Themeninformation
  • Ersteller: KaytheSheep
  • Ansichten: 6180
  • Beiträge: 28
  • Abonnenten: 9
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Ähnliche Themen nach Aktivität
Diskussion / Umfrage Diskussion Passwort-Sicherheit & verschiedene E-Mail-Adressen / Passwörter für Programme
Frage / Anfrage/ Umfrage Frage Wäre das ein Deal?
X-Invest Logo Diskussion Nostalgie-Thread: Kennt ihr noch dieses Programm?
Diskussion / Umfrage Diskussion H-Script offline (größte Goldcoders-Konkurrenz)
Diskussion / Umfrage Sammelthema Anfängerfragen (Tipps, Strategien, Analyse-Kriterien etc.)

Werbung

Werbung

Thementitel

Sicherste Programm um aus Hartz 4 zu kommen?


"Diskussion: Sicherste Programm um aus Hartz 4 zu kommen?" - Diskussion

#1
Diskussion / Umfrage 
Hey liebe X-Invest Buddys Lächeln
Ich möchte folgendes wissen: Unter ALLEN Lächeln Programmen/Investments, (Bsp. Lächeln Biznet, Usi Tech, Laser Online, Avalon . )
was ist da das sicherste um als Hartz 4 Empfänger, aus Hartz 4 zu kommen?
Antworten Top
#2
(04.10.2017, 09:23)KaytheSheep schrieb: Hey liebe X-Invest Buddys Lächeln
Ich möchte folgendes wissen: Unter ALLEN Lächeln Programmen/Investments, (Bsp. Lächeln Biznet, Usi Tech, Laser Online, Avalon . )
was ist da das sicherste um als Hartz 4 Empfänger, aus Hartz 4 zu kommen?

kurz gesagt, gar keines weil das Wort SICHER gibt es hier im Markt nicht.

Bitte stell dir das nicht so einfach vor. Und Schnell reich werden tut man damit auch nicht, außer man ist Networker oder hat doch höhere Summen zur Verfügung zum Investieren. Vorallem gehört schon auch GLÜCK dazu.

Der Markt ist unberechenbar.

Lies dich erst mal ein und riskier vorerst einmal nichts von deinem Hartz 4 Geld.

Denn setze niemals das ein was du benötigst um zu Leben/Überleben.
Antworten Top
#3
Ja danke, gibt es wirklich kein Programm - ich bevorzuge den 1. Thread zum schreiben, kein Programm das 5 Jahre überlebt hat?

Keins wo sicher is?  Juhu Wo man entspannt rein geht, und das für Jahre Lächeln
Antworten Top
#4
Natürlich gibt es ein Programm, welches schon viel länger als 5 Jahre am Markt ist und stets seine Renditen auszahlt.
Zugegeben, die Renditen sind nicht der Brüller, aber allgemein kann man ja (vorsichtig gesagt) davon ausgehen, dass dadurch die Laufzeit wesentlich länger ist, als bei anderen Programmen.

Die Rede ist vom Programm namens Sparbuch! Ich kann dir leider keinen Referral-Link geben, da ich selbst in keinem investiert bin. Es scheint da auch mehrere Admins zu geben und die Renditen schwanken ein wenig, aber ich habe noch von keinem gehört, dass er auf eine Auszahlung wartet.
Erst kürzlich hat die Oma meiner Frau mal wieder 2 Sparbücher für meine Kinder eröffnet. (yay*)

Es gibt sie also noch, die guten alten sicheren Investments!
Antworten Top
#5
Wenn du ein hoch riskantes Investment suchst das auch Jahre halten soll wirst du nur eine Sicherheit finden und zwar, dass es keines gibt das nur annähernd an Jahre kommt.

Grundsätzlich empfehle ich dir hier im Forum ein paar Tage oder Wochen die Hilfen und Informationen zu lesen die dir hier geboren werden und Stück für Stück auch Programme jeder Art anzuschauen und versuche die Abläufe zu verstehen. Dazu können sehr oft Reaktionen helfen die Mitglieder als Meinungen zu den Programmen abgeben.

Nicht unwichtig zu wissen und zu lernen ist wo und wie man investiert. Empfehle da die Beiträge von Admin Peter zu lesen. Vor allem die „Zellteilung“ Strategie. Bleib dabei aber du selbst und renne nicht jedem Networker hinterher. Lieber länger schauen als in etwas rein zu rennen das man kaum bis gar nicht kennt.

Du solltest Dich auch damit abfinden können, dass du Geld verlieren wirst. Um so wichtiger ist es hier das Forum zu studieren. Es hilft dir die Gewinne über die Verluste zu halten.

Wenn du ernsthaft am Markt Interesse hast wirst du hoffentlich deinen positiven Weg finden. An Hilfen scheitert es jedenfalls nicht.

In diesem Sinne,

Herzlich willkommen. Lächeln
Antworten Top
#6
(04.10.2017, 09:23)KaytheSheep schrieb: Hey liebe X-Invest Buddys Lächeln
Ich möchte folgendes wissen: Unter ALLEN Lächeln Programmen/Investments, (Bsp. Lächeln Biznet, Usi Tech, Laser Online, Avalon . )
was ist da das sicherste um als Hartz 4 Empfänger, aus Hartz 4 zu kommen?

hi Kay, 
deine Frage enthält verschiedene Stichpunkte, zu denen ich dir was sagen will: 

1) Sicherheit: Wie mein Vorredner schon sagte, Sicherheit gibts nicht, Punkt. Von den insgesamt 15 Programmen, in denen ich investiert war/bin, haben mittlerweile 7 Programme Schwierigkeiten oder haben die Arbeit komplett eingestellt, bevor ich BEP erreichen konnte. 

2) ".um aus HartzIV zu kommen.": Um aus HartzIV zu kommen, brauchst du einen verlässlichen, monatlichen Cash-Flow mindestens in der Höhe, die du jetzt schon von der Behörde bekommst. Ich kenn mich damit nicht so gut aus, aber ich denke, das liegt mindestens bei etwas um die 800,- Euro/Monat, vielleicht etwas mehr. Mit den Investments, die dir - wenn überhaupt! - möglich sind, ist dieser Gedanke meines Erachtens absolut nicht machbar. 
Im Gegensatz zu Leuten, die Investments in drei- oder vierstelliger Höhe tätigen können, hast du noch weniger Möglichkeit, deine Investments auf verschiedene Programme zu verteilen, um dein Risiko zu minimieren. Wenn du z.B. zehn Dollar zur Verfügung hast, kannst du damit bestenfalls in zwei Programme investieren, bei denen der Mindesteinsatz 5$ beträgt. Wenn dann, wie mir geschehen, ausgerechnet diese zwei kurz nach deinem Investment den Schirm zu machen, kannst du deinem Geld nur noch traurig hinterher winken. 

3) HartzIV: Soweit ich weiß, schaut sich die Behörde auch gerne mal die Kontoauszüge der HartzIV-Empfänger an. Wenn jetzt auf deinem Auszug eine Überweisung z.B. an ADV-Cash (ein Zahlungsdienstleister, den du für die meisten Programme benötigst) steht, will man sicherlich wissen, was das ist, warum das da steht usw. . Falls du dann die Erträge, die du irgendwo eingefahren hast, angibst, zieht man es dir wieder ab und du hattest nur Risiko, aber keinen Cent Gewinn. Gibst du sie nicht an, riskierst du für ein paar lumpige Dollars Sanktionen von der Behörde. 

4) Biznet: Wenn du Biznet in einem Atemzug mit der Frage nach Sicherheit erwähnst, dann lese ich daraus, daß du noch nicht gut genug informiert bist. Biznet hat vorgestern morgen die Arbeit eingestellt, das Backoffice ist nicht mehr erreichbar und Auszahlungen (bei mir rund 200,- Dollar) wurden nicht mehr ausgeführt. 
Nicht informiert sein ist in diesem Markt brandgefährlich, deswegen auch von mir der Hinweis, lies dich erstmal ein, schau dich um, bevor du auch nur daran denkst, irgendwo 10 Euro zu investieren. 

5) Laser Online: Gutes Beispiel, um Dir die Systematik zu erklären. 
Ich finde Laser gut und habe vorgestern zum zweiten Mal dort investiert. Nur weil ich das jetzt schreibe, heißt das noch lange nicht, daß du mir glauben und/oder Laser auch gut finden solltest. 
Ich könnte jemand sein, dem du völlig egal bist und der nur darauf aus ist, dich in seine Downline zu bekommen, um an dir Referrer-Boni zu verdienen. 

Du musst damit rechnen, daß eine Empfehlung, die du bekommst, nur aus dem Grund erfolgt, weil jemand an Dir verdienen will. Es gibt sicherlich einige Leute in diesem Markt, die selbst dann, wenn sie schon wissen, daß ein Programm in den letzten Zügen liegt, noch dafür werben um die Boni einzustreichen. Wenn alles schief geht, sind die genau so weit weg wie das Programm das gerade stirbt und du erntest bestenfalls ein Schulterzucken. 

Nehmen wir jetzt an, du investierst z.B. 10,- Dollar in Laser, dann erhältst du ohne Auto-Compound und sonstige Sperenzchen innerhalb der nächsten 12 Tage 14,40 Dollar zurück (Einlage plus 44% Rendite). 
Jetzt hast du drei Möglichkeiten: 
1) Du gehst volles Risiko und investierst die 14,40 Dollar für neue 12 Tage, und wenn du Glück hast, landen innerhalb dieser zweiten 12 Tage 20,73 Dollar auf deiner Wallet. 
2) Du nimmst die Zinsen, freust dich, und investierst wieder die 10,- Dollar, bekommst 12 Tage später wieder 14,40 Dollar auf dein Konto.
3) Du gehst auf Nummer Sicher und entscheidest dich, nur noch die schon erreichten Zinsen zu riskieren, also 4,40 Dollar. Klappt nicht, weil Laser eine Mindesteinlage von 5,- Dollar erreicht, du brauchst also mindestens zwei Investitionzyklen, um die zu erreichen. 

Wichtig ist: Bei jedem Neuinvest steht dein "Risikozähler" wieder bei 100%. 

Nur, weil ein Programm schon mal gezahlt hat, heisst das nicht, daß es das nochmal oder noch mehrere Male tut. Du riskierst je nach Risikobereitschaft entweder die Einlage plus Zinsen (Beispiel 1 oben), die Einlage, die du schon mal riskiert hast (Beispiel 2) oder zumindest die Zinsen, die du schon verdient hattest (Beispiel 3).

Ok, langer Post, aber ich hoffe, es war hilfreich. 
Antworten Top
#7
Da gibt's nur eins!

QUESTRA

Zahlt grad nicht aber das ist weil sie grad einen Flughafen bauen und eigene Banken auf der ganzen Welt und vielleicht noch weil in China ein Sack Reis umgefallen ist aber nächsten Monat wird alles besser!
Mein Rat also: Steck deine ganze HarzIV Kohle sofort da rein!

Im ernst, dieser Markt ist nicht für Harz IV Empfänger!
Spar dir dein Geld und such dir eine Arbeit. Das ist der einzige Weg da raus zu kommen.
Viele glauben heute noch, dass Geld vom Himmel fällt und es das einfachste auf Erden sei, durch irgendwelche Investments, selbst traden, Kryptos minen oder sonst was Geld zu verdienen. Leider ist das überhaupt nicht so einfach und daher eher etwas für Leute, die etwas Geld über haben und das dann probieren wollen.

Ich persönlich könnte nicht mehr schlafen wenn ich Geld was ich zum leben brauche in HYIPs stecken hätte, denn riskanter geht's fast nicht.
Tu dir also selbst den Gefallen und lass es Zwinkern

LG
Riii
Antworten Top
#8
Solltest du körperlich und mental fit sein, suche dir einen " Normalen Job " irgendwo als Quereinsteiger
z.B die Post, die suchen immer und gibt 12 Euro die Stunde,zwar nicht die Welt aber besser wie rum harzen.

Wenn es so einfach wäre.
mal ebend ein Programm mitmachen und nach 2-3 Jahren ist man Privatier ,schön wäre es Smile

Ob an der Börse oder bei irgendwelchen Programmen. Meistens ist dein Gewinn der Verlust eines anderen,
also "zockst" du in der Regel gegen andere.
Habe damals ein paar Programme probiert und meiner Meinung nach,kann man damit Geld machen,allerdings muss man Risiko bereit sein,dazu aber bedacht an die Sache heran gehen.Ich hatte aber einfach nur Glück ,habe es auch aufgeben ,da ich mich schon mit genug anderen Dingen beschäftige.
Ob man es mit einem Programm schafft und das nur mit dem Regelsatz des Hartz4 aus den Mühlen des Staates raus zu kommen , ich sage mal,die Chancen sind relativ klein.
Wenn du vieleicht ein Ass in Sachen Marketing bist,dann wirst du mit provisionen genug verdienen,aber sonst schaut es eher schwehr aus und der Weg ist eher mühsam " aber nicht unmöglich"
zumindest geht es nicht von Heute auf Morgen


Befasse dich wie oben schon erwähnt mit der Materie und zahle bloß nicht blind irgendwo ein.
Erst recht nicht deinen ganzen Satz.
Antworten Top
#9
(04.10.2017, 15:31)Riii83 schrieb: Da gibt's nur eins!

QUESTRA

Zahlt grad nicht aber das ist weil sie grad einen Flughafen bauen und eigene Banken auf der ganzen Welt und vielleicht noch weil in China ein Sack Reis umgefallen ist aber nächsten Monat wird alles besser!
Mein Rat also: Steck deine ganze HarzIV Kohle sofort da rein!
Klatschen ROFL (Lachend über den Boden rollen)

Hi Kay,

ich bin in einer ähnlichen Lage, nur bin ich halt Student und habe deswegen nicht viel Geld über.

Wie schon alle sagten:
  • Es gibt nicht ein sicheres Programm (ausser vl. das schon erwähnte Sparbuch).
  • Natürlich schreibt jeder zweite Admin das man bei ihm nichts verlieren kann ABER in wirklichkeit zahlen manche Programme 5 Tage später nicht mehr.
  • Andere wiederrum halten 1 oder 2 jahre, wobei ich mich dann oft Frage: WIE?!
Also ich erkläre dir wie ich es mache.

Wobei das KEINE ANLEITUNG ist und das heisst auch auf keinen Fall das ich es richtig mache bzw. du es so machen sollst!

  1. Ich habe während meiner Studienzeit (gsd bald vorbei  Lächeln ) gelernt mit fast "nichts" zu Leben.
    d.h.: Hobbies minimiert, nicht ständig Party, mal eben keine Pizza bestellen etc. War für mich garnicht so           leicht da ich ansich ein Lebe-Mensch bin.
  2. Ich habe mir Programme gesucht welche ab 5% bis 10% täglich auszahlen und eine geringes min. Invest haben.
  3. Das heisst ich hab mal begonnen hier und da 15$ zu investieren, der Vorteil ist du machst (bei 10% täglich) ab dem 11. Tag Gewinn. Läuft das Programm länger, ist's gut wenn nicht dann gezwungener Maßen auch Betrübt .
  4. ABER genauso groß wie die Gewinnchance zu sein scheint, genauso groß (wenn nicht größer) ist die Chance dass ein solches Programm dicht macht. Denn es sind untragbare Renditen, wie soll ein Programm auch im Jahr 3650% auszahlen können, vorallem an zig tausende Leute.
Ich muss dazu sagen ich bin halt schon ein bisschen ein Zocker und rechne in gewissermaßen damit dass ich das Geld möglicherweise nie wieder sehe. 
Zum Beispiel teste ich aktuell ein Programm mit 10% täglich, jedoch rechne ich nicht zwingend damit dass ich morgen um 22:30 meine Auszahlung bekomme! Natürlich hoffe ich es.


Also mein Rat
  • Lass dich nicht von unmöglichen Angeboten locken wie: 190% nach 4 Stunden <-meistens Scam
  • spare mal ein bisschen was an bzw. findest du evtl. einen Job
  • in der Zwischenzeit lies hier fleißig im Forum
  • beobachte Programme
  • lesen, lesen.lernen
Angenommen du hast dann im Jänner SummeX zu verfügung, müsstest du diese mal erfolgreich auf ein einige Programme aufteilen, was sich als schwierig erweisen kann. Denn gehen deine ausgewählten Programme Offline oder zahlen nicht mehr aus, hast du alles verloren und fängst wieder bei 0 an.
Deinen Ertrag müsstest du immer wieder in anderen Programe reinvestieren.
So könntest du es schaffen mit wenig Invest irgendwann mal vielleicht einiges an regelmäßiger Rendite zu erwirtschaften. Dazu brauchst du jedoch (abgesehen v. Geld) Geduld, Glück, Know How und keine Emotionen  Lachen

Jedoch schnell Reich wirst nicht, leider.  Zwinkern


Bitte investiere nur das was du tatsächlich "opfern" kannst. Ein Monat kein Geld kann sich laaange nachziehen denn gewisse Dinge gehören monatlich Bezahlt, auch wenn du kein Geld hast, bedenke das!

viele Grüße

Peace
Antworten Top
#10
Legal ist das nicht möglich, da das Kapital, welches Du akkumulieren musst, größer ist, als HartzIV es Dir erlaubt.

Weniger legal macht es nicht wirklich einfacher. Wie die anderen schon sagten, ist die Sache auch recht riskant und 2000 EUR in Programmen hin und herschieben macht mittelfristig auch nicht reich, egal was die Programme versprechen

Neben "Such Dir ne Arbeit" würde ich Dir statt hier zu investieren eher empfehlen, dich in die Cryptosphäre einzuarbeiten. Dort kann am über Bounty-Kampagnen, Airdrops, Jobs usw. und somit ohne Kapital auch Geld bekommen.
Antworten Top
#11
Questra, hab ich auch in Beowachtung bezogen auf wie lang hält es ; auf Robustheit -> länger haltend

Was sagt Ihr zu Laser Online?
Antworten Top
#12
(06.10.2017, 11:21)KaytheSheep schrieb: Questra, hab ich auch in Beowachtung bezogen auf wie lang hält es ; auf Robustheit -> länger haltend





Was sagt Ihr zu Laser Online?

Tja, wenn man das immer VORHER wüsste, welches Programm "rubust" ist?
Longterms werden nicht generell zu Longruns.
Jüngeste negative Beispiele sind Biznet oder Lavida oder Spey.

Laser? Läuft genau wie Respectativa erstaunlich toll!
Aber jeden Tag kann der Spass ja vorbei sein.
Und das gilt ja immer und zu jedem Zeitpunkt für jedes Programm.

Auch ganz neue Programme können zu early Scams werden, da gibt es jede Woche neue widerliche frühe Scams (zB. Stab Trade, Asic Generation).

Die besseren Admins lassen länger laufen, aber wie lange denn genauGrübeln

Was meinst du, warum jetzt nicht das ganze Forum in Laser online oder Respectativa rein hüpft?  Zwinkern
Antworten Top
#13
Questra ist schon Tod.
Und wenn du meine Meinung zu Laser wissen willst, dann würde ich hier nur noch Spielgeld setzen, wenn überhaupt.
Evtl. läuft es nicht mal mehr eine Runde, vllt. noch zwei, aber ich denke hier wird demnächst Schluss sein. Ein hoher Teil der investierten Summe sind bereits reinvests und diese werden sicherlich auch mal anfangen ihr Geld abzuziehen, dann wird es wohl durch sein. Ich für mich drehe aktuell die letzte Runde. Habe aus meinem Gewinn am Montag nochmal was investiert, aber da ist es mir egal ob es weg ist oder nicht.

Lies dir mal von Peter das Thema Moneymanagement durch. Das sollte dir etwas die Augen öffnen.

Und meine persönliche Empfehlung schließt sich hier den anderen Meinungen an. Spare lieber die wenige Kohle die du bekommst und werfe sie nicht irgendwelchen Admins in den Hals. Weil wenn du Pech hast und deine letzten 500€ hier irgendwo anlegst, selbst auf mehrer Programme, kann es dir passieren, dass du morgen aufstehst und keins mehr zahlt.
Antworten Top
#14
Ob das daran liegt das die Admins .
ich glaube es hat was mit Umwelt zu tun.
Wie bei Biznet, da ist aktuell auch eine höhere Macht dran,
schließlich ists ne normale Schließung, die Gelder wo sie haben, geben sie zurück, da sie mit ihrem Gewissen die Schuld wo sie haben, auch für unverschuldet, und grade bei sowas, zurück geben wollen, nach den besten ihrer fähigkeiten Lächeln .

Ich enthalte mich meiner stimme xD
Antworten Top
#15
(06.10.2017, 11:38)KaytheSheep schrieb: Ob das daran liegt das die Admins .
ich glaube es hat was mit Umwelt zu tun.
Wie bei Biznet, da ist aktuell auch eine höhere Macht dran,
schließlich ists ne normale Schließung, die Gelder wo sie haben, geben sie zurück, da sie mit ihrem Gewissen die Schuld wo sie haben, auch für unverschuldet, und grade bei sowas, zurück geben wollen, nach den besten ihrer fähigkeiten  Lächeln .
Umwelt?  Schock 3
Höhere Macht?


Na, dann deine Worte in Gottes Gehörgang.  Rabbi / Beten


Ich bin mir da nicht sicher, dass Biznet etwas zurück geben wird, oder dass Biznet keine "Schuld" hat, etc.

Schon seltsam, dass von keinen Problemen die Rede war, bis am Montag ZAHLTAG war.
Ausgerechnet an einem von 2 Zahltagen im Monat ist die Seite plötzlich dicht.  Überlegen
Na so ein merkwürdiger Zufall. (und mir fällt grad ein: was hindert Biznet eigentlich jetzt grad daran, mich auszuzahlen?  Grübeln )
Die höheren Mächte haben jedenfalls erstaunliches Timing.  Zwinkern  Grinsen
Antworten Top
#16
Als Harz 4 Empfänger empfehle ich dir eigentlich hier die Finger weh zu lassen, denn dies hier ist alles Hochrisiko Invest und man sollte nur das Investieren auf was man verzichten kann und als Harz 4 Empfänger glaube ich nicht das man darauf verzichten kann.
Gruss jogi
Antworten Top
#17
(06.10.2017, 12:13)jogi schrieb: Als Harz 4 Empfänger empfehle ich dir eigentlich hier die Finger weh zu lassen, denn dies hier ist alles Hochrisiko Invest und man sollte nur das Investieren auf was man verzichten kann und als Harz 4 Empfänger glaube ich nicht das man darauf verzichten kann.
Gruss jogi

Lieber Jogi, ich glaube, so was kann man nicht so pauschal sagen.
Dazu müsste man mehr wissen, Wohnsituation, usw.
Es gibt ja Leute, die bei der Familie wohnen können oder einen solventen Partner haben, usw. Von kleinen möglichen Nebenverdiensten Zwinkern mal ganz abgesehen.
Ich kenne Leute, die ihr Harz 4 als frei verfügbares Taschengeld haben und dann ist das eigentlich nicht so wenig, bzw. zum Teil mehr, als mancher Arbeitnehmer übrig hat.
Das meine ich übrigens völlig wertungsfrei und neutral!
Es ist einfach die Realität, dass es immer von der Lebenssituation insgesamt abhängt und nicht direkt vom Beruf oder Status, was man jeweils zur Verfügung hat.

/

(Ist zwar was anderes, aber ich muss immer grinsen, wenn ich höre, dass jemand sagt, er sei nur Student.
Als Studentin hatte ich eigentlich die Zeit meines Lebens.
So viel Fernreisen & Luxus habe ich mir nie wieder leisten können, wie damals.
Von meinen Eltern bekam ich die Miete & Essen bezahlt (ok, eine extrem günstige kleine Wohnung hatte ich auch), dann habe ich diverse Nebenjobs gemacht und hatte alles zur freien Verfügung, was ich verdiente.
Kein Haus abzuzahlen, KV und co gratis, viele Vergünstigungen, kein Kind, keine Steuern zu zahlen, usw.
So viel freies Taschengeld habe ich auch viel später als Selbstständige (mit 8 Angestellten und pi pas po) eigentlich nie wieder erreichen können.

/

ich glaube, das eigentliche Thema hier ist aber auch "wie verdiene ich schnell viel Geld" und das fragen sich wohl viele Neulinge, egal, was sie verdienen oder wieviel freies Geld sie zur Verfügung haben.  Zwinkern
Antworten Top
#18
Erstmal suuuuuuuuperießen dank Grinsen nett so frei reden zu können Lächeln alle themen und gedankengänge top und da stimm ich schon zu bei auch das man hartz 4 empfänger nich verallgemeinern sollte xD .


wir sollten aber mal bei den thema bleiben, also das hilft mir weiter da mal drüber zu reden . Lächeln :

Was sagt Ihr zu Laser Online?


Bzw. sie haben ja auch eine tabelle wo du die auszahlungen und das aktuelle kapital siehst . Lächeln  Wie seht ihr das? diese offenheit macht es ja sichtbar ob die firma kein kapital mehr hat zum auszahlen; oder? Lächeln


und ja ich wart erstmal Lächeln
Antworten Top
#19
ja das sind Tabellen die im nu erstellt sind und du nicht weisst ob das real ist. Ich kann dir auch gerne meine Auszahlungen von Yota zeigen, aber die sind dann wirklich real und seit zwei Monaten konstant.
Gruss jogi
Antworten Top
#20
(06.10.2017, 14:08)KaytheSheep schrieb: Erstmal suuuuuuuuperießen dank Grinsen nett so frei reden zu können Lächeln alle themen und gedankengänge top und da stimm ich schon zu bei auch das man hartz 4 empfänger nich verallgemeinern sollte xD .


wir sollten aber mal bei den thema bleiben, also das hilft mir weiter da mal drüber zu reden . Lächeln :

Was sagt Ihr zu Laser Online?


Bzw. sie haben ja auch eine tabelle wo du die auszahlungen und das aktuelle kapital siehst . Lächeln  Wie seht ihr das? diese offenheit macht es ja sichtbar ob die firma kein kapital mehr hat zum auszahlen; oder? Lächeln


und ja ich wart erstmal Lächeln
Das erste was man sich in diesem Markt klar machen und womit man rechnen sollte ist, dass "nichts" real ist.

Jeder Programm Admin will nur dein Geld und versucht natürlich mit allen möglichen Mitteln und Argumenten (reale Firma, reales Trading, gefälschte Belege usw.) dich zu überzeugen, möglichst viel Geld zu investieren, an deiner persönlichen finanziellen Bereicherung ist "niemand" interessiert, der Markt ist nicht dazu da damit jeder Millionär wird.

Die Admins lassen die Programme so lange laufen, bis sie "den Hals voll haben" und danach ist das Programm meist von heute auf morgen weg.

Daher ist es die Kunst möglichst früh in ein Programm einzusteigen, bevor die ganze Kohle aufgebraucht ist oder der Admin keine Lust mehr hat, aber auch ein früher Einstieg garantiert keinen Gewinn.

Laser läuft jetzt seit August, viele Leute die Anfangs investiert haben, reinvestieren nur noch, daher kommt weniger frisches Geld rein.
Ich bin selbst bei Laser investiert, habe heute BEP erreicht und werde wohl auch nicht mehr viel investieren Grinsen
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "Diskussion: Sicherste Programm um aus Hartz 4 zu kommen?"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

Werbung

Werbung