Themeninformation
  • Ersteller: kiktrader
  • Ansichten: 716
  • Beiträge: 22
  • Abonnenten: 4
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Ähnliche Themen nach Aktivität
Programm-Status: Ungeprüft Crowd Invest Solargroup
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Crowd Invest Cannergrow GmbH
Programm-Status: Ungeprüft Crowd Invest SkyWay Capital
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen Hybrid Diversity Fund
Programm-Status: Zahlt aus P.-Included CMMT Revolution 3-5% wöchentlich

Werbung

Werbung

Thementitel

Energy 2020 (Weter)


"Crowd Invest: Energy 2020 (Weter)" - Diskussion

#1
Programm-Status: Ungeprüft 




Hallo Community, Investoren und Gäste,
ich möchte Euch gerne das Startup Unternehmen Weter / Energy 2020 vorstellen.

Wer ist Weter / Energy 2020:
Weter ist ein russisches Startup Unternehmen, welches eine innovative Erfindung zur Stromerzeugung durch Windkraft entwickelt hat.
Zur Umsetzung des Projekts wurde am 11. November 2018 die AG Weter gegründet.

Wer steckt hinter dem Unternehmen:
Der Unternehmer Denis Tyaglin ist die Hauptperson in diesem Unternehmen und hatte auch die Idee zur Erfindung.
Laut Angaben des Unternehmens ist er der Inhaber des Urheberrechts seiner Erfindung und der Technologie,
worauf er derzeit ein russisches Patent besitzt. Dieses wurde in die Liste der 100 besten Erfindungen Russlands aufgenommen.
Die Liste der 100 besten Erfindungen Russlands soll 45.000 erteilte Patente enthalten.
Zusätzlich soll er aktuell Inhaber von 6 weiteren Patenten sein.
Auf der Webseite und im Dashboard sind eine Reihe von Unterlagen vorhanden.
Darunter auch Patente, Eintragungsbestätigungen, Anmeldungen.

EinblendenÜbersicht der Dokumente:

Was macht dieses Unternehmen::



Weter hat eine patentierte technische Lösung,
die einen Durchbruch in der Energieerzeug durch Windenergie bringen soll.
Die Erfindung ist ein Gebäudekomplex, der sich selbst mit Strom (erzeugt aus dem Wind) versorgt und sogar
200% seines eigenen Bedarfs erzeugt. Somit kann der nicht im Gebäude benötigte Strom verkauft werden.
Um diese Technologie zu verwirklichen, eröffnete Denis Tyaglin eine Aktiengesellschaft mit einem angeblichen
genehmigten Kapital von 31.400.000 Rubel.
Die aktuelle Situation des Stromkonsum und dessen Herstellung bietet Perspektiven für neue technische Lösungen.
Die Nachfrage nach altanativen ist Tatsache.
Das Unternehmen arbeitet weiterhin im Bereich der Forschung und Entwicklung neuer Technologien
und sucht Lösungen für die Stromproduktion duch die Windenergie.
Die technischen Lösungen zur Energieproduktion mit erneuerbarer Energiequelle,
der Windenergie, sollen in zukünftigen Projekten und Gebäuden in Einsatz kommen.
Das Unternehmen wird Lizenzen mit der Erlaubnis dies Erfindung bauen zu dürfen, verkaufen.
Die Lizenz kostet 5% vom Gebäudepreis.


Ziel des Unternehmens:
Zum Ende 2022-2023 möchte das Unternehmen die Welt von der Notwendigkeit überzeugen, energieeffiziente Gebäude zu bauen.
Ziel ist es, führend an der Entwicklung technischer Lösungen zur Erzeugung des Stroms durch Windenergie und zur weiteren
Projektierung und Nutzung der Elektroerzeugeranlagen in Industrie und Baugewerbe zu sein.
Wichtig ist die Sicherung der Produktionseinführung der vom Unternehmen entwickelten Elektrizitätswerke und dessen Verwendung.
Die ist auch Voraussetzungen zur Nutzung und Verbreitung der Marke, der Positionierung der Gesellschaft auf dem Markt.

Road Map:
2019-2021 Technische Entwicklung und Modellierung von Windkraftwerken
2020-2022 Optimierung des Modells und erarbeiten von Projektdokumentationen
2022-2023 Perfektionieren des Modells und erweitern der Projektdokumentation
2023 Erstellung der Projektunterlagen nach Kundenwunsch und umsetztung des Projekts

EinblendenAllgemeines zur Energie:











Wie kann man Mitinhaber werden:
Um am möglichen Erfolg des Unternehmens teilhaben zu können,
kannst du Aktien in Form von Digitalen Shares erwerben.
 
  1. Registrierst du dich auf der Webseite
  2. Wählst dein Aktienpaket aus
  3. Unterziehst du dich dem KYC Verfahren
Investitionsmöglichkeiten:
Bei der kostenlosen Anmeldung ehältst du 5 Aktien geschenkt.
Dem Investor stehen 5 Pakete zum Kauf zur Verfügung.
Diese können jederzeit kombiniert und ergänzt werden.
Je größer das gekaufte Paket, umso mehr Preisnachlass erhält man bei den Aktien.
Bei jedem Paket gibt es einen unterschiedlichen Aktienanteil zusätzlich geschenkt.
Es stehen 1.538.600.000 Aktien zum Verkauf.
Der Verkauf der Shares endet sobald die erste Lizenz zum Bau der Erfindung verkauft wurde.
Achtung die Preise werden vom Unternehmen während der Laufzeit erhöht, wodurch auch eine Wertsteigerung entsteht.
Die erstandenen Shares (Aktienanteile) können in der Vorverkaufsphase nicht verkauft werden.


Paketpreise Stand Februar 2020
Paket mit 1523 Aktien für ca. 217€ (15000 Rubel) + 46 Aktien geschenkt(19.03.2020 aktualisiert)
Paket mit 5240 Aktien für ca. 434€ (30000 Rubel) + 157 Aktien geschenkt
Paket mit 9091 Aktien für ca. 724€ (50000 Rubel) + 273 Aktien geschenkt
Paket mit 19802 Aktien für ca. 1448€ (100000 Rubel) + 594 Aktien geschenkt
Paket mit 39605 Aktien für ca. 2896€ (200000 Rubel) + 1188 Aktien geschenkt

Beispiel:
Wenn du das kleinste Paket mit 1523 Aktien kaufst, kostet es dir ca. 217€ und du erhältst 1569 Aktienanteile.
Es besteht auch die Möglichkeit die gelisteten Paket und auch größere in 10 Monatsraten zu bezahlen.
Nach dem Kauf erhält der Investor ein Elektronisches Zertifikat zur Bestätigung erhaltenen Anteile.

EinblendenBeispiel Zertifkat:

Was können wir verdienen?:
Bei dem Projekt wirst du durch den Kauf von Shares (Aktienanteilen) am möglichen Unternehmenserfolg beteiligt.
Der Wert der Shares wir von Unternehmen kontinuierlich angehoben.
Der eventuelle Verdienst liegt an der Wertsteigerung des Unternehmens und deren Aktien.
Laut Unternehmen werden nach Verkauf der ersten Lizenz, Dividenden an die Teilhaber ausgeschüttet.

Partnerprogramm:
Das Unternehmen bietet ein Affiliatesystem mit 4 Stufen Unilevel Plan.
Dazu stellt es 40% vom Wert der Aktie zur Auszahlung der Prämien zur Verfügung.
Zur Berechtigung der Provisionen muss man selber ein Paket gekauft haben.

Stufe 1 10% Direktprämie
Stufe 2 5% Direktprämie
Stufe 3 2% Direktprämie
Nach der Stufe 3 zählt der gesamte Umsatz deiner Partner (Dounline).
Auf diesen Umsatz werden 23% an Prämien gleichmäßig an die gesamte Struktur (auf dich und deine Upline) aufgeteilt.

Beispiel:
Nach dem du einmalig ein Investment getätigt hast,
erhältst du bei einem Paketkauf von deinem direkten Partner 10% Provision an seinem Investment.
Wenn er das kleinste Paket um ca. 217€ kauft erhältst du ca. 21,70€ Direktbonus.

Einzahlungsmöglichkeiten:
Es steht eine Reihe von Einzahlungsmöglichkeiten zu Verfügung
Kryptowährungen:
Bitcoin (BTC), Bitcoinchash (BCH), Dash (DASH), Dogecoin (DOGE), Ethereum (ETH),
Ethereumclassic (ETC), Litecoin (LTC), Monero (XMR), Zchas (ZEC)

Kartensysteme:
Visa; MNP, Web Money, Yandex.Money, QIWI, Tele2, Samsung pay, und weitere russische Anbieter.
Über das Guthaben im Dashboard das durch Provisionen entsteht.

Auszahlungsmöglichkeiten:
Die erhaltenen Provisionen können über den Anbieter Yandex.Money ausgezahlt werden.
Dazu muss man bei Yandex.Money ein Konto erstellen.
Der Mindestauszahlungsbetrag beträgt ca. 4,36€ (300 Rubel).
Die Auszahlungsgebühr von Anbieter Yandex.Money beträgt 0,5% auf die Auszahlungssumme.
Die Auszahlungsmöglichkeit über AdvCash und BTC soll ergänzt werden.

EinblendenPersönliches Fazit:

Ich würde mich freuen, wenn dieses Projekt dein Interesse geweckt hat und ich dich in meinem Team begrüßen darf.
Hier geht es zu Anmeldung



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!








EinblendenWeitere Bilder:




Angehängte Dateien
.pdf   WO2019083411A1.pdf (Größe: 532,45 KB / Downloads: 4)
Antworten Top
#2
#freigeschaltet [Zur Vorstellung]
Antworten Top
#3
Vielen Dank an das X-Invest Team zu Freischaltung der Vorstellung!
Antworten Top
#4
Hallo an die Interessenten von Energy 2020
Ich stelle dieses Unternehmen vor, weil ich das Thema der alternativen Energiegewinnung sehr spannend finde. Die Details der Erfindung und Visualisierung der Gebäude mögen zwar futuristisch aussehen, aber wenn die Firma es ernst meint und es schafft die Umsetzung voranzutreiben, wäre das doch eine Innovation. Interessant sind auch die angegebenen Zahlen der Energiegewinnung, bei der ein Gebäude sogar 200% seines Eigenbedarfs an Strom erzeugen soll.
Um die Erfindung zu sichern registriert das Unternehmen auch internationale Patente.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Das Projektteam des Projekts "Windkraftwerk" arbeitet an der Registrierung einer vielversprechenden Erfindung in anderen Ländern, um die Erfindung außerhalb Russlands zu implementieren und die Rechte der Urheberschaft zu schützen.
Im Februar 2019 wurde beim Nationalen Patentamt der Arabischen Republik Ägypten ein Antrag auf staatliche Registrierung der Erfindung "Windkraftanlage" auf der Grundlage des Patentzusammenarbeitsvertrags gestellt.


Antworten Top
#5
Hallo kiktrader,

das Projekt sieht Interessant aus, auch wenn die Auszahlungs Methoden mir nicht schmecken.
Aber mich würde vorab Interessieren ob man das Schreiben welches auf dem Bild zu sehen ist in besserer Qualität bekommen könnte.

Ich würde es gerne einem Freund Zeigen und seine Meinung darüber hören.
Leider ist die Qualität Grottenschlecht.

Vielen Dank im vorraus!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#6
(24.02.2020, 00:04)Steelviper schrieb: Hallo kiktrader,

das Projekt sieht Interessant aus, auch wenn die Auszahlungs Methoden mir nicht schmecken.
Aber mich würde vorab Interessieren ob man das Schreiben welches auf dem Bild zu sehen ist in besserer Qualität bekommen könnte.

Ich würde es gerne einem Freund Zeigen und seine Meinung darüber hören.
Leider ist die Qualität Grottenschlecht.

Vielen Dank im vorraus!

MFG
Steelviper

Hallo Steelviper,

bei den Auszahlungsmethoden hoffe ich auf die baldige Freischaltung von ADVCash und BTC.

Gerne, ich habe das Schreiben mit einer besseren Qualität hier angehängt und auch gemeinsam mit den anderen im Dashboard veröffentlichten Dokumente im Hauptbeitrag ergänzt. Hoffe es liest sich jetzt besser.
Wäre schön, wenn du uns im Anschluss über das Ergebnis deiner Recherchen informierst.

Grüße Kiktrader


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top
#7
Hi Kiktrader,

ja vielen Dank, das ist viel besser.
Ich habe das Dokument schon nach Kairo geschickt und warte auf Antwort.
Gerne werde ich berichten was raus kommt.
Da ich ein paar Kontakte in Ägypten habe, lasse ich das mal checken soweit es geht.
So wie ich meine Kontakte kenne , wird es sicher ein paar Tage dauern , wenn ihm nicht beim Lesen schon was auffällt.

MFG
Steelviper
Antworten Top
#8
Hallo Steelviper,

in Ordnung, dann hoffen wir mal auf positive Rückmeldung deiner Kontakte Grinsen

Grüße Kiktrader
Antworten Top
#9
Moin zusammen,

ich habe Rückinformation bekommen.

Es ist ein Bescheinigung für ein Dokument welches noch nicht fertig ist.
Hier wird aufgelistet was noch fehlt um das Dokument fertig zu stellen.

Es hat was mit Windkraft zu tun, ist aber kein Patentantrag oder ähnliches.
Was für ein Dokument erstellt werden soll, ist nicht ersichtlich daraus!
Soviel zu der Bescheinigung.
Ob der Stempel nun ein Original oder Fälschung ist, kann mein Kollege nicht sagen, dafür müsste er mit dem Formular zu der Adresse in Kairo gehen und nachfragen.

Stempel bekommt man übrigend an jeder Ecke, der Stempel auf dem Zettel ist ein 0815 Stempel ohne Dienstbezeichnung.

Das Dokument kann also echt sein auch wenn es nichts aussagt , da es nur ein Bescheinigung von fehlenden Unterlagen ist , also so was wie ein To do Zettle oder Laufzettel.

MFG
Steelviper
Antworten Top
#10
Stufe 1 10% Direktprämie
Stufe 2 5% Direktprämie
Stufe 3 2% Direktprämie
Nach der Stufe 3 zählt der gesamte Umsatz deiner Partner (Dounline).
Auf diesen Umsatz werden 23% an Prämien gleichmäßig an die gesamte Struktur (auf dich und deine Upline) aufgeteilt.

Mal im Ernst ... bei solchen Ausschüttungen leuten gleich wieder alle Alarmglocken. Seriöse Unternehmen würden nie so arbeiten.
Aber gutes Thema für ein Ponzi .... saubere/alternative Energie steht ja grad hoch im Trend und somit dürften sich hierfür möglicherweise auch viele Leichtgläubige finden.

Technisch muss man da erst gar nicht groß drüber diskutieren, allein die Angabe der möglichen zu produzierenden Energie ist völlig utopisch und einfach nur ne Zahl in den Raum geworfen die gut aussieht.

Ist aber nur meine persönliche Meinung.
Antworten Top
#11
(25.02.2020, 15:52)zeropoint schrieb: Stufe 1 10% Direktprämie
Stufe 2 5% Direktprämie
Stufe 3 2% Direktprämie
Nach der Stufe 3 zählt der gesamte Umsatz deiner Partner (Dounline).
Auf diesen Umsatz werden 23% an Prämien gleichmäßig an die gesamte Struktur (auf dich und deine Upline) aufgeteilt.

Mal im Ernst ... bei solchen Ausschüttungen leuten gleich wieder alle Alarmglocken. Seriöse Unternehmen würden nie so arbeiten.
Aber gutes Thema für ein Ponzi .... saubere/alternative Energie steht ja grad hoch im Trend und somit dürften sich hierfür möglicherweise auch viele Leichtgläubige finden.

Technisch muss man da erst gar nicht groß drüber diskutieren, allein die Angabe der möglichen zu produzierenden Energie ist völlig utopisch und einfach nur ne Zahl in den Raum geworfen die gut aussieht.

Ist aber nur meine persönliche Meinung.

Hi Zeropoint,

ich halte jedes Programm als sei es ein Ponzi, ich möchte aber wissen was Die Leute sich an Arbeit machen.
Gerne lasse ich auch meine Beziehungen dafür spielen wie getan.
Aber dann weis ich auch wo ich dran bin.

Seriöse Unternehmen Arbeiten stellenweise noch schlimmer, oder warum meinste gehen soviele Firmen pleite!
Da hält so manches Ponzi länger als eine schlechte reale Firma!

Aber hier gehts mir eher darum kann ich mein Geld welches ich Investieren möchte auch wieder raus bekommen und eventuell Gewinn machen?

Ich für meinen Teil möchte langlaufende Programme , aber ich warte nicht 1 Jahr bis ich mein Geld zurück habe.
Hier habe ich nichts gerechnet , ich finde das Programm gut .

Trotzdem steige ich nicht ein, da ich nicht berechnen kann, wann ich meinen Einsatz wieder zurück habe.
Ich wollte aber wissen, wie es mit der Glaubwürdikeit der Dokumente ist und ob sich hier jemand arbeit macht.
Auch wenn die Dokumente nicht das sind was sie vorgeben, kann es immer noch Übersetzungsfehler geben und
zb. das Dokument für Ägypten soll wirklich nur die Vorbereitung für ein Patent oder ähnliches sein!

Aber ich denke hier ist ein Ponzi vergleichbar mit AssetBench (auch wenn ich dafür wieder ein Dislike bekomme).

Die Networker können verdienen die Investoren hoffen auf Dicke Gewinne.

Viel erfolg allen!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#12
Ich denke du hast meine Aussage bezüglich seriöser Firmen etwas missgedeutet. Tut aber nichts zur Sache.

In einem Punkt stimme ich Dir natürlich zu: "Aber hier gehts mir eher darum kann ich mein Geld welches ich Investieren möchte auch wieder raus bekommen und eventuell Gewinn machen?"

Und in diesem Zusammenhang gibt es für den "normalen" Investor ja auch eine Angabe:

"2023 Erstellung der Projektunterlagen nach Kundenwunsch und Umsetztung des Projekts"

Heisst aber nicht das man als Investor dann 2023 sein Geld retour bekommt, das würde nämlich dann auch noch reale Kunden und technische Umsetzbarkeit voraus setzen.

Selbst für ein Ponzi schlecht durchdacht und viel zu durchsichtig. Da will nur jemand mit dem brandheissen Thema schnell ein wenig Profit machen und noch nicht mal viel Zeit dafür aufwenden. So siehts zumindest aus.
Antworten Top
#13
(25.02.2020, 11:19)Steelviper schrieb: Moin zusammen,

ich habe Rückinformation bekommen.

Es ist ein Bescheinigung für ein Dokument welches noch nicht fertig ist.
Hier wird aufgelistet was noch fehlt um das Dokument fertig zu stellen.

Es hat was mit Windkraft zu tun, ist aber kein Patentantrag oder ähnliches.
Was für ein Dokument erstellt werden soll, ist nicht ersichtlich daraus!
Soviel zu der Bescheinigung.
Ob der Stempel nun ein Original oder Fälschung ist, kann mein Kollege nicht sagen, dafür müsste er mit dem Formular zu der Adresse in Kairo gehen und nachfragen.

Stempel bekommt man übrigend an jeder Ecke, der Stempel auf dem Zettel ist ein 0815 Stempel ohne Dienstbezeichnung.

Das Dokument kann also echt sein auch wenn es nichts aussagt , da es nur ein Bescheinigung von fehlenden Unterlagen ist , also so was wie ein To do Zettle oder Laufzettel.

Hallo Steelviper,
danke für die Rückmeldung. Deine Infos passen doch, mehr hat das Unternehmen auch nicht behauptet. Ich hoffe nur, sie arbeiten hart an den internationalen Registrierungen und Patenten. Ist schließlich die Voraussetzung für einen Erfolg des Projekts.


(25.02.2020, 15:52)zeropoint schrieb: Mal im Ernst ... bei solchen Ausschüttungen leuten gleich wieder alle Alarmglocken. Seriöse Unternehmen würden nie so arbeiten.
Aber gutes Thema für ein Ponzi .... saubere/alternative Energie steht ja grad hoch im Trend und somit dürften sich hierfür möglicherweise auch viele Leichtgläubige finden.

Hallo zeropoint,
ich bin mir jetzt nicht sicher ob du das richtig verstanden hast.
Von den 100% der Einnahmen werden 40% für das Werbe/Affiliate System verwendet und 60% bleiben beim Unternehmen. Mit welchem Projekt vergleichts du Energy 2020, weil du hier schon wieder die Alarmglocken leuten hörst?

(25.02.2020, 15:52)zeropoint schrieb: Technisch muss man da erst gar nicht groß drüber diskutieren, allein die Angabe der möglichen zu produzierenden Energie ist völlig utopisch und einfach nur ne Zahl in den Raum geworfen die gut aussieht.

Welche Technischen Eigenschaften würden dich denn interessieren?

(25.02.2020, 16:13)Steelviper schrieb: Trotzdem steige ich nicht ein, da ich nicht berechnen kann, wann ich meinen Einsatz wieder zurück habe.
Ich wollte aber wissen, wie es mit der Glaubwürdikeit der Dokumente ist und ob sich hier jemand arbeit macht.
Auch wenn die Dokumente nicht das sind was sie vorgeben, kann es immer noch Übersetzungsfehler geben und
zb. das Dokument für Ägypten soll wirklich nur die Vorbereitung für ein Patent oder ähnliches sein!

Ja da hast du recht, die Berechnung, wann du einen Rückfluss deines investierten Geldes erhältst, lässt sich im Moment noch nicht sagen. Es steht aktuell kein genauer Zeitpunkt dafür fest und ich kann euch den somit auch nicht nennen.
Die Aussage, die ich vom Unternehmen erhalten habe, ist dass der Verkauf der Shares läuft bis die erste Lizenz verkauft wurde und ab diesen Zeitpunkt auch Dividenden ausgeschüttet werden. Weitere Aktien können erst nach dem Börsengang erworben werden.

(25.02.2020, 16:34)zeropoint schrieb: Und in diesem Zusammenhang gibt es für den "normalen" Investor ja auch eine Angabe:

"2023 Erstellung der Projektunterlagen nach Kundenwunsch und Umsetztung des Projekts"

Heisst aber nicht das man als Investor dann 2023 sein Geld retour bekommt, das würde nämlich dann auch noch reale Kunden und technische Umsetzbarkeit voraus setzen.

Die Erklärung der möglichen angekündigten Geldrückflüsse steht eins weiter oben bei der Antwort an Steelviper.

(25.02.2020, 16:34)zeropoint schrieb: Selbst für ein Ponzi schlecht durchdacht und viel zu durchsichtig. Da will nur jemand mit dem brandheissen Thema schnell ein wenig Profit machen und noch nicht mal viel Zeit dafür aufwenden. So siehts zumindest aus.

Ich weis jetzt nicht was du damit meinst. Bei Crowdfunding wird immer zuerst investiert und erst später bei der Umsetzung kann ein möglicher Rückfluss erzeugt werden. Das Unternehmen hat einen Plan zur Weiterführung des Projekts und der Umsetzung, das ist doch positiv. Wenn es jetzt bereits fixe Versprechungen von Auszahlungen und Renditen gäbe wäre das mit Sicherheit unseriös.

Hier wie auch bei anderen Projekten die möglicherweise „reale“ Erfindungen und Ideen haben, muss das ganze auch noch durchgesetzt und zu Ende gebracht werden. Es wird sich zeigen woran wir hier sind.
Auch bei diesem Unternehmen muss jeder für sich die verfügbaren Informationen und seine Nachforschungen auswerten und dann entscheiden ob es eine Möglichkeit bieten könnte oder eben nicht.

Wie gesagt ich persönlich finde das Thema interessant, weshalb ich es auch vorgestellt habe.
Antworten Top
#14
Mahlzeit,

also Russland ist ja ein Freund von Abd al-Fattah as-Sisi aber wenn die Firma erwartet Lizensen an Ägypten zu verlaufen,
sind die auf dem Holzweg.

Ägypten hat kein Geld und sicher auch nicht die möglichkeit sowas zu bauen!

Wind haben Sie genug und auch Neu gebaut wird viel, aber es wird nur das gebaut was Abd al-Fattah as-Sisi möchte.

Sicherlich gehören diese Windgebäude nicht dazu.

Ägypten ist gut mit Windkrafträdern gepflastert, hat einen riesen Staudamm und hat kein mir bekanntes Stromproblem.
Auch werden Sie sicher kein Vorreiter was Windgebäude angeht.
Aber auch ich kann mich in meiner Einschätzung täuschen.

Sie hätten sich reichere Länder suchen sollen!

MFG
Steelviper
Antworten Top
#15
(25.02.2020, 18:20)Steelviper schrieb: Sie hätten sich reichere Länder suchen sollen!

Ja genau zum Beispiel in Dubai

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
ENERGIE 2020 in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Um die Investitionstätigkeit zu entwickeln und Partnerschaften aufzubauen, um die Entwicklung des Projekts "Windkraftwerk" zu beschleunigen, beschloss der Vorstand der ENERGY 2020 JSC, die Erfindung in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) vorzustellen. Die patentierte Erfindung "Windkraftwerk" hat in Russland die Anerkennung als perspektivisch und vorbehaltlich der Einführung in die Elektroenergieindustrie und Stadtplanung erhalten, zieht die Aufmerksamkeit der Interessenten durch die Originalität auf sich und wird bei der eigentlichen technischen Entscheidung der Elemente der städtischen Infrastruktur berücksichtigt.

Am 5. Oktober 2019 wurde ein konzeptionelles Modell eines 3,5 Meter hohen Wolkenkratzers (Windkraftanlage) in die VAE geliefert. Am 7. Oktober stellte der Autor der Erfindung D. Täglin Herrn Ahmed Lootah die Windkraftanlage in den VAE vor.

Am 9. Oktober wurde die Präsentation der Windkraftanlage an Herrn Saleh AL Aroud, den Vorsitzenden (CEO) der AL Aroud-Gruppe Saleh AL Aroud, die in Europa, Nordamerika und dem Nahen Osten tätig ist, organisiert. Unternehmer in den VAE haben Interesse an der Erfindung gezeigt.

In naher Zukunft wird das Unternehmen weiterhin die VAE und andere Länder besuchen, um für die Erfindung zu werben, das konzeptionelle Layout zu demonstrieren und ihre technischen Merkmale zu beschreiben. Es wird vorausgesagt, dass diese Tätigkeit es ermöglichen wird, partnerschaftliche Beziehungen mit Unternehmern aus anderen Ländern aufzubauen und die Einführung der Erfindung in die Produktion neuer Gebäude, die zur autonomen Stromversorgung von Gebäuden und anderen Verbrauchern fähig sind, zu beschleunigen, sowie infrastrukturelle Veränderungen in den Städten vorzunehmen, um eine neue Architektur der Stadtentwicklung in Verbindung mit der komplexen Nutzung technischer Einrichtungen zu schaffen.



Antworten Top
#16
Das Unternehmen hat ein Modell zum besseren Verständnis vorgestellt.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Damit Investoren, Benutzer der Website und andere interessierte Parteien die Objekte des WETER-Projekts verstehen können, wurde ein Modell einer Windkraftanlage erstellt, um die vorgeschlagene Version des Aufbaus der Hauptelemente und der Struktur selbst zu demonstrieren. Bei der Erstellung des Layouts wurde eine patentierte technische Lösung zur Stromerzeugung mit Windenergie verwendet. Das Layout hat eine funktionale Eigenschaft: Es soll die Möglichkeit der Stromerzeugung durch Luftströmung aufgezeigt werden, die das Potenzial für die Erzeugung und Nutzung solcher Windkraftanlagen im Freien bestimmt, indem große Anlagen in Form von Gebäuden mit konstanter Stromerzeugung aus der Nutzung von Windenergie (Luftmassenbewegung) errichtet werden bei nicht konstanter Geschwindigkeit und einem variablen Vektor ihrer Bewegung. Das Layout hat eine Höhe von 1,7 Metern und besteht hauptsächlich aus Polymermaterialien, die mit einem rotierenden Rotor ausgestattet sind, auf dem die Schaufeln angeordnet sind, die den Luftstrom aufnehmen. Der Rotor ist fest mit der Welle des Generators verbunden, der Elektrizität erzeugt. Die Steuerung der Stromerzeugung erfolgt visuell durch die Helligkeit der LEDs, die in das Design des Layouts, seiner Luftstromkonzentratoren, integriert sind. Um den Betrieb der Installation (Anordnung) im Raum zu demonstrieren, wird der Luftstrom verwendet, der von einem zusätzlichen technischen Gerät erzeugt wird. Am Beispiel der Stromerzeugung durch ein Modell können Besucher des Unternehmensbüros die Essenz des WETER-Projekts klar verstehen und sein Objekt kennenlernen, das als innovatives und begehrtes Produkt entwickelt, in die Produktion eingeführt und in der Wirtschaft (Energie) und Stadtplanung eingesetzt werden sollte.

Das Modell befindet sich im Büro unter der Adresse: Krasnodar Territory, Stadt Sotschi, st. Nagornaya, Haus 11, 1. Stock.




Grüße Kiktrader
Antworten Top
#17
Das Unternehmen hat gestern ein neues Video zur Planung auf YouTube veröffentlicht.
Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Grinsen





Grüße Kiktrader
Antworten Top
#18
Energy 2020 kommt für die erste Präsentation in Europa,
am 15.02.2020 nach Italien und der Grunder Denis Tiaglin wird das Projekt und die Pläne des Unternehmens vorstellen.

Karten können bei eventbrite erworben werden.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Eventwerbung Quelle eventbrite:

Der WIND wird alles verändern - Treffen mit DENIS TIAGLIN - Schöpfer und Gründer der WETER Society
Informationen zur Veranstaltung
Der WIND wird alles verändern
- 15. März 16 Uhr - 20 Uhr
David Palace HOTEL - Porto San Giorgio ( Marken )
Treffen mit DENIS TIAGLIN - Schöpfer und Gründer der WETER-Gesellschaft
Die Ära der kohlenstofffreien Energie beginnt mit ENERGY 2020
Das Gebäude " Windkraftwerk " kann Strom in einer Menge produzieren, die 200% seines Bedarfs entspricht.
- Nachteile der Kohlenwasserstoff-Energieindustrie :
Umweltverschmutzung
Erschöpfung der Ressourcen
Komplexität von Produktion, Lieferung, Lagerung und Brennstoffeinsatz
- Vorteile der Windenergie:
- ökologisch
- erneuerbar
- Möglichkeit einer weitreichenden Nutzung.
* Der WIND ist überall
Unterkünfte sind überall auf der Welt möglich
Autor von Technologie - Denis Tiaglin
Der Initiator von technologischen Lösungen für die Kardinalstruktur der städtischen Umwelt.
Inhaber von 6 Patenten.
Der Inhaber des Patents für die Erfindung, die in die Liste der 100 besten Erfindungen Russlands und in das innovative Album der RAACS (Russische Akademie der Architektur- und Bauwissenschaften) aufgenommen wurde.
Die Technologie ist geschützt
Die Erfindung "Windkraftanlage" hat ein Patent, das die Ergebnisse der geistigen Tätigkeit staatlich schützt. Die Patentanmeldung hat ab dem Zeitpunkt der offiziellen Registrierung in Rospatent Vorrang und kann nicht vervielfältigt oder von anderen Personen verwendet werden.
Durch Ihren Beitritt zu unserem Unternehmen haben Sie jetzt die Möglichkeit dazu:
Mit einer kleinen Investition ein Einkommen erhalten.
Kaufen Sie jetzt Aktien des Unternehmens mit einem erheblichen Abschlag. Nachdem das Produkt auf den Weltmarkt gelangt ist, wird der Wert Ihrer Aktien deutlich steigen.

Nehmen Sie an der Veränderung der Welt teil.
Zusammen mit innovativen Technologieentwicklern sind Sie an der Schaffung eines Zukunftsprodukts beteiligt, das Millionen von Menschen und der Ökologie unseres Planeten zugute kommen wird.

Fahrplan für das Projekt
- Erste Periode 2019-2021
Umfrage zu Technik und Modellierung
- Zweite Periode 2020-2022
Optimale Modellentwicklung und grundlegende Designdokumentation
- Dritte Periode 2022-2023
Entwicklung von Lösungen für das optimale Modell und Erstellung der grundlegenden Designdokumentation
- Vierte Periode 2023
Erstellung der Projektdokumentation nach Kundenwunsch und deren Umsetzung in die Produkte durch die Hersteller.
√ SIND SIE HERZLICH WILLKOMMEN ! √

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



Grüße Kiktrader
Antworten Top
#19
Es finden regemäßige Live Webinare mit dem Grüner Denis Tiaglin statt. Das letzte war erst heute.
Ich würde euch gerne hier eine Zusammenfassung schreiben, aber leider habe ich mit der Übersetzung aus den russischen Problemen.
Vielleicht wollt ihr trotzdem mal reinschauen.

Es geht um die aktuelle Arbeit, Neuigkeiten und Entwicklung von Weter.





Grüße Kiktrader
Antworten Top
#20
Ich leite euch die heute erhaltenen News weiter. Es geht um die Sicherung der Rechte und Dokumente.
Das vollständige Dokument habe ich euch im Hauptbeitrag angehengt.

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):

WIPO|PCT for the invention "Wind Power Station».
In order to transborder popularize the invention and the WETER project, simplify the procedure for protecting the intellectual rights of the author and copyright holders in other countries, develop the project, an application for the invention “Wind Power Station” was submitted under the PCT procedure in 2018 - an international application for the protection of inventions in several countries in accordance with the Patent Cooperation Treaty ("PCT") (1970). The description of the invention "Wind Power Station" was published by the World Intellectual Property Organization (International Bureau) on May 2, 2019 under the number WO 2019/083411 A1. Now the procedure for the national phase of obtaining a title of protection (national patent) for an invention in the member countries of the International Patent Cooperation Union (153 states) is significantly simplified.

The WETER project team will then select countries (states) based on their legal framework, economic potential, and interest in a new innovative product (object) to obtain their national patents for the invention "Wind Power Station" and implement the declared project at the national level.



Übersetzt mit Google:

WIPO | PCT für die Erfindung "Windkraftanlage".

Um die Erfindung und das WETER-Projekt grenzüberschreitend bekannt zu machen, das Verfahren zum Schutz der geistigen Rechte des Autors und der Urheberrechtsinhaber in anderen Ländern zu vereinfachen, das Projekt zu entwickeln, wurde im Rahmen des PCT-Verfahrens ein Antrag für die Erfindung „Wind Power Station“ eingereicht 2018 - eine internationale Anmeldung zum Schutz von Erfindungen in mehreren Ländern gemäß dem Patentkooperationsvertrag ("PCT") (1970). Die Beschreibung der Erfindung "Windkraftwerk" wurde am 2. Mai 2019 von der Weltorganisation für geistiges Eigentum (International Bureau) unter der Nummer WO 2019/083411 A1 veröffentlicht. Jetzt wird das Verfahren für die nationale Phase der Erlangung eines Schutztitels (nationales Patent) für eine Erfindung in den Mitgliedsländern der Internationalen Patentkooperationsunion (153 Staaten) erheblich vereinfacht.

Das WETER-Projektteam wird dann Länder (Staaten) anhand ihres rechtlichen Rahmens, ihres wirtschaftlichen Potenzials und ihres Interesses an einem neuen innovativen Produkt (Objekt) auswählen, um ihre nationalen Patente für die Erfindung "Windkraftwerk" zu erhalten und das erklärte Projekt am nationaler Ebene.




Grüße Kiktrader
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "Crowd Invest: Energy 2020 (Weter)"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Projektbewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

Werbung

Werbung