Themeninformation
  • Ersteller: StefanH
  • Ansichten: 3120
  • Beiträge: 5
  • Abonnenten: 4
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Einstieg in die Kryptowelt


"[Diskussion] Einstieg in die Kryptowelt" - Diskussion

#1
Diskussion / Umfrage 
Hallo liebe Community,

Ich möchte mir als Geldanlage künftig ein paar IOTA und Ripple und vielleicht im Laufe der Zeit noch andere Kryptos anschaffen. Allerdings bin ich in Sachen Kryptowährung ein kompletter Neuling. Getradet habe ich zwar schon damit, aber sie wirklich besessen bislang noch nicht.

Mir stellen sich deshalb ein paar Fragen:

1. Welche Börse/Wallet ist empfehlenswert? Ich hätte dabei gerne die Möglichkeit, meine Coins auch "offline" auf dem Desktop verfügbar zu haben um dem Risiko des plötzlichen Ablebens der Börse aus dem Weg zu gehen. Auch stellt sich mir die Frage, wie da der "Ersttransfer" von Fiat in Kryptowährung erfolgt.

2. Bedarf es eines speziellen PC/Laptopsl/sonstiger Hardware oder ist es problemlos mit einem aktuellen Laptop machbar?

3. Was sind die typischen Anfängerfehler die es zu vermeiden gilt? Was muss im Umgang mit Kryptos beachtet werden?

Vorab vielen Dank Lächeln

Gruß
SH
Antworten Top
#2
Hi Stefan,

zu 1)
ich habe immer die Original-Wallets der Coinanbieter benutzt. Bei deiner Auswahl ist das eher medium gut: die IOTA Wallet ist noch in so einer Art Beta Status und musste immer wieder aktualisiert werden, deine coins dann über Tricks wieder eingespielt werden, was bei manchen wohl echt schwierig war (bei mir hat es immer geklappt, ich bin seit ca. 4 Wochen aber nicht mehr in IOTA investiert). Ripple scheint pro Wallet Adresse 20 XRP zu kosten, was ok ist, wenn du 1000000 XRP hast, wenn du nur 100 hast sind das 20%!

Kaufen kannst du Ripple und IOTA bei fast grösseren Börsen (bitfinex, binance, poloniex, cryptopia, .) meistens gegen BTC. Der Ersteinstieg gelingt (für mich) am einfachsten bei bitpanda, aber coinbase und kraken gibt es auch: hier tauscht du USD/EUR gegen BTC/LTC/. per Kreditkarte, SWIFT oder Sofortüberweisung.

zu 2): alle aktuellen Laptops können die Wallet Software problemlos handeln.

zu 3) gib nie nie nie nie nie deinen Privat Key unter keinen Umständen niemals an keinen jemals weiter! Es gibt viele sehr gut gemachte Scam Websites.der PK ist nur für deine original Wallet nötig, kein anderer und keine andere Website braucht den!
Antworten Top
#3
IOTA und Rippel werden dich wirklich sehr erfreuen .

Es gibt auf den von dir genannten Börsen auch noch ne Menge anderer Coins Smile


Ansonsten viel Erfolg
Antworten Top
#4
Okay, die ersten Beiträge und PN haben mir schon mal weitergeholfen. Theoretisch wäre es also auch möglich, dass ich bei Börse XYZ mir die Coins kaufe und dann theoretisch auf mein Desktopwallet des jeweiligen Coin transferieren.ich möchte da ja auch keine Unsummen reinstecken.möchte es wie gesagt nur vermeiden, dass bei einem kleinen fetten up run die börse abschmiert und mein wallet sich in luft auflöst.
Antworten Top
#5
Genau.jedes exchange wallet hat die "Withdraw" Funktion.hier einfach deine lokale/online wallet id (oder public key/wallet address etc) angeben und abschicken.

Ich habe auch fast all meine Cryptos in lokalen wallets. Ist halt etwas umständlcih mit den vielen Keys zurechtzukommen, aber ist ein sicheres Gefühl.

Je nach Börse dauert es ein wenig bis es ankommt. Nur nicht zu schnell nervös werden!

Gerade gestern ist EtherDelta gehackt worden. das pikante da ist, dass man sich mit seiner eigenen ETH wallet und dem echten Private Key einlogged. Habe sofort meine ETH in eine neue ETH wallet transferiert.
Antworten Top
#6
wie handhabt ihr das eigentlich mit der Verifizierung? Finde es immer ein wenig.naja, fraglich, seine Ausweisdaten auf irgendeiner Seite hochzuladen.ohne hingegen ist ja eigentlich kaum etwas machbar. hatte mich nun für kraken/gatehube entschiede für ripple. bzw. coinbase falls ich doch noch bitcoin irgendwie benötigen sollte. je nachdem wo die verifizierung nun flotter geht.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung