Themeninformation
  • Ersteller: Nick Belane
  • Ansichten: 24577
  • Beiträge: 166
  • Abonnenten: 20
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 3
Projektbewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 4.71 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Weitere Themen
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included CMMT Revolution 2-5% wöchentlich
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Crowd Invest Juicyfields Cannabis Crowdgrowing
Programm-Status: Ungeprüft Crowd Invest Energy 2020 (Weter)
Programm-Status: Zahlt aus Hybrid Nexus Global: Forex, ICO, STO, Academy, Mining
Programm-Status: Ungeprüft After-Plan Global Pension Fund

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Werbung

Werbung

Thementitel

Cannergrow GmbH


"Crowd Invest: Cannergrow GmbH" - Hauptbeitrag

Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
Cannergrow
Hallo liebe Investoren.

Ich möchte Euch eine ganz neue Firma vorstellen,
die seit dem 15.05.2019 Online ist.

Cannerlagrow ist ein in der Schweiz ansässiges medizinisches Cannabis Forschungs- und Produktionsunternehmen, das im Juli 2018 registriert wurde. Cannergrow ist ein von Levin Amweg gegründetes Projekt, das professionellen Anbau von Cannabis weltweit angeblich vorantreibt.



Investitionspläne:


Alle Pläne sind Principal Included (wir erhalten unser Invest nach der Laufzeit nicht zurück) und haben eine unbegrenzte Laufzeit. Beispiel: Für 1100 Euro erhalten wir eine Pflanze, welche alle 80-90 Tage ca. 220 Euro erwirtschaften, den BEP erreichen wir so nach 14 - 16 Monaten. 

Ein und Auszahlung:

Einzahlungen sind jederzeit möglich. Wir können per Banküberweisung Gebührenfrei zahlen. Zudem wird die Bezahlung per Bitcoin (BTC) angeboten, hier fallen die üblichen Blockchaingebühren beim Bezahlen an.
Auszahlung finktioniert ebenso per Banküberweisung oder Bitcoin. Achtung: Ihr könnt nur auf das Medium auszahlen mit dem Ihr eingezahlt habt. BTC-BTC oder Bank-Bank. Bei Bankauszahlungen fallen keine Gebühren an, diese dauern 3-5 Werktage. Bei BTC-Auszahlungen fallen die Blockchaingebühren an, BTC-Auszahlungen dauern 48 bis 72 Stunden.

Partnerprogramm:

Unilevel Plan:

Level 1: 7%
Level 2: 5%
Level 3: 3%
Level 4: 2%
Level 5: 1%
Level 6: 1%
Level 7: 1%

Beispiel: Das Affiliateeinkommen wird ohne Mehrwertsteuer berechnet. Als Berechnungsgrundlage sind 1020 Euro pro Pflanze festgelegt. Wir verkaufen 10 Pflanzen im Level 1 für 11000 Euro und erhalten dafür 714 Euro.


Residual Bonus:

 Level 1: 7%
Level 2: 5%
Level 3: 3%
Level 4: 2%
Level 5: 1%
Level 6: 1%
Level 7: 1%

Beispiel: Alle 80-90 Tagen erhält ein Partner mit 100 Pflanzen im ersten Level ca. 22000 Euro wir erhalten davon 1540 Euro.


Persönliches Fazit:


EinblendenPersönliches Fazit:
Ich wünsche allen viel Erfolg bei Canner Grow

Euer Nick Belane



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"Crowd Invest: Cannergrow GmbH" - Diskussion

(09.02.2020, 13:13)Cryptonaire schrieb: Werden die Räume während des Drying-Prozesses schon bepflanzt oder erfolgt dieser Prozess in den Räumen, wo auch angebaut wird?

Moin Crytionär,

es gibt Trockenräume und ja es kann schon angebaut werden während der Trocknung. Der Raum wird gerade gereinigt. Die Stecklinge sind aber bereits angebaut und können zeitnah eingesetzt werden. 


Gruß
Nick
Antworten Top
Moin Growers,

von vielen wurde sie sehnsüchtig erwartet, nun ist es soweit. Der Raum Beta wird abgeerntet. Leider liegen die Ernteergebnisse aus dem Alpha Raum noch nicht vor. Dies kann aber nicht mehr lang dauern.

Gruß
Nick
Antworten Top
Moin Grower,

so langsam tut sich was - in Richtung Produktnetzwerk - zumindest wurde der Zugang zum Shop bereits angelegt. Lang sollte es nicht mehr dauern.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Euer Nick
Antworten Top
Moin Growers,

nun ist sie endlich da, die Rendite aus dem Raum Alpha. Es gab 47.8 Gramm pro Pflanze davon erhält jeder Grower die Hälfte. Wer nicht gerade in der Schweiz wohnt und sich somit die Ernte heimsenden lassen kann, kann diese für 2.35 Euro pro Gramm an Cannergrow verkaufen. Somit wurden 45 Euro pro Pflanze an die Investoren ausgeschüttet. Bitte bedenkt, dass es sich hier noch um die Pflanzen für 350 Euro handelt. Die anvisierte Rendite von 50 Euro, wurden damit fast erreicht.
Das CBD-Gras ist diesmal auch hochwertiger als beim letzten Grow. Es enthält fast 20% CBD und 0.88 % THC.

Happy 420
Nick
Hier ist der Analyse Bericht:
Antworten Top
(22.02.2020, 18:58)Nick Belane schrieb: Moin Growers,
Somit wurden 45 Euro pro Pflanze an die Investoren ausgeschüttet. Bitte bedenkt, dass es sich hier noch um die Pflanzen für 350 Euro handelt. Die anvisierte Rendite von 50 Euro, wurden damit fast erreicht.

Waren das gestern nicht noch 56 Euro pro Pflanze, die du verkündet hast?
Antworten Top
(23.02.2020, 10:34)Cryptonaire schrieb:
(22.02.2020, 18:58)Nick Belane schrieb: Moin Growers,
Somit wurden 45 Euro pro Pflanze an die Investoren ausgeschüttet. Bitte bedenkt, dass es sich hier noch um die Pflanzen für 350 Euro handelt. Die anvisierte Rendite von 50 Euro, wurden damit fast erreicht.

Waren das gestern nicht noch 56 Euro pro Pflanze, die du verkündet hast?
Moin Cryptonaire,

Ja das lag daran, dass ich einfach diese 47.8 Gramm durch 2 geteilt habe. Ohne groß zu schauen. Da ich eine ziemlich große DL habe sah es erst ziemlich gut aus. Ehrlicherweise wurde ich heute darauf hingewiesen, dass es nur 19.3 Gramm pro Pflanze gab. Woher diese Differenz kommt, versuche ich gerade herauszufinden. Ich hoffe hier schnellstmöglich eine AW zu bekommen. Das war auch wirklich keine böse Absicht von mir, sondern einfach der Tatsache geschuldet, das die exakten Ausschüttungen sich vermischen. Sprich Affiliateeinnahmen und die Erträge.

Gruß
Nick
Antworten Top
(22.02.2020, 18:58)Nick Belane schrieb: Moin Cryptonaire,

Ja das lag daran, dass ich einfach diese 47.8 Gramm durch 2 geteilt habe. Ohne groß zu schauen. Da ich eine ziemlich große DL habe sah es erst ziemlich gut aus. Ehrlicherweise wurde ich heute darauf hingewiesen, dass es nur 19.3 Gramm pro Pflanze gab. Woher diese Differenz kommt, versuche ich gerade herauszufinden. Ich hoffe hier schnellstmöglich eine AW zu bekommen. Das war auch wirklich keine böse Absicht von mir, sondern einfach der Tatsache geschuldet, das die exakten Ausschüttungen sich vermischen. Sprich Affiliateeinnahmen und die Erträge.

Gruß
Nick

Ja das ist verständlich, da man ja anfangs davon ausgegangen ist, dass man 50% der Ernte erhält. Finde ich schon etwas dreist, dass man auf einmal nicht die angekündigte Hälfte erhält. Hoffentlich wird sich das klären.
Antworten Top
(23.02.2020, 11:36)Cryptonaire schrieb: Ja das ist verständlich, da man ja anfangs davon ausgegangen ist, dass man 50% der Ernte erhält. Finde ich schon etwas dreist, dass man auf einmal nicht die angekündigte Hälfte erhält. Hoffentlich wird sich das klären.
Also es liegt an den Kosten für Strom und Unterhaltung, diese werden geteilt. Ich hatte in meiner Vorstellung auch nichts von 50:50 geschrieben, sondern mich nach den Angaben (wieviel Geld man pro Pflanze bekommt) gerichtet. Diese wurden in etwa eingehalten. da es 47 Euro gab versprochen waren ca. 50 Euro.


Gruß
Nick
Antworten Top
Hallo Nick,

wie lange läuft dieses Projekt noch, oder bessergesagt wie viele Pflanzen stehen noch zur Verfügung?

Grüße Kiktrader
Antworten Top
(05.03.2020, 21:49)kiktrader schrieb: wie lange läuft dieses Projekt noch, oder bessergesagt wie viele Pflanzen stehen noch zur Verfügung?
Also laufen wird es sicher noch eine Weile, dass Produktnetzwerk ist nicht mal gestartet. Aktuell sind noch 1591 Pflanzen vorhanden. Kannst also noch shoppen.

Gruß
Nick
Antworten Top
Moin Growers,

die Pflanzen in der Schweiz sind ausverkauft. Es können demnach keine weiteren Pflanzen gekauft werden. Zum Stand jetzt ist das Investnetzwerk geschlossen. Mal schauen wie es mit dem Produktnetzwerk weiter geht.

Gruß
Nick
Antworten Top
Moin Growers,

Aufgrund der Corona Krise sind zur Zeit keine Besuche bei Cannergrow möglich.

Gruß
Nick
Antworten Top
Moin Growers,

es gibt bald wieder neue Pflanzen zu kaufen. Diese werden in Polen im Gewächshaus aufgezogen. Der Preis pro Pflanze beträgt 1100 Euro. Sobald die offizielle Meldung kommt werde ich den Tread hier anpassen.


Happy Growing
Nick
Antworten Top
Sind das immer dieselben Pflanzen wie bisher, nur jetzt teurer oder wieso der neue mehr als doppelt so hohe Preis für eine Pflanze?

Grüße Kiktrader
Antworten Top
(18.03.2020, 18:23)kiktrader schrieb: Sind das immer dieselben Pflanzen wie bisher, nur jetzt teurer oder wieso der neue mehr als doppelt so hohe Preis für eine Pflanze?

Grüße Kiktrader

In Polen wird der Eigenbedarf abgezweigt . . . Zwinkern
Antworten Top
(18.03.2020, 18:23)kiktrader schrieb: Sind das immer dieselben Pflanzen wie bisher, nur jetzt teurer oder wieso der neue mehr als doppelt so hohe Preis für eine Pflanze?

Grüße Kiktrader
Nein die Pflanzen sind Greenhouse weit größer und sollen Minimum 100 Gramm Ertrag machen. Es gibt eine Kurze Kickoffphase von Mittwoch bis wahrscheinlich Sonntag nächste Woche wo die Pflanzen 850 Euro kosten statt 1100 Euro. Da werden maximal 1500 Pflanzen -für 850 Euro- verkauft. Da jetzt viele Marketer von Juchheim dabei sind gehe ich auch von aus das die 1500 Pflanzen sehr schnell weg sind. Die Gruppe in meinem Team hatte in 2 Wochen gut 600 Pflanzen verkauft und denen ihr Team wächst rasant.

Gruß
Nick
Antworten Top

Moin Grower,

wie bereits angekündigt gibt es ab morgen die neuen Pflanzen in Polen. Die Pflanzen kosten zum Start 850 Euro und dann nach wenigen Tagen 1100 Euro. Wer also mit dem Gedanken spielt sich noch weitere Pflanzen zu kaufen sollte sich diesen Preisnachlass nicht entgehen lassen. Mitglieder der X-Invest können zusätzlich bis zu 59,50 Euro sparen. Da dieses Programm in den Top 3 gelistet ist. Genaue Infos entnehmt ihr am besten dort. Ich würde mich aber freuen wenn ihr meinen Link nutzt und somit meine Berichterstattung etwas honoriert.
Hier der Artikel zum morgen stattfindenden Upgrade. Die Preise der neuen Pflanzen werden dort noch nicht genannt Ich habe die Infos aber aus sicherer Quelle. Ich weiß auch bereits das viele Menschen ihr Konto bei Cannergrow aufgeladen haben und die "günstigen" Pflanzen recht schnell ausverkauft sein werden. Kleiner Tipp von mir, wenn du nicht aufgeladen hast aber Pflanzen kaufen möchtest, wähle die Bezahlung mit BTC.

Gruß
Nick

Hier noch die Übersetzung des Artikels: (Maschinenübersetzung)
Liebe Cannerald-Gemeinschaft ?


Wir konnten es nicht länger geheim halten: Am kommenden Mittwoch wird der Verkauf unseres neuen Standortes eingeleitet. Damit verbunden ist auch eine Preiserhöhung, deren Hintergründe wir Ihnen hier näher erläutern möchten.

Wir wachsen schnell und müssen täglich eine fast unvorstellbare Anzahl von Aufgaben bewältigen: Neueinstellungen, die Produktion, aber auch die Vertriebsanstrengungen nehmen derzeit in vielerlei Hinsicht von Tag zu Tag zu. Inzwischen haben wir so viele Pflanzen verkauft, dass wir jeden Monat mehrere hundert Kilogramm Cannabis aus unserer High-Tech-Anlage auf den Markt bringen müssen.

In der Schweiz wurden die angegebenen Erträge sehr hoch angesetzt, da wir bestrebt waren, den gesamten Cannabis über unsere Produkte an die Endkunden zu verkaufen. Inzwischen hat sich dies als nicht mehr machbar erwiesen, da wir eine immense Menge an CBD haben, die nicht ausschliesslich über den B2C-Markt verkauft werden kann.

So haben wir beispielsweise das Cannabis der letzten Ernte von unseren Kunden - das für unser Geschäft bestimmt ist - zu einem sehr guten Marktpreis gekauft. Solch hohe Preise sind aber derzeit über den B2B-Markt nicht möglich. Aus diesem Grund müssen wir den angestrebten Verkaufspreis der Erträge für unsere kommende Pflanze entsprechend der Produktionsmenge anpassen.

Der Vertrieb ist für uns einfach, da wir aufgrund der Premium-Qualität, die unsere Cannabisanlage bietet, an der Spitze des B2B-Marktes stehen.

Eine weitere Anpassung an unser Produkt ist der Anfangspreis einer Pflanze: In der Schweiz haben wir zugunsten der Firma aufgestockt und uns mit viel Motivation, Mühe und hohen eigenen Investitionen an die GMP-Regulierungen angepasst, damit wir im Rennen um den erfolgreichsten Cannabisverkauf ganz vorne mitmischen können.

Diese Kosten wurden in die Kalkulation für unsere nächste Anlage mit einbezogen, da wir unsere Pflanzen auch dort nach den gleichen GMP-Regeln anbauen werden. Auf diese Weise können wir an der Spitze des EU-Marktes stehen. Außerdem gibt es ein sehr wahrscheinliches Zukunftsszenario, dass die EU nur Cannabis auf dem Markt zulassen wird, der nach diesen GMP-Regeln produziert wird.

Sollte dies der Fall sein, ist Cannerald optimal auf diese Umstände vorbereitet und kann weiterhin jeden Ernteertrag ohne Probleme verkaufen.


Was ist GMP und wozu dient es?

Die GMP-Lizenz ist die höchstmögliche Lizenz im Produktionsbereich. Zum Vergleich: Die GMP-Lizenz ist die höchstmögliche Lizenz im Produktionsbereich: Normalerweise werden nur Unternehmen wie Bayer oder Novartis GMP-lizenziert. Die Lizenz erlaubt uns, medizinischen Cannabis direkt an pharmazeutische Unternehmen oder die Regierung zu verkaufen.

Es gibt derzeit keinen Schweizer Cannabisproduzenten mit einer GMP-Lizenz (nur Labors), da der Prozess sehr schwierig ist und langjährige Erfahrung und eine hohe Investition von Geld erfordert. Aufgrund der hohen Anforderungen an die GMP-Lizenz benötigen wir Protokolle für jeden Schritt, den wir unternehmen: So müssen wir dem Inspektor beispielsweise erklären, wie wir die Wände, Racks und Böden reinigen oder wie unsere Mitarbeiter ihre Reinraumkleidung in der Schleuse anlegen.

Die gute Nachricht ist: Wir werden einer der ersten Cannabis-Produzenten in der Schweiz, Deutschland und Österreich mit einer GMP-Lizenz sein! Wir planen, diese Lizenz im 4. Quartal 2020 zu erhalten, da die Inspektionen von einer staatlichen Stelle durchgeführt werden. Es gibt kein festes Datum, so dass dies einige Zeit dauern wird.

Ihr Cannerald-Team.
Antworten Top
Also ich bin von Cannerald eig sehr begeistert.
Habe damals noch um 350€ Pflanzen in der Schweiz gekauft. Der Ertrag war mittelmäßig. Die erste Ernte war um 2 Monate verspätet.
Die versprochenen 50€ für die Ernte habe ich aber bekommen, sogar als btc Auszahlung, was ich absolut Top finde.
Somit brauch ich noch 6 ernten bis der ROI erreicht ist.
850€ bzw 1100€ ist ja eine absurde Summe. Wie viel soll da pro Ernte rausspringen?
Antworten Top
(24.03.2020, 19:07)FANtastisch schrieb: 850€ bzw 1100€ ist ja eine absurde Summe. Wie viel soll da pro Ernte rausspringen?
Wie schon geschrieben ca. 100 Gramm die Pflanze. Also 50 Gramm (minus gebühren) für dich.

Gruß
Nick
Antworten Top
Habe bereits einige Pflanzen und wollte heute Pflanzen wie angekündigt in Polen kaufen jedoch erscheinen die Pflanzen im Standort Polen nicht in meinem Account. Gibt es die jetzt doch noch nicht?
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "Crowd Invest: Cannergrow GmbH"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 4.71 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

5 kürzlich aktive Themen dieses Bereichs
Thema Themenersteller Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included CMMT Revolution 2-5% wöchentlich kiktrader 332 33.282 Vor 21 Minuten
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Crowd Invest Juicyfields Cannabis Crowdgrowing ZiinxFTW 6 542 Heute, 00:30
Letzter Beitrag: Nummer1
Programm-Status: Ungeprüft Crowd Invest Energy 2020 (Weter) kiktrader 31 1.506 Gestern, 09:58
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Zahlt aus Hybrid Nexus Global: Forex, ICO, STO, Academy, Mining kiktrader 211 22.794 Gestern, 08:57
Letzter Beitrag: kiktrader
Programm-Status: Ungeprüft After-Plan Global Pension Fund Ungepflegt 67 5.904 Gestern, 02:42
Letzter Beitrag: AdminPeter

Werbung

Werbung