Themeninformation
  • Ersteller: Vincent
  • Ansichten: 144
  • Beiträge: 0
  • Abonnenten: 0
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Ähnliche Themen nach Aktivität
Diskussion / Umfrage Diskussion Altcoins mit Potential
Gelöst Gelöst Koko Petkov
Diskussion / Umfrage Diskussion Forex Trading - Wo anfangen?
Diskussion / Umfrage Diskussion Welche Coins sind gerade attraktiv
Diskussion / Umfrage Diskussion Autotrading bei myfxbook.com

Werbung

Werbung

Thementitel

Eigner Crypto-Fond, Diversifizierung


"Diskussion: Eigner Crypto-Fond, Diversifizierung" - Diskussion

#1
Diskussion / Umfrage 
Hallo zusammen,

eventuell ist dies für den einen oder anderen interessant:

Da ich immer wieder meine eigene Investstrategie bzgl. Cryptos überdenke, bzw. nach neuen Möglichkeiten suche, habe ich mal in Gedanken einen Fond, welcher zu Beginn des Invests aus je drei gleichen Anteilen aus BTC, ETH & IOTA besteht und bei dem ein monatliches "rebalancing" durchgeführt wird, zusammengestellt.
Der Grund für die Auswahl von speziell diesen 3 Währungen liegt für mich in folgenden Punkten:

1) BTC: einfach zurzeit DIE Kryptowährung, welcher jeder kennt, schon ewig funktioniert und in den meisten Fällen als Einstieg zum Kauf von anderen Währungen verwendet wird.

2) ETH: finde ich persönlich von der Idee genial, es laufen unzählige ERC20 Token über die Blockchain und da ich durch frühes ETH MIning gute Gewinne eingefahren habe, ist ETH noch immer einer meiner persönlichen Favoriten.

3) IOTA: finde ich persönlich noch genialer wie ETH und ich denke, dass das Chancen-Risiko Verhältnis hier extrem hoch ist
(Iota muss sich in Zukunft natürlich noch beweisen, hier müssen noch einige Dinge der Roadmap abgearbeitet werden (Coodicide usw)...

4)Alle 3 Coins lassen sich gegenseitig auf den größeren Börsen direkt handeln, dies spart Gebühren beim "rebalancing"

Der Grundgedanke lag dabei bei der Idee, jeden Monat (z.B. am Monatsersten) ein rebalancing (bekannt aus anderen Fonds) durchzuführen. In diesem Beispiel liegt das Startinvest bei 500 Usd je für BTC, ETH & IOTA, d.h. jeder Anteil hält 33.3 %. Jeden Monat, wird mit dem "rebalancing" eine Umverteilung durchgeführt. Ist z.B. BTC gestiegen, ETH & IOTA gefallen, wird BTC gegen ETH & IOTA umgetauscht, so dass jeder Coin wieder 33.3% Anteil am Gesamtvolumen hat.

Ich habe hier einen "Backtest" für 2019 durchgeführt, herausgekommen ist dabei folgendes Ergebnis (Bild im Anhang):

1) Beim Kauf von nur BTC Anfang 2019, hätte man einen Profit von über 80% auf das investierte Kapital gehabt
2) Beim Kauf von nur ETH Anfang 2019, wäre man ungefähr mit +- 0% ausgestiegen
3) Beim Kauf von IOTA Anfang 2019, hätte man einen Verlust von ca. 16% erlitten.

4) Beim Kauf von BTC, ETH & IOTA mit einem Jahr halten OHNE rebalancing, hätte man einen Gewinn von knapp über 20% eingefahren
5) Beim Kauf von BTC, ETH & IOTA mit einem Jahr halten MIT monatlichen rebalancing, hätte man einen Gewinn von über 30% erwirtschaftet.

Ich persönlich finde die Ergebnisse nicht schlecht, vor allem für das eher wackelige Jahr 2019 im Cryptosektor. Natürlich hätte man nur in BTC investieren können und 80% Rendite erwirtschaften, nur wer weiß das vorher schon?
Ich möchte das Ganze auch noch in den nächsten Tagen über einen längeren Zeitraum (2017-2020) "nachrechnen", bzw. auch mit mehreren Varianten wie wöchentliches rebalancing oder rebalancing immer nur dann, wenn einer der drei Coins um x% gestiegen ist.

Ich denke hier sieht man wieder deutlich, wie wichtig Diversifizierung ist. Als IOTA-Fan hätte ich z.B. 2019 nur Verluste erlitten. Ich denke diese Art von Rebalancing ist auch auf diverse Projekte hier im Forum anzuwenden.

Hoffentlich ist dieses Beispiel für den einen oder ander von Nutzen.

Schönes We & lG,
Vincent


Angehängte Dateien Bild(er)

Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "Diskussion: Eigner Crypto-Fond, Diversifizierung"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

Werbung
2,50€ / Tag

Werbung