Themeninformation
  • Ersteller: sunnyneun
  • Ansichten: 3203
  • Beiträge: 40
  • Abonnenten: 8
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 2
Projektbewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 3.25 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook

Werbung

Werbung

"[ICO] Tycoon69" - Hauptbeitrag

#42
Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 



Nun war sie, die offizielle Eröffnung der Tycoon 69 am 03.11.2018 in Velden am schönen Wörthersee.

Doch wer oder was ist eigentlich die Tycoon 69

Die Tycoon69 ist weltweit die erste ICO Community. Das bedeutet hier können zum Beispiel ICOs zu Sonderkonditionen gekauft werden oder man kann als aktives Mitglied sogar Teil des Entwicklerteams für einen neuen ICO werden. 
Die Tycoon AG selber hat ihren Sitz in der Schweiz in Ennetmoos und ist auch im Schweizer Handelsregister eingetragen. Zudem ist es eines der wenigen Unternehmen, welche offiziell eine Zulassung und ein Büro in China haben.

Offizieller Coaching Partner ist Eric Adler. Denn In jedem Starter Pack ist auch ein Coaching Paket enthalten. 
So ist es möglich bis zu 9 Monate einen pers. Coach 24/7 & zusätzlich 3 Stunden Einzelcoaching mit dem Mastercoach Eric Adler zu erhalten.

Was ist ein ICO?
Das Initial Coin Offerings (ICO) eröffnet Unternehmen eine neue Möglichkeit zur Finanzierung. Durch den Verkauf von Token können die Unternehmen ihre Projekte finanzieren und der Tokenkäufer erhofft sich natürlich bei dem Börsengang, wenn der Token in Coins umgewandelt wird, einen hohen Kursanstieg, damit er diesen gewinnbringend verkaufen kann.

Die Zukunft heißt Community Banking 

Ein weltweit einzigartiges Bankingsystem mit Hybridkonto, die Kombination aus SEPA & Blockchain, ist in Kürze die Lösung für alle, die Kryptowährung besitzen u./o. eine Affinität zu GOLD haben.
Jeder bekommt ein kostenfreies Powerwallet mit einer kostenfreien Debitkarte. Die Karte verfügt über automatisches Cash-Back-System. Von den anfallenden Gebühren, die der Händler zahlen muss, wird ein Teil wieder zurück ins Wallet gebucht. 

Dazu erhält jeder Partner einen Social Media Button, worüber er neue Kunden generieren kann. 



Tycoon69 ist weltweit das erste MLM-Business für hybrides Banking. Ihr seid jetzt in der Startphase dabei und könnt mitverdienen.
Die Registrierung ist bereits mit einem 50€ Marketingpaket möglich. 

Wer sich bis zum 31.12.2018 registriert, der erhält sein Backoffice im Wert von 69€ jährlich dauerhaft gratis. 
Neben einer Landingpage steht auch jedem Partner ein QR Code zur Verfügung.


Verdienstmöglichkeiten

1. Powerboost

Für jede 250€ indirekten Teamumsatz steht dem Vertriebspartner 1 Powerboost zu, mit der Bedingung, dass eine einzige Linie seiner Struktur zu maximal 1/3 des indirekten Umsatzes beitragen darf, der zum Verdienen der Powerboosts genutzt wird. Dieser Bedingung zufolge müssen also 2/3 des indirekten Umsatzes, der zum Verdienen der Powerboosts genutzt wird, aus allen anderen ausser der stärksten Linie stammen.

Die Anzahl der Täglichen Powerboost, die man vergütet bekommen kann, hängt vom jeweiligen eigenen Starterpaket ab. 

1 Powerboost entspricht 6,90€.

Rechenbeispiel:

In Linie 1 trägt sich ein neuer Partner in der 10. Ebene mit einem Goldpaket (1.000€) ein
In Linie 2 trägt sich ein neuer Partner in der 10. Ebene mit einem Goldpaket (1.000€) ein
In Linie 3 trägt sich ein neuer Partner in der 6. Ebene mit einem Goldpaket (1.000€) ein

Für 1000€ stehen einem 4 Powerboots zu (1000/250 =4)

Powerboots Linie 1 = 4 Stück
Powerboots Linie 2 = 4 Stück
Powerboots Linie 3 = 4 Stück
Gesamt: 16 Stück 

16 * 6,90€ = 110,40€ für die Powerboots an diesem Tag

Der Verdienst durch die Powerboost steht einem sofort nach dem Auslösen zur Verfügung. 


2. Unilevelplan (Starter Packs):

Der Unilevel-Vergütungsplan regelt die Provision aus den von der Struktur erbrachten Umsatz. Bedingungslos allen Karrierelevel zugesichert sind 10% auf den in erster Ebene von Starterpacks generierten Umsatz (selbstverkaufte Starterpacks). 
Mit Erreichen von höheren Karrierelevels, kann eine Provision auf den Umsatz aus Starterpacks bis in sechste Ebene verdient werden.


folgende Karrierelevel sind möglich:






Wie man sieht reichen für die ersten 4 Stufen der Eigen- und Teamumsatz aus, um diese Level zu erreichen, erst ab Stufe 5 ist es notwendig, dass Partner auch Ränge erreichen.


Zum Beispiel für die Stufe Coin Supervisor benötigst du 25.000€ Umsatz und zusätzlich 2 direkte Coin Coordinatoren. Als Coin Supervisor erhälst du jetzt neben den 10% aus der 1. Ebene, 2.5% aus der 2. und 0.9% aus Ebene 3.


Für den Coin Vice President benötigst du  1Mio Monatsumsatz und 4 nicht direkte Officer.
Mit diesem Karrierelevel erhältst du aus 
Ebene 1: 10%, Ebene 2: 2.5%, Ebene 3: 1.5%, Ebene 4: 0.6% und 
Ebene 5: 0.2%.  


Eine einmal erreichte Stufe bleibt für den Karriereplan bestehen und muss nicht monatlich bestätigt werden, allerdings ist die Zahlung des Unilevel von der montlich erreichten Stufe abhängig. 
Das bedeutet, du hast einen Partner der im Vormonat die Stufe Manager erreicht hat, kann dies aber im aktuellen Monat nicht bestätigen. Jetzt erreicht aber ein zweiter Partner im aktuellen Monat die Stufe Manager und du selbst hast einen Umsatz von 10.000€ in diesem Monat, dann wirst du trotzdem Coin Expert, obwohl im aktuellen Monat nur 1 Teampartner die Stufe Manager erreicht hat.


Die Prozente im Unilevelplan sind Minimalprozente, da diese sich durch die Compression erhöhen können. Der Verdienst aus dem Unilevelplan wird immer zum 1. des Folgemonats im Backoffice gut geschrieben, d.h. der Verdienst aus dem Dezember steht einem am 01.01. zur Verfügung. 



3. Compression:

Compression sieht vor, dass wenn ein Vertriebspartner in der Struktur nicht qualifiziert ist die maximal vorgesehene Prozentzahl aus einer Ebene unter ihm zu verdienen, diese Prozentzahl, oder gegebenenfalls die Differenz zwischen der maximal möglichen und der tatsächlich verdienten Prozentzahl, an den ersten Vertriebspartner über ihm in der Struktur geht, der anhand seines Karrierelevels qualifiziert ist diese Prozentzahl aus dieser Ebene zu verdienen. 


Beispiel:

Du selber hast das Karrierelevel Coin Supervisor
Dein Partner als Ebene 1 ist Coin Trainee
Dein Partner aus Ebene 2 ist ebenfalls Coin Trainee


Nun schreibt dein Partner aus Ebene 2 eine Person ein, er selber bekommt dafür die 10% Direktbonus
Da dein Partner aber aus Ebene 1 nicht qualifiziert ist, um für seine 2. Ebene (deine 3. Ebene) bezahlt zu werden, rutscht der Verdienst hoch zu dir.


Das heißt du bekommst für den neuen Partner die 2,5% für Ebene 2 + deine 0,9% auf Ebene 3, somit hast du selbst 3,4% insgesamt erhalten.





4. Bonus:


Zusätzlich zu allen Verdiensten aus Unilevel- Vergütungplan und Powerline-Vergütungsplan werden unregelmässige Bonuszahlungen stattfinden. 


Wenn Du es schaffst ... bis zum 31.01.2019 €10.000 in Marketing- u./o. Investpakete zu investieren, dann bist Du im „ One Million Dollar Contract“ dabei. Es zählen Eigen- und auch Gruppenumsatz.

Du hast dann 1 Jahr Zeit um 10 Millionen € Umsatz zu generieren, wenn das erreicht wird, bekommt man $1 Millionen zusätzlich.





Montag - Samstag finden folgende Live Webinare statt:

18 Uhr englisch

19 Uhr russisch

20 Uhr deutsch

21 Uhr tschechisch


ZoomCall Nummer: 436369583

(kurzfristige Änderungen oder technische Ausfälle möglich)


Nur mit einem Starterpaket bist du Provisionsberechtigt und erhälst den nächsten freien Platz in der Powerline. 





Diese Starterpakete stehen zur Auswahl: 

Basic: 50€ —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 3
Bronze: 250€ —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 15 
Silver: 500€ —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 50 
Gold: 1.000€ —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 80 
Platinum: 2.500€ —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 120 
Diamond: 5.000€ —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 220 
Professional: 10.000€  —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 350 
Founder: 25.000€ —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 500 
Investor I: 50.000€ —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 750 
Investor II: 100.000€ —> Maximale Anzahl von Powerboosts pro Tag: 1000

Die Pakete haben keine Laufzeit. 
Ein Upgrade auf ein höheres Starterpaket ist jederzeit möglich. 
Man behält dabei immer seine Powerline-Position bei. Jeder kann selber nur 1 mal in der Powerline positioniert sein. 

Natürlich besteht auch die Möglichkeit rein als Investor dabei zu sein und sich den MCV-CAP Token zu sicher, dafür gibt es folgende Investmentpaket:




Die Bonustoken können im Laufe der Zeit abnehmen. 


Für ein Gold Pack erhält man zum Beispiel einen Bonus von 10%, zu den 2564 Token kommen noch 256 Bonustoken dazu. So erhälst du insgesamt 2820 Token, dies entspricht einen Tokenpreis von 0,35€ statt dem Normalpreis von 0,39€


Bei einem Diamond Pack sind es 15% mehr Token, so das du insgesamt 14.743 Token, zu einem Preis von 0.34€ hat, statt nur 12.820 Token.


Investmentpakete können, so lange sie vorhanden sind, in beliebiger Menge gekauft werden. 


Was macht den BCB4U-Coin aus?



Mit jedem Starterpaket/Investmentpaket erhältst du einen Gutschein/Zertifikat für die MCV-CAP Token. Diese werden dann 2019 in den BCB4U Coin umgewandelt.

Für 1 Token bekommt man 4 Coins. 



Ein Rabatt von bis zu 35% ist nur Möglich, da die Tycoon 69 die Token in einer sehr großen Menge gesichert hat und den Preisvorteil an die Kunden weiter gibt.



Doch was kann der der BCB4U Coin eigentlich. Er ist später das interne Zahlungsmittel der Bank. Auch die Auszahlung des Cash-Back-System verläuft in BCB4U Coins.


Durch die eigens entwickelte Software soll traditionelles Banking mit den Vorteilen der innovativen Blockchain Technologie vereint werden. So erhält man ein Power Wallet, welches sowohl Crypto Währungen wie auch die gängigsten Fiatwährungen vereint. Durch eine eigene Exchange ist es nicht mehr nötig die Coins für eine eine Zahlung in Fiat zu wechseln, dies passiert während der Zahung automatisch zum aktuellen Kurs. 


Dazu wurde ein eigenes Loyalty/Cashback System entwickelt. So werden bis zu 85% der anfallenden Gebühren den Kunden zurück gegeben. 


Der Tokenverkauf läuft noch bis Ende März, danach können die Gutscheine in die Coins umgewandelt werden. Für 1 Token erhält man man 4 Coins. Wenn du also 10.000 MCV-CAP Token besitzt bekommst du dafür 40.000 BCB4Y Coins.


Mit dem BCB4Y coin ist es Möglich 1.000.000 Transaktionen in der Sekunde auszuführen.



Die Einzahlung kann über Bank und BTC/ETH erfolgen. 
Eine Auszahlung auf das Bankkonto ist ab 200€ möglich, Gebühren fallen dafür keine an und die Auszahlung findet sofort statt.
Weitere Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sind derzeit in Arbeit und werden mit dem neuen Backoffice Upgrade am 09.01.2019 implementiert. 


Wichtig! Eine Registrierung bei der Firma Tycoon69 ist nicht möglich, man benötigt einen Sponsorlink für die Anmeldung!

Jeder darf sich nur 1 mal registrieren und der Account muss verifiziert werden.








Für eine schnelle Registrierung wie folgt vorgehen:

1. Link aufrufen: Hier und jetzt registrieren

2.  oben " Register " anklicken

3. scroll bis zu dem grünen Button Build you Network Now runter und darauf klicken und anmelden - du bekommst dann sofort den Backoffice Zugang und kannst deinen Reflink weiter geben

4. im online Shop ein passendes Starter Pack wählen und bezahlen, wenn man nicht innerhalb von 3 Wochen bezahlt, wird man wieder gelöscht

5. bei Bedarf zusätzlich Investmentpackete kaufen, bis Ende 2018 noch 10%-25% Zusatztoken



persönliches Fazit


EinblendenSpoiler:



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top

"[ICO] Tycoon69" - Diskussion

#41
Ganz wichtige Info!

Man kann die MCV-CAP Token (bei Bedarf) bei der Tycoon69 belassen, sie werden dann später direkt ins Powerwallet gebucht.

Eine eigene ERC20 ist damit nicht mehr nötig.

Wer Tickets für das Salzburgevent am 01.06.19 hat, muss diese dringend über das Backoffice aktivieren.
Eine Anleitung dazu findet ihr im Backoffice unter Media.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung