Werbung

"Krypto-News: Top Neuigkeiten im Krypto-Markt" - Hauptbeitrag

#29
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) 
X-Invest Krypto News 

In diesem Thema werden von uns wöchentlich verschiedene Neuigkeiten über den Krypto-Markt zusammengetragen.

Wir bedienen uns verschiedener bekannter englischer und deutschsprachiger Quellen rund um den Krypto-Markt
und versuchen aus der Vielzahl an Neuigkeiten die täglich geschehen, die für euch interessantesten herauszupicken. 

Wenn dir etwas fehlt, lasse es uns wissen und wir ergänzen es gerne.
Top

"Krypto-News: Top Neuigkeiten im Krypto-Markt" - Diskussion

#21
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) 
Krypto News 17.12. - 23.12.2018

Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 144,85 Mrd. Dollar in dieser Woche. Davon sind ca. 51% Bitcoinanteil.
  • Blockstream
    Blockstream hat angekündigt, dass man über ihren Dienst bald Nachrichten per Satellit verschicken kann. Das Geschäft werde in Kürze auf den asiatischen Raum ausgedehnt.
  • Krypto-Automaten
    Der Markt ist zwar gerade nicht auf einem Hoch, aber die Zahl der Krypto-Automaten steigt weiter und weiter. Im November wurden 209 Automaten eröffnet, davon die meisten in den USA. Insgesamt gibt es dort nun 2243.
  • China
    Laut Gerüchten arbeitet die People’s Bank of China an der Entwicklung einer staatlich kontrollierten Kryptowährung, welche den BTC und den USD ausstechen soll.
  • Western Union
    Western Union arbeitet gerade an der Integration von BTC als Zahlungsoption. WU ist eine der großen Finanzdienstleister zum Tauschen von Geld. Derzeit arbeiten sie mit rund 130 Währungen und testen die grenzüberschreitende Zahlungstechnologie von Ripple.
  • Wertpapierdefinition USA
    Es liegt ein Gesetzentwurf vor, der vorsieht, dass Kryptowährungen keine Wertpapiere sind. Dadurch wird es eine andere, günstigere, Steuerbehandlung geben und die Buchführung wäre wesentlich einfacher.

Was haltet ihr davon?
Was ist für euch positiv, was nicht so gut? Worauf seid ihr am meisten gespannt?
Lass die Community deine Gedanken hören, damit ein interessanter Austausch entsteht.
Fehlt noch etwas? Haben wir etwas Wichtiges übersehen? Gerne könnt ihr die News ergänzen!

Top
#22
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) 
Krypto News 24.12. - 30.12.2018

Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 127,57 Mrd. Dollar in dieser Woche. Davon sind ca. 52% Bitcoinanteil.
  • Galaxy Digital Trading
    In einer Mitteilung spricht Galaxy Digital Trading davon, dass uns eine größere Kursrallye bevorstehen könnte. Das Unternehmen rund um Bitcoin-Bulle Mike Novogratz prognostiziert demnach sehr gute Aussichten für den Krypto-Markt.
  • RippleNet im Wüstenstaat
    Trotz des anhaltenden Bärenmarktes geht die Adaption der Blockchain-Technologie weiter voran. Wie die National Bank of Kuwait am Donnerstag, dem 27. Dezember, mitteilte, soll das Start-up Ripple zukünftig die Technologie für grenzüberschreitende Zahlungen der Bank stellen.
  • Bakkt
    Die lang erwartete Plattform für den ersten physischen Bitcoin-Futures-Kontrakt, wird nach Aussage des Wall Street Journals voraussichtlich von der United States Commodity Futures Trading Commission (CFTC) genehmigt.
  • Bärenstimmung
    Der Bärenmarkt des auslaufenden Jahres fordert weitere Opfer. Insiderberichten zufolge stehen bei Bitmain als auch bei Houbi Entlassungen ins Haus. Über konkrete Zahlen schweigen sich die beiden Krypto-Riesen bislang aus.
  • Rote Kerzen, Bitcoin fällt
    Der Bitcoin-Kurs fällt am 25.12. Ähnlich sieht es bei den Altcoins aus. Währungen wie Ripple , Ethereum und auch IOTA müssen wieder knapp 10 Prozent Federn lassen.

Was haltet ihr davon?
Was ist für euch positiv, was nicht so gut? Worauf seid ihr am meisten gespannt?
Lass die Community deine Gedanken hören, damit ein interessanter Austausch entsteht.
Fehlt noch etwas? Haben wir etwas Wichtiges übersehen? Gerne könnt ihr die News ergänzen!

Top
#23
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) 
Krypto News 31.12. 2018 - 06.01.2019

Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 136,5 Mrd. Dollar in dieser Woche. Davon sind ca. 51,73% Bitcoinanteil.
  • New York
    In New York wurde nun eine Blockchain-Taskforce gegründet, um zu prüfen, ob man Kryptowährungen regulieren, definieren und nutzen kann.
  • Abchasien
    Abchasien, ein kleiner souveräner Staat in Georgien, hat nun 15 Miningfarmen die Stromzufuhr gekappt, weil diese zu viel Strom verbaucht haben. Der Verbrauch ist etwa der von 1.800 Haushalten gewesen.
  • Constantinople Fork
    Die Blockbelohnung von ETH werden etwa 16. Januar 2019 von 3 ETH auf 2 ETH gesenkt. Wir empfehlen in diesem Zeitraum vorsichtig zu sein, Forks sind immer ein heikles Thema.
  • Ripple
    In der letzten Woche wurden Ripple im Wert von fast einer Milliarde Dollar verschickt, einige hatten schon die Befürchtung, dass Wale wieder mal unterwegs waren. Tatsächlich scheinen die Transaktionen aber auf ein 2017 angekündigtes Treuhandkonto verschoben worden zu sein. Ripple möchte 55 Treuhandkonten mit je 1 Mrd. XRP ausstatten, 7 Transaktionen mit insgesamt 2,1 Mrd. XRP sind schon geflossen.

Was haltet ihr davon?
Was ist für euch positiv, was nicht so gut? Worauf seid ihr am meisten gespannt?
Lass die Community deine Gedanken hören, damit ein interessanter Austausch entsteht.
Fehlt noch etwas? Haben wir etwas Wichtiges übersehen? Gerne könnt ihr die News ergänzen!

Top
#24
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) 
Krypto News 07.01.2019 - 13.01.2019

Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 117,44 Mrd. Dollar in dieser Woche. Davon sind ca. 53,06% Bitcoinanteil.
  • Thailand
    Die thailändische Börsenaufsicht gab bekannt, dass vier Anträge auf Betrieb von Krypto-Börsen genehmigt wurden und ein weiterer Antrag noch aussteht. Somit wächst auch dort die Zahl an Krypto-Börsen immer weiter.
  • Krypto-Automaten
    Es gibt inzwischen über 4.000 Krypto-Automaten. Aktuell kommen rund 4,9 Automaten pro Tag hinzu, trotz der weiterhin mittelmäßigen Marktbewegungen. 72% der Automaten befinden sich in Nordamerika, 23% in Europa und der Rest in Asien, Australien, Afrika und Südamerika.
  • Julian Hosp
    Im Netz liest man derzeit viel, dass Hosp TenX verlassen hat und dazu sind noch rund 2,2 Millionen Pay Token transferiert worden, welche zwischen den Jahren via Bittrex verkauft wurden. Dies sei aber vor der Entscheidung zum Rücktritt aus steuerlichen Gründen geschehen.
  • Frankreich
    In Frankreich gibt es die ersten Tabakläden, die nun Prepaid-BTC-Karten verkaufen, sodass man vor Ort Bitcoin kaufen kann. Viele Kunden vertrauen ihren Verkäufern im Laden mehr als Webseiten, da diese sich meist professionell geben, aber man nicht so leicht hinter die Fassade schauen kann.

Was haltet ihr davon?
Was ist für euch positiv, was nicht so gut? Worauf seid ihr am meisten gespannt?
Lass die Community deine Gedanken hören, damit ein interessanter Austausch entsteht.
Fehlt noch etwas? Haben wir etwas Wichtiges übersehen? Gerne könnt ihr die News ergänzen!

Top
#25
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) 
Krypto News 14.01.2019 - 20.01.2019

Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 120,26 Mrd. Dollar in dieser Woche. Davon sind ca. 52,46% Bitcoinanteil.
  • Cryptopia
    Die Krypto-Börse wurde gehackt und meldete mehrere Millionen USD als Verlust. Einige ETH wurden wohl zu anderen Börsen transferiert, worauf ein Twitter-Nutzer stieß. Danach frierte Binance diese Konten bei sich direkt ein. Derzeit wartet Cryptopia auf die Behörden, um den Täter zu fassen.
  • HSBC
    HSBC, eine internationale Großbank, hat im letzten Jahr rund 250 Mrd. USD über die Blockchain-Technologie abgewickelt. Dies ist ein wichtiger Schritt, um die Blockchain auch bei anderen Banken weiter zu integrieren.
  • Winkelvoss – BTC ETF
    Die Brüder Winkelvoss haben mit ihrer Börse Gemini laut der SEC-Komissarin Peirce alle Voraussetzungen für die Genehmigung eines BTC ETF erfüllt. Die SEC fordert mehr Marktüberwachung und Investorenschutz, daran wird weiterhin gearbeitet.
  • Mongolei & Mining
    Die Anzahl der Miner in der Mongolei wird sich vermutlich in diesem Jahr verdreifachen. Das Land ist für sehr günstige Stromkosten bekannt, welcher den Minern hilft Gewinne zu machen.
  • BTC-Wale
    Einige der BTC-Adressen mit sehr hohem Guthaben, welche in den letzten Monaten kaum aktiv waren, sind wieder aktiv geworden. Dies war 2015 und 2017 der Fall und führte zu großen Preissteigerungen. Ob dies wieder so geschehen wird, kann man natürlich nicht vorhersagen.

Was haltet ihr davon?
Was ist für euch positiv, was nicht so gut? Worauf seid ihr am meisten gespannt?
Lass die Community deine Gedanken hören, damit ein interessanter Austausch entsteht.
Fehlt noch etwas? Haben wir etwas Wichtiges übersehen? Gerne könnt ihr die News ergänzen!

Top
#26
X-Invest Icon (darf nur vom Team oder auf Anfrage verwendet werden) 
Krypto News 21.01. - 27.01.2019

Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 119,23 Mrd. Dollar in dieser Woche. Davon sind ca. 52,78% Bitcoinanteil.
  • NASDAQ
    Die Chefin der NASDAQ, Adena Friedman, gab in einem Interview bekannt, dass auch die NASDAQ an einem BTC-Future arbeitet. Die Entwicklung sei noch am Anfang aufgrund der regulatorischen Hürden, würde aber vorangehen.
  • Samsung
    Samsung wird das neue S10 am 20. Februar vorstellen und es wird vermutlich mit integriertemBlockchain KeyStore Wallet ausgeliefert. Dies soll ein sicherer und bequemer Ort sein, um die volle Kontrolle über die Private Keys zu haben.
  • UNO
    Die UNO hat in ihrem Jahresabschlussbericht zur Weltwirtschaft Kryptowährungen als große Innovation und die Blockchaintechnologie als revolutionäres Modell mit viel Potenzial beschrieben. Man könne durch diese Technologie den Verwaltungsaufwand reduzieren und die Effizienz drastisch steigern.
  • IOTA-Diebstahl
    2018 wurden 10 Millionen Euro in IOTA gestohlen, der Täter war nicht bekannt. Vor wenigen Tagen hat die hessische Polizei einen Verdächtigen identifizieren können und die englische Antiverbrechenseinheit hat den 36-jährigen in Oxford verhaftet.

Was haltet ihr davon?
Was ist für euch positiv, was nicht so gut? Worauf seid ihr am meisten gespannt?
Lass die Community deine Gedanken hören, damit ein interessanter Austausch entsteht.
Fehlt noch etwas? Haben wir etwas Wichtiges übersehen? Gerne könnt ihr die News ergänzen!

Top
#27
Krypto News 28.01.2019 - 03.02.2019

Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 113,04 Mrd. Dollar in dieser Woche. Davon sind ca. 53,44% Bitcoinanteil.
  • JPMorgan
    Eine neue Analyse von JPMorgan ist veröffentlicht worden. In dieser wird der Nutzen der Blockchain-Technologie im Kreditbereich sehr positiv gewertet. Es werde schon einiges getan und die Entwicklung sei sehr gut. Aber Kryptowährungen sind weiterhin ein Extrabereich, welcher eher negativ gesehen wird.
  • Wien
    Die Stadt Wien und die Wirtschaftsuniversität Wien arbeiten an einem Token als Belohnung für die Bürger. Dieses soll den engagierten Bürgern als Belohnung dienen und diese können dafür unter anderem Kinokarten kaufen.
  • Iran
    Bisher galt im Iran Kryptoverbot. Nun gibt es aber Pläne für eine Staatskryptowährung und dafür gibt es nun einen Gesetzesentwurf zur Legalisierung von Kryptowährungen. Die Aufhebung soll aber wohl erstmal nur private Anwender betreffen.
  • Iran
    Bisher galt im Iran Kryptoverbot. Nun gibt es aber Pläne für eine Staatskryptowährung und dafür gibt es nun einen Gesetzesentwurf zur Legalisierung von Kryptowährungen. Die Aufhebung soll aber wohl erstmal nur private Anwender betreffen.

Was haltet ihr davon?
Was ist für euch positiv, was nicht so gut? Worauf seid ihr am meisten gespannt?
Lass die Community deine Gedanken hören, damit ein interessanter Austausch entsteht.
Fehlt noch etwas? Haben wir etwas Wichtiges übersehen? Gerne könnt ihr die News ergänzen!

Top
#28
Krypto News 04.02 - 10.02.2019

Die Marktkapitalisierung liegt bei ca. 121,36 MRD. Dollar in dieser Woche. Davon sind ca. 52,8% Bitcoinanteil.

  • Fundstrat
    Fundstrat erwartet, dass der US-Dollar sich abschwächen und Aktien von Schwellenländern steigen werden. Dies sei ein gutes Umfeld für Kryptowährungen, da diese auch hoch riskant seien und genau in diese Ebene passen würden. Auch entwickelt sich das Umfeld um die Kryptowährungen positiv. Alles sieht nach einem baldigen, aber nicht abrupten, Anstieg aus.
  • ETF
    Der AdvisorShare Sabretooth ETF integriert IT-Unternehmen, welche mit der Blockchain und Cloud Computing arbeiten. Hierbei gibt es keine Genehmigungsprobleme, da es sich nicht um ein direktes Investment in Kryptowährungen handelt, sondern um damit arbeitende Unternehmen.
  • Quadriga
    Gerald Cotten, CEO der kanadischen Kryptobörse Quadriga, ist vermutlich verstorben. Problematisch dabei ist, dass die Private Keys auf seinem Laptop waren, welcher nicht auffindbar ist. Es geht hierbei um eine Summe von 137 Millionen USD.
  • Indien
    Bei der größten indischen Bank, SBI, gab es ein Datenleck, sodass Millionen von Kundendaten veröffentlicht wurden. Die ersten Kritiker waren nicht weit entfernt und rufen nach einem dezentralen System. In einer neuen Studie gab die Mehrheit der befragten Finanzexperten an, dass sie mit Zuwächsen von Kryptowährungen rechnen. Die Finanzwelt scheint sich mit Kryptowährungen langsam anzufreunden.
  • MAC
    Eigentlich kennt man die MAC-Computer für ihre Sicherheit. Aber in jüngster Zeit gibt es ein Programm namens CookieMiner, welcher Zugangsdaten für Krypto-Börsen abgreift, Kreditkarteninformationen und Wallet-Keys ausliest.

Was haltet ihr davon?
Was ist für euch positiv, was nicht so gut? Worauf seit ihr am meisten gespannt?
Lass die Community deine Gedanken hören, damit ein interessanter Austausch entsteht.
Fehlt noch etwas? Haben wir etwas Wichtiges übersehen? Gerne könnt ihr die News ergänzen!
Top


Werbung

Themeninformation
  • Ersteller: DarkMelius
  • Ansichten: 430
  • Beiträge: 27
  • Abonnenten: 2
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 3
Kostenlos Anmelden 

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Twitter

Facebook