Themeninformation
  • Ersteller: Usercontent
  • Ansichten: 9127
  • Beiträge: 58
  • Abonnenten: 1
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 2
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

GBP/USD - Analysen und Diskussionen


"[Diskussion] GBP/USD - Analysen und Diskussionen" - Hauptbeitrag

#60
Diskussion / Umfrage 
Hier können wir uns zum Währungspaar GBP/USD (Cable) austauschen.  

GPB = Britische Pfund

Der britische Pfund ist die Währung des Vereinigten Königreiches sowie der Kanalinseln und der Isle of Man.
Seit 1971 gibt es auch die Unterteilung in Pence wobei 1 Pfund = 100 Pence entspricht.
Der Pfund existiert seit etwa 1200 Jahren und gilt als die älteste Währung der Welt die immer noch in Gebrauch ist.

Im Forex Handel zählt das Währungspaar GBP/USD zu den FX Hautpaaren.
Antworten Top

"[Diskussion] GBP/USD - Analysen und Diskussionen" - Diskussion

#41
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 30.11.2015 - 04.12.2015:

Unterstützung 2: 1,4918 Unterstützung 1: 1,4977 Widerstand 1: 1,5146 Widerstand 2: 1,5256

Pivotpunkt liegt bei 1,5087.
Antworten Top
#42
Habe mal eine Pending Order für GBP/USD in den Markt gelegt:

Order-Typ: Sell Limit

Entry: 1,5200

Stop Loss: 1,5320

Take Profit: 1,4720

Chance-Risiko-Verhältnis: 4:1 !
Antworten Top
#43
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 07.12.2015 - 11.12.2015:

Unterstützung 2: 1,4788 Unterstützung 1: 1,4950 Widerstand 1: 1,5217 Widerstand 2: 1,5322

Pivotpunkt liegt bei 1,5055.
Antworten Top
#44
Aktuelle Pending Order vom 07.12.2015 für GBP/USD:

Order-Typ: Sell Stop

Entry: 1,5050

Stop Loss: 1,5165

Take Profit: 1,4780

Chance-Risiko-Verhältnis: 2,3:1
Antworten Top
#45
Stop Loss wurde nachgezogen auf 1,5000.

Damit sind schon mal 50 PIPs Gewinn abgesichert.
Antworten Top
#46
Aktuelle Pending Order vom 10.12.2015 für GBP/USD:

Order-Typ: Sell Limit

Entry: 1,5250

Stop Loss: 1,5340

Take Profit: 1,5000

Chance-Risiko-Verhältnis: 2,7:1
Antworten Top
#47
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 14.12.2015 - 18.12.2015:

Unterstützung 2: 1,4851 Unterstützung 1: 1,5034 Widerstand 1: 1,5320 Widerstand 2: 1,5423

Pivotpunkt liegt bei 1,5137.
Antworten Top
#48
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 21.12.2015 - 25.12.2015:

Unterstützung 2: 1,4626 Unterstützung 1: 1,4760 Widerstand 1: 1,5130 Widerstand 2: 1,5366

Pivotpunkt liegt bei 1,4996.
Antworten Top
#49
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 04.01.2016 - 08.01.2016:

Unterstützung 2: 1,4586 Unterstützung 1: 1,4667 Widerstand 1: 1,4884 Widerstand 2: 1,5020

Pivotpunkt liegt bei 1,4803.
Antworten Top
#50
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 11.01.2016 - 15.01.2016:

Unterstützung 2: 1,4302 Unterstützung 1: 1,4411 Widerstand 1: 1,4722 Widerstand 2: 1,4924

Pivotpunkt liegt bei 1,4613.
Antworten Top
#51
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 18.01.2016 - 22.01.2016:

Unterstützung 2: 1,4011 Unterstützung 1: 1,4135 Widerstand 1: 1,4495 Widerstand 2: 1,4731

Pivotpunkt liegt bei 1,4371.
Antworten Top
#52
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 25.01.2016 - 29.01.2016:

Unterstützung 2: 1,3951 Unterstützung 1: 1,4108 Widerstand 1: 1,4393 Widerstand 2: 1,4521

Pivotpunkt liegt bei 1,4236.
Antworten Top
#53
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 01.02.2016 - 05.02.2016:

Unterstützung 2: 1,4001 Unterstützung 1: 1,4124 Widerstand 1: 1,4393 Widerstand 2: 1,4539

Pivotpunkt liegt bei 1,4270.
Antworten Top
#54
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 08.02.2016 - 12.02.2016:

Unterstützung 2: 1,4020 Unterstützung 1: 1,4262 Widerstand 1: 1,4708 Widerstand 2: 1,4912

Pivotpunkt liegt bei 1,4466.
Antworten Top
#55
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 15.02.2016 - 19.02.2016:

Unterstützung 2: 1,4250 Unterstützung 1: 1,4378 Widerstand 1: 1,4607 Widerstand 2: 1,4708

Pivotpunkt liegt bei 1,4479.
Antworten Top
#56
Aktuelle Widerstands- und Unterstützungsmarken im GBP/USD für die Woche vom 14.03.2016 - 18.03.2016:

Unterstützung 2: 1,3992 Unterstützung 1: 1,4190 Widerstand 1: 1,4512 Widerstand 2: 1,4636

Pivotpunkt liegt bei 1,4314.
Antworten Top
#57
Heute ist der GBP bei mir das "Asset des Tages". Ich sehe ihn für heute in einer Long, also einer Call-Position und trade entsprechend:

Antworten Top
#58
Dies ist sicherlich für den Ein oder Anderen hier interessant:

Der Broker Activ Trades veranstaltet ein Spezial Webinar zu Theresa Mays Brexit-Plan
am Dienstag, den 17.01.2017 um 19:00 Uhr.

Hier die offizielle Beschreibung des Webinars:

Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
Es wird gerade gemeldet, dass Theresa May am Dienstag endlich ihre Brexit Rede hält. May geht damit in die Offensive nur Tage bevor die Gerichte in UK entscheiden, ob das Parlament über den Brexit abstimmen muss. Wird sie die erwartete kompromisslose Position favorisieren? Das wäre eine sehr riskante Strategie. Melden Sie sich zum Webinar an, um direkt aus London aus erster  zu erfahren wie die großen Marktteilnehmer und Trader darauf reagieren.


Hier nun der Anmeldelink zum Webinar:

https://www.activtrades.com/de/webinare
Antworten Top
#59
GBP / USD - Die Volatilität des Pfund bleibt im dürren Urlaub

Der GBP / USD hat die Woche mit erheblichen Verlusten begonnen, nachdem er am Freitag deutliche Kursgewinne verzeichnet hatte. GBP / USD notiert aktuell bei 1.3092, ein Minus von 0,60%. Britische Banken sind in der Nähe des Maifeiertags geschlossen und es gibt keine britischen Veranstaltungen. Am Dienstag veröffentlichen die USA JOLTS-Stellenangebote.

Das Pfund beendete die Woche mit einem Plus von 1,1 Prozent. Die Anleger reagierten positiv auf die Kommentare von BoE Mark Carney am Donnerstag. Die BoE behielt die Zinssätze bei, aber der Gouverneur der BoE, Mark Carney, hatte eine schwerwiegende Botschaft für die Märkte. Carney sagte, dass es eine Reihe von Zinserhöhungen von der Bank geben könnte, wenn der Brexit gelöst wird und das Wachstum und der Inflationspunkt höher liegen. Die Märkte haben bis 2021 nur eine Zinserhöhung eingepreist, sodass die Kommentare von Carney ein Vertrauensvotum der britischen Wirtschaft von der BoE sind. Positivere Nachrichten gab es am Freitag, als der PMI für Dienstleistungen im April auf 50,4 stieg, verglichen mit 48,9 im Monat zuvor.

In den USA endete die Woche mit gemischten Beschäftigungszahlen. Das Lohnwachstum stieg auf 0,2% und lag damit knapp unter der Schätzung von 0,3%. Nicht-Farmen-Payrolls funkelten jedoch auf 263 Tsd. Gegenüber 196 Tsd. Im Vormonat. Die Lesung übertraf leicht die Prognose von 181 Tausend. Die Arbeitslosenquote sank im April auf 3,6% nach 3,8% im Vormonat. Dies war die niedrigste Arbeitslosenquote seit 1969.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung