Themeninformation
  • Ersteller: picton
  • Ansichten: 1456
  • Beiträge: 6
  • Abonnenten: 4
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Hebel 1:30 auch in Australien


"Hebel 1:30 auch in Australien" - Diskussion

#1
Diskussion / Umfrage 
Hallo wie man weiss wird Australien gleich ziehen mit der EU was die Hebelregulierung betrifft.
Es wird 1:30 sein als Professional bekommt man 1:200 max.

Was kann man machen man geht zu FBS.com (in Belize zu Hause) dort gibts weiterhin Centaccounts mit Hebel bis 1:1000 und Mikro Konto mit Hebel bis 1:3000.

Hier der Link zum Anmelden:

https://fbsde.com/

Einzahlungen gehen mit Visa, Mastercard, Skrill, Sticpay, Neteller, Perfect Money, 2Pay4you, Cash

Bei mir hat es bestens geklappt mit Skrill und Mastercard Geld war in Sekunden auf dem Account gutgeschrieben.
Antworten Top
#2
Wie kommt man denn da rein?
Man wird immer auf fbs.eu verwiesen.
Antworten Top
#3
Ich würde mal nicht in Panik verfallen. Ich hab bei meinem AUS Broker nachgefragt und mir wurde gesagt, dass alles wie bisher bleibt. Gleicher Hebel, gleiche Konditionen. Viele AUS Broker haben Lizenzen in Belize oder ähnliche. Ich denke die EU Kunden werden dann einfach transferiert.
Antworten Top
#4
(27.04.2019, 17:50)Kairos schrieb: Wie kommt man denn da rein?
Man wird immer auf fbs.eu verwiesen.

Also bei mri funktioniert der link ich komme auf dei .com seite wieso das bei dir nicht geht ?

(27.04.2019, 19:07)danpau schrieb: Ich würde mal nicht in Panik verfallen. Ich hab bei meinem AUS Broker nachgefragt und mir wurde gesagt, dass alles wie bisher bleibt. Gleicher Hebel, gleiche Konditionen. Viele AUS Broker haben Lizenzen in Belize oder ähnliche. Ich denke die EU Kunden werden dann einfach transferiert.

Ist möglich denke aber zur richtigkeit musst du dich erst auch auf der seite von Belize registrieren lassen, ein transferierung reicht da wohl nicht, denn du hast dich ja in Australien registriert.

(27.04.2019, 17:50)Kairos schrieb: Wie kommt man denn da rein?
Man wird immer auf fbs.eu verwiesen.

Hab die Lösung gefunden:

Die Sprache wird in der Regel anhand der Akzeptanzsprache des Browsers gewählt. Du mußt die erste Sprache des Browsers also auf engl. einstellen, siehe Internetoptionen, allgemein, Sprachen.

Zum Überprüfen: http://winware.org/de/formtest.php -> Accept-Language

Dann sollte es gehen mit dem Link
Antworten Top
#5
Jepp, keinen Kopp machen...die Broker werden reagieren.

Mein Vantage Konto zB ist mit zwei Klicks von Australien auf die Caymans gezogen, fertig.

ICMarkets, XM usw. werden da mit Sicherheit auch noch nachziehen
Antworten Top
#6
Ich kenne den besten Weg, um den höchsten Cashback aller Zeiten zu erzielen. Es ist so einfach, nur mit Invstoc zu handeln: *LINK ENTFERNT*

Der Beitrag wurde wegen dem Verstoß an §7.1 der Nutzungsbedingungen bearbeitet.
Antworten Top
#7
Hey liebe Trader,
das Thema ist zwar schon etwas älter, aber ich möchte es gern aufgreifen da es doch für den ein oder anderen Betroffenen interessant sein könnte. Denn ich habe gestern die Börse PrimeXBT vorgestellt die u.a. Forextrading mit einem Hebel von 1:1000 und CFDs mit 1:100 erlaubt. Der einzige Haken daran ist, dass Ein- und Auszahlungen nur über Bitcoins möglich sind (was mich persönlich zwar nicht stört, aber konservative Trader könnten sich daran stoßen).
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung