Themeninformation
  • Ersteller: Nuggiator
  • Ansichten: 1084
  • Beiträge: 33
  • Abonnenten: 5
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 4
Kostenlos Anmelden 

Thema durchsuchen


[Forensuche]

Ähnliche Themen nach Aktivität
Programm-Status: Zahlt nicht! Lifetime Monelo
Programm-Status: Zahlt nicht! P.-Included ROBOTON - 4% bis 8% für 20 Arbeitstage - 3% bis 7% für 30 Arbeitstage - Auto-Ref-Back
Programm-Status: Zahlt nicht! Randomix: 3% - 4,6% stündlich 25h - 36h
Programm-Status: Zahlt nicht! Telegram-Bot BETSHARE Reloaded - ca 8% in der Woche
Programm-Status: Zahlt nicht! Transairliner schläft schon ne Weile

Werbung

Werbung

Thementitel

Helen Life - ab 1% täglich [Deposit jederzeit auszahlbar]


"Lifetime: Helen Life - ab 1% täglich [Deposit jederzeit auszahlbar]" - Diskussion

#1
Programm-Status: Zahlt nicht! 
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.




Ich möchte euch heute ein Proggi vorstellen,
das am 18.02.2020 gestartet ist.

Helen Life

Mein Desposit in das Programm

Es wird im Prinzip 1 Plan angeboten, wobei es je nach Deposithöhe unterschiedliche tägliche Rendite gibt.
Täglich bekommt ihr ab 1% auf euer Invest.
Ab 20 USD seit ihr hier am Start.



Investiert ihr zb 100 USD, dann bekommt ihr täglich 1,20 % bzw. 1,20 USD Rendite.
Diese Rendite würde alle 22 Tage um 1,2% erhöhen, sofern man das Deposit vorhin nicht auszahlt.
Nach den ersten 22 Tagen erhält Ihr eine einmalige Rendite von 1,2%.
Am 44igsten Tag würdet Ihr dann wieder eine einmalige Rendite von 1,2% erhalten.
Eine Auszahlung des Deposits ist jederzeit möglich gegen 0% Gebühr.

Weiterer Pläne:
Von einem Invest in diese Pläne wird abgeraten.

EinblendenSpoiler:

Warnung: Von den restlichen Plänen wird nach §7.9 der Nutzungsbedingungen abgeraten!

Einzahlungsmöglichkeiten:
- Bitcoin (fixed Rate 5.000 USD)
- PerfectMoney
- Litecoin
- Ethereum

Auszahlungen:
- Auszahlungen manuell innerhalb 24 Stunden
- keine Gebühren bei Auszahlung von Seiten des Programms
- Mindestauszahlungsbetrag 0.1 USD, 5$ bei BTC, 2$ bei LTC, 3$ bei ETH

1-Level-Referral-System:
1% erste Linie

Je höher das Deposit bzw. Pläne, damit verändern sich auch die Refcom's:
- 0,2% zweite Linie, 0,08% dritte Linie
(das passiert aber auch erst ab Deposits/Pläne die für uns nicht relevant sind)

RCB-Angebot:
Ihr bekommt von mir 100% RCB auf eure Einzahlung abzüglich Transaktionsgebühren.

Einfach innerhalb 48h per PN melden mit allen relevanten Daten (Username, eCurrency InvestBetrag)
Grundsätzlich erhält Ihr euer RCB in der Währung in dieser Ihr eingezahlt habt.
Es steht mir frei, solltet ihr in BTC einzahlen, euch die RefCom auf PM oder ADV auszuzahlen.
Daher erfolgt dies immer in Abstimmung mit mir.

Persönliche Einschätzung (keine Gewährleistung für entstehende Verluste)/Info-Admin:

EinblendenSpoiler:

Für die Anmeldung einfach auf den Banner klicken


Seit euch bitte des Risikos bewusst, ein Total- bzw. Teilverlust eures eingesetzten Kapital kann immer drohen.
Daher investiert bitte nur das was ihr auch bereit seit zu verlieren.


In diesem Sinne,
nice Profit's


[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top
#2
#freigeschaltet [Zur Vorstellung]
Antworten Top
#3
UPDATE:
Danke für die Freischaltung.
Hab mal meine heutige Auszahlung gepostet, somit hau ich den grünen Daumen rein. Smile
Antworten Top
#4
Ja, mich hat die Helen(e) auch in ihren Bann gezogen.
Erst hatte ich die Entwicklung des Programmes eine Weile beobachtet und als dann der Nuggi hier
eingestiegen ist, war das auch für mich der Anstoß zum Einstieg.

Helen.life ist jetzt nicht gerade mit einer sehr aufwändigen Umsetzung versehen und kommt eher
schlicht und dunkel und in einer Fast-Standard-Goldcoders-Umsetzung daher. Helen liefert und eine
breite Anzahl an spielbaren Plänen (Safes) mit sinnvollen täglichen Profiten, aber wie das immer so
ist gibt es auch Pläne die für 99,99% der Investoren unspielbar sind und die restlichen 0,01% die
sich das leisten könnten, können wahrscheinlich auch das Geld gleich aus dem Fenster werfen oder
mir schicken Grinsen oder X-Invest Cool
Grundsätzlich kann jederzeit und ohne Kosten aus den Safes bzw. Plänen wieder ausgestiegen werden.
Mit einer maximalen 1% Partnerquote, also Ref-Bonus, hat der Admin auch hier sehr vorsichtige
Rahmenbedingungen gelegt, die Partnerquoten gehen sogar je höher ein Invest ist runter, und
das ist sehr selten zu finden.

Also alles in allem scheint hier der Admin einen langfrisitgen Plan zu haben und Helen.life hat noch
etlich Luft nach oben und ich wollte hier mit dabei sein.
Die ersten Auszahlungen sind auch erfolgreich auf meinem Wallet angekommen.
Antworten Top
#5
Moin,

ja das Programm gefällt mir gut, aber werden BTC /LTC in Dollar umgewandelt oder bleiben sie in ihrer Währung!

Mir würde ja LTC zusagen aber auch nur wenn es in der währung bleibt ansonsten bleibt einem ja eigentlich nur übrig in Dollar einzuzahlen.

Aber das Fix setzen von BTC hatte ich schon einmal in einem Programm.

MFG
Steelviper
Antworten Top
#6
(07.03.2020, 16:41)Steelviper schrieb: aber werden BTC /LTC in Dollar umgewandelt oder bleiben sie in ihrer Währung!

wird alles in Dollar umgerechnet mit einem "fixed" Kurs. Bei LTC sind das 50$.
Antworten Top
#7
Programm-Status: Auszahlungsnachweise fehlen 
#Icon geändert. Wegen zu alten Zahlungsbelegen wurde hier der aktiviert.
Antworten Top
#8
(10.03.2020, 01:30)Nummer1 schrieb: #Icon geändert. Wegen zu alten Zahlungsbelegen wurde hier der aktiviert.


Bin gerade am überlegen, ob ich mitgehe. Mir fehlt aber so ein bisschen die Erfahrung und nun wurde auch der Auszahlungsicon geändert. Außerdem sagt der Alexa Rang bisher auch nicht wirklich viel Gutes aus (Rang 1,038,408) und außerdem sind die bisherigen Einlagen sehr gering. Klar, es ist noch sehr Jung, die "Helen". Klar, ist meine Entscheidung, aber was sagt so euer Gefühl, oder habt ihr gar noch weitere Hintergrundinfos zu "Helen"?

Klar, vielleicht wird die Helen noch wachsen, was für alle bereits investierten von Vorteil wäre.

Wie wird Helens Life wohl aussehen? Grinsen

Wird sie Jung sterben oder wird sie sehr alt werden?


Google Suche ergab auch nichts treffendes.
Antworten Top
#9
Das kann man von zwei Seiten sehen; einerseits hat das Programm auf jeden Fall Wachstumspotential, was den Admin weitermachen lassen sollte. Andererseits sind viele Konkurrenzprodukte am Markt, was z.B. AvonFX zum Verhängnis wurde.
Vom Gefühl her (und danach hast Du gefragt) bin ich noch bei einerseits.
Antworten Top
#10
(10.03.2020, 11:21)Bodi schrieb: Das kann man von zwei Seiten sehen; einerseits hat das Programm auf jeden Fall Wachstumspotential, was den Admin weitermachen lassen sollte. Andererseits sind viele Konkurrenzprodukte am Markt, was z.B. AvonFX zum Verhängnis wurde.
Vom Gefühl her (und danach hast Du gefragt) bin ich noch bei einerseits.

Danke Bodi für Dein einerseits, denn dort ist mein Bauchgefühl auch eher!
Antworten Top
#11
(10.03.2020, 10:58)Konneloni schrieb: Mir fehlt aber so ein bisschen die Erfahrung und nun wurde auch der Auszahlungsicon geändert.

das wird von einem Skript hier im Forum selbst gemacht, wenn man 7 Tage keine Auszahlung gepostet hat. Ich habe nun eine Auszahlung von gestern gepostet und somit ist der grüne Daumen wieder drinnen.

(10.03.2020, 10:58)Konneloni schrieb: Außerdem sagt der Alexa Rang bisher auch nicht wirklich viel Gutes aus (Rang 1,038,408) und außerdem sind die bisherigen Einlagen sehr gering

hohes Alexa Ranking ist aus meiner Sicht nichts Negatives und sagt nicht immer was aus. Es sind aktuell auch noch nicht all zu viele Monitore eingeschalten, daher wird dieses Ranking auch nicht so gepushed.
Nur zum Beispiel, sieh dir mal zu folgenden Proggi das AlexaRanking an.

Einlagen gering würde ich nicht sagen. Es gibt zwei User die haben insgesamt jeweils 2.000 USD drinnen. Heute wurden wohl von einem User wieder 2.000 USD angelegt. Mir persönlich gefällt das nicht was die User da treiben. Hoffe der Admin kann damit umgehen.

(10.03.2020, 10:58)Konneloni schrieb: Google Suche ergab auch nichts treffendes.

was willst du bei Google finden?

(10.03.2020, 11:21)Bodi schrieb: Andererseits sind viele Konkurrenzprodukte am Markt, was z.B. AvonFX zum Verhängnis wurde.

lass ich mal so stehen, weil es hier um Helen.Life geht und nicht um AvonFX. Die Konkurrenzproggis wurden AvonFX aber sicher nicht zum Verhängnis
Antworten Top
#12
(10.03.2020, 10:58)Konneloni schrieb:
(10.03.2020, 01:30)Nummer1 schrieb: #Icon geändert. Wegen zu alten Zahlungsbelegen wurde hier der aktiviert.
Bin gerade am überlegen, ob ich mitgehe. Mir fehlt aber so ein bisschen die Erfahrung und nun wurde auch der Auszahlungsicon geändert. Außerdem sagt der Alexa Rang bisher auch nicht wirklich viel Gutes aus (Rang 1,038,408) und außerdem sind die bisherigen Einlagen sehr gering. Klar, es ist noch sehr Jung, die "Helen". Klar, ist meine Entscheidung, aber was sagt so euer Gefühl, oder habt ihr gar noch weitere Hintergrundinfos zu "Helen"?

Klar, vielleicht wird die Helen noch wachsen, was für alle bereits investierten von Vorteil wäre.

Wie wird Helens Life wohl aussehen? Grinsen

Wird sie Jung sterben oder wird sie sehr alt werden?

Google Suche ergab auch nichts treffendes.

Das mit dem Auszahlungsicon hat eigentlich nichts mit Helen direkt zu tun, sondern liegt daran das die letzten sieben
Tage keine Auszahlungen gepostet wurden und die Nummer1 dann das drängen anfängt.
Ich bin ja bei Helen auch dabei und zahle aber auch nicht jeden Tag meinen Profit aus, sondern lasse ein paar Tage
zusammenkommen und dann kann es auch passieren das die Nummer1 meckert.

Mit inzwischen 20 Tagen Laufzeit zählt Helen zwar nicht mehr zu den jungen Programmen, wenn wir uns aber die angeboteten
Pläne anschauen, sowie die Referralstrukturen und gleichzeitig auch die Marketingaktivitäten zeigt es uns erstmal das alles in
Richtung Longterm strukturiert ist. Die Umsetzung selbst erfolgte in einem Fast-GC-Standardformat, der Admin hat also hier
nicht viel Aufwand betrieben, was aber auch kein negatives Zeichen sein soll.
Mit einer über die Monitore erfassten Investsumme von 5.300 USD , wobei in dieser Summe alleine ein 2.000 USD Invest enthalten ist
und sonst Invests zwischen 20 USD und 500 USD, steht Helen für die bisherige Laufzeit eigentlich nicht mal so schlecht dar und
es scheint nach einem langsamen Wachstum auszusehen.

Da wir den Verlauf eines Programmes selten vorhersagen und uns eigentlich nur an den gesammelten Fakten ausrichten können,
ist es natürlich schwierig zu sagen Helen läuft noch so und so lange oder hat seinen Zenit schon erreicht, wobei ich das nicht glaube.
Wie der Admin zu seinem Programm steht ist hier wohl das entscheidende und da müssen wir uns überraschen lassen.
Aus diesem Grund bin ich hier auch eher vorsichtig eingestiegen.
Antworten Top
#13
Guten Morgen Nuggiator,

(10.03.2020, 11:50)Nuggiator schrieb: hohes Alexa Ranking ist aus meiner Sicht nichts Negatives und sagt nicht immer was aus. Es sind aktuell auch noch nicht all zu viele Monitore eingeschalten, daher wird dieses Ranking auch nicht so gepushed.
Nur zum Beispiel, sieh dir mal zu folgenden Proggi das AlexaRanking an.

Das ist mir natürlich klar, ich suche allerdings an nach Indikatoren, also Dinge die mir etwas darüber erzählen. Die Alexa Geschichte ist halt nur um zu erfahren, wie bekannt das Ding ist.

Klar, es kann auch recht unbekannt sein und trotzdem erfolgreich, ich denke die Größe ist Mitglieder * jeweiliges Kapital. Aber auch das sagt ja nichts aus über das Wachstum. Dazu müsste man Mitglieder * jeweiliges Kapital durch die Zeit rechnen, in der das Proggi online ist. Das wäre doch eine interessante Sache, oder? Apros Pos Mitglieder:
(10.03.2020, 11:50)Nuggiator schrieb: Einlagen gering würde ich nicht sagen. Es gibt zwei User die haben insgesamt jeweils 2.000 USD drinnen. Heute wurden wohl von einem User wieder 2.000 USD angelegt. Mir persönlich gefällt das nicht was die User da treiben. Hoffe der Admin kann damit umgehen.

Freche Frage: Woher hast Du diese Informationen? Würde das auch gerne nachschauen können Grinsen

(10.03.2020, 11:50)Nuggiator schrieb: was willst du bei Google finden?


Das weiß ich selbst nicht so genau Schämen ... Erfahrungen, irgendwas woran man sehen kann, was das Ding ist.
Habe mal beispielsweise nach "helen.life scam" gegooglt, das spuckte mir nichts aus, also keine Erfahrungen. Was ja eigentlich ein gutes Zeichen ist.

Aber ich denke, ich bin mal dabei...

Guten Morgen HooDies Dankesehr / Hi

(10.03.2020, 11:52)HooDies schrieb: Das mit dem Auszahlungsicon hat eigentlich nichts mit Helen direkt zu tun, sondern liegt daran das die letzten sieben
Tage keine Auszahlungen gepostet wurden und die Nummer1 dann das drängen anfängt.


Wie kann ich eigentlich selbst Auzahlungen posten? Und zwar so dass Nummer1 das cool findet? Gibt es dafür Anleitung? Habe gerade nichts davon gefunden...

(10.03.2020, 11:52)HooDies schrieb: es scheint nach einem langsamen Wachstum auszusehen.

Nun ja, in der Zeit, in der wir hier schreiben sind laut "Partnerangabe" von Helen 7 Leute dazugekommen Popkorn 2

(10.03.2020, 11:52)HooDies schrieb: ist es natürlich schwierig zu sagen Helen läuft noch so und so lange oder hat seinen Zenit schon erreicht, wobei ich das nicht glaube.

Vielen Dank für Deine Eischätzung!

Noch etwas, die phantasievolle Begründung der Einnahmen ist ganz witzig: Tor-Netzwerk irgendwie mit Blockchaintechnologie verbinden und daraus Profit schlagen... Bin ja nicht so der Oberfachmann, eher ein Allrounder, aber das klingt so ein bisschen nach "wir schmeißen mal irgendwelche tolle Begriffe in den Raum..." Lachen

LG Konneloni
Antworten Top
#14
(10.03.2020, 12:12)Konneloni schrieb: Woher hast Du diese Informationen?

Schaust dir die Monitore an oder die LOG's auf ISP oder Hyiplogs....

(10.03.2020, 12:12)Konneloni schrieb: Habe mal beispielsweise nach "helen.life scam" gegooglt, das spuckte mir nichts aus, also keine Erfahrungen. Was ja eigentlich ein gutes Zeichen ist.

Was für eine Erfahrung soll das Internet dazu ausspucken. Wir wissen doch alle das es "Scam" ist. Und wäre es jetzt schon so, wäre hier der rote Daumen, was aber nicht heißt, dass das morgen noch so ist. Um darüber was bei Google zu finden, dafür ist das Programm zu klein. Da muss es schon eine andere Größe haben, damit ein paar Leute von BehindMLM oder woher auch immer darauf aufmerksam machen und allen mitteilen, dass es ein Ponzi ist.
Antworten Top
#15
(10.03.2020, 13:26)Nuggiator schrieb:
(10.03.2020, 12:12)Konneloni schrieb: Woher hast Du diese Informationen?

Schaust dir die Monitore an oder die LOG's auf ISP oder Hyiplogs....

(10.03.2020, 12:12)Konneloni schrieb: Habe mal beispielsweise nach "helen.life scam" gegooglt, das spuckte mir nichts aus, also keine Erfahrungen. Was ja eigentlich ein gutes Zeichen ist.

Was für eine Erfahrung soll das Internet dazu ausspucken. Wir wissen doch alle das es "Scam" ist. Und wäre es jetzt schon so, wäre hier der rote Daumen, was aber nicht heißt, dass das morgen noch so ist. Um darüber was bei Google zu finden, dafür ist das Programm zu klein. Da muss es schon eine andere Grüße haben, damit ein paar Leute von BehindMLM oder woher auch immer darauf aufmerksam machen und allen mitteilen, dass es ein Ponzi ist.

Danke dir für die Ausführungen! Weißt, ich versuche an wertvolle Infos ran zukommen, so bediente ich einfach mal stumpfsinnig Google (wenn vielleicht auch falsch..) . Nun, ich denke allerdings aber, dass es nicht wirklich ein Fehler ist, außerhalb des Forums zusätzlich zu forschen, "Helen.info scam" war nur ein Begriff. Auch andere Begriffskombinationen habe ich versucht und wurde konfrontiert mit Geburtstagen von alten Damen namens "Helen" Zwinkern + Grinsen

Z.b. hier habe ich mal dank Deiner Hilfe etwas gefunden. Aber das mit den Ein- und Auszahlungen - wo die zu finden sind - raff ich immer noch nicht.
Antworten Top
#16
Aber irgendwas stimmt mit der Berechnung nicht. 200 Dollar sind nicht 0,04 BTC. Keine Ahnung welchen Kurs die nehmen, aber das sind über 320 Dollar.
Antworten Top
#17
(10.03.2020, 15:09)Konneloni schrieb: Aber irgendwas stimmt mit der Berechnung nicht. 200 Dollar sind nicht 0,04 BTC. Keine Ahnung welchen Kurs die nehmen, aber das sind über 320 Dollar.

FAQ's:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
We accept payment services Perfect Money, Bitcoin (exchange rate $ 5000), Litecoin (exchange rate $ 50) and Ethereum (exchange rate $ 200). Draw your attention to! For a full-fledged operation, 6 confirmations of the Bitcoin network are required.

Was heißt das?
Das heißt soviel wie es gibt eine "Fixed Rate" bei der Umrechnung. Das zählt dann auch bei den Auszahlungen.
Warum macht der Admin das?
Um sich gegen extreme Kurzsschwankungen abzusichern.
Antworten Top
#18
(10.03.2020, 15:12)Nuggiator schrieb:
(10.03.2020, 15:09)Konneloni schrieb: Aber irgendwas stimmt mit der Berechnung nicht. 200 Dollar sind nicht 0,04 BTC. Keine Ahnung welchen Kurs die nehmen, aber das sind über 320 Dollar.

FAQ's:
Externer Inhalt (z.B. Newsletter, E-Mails, Seiteninhalte):
We accept payment services Perfect Money, Bitcoin (exchange rate $ 5000), Litecoin (exchange rate $ 50) and Ethereum (exchange rate $ 200). Draw your attention to! For a full-fledged operation, 6 confirmations of the Bitcoin network are required.

Was heißt das?
Das heißt soviel wie es gibt eine "Fixed Rate" bei der Umrechnung. Das zählt dann auch bei den Auszahlungen.
Warum macht der Admin das?
Um sich gegen extreme Kurzsschwankungen abzusichern.

Oh man, danke, sollte mal besser aufpassen. Wenn ich Dich nicht hätte Verärgert 2
Antworten Top
#19
(10.03.2020, 14:15)Konneloni schrieb: Weißt, ich versuche an wertvolle Infos ran zukommen, so bediente ich einfach mal stumpfsinnig Google

Die Begriffe "Google" und "wertvolle Informationen" passen leider meistens nicht zusammen.

(10.03.2020, 14:15)Konneloni schrieb: Aber das mit den Ein- und Auszahlungen - wo die zu finden sind - raff ich immer noch nicht.
Die Seite hyiplogs hast Du je nun schon gefunden.
Gib oben in der Suche den Programm-Namen ein und dann öffnet sich sich eine Übersicht zu diesem Programm. Dann siehst Du unter anderem den Monitor-Status, die verschiedenen Foren, die Ein- und Auszahlungen (sogar schön grafisch aufbereitet, wenn man die Zahlen nicht lesen kann oder will). Dann brauchst Du nur noch mit den Reitern zu spielen...

Grüße MAMA
Antworten Top
#20
(10.03.2020, 17:14)EvilsMAMA schrieb:
(10.03.2020, 14:15)Konneloni schrieb: Weißt, ich versuche an wertvolle Infos ran zukommen, so bediente ich einfach mal stumpfsinnig Google

Die Begriffe "Google" und "wertvolle Informationen" passen leider meistens nicht zusammen.

(10.03.2020, 14:15)Konneloni schrieb: Aber das mit den Ein- und Auszahlungen - wo die zu finden sind - raff ich immer noch nicht.
Die Seite hyiplogs hast Du je nun schon gefunden.
Gib oben in der Suche den Programm-Namen ein und dann öffnet sich sich eine Übersicht zu diesem Programm. Dann siehst Du unter anderem den Monitor-Status, die verschiedenen Foren, die Ein- und Auszahlungen (sogar schön grafisch aufbereitet, wenn man die Zahlen nicht lesen kann oder will). Dann brauchst Du nur noch mit den Reitern zu spielen...

Grüße MAMA

Lachen Das stimmt wahrhaftig mit Google. Früher war das besser!

Danke für die Anleitung MAMA, nun sehe ich es. Das sind ja ausnahmsweise Reiter und keine Werbung Frech

LG Konneloni
Antworten Top

    Gehe zu:


Schnellantwort im Thema "Lifetime: Helen Life - ab 1% täglich [Deposit jederzeit auszahlbar]"

Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Achtung: Du musst dich erst anmelden, um in diesem Thema etwas posten zu können. Es ist kostenlos und wir senden keinen Spam!

Kostenlos Anmelden

Werbung

Werbung

Werbung