Themeninformation
  • Ersteller: BlindStormo
  • Ansichten: 3321
  • Beiträge: 44
  • Abonnenten: 3
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 1.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook

Werbung

Werbung

"[Crowd Invest] Solargroup" - Hauptbeitrag

#46
Programm ist neu und muss noch auf Auszahlungsfähigkeit überprüft werden (Status: Testphase)! 
Hallo,

ich möchte euch folgendes Projekt "Solargroup - Asynchron Elektromotoren", welches am 1.1.2017 erstellt wurde, gerne vorstellen.


Dabei handelt es sich um den ersten "Asynchron - Elektromotor" mit dem Wicklungstyp "Slavyanka", welches von Dmitry Alexandrovich Duyunov entwickelt wurde. Für diesen Motorentyp werden keine Permanentmagneten benötigt.
Die Hauptvorteile wären:
  • - 30% günstiger in der Herstellung als Radnabenmotoren mit Permanentmagneten
  • - hohes Drehmoment im ganzen Drehzahlbereich und insbesondere beim Anfahren
  • - deutlich kleiner Motorgrößen
  • - geräuschärmer
  • - geringes Gewicht
  • - robust und wartungsarm, lange Lebensdauer
  • - keine durch Magneten verusrsachten Roll- und Bremswiderstände
  • - Unabhängigkeit vom chinesischen Markt
  • - 50% mehr Reichweite
  • - direkte Kraftübertragung ohne Getriebe, was den Einsatz besonders funktional und kostengünstig macht
Die Modifikation der Duyunov-Technologie hat die Energieeffizienzklasse der Motoren von IE1 auf IE4 erhöht. Ein Test wurde an einem 6-poligen Industriemotor bei 50 Hz mit einer Leistung von 2,2 kW durchgeführt. Der ursprüngliche Motor hatte einen Wirkungsgrad von 79% und entsprach der Energieeffizienzklasse IE1.  Nach der Modifikation nach der Duyunov-Technologie hat der Motor einen Wirkungsgrad von 87%, was der Energieeffizienzklasse IE4 entspricht.

Als Referenz:
Nach Norm der internationalen Energieeffizienzklasse (IE) Standards wurden heute vier Motorklassen entwickelt:
IE1 - Standard
IE2 - High
IE3 - Premium
IE4 – Super-Premium

Victor Arestov: "Ohne die Größe des Motors zu ändern und den IE1-Standardmotor zu verwenden, können wir hocheffiziente Super Premium Efficiency-Motoren erhalten, ohne die Produktionslinien aufzurüsten. Die Motoren können dann in den gleichen Maschinen und Anlagen verwendet werden Gleichzeitig kann viel weniger Strom verbraucht werden, und diese Motoren können auch zum Selbstkostenpreis von alten IE1-Motoren der Effizienzklasse hergestellt werden. Infolgedessen profitieren auf der einen Seite Profit und Wirtschaftlichkeit für den Hersteller, auf der anderen Seite Verbraucher in Energieeinsparungen und Kaufpreis".
Welchen Nachteil haben die bisherigen Motoren?

  • sie enthalten Permanentmagneten
  • für diese Permanentmageten werden seltene Erden benötigt
  • diese Nachfrage steigt mittlerweile überproportional an und kann bereits nicht mehr voll abgedeckt werden
  • 95% der seltene Erden kommt aus China
  • ökonomische Abhängigkeiten und Preisdruck für Motorenhersteller aller Bereich steigt stetig an
  • starke Umweltbelastung bei der Förderung seltener Erden (Austritt von Giften und radioaktive Substanzen)

Die wichtigsten Personen im Überblick







Dmitry Dujunov (Projektleiter)
  • Geschäftsführer seit 1989
  • er ist für die Entwicklung des Motors zuständig
  • Generaldirektor des Forschungszentrums "Kwant" in Stachanov
  • Autor von zahlreichen Patenten und wissenschaftlicher Publikationen

Viktor Arestov (Repräsentant der Firma AS-PP für Europa)
  • Produktentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsbüro in Moskau
  • seit 2008 tätig im Bereich Erforschung und Entwicklung von E-Motoren
  • 5 Patente im Bereich Energieeffizienz
  • Zusammenarbeit mit Universitäten und Unternehmen (Modifizierung und Tests von E-Motoren)

Jevgeny Dujunov (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)
  • Studium an der staatlichen Forschungsuniversität für elektronische Technologie MIET, Fakultät für Elektronik- und Computertechnologie
  • Entwicklung und Analyse von Computersimulationen
  • Autor von 3 Patenten im Bereich Antriebstechnik
  • umfangreiche Erfahrung bei der Modernisierung von Asynchronmotoren

Um den Motor nun zu vermarkten und die Forschung weiter voran zu bringen, arbeitet Duyunov in Zusammenarbeit mit folgenden Unternehmen, deren Gründer und Anteilseigner er ist, zusammen. 

1. LLC "AS & PP" - Ingenieur- und Designunternehmen mit langjähriger praktischer Erfahrung.

2. Die Unternehmensgruppe "Solargroup" - Sie ist die Crowdinvesting-Plattform, die die einzelnen Investoren der verschiendenen Länder zusammenbringt und worüber man in das Projekt investieren kann.

3. LLC "SovElMach" - ist die Produktionsstätte, wo das Unternehmen Lösungen für große Elektromotorenproduktionsfirmen vorbereitet und Innovationen in ihre Produktionen integriert.

Das Schema der Zusammenarbeit dieser Komponenten stellt sich wie folgt zusammen: SARL AS & PP realisiert die Technologie, Solargroup organisiert die Sammlung von Investitionen und SovElMach integriert die Produkte auf den Weltmarkt.

Die Technologie wird eine breite Verwendung finden und Investoren werden Gewinne erzielen, indem sie Miteigentümer eines effizienten Unternehmens werden.


Wie können wir mit dieser Technologie verdienen?

Da dies ein Crowdfundingprojekt ist, ist es ähnlich wie bei anderen Projekten in sogenannte Finanzierungsetappen unterteilt. Insgesamt gibt es 20 Etappen. Wir haben im Moment die 7. Etappe erreicht (Stand Ende Oktober 2018).
Man kann div. Anteilspakete erwerben, welche dann, sobald die 20.Etappe beendet (man rechnet damit im Jahr 2020) ist, in Aktien umgewandelt werden.
Diese Anteilspakete können einmal komplett oder auf die jeweiligen Monatsraten gekauft werden.


Beispiel Ratenpaket: Man erwirbt das 1. Paket 500$ mit einem Gesamtpreis von 500$.
Dieses Paket wird in 10 Monatsraten zu je 50$ bezahlt.
Hierfür erhält man momentan 157.500 Anteile.
Kauft man das Paket komplett mit einmal, bekommt man einen Bonus von 2500 Anteile extra dazu.
Das sind insgessmt 160.000 Anteile.



Marketingplan

Dieser geht bis zu 20 Ebenen in die Tiefe und die Provisionen richten sich nach der
- eigenen Investitionssumme
- dem Gesamtvolumen seiner eigenen Struktur
dem Rang seiner Partner


Beispiel Partner: Ein Partner ist man von Anfang an. Einzigste Bedingung ist, dass man die Teilhaberschaftsvereinbarung im Backoffice bestätigt.
Als Partner erhält mit auf die 1. Ebene 15%; 2. Ebene 4%; 3. Ebene 2%; 4.Ebene 1%

Beispiel Fachkraft: Als Fachkraft benötigt man ein Investitionsumfang von 250$ und mehr. In der ersten Generation gibt es mindestens 2 Personen mit einer Investition von über 100$. Der Investitionsbetrag der ersten Generation mit Rücksicht auf persönlich Investitionen ist nicht wenigen als 450$.
Als Fachkraft erhält mit auf die 1. Ebene 15%; 2. Ebene 5%; 3. Ebene 4%; 4.Ebene 2%; 5. Ebene 1%

Beispiel Meister: Als Meister benötigt man ein Investitionsumfang von 500$ und mehr. In der ersten Generation gibt es mindestens 3 Personen mit einer Investition von über 200$. Der Investitionsbetrag der ersten Generation mit Rücksicht auf persönlich Investitionen ist nicht wenigen als 2000$.
Als Meister erhält mit auf die 1. Ebene 15%; 2. Ebene 7%; 3. Ebene 5%; 4.Ebene 3%; 5. Ebene 2%; 6.Ebene 1%

Beispiel Experte: Als Experte benötigt man ein Investitionsumfang von 1500$ und mehr. In der ersten Ebene benötigt man mindestens 3 Personen mit dem Status "Meister". Der Investitionsbetrag der der ersten Generation mit Rücksicht auf persönliche Investitionen ist nicht weniger als 5000$.
Als Experte erhält mit auf die 1. Ebene 15%; 2. Ebene 7%; 3. Ebene 5%; 4.Ebene 4%; 5. Ebene 3%; 6.Ebene 1%; 7 - 9 Ebene 0,5%

Beispiel Profi: Als Profi benötigt man ein Investitionsumfang von 5000$ und mehr. In der ersten Ebene benötigt man mindestens 3 Personen mit dem Status "Experte". Der Investitionsbetrag der der ersten Generation mit Rücksicht auf persönliche Investitionen ist nicht weniger als 10.000$.
Als Profi erhält mit auf die 1. Ebene 16%; 2. Ebene 7%; 3. Ebene 5%; 4.Ebene 4%; 5. Ebene 3%; 6.Ebene 1%; 7 - 9 Ebene 0,5%; Ebene 10 - 20 0,3%


Bezahlmethoden

Die Gebühren bei ADV Cash liegen bei 0,0%. Bei Perfect Money sind es 1,99$ und bei VISA/Mastercard 1,95$.
Alle weiteren Gebühren der jeweiligen Anbieter aus der Grafik entnehmen. Diese sind ohne Gewähr und können sich auch ändern.
Um eine Auszahlung tätigen zu können, muss man verifiziert sein. Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 50$ und die Dauer liegt zwischen 2 - 3 Tagen. 


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top

"[Crowd Invest] Solargroup" - Diskussion

#41
Diverse Neuigkeiten aus der Woche vom 15 bis 21. April 2019

1.) Leider gibt es Verzögerungen beim Baubeginn durch die Überarbeitung und Genehmigung des Lageplanvertrages.
Wie bereits erwähnt, wurde auf einem Teil des zur Verfügung gestellten Geländes von einer benachbarten Firma ein Gebäude errichtet. Diese Änderung wird von den Behörden der Sonderwirtschaftszone (SWZ) "Technopolis Moskau" geregelt. In diesem Zusammenhang werden sich die Fristen für den Baubeginn des Konstruktionsbüros um etwa 1,5 Monate verschieben. Diese Verzögerung wird durch Lösungen anderer Aufgaben auszugleichen.

* Möglicher Baustart wird Anfang Juli 2019 erwartet.  
Die Bauausschreibung ist bereits abgeschlossen und einsatzbereit. Der Baustart wird nach der Lösung der Grundstücksfrage und der Unterzeichnung des Grundstücksvertrages bekanntgegeben.

2.)  SowElMasch erhielt den Auditbericht

Am 16. April bekam SowElMash den Auditbeschluss und den Auditbericht, welcher in letzter Zeit in Bearbeitung war.
Am 1. April haben die Steuerbehörden ihre Jahres- und Quartalssteuererklärung eingereicht und am 16. April wurde der Auditbericht nachgereicht. Es gab keine Bemängelungen seitens des Audits!

Die Gesellschaft führt die Steuerbuchhaltung auf der Grundlage von Berechnungen in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung. Dies war eine angespannte Zeit für alle und inzwischen sind diese Arbeiten abgeschlossen.

3.) Was ist nun mit den Informationen über das Unternehmen?!

Diese Frage wird oft gestellt: Wann werden die Informationen über das Unternehmen aktualisiert?
Alle Berichte wurden am 1. April den zuständigen Behörden ausgehändigt. Nachdem alle Überprüfungen, Genehmigungen und Auditbeschlüsse abgeschlossen und alle Informationen verarbeitet waren, werden die zuständigen Behörden ihre Websites mit den nötigen Informationen zu SowElMasch aktualisieren.
*Das sind Portale, die an Hand der Steuer ID des Unternehmens nötigen Informationen über Unternehmen anzeigen kann.

Beispiel: https://zachestnyibiznes.ru/company/ul/1177746585378_773516363614_OOOO-SOVELMASh
Antworten Top
#42
Welchen wirtschaftlichen Effekt kann man von der weit verbreiteten Einführung der Slavyanka-Technologie in Moskau erwarten?

Tests von Motoren, die gemäß der Duyunov-Technologie aufgerüstet wurden, beweisen das die patentierte Wicklung von Slavyanka die Motoren in eine höhere Energieverbrauchsklasse umwandelt, wodurch der Stromverbrauch mit steigender Leistung des Geräts reduziert wird.

Was sind die wirklichen Einsparungen?

Ingenieure, Erfinder und Experten auf dem Gebiet der Energieeffizienz Duyunov beantwortete diese Frage in einem Interview mit PRO-Trotechnology, nachdem er berechnet hatte, wie stark der Stromverbrauch bei der allgemeinen Modernisierung der Elektromotoren des Moskauer Elektromobils sinken würde.

Es wurden die Daten zum Energieverbrauch des Moskauer Elektromobils aus dem Jahr 2008 herangezogen. Die Ergebnisse des Stromverbrauch teilen sich auf in:
66% U-Bahnen; 22% Schienenverkehr und 12% Oberleitungsbussen und Straßenbahnen
Der gesamte Energieverbrauch betrug 3101,2 Mio. kWh.
Mit einer durchschnittlichen Einsparung von nur 25 bis 30%, die bisher durch den Einbau der Wicklung mit der Slavyanka-Technologie in Trolleybus-Motoren erzielt wurde, wird die Einführung von Duyunov-Motoren in alle elektrischen Fahrantriebe zu Einsparungen von mindestens 61,5 Millionen kWh (!) in der Stadt führen.
Antworten Top
#43
Worin besteht der Wert der Patente von Dmitriy Duyunov?

Man spricht oft darüber, dass die Technologie von Dmitriy Duyunov durch eine Menge von Patenten geschützt ist.
Aber was bedeutet das für das Duyunov-Team und warum sind diese Informationen für die Projektmitglieder und potentielle Investoren von so großer Bedeutung?
Die Duyunov-Technologie und die Entwicklungen auf ihrer Basis sind geistiges Eigentum der Gesellschaft, deren nicht materielle Aktiva und das wertvollste Vermögen.
Patente sind ein effektives Verfahren zum Schutz des geistigen Eigentums der Gesellschaft vor unrechtmäßiger Benutzung deren Entwicklungen.
Patente sind eine Bescheinigung, die den Rechtsumfang, der vom Staat dem Eigentümer der Entwicklung erteilt wird, festlegt.
Wichtig ist zu verstehen, das:
1. Patente nur für lebensfähige Innovationen, die in der Praxis angewendet werden können, erteilt werden. Das heißt, dass die Erfindung die Etappe der Entwicklung des Testmusters und Labortests erfolgreich überstand. Der Gutachterausschuss stellte die Wirksamkeit der Entwicklung fest und bestätigte sie.
2. Die patentgeschützte Innovation von den Konkurrenten nicht gestohlen und benutzt werden kann, denn das ist gesetzlich verboten. So müssen sie zum Erzielen ähnlicher Ergebnisse eigene Forschungen durchführen, Geldmittel investieren und viel Arbeit hineinstecken.
3. Um die umfangreiche Verbreitung der innovativen Technologie zu erzielen,  in den man Rechte auf deren Einsatz an interessierte Gesellschaften verkaufen kann, sowie Gewinn durch Verkauf jedes Fertigproduktes, das unter der Anwendung dieser Technologie erzeugt wurde, erhalten.

Was heißt das alles für den Investor? Dass das Duyunov-Projekt auf der patentgeschützten Innovationstechnologie aufgebaut ist und daher über einen wertvollen immateriellen Vermögensgegenstand verfügt, der gesetzlich von den Konkurrenten geschützt ist und Gewinn über lange Jahre hinweg bringen kann.

Antworten Top
#44
Diverse Partner aus Indien rüsten den Piaggio Porter 700 erneut mit Duyunov-Motoren aus.
Victor Arestov sprach über die Zusammenarbeit von ASPI Weihai mit Partnern aus Indien, wo die Regierung damit beginnt, den Betrieb von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren weiter einzuschränken.
Das indische Unternehmen wird den Piaggio Porter 700 mit Elektromotoren ausstatten, da der DA-100SL-Motor den Originalmotor in allen Merkmalen übertrifft. Zwei Autos sind mittlerweile in der Modernisierung.

Antworten Top
#45
Wie bereits schon berichtet wurde, expandiert "SovElMash" - in Bezug auf neue Bereiche und in Bezug auf neue Geräte. Vor einiger Zeit wurden Lasergeräte beschafft, mit denen das Team neue technologische Prozesse umsetzen kann.

Alexander Sudarev erzählte und zeigte, wie es am Pilotstandort debuggt und konfiguriert wird.

Link: Video Dailymotion
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung