Themeninformation
  • Ersteller: InvestZolutions
  • Ansichten: 1322
  • Beiträge: 26
  • Abonnenten: 2
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Projektbewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook

Werbung

"[Hybrid] Spectre" - Hauptbeitrag

#28
Programm ist neu und muss noch auf Auszahlungsfähigkeit überprüft werden (Status: Testphase)! 
[Bild: 625.SpectreHeader.png]



Servus liebe Community,

ich freue mich sehr euch heute das Projekt Spectre vorzustellen.

[Bild: 625.SpectreLogo.png]


Was ist Spectre?

Spectre (Speculative Tokenized Trading Exchange) ist eine Handelsplattform für binäre Optionen (Währungen, Rohstoffen, Aktien und anderen Wertanlagen).
Die Besonderheit von Spectre ist, dass kein Broker nötig ist, der Handel wird über die Blockchain realisiert. Dies führt zu einem dezentralen System, welches 100% transparent ist.
Vereinfacht gesagt hat sich Spectre einen Liquiditätspool über einen ICO aufgebaut. Dieser kann jederzeit über das Backoffice kontrolliert werden. Schließen wir einen Trade ab, wandern unsere ETH in den Pool (smart contract) und werden je nach Ergebnis wieder mit Gewinn ausbezahlt oder verbleiben eben im Pool.
Das System funktioniert über Smart Contracts und ist völlig automatisiert und geschützt. Wir haben bei Spectre kein internes Wallet auf welches wir einzahlen müssen, wir verknüpfen Spectre mit unserem eigenen Wallet und senden die Einsätze direkt an den Pool.
Die Handelsplattform selbst ist im 1. Quartal 2018 gestartet. Das gesamte Projekt samt ICO existiert seit dem 4. Quartal 2016.

Was ist eine binäre Option?

Eine binäre Option ist einfach gesagt eine Wette auf den Kursverlauf (z.B. eines Währungspaares). Wie der Name schon sagt läuft es binär ab. Das bedeutet es gibt nur 2 Szenarien, der Kurs steigt oder fällt.

[Bild: 625.SpectreTrade.png]

Beispiel des Bildes: Wir "wetten" 1 ETH auf einen steigenden Kurs AUD/USD innerhalb 5min. Steigt er tatsächlich, bekommen wir einen Zugewinn von 75%. Wir bekommen also 175% zurück. Fällt der Kurs, ist unser eingesetztes ETH verloren.

Kosten/Verteilung

[Bild: 625.SpectreVerteilung.png]

Die Benutzung von Spectre ist kostenlos.
Auf die Trades fallen jedoch Gebühren an:
- 2% des Volumen geht an die Tokenhalter von SXDT (dazu später mehr)
- 2% des Volumen geht an die Betreiber von Spectre
- 3% des Gewinnes geht an das Token-Rückkaufprogramm


Wer auf der Spectre Plattform traden will, kann sich über folgenden Link einen kostenlosen

Demo-Account erstellten:

Demo Trading Account


Die Token

[Bild: 625.SpectraToken.png]

Wie schon erwähnt wurde der Liquiditätspool (der Smartcontract hinter Spectre) durch ICOs gefüllt.
Dies geschah durch die ICOs der Token SXDT und SXUT.
Beides sind ERC-20 Token und erfüllen feste Funktionen in Spectre.

SXUT:
Der "Utility-Token" ist regulär gelistet. Er wurde geschaffen um besondere Funktionen und Annehmlichkeiten in Spectre freizuschalten.
[Bild: 625.SpectreSDUT.png]

Beispiel: Für den Besitz von 1381 SXUT (zum ICO waren das 500$) kommen wir in den Genuss von einem Live Chat Support

Für den SXUT wird ein Tokenrückkaufprogramm angeboten. Spectre verpflichtet sich hiermit bis zu 15% der SXUT-Token zum Markt-Preis zurück zu kaufen.

SXDT:
Der "Dividend-Token" ist regulär gelistet. Mit dem Dividend-Token erhalten wir eine Dividende auf jeden Trade!

Wie oben schon erfahren, werden 2%  des Volumen von jedem Trade auf die SXDT-Holder verteilt. Projiziert man dies auf alle Trades und geht von einem Wachstum der Plattform aus, kann hier ein stetig wachsender Gewinn entstehen, der nur über das Halten der Token realisiert wird.
Die Dividende wird wöchentlich und vollautomatisch ausgeschüttet.

Anbei ein Rechenbeispiel der Betreiber von Spectre:
EinblendenSpoiler:

Das Affiliate-System
Das Affiliate-System besteht aus 3 Teilen:


Standard-Provision
Spectre berechnet bekannterweise 2% Provision auf das Volumen eines jeden Trade. Hier bekommen wir 50% von jeder Trade-Gebühr die unser Geworbener bezahlt.

Milestone Bonus
Für das Erreichen von Zielen können wir die Standard-Provisionen auf bis zu 100% steigern (die festgelegten Ziele sind leider nicht einsehbar)

90 Tage-Challenge
Für das Erreichen von Zielen von unseren Geworbenen (innerhalb 90 Tage ab Start), können wir die Standard-Provisionen auf bis zu 100% steigern (die festgelegten Ziele sind leider nicht einsehbar)


Zusammenfassung

Wir können mit Spectre auf 4 verschiedene Arten verdienen:

- Mit den binären Optionen selbst
- Für das Halten der SXDT-Token (Dividende durch die Trades)
- Mit einer möglichen Wertsteigerung der beiden Token SXDT und SXUT
- Das Affiliate-Programm


Mein persönliches Fazit

EinblendenSpoiler:


[Bild: 625.SpectreLogo.png]

Hier gehts zur Anmeldung



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!





[Bild: 625.SpectreFooter.png]

Hinweis: Vorstellung wurde von X-Invest erstellt, da dieser Service vom Nutzer gebucht wurde. [Zum Angebot]
Antworten Top

"[Hybrid] Spectre" - Diskussion

#21
Hallo Zusammen,

seit dem letzten Eintrag von mir hat es keine wichtigen Neuigkeiten gegeben, also kommen wir gleich zur wöchentlichen Ausschüttung der Dividende für sxdt token holder für die letzten zwei Wochen.

am 23.12 wurde die wöchentliche Dividende für sxdt token holder an deren eth adresse, wo ihre sxdt token hinterlegt sind, ausbezahlt.
Der Total Reward für die Woche betrug 60,55 Eth, was einer Rendite von 0.00000043 eth per sxdt token entspricht.

am 30.12. wurde die wöchentliche Rendite für sxdt token holder ausbezahlt.
Der total reward für die Woche betrug 44,13 eth, was einer Rendite von 0.00000031 eth per sxdt token entspricht.

EinblendenSpoiler:
lg @all
Antworten Top
#22
Hallo Zusammen,

spectre ai hat in den letzten Tagen ein neues traderbackoffice interface vorgestellt.

Hier ein paar Bilder:
EinblendenSpoiler:
Antworten Top
#23
Hallo Zusammen,

1. am 13/20/27.01 wurde die wöchentliche Dividende für sxdt token holder an deren eth adresse, wo ihre sxdt token hinterlegt sind, ausbezahlt.

EinblendenSpoiler:

2. am 23.01. wurden die Resultate des 3.Quartals 2018 bekannt gegeben. Die key facts:
- es gab zum Ende des 3.Quartals 1347 aktive Trader
- der liquidity Pool ist auf 13970 eth angewachsen (+160% ggü. Q2)
- es wurden knapp 700 Eth an sxdt token holder ausbezahlt (140% mehr als im Q2 in $ gerechnet)
- es gab keinen einzigen Betrugsfall!

Es wurde auch erläutert, warum spectre.ai aktuell hinter ihren Vorhersagen für die nächsten Jahre liegt. Die Gründe:
- der extreme Bärenmarkt im Cryptobereich
- weitere Hacks von Börsen und Cryptowallets, welche neue Investoren zurückhält, Fiatgeld in    eth umzuwandeln, um damit zu traden  
- anhaltende, regulatorische Unsicherheiten im Blockchain Universum

Die nächsten großen Updates werden sein:
- Volle Fiatgeld Anbindung mit 2-3 Partnerbanken
- API-Schnittstelle für bot-trading integrieren
- Mobile App für IOS und Android

Hier kann man sich die komplette Zusammenfassung anschauen:




Fazit:
Wir können uns bei Spectre.ai auf die nächsten Jahre freuen. Man kann bei diesem Projekt auf verschiedene Arten passives Geld verdienen, nämlich:

- wöchentliche Renditen für sxdt token holder
- eigenständiges Trading mit der Gewissheit, dass man seinen Gewinn immer ausbezahlt bekommt!
- durch zukünftiges API-trading vollautomatisiert Gewinne einfahren
Antworten Top
#24
Hallo Zusammen,

erstmal sorry dass ich ne zeit lang nix gepostet habe, da ich im Urlaub war.

Die Renditen sind wie jede Woche an die sxdt token holder ausbezahlt worden. Hierzu werde ich die nächsten Tage ein update geben.

Sonst gibt es nichts neues von Spectre.ai zu berichten.


gruß an alleLächeln
Antworten Top
#25
Hallo,

ich werde die wöchentlichen Renditeberichte für sxdt token holder pausieren und erst wieder berichten, wenn ich mir die Renditen auf mein eth wallet auszahlen lasse. Das hat mehr Wert als die bisherige Vorgehensweise.
Ansonsten gibt es derzeit nicht viel neues zu berichten. Das Team von Spectre arbeitet fleißig an den Neuerungen im Hintergrund.
Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich berichten.

greets @all
Antworten Top
#26
Hallo Zusammen,

zu Spectre gibt es zurzeit keine wichtigen News.

Eine kleine statistische Info habe ich:

Derzeit gibt es ca. 5241 sxdt token holder und
3586 sxut token holder.


lg @all
Antworten Top
#27
Ergänzung zum Wochenbericht:

Vor kurzem ist die Hompage betverse.io aus dem Hause Spectre live gegangen.
Betverse ist eine Online-Community, in der man seine Lieblingsspiele (Major- und Indie-Titel)
spielen und Geld verdienen können, indem man auf sich selbst wetten oder andere Spieler herausfordern.
Je erfahrener man wird, desto mehr Geld kann man verdienen!

Ein Teil aus den Gewinnen dieses Businesses wird als jährliche Sonderdividende an sxdt token holder ausbezahlt.
Antworten Top


Werbung