Themeninformation
  • Ersteller: Michimaster
  • Ansichten: 13247
  • Beiträge: 96
  • Abonnenten: 15
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 3
Projektbewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Ähnliche Themen nach Aktivität
Programm-Status: Ungeprüft Bot Tradesanta Tradingbot
Programm-Status: Ungeprüft Bot Auvoria Prime: Automatisiertes Traden
Programm-Status: Ungeprüft Bot Copytrading - Das Ziel: Eine Million USD
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Bot PipXplosion - Forex -und Cryptotrading
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Bot Goose-X Margin Trading

Werbung

Werbung

Thementitel

Trade4success - Copytrading


"Bot: Trade4success - Copytrading" - Hauptbeitrag

#81
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
Sehr geehrte Community und Besucher


Hier und heute stelle ich euch die Tradingstrategien welche über die Brand Trade4success vermarktet werden vor. Basis hierfür ist ein Programmierer, welcher in Kooperation mit Roboforex-CopyFX arbeitet.




Wer ist der Programmierer?
Hier haben wir eine ganz spezielle Person im Hintergrund. Diese Person hat bereits für einige Anbieter von EAs und Copytrading,  Strategien programmiert bzw. auch direkt seine eigenen Tradingstrategien zur Verfügung gestellt. Er hat über 10 Jahre Erfahrung in dieser Branche und von nun kann man seine vollautomatischen Tradingstrategien direkt über CopyFx unter seinem Namen "TropeaTrading" buchen.


Was ist CopyFx? Welcher Broker wird verwendet?

CopyFx ist eine Investmentplattform der RoboForex Gruppe zum Kopieren von Trades.
Bei CopyFx sind bereits viele Trader gelistet. Die hier gezeigten Strategien wurden speziell ausgewählt, da diese mehrere Jahre LIVE Statistik vorweisen können.
Als Kooperationspartner wurde der Broker RoboForex ausgewählt. Da dieser sowohl in der EU als auch außerhalb tätig ist.
Roboforex ist bereits seit mehreren Jahren am Markt und bislang lief alles reibungslos ab.

Tradingstrategien / Expert Advisor's
EAs sind sogenannte Expert Advisor. Das sind Computerprogramme welche vollautomatisch ohne menschliches Zutun am Forex-Markt traden, also Währungspaare handeln. Z.B. EURUSD BUY oder EURUSD SELL. Zum Beispiel kaufe (BUY) den EUR zum USD oder verkaufe (SELL) den EUR zum USD. Wenn Sie mit BUY im Markt sind und der EUR steigt zum USD gewinnen Sie, wenn er fällt verlieren Sie. Und umgekehrt. Man kann nicht immer gewinnen, aber es geht darum öfter bzw. mehr zu gewinnen als zu verlieren.


Aktuell gibt es diese Strategien zur Auswahl:
(Stand 01.10.2019)




Admiral / TAU (Myfxbook-Live-Statistik)

EinblendenSpoiler:


Admiral E / CHI  (Myfxbook-Live-Statistik)


EinblendenSpoiler:



ETA (Myfxbook-Live-Statistik)

EinblendenSpoiler:

Wichtig: Alle Expert Advisors werden ständig vom Programmierer überwacht und falls notwendig an die aktuelle Marktlage angepasst!  



Ein / Auszahlungen

Roboforex bietet folgende Ein und Auszahlungssysteme an:




EinblendenSpoiler:
Wichtig:
Die erste Einzahlungssumme ist auf dem gleichen Zahlungsweg wieder auszubezahlen. (Geldwäschegesetz) Danach stehen alle Zahlungsdienstleister frei zur Verfügung.

Es fallen KEINE Gebühren an. Roboforex übernimmt alle anfallenden Kosten.
Dauer: 1 - 5 Werktage
Auszahlungslimits: Diese variieren unter den verschiedenen Möglichkeiten.
Die Range liegt hier von mind. 0,1$ bis max. 17.0495$


Verdienstmöglichkeiten als Investor

Je nach EA Auswahl variiert die prozentuelle Rendite.
Es entstehen keine monatlichen Fixkosten. Der Strategieprovider und der Affiliate verdienen nur dann wenn der Kunde auch verdient.
Auf erwirtschaftete Gewinne fällt eine Performance Fee in der Höhe von 35 % an.

Beispiel: Einlage 3000€ und Buchung Admiral / CHI
Performance:  5 % monatlich
3000€ + 150€ (5%) – 35% (Performance Fee) = 97,50 € (Monatsgewinn)


Natürlich können die Ergebnisse variieren und bisherige Ergebnisse sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse! Bei kontinuierlichem Wachstum kommt monatlich auch der Zinseszins-Effekt deutlich zur Geltung!



Verdienstmöglichkeiten als Affiliate

Es besteht die Möglichkeit sich bei diesem Broker zusätzlich als Affiliate zu registrieren. Verdient wird an der Brokercomission, da sich Roboforex diese nicht zur Gänze einbehält.

Roboforex vergütet auf 2 Ebenen
(Beispiel CopyFx Pro-Konto)
1 Ebene: ~6,50$ / Lot
2 Ebene: ~2$ / Lot
(kann abhängig vom Spread varieren)
Ebenso gibt es für den Affiliate einen Teil der Performance Fee sofern dessen Kunde Gewinne erwirtschaftet.
Der Affiliate verdient 20 % von den abgezogenen 35% Performance Fee


X-Invest Start-Angebot

Für den Start bei CopyFx biete ich:
Rückzahlung 50 % der Brokercommission vom ersten Monat ab Registrierungsdatum!
Alle Anfragen bitte per PN (Gilt nur für die 1.Ebene bei Roboforex– nach erfolgreicher Bestätigung der Affiliate ID, Riskmultipikator von max 1 und nur wenn die Tradingstrategie nicht selbst händisch verfälscht wurde)



Persönliches Fazit

EinblendenSpoiler:



Links für Registrierung und Kurzanleitung:

1. Account bei Roboforex eröffnen --> Handelskonto eröffnen
2. Handelskonto LIVE MT4 Pro-Standard Account - EUR - Hebel 1:500 erstellen
3. Affiliate Code: uest 
4. Verifizierung durchführen
5. Gelder einzahlen
6. Gewünschter Strategie folgen (einfach auf die unten stehende Strategiebezeichnung klicken):
(Einstellungsempfehlung: proportional und Faktor 1)

Links zum folgen einer Strategie:






Bisherige Statistiken des Traders:

Jede der hier angeführten Strategien besitzt eine Langzeitstatistik, da der Programmierer immer 3Phasen testet bevor eine Strategie jemals mit Echtgeld zur Buchung für Endkunden zur Verfügung gestellt wird.


Originalstrategie Admiral/TAU seit 2016 (Namensgebung wurde für CopyFx geändert)

EinblendenSpoiler:


Originalstrategie Admiral/TAU seit 2014

EinblendenSpoiler:


Originalstrategie ETA seit 2017

EinblendenSpoiler:


Trade4success Telegram Infokanal:
https://t.me/joinchat/AAAAAFkUp0O7jcY5o-OvIg



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"Bot: Trade4success - Copytrading" - Diskussion

#61
Wochenrückblick 09.09 bis 13.09

Admiral: -0,53%
Admiral E: -6,21%

Diese Woche lief es leider nicht so gut bei Admiral E, die Strategie musste 6,21% Minus einstecken.
Admiral hingegen konnte in der Korrekturphase mit 0,5% Minus aus dem stark fallenden EURUSD Kurs aussteigen.
Bin gespannt wie lange es dauert das Minus wieder wett zu machen Lächeln

Hier noch ein Auszug aus der Telegramm Gruppe, gut argumentiert und logisch dargestellt muss ich persönlich sagen, somit schmerzt mir das Minus auch nicht wirklich und denke es ist bald wieder ausgeglichen.

EinblendenPosting Telegram Gruppe T4s:
Antworten Top
#62
Wochenrückblick 16.09 bis 20.09

Admiral: +0,41%
Admiral E: +0,86%

Diese Woche brachte uns wieder wie gewohnt Profit ein ohne weitere besondere Vorkommnisse.
Es waren keine offenen Positionen übers Wochenende somit Balance=Equity
Antworten Top
#63
Wochenrückblick 23.09 bis 27.09

Admiral: +0,61%
Admiral E: +1,29%

Eine weitere profitable Woche liegt hinter uns. Admiral konnte immerhin das Minus aus dem September komplett abbauen.
Wir gehen ins Wochenende mit 1,10% DD bei Admiral E. und 0,55% DD bei Admiral.

Heute werden laut Telegram Gruppe News verkündet. Wir sind gespannt

schönes Wochenende euch allen Lächeln
Antworten Top
#64
Folgendes wurde gestern in der Telegram Gruppe verkündet:

T4s Update September 2019:

Im Zuge einer Kooperation seitens unseres sehr geschätzten Programmierers, welcher sich dazu entschieden hat bei Roboforex gemeinsame Sache mit einem Vetrieb zu machen ergeben sich kleine Änderungen:

- Es gibt neu angelegte Copyfx Konten (TropeaTrading = PoseidonTrading)
- Es gibt neu generierte Myfxbook Links
- Es gibt neue Strategiebezeichnungen: Admiral E. = CHI und Admiral = TAU

Was bedeutet das für mich als KUNDE ?
Für alle Bestandskunden ändert sich nichts! Alle Konten laufen wie bisher weiter ohne Einschränkungen. Zusätzlich bringt uns diese Erweiterung einen zusätzlichen Benefit. Demnächst wird eine weitere Strategie dem Portfolio hinzugefügt. Langzeitstatistik natürlich vorhanden und die Performance sieht ähnlich wie bei Admiral sehr vielversprechend aus.
Somit können wir noch mehr Diversifikation in unser Portfolio einbringen.
Natürlich wurde die Strategie bevor wir sie nun online geben sehr lange überprüft und getestet.
Seht selbst:
Strategy ETA:
Die Positionen werden auf Basis von technischer - Preisaktions - Analyse (engl. technical price action analysis) platziert. Das System führt Trades auf verschiedenen Währungspaaren aus. Pro Paar werden maximal 6 Trades platziert. Es wurde ein Schutzmechanismus implementiert, der sämtliche Trades bei einem Drawdown von 25% schließt. Währungspaare: EURUSD, USDCAD, EURGBP
Bisherige Performance siehe Bild unten.

Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Monate und Jahre !
Euer T4s TEAM

Strategie ETA:
EinblendenLangzeitstatistik:


Persönliche Meinung dazu meinerseits ist positiv. Kleine Änderungen bzw. Zusammenschlüsse sind i.d.R. für beide Seiten von Vorteil.
Die Strategiebezeichnungen laufen parallel weiter und werden in Zukunft als Admiral/Tau und AdmiralE. /Chi geführt.
Die neue Strategie ETA sieht auch sehr gut aus was die Langzeitstatistik betrifft und könnte gut für Diversifikation sein.
Weiters beachtlich ist das Volumen welches gleich zu Beginn mit den Strategien verbunden wurde. Wir sind gespannt wie es weitergeht.

Ich werde die Vorstellung in den nächsten Tagen an das Update anpassen.
Antworten Top
#65
Wochenrückblick 30.09 bis 04.10

Admiral: +0,29%
Admiral E: +0,58%
ETA: +0,47%

Eine weitere profitable Woche liegt hinter uns. Alle Strategien konnten eine gute Performance hinlegen.
Keine offenen Positionen über das Wochenende und somit Balance=Equity
Antworten Top
#66
Wochenrückblick 07.10 bis 11.10

Admiral: +0,53%
Admiral E: +1,11%
ETA: -0,13%

Wir blicken wieder auf eine sehr profitable Woche bei unseren beiden Admirals zurück. ETA war diese Woche nicht sehr aktiv und beendet die Woche mit ca. - 0.1% und derzeitig 5 offenen Trades mit einem Drawdown von ca. 4%.

Schönes Wochenende!
Antworten Top
#67
Wochenrückblick 14.10 bis 18.10

Admiral: +0,83%
Admiral E: +1,85%
ETA: +2,13%

Wir blicken wieder auf eine sehr profitable Woche zurück. Beide Admirals konnten einige Trades platzieren und gehen ohne offene Positionen ins Wochenende. ETA war diese Woche auch gut unterwegs, übers Wochenende bleibt 1 Trade offen bei einem Drawdown von 0,3%

Schönes Wochenende!
Antworten Top
#68
Wochenrückblick 21.10 bis 25.10

Admiral: +0,97%
Admiral E: +1,96%
ETA: +0,07%

Sehr starke Woche bei den Admiral‘s. Keine offenen Positionen über das Wochenende.
ETA war diese Woche wieder relativ inaktiv und geht mit 1 offenen Trade ins Wochenende. Drawdown ~0,5%

schönes Wochenende!
Antworten Top
#69
Aufgrund vermehrter Nachfrage bezüglich des einzustellenden Hebels hier nochmals kurz eine Erklärung:

Die neuen Masteraccounts wurden alle mit einem Hebel von 1:500 angelegt.
Nun zur eigentlichen Frage: Benötigen wir somit auch 1:500 zum kopieren der Trades?
Hier ein klares NEIN, den maximalen Hebel den eine Strategie in diesem Portfolio benötigt ist 1:300
Dies ist bei der Strategie ETA der Fall. Hingegen Admiral E. würde nur einen Hebel von 1:30 benötigen.

Da jedoch beim Abonnieren der Strategie ein Warnhinweis kommt sobald das angelegte Konto einen unterschiedlichen Hebel als das Masterkonto hat werde ich in der Vorstellung und sämtlichen Anleitungen usw. die Auswahl des Hebels auf 1:500 erhöhen.
Wer überhaupt wissen möchte was ein Hebel ist und welcher Unterschied entsteht bei der Auswahl des Hebels, der kann natürlich gerne hier nachfragen oder sich bei sämtlichen Brokern informieren.

Liebe Grüße und schönen Restsonntag Zwinkern
Antworten Top
#70
Monatsrückblick Oktober 2019

Admiral: +2,66%
Admiral.E: +4,87%
ETA: +1,92%

Der Oktober 2019 brachte uns einiges an Profit. Sowohl die beiden Admirals als auch ETA konnten eine sehr gute Performance abliefern.
Admiral E. hat somit die Verlust vom September zur Gänze wettgemacht und alle Strategien sind auf einem neuen Performance Höchststand.
Derzeit keine offenen Trades und somit Balance=Equity

Die Anzahl der Investoren und des eingesetzten Kapitals sind seit der Kooperation des Programmierers auch sehr angestiegen.
Bin gespannt was uns der November bringt Lächeln
Antworten Top
#71
Wochenrückblick 04.11 bis 08.11

Admiral: +0,16%
Admiral E: -0,86%
ETA: +0,04%

Viele Trades gab es in dieser Woche bei den beiden Admirals. Wieder hat sich gezeigt, wie wichtig Diversifikation ist, da ab dem 12 Trade ein Unterschied bei den Admirals zustande kommt.
ETA war diese Woche wieder ziemlich inaktiv und geht mit 2 offenen Trades ins Wochenende-Drawdown ~1%

schönes Wochenende!
Antworten Top
#72
Wochenrückblick 11.11 bis 15.11

Admiral: +0,16%
Admiral E: +0,34%
ETA: -0,46%

Eine relativ ruhige Woche liegt hinter uns.
Die beiden Admirals konnten leichten Profit erwirtschaften.
ETA war wieder inaktiv, die aktuelle Marktlage scheint derzeit keine passenden Einstiege zu bieten.

Hierzu zitiere ich aus dem Telegramkanal: "Manchmal ist kein Trade besser als ein Minus Trade"

Bin gespannt was uns diese Woche bringt. Schönen Montag an alle :=)
Antworten Top
#73
Kurzes Jahres Resümee zu den beiden Admirals, da diese nun mit November seit 1Jahr mit eigenen Myfxbook Links laufen.

1) Der Unterschied zu dem Original welches seit Ende 2013 profitabel am Markt handelt ist sehr gering. Ich vermutete Abweichungen beim Kopieren der Trades, jedoch bin ich positiv überrascht, denn die Abweichungen sind sehr minimal.

2) Performance: (Nov. 2018 bis Nov. 2019)
CHI / Admiral: +35,33%
TAU / Admiral E. +34,41%


Abzüglich der 35% Performance Fee ergibt das einen Endkunden Jahresprofit von ~23% bei Admiral und ~22% bei Admiral E.
Weiterer wesentlicher Aspekt:
maximaler Drawdown Admiral 5,80% und Admiral E. 7,47%

3) Kurzes Feedback meinerseits noch zu ETA. Die Strategie konnte bislang noch nicht richtig überzeugen, jedoch sieht das ganze beim Original (welches seit Anfang 2017 handelt) derzeit genauso aus. Daher bin ich sehr positiv gestimmt, dass auch ETA in Kombination mit den beiden Admiral's uns langfristig eine Freude machen wird.

In Summe bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen und auch dem Broker. Es gab bislang nie Schwierigkeiten bei Ein, oder Auszahlungen. Die Performance ist für mich vollkommen in Ordnung, da ich auf Investments mit 15-25% pro Jahr am meisten halte. Schnell reich wird man hierbei nicht, jedoch ab einer gewissen Summe fängt es auch hier an Spaß zu machen. Besonders attraktiv finde ich auch die Commissions als Affiliate vom Broker. Ich konnte dadurch bereits 150% meiner anfangs investierten Summe dazuverdienen. Das Feedback der meisten Kunden ist auch sehr positiv. Ein paar Menschen waren der Meinung die Performance sei zu gering und betreiben lieber Signaltrading. Jedem das seine. Ich persönlich bin froh, dass ich keine Trades selbst platzieren muss und auch ruhig schlafen kann, da mich kein offener Drawdown plagt..

In diesem Sinne viel Spaß beim Lesen und gerne kann jeder hier investierte sein Feedback teilen.

ps.: das RCB Angebot (X-Invest Start Angebot) ist derzeit noch aktiv. Einige haben Ihre Rückzahlungen bereits erhalten, sollte ich jemanden vergessen haben bitte meldet euch per PN.
Antworten Top
#74
Hallo Michimaster,

erstmals Danke für den RCB Lächeln

und vl auch ein Kurzes Feeback zu deinem Resümee. Wie schon mal erwähnt bin ich sowohl mit Admiral als auch mit Admiral.E verbunden (werde mich demnächst auch mit ETA verbinden) und ich bin sehr zufrieden. Klar gab es auch mal ein Monat in dem es ein geringes Minus gab, in Summe bin ich aber dennoch klar im Plus und die knapp 23% sind ein wirklich ein tolles Ergebnis.

Auf ein weiteres erfolgreiches Jahr!
Antworten Top
#75
Wochenrückblick 18.11 bis 22.11

Admiral: +0,00%
Admiral E: +0,00%
ETA: +0,00%

Aus der Telegramgruppe:
"Eine ruhige Woche liegt hinter uns. Keine Strategie konnte passende Einstiege in den Markt finden. Das Jahr nähert sich dem Ende und das macht sich auch im Forexmarkt bemerkbar. Wir sind guter Dinge in diesem Jahr noch ein paar Prozentpunkte zu erwirtschaften."

Bin gespannt ob wir diese Woche Trades sehen - um 23:00Uhr geht es wieder los :=)
Antworten Top
#76
*Monatsrückblick November 2019*

Admiral: +0,62%
Admiral.E: +0,09%
ETA: -0,63%

Aus der Telegram Gruppe:
"Der November 2019 war wieder etwas turbulent im Vergleich zum Oktober. Die beiden Admiral‘s konnten leichten Profit erwirtschaften. ETA war in diesem Monat relativ inaktiv und musste ein kleines Minus verzeichnen.
Wir freuen uns auf die letzten Wochen des Jahres und sind guter Dinge, dass unsere vollautomatischen Handelsstrategien noch ein paar Prozentpunkte erwirtschaften können bevor am Markt die Weihnachtsruhe einkehrt.

In der Langzeitstatistik ist ersichtlich, dass Admiral E. sich seit 2Monaten in einer seitwärtsbewegung befindet. Dennoch sind wir mit der jährlichen Performance sehr zufrieden und wir sind definitiv in unserer Zielvorgabe von 15-25% pro Jahr.

Langfristig denken und profitieren"

bin gespannt was uns der Dezember noch bringt und wünsche allen einen schönen Rest-Sonntag!
Antworten Top
#77
Wochenrückblick 02.12 bis 06.12

Admiral: +0,67%
Admiral E: -0,17%
ETA: +0,18%

Eine turbulente Woche liegt hinter uns. Viele Trades wurden bei den beiden Admiral‘s platziert. Ein politisches Ereignis brachte den EURUSD Kurs etwas ins schwanken und somit beenden wir die Woche ohne offene Positionen über das Wochenende.

Bin gespannt was uns die letzten Wochen dieses Jahres noch bieten und wünsche eine schöne Adventszeit.
Antworten Top
#78
Wochenrückblick 09.12 bis 13.12

Admiral: +0,05%
Admiral E: +0,10%
ETA: +0,06%

Eine ruhige Woche liegt hinter uns, dennoch konnten die Strategien ein paar passende Einstiege in den Markt finden und Profit erzielen. Zwei „sell“ Positionen bleiben über das Wochenende offen bei den beiden Admiral’s. 

Morgen startet die wahrscheinlich letzte Tradingwoche in diesem Jahr, da die Systeme über Weihnachten/Neujahr abgeschaltet werden.
Antworten Top
#79
Info aus der Telegram Gruppe:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

Hallo T4s Community!

Wichtige Info:
Aus Sicherheitsgründen und immer weniger Bewegung im Markt aufgrund des bevorstehenden Weihnachtsfestes und Neujahr sind die Systeme vom 19.12.2019 bis zum 07.01.2020 abgeschaltet. Es besteht natürlich kein weiterer Handlungsbedarf!

Antworten Top
#80
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
#Icon geändert. Wegen zu alten Zahlungsbelegen wurde hier der aktiviert.
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "Bot: Trade4success - Copytrading"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

Werbung

Werbung