verletzt

Naja, was solls - immerhin gibt es die
guten anständigen Jungs von Betshare,
deren Programm einfach läuft und läuft
und dafür sind nur sie verantwortlich
OOOOODER etwa doch nicht.?  Unsicher

Moment, woher kommt denn ihr großer Erfolg? Erschrecken

Erschreckt wirklich, wenn man überlegt,
dass er hauptsächlich durch uns
(die Investoren) kommt.

Vielleicht sollten wir uns mehr umarmen,
um uns unser "Mögen" auszudrücken!  Beste Freunde

Also, ich beginne: Ich maaaaaaaaag euch!  Was wollen wir trinken...

Danke EUCH, dass Betshare mich auszahlt.  Lesen

Also dann, nicht böse, sondern heiter nehmen! Peace

Alles Gute und viel Erfolg uns allen
(nur für die, die sich denken, dass
der Peter Betshare schlecht macht:
Betshare ist meine größte Anlage). Zwinkern

Für wen das halt widersprüchlich erscheint,
der versteht es eben immer noch nicht.  Müde

PS. Keine Ahnung, was davon nun Ironie war,
womöglich fast alles - ja, doch. glaube, ja. Pardon
Top
(24.03.2016, 20:32)AdminPeter schrieb: Betshare ist meine größte Anlage
WIE GROß PETER? Vielleicht können die ein oder anderen User dann auch erkennen das du sie auch ganz toll magst -Lächeln

Schönen Abend noch!
Top
Und AdminPeter mag ich auch!

Auch wenn auch er nicht perfekt ist und bei den Zitaten die Autoren durcheinander bringt Wink
Top
(24.03.2016, 21:27)XBart74 schrieb: Auch wenn auch er nicht perfekt ist und bei den Zitaten die Autoren durcheinander bringt Wink

Die Aussagen mögen verdreht wirken,
doch bin ich eher darauf bemüht die
dahinter liegenden typischen Emotionen,
des euphorischen Hypes zu reflektieren,
die ich meiner Meinung nach NICHT
verzerre, sondern sehr gut erkenne
und lediglich etwas überspiele,
damit sie jeder erkennen kann. Lächeln


(24.03.2016, 21:27)XBart74 schrieb: WIE GROß PETER?

UNGEFÄHR DAS DOPPELTE VON ANDEREN NICHT-TOP-PROGRAMM-ANLAGEN!

Oh sorry, Capslock. Frech Im Ernst, Zahlen sind nicht immer so wichtig aber die Relation.

Ich wollte nur ausdrücken, dass ich Betshare als NORMALES (kein Capslock) Programm betrachte.

Dann mal weiterhin VIEL Erfolg euch allen! Sehr gut!

(24.03.2016, 23:31)AdminPeter schrieb: Und AdminPeter mag ich auch!

Dafür dass du mich magst, mag ich dich auch ganz dolle! Kuss

Auch wenn ich dich nicht kenne - aber Gratis-Premium kriegst du dafür nicht.  Schock 1

Versteht nun vermutlich niemand, wie ich das meine aber ich denke mir immer was dabei! ^^
Top
(24.03.2016, 20:00)Kauppi84 schrieb: Genau so sehe ich das auch XBart74.
.und das schon seit über 2 Jahren. etwas anderes in der Art kenne ich nicht!
Weiter so, bin gespannt was die Zukunft bringt.

guck mal hier: https://web.archive.org/web/20141216221236/http://betshare.biz/ (archive.org sichert regelmäßig Websiten, dann kann man sozusagen Zeitreisen im Internet machen)

Anfang 2015 gab es noch keinen registrierten User und da wurde als Startdatum noch 2008 angegeben.
Top
(24.03.2016, 23:42)timb360 schrieb: Anfang 2015 gab es noch keinen registrierten User und da wurde als Startdatum noch 2008 angegeben

MMMMMM seltsam, wo habe ich mich denn registriert? Hilfe

Ach bitte, das hatten wir schon mal alles, x Seiten zurück im Sommer 2015 war das mal. Lasst es jetzt bitte gut sein.
Gruss jogi
Top
(24.03.2016, 20:32)AdminPeter schrieb: Ich spende demnächst mal die Hälfte
der Bannereinnahmen an Unicef,
mal gucken ob das wen juckt.^^

Oder mich womöglich jemand mehr mag!

Vorschlag, spendier es mir, dann mag ich Dich Zwinkern

(24.03.2016, 20:00)Kauppi84 schrieb: .und das schon seit über 2 Jahren. etwas anderes in der Art kenne ich nicht!

Sorry, kurze Nachfrage, bist Du über 2 Jahre dabei oder weist Du das von deren Angaben ?
Top
Natürlich von deren Angabe. Ich finde dieses auf den Zug aufspringen Geschwafel hier fehl am Platz. Natürlich kann jeder euphorisch sein, aber so eine Aussage sollte aus persönlicher Erfahrung platziert werden. Dies ist nicht der Fall, da die Seite erst seit September 2014 online ist.

Die Grundprinzipien vom Peter sind löblich und bestimmt auch richtig im Sinne von "kein Programm hält ewig" und "bleibt auf dem Boden bzw realistisch", ich finde aber jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden. Meiner Meinung nach ist das Forum genau dafür da. Sich Informationen zu holen von anderen Usern und sich auszutauschen. Daher sollte man keine Voreiligen Vermutungen äußern und falls ich Falsch mit meiner Diagnose sein sollte bitte gebt mir bescheid. Aber leider fehlt mir die Zeit alle Beiträge vom Admin komplett zu lesen, da er die Absatzregel aufs äußerste vergewaltigt und das ganze auch kurz fassen könnte. Ein Resumen am Ende eines jeden Posts wäre hilfreich für die Lesefaulen.

Aber sich so viel Zeit zu nehmen um solche Romane zu verfassen übermittelt mir den Glauben, dass das Geschäft fluriert und er die Zeit hat, solch Texte zu verfassen.

Auf gutes Gelingen euch allen. Langsam wächst ihr mir alle ans Herz. <3 Bussi
Top
(24.03.2016, 23:42)timb360 schrieb:
(24.03.2016, 20:00)Kauppi84 schrieb: Genau so sehe ich das auch XBart74.
.und das schon seit über 2 Jahren. etwas anderes in der Art kenne ich nicht!
Weiter so, bin gespannt was die Zukunft bringt.

guck mal hier: https://web.archive.org/web/20141216221236/http://betshare.biz/ (archive.org sichert regelmäßig Websiten, dann kann man sozusagen Zeitreisen im Internet machen)

Anfang 2015 gab es noch keinen registrierten User und da wurde als Startdatum noch 2008 angegeben.

Das hat damit zu tun dass man eine Database nicht rückwärts sehen kann.
Top
Edit: ACHTUNG, der Peter hat wieder maßlos übertrieben aber
zum Glück haben wir Menschen einen freien Willen
und jeder kann das hier ÜBERSPRINGEN!



Gott, ist das wieder ernst geworden hier - 5 Minuten weg, schon wieder MIMIMIMIMIMIMI.

Ja, voll unlustig aber die 6 Nutzer kriege ich auf den letzten 5 Seiten zusammen!  Yes

Und dann alle im Choir: Ich finde man darf nicht, man sollte nicht, man kann nicht und überhaupt, alles falsch! Schock 2

Ihr liegt alle Falsch - ich bin der einzige der Recht hat! 
Wäre ja schrecklich, wenn ich mich so anhören würde
aber wichtig ist, dass immer jemand widerspricht gel? Grinsen

Auf die ein oder andere Art weiß jeder es immer besser als andere! Grinsen

Das man meine Beiträge als ERGÄNZUNG sehen könnte, das wäre ja was ganz was Neues. =)

Passt aber nicht, weil es ja scheinbar immer im Widerspruch zu allem steht.


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: Aber sich so viel Zeit zu nehmen um solche Romane zu verfassen übermittelt mir den Glauben, dass das Geschäft fluriert und er die Zeit hat, solch Texte zu verfassen.


Deinen Glauben (den du hast) braucht dir niemand
zu übermitteln - erstens, weil du ihn ja schon hast -
und aber zweitens, weil ich es dir sehr gerne sage! Lächeln

Natürlich läuft das Geschäft gut!  Party 

Habe sechs Jahre dafür Vorarbeit geleistet! =)

Da freue ich mich riesig drüber und bin hoffentlich
nicht der einzige: Den 6 Teammitgliedern geht es
mit ihrem Extrageld im Monat auch nicht verkehrt
und einige Mitglieder haben vieeeeel Geld gespart,
wurde mir mal so heimlich im Voice-Chat verraten.

Der Rest ist immer noch am Reinvestieren!  Ich bin ein Depp 2

Würde ich meine Zeit aber aus langer Weile einsetzen
(weil das Geschäft so gut läuft) spiele ich mir lieber
an den Eiern rum, als jedem die Augen zu öffnen. Popkorn 1

Das ist kein Job für das Geld, wo es nichts zu tun gäbe.
Meine Todo platzt und es gibt einen Arsch voll Arbeit! =)
(durch Weiterentwicklung des Portals vor deinen Augen).

Ich setze hier aber nicht viel lange Weile ein,
sondern mein Hauptinteresse besteht darin,
aufzuklären und zwar alle hier Anwesenden,
egal ob man mir folgen kann oder (noch) nicht.  Fauststoß

Schreiben tue ich aber weil es mir MEISTENS Freude bereitet. Zwinkern

Keinen Spaß macht es mir, wenn immer wieder Leute etwas
besser WISSEN, was gegen mein angebliches Wissen steht,
welches ich nicht habe und nicht vertrete, sondern meine
Erkenntnisse beruhen rein auf wachsamen Beobachtungen!  Lesen

Hauptsächlich Beobachtungen im Hier und Jetzt und nicht von gestern.

Daher ändere ich sehr oft meine Meinung (ca. alle 3-6 Monate UM den Kern).
Meinungen sind nämlich nur Ausdruck der Erfahrungen aber nicht sie selbst.

Meine Kern-Aussagen bleiben jedoch immer ziemlich gleich.
Grund dafür ist, dass es info-unbehaftete Wahrheiten sind.

Ich habe keine Ahnung, ob die Erde nicht vielleicht doch eine Scheibe ist.
Vielleicht lügen alle Wissenschaftler aber wenn ich einmal um die Erde
geflogen bin, dann werde ich definitiv Bescheid sagen - jemand gemacht?

Um die Erde bin ich zwar nicht geflogen aber um den gesamten Markt
und er ist im Grund genommen im einzelnen betrachtet (einzelne HYIPs).
enorm langweilig geworden - immer passiert das selbe, alles wiederholt sich.

Ständige Wiederholung, seit 1996 - lediglich mit anderen Erscheinungen
ansonsten immer und immer wieder die selbe alte langweilige Leia.^^

Da ist es gerade zu absurd witzig, dass immer wieder 90% denken,
dass es NUN endlich mit Programm XY irgendwie anders läuft! Grinsen

Und daher schreibe ich viel, weil bis das reingeht - das daaaaauert.
Viel wert wäre es, wenn es wenigstens aller hier verstehen würden
und ich spüre Besserung durch meine Hingabe aber es reicht nicht,
dass ich mich hiervor wieder stillschweigend zurückziehen könnte
und nur immer wieder mit einem Absatz daran erinnere - weißt du? Zwinkern

Um der langen Weile in diesem eigentlich vorhersehbaren Markt 
zu entgehen, schreibe ich keine langen Texte, sondern versuche
immer eine NOCH weitere Perspektive einzunehmen als zuvor.

Ja, Peter hat "vorhersehbar" geschrieben - und zwar der Ablauf,
den ich nicht explizit zeitlich vorhersagen kann (kann niemand)
aber die Art und Weise des Ablaufs ist IMMER WIEDER GLEICH.  Müde

HYIP kommt -> Wie ist die Aufbauphase? -> Seite ansprechend?
-> Masse mag die Pläne? -> Scheint es anders / neu? -> Geil
-> Masse mag es, Wachstum gut? -> Ja, alle mögen es -> Geil
-> Empfehlen, empfehlen, empfehlen -> Renditen, Provisionen 
-> Immer noch geil -> Alle zahlen fleißig aus, super glücklich -> 
-> Es funktioniert -> Hey, lasst uns NOCH MEHR VERIEDENEN
-> Rinvestieren, Reinvestieren, Reinvestieren -> Noch viel geiler
-> Lasst uns richtig fett Asche verdienen und es anderen zeigen
-> Okay, holen wir noch mehr ins Boot und alle reinvestieren!
-> Hey, meine Zahlung ist seit 24 Stunden auf Pending, nanu?
-> Ach das war nichts, hab' sie nun doch bekommen, alles gut.
-> Hey meine braucht nun auch länger - ja war bei mir auch
-> NA DANN ZAHLT ES JA IMMER NOCH -> Mehr Leute.

Und dann strömen sie zu allen Türen rein! Grinsen
Und die Betreiber freut es natürlich riesig,
womöglich so riesig, das irgendwas passiert.

Irgendwo hin muss ja der gute Strom auch fließen.

Zum Glück haben wir es hier aber mit keinem Goldfischglas zu tun
aber ob 100 Fische in einem Aquarium auch noch gut Luft kriegen?  Grübeln


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: Die Grundprinzipien vom Peter sind löblich und bestimmt auch richtig im Sinne von "kein Programm hält ewig" und "bleibt auf dem Boden bzw realistisch", ich finde aber jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden.


Aber-Sätze sind immer genial - oft setze ich sie auch ein,
hoffe ABER dass ich das Wort etwas bewusster einsetze,
damit man den ersten Teil des Satzes nicht fälschlich
als das Gegenteil vor dem "Aber" in Verbindung bringt. =)

Also:

- Grundprinzipien von Peter (löblich)
- kein Programm hält ewig (Fakt!)
- bleibt auf dem Boden bzw realistisch (Ratschlag)

VS. (aber.)

Jeder soll sich seine eigene Meinung bilden? ^^

Inwiefern steht das nun im Widerspruch?  Nachhaken

Diese ach so löblichen und richtigen Empfehlungen
sind keine Mein-ungen die ich mir gebildet habe,
indem ich einmal auf ein Programm schaue.

Es sind Langzeiterfahrungen am eigenen Leibe! Lächeln

Dies übertrage ich auf JEDES Programm.
Grund dafür ist, dass ich bislang kein
Programm in 10 Jahren erlebte,
dass mir zeigte, dass meine
Erfahrung wohl falsch sei.

Ich warte immer noch gespannt auf das erste
und dann das eine Mal, wo ich auf einen Gipfel
ziehen muss, weil ich immer so überzeugt war.

Dann müsste ich mich aber auch nicht schämen,

wenn ich 999 mal genau das Gegenteil erlebte. Grinsen

Also, volle Zustimmung susibusi: 
Jeder macht sich seine Meinung! =)

- ob nun bewusst oder unbewusst.

Besser sind aber immer Erfahrungen,
die über egozentrisch geformten
Meinungen stehen, die auf
gesammelten Infos beruhen,
anstatt auf einem Erfahrungskontext.

Kein Angriff! Ich sage nur "egozentrisch",
weil ich dafür kein anderes Wort habe! Zwinkern

Alles eine Frage der Perspektive!


Zum Beispiel scheint dieser Text länger,
weil er ziemlich schmal geschrieben ist,
um auch auf Handys gut auszusehen.


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: Meiner Meinung nach ist das Forum genau dafür da.


Meinungsaustausch jein - Meinungsbildung, solala!

Das Forum ist da zum LERNEN!

Wie lernt man? Schritt 1: Alles vergessen,
was man DENKT zu wissen, weil DENKEN,
ist gar so wie sich etwas zusammenreimen.

Es versperrt einem die Sicht, etwas zu erkennen.
Gedanken sind nur störend und völlig im weg.

Überlegungen nicht! Überlegungen sind wertvoll!

Wenn ich aber einen schönen Vogel draußen sehe,
dann blätter ich nicht im Buch nach seinem Namen.

Mir würde es viel mehr Freude machen
ihn zu beobachten und zu überlegen,
wie genau er wohl fliegen kann und
ob andere Vögel z.B. anders fliegen?

Wer glaubt, er schlägt ein Buch auf
und lernt den Namen des Vogels
und würde ihn dann kennen,
liegt hier eindeutig falsch.

That's the problem!

Und so viele hier denken es besser zu wissen
aber ich nehme es nun immer mehr locker!  Freudentanz 3

Zu viel Geschwafel oder? Okay, sorry! Frech
Erfahrung vs. Wissen - was ich meine?!

Sag einem Kind: "Fass auf die Herdplatte"
und es wird sich nicht trauen - sag ihm:
"Fass nicht auf die Herdplatte - ist heiß!"
Und es wird dir nicht glauben und dann
wird es rauffassen - erst dann weiß es:
"Ah heiß" - das ist Erfahrung und wenn
das Kind Papa vertraut, ist alles gut oder
Papa versucht einen Trick anzuwenden. =)

Habe mich mal kurz gefasst,
auf die Gefahr hin, dass man
nicht bis zu ende mitdenkt und
sagt "Ach Peter, so ein Quatsch". Zwinkern

Im Klartext: Wenn du nützliche Erfahrungen hast,
die du hier mitteilen möchtest und von denen andere
hier etwas wertvolles zum Lernen mitnehmen können,
dann erfüllst du meiner Meinung nach den wahren Nutzen
dieses Forums (ja das ist ausnahmsweise mal eine Meinung,
weil ich hatte bis jetzt erst ein richtiges Forum - dieses hier).

Du verstehst den Unterschied? Zwinkern

Hätte ich mehrere Foren gehabt, dann wäre es vielleicht eine Erfahrung
aber bis jetzt habe ich nur eine Vorstellung von dem Forum hier
und meine ist es zumindest: Lernmaterial zu bieten
damit man sich VERBESSERN kann.

Wer das nicht möchte, wird hier eindeutig auf kurz oder lang zu den Verlieren gehören. Lächeln

Und ich lächel, nicht weil ich weiß, dass ich Recht habe oder dir das wünsche,
ich lächel in diesem Satz, weil ich weiß, dass es Verlierer IMMER geben muss
und das wird sich in diesem Markt auch NIEMALS ändern - es ist UNMÖGLICH.


Das ist auch Erfahrung und Meinungen sind einen Scheiße wert!  Freudentanz 1 

Die Meinung, wie gut ein Programm ist, was ich meine
oder Chris Cross meint, sollte niemanden interessieren.

Das musste auch mal gesagt werden,
weil so viele im Voice-Chat fragen,
ob sie nun investieren sollen.

Das ist in Ordnung, das könnt ihr machen
aber ich denke man versteht, was ich meine.

Letztendlich müsst ihr selber entscheiden,
weil eine Meinung ist nicht einmal die
Erfahrung eines anderen und daher
ist diese nicht in einen Satz zu fassen!

Eine Meinung ist schnell gesagt
und sie bedeutet ungefähr so viel,
wie "Oliven mag ich nicht" oder
"Oliven sind mir zu teuer."

"Aha, danke für deine Meinung
und wie haben sie geschmeckt?"

"Schlecht! Zum Kotzen!"

"Nein, WIE haben sie geschmeckt?"

"Ich sagte doch schon, zum Kotzen!"

"JA ABER WIE WAR DER GESCHMACK?"

Aha, da wird es plötzlich interessant.
Was erfährst du bei dem Geschmack?

Ich kann dir nicht sagen,
wie viele Programme ich
bereits geschmeckt habe.

Meine Meinung sollte dich einen Scheiß interessieren
aber wenn du du etwas lernen möchtest,
dann höre auf meine Erfahrungen
und nehme dir die Zeit
für meine Texte.


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: Sich Informationen zu holen von anderen Usern und sich auszutauschen.


Ja und die Informationen die ich anbiete,
sind dauerhaft, wenn man sie erst versteht
und sich dazu überwindet, sie anzunehmen.

Ansonsten darf sich gerne jeder über Infos hier austauschen,
solange und so viel er will aber was sind das bis jetzt für Infos?

Die letzte war, dass jemand die Betshare-Leute mag!  Gänsefüßchen

Na super, da kaufe ich dann aber nächstes Mal
gleich noch ein Blumensträußchen mit dazu,
um meinen Dank denen Leuten zu schenken,
die mir zumindest, bis ich meinen Break-Even
erreicht habe, mein eigenes Geld zurückzahlen.

Hoppala, neue Betrachtungsweise für die meisten.  Grinsen
Nicht böse gemeint, wenn du (der Leser)
dich nun angesprochen fühlst. Zwinkern

Also wie war das? Du zahlst 100% ein
und bekommst 100% raus und
hast deinen Break-Even.

Welches Geld hast du gleich bekommen?
Das vom Programm oder dein eigenes? Zwinkern

Es ist wie Wasser in einen Trichter füllen.
Du füllst es selbst rein und bekommst es
unten bis 100% wieder langsamer raus.

Erst wenn jemand nachgießt wird es mehr.

Das nennt man "AHA", die ich ja wie schon gesagt vertrete,
weil sie dauerhafter sind und programm-übergreifend bleiben.

Wie schön steht man danach über allem,
wenn man das erst einmal angenommen hat.
Erst ein kurzer Schock und danach "AHHHHHHH".

Gewissheit ist ein Segen - Unwissenheit auch. Lächeln

Ist man sich unsicher über seine Gewissheit
kann es sich wieder in Unwissenheit verwandeln.

Ist man sich seiner "Unwissenheit" gewiss,
weiß man nicht einmal, dass man die
Wahrheit einfach nicht erkennt.
Das ist auch ein Problem.

Aber da ist es natürlich wichtiger,
sich mitzuteilen und auszudrücken,
dass die Meinung unantastbar bleibt.

Das ist beinahe so selbstverständlich,
dass die Info an die Nützlichkeit von
"Ich mag die Betshare-Admins" reicht.

Geil, total nützliche Info! Grinsen Besser ich bin ruhig. Schock 2
Dann kommen hier nur noch nützliche Infos. =)

Steht ja schon alles oben im Hauptbeitrag, oder? Zwinkern
Braucht man noch mehr Infos und Meinungen
um seine Investitionsentscheidung zu treffen
und was gibt es ansonsten noch zu berichten.
News? Fakten? Beweise? Letztes sehr schwer!

Die meisten die meinen, sie wüssten echt was,
erzählen etwas und weisen dann nichts vor. :/

Da sage ich lieber gleich, ich weiß von gar nichts.
Da ist Sokrates immer mein Vorbild mit seinem Spruch,
"Ich weiß, dass ich nichts weiß", weil wahre Erkenntnis
entsteht durch die Befreiung der Illusion, dass man
überhaupt irgendetwas sicher wissen könnte. =)

Da fängt es auch hier im Markt an interessant zu werden!

Daher braucht man eine Strategie und kein Wissen.
Das einzige was man gut kennen muss ist sich selbst
und ein Konzept, dass man an der eigenen Hand hat.

Mein Konzept erkläre ich oft genug: Splitten, 3 Klassen,
5 Lebensphasen, Alles sind so oder so doch Ponzis,
das Prinzip der sich überschlagenden Welle und
die gute "Zellteilung" und noch vieles mehr.

Und dieses Konzept ist natürlich angelehnt an meine Erfahrungen,
was nichts weiter ist als, für jeden selbst beobachtbare Wahrheiten.

Selbstverständlich sind Erfahrungen auch subjektiv
aber je mehr man gemacht hat, desto mehr fällt auf,
dass mehr Leute die gleichen Erfahrungen machen.

Das sich eine Welle im HYIP überschlägt ist keine Wahrheit.
Wäre ja schrecklich - dann wäre nämlich alles nass später.

Klingt fast so nützlich wie "ICH MAG BETSHARE".

Peter, zu viel Gerede, zu viel Gerede, zu viel Gerede.
Ja mei, ist halt niemand zu gezwungen zu lesen und
ich werde einen Scheiß tun meine Texte zu verkleinern,
weil nur wer es gerne ließt, versteht mich und versteht
was ich meine und für den ist das hier keine Qual, oder?

Besser so als ständig irgendwelches Wissen vorzutragen,
(dass man nicht hat) und dafür aber Bisschen länger,
damit auch WIRKLICH etwas davon hängen bleibt!

Oder wer kann mir aus dem Kopf nun sagen,
wann Betshare nun eigentlich gestartet ist
(ohne es bereits zuvor gewusst zu haben)?

Na? Wurde es nicht zuletzt hier geschrieben?
Ich habe keine Ahnung! Selbst wenn es da stand.
Es interessiert mich JETZT aber gerade auch nicht.

Mich interessiert die TIEFE der Dinge
und nicht (mehr) oberflächliche Fakten!

Die interessieren am Anfang! - VOR der Anlage!
Danach interessiert nur noch "das zu sehen,
was offensichtlich passiert" und zwar rein,
ohne jegliche Fakten und Anhaftungen
und am Besten noch bewertungsfrei.

Ich sehe was passiert, ich nenne die Möglichkeiten,
verbinde sie mit meinen Erfahrungen - das war's.

Fakten werden einem in den Kopf gelegt.
Beobachten kann man nur für sich alleine.
Das ist WAHRE Meinungs-BILDUNG und
alles andere ist ein Meinungs-KOPIEREN.

ABER - ich störe mich nicht mehr daran,
weil ich es wie schon gesagt gewohnt bin.
Es wiederholt sich ständig und ständig! Lächeln

Also, lasst die Leute reden, bei Tag und auch bei Nacht,
denn sie haben ja früher auch schon nichts anderes gemacht.

Dann erzählen die Leute hier demnächst alle,
dass ihr Bonsai wegen Zugluft eingegangen ist
oder jemand die Frechheit besaß auf Facebook
ein Foto von den angeblichen Betreibern zu
veröffentlichen und wieso sie schwarz sind? 

Sorry, nicht politisch korrekt:
Nennt man nun glaube ich doch
stark pigmentierte Menschen, oder?  Keine Ahnung

Darf er das? - Ja, war kein Rassismus, nur ein schlechter Witz.



(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: Daher sollte man keine Voreiligen Vermutungen äußern und falls ich Falsch mit meiner Diagnose sein sollte bitte gebt mir bescheid.


Ganz genau! Jetzt hast du es ja doch verstanden! Juhu

Oh sorry, war nur ein Scherz! Grinsen
Die Diagnose stellst du beim Arzt.
Ich kann dir nicht sagen ob du
geistig ganz klar hierüber bist.

Das kannst nur du selber,
indem du dich reflektierst.

Das ist ganz leicht: Man beobachtet sich
(so wie Programme) und fragt sich einmal;
"Wieso schreibe ich das hier nun gerade?"

Ich schreib es ganz klar, weil ich mich von dir
absolut missverstanden und fehleingeschätz fühle
und das daher UNBEDINGT für alle richtigstellen will
UND zudem habe ich immer noch der Überzeugung, 
dass meine "Romane" gerade demjenigen nützen,
der eben fähig ist mit ihnen etwas anzufangen. Lächeln

Würde ich mich dabei erwischen, dass ich schreibe,
weil mir etwas "persönlich nicht gefällt" oder ich
tatsächlich etwas "besser wüsste" würde ich
mich bei weitem sehr viel kürzer halten. Zwinkern
(und manchmal sogar kürzer als du.)

Aber bilde dir nun auch lieber deine eigene Meinung
über dich selbst, weil ich dich nicht analysieren möchte
ABER (so ein geiles Wort) ich finde dein ABER unangebracht
und denke du hast es nur geschrieben, um DEINE Meinung
kundzutun, die wie gesagt eben einfach nichts wert ist.

Natürlich nicht, weil ich dich abwertend möchte,
sondern weil deine Meinung am Thema vorbeizielt
und zudem dein Kontext so etwas ist wie - achtung:

"Meiner Meinung nach sind Meinungen wichtiger." Grinsen

.als was? Als Erfahrungen? Als Wahrheit? - FAIL - OUT.


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: Aber leider fehlt mir die Zeit alle Beiträge vom Admin komplett zu lesen, da er die Absatzregel aufs äußerste vergewaltigt und das ganze auch kurz fassen könnte. Ein Resumen am Ende eines jeden Posts wäre hilfreich für die Lesefaulen.


Achja, die gute WESEN-tliche Zeit der Menschen.
Wo ist sie nur hin? Gestern war sie noch, heute
ist es eine andere Zeit. Die Zeiten ändern sich.

Sie ändern alles, einen selbst und den Rest
und doch ist es eigentlich die "Veränderung"
und nicht die Zeit, die alles in sich bewegt.

Eine der besten Veränderungen
die ich JEMALS gemacht habe,
war den unnötigen Glaubenssatz
aus meinem Kopf zu entfernen:
"Ich habe dafür keine Zeit".

Heute heißt es bei mir:
- "Ich habe kein Bock."
- "Habe andere Prioritäten."
- "Kann nicht, ich muss Kacki."

Habe ich die Priorität BESSER ZU WERDEN
in diesem Markt und es WIRKLICH zu schaffen, 
dann würde ich persönlich ALLES AUSSAUGEN,
was nicht bei 3 auf dem Baum ist & verschlingen.

Meine Zeit würde ich daher nehmen
1 Stunde oder auch 2 weniger zu schlafen,
wenn ich dann dadurch ERFOLGREICHER werde.

Ach ja, wie wäre ich darüber froh gewesen,
noch vor etwa 10 Jahren, als ich so ganz alleine
in dem Markt hier stand und tatsächlich dachte,
diese hohen Renditen kämen echt zu stande! ROFL (Lachend über den Boden rollen)

Es ist bestimmt noch kein Unternehmen drauf gekommen,
ein Online-Geschäft zu eröffnen, dass mit professionellen
Tradern, oder vielleicht ja sogar Sportwetten-Experten
einen echten Betrieb anbietet, der Kleinanleger fördert
und durch das sie selbst großes Kapital bekommen
- UND dann davon sehr viel mehr Gewinne machen
und die Kleinanleger aber daran partizipieren lassen!

Moment mal.  Verletzt Das gab es ja wirklich noch nie?  Überlegen
Zumindest kenne ich heutzutage keine solche Firma,
(außer Betshare) - soll das heißen die sind alle tot?

ODER womöglich hatten viele die Idee schon oft
aber es mangelte immer wieder an der Umsetzung?

Aber mensch, die Idee bleibt bestehen
und man kann sie ja anders verpacken! Lächeln

Aber mal im Ernst: Warum gibt es sowas nicht
und warum sieht es nicht ungefähr so aus,
wie diese Seite? https://www.auxmoney.com/

Sieht schon ziemlich authentisch aus oder?

Kann man mögen oder nicht (da ist es wieder Grinsen )
aber echtes Crowd-Funding, professionell
und das Geld wird finanziert durch
Ratenzahlungen (auch Ponzi!)

Schuldunternehmen sind auch Ponzis,
weil das Geld ebenfalls aus der Luft kommt
und deshalb laufen die ja alle auch so gut! Grinsen
(aber das ist wieder ein anderes Thema).

Jetzt verrate mir halt mal bitte jemand,
jetzt gleich, wieso ich nicht zur nächsten
Bank laufen kann und da an dem so tollen
Sportwetten-Fond teilnehmen kann, der
durch Experten gesichert wird (50 Leute),
ein riesen großen Geschäft - Marmorboden.
Die Leute würden Schlangestehen und
die Bank hätte noch mehr Geld.

Ja ja, sicher - da gäbe es nicht so viel Rendite
aber meine Frage war: Warum gibt es das nicht? Zwinkern


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: da er die Absatzregel aufs äußerste vergewaltigt und das ganze auch kurz fassen könnte.


Meine Mama sagte immer, ich solle die Füße beim Essen
vom Stuhl nehmen und nun sitze ich doch wieder so da
(sogar wenn ich schreibe) - meine Knie sind direkt vor mir
und ich kann trotzdem noch hindurch sehen, so wie durch dich,
weil du magst etwas persönlich nicht an mir aber das ist dein Problem
und nicht das meine aber ein guter Schreiber bist du natürlich auch, ja! Sehr gut!

Ich überreiche dir hiermit sogar den: "Du-hast-den-Schreibcontest-Gewonnen-Preis",
weil du es in weniger der heiß geliebten kostbaren Zeit der Menschen vermagst,
ein wesentlich umfangreicheren Kon-und-Nonsens auf den Punkt zu bringen,
als ich meinen Kontext - bestehend aus, nicht nur Meinungen und Standpunkte,
sondern auch wirklichen Tatsachen, die nicht nur aus einer Perspektive bestehen,
sondern einem Kontext aus etlichen Meinungen, etlichen Standpunkten und auch
etlichen Tatsachen entspringen - und für dich noch mal in aller Kürze: Wahrheit.

Ein wunderschönes Bild - das poste ich doch glatt noch einmal:

[Bild: Absolute_Wahrheit_2.png]

Besonders schön finde ich das "AW" in der Mitte,
dass für "absolute Wahrheit" steht, die ein Mensch
zu Lebzeiten niemals betrachten wird können. Lächeln

Einzige Möglichkeit ist, sich in sie hineinzubegeben
und aus ihr HERAUS zu sprechen - Problem dabei:
Der Pfeil mit der Sprache ist leider nur oben und
der direkteste Zugang zu den Wahrheiten sind
die guten "Tatsachen", wie zum Beispiel auch:
"Kein Programm hat länger als 4 Jahre gehalten."

Habe es auch für dich noch etwas präzisiert! Lächeln
"Ewig" ist ja irgendwie ein Bisschen schwammig.

Tatsachen sind nun allerdings immer Vergangenheit.
Wenn sie schon da sind, hat sie "jemand" da "hin tut".

Alle Erkenntnisse sind einfach absolut zeitlos
und verändern sich trotz der Gegebenheiten nicht.
- auch wenn diese sich verändern, bleiben sie gleich. Lächeln

Was auch sehr schön an dem Bild ist,
sind die beiden Pfeile der Erkenntnis! Grinsen

Uhu - beinahe mystisch. Folge den Pfeilen! Grinsen

Naja, da oben ist der Konsens über den sich
die meisten hier austauschen und dann somit
in diesem Brei rumstochern - genannt "Wissen".

"Mein Wissen" - "Dein Wissen" - "Unser Wissen,
hey geil - du stimmst mir zu?" - "Ja, wir sind zu 2!  Was wollen wir trinken... "

Das stärkt natürlich das Wissen ungemein fundamental.
Es fühlt sich so gut an Zustimmung zu erhalten, weil
man dann kurz denken darf, man hätte alleine Recht
und jemand ist nur später dazu gekommen usw. Grinsen

Das dauert nur solange, bis noch 3 andere kommen
- vielleicht Zeugen Jehovas oder 3 "Optimisten". Lächeln

Dann habe die natürlich Recht 
und die anderen nicht mehr.

Dann trägt man es noch eine Weile mit sich rum,
das Wissensgut, denn es gehört einem ja - oder so.

Irgendwann stößt man womöglich auf ein Forum
und denkt sich: "Hach, der liegt aber total falsch"
und man muss sich unbedingt anmelden, um ihn
zu korrigieren, denn er hat ja unrecht und ich nicht.

Das Beste ist immer, auf seiner Meinung beharren,
obwohl man schon längst weiß, dass man falsch liegt.
(ich meine nicht unrecht HABEN, denn das gibt es ja nicht).

Falsch liegen kann man aber so oft man will im Leben! Grinsen
Selbst dann, wenn man schon unterbewusst weiß,
dass man im Grund genommen falsch liegt.

Rückrat heißt wohl aber zu sich Selbst stehen
und nicht zu seiner geformten Meinung zu stehen
aber wir verwechseln das mit "zu seiner Meinung stehen".

Dann streitet man sich, über Huhn oder Ei.
Der eine meint: "Nein Rot", der andere "Blau!".

Dann kommt selten mal einer dazu und sagt "Grün!"

Aber es wird mich sehr freuen, wenn nun immer mehr
bemüht sind, mal das ganze Farbspekturm abzudecken
und sich oben auf dem Bild dort hinzustellen, wo es
weiß ist und dann kann man gerne sagen: "Peter,
du redest zu viel - sei endlich einfach mal still."

Aber solange die Leute sich in ihrem blauen
oder meist roten Feld bewegen, werde ich
weiter viel schreiben und sagen; "Schaut da;
die Farbe Grün - die kennt ihr noch nicht." und
wenn man dort ist sieht man langsam die Tür
am Ende des Ganges, und zwar weiß leuchtend.

Aber vorher ist erst mal eine ordentliche Ladung
auf die Schnauze fliegen und Aufwachen angesagt! Grinsen


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: Ein Resumen am Ende eines jeden Posts wäre hilfreich für die Lesefaulen. 


Natürlich, keine Problem: Bist du faul, wirst du es zu nix bringen! 

THE END. - Okay, sorry. Zwinkern

Geschwafel empfinde ich so etwa, wenn man
einfach los schreibt, ohne vorher nachzudenken
(ist mir letztens in einem HYIP-Thema passiert,
ich war sauer und habe dann rumgemeckert,
weil die Leute das Zeichen-Limit umgehen).

Ich nahm vorher keinen Abstand,
von meinen eigenen Gedanken.

Wenn es Gedanken sind, die einigermaßen
in den sinngemäßen Kontext fallen, nagut
aber es ist halt so, wie der Dahai Lama sagt:
"In der Wut verliert man seine Intelligenz."

Aber wie auch immer, auch ohne Wut
ist das sehr toll zu beobachten und
besonders hier in diesem wertvollen,
wertvollen, wertvollen Info-Thema! Grinsen

Google hat uns vermutlich hier schon gekickt! Frech
Google mag wirklich informativen Content
aber nicht emotionativen Content oder so! Grinsen

Jeder denkt etwas sinnvolles zu schreiben
und ich gebe erst gar nichts darauf zu meinen,
dass ich etwas großartiges sinnvolles hier schreibe! Grinsen

Der Zug ist schon lange abgefahren - es ist das Betshare-Thema!  ROFL (Lachend über den Boden rollen)

Ich versuche es erst gar nicht, weil je mehr man es versucht,
desto mehr Scheiße kommt bei allen Nutzern hier eben raus.

Aber immer hin nehme ich erst einmal Abstand,
wenn ich wieder meinen Namen lese: "Peter".

Ich lese zu ende, atme paar mal durch,
dann betrachte ich die Situation und
DANN erst mache ich mir Gedanken,
wie ich wohl darauf antworten werde.

Danach fließen die Worte gedankenlos
(also ohne vorhergehende Gedanken).

Die meisten hier stürmen hier rein, als ob sie auf der Flucht sind
(oder jemanden jagen?), weil sie einen kochend heißen Topf
in der Hand haben, mit der neusten tollsten "Wissens-Suppe".

Wie soll man das erklären? Es ist wie in einem Debattierklub! Grinsen
Einer will Recht haben und der der am meisten entgegenhält,
der hat dann zum Schluss Recht BEHALTEN - mhm, "sein Besitz".

Und alle bewegen sich wie auf dem Bild oben
nur an der Oberfläche - einer hat Recht und
der andere hat kein Recht, beide sind, naja,
nicht richtig fit im Kopf und daher zählen
auch "Meinungen" nicht - nichts wert! Zwinkern

Mit Sprache kann man nur Meinungen und Standpunkte übertragen.
Wahre Tatsachen, kann man nur für sich selbst erleben/ erkennen.

Das ist so ziemlich der Konsens meines Beitrags!

Die Tatsachen musst du selber erkennen
und das weiß ich ja, wie es scheint sehr gut
ABER trotzdem mache ich mir die Mühe
und schreibe wieder einen Roman,
in der Hoffnung, dir oder zwei anderen
ein kleines Aha, hier und dort zu schenken.

Warum ist es also so viel? Weil Aha's nicht aus
den Meinungen oder Standpunkten entstehen,
sondern aus Tatsachen oder sogar noch tiefer.

Sie können auch nicht mit Sprache übertragen werden,
weil du dich nur selber von Illusionen befreien kannst.

Ich kann dich und niemanden hier dazu zwingen aufzuwachen.

Illusionen festigen sich gerade erst durch Sprache,
weil Sprache sind lediglich verbalisierte Gedanken

Und Gedankenstrukturen stehen dir und der Wahrheit im Wege.
Das sind deine Überzeugungen und deine Glaubenssätze und
so wie bei jedem anderen Menschen, wie z.B. "Habe keine Zeit"
und nebenbei gesagt, wird einem das Universum das bestätigen
und zwar mit jeder Faser des Lebens, solange man das glaubt.

Solange man denkt, "ich habe keine Zeit", bleibt es so,
weil unser Denken, bestimmt unser Handeln und Tun.

Ein AHA könnte also sein: "Ich denke nicht, wenig Zeit zu haben,
weil ich wenig Zeit habe", sondern "Ich habe wenig Zeit,
weil ich denke wenig Zeit zu haben" - OMG, AHA!

Aber ich kann dir das nicht erklären,
nicht mit Worten - ich kann es dir zeigen,
indem ich hier um 8 Uhr immer noch sitze,
obwohl ich um 4 einmal gedacht habe,
dass ich ins Bett müsste aber
wie sich rausgestellt hat
mache ich nun durch.

Wunderbar, zueben habe ich 12 Stunden gewonnen! Keine Zeitprobleme!  Juhu

Wäre der Gedanke des "Ins-Bett-Gehen" um 4:10 wiedergekommen
und dann um 4:20 und um 4:30, weil ich denke keine Zeit zu haben,
dann wäre ich wohl immer noch nicht mit meinem Roman fertig. =)

Daher verbrauchen alleine diese Zeilen hier so viel Platz
und nehmen so viel Zeit in Anspruch, WEIL ich es eben
NICHT kurz fassen kann - meine Garantie darauf du. Zwinkern


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: da er die Absatzregel aufs äußerste vergewaltigt und das ganze auch kurz fassen könnte.

Du hast zwei meine Texte nicht gelesen
aber immerhin kennst du meine löblichen
Aussagen, für die die Zeit gereicht haben.
Dann bin ich mir sicher, du verstehst die:


Der Grund, wieso ich viel schreibe ist,
dass du wohl noch nicht verstanden hast,
was ich meine und daher schreibe ich weiter,
bis du merkst, dass ich keine Zeit besitze
und auch keine Meinungen abfrage,
um meine Sichtweise zu erschaffen.


Das nennt man ja "selbstständiges Denken",
was in dieser Menschheit längst verloren ging.

Aber bitte hört auch nicht auf mich
und hört auf niemanden hier, egal wer.

Ich möchte euch nicht erklären was richtig ist,
ich möchte euch erklären, wie ihr selber versteht
was richtig ist, indem ich euch den Weg zeige.

Und diesen Weg kann man nur mit Aha's gehen
und es ist ein einsamer Weg, fern von Meinungen,
die nur im Außen entstehen und nicht dort wo
Wahrheit eigentlich liegt - nämlich im Innern.

Aha's entstehen in dir
weil dann, wenn alle deine
Meinungen, Überzeugungen und
auch Standpunkte ein mal weg sind,
erkennst du dass die Wahrheit schon da war
und du nur abgelenkt warst, mit der Suche nach ihr.

Also sollte man den ganzen Kram vergessen!
Wenigstens für eine Sekunde, das reicht schon!
Dann gibt es mal eine Chance auf ein echtes Aha!

Dazu muss man aber den Mut aufbringen,
von seiner Meinung einmal zurückzutreten
und zu erkennen, dass die ganz eigenen
Überzeugungen womöglich falsch sind.

Das geht aber nicht, wenn man sich selbst zu ernst nimmt,
bzw. seine Persönlichkeit die glaubt "Wissen zu besitzen".

Also, finaler Satz für dich: Meinungen sind für'n Arsch
und bringen überhaupt niemanden auch nur irgendetwas.
Kein Profi-Investor weiß dadurch Bescheid und auch kein
Anfänger wird dadurch schlauer - sie rechtfertigen dadurch
eventuell eine Entscheidung, die sie schon getroffen haben
aber mehr auch nicht wirklich, weil du selbst bist dein Weg!

Was hier im Forum daher angebracht ist; ist Wahrheit.
Damit wurde X-Invest geboren und damit stirbt es.

SOZUSAGEN "Meinungen" sind nur dann willkommen,
wenn sie auf echten authentischen Erfahrungen beruhen oder
auf diverse mitgelieferte Beweise und Nachweise zurückführbar sind!


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: Ich finde dieses auf den Zug aufspringen Geschwafel hier fehl am Platz.


Also: Mein Standpunkt: Ponzi.
Meine Meinung: Nein, ist es nicht.

Es ist sogar sehr wichtig darüber zu reden.

Tatsache: Alle Programme waren bislang Ponzis
und da sollte man früh dran sein, wenn man
vom späteren Kuchen noch was ab will.


(25.03.2016, 03:49)susibusi schrieb: Natürlich kann jeder euphorisch sein, aber so eine Aussage sollte aus persönlicher Erfahrung platziert werden. Dies ist nicht der Fall, da die Seite erst seit September 2014 online ist.


Der längste Zug hat übrigens am 21. Juni 2001
den Weltrekord, mit unglaublichen 682 Waggons
(voll beladen), 99.732,1 Tonnen reines Gewicht
und einer totalen Länge von 7.353m gebrochen.

Er musste von 8 Lokomotiven gezogen werden
und wer weiß ob er nicht schon im September 2014
bereits losgefahren ist, damit viele aufgesprungen sind. Grinsen

Oder ich habe dich HIER falsch verstanden - kann sein.

Na dann viel Spaß beim NICHT-Lesen meines Textes! Grinsen

Zum Glück macht mir das Schreiben mehr Spaß,
als das Gelesen werden aber was soll's schon,
wenn 2-3 es lesen, bin ich schon zufrieden. =)

Dann ist das ein Zugewinn von 1 Apfel => 3 Äpfel. Sehr gut!



(25.03.2016, 01:10)Titoni schrieb: Vorschlag, spendier es mir, dann mag ich Dich


Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiich weiß!  Kuss

Top
Also der peter ist sicher so jemand der für eine gekaufte zahnbürste auf amazon einen 10 Seiten langen Bewertungstext schreibt. Grinsen
Top
(25.03.2016, 09:36)lexx87 schrieb: Also der peter ist sicher so jemand der für eine gekaufte zahnbürste auf amazon einen 10 Seiten langen Bewertungstext schreibt.

Nur wenn sie schlecht für mein Zahnfleisch ist! Frech

Wenn wir Menschen sowas mögen, sagen wir nur "Top Produkt, gerne Kaufempfehlung." Grinsen
Top
Danke Dir Peter für die tolle Morgenlektüre.
Da habe ich glatt schon wieder Geld gespart. Mein Lesebedarf ist nun erst einmal für die nächsten Stunden befriedigt und ich brauche heute keine Zeitung mehr.

Das "Darf er das" Programm von Chis Tall kannte ich noch nicht, sehr unterhaltsam.
Der andere humorvolle Teil von Dir war etwas besser getarnt irgendwo im oberen Drittel:
 "Habe mich mal kurz gefasst" Grinsen Freudentanz 3  Gänsefüßchen
Top

Werbung

Werbung

Werbung